Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
12.08.2020 | 08:16 Uhr
Huhu
Über diese Szene war auch bei mir oft ein Fragezeichen und dafür das Sarah eigentlich so - neugierig etc. ist war es in der Folge schon komisch, dass sie beim Fund der Sachen so gelassen reagiert hat - schön das du diese Sache noch mal aufgreifst und ich habe mich sehr gefreut als ich gesehen habe das du diese kleine Projekt geupdated hast - und danke für die Erwähnung, du weist ja wie gerne ich Sarah und Will shippe - wobei Fluff auch toll ist :D
Naaaw Will ist so süß - wie er Sarah von Scarlett fort zieht und sich besorgt erkundigt ob sie reden möchte. Gutes Argument, wenn man nicht unter Leuten essen möchte - dann schnappt man sich eben eine Person und macht ein Duo Mittagessen drauß - schlauer Bursche bist du Will ^^
Cool auch das du die anderen Mitarbeiter von Horseland mit einbringst, denn an eine Köchin hätte ich nie gedacht, klar irgendwo kommt das Essen für die Reitschüler etc. her aber es ist interessant, das sie zu Will so eine positive Bindung zu haben scheint.,Okay das erklärt einiges wenn Susanne sich am Essverhalten von Benny orientiert, dann ergibt das Buffet was sie den beiden ´Blondies´ eingepackt hat schon Sinn.
Klar freut Will sich das er seine Kette wieder hat.Ich musste am Ende ja etwas quietschen als er sie gefragt hat ob er sie küssen darf...hach niedlich.
Hat mir sehr gut gefallen -weiter so :D


JaliceTo

Antwort von Cruella de Vil am 12.08.2020 | 23:16 Uhr
Hi,
mich hat diese Szene und die gelassene Reaktion schon während meiner Kindheit echt irritiert. Das KONNTE ich einfach nicht so stehen lassen ;)
Klar weiß ich daoch, wie sehr du WillxSarah magst:)
Ja, Horseland müsste eigentlich theoretisch ein paar mehr Angestellte haben: mind 1 Koch, Stallarbeiter, Saisonkräfte, welche bei der Apfelernte helfen und und und
Danke dir für dein Feedback. Das hat mich echt gefreut
Lg
Cruella
05.08.2020 | 06:56 Uhr
Hey ein super Kapitel. Ich find es echt toll das du auf einzelne Folgen eingehst. Und nochmal eine andere Sichtweise bzw eine Fortsetzung dazu schreibst. Mach weiter so.

LG Selly-chan

Antwort von Cruella de Vil am 10.08.2020 | 21:23 Uhr
Hi,
danke dir. Habe mich tierisch über dein Feedback gefreut:)
Lg
Cruella
04.05.2020 | 20:27 Uhr
Hey toller Anfang bin gespannt ob du hierzu noch eine Fortsetzung schreibst oder ob du eine neue Kurzgeschichte beginnst. Diese fand ich auf jeden Fall super. Will hast sich das ganze in der Folge ja schon sehr zu Herzen genommen und ich fand Schade das man nicht erfuhr wie die Eltern damit umgegangen sind. Diese Version find ich toll. Auch das Willi am es noch im Krankenhaus gelandet ist. Ich liebe solche Szenen wenn jemand im Krankenhaus aufwacht und die wichtigsten Personen aus dem Leben sind dabei und waschen ihm den Kopf.
Mach bitte weiter, ich würde mich wirklich freuen.

LG Selly-chan

Antwort von Cruella de Vil am 04.08.2020 | 12:06 Uhr
Hey,
Danke dir für ein Feedback. Ich fand es auch schade, wie wenig darauf eingegangen wurde. Es wäre wirklich interessant gewesen. Auch Eva und John hätten auch mal mehr in Erscheinung treten können. Nicht nur in der einen Folge ihre Beine...
Ich denke ich werde mich erstmal anderen folgen widmen. Aber steht noch nichts fest. Mal schauen wo meine Ideen mich hinbringen.
Lg
Cruella de Vil
06.03.2020 | 17:32 Uhr
Huhu
Auch das zweite Kapitel gefällt mir sehr gut.
Ich finde es gut dass du auf die Starnhorst Academy eingehst und eine genauere Beschreibung lieferst, wie sie Aussehen könnte. Denn in der Serie erfährt man nicht wirklich viel, außer das die Reiter dort aufs Gewinnen aus sind und sich eben nicht so um ihre Pferde ´sorgen´. Dass es Will gerade dorthin verschlagen hat, finde ich interessant, wo er sich doch mit seinen Gewissensbissen für etwas das nur indirekt seine Schuld ist, noch auseinander setzten muss. Ja eigene Probleme sind manchmal schwerer in den Griff zu bekommen und zu lösen als die Probleme seiner Freunde - eventuell sollte Will bei seinem Problem auf die Unterstützung seiner Freunde vertrauen.
Okay gegen der Erwartungen, dass die Reiter der Starnhorst Academy alles arrogante Idioten sind, ist es echt nett dass sie Will eine halbleere Falsche Wasser anbieten.
Ich glaube nicht das Will nur in Traum daran denken würde irgendein Mädchen und dessen Einfluss für eine Zulassung zunutzen, daher ist seine Frage an den Jungen ´was stimmt denn nicht mit dir´ sowohl belustigend als auch wahr.
Auch wenn ich Will ja mit Sarah shippe, so hat die Situation zwischen Caro und Will und dem Streit zwischen den beiden Reitschulen etwas angehauchtes von Romeo und Juliet - war das beabsichtigt von dir?
Wenn ein Erwachsener deinen vollen Namen nutzt weist du ganz genau, dass du in Schwierigkeiten steckst :D
Diese Zusammenfassung von Caro ist ziemlich zutreffend auch wenn Will keine Schuld direkt trifft. Aber sein Plan Jimber nach Caro zu bringen damit er nicht komplett verloren geht finde ich interessant.
Okay spätestens nachdem Will sie auf die Wange geküsst hat, bin ich mir fast sicher dass du da etwas anstreben könntest D
Oh Mist - der arme Reitlehrer, soviel Stress und Panik und jetzt ist er auf dem Weg ins Krankenhaus? Das hat er echt nicht verdient. Schön das Eva-Maria ihm klar und deutlich gesagt hat, dass er nicht ins Waisenhaus muss - es wäre ein großer Verlust für alle wenn es soweit gekommen wäre.
Ich hoffe du schreibst bald weiter ^^

Lg JaliceTo

Antwort von Cruella de Vil am 15.03.2020 | 20:03 Uhr
Hi,
auch hier vielen lieben Dank für das ausführliche Feedback.
Ich glaube alles hat zwei Seiten und so auch die Stanhorst Academy. Einmal die, die andere über einem erzählen und die, wie man wirklich ist.
Natürlich ist die Romeo und Julia Situation gewollt*lach*. Kam aber auch eher spontan. Mal sehen ob ich die Idee noch etwas ausbaue. Also Geschichten-Ideen und Handlungsstränge geistern mir schon im Kopf herum...
Wenn ein Erwachsener, welcher sonst nur denen Spitznamen nutzt, sogar denen Zweitnamen nennt, bist du so gut wie tot!
Lg
Cruella
28.01.2020 | 13:46 Uhr
Huhu
Schön zu lesen das noch jemand eine Horseland FF am schreiben ist - habe einige Folgen auch erst letztens wieder angeschaut. Die Idee für die Kurzgeschichten finde ich sehr interesannt und du gibts einen guten Einblick in Will's Gefühlswelt - ist es in deineelr FF anders dass er Eva Maria und John als seine Eltern bezeichnet? In der Serien waren Will und Benny nämlich Cousins ^^
Angora kommt also zu ihm um ihn zu trösten wer hätte das von der Kratzbürste gedacht?


Lg

Antwort von Cruella de Vil am 03.03.2020 | 14:08 Uhr
Hey,
sorry, dass ich erst jetzt zum Antworten komme. Das wirkliche Leben holt ein immer wieder in die Realität zurück -.-
Danke für das Lob. Nein, auch bei mir sind Eva Maria und John(im deutschen ja eigentlich Anton oder nicht?) seine Tante und sein Onkel. Will spricht nur einmal zu seinen Eltern, als er auf ein Foto von denen schaut. Habe ich wohl
nicht so deutlich gemacht...
Ich denke, dass Angora auch anders sein kann. Sie ist nicht nur zickig, sondern bestimmt auch eine super liebe Freundin(wenn sie will)
Lg
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast