Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
06.02.2021 | 19:23 Uhr
„Was für eine Nacht...“

... könnte man als Review auch so stehen lassen.

Mach ich aber nicht xD

Hallo Yasmina :)

Zwar bin ich DSA-Spieler, aber mein Wissen über die Hexenkultur ist stark begrenzt. Nach dem Lesen deiner Geschichte habe ich mir direkt gedacht: Schade eigentlich, dass meine vergangenen Spielleiter nie das Bedürfnis hatten auch in diesen Teil Aventuriens abzutauchen.

Deine Geschichte ist von einem unglaublich flüssigen Schreibstil geprägt, der sich sehr angenehm lesen lässt. Meine Hochachtung!
Auch hat diese beschriebene Feierlichkeit eine so prickelnde Atmosphäre, dass ich gern mitgefeiert hätte :) Vermutlich wäre ich aber nur im Hexenkessel gelandet :(

LG
Minotaur

Antwort von Yasmina Tulachimsuni am 07.02.2021 | 19:29 Uhr
Hallo Minotaur,
vielen Dank für Dein Review!
Ich freue mich, dass Dir die Geschichte gefällt.
Ich habe auch über zwanzig Jahre DSA gebraucht, um bei den Hexen anzukommen. Diese Komplexität und Vielfalt, die sie mit ihren Besonderheiten bieten, machen mir wirklich Spaß.
Wenn Du möchtest, kannst Du Caya weiter auf Ihrem Weg folgen. "Auf schwarzen Pfaden" erzählt ihre eigentliche "Heldengeschichte" ;-).
Viele Grüße
Yasmina
PS: vermutlich hätte man Dir nach der Nacht Deines Lebens einfach das Gedächtnis gelöscht. Mensch ist immer so zäh... ;-)
27.08.2020 | 11:46 Uhr
Hallöchen Yasmina Tulachimsuni!

Das war eine ganz zauberhafte, wundervolle Geschichte voller kleiner Szenen und interessanter Momente, die sich richtig gut einfügen! Den Aufbau fand ich sehr stimmig und besonders hat mir die gute Verortung in Aventurien gefallen. Man merkt, dass du die Welt, den Charakter und den Schauplatz sehr gut durchdacht hast!

Die Satuariastöchter sind wirklich faszinierend, und dein Einblick in diese Festlichkeit ist sehr gut gelungen! Dein Stil liest sich wunderbar. Einzig ein paar mehr Absätze haben mir beim Lesen noch gefehlt, was eine leserfreundliche Struktur betrifft, das tut der hohen Qualität deiner Geschichte aber keinen Abbruch!

Danke für dieses kleine Schmuckstück! Ich bin neugierig, noch mehr über Caya zu erfahren.

Liebe Grüße
Liskaya

Antwort von Yasmina Tulachimsuni am 30.08.2020 | 19:26 Uhr
Hallo Liskaya,
Vielen Dank für Dein Review!
Ich habe mich sehr gefreut, dass Dir die Geschichte so gut gefallen hat. Danke auch für deinen Hinweis auf die "Absatzschwäche".
"Auf schwarzen Pfaden" erzählt noch ein wenig mehr über Caya.
Viel Spaß beim Lesen.
Liebe Grüße
Yasmina
18.04.2020 | 13:29 Uhr
Eine schöne Geschichte, die die Hexen schön porträtiert.
Interessant sind vor allem die inneren Abstufungen (Hexen - Hexer, Hexen - Hexen ohne Vertrautentiere) und der allgemeine Schreibstil.
Leicht und problemlos zu lesen, dazu atmosphärisch dicht, auch mit explizit aventurischen Bezügen wurde nicht gespart.
Gefällt mir, gefällt mir sogar sehr.

Antwort von Yasmina Tulachimsuni am 19.04.2020 | 07:27 Uhr
Hallo fuenffingerfaultier!
Vielen Dank für Dein Review.
Ich habe mich sehr gefreut!
Zum einen, dass überhaupt mal jemand was schreibt und natürlich über dein positives Feedback.
Wenn Dir Caya gefällt, ihre Geschichte geht in "Auf schwarzen Pfaden" weiter.
Liebe Grüße
Yasmina
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast