Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Dmagnus87
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
09.05.2020 | 20:28 Uhr
Danke für diese tolle Geschichte und vielen Dank für dieses Ende ❤️
22.02.2020 | 18:23 Uhr
Da lag ich mit dem. Traum ja gar nicht so weit daneben. Sie träumt das, was ihr passiert ist, nur mit Jens.
Ich liebe die Verbindung der beiden miteinander. Ehrlich!
Zwischendrin hab ich echt geweint. So eine tolle FF.
22.02.2020 | 18:14 Uhr
Du hast es geschafft und mich zum weinen gebracht. Man das tut so weh. Schon wieder lässt du die Arme Sabine so leiden.
Ich hoffe ja einfach, dass es alles nur ein böser Albtraum ist von ihr.
Frosch (anonymer Benutzer)
19.01.2020 | 11:57 Uhr
So liebe ich das Auch wenn das wirkliche Leben oft anders ist. Schön geschrieben. Was ich dir hoch anrechne ist das du deine Geschichte zu Ende schreibst,was hier leider oft nicht der Fall ist
sarha (anonymer Benutzer)
16.01.2020 | 22:44 Uhr
Ich denke ich muss die Geschichte ein wenig verteidigen, Sie ist gut geschrieben, hat aber den Nachteil, dass sie sehr sehr traurig ist. Man kann fühlt wirklich mit Sabine mit und das allein bestätigt schon, dass die Geschichte an sich gut ist. Es ist halt leider ein Tabuthema und ich denke, dass die meisten sich doch einen guten Ausgang für die beiden wünschen würden was in dieser Geschichte schon mal nicht mehr möglich ist.
12.01.2020 | 00:05 Uhr
Ich gebe dir noch ein letztes Kapitel Zeit aus dieser schlechten Geschichte eine für mich brauchbare zu machen. Hiebei geht es mir nicht um den In Inhalt als solches, sondern um die Tatsache, dass du Jens hast sterben lassen. Ich wette mir dir um was du willst, dass die Mehrzahl der Leser (nicht die Mehrzahl der Rewiew_Schreiber) diese Geschichte wie Frosch nicht mögen.

Aber schlecht ist sie vor allem weil du vor Beendigung der laufenden Geschichte (Der gemeinsame Weg) eine zweite Geschichte angefangen hast. Das zeugt meinen Augen einfach nur von Inkompetenz, den du hattest von Anfang an nach meiner Auffassung bei "Der gemeinsame Weg" offensichtlich keine Ahnung bzw keinen Plan wie diese Geschichte ausgeht.

So ein Oneyhot wie Silvester zur richtigen Zeit ist in Ordnung, aber der Rest, den du uns jetzt zumutest ist es in meinem Augen nicht Wert es zu lesen.

Ich habe eigentlich gar kein Recht hier irgend eine Kritik zu äußern, denn ich wäre nicht einmal andeutungsweise in der Lage so eine schlechte Geschichte wie diese zu schreiben.

Also was machst du jetzt?

Antwort von Dmagnus87 am 12.01.2020 | 09:08 Uhr
Wenn sie dir nicht gefällt, musst du sie nicht lesen. Keiner zwingt dich dazu.
Und doch, ich weiß genau wie es bei 'Der gemeinsame Weg' weiter geht. Ich habe bereits noch 5 weitere fertige Kapitel auf dem PC. Ich lade nur nicht alle gleichzeitig hoch. Und hatte Lust diese hier noch nebenher zu schreiben.
Und zu sagen eine Geschichte sei Schlecht, aufgrund dessen, das ein Charakter den man mag verstorben ist, ist lächerlich. So verhält sich meiner Meinung nach eher ein trotziges Kleinkind. Und wenn du sie nicht mehr weiter lesen möchtest, ist das für mich okay. Wem's gefällt der liest sie und wem's nicht gefällt, der eben nicht. Was mich nicht stört.
Mimi (anonymer Benutzer)
11.01.2020 | 22:47 Uhr
Die Arme Sabine und die Arme Crew es geht also traurig weiter. Bin gespannt, wie es weitergeht!
Loveseries (anonymer Benutzer)
09.01.2020 | 22:37 Uhr
Wow...klasse Kapitel & mega spannend geschrieben! :)
Frosch (anonymer Benutzer)
09.01.2020 | 04:47 Uhr
Ich wünsch mir so,das er noch lebt. Und das die beiden sich noch sagen können was sie fühlen.
Loveseries (anonymer Benutzer)
08.01.2020 | 15:58 Uhr
Ich finde das erste Kapitel echt klasse & freu mich schon auf das nächste Kapitel ;)
Hicksmarri (anonymer Benutzer)
07.01.2020 | 06:50 Uhr
Hey !!! Supi wieder ne Geschichte von dir ,,freu mich drauf u.lass mich überraschen was passiert ist u.noch passieren wird!! Ich hoffe doch das es ein happy end für Sabine u.Jens gibt !! Grüsse Moni
Mimi (anonymer Benutzer)
06.01.2020 | 06:35 Uhr
Schön, dass es eine neue Geschichte von den Rettungsfliegern gibt! Ich hoffe, dass Jens noch lebt. Vielleicht musste er zu einem Auslandseinsatz ( entweder hat er sich selber gemeldet, da er dachte, er hat wegen Ralph sowieso keine Chance oder Ralph wollte ihn los werden. Aber natürlich wollte er nicht, dass so etwas passiert). Es gab ein Unglück und man nimmt an, dass Jens tot ist. Aber das ist er nicht.
Frosch (anonymer Benutzer)
05.01.2020 | 21:24 Uhr
Gefällt mir nicht,werde ich auch nicht weiter lesen
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast