Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
26.12.2019 | 21:14 Uhr
zu Kapitel 1
Huhu :)
So, da hinterlasse ich jetzt auch nochmal was. Ich finde die Idee der Story ja eh schon super ulkig^^ Alea in entnervt, dann diese kleinen Geschichten zwischendrin wie das mit dem Tannenbaum und so weiter. Ich finds lustig^^

Aber vor allem das Lied. :3 Ich mag es. Und mit der Weihnachtskritik passt dieser OS, wie du schon sagtest, auch ganz gut zu einigen Liedern von SaMo. Auf jeden Fall was erfrischend anderes :)

Danke für dein Beitrag :)
Yessy

Antwort von desKoenigsHenker am 29.12.2019 | 06:57:56 Uhr
Hi Yessy,
Danke für dein Review - und entschuldige bitte, dass ich dir erst jetzt antworte.
Eine interessante Sichtweise, finde ich - eigentlich war die Story nicht als ulkig geplant, aber ich bin froh, unbeabsichtigt auch die Wirkung erzielen zu können. Ich hatte schon sorge, sie wäre zu ernst geraten.
Nun, ich habe mich wirklich bemüht, den Weihnachtsstress möglichst realistisch wieder zu geben und ich erzähle dir gern bei Gelegenheit von einem meiner liebsten Weihnachtserlebnisse.

Das Lied ist tatsächlich auch mein Liebling an dieser Story. Und es war eine spontane Entscheidung, es reinzunehmen. Ich spreche gern mal mit meiner Schwester und stell die Lieder denn entweder bei YT rein oder schicke sie dir privat zu, wenn sie damit einverstanden ist. In meiner Familie sind ihre Lieder jedenfalls ein fester Bestandteil der Weihnachtszeit.

Mir erschien eine ganz klassische fröhliche Weihnachtsgeschichte eher unpassend, nachdem ich die Weihnachtslieder von SaMo gehört habe, selbst wenn sie mit ihrem Adventskalender zugeben, dass sie ja auch ganz große Weihnachtsfreunde sind und einige Bandmitglieder (z.B. Falk) ja ganz deutlich geäußert haben, dass sie sich auch Geschenke zu Weihnachten wünschen und dem Fest im allgemeinen gar nicht so negativ gegenüberstehen, wie es in den Liedern klingt.

Ein großes Dankeschön noch für das Lob.
Ich hoffe jedendalls, dass du ein schönes Weihnachtsfest mit der Familie hattest und dich gut erholen konntest.
Dann bleibt mir jetzt nur noch, dir einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen und wirklich alles gute.

Bis dann
Deine Disa
23.12.2019 | 08:30 Uhr
zu Kapitel 1
Fehlt nicht irgendwie Elsi? xD

Trotzdem eine tolle Geschichte. Wer kennt den Vorweihnachtsstress denn nicht? :D

Ich hoffe dir ist er erspart geblieben ,
Liebe Grüße

Antwort von desKoenigsHenker am 23.12.2019 | 12:10:07 Uhr
Hi DarkDay,
Danke für dein Review und das schöne Lob :3
Den guten Elsi habe ich natürlich nicht vergessen, ich hatte ihn die ganze Zeit im Hinterkopf, aber da sich die Geschichte hauptsächlich um Alea dreht, ist der arme leider etwas zu kurz gekommen.
Tja, Weihnachten ist zwar was schönes, aber davor wirds eben leider meistens etwas stressig. Mir blieb das zum Glück größten teils erspart und ich hoffe, dir geht es ähnlich.

Ich wünsche dir einen ganz fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Deine Disa