Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
31.01.2020 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 2
Mir gefällt seine Geschichte sehr gut. Vor allem die Beziehung zwischen Jean und Amy. Was ich sehr toll fand war, wie die Jungs Amy unterstützt haben, als sie die Liegestütze machen musste. Das Telefonat von Lasterbalk war sehr amüsant. Ich würde mich sehr freuen, wenn du weiter schriebst, da ich sie wirklich sehr gut finde.
18.01.2020 | 09:40 Uhr
zu Kapitel 2
Schön, dass nächste Kapitel lesen zu dürfen.
Das "Ding" ist nur einfach ein Miststück.
Wozu will sie jetzt auch noch Jean so provozieren? Was will sie erreichen?

Warum reagiert Jean so, als Amy sagt, dass Alea Luzi küssen soll?
Und warum reagiert er so heftig, als er selbst Alea küssen soll?

Die Jungs sind toll, wo Amy die Liegestütze macht und bis zum Ende durchzieht.
Ich hätte nur erwartet, dass das Ding einen bissigen Kommentar dazu ablässt. An der Stelle fehlt mir irgendwie eine Reaktion von dem Ding dazu.

Das Telefonat von Lasterbalk ist klasse. Hat er gut gemeistert.

Das Ende ist heftig. Ich hoffe, dass das Ding endlich mal in die Schranken gewiesen wird. Arme Amy.
Wer reagiert als erstes drauf? Amy mit Tränen? Flippt Jean nun endgültig aus? Sagt Alea endlich mal etwas? Oder springt die ganze Band für Amy in die Bresche?

Danke für das schöne Kapitel.
Bitte gleich weiter. Lass uns nicht wieder so lange warten! !!! Ich möchte jetzt wissen, wie es weiter geht. Das Ende ist einfach fies.

Liebe Grüße

P.S.: Ich vermisse deine anderen Geschichten ebenso. Wann geht es da endlich weiter?
18.01.2020 | 07:07 Uhr
zu Kapitel 2
Moin,
Schön, dass es hier wieder weitergeht;-)

Das hat sie gut gemacht:D
Mir wäre das aber auch unangenehm...und das obwohl ich die Liegestütze ohne Probleme hinbekommen würde...

Was ist bitte sehr ihr verdammter Plan???????? Ich verstehe sie einfach nicht.
Selbst alea hat sie angefeuert bei den Liegestütz!!!

Was mich etwas wundert ist, dass Alea gar nichts zu dem Kuss sagt...

Den letzten Kommentar hätte sie sich auch mal sparen können!!!
Ich hoffe, dass ihr jetzt gefälligst mal jemand die Meinubg geigt!!!!
Am besten alea!!!

An liebsten würde ich ja einfach weiterlesen...

LG
17.01.2020 | 21:52 Uhr
zu Kapitel 2
Oho ich hoffe lasterbalk und der Rest wird sauer sf sie sein und ihr Freund macht Schluss mit ihr. Das geht garnicht
03.01.2020 | 12:58 Uhr
zu Kapitel 1
Moin,
Ich habe mich mega gefreut, als ich das hier gesehen habe. Dankeschön :-******

"quasi Fitnessmodels, die wie ich wusste Aleas Freundin war."- passt ja irgendwie zumindest optisch zueinander...

„Wenn du oben wärst beim Sex, wäre der arme Jean voll platt. Erstickt.“, kicherte sie.-das ist voll fies!!!!!*böse zu ihr rüber starr*

"Alea lehnte mit Natalja an der Hauswand und küsste sie verdammt innig."- ääääähm ja passt hihi

"Genervt ging Luzi wieder rein und stapfte für uns sichtbar mit dem Fuß auf wie ein kleines unzufriedenes Kind, das seinen Lolli nicht bekommt."- irgendwie knuffig <33

Mir tut Amy voll leid. Ich kenne das leider auch...ich würde inzwischen mit ihr tauschen im ihr das zu ersparen. Die Jungs müssen doch sehen, dass sie sich quält...
Ich hoffe entweder schafft sie die und Haut der Trulla damit einen in die Fresse oder Jean merkt es und unterbricht es. Und Alea hat dann am besten Knatsch mit der!

Bin gespannt wie es weitergeht. Wann geht's weiter???*hibbel*

LG

Antwort von Littlefighter88 am 17.01.2020 | 20:59:16 Uhr
Hallöchen,

das freut mich, wie gut es dir gefällt. Vor allem, dass es hier ein Special, wenn auch verspätet, gibt.

Optisch passt es gut oder? Fand ich auch.
Luzi das unzufriedene Kind...Alea knutscht Natalja wie die Teenies...

Heute geht's weiter. Eher, in wenigen Minuten!

Viel Spaß und danke für deine Review <3
Fühl dich gedrückt :-*
03.01.2020 | 00:36 Uhr
zu Kapitel 1
Kann man diese Natali nicht irgendwie eins auswischen

Antwort von Littlefighter88 am 17.01.2020 | 20:57:33 Uhr
Hallo,

tja was da noch so alles kommt. Ob Natalja eins ausgewischt wird. Warten wir es ab.

Danke für dein Review <3
02.01.2020 | 22:27 Uhr
zu Kapitel 1
Hach wie schön. Da ist wieder ein Special zu einer meiner Lieblingsgeschichten ♡.

Tja. Über diese Natalja muß man nicht viel Worte verlieren - ein unsympathisches Ding halt.

Warum hat Amy Jean nicht gleich in der Küche erzählt, was dieses Ding zu ihr gesagt hat?

Das Amy angespannt ist, nach dem was das Ding gesagt hat und weil sie die Jungs auch noch nicht so kennt, ist verständlich.

Aber warum ist Jean so angespannt?
Weil er bei den Jungs meint, nicht er selbst sein zu können? Hat er noch andere Gründe, oder kommt es Amy nur so vor?

Die Jungs sind so geschrieben, wie man sie sich vorstellt. Klasse geschrieben.

Die Schminkaktion ist lustig, wobei Jean einem schon ein wenig leid tut.

Oh je. Arme Amy. Zehn Liegestütze sind als Pummlelfe schon nicht ohne. Ich würde nicht mal zwei schaffen.
Die Jungs sind toll. Sie machen ihr Mut.
Aber dieses Ding ist das letzte.

Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.
Bitte lass uns nicht so lange warten.

Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes neues Jahr.
Liebe Grüße

Antwort von Littlefighter88 am 17.01.2020 | 20:56:01 Uhr
Hallo,

na das freut mich sehr, wie sehr dir diese Story gefällt. <3
Und danke für deine Review!

Natalja ist....Natalja. Mal sehen was da noch so kommt. Der Abend ist ja noch lang.

Mhm..wieso Jean so angespannt ist. ja eben, er kann nicht so sein wie nur bei Amy. Quasi etwas cooler muss er vor den Jungs sein. Einfach für sich.

Liebe Grüße und viel Spaß dir gleich bei Kapitel zwei.

Danke für deine Review und fühl dich gedrückt <3 :-*