Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Zeitreisende
Reviews 26 bis 47 (von 47 insgesamt):
16.01.2020 | 23:00 Uhr
Wieder sehr interessante zwei Kapitel. Bin schon gespannt, wer jetzt an der Tür ist und wie gefährlich es für Rittersporn wird.
16.01.2020 | 21:48 Uhr
Hallöchen Dominatrix!
Als ich das mit dem Rippchenesswettbewerb gelesen habe, war ich ja schon sehr skeptsch :D
Ganz überzeugt hat es mich auch nicht, auch wenn es ganz lustig war.
Schön das Geralt aber mit Yen Rippchen essen gegangen ist ^^
Wer da wohl vor der Tür steht?
Bin gespannt, wie es weiter geht!
Liebe Grüße
Anna
16.01.2020 | 18:53 Uhr
So so Julian. Da musste ich doch schnell mal nachschauen, ob du dir das ausgedacht hast :D... Der Arme. Is ja fast wie im Dschungelcamp. Ich glaub ja nicht das Klaus vor der Tür steht, eher Geralt, der zu viel Wein getrunken hat oder so :D. Es bleibt spannend, danke :*.
Lg
03.06.2020 | 17:31 Uhr
Oh Jaskier es tut mir so leid!! Rippchen statt Reime!? Mir blutet das Herz....
Da sagt Gerald schon mal ja und er freut sich wie ein Kind und dann so was..

Ich mag es wenn die beiden sich küssen, es ist zu niedlich!
13.01.2020 | 10:30 Uhr
Moin, also ich habe sehr gelacht bei dem Kapitel :D. Die Ansage des Sprechers hat mich ziemlich an die ersten Sätze eines gewissen Severus Snape erinnert. Die Gespräche zwischen Jaskier und Geralt sind aber auch teilweise sehr herzig gewesen, schon süß die Beiden <3
Lg
13.01.2020 | 10:24 Uhr
Huhu! Es geht weiter!

Ja! Das ist für Rittersporn sicher die ulimative Höchststrafe! Ohne Muse zum Bardenwettkampf und dann auch noch in Reimform verspottet werden! Ich sehe ihn innerlich bluten. Geralt kann das nur leider überhaupt nicht nachvollziehen. Soso, sie haben es also wieder getan :-) Die kleinen Schlingel ;-) Und Rittersporn hat Gerat weichgeklopft - das war ja klar. geralt ist halt zu gut für diese Welt ;-)

Bardenwettbewerbe scheinen ja eine witzige Sache zu sein... Eine Kuhherde als Muse?

Oh je... Rippchen statt Reime? Na wenn das mal gut geht...

Ich freu mich auf die Fortsetzung!

Viele Grüße
hyrule
03.06.2020 | 17:17 Uhr
Na toll, jetzt hast du ihn schokiert!
Vom Stuhl bin ich fast gefallen vor lachen! :'D
Du haust echt Sätze raus, dass ist unglaublich. xD

Dein Schreibstil ist so bildhaft und lebendig. Nicht so langweilig und standardmäßig. Ich hab die Figuren immer vor Augen und weiß genau wie sie schauen und die Sätze betonen. (das gilt für alle deine Geschichten)
Darf ich vielleicht fragen wie alt du bist?
Ich mach auch gern den Anfang. Ich bin 26 und kann aber immer noch ausflippen wie eine 16 jährige xD *schäm*

Jaskier ist schon echt Zucker, es ist gut das er sich von Gerald kein Stück fürchtet und immer bei ihm bleibt. Er steckt schon viel ein, dass traut man ihm gar nicht zu :)
11.01.2020 | 11:30 Uhr
Hallöchen Dominatrix!
Die letzten beiden Kapitel haben mir echt gut gefallen!
Der Monsterauftrag in dem Kapitel hat etwas Abwechslung reingebracht und es ist echt süß, wie Jaskier in Geralt verliebt ist!
Ich finde nur, dass Geralt sehr häufig 'fuck' und 'hmm' bei dir sagt/ macht und irgendwie ist das schon sehr auffällig :D wahrscheinlich an Anlehnung an die Serie, aber irgendwie stört mich das etwas - aber das ist nur meine Meinung ;)
Ich freue mich auf den Rest!
Liebe Grüße
Anna
09.01.2020 | 10:02 Uhr
Hi,
Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn mir Geralt schon jetzt recht menschlich vorkommt.
Aber vielleicht kommt es im Buch noch besser rüber, dass er den Aberglaube dass Hexer nichts fühlen nur nach Außen "spielt"
09.01.2020 | 09:17 Uhr
Huhu :),
Herrlich geschrieben und ich mag dieses Trio wirklich gerne und Yenn jetzt vllt ein bisschen lieber ;). Jaskier ist süß wie immer, auch in der Serie will man ihm ja iwie immer in die Wange kneifen <3. Ich bin gespannt wie es weiter geht und freue mich auf mehr... Lg
08.01.2020 | 12:47 Uhr
Hallo!

Sehr schön! Wirklich!

Also der Anfang: Wirklich köstlich. Einerseits ist Yenn schon ein Miststück. Andererseits ist es auch höllisch lustig. Da ist Gerat aber mächtig durcheinander. Er weiß gerade nciht, was er denken oder fühlen soll.

Das Ende: Hervorragend :-) Die beiden haben das alles - natürlich auf Yenns Betreiben - ausgeheckt. Das "dich erträgt er" fand ich mehr als passend. Auch wenn Rittersporn durchaus Geralts Nerven strapaziert. Yenn und er würden sich auf Dauer irgendwann einfach gegenseitig umbringen.

Ich freu mich auf die Episoden mit Rittersporn und Yennefer. Der Geralt-Teil hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Viele Grüße
Hyrule

PS: Ich lass dir schon mal einen Stern da.
20.08.2020 | 14:34 Uhr
Hallo mal wieder,

Tolles Kapitel! Schöne Sexszene! Ich mag die Art wie Geralt es tut. So ganz auf sich selbst bedacht und am Ende küsst er ihn trotzdem. Einfach schön!

Liebe Grüße
Luna
03.06.2020 | 16:58 Uhr
Da hat Yenn den beiden aber einen Flih ins Ihr gesäuselt. Bestimmt hat sie irgendwie zugeschaut. :D
Ich finde es sehr süß wie absolut ernst Jaskier seinen "Job" aks Barde nimmt und alles vertont was ihm vor die Rübe kommt. :D

Am schönsten war der Spruch am Ende, ja Gerald, ich bin auch gekommen, danke der Nachfrage. Ich hab so gelacht!! :'D
07.01.2020 | 14:16 Uhr
Oh Gott, der arme Geralt.

Frage: wie guckt man esoterisch? Ich habe da jetzt so ein verklärtes Wesen vor mir. Oder meintest du kryptisch? Ach ja, das hast du schön gedichtet... Voll die Kreuzreim-Aktion.

Oh ja, Rittersporn bekommt mehr Inspiration, als ihm lieb ist. *lach*

Und am Ende ist das Bett ja gar nciht mehr zu eng... ;-)

Sehr schönes Kapitel!
Viele Grüße
Hyrule
06.01.2020 | 20:47 Uhr
Achja, einem Mann der singen kann, kann halt niemand widerstehen . Toll geschrieben, lachen musste ich am Ende über Jaskiers Kommentar - genau so würde es laufen :D. Schön finde ich auch, dass Geralt das Ganze nicht nur aus reiner Lust macht, iwie haben sie sich ja doch lieb . Ich bin gespannt auf die unschöne Überraschung und wie es weiter geht :). Lg
20.08.2020 | 13:18 Uhr
Huhu,
Ich schon wieder. Das erste Kapitel macht Lust auf mehr. Und das allein durch Geralt. Du hast ihn einfach perfekt getroffen!
Liebe Grüße
Luna
03.06.2020 | 16:40 Uhr
*schnüffelt wie ein Niffler durch deine Geschichten *

Ich hab den Hexer leider noch nicht gelesen, sondern nur geschaut. Ich bin aber begeistert, vorallem von henry cavill.
Mit Yenn konnte ich mich noch nicht so ganz anfreunden.

Du bringst den Charakter von Gerald und Jaskier schon im ersten Kapitel ganz bezaubernd rüber. Sehr ulkig und ich freue mich auf mehr <3
06.01.2020 | 15:18 Uhr
Finde es einen sehr schönen Auftakt.
Details an den Spielen stören denke ich nicht, abgesehen von Triss Aussehen haben sie sich ja doch sehr nah an den Büchern gehalten (ok und Rittersporns Aussehen was im Buch mal als elfenhaft beschrieben wird)
05.01.2020 | 17:15 Uhr
Hallöchen Dominatrix!
Das freut mich aber sehr, dass du dich dem Fandom erneut angenommen hast :)
Das erste Kapitel finde ich sehr gelungen und ich fand die Gespräche zw. den dreien echt lustig ^^
Diese Neckerei gefällt mir sehr und auch Rittersporn in seiner Rolle als Feigling gefällt mir einfach zu gut :D
Ich freue mich auf die nächsten Kapitel :)
Liebe Grüße
Anna
05.01.2020 | 14:33 Uhr
Huhu :)! Hui, da freu ich mich aber, das es jetzt noch eine Witcher Story gibt. Ich finde auch das Pairing toll, könnte interessant werden, auch wenn ich Yennefer immer noch nicht so richtig leiden kann :D. Vllt kannst du mich ja vom Gegenteil überzeugen . Du hast Beide außerdem wunderbar getroffen, freue mich auf weitere Kapitel ☺️ .
Lg
05.02.2020 | 16:36 Uhr
Huhu Dominatrix!

Ich bin noch recht frisch hier in dem Fandom, habe nach einer ansprechenden FF gesucht und bin über deine gestolpert - zack, in einem Rutsch durchgelesen!

Wirklich eine amüsante und spannende Kurzgeschichte, die du da verfasst hast. So mancher Lacher war dabei.
Yennefers Plan... Sagen wir mal so: du hast dir da was ziemlich Nettes ausgedacht xD

Dann mal ein Kompliment dafür, dass du dir die Mühe gemacht hast und die Auszüge aus Rittersporns Lieder selbst geschrieben hast. Ist dir jedenfalls sehr gut gelungen! Ich kann mich nicht mal entscheiden, welches mir am besten gefallen hat xD

Das Lesen deiner Geschichte hat verdammt viel Spaß gemacht, weil man die Charaktere ziemlich gut wiedererkennen konnte. Dass du Yennefers nicht erfüllbaren Kinderwunsch noch untergebracht hast, hat mich überrascht - aber positiv. Das hat gut gepasst. Und die Hoden erst... xD

Was soll ich noch schreiben?
Danke für die super Geschichte und den Spaß beim Lesen :)

LG
Fhaiye
05.01.2020 | 15:25 Uhr
Hallo,

Ach ja... das verspricht, spannend zu werden. Wer belegt nun welches Zimmer in welcher Besetzung? Wer wird wen wärmen? Wird Rittersporn die Rolle einer Nachrichteneule irgendwann los? Yenn und Geralt sind immer eine explosive Mischung... da weiß man nie, in welche Richtung die beiden explodieren. Wer dominiert da wen? Das weiß man auch nie. Kommt auf die Situation an. Bei deiner Geschichte ist alles drin... in alle Richtungen.

Macht Spaß zu lesen :-)

Viele Grüße
Hyrule
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast