Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sammy474
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
16.02.2021 | 11:23 Uhr
Hallo! :)
Ich fand deine Idee sehr interessant und die Umsetzung fand ich auch toll. Außerdem gefällt mir dein Schreibstil. An manchen Stellen hat es mir tatsächlich einen Schauer den Rücken heruntergejagt, im positiven Sinne. Das war einfach mega gut geschrieben. Kommt definitiv in meine Favoriten!

LG agrimony ^-^

Antwort von Sammy474 am 16.02.2021 | 21:54 Uhr
Vielen Dank :)
26.01.2021 | 19:54 Uhr
Hallo Sammy474
Mit hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie war gut geschrieben und in einem passend märchenhaften Grundton verfasst.
Obwohl die Geschichte durch die Schattenlande eine düstere Note bekommt, schweift das Ganze nicht zu sehr vom Wunderland-Thema ab. Das Ganze wirkt stattdessen gut abgemischt. Alice blieb auch sie selber und wurde vom Wesen nicht großartig verändert, wie beispielsweise bei AmericanMcGees Alice.
LG
Minotaur

Antwort von Sammy474 am 27.01.2021 | 04:03 Uhr
Vielen Dank für den schönen Review Minotaur :)
08.04.2020 | 20:19 Uhr
Hallöchen :)
So, endlich komm ich dazu, ein Review zum neusten Kapitel da zu lassen^^

Was ich diesmal besonders mochte ist, wie sich die Thematik "Licht" durch das ganze Kapitel zieht. Schon alleine angefangen bei der Lichtung, und wie es dann später in ein Spiel von Licht und Schatten übergeht :)
»als wären all die guten Energien, die auf das ganze Land hätten verteilt werden müssen, hier versammelt.« - ein unfassbar interessantes Konzept! Praktisch ein kleines Stück Wunderland an dem Ort, der sonst das Schattenladen ist^^ Generell bin ich einfach ein Fan von der Art, wie Du Dinge formulierst (z.B. das Bild vom Seidenschal, der sich ums Herz legt. Richtig schön^^)
Und da lebt der Hutmacher doch noch ... scheinbar. Ich bin da ganz bei Alice - auch, wenn es das Wunderland ist, kann es doch nicht so einfach sein o.ô
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht und was wirklich im Schattenland vorgefallen ist.

GDLG
Lucy
28.03.2020 | 20:40 Uhr
Hallo^^

Ich bin eher zufällig über Deine Geschichte gestolpert, und nachdem ich die vier Kapitel gerade in einem Rutsch durchgelesen hab, wollt ich Dir gerne ein kleines Review dalassen :)
Ganz generell mag ich schon den Ansatz Deiner Geschichte sehr gerne. Ich find's immer cool, wenn man mit einem doch eher "bunten" Klassiker in eine düstere Richtung geht, und Du scheinst es ja noch etwas dunkler zu machen als Tim Burton :D
Dein super angenehmer Schreibstil unterstützt das Ganze noch. Du hast wirklich ein Talent dafür, mit Deinen Worten die bedrückende Atmosphäre einzufangen, die im Wunderland (oder eher Schattenland?) herrscht. Auch den direkten Einstieg via Dialog, mitten ins Geschehen, finde ich sehr gelungen.
Ein ganz besonderer Fan bin ich von Deiner Interpretation der Grinsekatze. Sie wirkt hier viel mehr wie ein Raubtier, viel gefährlicher als im Original. Mag ich gerne^^
Die Vorstellung von fünf weißen, fluffigen Mini-Kaninchen find ich super süß, da in ich ja fast etwas verliebt *~*
Ich bin auf jeden Fall sehr interessiert, und äußerst gespannt, wo die Reise im Schattenland noch hingeht. Ich nehm die Geschichte direkt mal in meine Favos auf, damit ich sie im Auge behalten kann ;)

Ich hätte nur einen klitzekleinen Kritikpunkt: Vielleicht würden ein paar mehr Absätze dem Text gut tun, das wäre sicherlich ein wenig angenehmer für's Auge.
Das ist aber wirklich nur eine Kleinigkeit, die mich nicht davon abhält dranzubleiben, da ich die Geschichte sonst wirklich top finde!

GDLG
Lucy
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast