Autor: Frosti
Reviews 1 bis 25 (von 43 insgesamt):
rulli14 (anonymer Benutzer)
26.03.2020 | 22:03 Uhr
zu Kapitel 10
Hey Frosti! :)

Ein wunderbares Ende, für eine richtig schöne Geschichte!
Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht sie zu lesen!
Wie bei allen anderen Geschichten auch! :)
Danke dafür!
Ein wenig traurig bin ich schon, aber ich kann dich vollkommen verstehen!
Aber vielleicht liest man sich eines Tages ja doch wieder! ;D

Ich wünsche dir alles Gute und bleib gesund!

LG rulli :)
20.03.2020 | 14:21 Uhr
zu Kapitel 10
Hey,

leider konnte ich nicht so oft ein Review hinterlassen wie ich wollte.

Deine Geschichten sind echt der Hammer!
Schade, dass es nun für unabsehbare Zeit deine letzte Story war 0_0
Ich denke, ich werde deine Geschichten doppelt und dreifach lesen ^^

Stay healthy!

Melone

Antwort von Frosti am 21.03.2020 | 08:29 Uhr
Hey Melone,
vielen Dank, dass freut mich sehr.

Da ich mich auf jeden Fall an das Motto
''Wir bleiben zuhause'' halten werde, habe ich
plötzlich jede Menge Zeit. Und wenn jetzt noch die
Lust und Ideen kommen, ist die Zeit meiner FF Abstinenz
vielleicht doch absehbar. :-)

Bleib gesund und pass auf Dich auf
Lg Frosti
18.03.2020 | 22:57 Uhr
zu Kapitel 10
Auf jeden Fall eine wunderschöne Geschichte mit einem ebenso wunderschönen Ende.
Ich find es immer wieder schön wenn die Beiden sich finden und glücklich werden.
Ich hoffe doch sehr das ich in nicht altzuferner Zukunft wieder etwas von dir Lesen werde, du schreibst halt einfach so schön, da will man einfach immer mehr. :)
Auf jeden Fall hab ich diese Story sehr genossen, danke schön dafür.

Antwort von Frosti am 19.03.2020 | 21:06 Uhr
Vielen Dank, dass Du immer fleissig kommentiert hast.
Feedback hat mich immer sehr motiviert.
Es freut mich, dass ich Dir ein wenig Freude mit der Story
bereitet habe.

Lg Frosti
18.03.2020 | 19:02 Uhr
zu Kapitel 10
Hallo Frosti,

nun ist das letzte Kapitel da.
Ich bin froh, dass es zu einem glücklichen Ende gekommen ist.
Es hat ja schön ein wenig gedauert bei den beiden.
Ein Glück das Lexa sich aufgerafft hat und zu Clarke geflogen ist. Jetzt müssen sie ja nur eine kurze Zeit die Entfernung überbrücken.

Schade, dass das hier deine letzte Geschichte ist. Sie werden mir fehlen....

Ich würde mich freuen,wenn du mir eine Nachricht schreibt, falls du wo anders weiter schreibt und wenn unter welchen Namen.


Ich wünsche Dir alles Gute.

Bis bald hoffentlich

Antwort von Frosti am 19.03.2020 | 21:03 Uhr
Hey SpikeFilou,
Ja nun ist es zuende :-)
Die Zeit schaffen sie schon zu überbrücken :-)

Sollte ich woanders schreiben, bekommst Du eine PN von mir
versprochen.
Vielleicht komme ich ja doch nicht von Clexa los :-)

Für Dich auch alles Gute
Lg Frosti
18.03.2020 | 17:28 Uhr
zu Kapitel 10
Sehr tolle Geschichte. Mega schön gut geschrieben. Wieso verlässt du diese Seite wenn ich fragen darf. Schreibst du irgendwo anders weiter ? Würde mich freuen mehr von dir zu lesen , lies deine Geschichten sehr sehr gerne. XD

Antwort von Frosti am 19.03.2020 | 20:59 Uhr
Vielen Dank, freut mich das es Dir gefallen hat.
Hm, warum verlass ich diese Seite ist schwer zu sagen.
Ich befürchte Clexa ist nicht mehr das, was die Leute lesen.
Es ist hier nicht wirklich mehr was los, also für meine Empfindung.
Ich finde es schade, weil es ist für mich immer noch das
Traumpaar schlechthin.
Ich habe zwar noch bissel was angefangenes auf dem PC, aber ich
denke, ich ich werde vorerst nicht mehr weiterschreiben. Mir fehlt es
momentan an Motivation und Ideen.
Aber vielleicht wach ich ja morgen auf und habe die Super Idee im Kopf
und die volle Motivation :-)
18.03.2020 | 17:13 Uhr
zu Kapitel 10
Die Geschichte war toll , ne Fortsetzung würde aber auch gut passen. Schade das die Geschichte schon vorbei ist.

Antwort von Frosti am 19.03.2020 | 20:50 Uhr
Es freut mich, dass Dir die Geschichte gefallen hat.
Ja stimmt eine Fortsetzung wäre vielleicht interessant :-)
12.03.2020 | 13:04 Uhr
zu Kapitel 9
Na das klingt doch alles schon wieder etwas besser. Gut, dass es so nette Barkeeper gibt ;)
Jetzt muss Lexa sich ihr Mädchen nur noch schnappen, aber daran dürfte es ja eigentlich nicht scheitern
Ich freue mich auf das nächste Kapitel, in dem wir dann hoffentlich ein Happy End ansteuern
Einen schönen Tag wünsche ich dir, lg Lars

Antwort von Frosti am 12.03.2020 | 14:07 Uhr
Und die netten Barkeeper gibt es auch wirklich :-)
Mal sehen was Lexa jetzt daraus macht.
Ich glaube schon, dass es zu einem Happy End kommt.
Kennst mich doch :-)

Dir auch einen schönen Tag
Lg Frosti
11.03.2020 | 18:57 Uhr
zu Kapitel 9
Gott warum Lexa immer so lange braucht bis sie sich der unvermeidlichen Wahrheit stellt. Wenn ihre Selbstbelügerei Wasser wäre würde sich ihr Kopf bereits einen Meter unter der Wasseroberfläche befinden. Die beiden sind echt schwer von Begriff, doch Lexa scheint ja jetzt endlich die richtige Entscheidung zu treffen. Ich hoffe das nicht noch was schlimmes dazwischen kommt und die beiden jetzt endlich mal offen mit einander reden. Bin schon ganz hibbelig beim warten auf das nächste Kapitel. :)

Antwort von Frosti am 11.03.2020 | 21:53 Uhr
Du sagst es, die unvermeintliche Wahrheit. Das Beispiel mit dem Wasser find ich gut,
aber es wären glaub ich schon 2 Meter :-)
Du wirst es im letzten Kapitel erfahren ob alles gut wird oder nicht.
Ganz ruhig ist ja nur noch eine Woche :-)
rulli14 (anonymer Benutzer)
09.03.2020 | 19:39 Uhr
zu Kapitel 8
Nabend Frosti! :)

Endlich habe ich die letzten Kapitel gelesen!
Entschuldige die Verspätung!
Die beiden machen sich das Leben echt schwer!
Dabei wäre es so einfach!
Miteinander reden hilft schon! ;)
Das größte Problem hat sich anscheinend schon erledigt! Costia!
Wurde auch Zeit! :D
Jetzt kann es eigentlich nur noch gut werden! ;)
Wie immer wunderbar geschrieben!
Freue mich auf die Fortsetzung!

LG rulli :)

Antwort von Frosti am 11.03.2020 | 18:38 Uhr
Hallo rulli,
alles gut, ich freue mich, dass es Dir weiterhin gefällt.
Ja es ist wirklich zum Haare raufen mit den beiden.
Aber jetzt kann es ja nur noch besser werden :-)

LG Frosti
07.03.2020 | 12:59 Uhr
zu Kapitel 8
Uh, das war schon ein ganz schön hartes Kapitel :(
Ich hoffe doch sehr, dass die Zwei noch einen Weg finden zusammen zu sein und glücklich zu werden. Hätten sie mehr als verdient!
Costia ist übrigens echt furchtbar und ich hoffe, dass wir die nie wiedersehen müssen!
Ansonsten freue ich mich auf das nächste Kapitel und bin gespannt wie das Ganze endet
Liebe Grüße Lars

Antwort von Frosti am 08.03.2020 | 19:08 Uhr
Ja sie hätten es verdient glücklich zu sein. Wo es doch schon
auf sexueller Ebene so gut funktioniert :-)
Vielleicht kriegen sie es ja irgendwie noch gebacken.
Stimmt Costia braucht in dieser Geschichte wirklich niemand.

Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag
Lg Frosti
05.03.2020 | 18:32 Uhr
zur Geschichte
Das war ja wieder ein Kapitel..Ich habe es ja schon geahnt das Costia auftaucht, nur nicht dort vor Ort. Das Ende von Lexa und Clarke kam so sehr abrupt,leider.
Hoffentlich hat Costia das jetzt auch verstanden,dass jetzt Schluss ist und lässt sich nicht noch irgendeine Dummheit einfallen,zu zutrauen wäre es ihr ja.
Jetzt heisst es abwarten und hoffen,dass Lexa und Clarke wieder zu einander finden.
Schade das es nur noch 2 Kapitel sind.Ich hoffe,dass ich irgendwann mal wieder in den Genuss komme,wieder was von dir zu lesen.

Antwort von Frosti am 06.03.2020 | 22:32 Uhr
Das Ende kam wirklich bissel abrupt und war nicht schön.
Costia ist jetzt vom Tisch, soviel kann ich schon sagen.
Vielleicht finden sie ja einen Weg, aber da müssen sie erst einmal
miteinander reden.
04.03.2020 | 19:51 Uhr
zu Kapitel 8
Oh man. Ich glaub ich hab einen fünffachen Herzinfarkt bekommen. Gibt es so etwas eigendlich? Man Costia geht ja garnicht und wie das zwischen Clarke un Lexa gelaufen ist ist ja wirklich zum Schreien. Schreib bitte schnell weiter damit die Beiden das endlich gebacken bekommen. Ich brauch jetzt erst mal ne Sauerstoffflasche. :) Ich hoffe doch das du uns Schreiberisch erhalten bleibst, du schreibst so gut und mittreißend, ich würde deine Geschichten wirklich vermissen.

Antwort von Frosti am 06.03.2020 | 22:29 Uhr
Fünffacher Herzinfarkt?
Ich denke, dann hättest Du den Kommentar nicht mehr schreiben können :-)
Ja es ist ganz dumm gelaufen zwischen den beiden.
Ob sie es auf die Entfernung noch hinkriegen?
27.02.2020 | 23:27 Uhr
zu Kapitel 7
Man das kann man ja fast nicht mit ansehen wie die Beiden sich selbst und gegenseitig quälen. Warum müssen die beiden aus einer so klaren Sache nur so ein kompliziertes hin und her machen. Ich hoffe die Zwei bekommen das bald auf die Reihe. Wirklich unglaublich mitreißend man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Es ist wie bei einem schlimmen Unfall, man will es eigendlich nicht sehen doch wegschauen kann man auch nicht. Das soll kein Vorwurf sein, es zeigt einfach wie gut du es verstehst einen zu fesseln. ;)

Antwort von Frosti am 28.02.2020 | 23:50 Uhr
Ja es ist wirklich schlimm, wie manche Menschen
einfach nicht über ihre Gefühle zueinander reden können.
Lieber versauen sie es, als den Mund aufzumachen.
Aber vielleicht traut sich ja eine von beiden doch noch,
bevor Lexa den Abgang nach Hause macht. :-)

Schönes Wochenende Dir
Lg Frosti
27.02.2020 | 18:31 Uhr
zur Geschichte
Ich finde deine Geschichte sehr spannend bisher. Es hat die beiden ja ganz schön erwischt. Ich kann es mir bildlich vorstellen,wie Lexa eifersüchtig geworden ist.
Ich bin mal gespannt,wie Lexa mit Costia schluss macht. Ich bezweifele,dass sie das einfach so hin nehmen wird.Sie verhält sich ja schon ein wenig wie ein Stalker. Sie wird es Lexa bestimmt nicht leicht machen.
Mal schauen was Clarke in Lexa's Abwesenheit so macht und wie sie es verkraftet,wenn Lexa wieder weg ist.

Antwort von Frosti am 27.02.2020 | 21:28 Uhr
Vielen Dank für Deinen Kommentar.
Ja es hat sie schon mächtig erwischt, nun müssten sie sich es nur noch
eingestehen. Aber das ist ja bekanntlich oft etwas schwierig.
Hoffentlich zieht das Lexa mit Costia auch wirklich durch.
Aber Du wirst es bald erfahren.

Lg Frosti
27.02.2020 | 14:08 Uhr
zu Kapitel 7
Wie jetzt das letzte Mal? Das meinst du ja hoffentlich nicht ernst! :o
Ich hab mal die Hoffnung, dass die Zwei es noch auf die Reihe kriegen und doch noch richtig zusammenkommen.
Ansonsten war es mal wieder ein sehr gutes Kapitel. Ein bisschen Eifersucht ist doch immer unterhaltsam und tut manchmal ja auch ganz gut ;)
Ich freu mich auf das nächste Kapitel und bin gespannt wie die Story enden wird.
Liebe Grüße Lars

Antwort von Frosti am 27.02.2020 | 21:25 Uhr
Ja doch das mein ich ernst.
Es wird schwierig. Ist doch eine enorme Entfernung.
Lexas Eifersucht hat Clarke zumindest schon mal gezeigt,
dass ihr ziemlich viel an ihr liegt.

Lg Frosti
21.02.2020 | 23:41 Uhr
zu Kapitel 6
Bevor ich jetzt schon wieder vergesse dir ein Review zu schreiben, mach ich das jetzt mal ganz schnell!
Mir gefällt deine Geschichte wirklich richtig gut. Ich liebe es wie leicht sie sich liest und dass die Beiden einfach so eine gute Zeit zusammen haben. Und natürlich gefällt mir auch, wie heiß es die ganze Zeit hergeht :p
Bin mal sehr gespannt wie es weitergeht, da es jetzt ja doch etwas ernst wird. Die Zwei sind ja definitiv schon verknallt, jetzt müssen sie es nur noch hinkriegen mit einander zu reden
Freu mich auf nächste Woche. Schönes WE, liebe Grüße Lars

Antwort von Frosti am 22.02.2020 | 11:39 Uhr
Ja es ist schon verdammt ernst zwischen den beiden.
So leicht werden sie da nicht mehr raus kommen, wenn sie
nicht bald miteinander reden. Aber wie immer will keiner
den Anfang machen.

Dir auch ein schönes WE
LG Frosti
19.02.2020 | 21:03 Uhr
zu Kapitel 6
So langsam wird es Ernst zwischen den beiden.
Nach dem ganze Zeit Fantastischem Sex mit einander hatten wird also Zeit sich um die Gefühle zu einander zukümmern. Bin gespannt wie am Ende die Lösung der beiden sein wird was die entfernungen betrifft.

Antwort von Frosti am 20.02.2020 | 21:27 Uhr
Ist es nicht schon ziemlich ernst?
Ich hoffe einer von beiden findet eine
Lösung. Wenn nicht fährt Lexa wieder nach
Hause und sie haben die schönen Erinnerungen
an die Zeit.
LG Frosti
19.02.2020 | 18:39 Uhr
zu Kapitel 6
Einerseits ist es soooooo schön mit den beiden, andererseits ist es aber auch echt zum heulen mit diesen beiden Sturköpfen. Bin echt gespannt wie verrückt wie es mit den beiden weiter geht. Es könnte beiden nicht schaden mal darüber zu reden was sie empfinden. Nur immer weiter so. ;)

Antwort von Frosti am 20.02.2020 | 21:25 Uhr
Es ist immer so eine Sache darüber zu
reden, wenn man nicht weiß, wie der andere
denkt oder empfindet. Aber nicht reden ist auch
keine Lösung.
Lg Frosti
rulli14 (anonymer Benutzer)
19.02.2020 | 16:53 Uhr
zu Kapitel 5
Hey Frosti! :)

Das kurze Zusammensein der beiden ist schon recht intensiv! ;D
Und gerade jetzt meldet sich Costia!
Bin gespannt ob der große Knall kommt! Auf jeden Fall wird Lexa
mit ihr reden müssen!
Wie immer wunderbar geschrieben!

LG rulli :)

Antwort von Frosti am 20.02.2020 | 21:23 Uhr
Hey rulli,
ja sie werden reden müssen, aber tun sie
es auch?
Wir werden sehen.
LG Frosti
13.02.2020 | 22:35 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo ich bin durch zufall über deine Geschichte gestolpert.
Und ich muss sagen mir gefällt sie sehr gut.
Ich liebe Lex/Clark Geschichten.
Besondes finde ich es toll das Lexa Motorradfährt und ich hoffe das die Motorradtour von Lexa und Clark länger gehen wird. Finde die heißen Einlagen gefallen mir auch sehr ich freue mich auf die kommenden Kaptiel.

Antwort von Frosti am 16.02.2020 | 10:45 Uhr
Hallo, vielen Dank für Deinen
Kommentar.
Lexa auf einem Motorrad ist schon ziemlich sexy find ich :-)
13.02.2020 | 06:38 Uhr
zu Kapitel 5
Uhh heiß heiß heiß....aber ich hab so die Befürchtung, das Costia bald in Miami auftauchen wird und es dann richtig rund geht!? Oh man ich bin so gespannt

Antwort von Frosti am 13.02.2020 | 21:14 Uhr
Also viel Drama wird es in der Story nicht geben,
aber es könnte sein, dass Du recht hast und Costia
in Miami auftaucht. Sie ahnt ja schon was und wird
sich Lexa bestimmt nicht so einfach wegnehmen lassen.
Lass Dich überraschen.

Lg Frosti
12.02.2020 | 22:47 Uhr
zu Kapitel 5
Diese kleinen Sex-Maniacs, die zwei haben echt nur das eine im Kopf. ;) Soll nicht heißen das ich mich beschweren will. :) Einfach ein süßes Paar, ich hoffe ja das sie sich bald ihre Gefühle eingestehen. Oh und ich hoffe Costia fällt in einen Gully oder springt von einer Klippe, furchtbar diese Frau. Bin wie immer begeister, mitreißend und schön, bin gespannt auf mehr.

Antwort von Frosti am 13.02.2020 | 21:12 Uhr
Sie müssen die wenige Zeit die sie haben eben sinnvoll nutzen:-)
Den Gefallen wird uns Costia leider nicht tun.

Lg Frosti
rulli14 (anonymer Benutzer)
10.02.2020 | 19:06 Uhr
zu Kapitel 4
Nabend Frosti! :)

Die letzten zwei Kapitel sind dir wieder richtig
gut gelungen!
Im Grunde sind die beiden schon total ineinander verliebt!
Sie müssen es nur noch merken! ;D
Bin jetzt auf den Tanzwettbewerb gespannt!
Freue mich auf das nächste Kapitel!

LG rulli :)

Antwort von Frosti am 12.02.2020 | 20:21 Uhr
Hey rulli,
ja sie wissen noch nicht, dass sie ziemlich
verliebt ineinander sind.
Aber sie werden es bald merken :-)

Lg Frosti
06.02.2020 | 12:17 Uhr
zu Kapitel 4
Oh man, die Zwei können ja wirklich nicht die Finger voneinander lassen. Aber wer kann es ihnen verdenken?
Wieder ein schönes Kapitel. Mir gefällt wie leicht im Moment alles zwischen den Beiden ist. Auch wenn ich es sehr süß fand, als mal kurz ihr Revier markieren musste weil sie ein bisschen eifersüchtig war ;D
Ich muss sagen an Costia hab ich tatsächlich schon gar nicht mehr gedacht. Das gibt sicher auch noch etwas Drama
Freue mich sehr auf das nächste Kapitel. Ich wünsche dir einen schönen Tag, liebe Grüße Lars

Antwort von Frosti am 06.02.2020 | 19:49 Uhr
Nein das kann man den beiden wirklich nicht verdenken.
Sie werden die Zeit, wo Lexa noch da ist in vollen Zügen
geniessen, aber irgendwann hat alles mal ein Ende.

Schönen Abend Dir
Lg Frosti
05.02.2020 | 20:11 Uhr
zu Kapitel 4
Sorry das ich mich erst jetzt wieder zu Wort melde, aber ich stecke gerade in den letzten Kapiteln meiner Geschichte. Aber natürlich lass ich es mir nicht nehmen meinen Senf dazu zu geben. Irgendwie süß das Lexa echt glaubt jemals wieder ohne Clarke aus zu kommen. :) Diesen Gedanken sollte sie sich schnell abschminken. An Clarke kommt man nicht vorbei. Bin wieder mal tierisch begeistert von deiner Geschichte und deinem wundervollen Schreibstil. Bin gespannt auf mehr, ich hoffe nur das Costia nicht noch irgendwie dazwischen Funkt, die hat immer die Angewohnheit im ungüstigsten Zeitpunkt dazwischen zu platzen. Die braucht keiner. ;)

Antwort von Frosti am 06.02.2020 | 19:47 Uhr
Ich freu mich, dass Du Deinen Senf dazu gibst :-)
Tja Lexa weiss eben noch nicht wie sehr sie sich
täuscht.
Ne hast Recht, Costia braucht keiner. Zumindest
nicht in der Konstellation mit Lexa, aber sie liebt
Lexa, also wird sie bestimmt noch auftauchen.
Lg Frosti