Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: OutOfTheBlue
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt) für Kapitel 22:
25.04.2020 | 19:59 Uhr
Oh nein! Ein Rückzieher! Aber es ist ja nicht so, als ob Tobias nicht recht hätte. Sein Charakter ist ja solide auf diese Art Entwicklung aufgebaut, wenn es um Beziehungen geht - dass er dann doch wieder wankelmütig wird... Ich kann sein Zaudern nachvollziehen. Aber ich bin nicht wirklich besorgt. Er muss diese Phase durchleben, aber was er und Boris zusammen erleben ist einfach so stark...
Und Boris ist so ein gutes Herz und geduldig und einfühlsam. Hat Tobi Glück oder was?
Und Laurenz... Jeder braucht einen Freund wie Laurenz! Boris und Tobias haben beide verdammtes Glück, dass es Laurenz gibt, der mindestens Trauzeuge werden muss. Unbedingt.
Tobias und Boris zusammen sind wie immer wunderbar! Ich mache mir deshalb um Tobis Zögern keine großen Sorgen. Das wird schon :)

„Ich helf‘ dir“, sagte Tobias leise während seine Augen an Boris Mund festgefroren schienen. „Mit dem Duschen?“, fragte der unschuldig. „Nein, mit dem ‚heiß‘“. Eigentlich war die gesamte Interaktion zwischen den Beiden zuvor mein Highlight, aber die kleinen Sachen, die Tobi zwischendrin so raushaut sind einfach super Ecksteine :D

Antwort von OutOfTheBlue am 28.04.2020 | 20:49 Uhr
Jep, anders hätte es nicht wirklich zu Tobias gepasst. Ist ja schon n Hammer, dass er es überhaupt kapiert und auch noch laut ausgesprochen hat. Das ILD "wurde geboren", hat skyblue im Rev so wunderbar formuliert. und nu ist das "Kind" auf der Welt und der gute Tobi n bissl überfordert *lach*
Schön, dass du nicht wirklich besorgt bist. Schön, dass du dem Tobi zutraust, dass er das Kind schon noch schaukeln wird ;-)
und ja, er hat Glück mit Boris! mega sogar! und mit Laurilein auch <3
zum "ich helf dir" - freut mich TOTAL, dass dir das gefallen hast und du es extra erwähnst! mich kriegen auch oft so "Nebensätze", Kleinigkeiten, Randgeschehen - und ich mag das immer super gerne :-)
lg, OOTB :-)

PS: ich sagte, dass ich mich deine Revs zum nochmal lesen des Kaps "zwingen"? :-) - dieses hier finde ich immer noch nicht wirklich rund und bisschen "geflickt", aber reicht ja, wenn das Schreib-Herz ein Lieblings-Kap hat *lach*
19.03.2020 | 22:12 Uhr
Es ist zum Haare raufen. Einerseits hab ich doch diesmal ganz verschwitzt vor lauter Schulfrei hier ein Review da zu lassen.
Unsere Zwei sind mal wieder so typisch. Warum auch einfach, wenns auch kompliziert geht. Jeder für sich traut sich nicht raus aus der Komfortzone u hat Angst vor jeglicher Veränderung. Es könnte ja plötzlich verbindlich u damit schwierig werden. Aber ohne einander können sie ja auch schon lange nicht mehr. *rauft sich die Haare* Ach und die Sache mit der Hütte. Ich steh da ganz hinter deiner Variante. Die Hütte gehört Toris u basta. Kann mir Flo als Tim nicht ansehen. Vermisse nur ständig Tobi dazu. *rauft sich immer noch die Haare*

Antwort von OutOfTheBlue am 20.03.2020 | 02:27 Uhr
Liebe Dramaqueen, ich hoffe, du hast noch Haare auf dem Kopf? ;-) *grins*
Sehr merci fürs Rev nachholen! sehr lieb! <3
nein, ohne einander können sie nicht :-) und miteinander können sie ja auch ziemlich gut und so... fehlt eigentlich nimma viel, was? :-)
*küsschen* fürs hüttentechnisch hinter mir stehen. beruhigt mich, dass ich in meinem "Wahnsinn" nicht ganz allein bin :-))
Pass auf deine Haare auf! ;-) und sonst auch #staysafe!
lg durch die Nacht! OOTB :-)
19.03.2020 | 14:35 Uhr
Ich hatte schon vermutet, dass Tobis Gedanken am nächsten Tag wieder kreisen und die Unsicherheit wieder da ist... Und ich kann seine Gedanken gut nachvollziehen und verstehen (mag ihn inzwischen sehr, den Mr. A. H.).
Boris dagegen hätte ich gerne ein klein bisschen Mut gewünscht und einen "Stups" gegeben, den Schritt auf Tobi zuzumachen ;)...
Lieblingsstelle:
"Und es war nie seine Absicht gewesen jemanden zu verletzen. Und Boris schon gar nicht" *hach* (ich muss nochmal erwähnen, dass ich Tobi mittlerweile sehr mag :))
Bei Deinem Schlenker zur Hütte musste ich schmunzeln :))... Ich seh das Hüttenthema ja eher pragmatisch ;)

Stay safe und ich freu mich sehr aufs nächste Kapitel

Antwort von OutOfTheBlue am 19.03.2020 | 18:52 Uhr
Hach, liebe Heike, du wirst dir denken können, dass es mich besonders freut, dass du Mr. A.H. mittlerweile so magst. Er hatte es ja wirklich nicht leicht, deine Gunst zu erwerben ;-) Schön, dass du ihn gut verstehen kannst.
Danke für die Lieblingsstelle! <3
lg und pass auch du auf dich auf! OOTB :-)
PS: tja, ich u die Hütte, schwere Kiste ;-)
18.03.2020 | 17:23 Uhr
....also wie kannst Du nur denken, dass dieses Kap wie ein Fleckerlteppich wirken könnte...ganz im Gegenteil.. das typische ‚Unexpected’ von dem Tobilein fügt sich ein wie ein weiteres Puzzlestück in diese so wunderbar ausgedachte und faszinierende Geschichte.
Du spürst seine Persönlichkeit von innen auf und für mich erschien dieses Verhalten mehr als logisch. Sehr bemerkenswert, dass Du die beiden Protagonisten-Mister so durchgängig charakterisierst!!!
Nach den für Tobias doch selbst überraschenden.. aber sich länger schon anbahnenden .. Empfindungen der Liebe in der dunklen schützenden Nacht.. ist es sowas von logisch, dass die Helligkeit des Tages ihn wieder zu rationalen und abwägenden Überlegungen führt, obwohl er sich dieses Gefühls sehr bewusst ist. Am Ende bringt es ihm nur Ausschreitungen vom ‚running system‘ in dem er safe ist.
Boris sammelt hingegen Indizien, welche das Gehörte untermauern und ihn zwar glücklich aber auch immer wieder zweifelnd zurücklassen. Nicht ‚unerwartet’ die Situation der beiden Mister!!
Schmunzelndes Lesevergnügen als Tobi Laurenz‘ Arm kommentarlos von Boris Schulter nimmt und den super coolen und lockeren Spruch loslässt !!
Überraschend auch, dass Tobi Urlaub mit Boris im Sinn hat.. und schön die Absage für die Hütte mit der künstlerischen Freiheit der Schreiberin. Insta läßt grüßen!!
Mich hat es überhaupt nicht gestört, hast Du es doch sehr geschickt eingebaut.
Und der Charakter von Laurenz ist so liebenswert und aufrichtig, dass man ihn zum Freund möchte.... Wunderbar geschrieben, dieses unsichtbare Band zwischen Tobi und Laurenz.
Also wieder ein spannendes und wundervolles Kapitel. Setz noch ein paar Puzzlestücken ein.. !!! GlG für eine grandiose Schreiberin....

Antwort von OutOfTheBlue am 18.03.2020 | 21:29 Uhr
...also ich fands schon ein bisschen so ein wildes von einer zur nächsten Szene. Aber umso besser, wenn das nicht so empfunden wurde.
und damit ich es gleich vorne weg sage: glg für eine grandiose Schreiberin???? Holy Shit! das ist besser als Kokain! -> auch wenn ich das noch nie getestet hab ;-) Aber kann gar nicht besser sein! unglaublich sehr danke! natürlich auch für "wunderbar ausgedachte, Persönlichkeit von innen auf, bemerkenswert" und für das so hineindenken in die Geschichte und dass du deinen Blick auf die zwei Mister und ihr Handeln und Beweggründe mit mir teilst! priceless! <3<3<3 und dann hab ich noch n paar HACHs zu verteilen:
ein HACH, dass auch du das mit dem Arm runter nehmen sweet fandest, ein HACH für die künstlerische Freiheit (die ich total liebe - also, dass ich nicht für jemand, sondern zur eigenen Freude schreiben kann/darf), ein HACH für "L ist so aufrichtig und liebenswert" und noch ein großes HACH für "unsichtbares Band" ❤️
lg, OOTB :-)
PS: ui, deinen Wunsch nach noch mehr Puzzlestücken kann ich nicht wirklich erfüllen... das Puzzle ist quasi fertig. Genau genommen fehlt nur noch ein Teilchen...
18.03.2020 | 15:58 Uhr
Liebe OOTB, wie kommst du bitte darauf, das Kapi gefällt nicht….ts, wie immer ein mega Kapitel, Vom Schreibstil, Wortwahl, Ausdrucksweise brauch ich gar nicht anfangen, you know (mensch bräucht hier emojis *hmpf*) hammer, phänomenal, top…….klar man erwartet, dass es nun laut ausgesprochen wird diese Liebeserkenntnis (geb ja zu, habe gelesen und gelesen und auch drauf gewartet), ABER die Story heißt ja nicht umsonst „unexpexted“ und es wären nicht deine Jungs, wenn sie sich gleich um die Arme fallen, also es ist so passend, so stimmig, spannend spiegelt die 2 Mr. wieder. Gefällt mir wirklich sehr sehr gut! HACH, was liebe ich die Story <3 Und es ist so toll, hier abtauchen zu können, gerade in der aktuellen Situation besonders wertvoll! Danke :-*
So typisch die beiden, Tobi Meister im Wegschieben und Boris Meister im Verdrängen. Da haben sich zwei gefunden *lach*
Wieder echt super von Dir hier zum Ausdruck gebracht, wie die beiden damit umgehen. Tobi ist sich seiner Gefühle trotzdem total sicher, geht aber zurück in alte Tobi-Manie und begibt sich auf das Terrain das er kennt und sich sicher fühlt. Ja „Never change a running system!“ Hat er weiterhin Angst vor Enttäuschung, Schmerz, ist unsicher, verwirrt…ach Tobilein!
Und Boris, ja Boris der wartet und wartet und wartet und verdrängt und zieht sich an diesen kleinen Gesten und dem Verhalten rauf!
Man liest hier wieder so zwischen den Zeilen, dass diese sexuelle Anziehung usw. schon auf einer anderen Ebene ist, auch die Art und Weise wie sie miteinander umgehen, spiegelt die Liebe der beiden füreinander. Ach was würde ich jetzt gerne die beiden einfach nehmen und an nen Tisch und es aussprechen lassen *lach*
Ui, und endlich kann Laurenz Boris alleine sprechen, ja der kann nichts verbergen der strahlende Boris…..aber Laurenz hält sich zurück bei Tobi und er weiß immer noch nicht, dass Boris alles gehört hat…..spannend alles hier, kann meine Ungeduld aber eigentlich nicht zurückhalten ;-)
Und so Grinser, die du noch einbaust, einfach zu herrlich der Tobi „Tobias nahm ohne ein Wort Laurenz Arm von Boris Schultern und schaute ihn süffisant an „Boris findet dich zwar süß, aber deshalb musst du ihn ja nicht gleich antatschen. Und küssen tut er sowieso nur mich!“, zwinkerte er seinem besten Kumpel zu und gab dann Boris einen ziemlich langen Begrüßungskuss.“ Aber meine Liebe was ist da los mit dem Laurilein, was für eine verf…. Baustelle belastet ihn, also das gefällt mir ja überhaupt nicht…..mensch, schick ihn mal rüber zum reden *grins*
Ja und wenn das nicht auf ein absolutes Anzeichen für Liebe ist, den Tobi plant ja schon die Ferien mit Boris und auch noch in der Nähe der Eltern, soso. Es gibt doch noch andere Hütten ;-)))) Also da hast einen rausgehauen. Hab ich gelacht, gegrinst, als ich das gelesen habe. „HeiligeHütte“ das gibt der ewige Grinser beim wiederholten Lesen der Story.
Finde es klasse, wie du diesen Spannungsbogen noch ziehst, gefällt us! Und was bin ich gespannt, den es kann hier soviele Enden geben, aber ich Zweifel bei dir nicht an einem Happy End, oder?!? *liebschau* <3
So, muss zum Ende kommen (könnte noch soviel zitieren usw.), du steckst mich immer an mit dem ausufern ;-) Also bin sehr gespannt, wie du das alles zu Ende bringst und auch wenn hier Wehmut über das Ende aufkommt. Vorräte aufgefüllt sind, da sollte es dann erträglich werden *lautlach* Cheers ;-)
Please staysafe too <3
Gglg Blacky

Antwort von OutOfTheBlue am 18.03.2020 | 21:17 Uhr
hach, da bin ich froh! ich dachte halt, du/ihr habt das ILD so gefeiert, dass... AAAABER ich habe wohl unterschätzt, dass Ihr dieses Tobilein hier seeehr mögt und vor allem schon gut kennt :-))) Also nicht direkt nen Heiratsantrag von ihm erwartet :-) - auch wenn du lesend nach dem lauten ILD gesucht hast :-)
"wie immer ein mega Kapitel, hammer, phänomenal, top..." - wie immer grinst das Schreib-Herz bei diesen Hammer Komplimenten mega vor sich hin und findet das phänomenal und sowas von top! und überlegt fieberhaft: Blumen? noch mehr Grappa? Doch Zweigelt? oder in Zeiten wie diesen Klopapier als Dank??? ;-) Merci jedenfalls! einmal mehr merci für dein so unglaublich liebes Feedback!
das mit "ohne ein Wort Laurenz Arm von Boris Schultern" ist auch einer meiner Lieblingsstellen in diesem Kap. Weiß gar nicht so genau warum, aber ich seh das glasklar vor mir :-) auch Boris Freude/Schmunzeln über diese Geste (auch wenn ich die nicht beschrieben hab *lach* - manchmal kommt das geschriebene Wort dem KK nicht hinterher *lach* bzw. ists dann irgendwann auch Zuviel "beschrieben" - Oder sollte ich das noch einfügen...? aber, so Leser wie du, die so mega in der Story drin stecken, die füllen solche Lücken ohnehin ganz locker perfekt mit eigenem KK aus! :-)
"Tobi ist sich seiner Gefühle trotzdem total sicher" - Mensch, du bist mir eine! Darüber hab ich aktiv gar nicht genau nachgedacht! aber JA, so ist es. ich danke dir fürs in Worte fassen und bewusst machen!!! Hach, so ein Leser-Blick ist einfach herrlich wunderbar!!! <3
Seiner Gefühle ist er sich sicher nur nicht des Drumherums - ob das schlau ist, ob er und Boris das wollen, ob es das besser/schöner macht oder eben doch nur komplizierter etc. - und, wie schon andernorts gesagt, er will sich und auch Boris vor nem unsicheren und bösen Ende "beschützen" (diesen Aspekt mag ich am allermeisten und ich ufere schon wieder aus.... *augen rollen*)
zum Happy End: ich alte Romantikerin kann ja gar nicht anders *augen rollen* - wobei ich manchmal echt denke, ich müsste, nur damit es nicht so vorhersehbar ist. aber gerade mit den Jungs geht das einfach nicht. die gehören zusammen #fürimmer Punkt.
lg, OOTB :-)
PS: bevor ichs vergesse: soll von Laurenz ausrichten er kommt demnächst mal zur Baustellen-Besichtigung. Er will da erst nur noch was klären. vielleicht löst sie sich ja in Luft auf. also die Baustelle :-)
18.03.2020 | 14:01 Uhr
Der arme Boris... da wartet er auf ein Liebesgeständnis von Tobi und es kommt nichts.
Tobilein sollte seine Ängste wirklich langsam über Bord werfen.
Laurenz finde ich toll und die Eifersucht von Tobi... genial
Genauso wie die Hüttenszene... auch wenn es nicht so ganz passt, ich finde es eine tolle Idee... mir ging es mit der Hütte ähnlich

Antwort von OutOfTheBlue am 18.03.2020 | 20:53 Uhr
Ich geb Boris ne Umärmelung von dir, okay? :-)
hm, Ängste. Ja, die hat er wohl. Aber für mich ist mehr Unsicherheit oder sagen wir das Suchen von Sicherheit im Gewohnten, im Kalkulierbaren. UND ein sich und Boris vor einem bösen Ende beschützen - und hach, das find ich ja schon wieder so heldenhaft süß, dass ich mich gleich noch mehr in den Kerl verschieße *lach* Tja, nur dass das halt in der Liebe nicht geht, dieses bewahren vor nem bösen Ende... Irgendwie schade und dann auch wieder nicht. Denn wo kämen wir denn hin, wenn jedes Verlieben in #everafter enden würde! da wären die meisten ja u20 schon für den rest des lebens vergeben! neeee, das geht nicht :-)
Freut mich mega, dass du das Laurilein magst. der ist auch ganz meiner geworden :-)
Und auch wenn ich wirklich gut mit dem Prädikat crazy leben kann, so beruhigt es mich doch, dass ich mit dem Hütten-Ding nicht ganz allein bin :-) Merci fürs Feedback und lg, OOTB :-)
17.03.2020 | 23:24 Uhr
Yep, wie erwartet...das anbrechende Tageslicht offenbart die anhaltende Unsicherheit, die Zweifel, das Unverständnis dessen, was der Bauch hinausschreit, aber der Kopf strikt in seine Schranken weist!! Back to the roots, never change a running system, der Sex, die erotische Anziehung als rettende Insel im Strudel unbekannter und angsteinflössender Gefühle. Tobi is back!! And I like it. Aber Boris hat schon nen gewissen Hang zur Selbstgeisselung. Er hat die drei Worte gehört, versucht daraufhin, verhaltene Purzelbäume zu schlagen und wartet...und wartet...und wartet...und statt nachzuhaken, endlich auch mal etwas einzufordern, begnügt er sich mit einer Liste!! Lass Taten sprechen, was bedeuten da schon Worte, Bekenntnis oder leere Hülsen, alles möglich. Einerseits verstehe ich ihn, andererseits windet er sich iwie zwischen Tobi und Laurenz hin und her. Für mich wäre es an der Zeit, Tobias "festzunageln" (...sehr zweideutig), ich finde, es ist an der Zeit, Farbe zu bekennen, mit allen Konsequenzen!!!
Die Hüttenszene...nun ja...:-) ich gehöre ja zu denjenigen, die mit der Alternative gespielt, bewusst einen Trigger gesetzt haben. Mir bedeutet sie nix, aber wenn es wichtig war, dann hast du dies auf wundervolle und einfallsreiche Art eingebaut. Das Sofa ist mir tatsächlich heiliger...und Bela und Lucy fand ich goldig im Karwendelhüttenbett, aber okay...jedem das Seine und dir/Toris das Besondere/Einmalige!!!
Unterm Strich ... spannend, nachvollziehbar, prickelnd mit einem leichten Hang zu Nackenschlägen. Ich liebe die Story und lege jetzt schon mal die Flasche Rotwein bereit, um meinen Abschiedsschmerz zu betäuben...❤️❤️❤️

Antwort von OutOfTheBlue am 18.03.2020 | 11:42 Uhr
:-) wusste ich, dass es für dich okay ist auf der rettenden Insel mit dem Tobi - so wie wir ihn hier kennen - entspannt aus Kokosnüssen zu schlürfen und vielleicht tagträumerisches KK zu genießen :-)))) - da könnte man auch in der Vorstellung gleich ein paar Nackenschläge verteilen :-) Vielleicht hilft's ja? *grins*
Die Liste wurde aber nicht als Liste aus Papier verstanden, oder? *lach* ich glaub, da änder ich nochmal was.
Tja, Hütte, Toris und ich, das ist so ne Sache *grins* - und da diesen Absatz zu schreiben damals einfach unglaublich gut getan hat und weil ich immer noch selber grinse, wenn ich ihn lese, hätte ich ihn auch niemals aus der Story nehmen können :-) Und es freut mich, dass er nicht allzu stört :-)
B u L find ich ja generell soooo süß, dass ich fast vergessen könnte, dass ich Paul und Lucy noch wunderbarer finde :-)
Ich grinse über die Flasche Rotwein und finde das ❤️. Meine steht auch schon bereit - um ehrlich zu sein zwei - eine für den Frust und das Geheule, dass es tatsächlich vorbei ist und eine zum Feiern und für die Freude über das zu Ende bringen einer Story, die man wirklich sowas von GENOSSEN hat :-)))
Also, wir stoßen dann virtuell an, oder? :-)
lg, OOTB :-)
17.03.2020 | 21:27 Uhr
Ok. Damit hab ich jetzt nicht mehr gerechnet. Ich dachte mir, jetzt würde es Schlag auf Schlag gehen und wir haben unser Happy End. Bin schon gespannt, was du dir noch einfallen lässt.
Ich fand’s gut, dass du den Hütten-Tagtraum unten etwas erklärt hast. Sonst hätte ich das nicht so ganz zuordnen können.
Und natürlich find ich es ganz interessant, was du da beim lieben Laurenz so zwischen den Zeilen durchklingen lässt ....

Antwort von OutOfTheBlue am 18.03.2020 | 11:16 Uhr
:-) der Titel bleibt bis zum Schluss Programm ;-)
allzu viel hab ich mir aber nicht mehr einfallen lassen - wir sind wirklich sowas von kurz vor dem Ende!
ja, das mit der Hütte war für alle nicht Insta-Leute wirklich ganz arg out of the blue ;-) - aber wie gesagt, ich hab das damals gebraucht und ich mag den Part :-) hätte ich nie geschafft, das zu löschen :-)
Tja, der liebe Laurenz.... da zimmere ich ganz offensichtlich und ungeniert ein bisschen am Hintertürchen :-)))) für den Fall der Fälle, dass.... *grins*
lg und sehr merci fürs Feedback! OOTB :-)
17.03.2020 | 21:09 Uhr
Hallöchen,

Mal wieder ein tolles Kapitelf. Die beiden sind einfach unglaublich. Tobi überrascht mich wieder. Es bleibt spannend.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von OutOfTheBlue am 18.03.2020 | 11:10 Uhr
Hallöchen summer! tja, das Tobilein ist immer für ne Ü-Raschung gut :-)
dank dir fürs Rev!
lg OOtB :-)
17.03.2020 | 15:56 Uhr
Hallöle
Hab ja grad soviel Zeit deshalb schon gelesen. Wie kommst Du nur auf die Idee das dieses Kapitel nicht gefällt...
Ist doch schön einwenig warten zu müssen.
Ich kenn Dich und denke zum Ende wird das Liebesgeständnis von Beiden Seiten ausgesprochen.
Es ist Einfach schön in Deine Geschichten Abzutauchen.
Ich kann gar nicht aufhören.
PS: ich kann Deine Hereinsteigerung der Hütte wegen sooo Gut Vetstehen. Geht mir ja Genauso.
Deine Geschichten helfen Sehr.
Danke Dir
Ganz liebe Grüsse

Antwort von OutOfTheBlue am 18.03.2020 | 11:09 Uhr
Alles hat seine Vorteile :-)
Na, ob Boris das warten auch so schön findet? *lach* aber freut mich natürlich, dass es dir nichts ausmacht :-)
so, so, da bist du dir sicher? ist ja einerseits schön, dass mir was das happy end angeht so vertraut wird. andererseits... ist auch iwie langweilig, oder?
Ich sollte was wirklich verrücktes machen und ein bad end schreiben - bei der story wärs sogar easy möglich! Aber okay, ich geb's zu, das ist ne leere Drohung, würd ich wohl doch nicht schaffen... nicht bei den Jungs. Vielleicht mal mit wem "anders"....
So schön, wenn du in die Geschichte eintauchen kannst! <3
und seeehr danke fürs Verständnis mit der Hütte! interessanter weise stören mich andere Paare in der Hütte - also zb. Lucy und Bele - nicht ganz so arg, aber der Frowein mit ner FRAU auf romantisch in der Hütte?? Neeeee das geht einfach GAR NICHT!!!! *lach* du siehst, ich bin noch nicht drüber weg...
lg OOTB :-)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast