Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ginsterbusch
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
02.12.2019 | 14:41 Uhr
hallo Ginsterbusch,

ich bin gerade auf deine geschichte gestoßen und war mir erst nicht so ganz sicher ob ich sie lesen möchte. monty ist leider nicht wirklich ein charakter, über den ich gerne mehr erfahren möchte. er tat mir zwar zum ende hin in staffel 3 wirklich leid und das man ihm sowas anhängt ist nicht fair, aber meiner meinung nach ist er einfach kein guter mensch. eine schlechte kindheit ist keine entschuldigung sich zu benehmen wie ein monster. (siehe justin, er hat es auch nie leicht gehabt, aber ist ein toller kerl geworden) dennoch; winston fand ich persönlich irgendwie interessant, auch wenn er ja eher unheil verspricht, als alles andere. er scheint im gegenteil zu monty ein feiner kerl zu sein, abseits von den fehlern, die jeder hat. er sieht das gute im menschen und setzt sich für jemanden ein, der nicht nur verstorben, sondern eben auch ein riesen arsch war. das zeugt doch von größe, wie ich finde.

nun, das er die schule wechselt finde ich ist ein großer schritt für einen menschen, den man ja nicht all zu lange gekannt hat, aber clever ist es alle mal! einen anderen weg um an antworten zu kommen gibt es wohl nicht, obwohl ich mich frage wie er sich das vorgestellt hat, nachdem er jessica gegenüber ja angedeutet hat (war es jessica?), dass er weiß, das monty nichts mit dem mord an bryce zu tun hat! die eigentliche thematik und richtung die du hier gewählt hast, interessiert mich also und ich bleibe vorerst dran! *grins*

ps: irgendwie hab ich im gefühl, dass monty unmöglich tot sein kann, keine ahnung wieso! ich lasse mich überraschen.
liebe grüße und einen guten start in die woche, maskenherz
29.11.2019 | 19:45 Uhr
Huhu =)
Der Anfang hat mir schon einmal sehr gut gefallen und ich finde du stellst diese wunderschöne, dramatische Situation zwischen Monty und Winston so toll da. Ich finde es ein absolutes No go dass Jessica und Alex für das was sie getan haben einfach so davon kommen und noch schlimmer fand ich es, dass sie es Monty in die Schuhe geschoben haben - ich muss zugeben dass ich ihn in den ersten beiden Staffeln nicht mochte, aber als die dritte und Winston in sein Leben kam und eine andere Seite zeigte, tat es mir unheimlich leid was ihm widerfahren ist - wobei ich mir nicht sicher bin, ob er wirklich tot ist, da ich ja noch irgendwie auf ein Happy End hoffe - auf jeden Fall bin ich gespannt wie es weiter geht und ob Winston mit den Fotos die er hat vielleicht an anderer Stelle als Alibi für Monty weiter kommt.

Lg JaliceTo

Antwort von Ginsterbusch am 30.11.2019 | 13:01 Uhr
Danke für das Review so schnell hätte ich nicht mit Feedback gerechnet.
Mochte Monty auch nicht so in den ersten beiden Staffeln. In der dritten blieb er (on screen) immer noch ein Arsch, aber ich denke schon, dass er zärtliche Seiten hat.
Nochmal danke für das Review
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast