Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 34 insgesamt):
23.02.2021 | 09:45 Uhr
So, long time no see! Ich les deine Geschichte meistens um die Arbeit rum und schreib dann nicht immer was dazu.

Ich bin glaub langsam so weit, mir mal einen Favoriten auszusuchen. Total das Kapitolfeeling, das du einem hier auftischst! Kein persönlicher Bezug zu irgendeinem Distrikt, aber gerade ein wenig zu den Tributen. Also mal sehen ... Ich mag Silk. Am interessantesten fand ich bisher außerdem glaub Medio und Nino, aber das war ein wenig klar, dass deren Storys nicht ganz so lang erzählt werden können. Darico ist auch spannend, aber ich glaube, sein Drill bringt ihn demnächst um. So. Ich kann mich nicht so ganz entscheiden, ob du eher einen Sympathieträger aus Außendistrikten oder jemanden mit von Anfang an hohen Chancen aus den Karrieredistrikten gewinnen lässt. Ich würde also nicht wetten! :D

Liebe Grüße!
Annika

Antwort von out of my head am 24.02.2021 | 19:26 Uhr
Hey!

Das ist total okay, ich freue mich, dass du dich zwischendurch meldest. Bald hast du ja auch aufgeschlossen ^^

Medio und Nino mochte ich auch sehr gerne! Besonders Nino war einer der ersten Charaktere, die ich mir ausgedacht habe, deswegen tat es ein bisschen weh ihn so früh aus dem Spiel zu nehmen. Aber er hatte nunmal keine realistischen Chancen, genau wie Medio. Irgendwann war ihre Geschichte leider erzählt.
Silk ist auch einer meiner Lieblingsfiguren, es wird Zeit, dass er mal wieder ein bisschen Screentime bekommt ^^ Und ich glaube, du bist die Erste bei der Darico nicht nur puren Hass hervorruft :D

Tja, wir werden sehen. Allzu lange lasse ich euch nicht mehr warten ^^

Danke für deine Rückmeldung!
LG :)
20.02.2021 | 20:16 Uhr
Hallo!

Oh, ich bin gespannt, was es mit den Loszahlen auf sich hat! Das ist das coole daran, wenn man Fanfiction über Spiele schreibt, die zeitlich nach den Büchern spielen, man kann Änderungen einbauen! Zugegebenermaßen lese ich wenig FFs, aber solche Sachen waren immer mein Highlight, wenn es um Panem ging. Ich freu mich schon, wenn deine Neuerung aufgeklärt wird.

Ich finde es richtig krass, wie du mit so vielen Perspektiven jonglierst und es dabei schaffst, nicht auf der Stelle stehen zu bleiben. Nur bin ich irgendwie zu blöd, mir mehr als drei Charaktere wirklich namentlich und mit Distrikt zu merken, daher danke für das cheat sheet (wobei ich der Typ Mensch bin, der sich immer absichtlich spoilern wird, wenn es geht, also yay). Zusammengefasst, ich bin einfach ein Fan von dem strukturierten Aufbau des Ganzen!

Liebe Grüße
Annika

Antwort von out of my head am 21.02.2021 | 16:33 Uhr
Hello again!

Das stimmt, das ist wirklich eine feine Sache :) Mir geht das ähnlich, ich lese auch nur wenige FFs. Vor allem aber diese, die außergewöhnlich sind & mich neugierig machen ^^ Du bist aber nicht weit von der Aufklärung entfernt, wenn ich mich richtig erinnere ^^

Danke danke! Ich habe versucht, allen Charakteren etwas einzigartiges zu verleihen, das ist mir bei manchen besser & bei anderen weniger gelungen :D
Ich kann verstehen dass es schwierig ist sich alle Personen zu merken, hat selbst bei mir gedauert bis ich alle auswendig konnte :D Zum Glück hat mich ein Leser auf die Idee gebracht eine Übersicht ohne Spoiler zu erstellen ^^

Es freut mich, dass dir die Story bisher so gut gefällt! Und vielen Dank für das Review :)

LG
Anna Lena
16.02.2021 | 00:05 Uhr
Hallo, endlich finde ich mich auch mal in deinen Reviews wieder! Ich musste mich einfach zu Distrikt 3 melden - einmal, weil ich bis hierher alles am Stück gelesen habe und jetzt schlafen gehe, und weil Beetee einer meiner Lieblingscharaktere ist.

Ich liebe die Struktur deiner FF! Wie jeder vorgestellt wird, wie der Aufbau bis hierher immer gleich ist - und trotzdem finde ich es gleichzeitig super grausam, so viele Tribute menschlich vorzustellen, die später sterben. Und dann muss ich das auch noch alles im Kopf behalten. Ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll, dass du damit was in mir auslöst, oder ob es mich ärgert :D Aber immerhin mal eine neue Erzählweise!

Mehr hab ich bisher nicht zu sagen. Bis dann!
Annika

Antwort von out of my head am 16.02.2021 | 12:11 Uhr
Hallo Annika!

Zunächst vielen Dank für dein Review, ich habe mich richtig gefreut! :)

Wow, wenn du bis Distrikt 3 in einem Rutsch durch gelesen hast, warst du ja echt fleißig - und hast die "nervigen" Ernten fast hinter dir ^^ Beetee mag ich auch sehr gerne! Leider habe ich noch keine Möglichkeit bekommen ihn mehr einzubinden, aber das klappt sicher noch :)

Danke für das Kompliment! Ich habe die Story so aufgebaut, wie ich sie selbst am allerliebsten lese. Ich habe gerne etwas Spannung dabei, deswegen wollte ich eine FF schreiben, bei der man erst am Ende erfährt, wer gewinnt. Und ich hatte so viele Geschichten zu erzählen, da konnte ich mich nicht auf eine/n beschränken. Aber es ist schön zu hören, wenn das auch bei anderen gut ankommt :)

Danke nochmal & bis demnächst! :)

LG
Anna Lena
11.01.2021 | 11:06 Uhr
Guten Morgen ^^
Du hast wie immer ein super Kapitel aufs virtuelle Papier gebracht!
Ich bin natürlich ein bisschen traurig, dass Medio gestorben ist, aber zugleich möchte ich nicht wissen, was für unaussprechliche Sachen er wohl noch gemacht hätte, wäre er hier nicht umgekommen. Die Art und Weise, wie sein Tod verursacht wurde, ist beinahe ein bisschen verstörend (Ist das für euch auch immer so, wenn ich meine Mordszenen schreibe? Ich habe bisher immer gedacht, dass ich es viel zu langweilig schreiben würde ^^' Aber bei dir hört es sich trotz der Kürze schrecklich ~im guten Sinne~ an)


Silk:
Das sich der Sohn des großen Gloss als Erstes aus dem Karriero-Bündniss löst, hätte ich nicht unbedingt erwartet. Besonders, da er verletzt ist, wäre es möglicherweise klüger gewesen, den Spott zu ertragen und noch ein paar Tage länger durchzuhalten. Vielleicht wenigstens noch eine richtige Taktik ausarbeiten.
Na ja, soll er machen, wie er will. Er wird auf die Schnauze fliegen und seine Schwestern leider nicht mehr wieder sehen. (Das tut mir irgendwie auch leid :/ Besonders für seine Geschwister)
... Sag mal, hast du seine Schwester mit Absicht Ruby genannt? xD (Ist mir bisher gar nicht aufgefallen ^^')

Nicah:
Ich frage mich schon die ganze Zeit über, ob sie es irgendwie rausschaffen kann, aber mit der Verletzung kann ich es mir kaum noch vorstellen (Ja, ich weiß, meine Ruby hat trotz gebrochener Rippe gewonnen, aber die hatte auch mehr Glück als Verstand ;p)
Was ihr Kumpel wohl macht, wenn sie stirbt? Ich könnte mir beinahe vorstellen, dass er sich vollkommen wegknallt (Scheiß Drogen!)
Und ihre Familie? Bei denen bin ich mir gar nicht sicher. Ich bin sehr gespannt, was für ein Währenddessen...-Text dann kommt.

Bis zum nächsten Kapitel! Ich freue mich schon :3
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 23.01.2021 | 11:05 Uhr
Heyho!

Ist doch ein bisschen später geworden mit der letzten Antwort ^^

Danke, danke. Medio war wirklich ein spezieller Typ - vor allem durch den Einfluss seines Bruders. Wenn es nach ihm gegangen wäre, wäre erst Namsith und dann Chason dran gewesen, aber dass das Kapitol einen "verrückten" Sieger zugelassen hätte, bezweifle ich ganz stark. Ja diese Mordszenen zu schreiben ist echt nicht ganz einfach, aber wenn es gut ankommt, bin ich erleichtert ^^

Silk:
Ich glaube Silk ist jemand, der sehr aus dem Affekt handelt. Vermutlich ist er auch nicht die allerhellste Kerze auf der Torte ^^ Letzten Endes war es vermutlich aber auch die einzige Möglichkeit um abzuhauen, da er erstens alleine war und sich zweitens einen Vorsprung erarbeiten konnte. Selbst wenn die anderen zurück kommen & merken dass er nicht da ist, ist ihnen wahrscheinlich nicht bewusst, dass er "für immer" weg ist :)
Nein, dass die Schwester Ruby heißt ist wirklich ein Zufall :D Ich bin gar nicht sicher, ob ich deine Story schon kannte, als ich den Namen ausgesucht habe. Ich hab im Grunde einfach die erstbesten Namen genommen, die zum Distrikt passen. Ist mir bis jetzt aber auch gar nicht aufgefallen, dass sich das überschneidet :D

Nicah:
Ja, für Nicah sieht es tatsächlich nicht gut aus. Vielleicht kann Haymitch ja noch was bewirken, der hat ja Erfahrung mit sowas ^^ Aber du hast definitiv Recht. Falls sie stirbt, habe ich schon Ideen für ihren Text :)

Danke für dein Review und "bis morgen" zum nächsten Kapitel (freue mich schon auf die Reaktionen dazu ^^) :)
07.01.2021 | 13:21 Uhr
Und zu guter Letzt ^^
Dieses Kapitel war echt spannend! Ich hab wirklich die ganze Zeit mitgefiebert.

Danny:
Erst mal ein dickes Lob an Sabrina. Ich hab den Teil über den Jungen aus Distrikt 6 wirklich verschlungen!
Ich mochte Danny von Anfang an, weil er für seinen Zwilling in die Arena gegangen ist. Dass er so lange überlebt, hatte ich jedoch ehrlich nicht erwartet. ^^'
In diesem Kapitel fand ich es echt süß, wie er mit dem kleinen Keyan umgeht. (Es war sogar ein bisschen charmant ;))
Mal schauen, wie dieses Bündnis endet.

Amber:
Ach ja, was soll ich hier nur sagen?
Überheblichkeit ist keine Tugend ;p Ich mochte Amber nicht, sie war schlichtweg zu unfreundlich. Dass sich Johanna darüber aufregt, passt natürlich wie die Faust aufs Auge. Da hatte sie endlich mal so einen 'aufstrebendes' Minime und dann lässt die sich einfach verarschen xD
Ich meine, das hab selbst ich kommen sehen x'D Jessie ist mindestens so hinterlistig, wie Amber es war!
Jetzt, wo ich so darüber schreibe, fällt mir auf, dass die beiden echt ein super Team waren -_-'

Ich freue mich schon auf dein nächstes Upload!
Bis dahin
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 19.01.2021 | 12:25 Uhr
Hello again!

Das Lob habe ich natürlich sofort weitergegeben :)
In meiner ersten Fassung war Danny tatsächlich unter den ersten Toten, dann habe ich mich aber umentschieden. Zum Glück für ihn ;)

Amber:
Ja, da war sie wirklich etwas voreilig. Und ungeduldig. Und abgehoben :D
Ich konnte mir da bildlich vorstellen, wie Johanna bei so viel Dummheit/Leichtglaube in die Luft geht. Deswegen ihre Sicht dazu ^^ Jessie & Amber haben was den Charakter angeht gut zusammen gepasst. Nur leider waren sie sich letzten Endes zu ähnlich und Amber hat zu spät erkannt, dass sie Jessie nicht unterschätzen sollte ^^

Die Antwort zum nächsten Review kommt heute Nachmittag :)

Danke für alle Reviews bisher :*
07.01.2021 | 11:59 Uhr
Und da bin ich auch schon ;D
Es ist so schön! Dein Schreibstil ist superflüssig und die Kapitel nicht zu lang. Gerade durch den Perspektivenwechsel ist es dann durch die einzelnen Erzähler irgendwie immer spannend *-*
Kommen wir zu den Mentor/Tribut:

Lucian:
Ich finde es so genial, dass du auch ab und an mal den Blickwinkel von außerhalb der Arena einbringst. Und bei Lucian fühlt man sich dann tatsächlich irgendwie gut aufgehoben ;p
Obwohl ich sagen muss, dass der Cliffhänger mich echt eiskalt erwischt hat! xD Hoffentlich kann Keyan trotz seines jungen Alters der Gefahr entkommen (was, auch immer es ist)
Ich bin gespannt ;)

Boyce:
*kreischend umherrenn*
Sry, irgendwie hat er so eine stille Eleganz, die mein Herz erobert (Um Gottes Willen! Hoffentlich liest mein Freund das hier nicht (#^-^#))
Genug geschwärmt! Jetzt ein bisschen Klartext.
Es war gleichzeitig ganz schön mutig und auch ein bisschen fahrlässig mit dem Einser zu kämpfen! Was hätte er denn gemacht, wenn die anderen Karrieros doch noch mal zurückgekommen währen? o.O
Hoffentlich ist die Wunde an seinem Arm nicht so schlimm. Er sollte beim nächsten Mal wirklich ein bisschen vorsichtiger sein!

Und schwups, schon gehe ich zum nächsten Kapitel ^^
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 19.01.2021 | 12:20 Uhr
Vielen Dank für das Lob <3
Bei manchen Kapiteln muss ich mich regelrecht bremsen, damit es nicht zu lang wird, und bei den nächsten kämpfe ich darum, dass ich überhaupt was zustande bekomme. Aber solange es gut ankommt ist ja alles prima :D

Lucian:
Freut mich, dass dir die Perspektivwechsel gefallen. Da kommt im nächsten Kapitel vermutlich wieder was von außerhalb ^^ Lucians Sicht ist immer sehr angenehm zu schreiben, deswegen wird er auch noch öfter zu Wort kommen :)

Boyce:
So ganz spurlos ist der Kampf wirklich nicht an ihm vorbeigegangen. Eigentlich wollte ich dem letzten Kapitel noch seine Sicht hinzufügen, hat aber nicht mehr hingehauen. Dann mehr zu seiner Verletzung ^^
Ich glaube, wenn die anderen Karrieros auch da gewesen wären, wäre das Kapitel Boyce ganz schnell zuende gewesen... Und Cassius würde aufhören zu heulen :D

Danke für die Rückmeldung & bis später ^^
07.01.2021 | 11:24 Uhr
Juhu!!! Du bist zurück!
(Ja, ich weiß, ich bin ein bisschen sehr spät dran xD)

Deswegen will ich heute nicht lange drum herum reden und fange direkt an (immerhin will ich heute gleich alle drei Kapitel lesen und reviewen!):

Delilah:
Ich finde es wirklich lieb von dir, dass du ihr eine Henkersmahlzeit verschafft hast. Und mir war absolut bewusst, dass du sie töten hast müssen. (Sie war einfach zu klein und schwach.) Aber musste es unbedingt Darico sein?! Diesem miesen Penner sollen die Eier abfaulen!!!
*einatmen*
*ausatmen*
Sry, ich glaube, ich bin kurz abgedriftet ^^'
Ich war voll in der Szene, hab mit ihr fiebern können und war schon froh, als sie aus dem Abteil kam und dann tauchte ... ihr Mörder auf. Das war echt ein klasse Plot twist ;) Mach weiter so!

Namsith:
Ich bin erst voll ausgeflippt, weil ich ihn aus Versehen mit Boyce verwechselt habe (ich bin schon total aus der Story draußen, aber es sollte zum Glück bei dir schnell gehen, mit dem wieder rein kommen ^^), aber das hat sich sehr schnell geklärt. Ich habe nur wenige Sätze gebraucht, um mich zu erinnern, dass das nicht der Tribut ist, den ich gemeint habe. o.O
Man merkt schon, dass er langsam mutiger wird. Aber irgendwie kann ich ihn trotzdem nicht so richtig leiden. Er ist einfach so ... ich weiß auch nicht? Ich mag ihn halt einfach nicht ^^'

Ich bin schon sehr gespannt auf das nächste Kapitel ;)
Bis gleich ^^
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 19.01.2021 | 09:11 Uhr
Hey!

Yeah, I'm back :D Jetzt gehts hoffentlich regelmäßig weiter ^^

Delilah:
Ja, das musste irgendwie sein. Ich habe mich dran erinnert, dass du sie ja gesponsert hast mehr oder weniger, also musste ich das ja schließlich noch einbringen ^^ Und wegen Darico... Sorry, aber in diesem Fall hat er seine Warnung leider wahr gemacht. Danke für das Lob :)

Namsith:
Oh, Namsith und Boyce sind wirklich zwei komplett unterschiedliche Paar Schuhe :D Aber ist ja nicht schlimm ^^
Er ist wirklich ein spezieller Fall, aber ich mag ihn. (Okay, eigentlich mag ich alle...) Kann aber auch verstehen, dass er mit seinem Verhalten nicht nur Sympathien hervorruft ^^

Danke für dein Review & bis später ^^
04.11.2020 | 15:03 Uhr
Wow!
Ich liebe deine Geschicht und deinen Schreibstil und freue mich schon soooo...sehr auf neue Kapitel<3
Ich liebe alle Charaktere (außer Darico,der ist ein bisserl doof) :P
Mich liebe vor allem Adrianna und hoffe so sehr das sie durchkommt, mag aber auch Nicah und Amber voll gerne.Würd mich auch nicht stören wenn einer von ihnen gewinnen würde XD
Lg

Antwort von out of my head am 16.12.2020 | 21:14 Uhr
Hallo TheCreep!

Danke für die lieben Worte :) Es freut mich dass dir die Story gefällt! Jetzt wird es wieder besser und es kommen wieder regelmäßiger Kapitel ^^

Darico ist wirklich nicht jedermanns Fall habe ich das Gefühl :D Die drei die du genannt hast mag ich auch gerne. Mal schauen, wie es für sie weitergeht!

Danke für das Review & bis bald :)
18.08.2020 | 20:14 Uhr
Guten Abend,
Ich melde mich wieder, nachdem ich jetzt auf dem aktuellen Stand der Dinge bin. Erstmal bin ich dir sehr dankbar, dass meine stärksten Favoriten noch leben und bisher keiner von ihnen drauf gegangen ist. Mir tut Leicons kleiner Bruder unglaublich Leid, wie auch die anderen Familien. Aber gut, das war es mit Gefühlsduselei, kommen wir zum handwerklichen:
Ich finde du hast es wirklich gut geschafft, dass man sich mit allen Tributen verbunden fühlt, man will eigentlich bei keinem oder nur sehr wenigen, dass sie sterben. Außerdem finde ich, dass du es gut schaffst die unterschiedlichen Sichten und Weltanschauungen zu schildern, in der Hinsicht hast du also echt tolle Arbeit geleistet. Auch die Teile die deine Freundin geschrieben haben fügen sich gut in die Geschichte ein, es freut mich zu lesen, dass eure Stile so gut zusammen passen bzw. sie sich so gut an deinen anpassen kann, diese Geschichte ist wirklich gut geschrieben.

Auf Wiederlesen
Luke T. Black

Antwort von out of my head am 16.12.2020 | 21:06 Uhr
Hallo Luke,

nochmal Danke für das Review! Es freut mich wirklich sehr, dass du so begeistert bist. Das war mein Ziel ^^

Ich versuche mal so weiterzumachen und hoffe, du bleibst mir weiterhin als Leser erhalten :)
17.08.2020 | 23:26 Uhr
Hi ich melde mich mal nach diesem Kapitel, auch wenn die Fanfiction ja schon eine Weile läuft.
Ich melde mich jetzt erst, weil ich denke mittlerweile habe ich einen ganz guten Überblick über die Charaktere, da ja alle vorgestellt wurden (natürlich habe ich auch schon meine Favoriten/Lieblinge ). Ich finde dein Konzept allen ungefähr gleich viel Zeit zu widmen wirklich gut (auch wenn ich jetzt schon weiß, dass es mir das Herz brechen wird zu lesen, wie all die Kinder sterben).
Ein paar kleine Verbesserungen hätte ich trotzdem noch anzubringen:

1. Hast du die "Fehler" bzw. Eastereggs nicht raus genommen, obwohl di es angekündigt hattest, das ist vielleicht Absicht, aber dann sollte die Ankündigung meiner Meinung nach raus, da ich ja zu diesem Zeitpunkt ein korrigiertes Kapitel erwartet hatte.

2. Du hast ja ein Kapitel mit einer Liste aller Tribute, damit Leser den Überblick behalten, die du soweit ich es beim Überfliegen sehen konnte auch auf dem Laufenden hälst was Todesfälle angeht. Das sorgt für Übersicht, aber Leser die später in die Story einsteigen und diese Orientierung vielleicht eher brauchen können sie gar nicht nutzen, ohne sich zu spoilern. Vielleicht deshalb die Idee, dass du nochmal ein Kapitel nur mit allen Tributen hochlädst, die "Anfänger" in deiner Geschichte Spoilerfrei nutzen können.

So, das wars dann erstmal von mir.

Auf Wiederlesen
Luke T. Black

Antwort von out of my head am 15.12.2020 | 18:25 Uhr
Hallo Luke,

entschuldige bitte, dass die Antwort so lange gebraucht hat. Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt! Und über Verbesserungsvorschläge bin ich immer froh, manche Sachen fallen euch Lesern einfach eher auf als mir :)

Zu 1.: Das ist mir total durchgegangen, ehrlich gesagt. Du hast Recht, spätestens beim nächsten Upload werde ich das auf jeden Fall anpassen :)

Zu 2.: Das ist eine gute Idee. Werde ich vermutlich auch noch einfügen!

Danke für dein Feedback ^^

LG
out of my head
12.08.2020 | 15:04 Uhr
Hallo out of my head,
als bisher stiller Leser melde ich mich jetzt auch mal zu Worte.
Deine Geschichte ist echt toll,mir gefällt die Story,die Charaktere (v.a.Cassius und Atlanta) und die Erzählweise.

Aber jetzt mal was zu der Handlung:
Medio war mir ja von Anfang an nicht geheuer,aber dass er zu soetwas im Stande ist,dass hätte ich nicht gedacht...
Auch wenn man sagen kann,dass es ja nicht Medio sondern sein Bruder war.

Cassius ist schon ein bissl dumm oder?
Ihm müsste doch klar sein,dass Darico ihn hintergehen wird.Hoffentlich fällt Atlanta seinem Plan nicht zu Opfer.

Ich hoffe so auf einen Karriero-Sieg,weil ganz ehrlich meistens gewinnen Außendistrikte und da wäre ein Sieg von 1 oder 2 auch mal wieder schön.

Wer wohl der andere Tote nach dem Jungen aus Distrikt 3 ist?

LG
MillenniumCat

Antwort von out of my head am 16.08.2020 | 22:27 Uhr
Hallo MilleniumCat!

Zuerst vielen Dank für dein Review, es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt :)

Ja, ich glaube mit dem Ausraster von Medio hätte niemand gerechnet. Aber das zeigt auch wieder, dass man in der Arena niemanden unterschätzen sollte ^^

Also... Cassius ist wirklich nicht der hellste. Da muss Atlanta schon aufpassen, was sie tut und was nicht. Gerade weil Darico sehr unberechenbar ist. Mal sehen, wie sich das entwickelt :)

Das mit den Karrieretributen als Sieger kann ich verstehen! Ich weiß was du meinst, auf jeden Fall. Ich will aber jetzt nichts vorweg nehmen, deswegen sage ich dazu mal nichts mehr ^^

Vielen Dank für dein Review! :)

LG out of my head
12.08.2020 | 12:47 Uhr
Oh nein! Der arme Leicon! ToT
Ich habe gewusst, dass Medio (oder besser gesagt, dessen älterer, toter Bruder) gefährlich sind o.O
wäre er doch nur schon früher geflüchtet, aber er hat die Gefahr wohl nicht gesehen :/ Ich hoffe wirklich, Medio kann sich irgendwie von seinem Bruder befreien (was ich aber leider auch sehr unwahrscheinlich finde)

Cassius ist ja mal nur blind und dumm! Mit DARICO einen Deal machen wollen??? -_- Keine Worte dafür!
Arme Atlanta, muss mit so einem Blödkopf befreundet sein ^^'
Hoffentlich kommt wenigstens sie heil aus dem Idiotenplan heraus xD

Das Spielfeld zu verkleinern ist megaschlau! *nuschel* Da währe ich ja nie drauf gekommen
Crestor hat echt krasse Ideen, aber leider kommt auch er mir ein wenig verrückt vor.
Drücken wir mal die Daumen, dass er nicht alles so umsetzten, kann, wie er will, denn ich würde gerne einen von den schwächeren Außenseitern als Sieger sehen, um ehrlich zu sein (NEEEEIIIIINNN! Das hängt natürlich nicht damit zusammen, dass ich auf Drew und Delilah gesetzt habe! Wie kommst du den darauf?) xD

So, jetzt aber genug palabert, ich freue mich auf das nächste Kapitel ^^
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 16.08.2020 | 22:23 Uhr
Und nochmal hallo ^^

Ja... Da war Leicon wohl etwas gutgläubig. Medio hat realisiert, dass Avario versucht seinen eigenen Racheplan durchzusetzen, aber ob er sich wehren kann... Wir werden sehen ^^

Cassius scheint wirklich nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, sagen wir es so :D Aber Atlanta hat ihren eigenen Kopf, genau wie Darico. Könnte spannend werden ^^

Sagen wir es so, Crestor tut alles, damit keine Langeweile aufkommt. Zum Leid der Tribute ^^ Ich glaube, als oberster Spielmacher ist man so oder so nicht ganz dicht. Im positiven, wie auch negativen Sinne :D

Vielen Dank für die Rückmeldung! <3
12.08.2020 | 11:54 Uhr
Hello, hello
und bitte, entschuldige, dass ich mich jetzt erst zu diesem wahnsinnig tollen Kapitel melde!!!
Ich bin geschockt! O.O
Hier geht es ja zu, wie bei Game of Thrones! Man hat so seinen Favoriten und plötzlich ... BÄM! ... ist er tot o.O Okay? Dann beginnt man wieder Sympathien für jemanden zu finden und auf einmal ... BÄM! ... wird ihr die Kehle durchgeschnitten???
Ich habe Saraya tatsächlich ins Herz geschlossen (Sie hätte den Background zu einer superspannenden Story gehabt! *-* Mir fällt gerade sogar eine super Geschichte dazu ein, aber ich hab schon zu viele im Kopf T-T) und jetzt ist sie weg, was wiederum Boyce ne super Background-Story liefert ...
Einfach nur klasse, dieses Kapitel! ^^
Danke dafür und liebe Grüße
Rudinsten

Antwort von out of my head am 16.08.2020 | 22:18 Uhr
Hey!

Kein Problem, ich bin auch spät dran... Weiß noch nicht, wann das nächste Kapitel kommt. Ich bin im Moment echt im Stress, muss lernen für meine Abschlussprüfung... Da kommt das Schreiben im Moment manchmal etwas zu kurz, leider. Das Kapitel ist aber in Arbeit und ich versuche, es so schnell wie möglich hochzuladen, versprochen :)

Es freut mich, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat! Ich glaube, es ist bislang mein Lieblingskapitel aus der Arena. Allein schon wegen Namsiths Comeback ^^

Ja, Saraya war toll, ich mochte sie auch echt gerne und habe überlegt, ob sie nicht doch länger dabei sein sollte. Aber sie wollte ja von Anfang an sterben, deswegen hätte ich es unrealistisch gefunden, wenn sie lebend aus diesem Kampf gegangen wäre. Also... Ich hoffe, sie hat ein angemessenes Ende bekommen :)

Danke mal wieder für die Reviews!
LG :*
22.07.2020 | 11:55 Uhr
Sehnsüchtig auf das nächste Kapitel wartend, sitze ich hier und starre auf meinen PC °-°
Hoffentlich hast du nicht dasselbe Problem, wie ich (das war bei meinem letzten Kapitel echt ein großer Haufen Regenbogen!)
Ich freue mich auf deinen nächsten Upload so sehr, dass es fast unmöglich erscheint, hier still zu sitzen und nicht seufzend durch das Haus zu laufen.
Bitte, bitte, bitte!
Finde ganz schnell dein Plotbunny wieder und lade das Miststück hier hoch o.o
Deine wartende Rudinsten

Antwort von out of my head am 22.07.2020 | 12:25 Uhr
Hey!!

Keine Sorge, das halbe Kapitel habe ich schon ^^ Ich habe die letzten Tage genutzt um einen vernünftigen Plan für den Verlauf der Arena auszuarbeiten, weil ich ein bisschen verloren war tatsächlich. Ich habe es da einfach nicht geschafft, einen weiteren Teil zu schreiben, ich hatte irgendwie keine Ruhe dazu. Spätestens morgen setze ich mich nochmal dran, wenn ich es dann fertig bekomme, wird es auch hochgeladen. Aller, allerspätestens am Sonntag.

Tut mir Leid!! Ich gebe mir Mühe :)
17.07.2020 | 14:08 Uhr
Ich finde deine Geschichte voll gut. Die Idee mit den Distrikten ist sehr kreativ und sorgt für eine vielfältige Arena. Ich habe ein paar Charaktere die ich am meisten mag. Das sind Saraya, Medio, Amber und Nicah. Allerdings mag ich auch viele andere Tribute!

Antwort von out of my head am 20.07.2020 | 12:04 Uhr
Hey!

Vielen Dank für dein Review, es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt :)

Die vier mag ich auch sehr gerne. Ich glaube, du bist die erste, die Nicah und Amber als ihre Lieblingstribute nennt :D Aber das finde ich gut ^^

Viel Freude weiterhin mit der Story :)

LG!
14.07.2020 | 11:39 Uhr
Halli hallo ^^
Diese Woche bin ich tatsächlich früher dran! ;D

Es tut mir immer noch leid, dass Cassius Atlanta so 'hintergangen' hat :/ Sie hat das wirklich nicht verdient!
Aber ich bin mir relativ sicher, dass sie es ihm irgendwie zurückzahlen wird ;p (Aber hoffentlich nicht mit dem Tod O.O) Das würde sie nicht gut verkraften, denke ich.
Natürlich auch fraglich, ob sie jetzt direkt auf Tribute treffen? Und falls doch, ob diese sich nicht vielleicht anständig wehren ;)

Oh weh! Der arme Medio °-°
War das sein Bruder oder hatte er einfach nur einen Aussetzer?
Ich glaube nicht, dass er Leicon mit Absicht verletzten würde. Aber man weiß ja nicht, was die Toten ihm so einreden o.O
Als Leicons Sponsorin bin ich natürlich dafür, dass er sich so weit, wie möglich von diesem Jungen entfernt, als gespannte Leserin hingegen, freue ich mich auf den Moment, indem Medio komplett abdreht
(^-_-^)-└|┘ (<- sollte man es nicht erkennen, das ist ein Teufelchen mit Dreizack)

Ich freue mich schon auf Sonntag/Montag
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 20.07.2020 | 12:02 Uhr
Hello again!

Also... Bereuen wird Cassius es so oder so. Egal ob er stirbt, Atlanta oder beide... Richtig glücklich wird er mit keinem Ausgang sein ^^

Schauen wir mal was passiert, wenn die Karrieros auf Jagd gehen. Kampflos aufgeben wird der Rest sicher nicht :)

Ja, Medio bekommt die Arena nicht wirklich. Scheinbar hat er etwas Hilfe von "oben", ob ihn das weiterbringt oder nicht, ist die große Frage. Vor allem, wie Leicon reagiert ^^

Ich versuche das Kapitel heute fertig zu bekommen, aber kann nichts versprechen. Ich möchte euch kein halbfertiges Kapitel hinklatschen, nur damit ich was poste. Aber ich gebe mir Mühe :)

LG! :)
12.07.2020 | 14:32 Uhr
OMG!
Sry, dass ich erst so spät dran bin O.O
Ich hab diese Woche irgendwie eine kleine Schreibblockade (was auch der Grund ist, warum ich noch kein neues Kapitel veröffentlicht habe) und habe dabei total vergessen, dir ein Review zu hinterlassen!

Erstmal ein großes Lob an Sabrina, die in ihrem eigenen Schreibstile einen super Einblick in Peetas Welt geben hat ;) haste gut gemacht

Und dann noch ein großes Lob an dich! Für die beiden Tribute Keyan und Jessie ^^
Du hast es super dargestellt, wie Keyan hofft, dass Siva ihn findet. Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich es schade finde, dass sie so früh rausgeflogen ist, aber was soll man machen? Das sind eben die Hungerspiele ;p
Es hat mich schon gewundert, dass er am Leben geblieben ist, aber es macht alles Sinn. Jetzt bin ich gespannt, wie lange er dass auch bleibt ;D

Und Jessie ist auf ihre eigene Art und Weise einfach interessant :3
Sie handelt so selbstsüchtig, dass man es kaum für möglich hält, aber sie fühlt doch mit Nino mit, was sie schon fast wieder ein bisschen sympathischer macht (aber für mich eben nur fast)
Mal schauen, wie es noch mit ihr weiter geht ;)

Bis zum nächsten Review (dieses Mal hoffentlich ein bisschen früher von mir >.<)
Deine Rudinsten

Antwort von out of my head am 20.07.2020 | 11:51 Uhr
Hey!

Ist gar nicht schlimm, ich bin ja selber spät dran... (dein letztes Kapitel habe ich noch gar nicht gelesen o.O werde ich aber definitiv noch!!)

Keyan war eigentlich auch für das Füllhorn eingeplant. Aber dann hat es doch Siva getroffen... Vielleicht, um für eine kleine Überraschung zu sorgen. Wir werden sehen, wie Keyan sich so schlägt ^^

Und Jessie ist definitiv... Anders. Da gewinnen ihre Gefühle doch mal überhand, so ganz egal war Nino ihr dann doch nicht. Aber das lässt sich auch nicht mehr ändern ^^

Danke für dein Review! :)
06.07.2020 | 01:23 Uhr
Hi,
Ich habe deine Geschichte eben erst entdeckt und in einem Rutsch durchgelesen!
Zuerst einmal ein großes Lob an dich, dass du dir so viele kreative und einzigartige Charaktere ausgedacht hast. (Nicht nur die Tribute, sondern auch viele Mentoren und Betreuer sind richtig gut geworden, genauso wie der Präsident und der Spielemacher)
Mir gefällt von den Tributen bisher glaube ich Chason am besten, auch wenn ich selbst nicht so genau weiß warum :)
Ich finde auch die Tribute aus 2 ziemlich interessant, ich frage mich was passieren wird, wenn es hart auf hart kommt und sie sich gegenseitig umbringen müssten, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass sie das schaffen.
Das Bündnis der Tribute aus zehn finde ich auch sehr spannend, beide sind wirklich sympathisch.
Ich finde auch deine Arena ist richtig cool, genauso wie die Nummer mit dem Losverfahren.
Das einzige, was mich ein bischen gestört hat war, dass die Erntekapitel ein wenig langweilig waren und es relativ anstrengend war sich durch alle 12 zu kämpfen. Das lässt sich natürlich bei 24 Tributen nicht verhindern, aber vielleicht hättest du eine Charaktere weglassen können oder die Ernte in einem Distrikt nur aus der Sicht von einem Tribut beschreiben können. Die darauffolgenden Kapitel fand ich aber alle richtig gut und kein Stück langweilig, besonders die in der Arena waren natürlich spannend.
Ich freue mich auf die nächsten Kapitel und bleibe auf jeden Fall dran :)
LG
Gianna

Antwort von out of my head am 20.07.2020 | 11:47 Uhr
Hallo Gianna,

Zuerst vielen Dank für dein Review! Tut mir Leid dass ich erst jetzt antworte, ich hatte in letzter Zeit ein bisschen viel um die Ohren.

Es freut mich, dass dir die Geschichte so gut gefällt! Ich habe ewig gebraucht bis ich alles zusammen hatte, von den einzelnen Tributen bis hin zur Arena. Deswegen ist es umso besser zu hören, dass es dir gefällt :)

Chason war tatsächlich einer der ersten Charaktere, die ich mir ausgedacht habe, genau wie die Zweier. Die beiden Zehner dagegen erst relativ spät, und Boyces "Rettungsaktion" erst kurz vor knapp. Eigentlich hätte Saraya am Füllhorn sterben sollen, aber Boyce hatte da andere Pläne ^^

Bei den Erntekapiteln stimme ich dir zu, mir ist es selbst beim schreiben zwischendurch schwer gefallen. Aber ich wollte allen Tributen am Anfang die gleiche Chance geben, zu Wort zu kommen, und dass die Leser alle einmal kennenlernen. Später haben sich einige Hauptfiguren herauskristallisiert, während andere ein schnelles Ende gefunden haben, Andora zum Beispiel. Aber ich wusste selbst am Anfang nicht, wohin die Reise für manche gehen sollte, deswegen wollte ich mich da nicht so schnell festlegen. Du hast aber definitiv Recht, gerade am Anfang ist das etwas langatmig :)

Vielen Dank nochmal für dein Feedback!

LG :)
29.06.2020 | 11:14 Uhr
Uiiii! Ein halbes Kapitel ganz allein für mich? *-* Danke schön!

Also, ich finde Delilahs Story spitze
Die Kleine ist nicht so leicht unter zu kriegen (das haben wir ja schon vorher bemerkt ;p)
I love it!!! Wie sie ihm zuruft, er solle doch reinkommen xD Bester Moment ever! x'D
Ich glaube, die süße Maus hat es mit ein bisschen mehr Mut faustdick hinter den Ohren ;3

Und Chason erst! Der kluge Junge hat gute Chancen zu gewinnen, wenn er ein bisschen weniger an die anderen denkt (aber lassen wir das Thema xD *verlegen am Kopf kratz*)
Er hat jetzt ja seinen Dreizack, da bin ich gespannt, wie er mit seiner Waffe umgehen kann o.o
Und ob Nicah Namsith wohl so fest in den Hintern tritt, dass der weint? (vorstellbar wäre es, so sauer, wie sie ist xD )

Ich finde es supertoll, dass du beschrieben hast, wie es den Familien und Freunden der Toten geht ;3
Könnte passieren, dass ich über Matt vielleicht einen kleinen OS schreibe, mal schauen ^^
Die kleine Schwester ist echt arm dran :/ irgendwie schade, das die Realität so hart ist
Und Macom tut mir auch sehr leid, aber er muss nicht Chason dafür die Schuld geben, dass der sich verteidigt hat!
Nino hätte wirklich eine große Zukunft vor sich gehabt, aber wer weiß, vielleicht wurde er ja gerade deswegen in die Arena geschickt? (ein mächtiger Distriktler? Unvorstellbar!)
Ich frage mich, was da mit Medio los war? o.O Aber das Mädchen ist ganz schön krass drauf! (der Wunsch ist heftig)
Ohoh, was die alte Siegerin da wohl vor hat? Ich bin gespannt, ob man das noch erfährt (aber ich finde es toll, dass die dumme Nuss von Ich-bin-Victoria,-Tochter-einer-Siegerin-und-eines-Kapitolers schon mal aus dem Weg geräumt ist :3 die hat nämlich genervt!) >.<

Ich freue mich jetzt schon auf nächsten Sonntag!
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 06.07.2020 | 09:15 Uhr
Hey!

So, jetzt komme ich auch mal dazu, zu antworten... ^^

Gern geschehen! Da du Delilah im Prinzip das Leben gerettet hast (sie wäre sonst wahrscheinlich am Füllhorn gestorben, ich bin ehrlich) sollte sie auch die Chance bekommen, sich dafür zu bedanken ^^ Wobei Darico sie jetzt erst Recht auf dem Kieker hat... Wir werden sehen!

Chason mit Dreizack könnte tatsächlich gefährlich werden. Und ja... Nicah wird es nicht unkommentiert lassen, was Namsith getan hat. Gut dass er einen "Beschützer" hat :D

Freut mich, dass dir die Stelle mit den Familien gefällt. Ich wollte es erst am Ende jedes Kapitels machen, in dem Tribute gestorben sind, aber das wäre zu unübersichtlich geworden, glaube ich. Vor allem weil bei manchen ja erst im 3. Füllhorn Kapitel klar war, dass sie tot sind. Deswegen einmal zusammen ^^

Ein OS über Matt wäre der Hammer! O.O Sehr, sehr coole Idee. Wenn du das wirklich machst, sag mir Bescheid :D

Vielen Dank für dein Review (mal wieder) <3
22.06.2020 | 10:52 Uhr
Wow!
Das nimmt ja mal richtig Fahrt auf ^^
Dass Nino stirbt, habe ich mir eigentlich schon gedacht, immerhin ist er ein absolut antisozialer Theoretiker >.<
Bei Siva hingegen hatte ich eigentlich gehofft, dass sie ein bisschen länger dabei ist :/ Sie wäre eine vielversprechende Gegnerin gewesen und hätte mit ihrem kleinen Kameraden ein klasse Team abgegeben, um Sponsoren zu sammeln ;p
Aber die Spiele sind nun mal nicht fair oder vorhersehbar!
Wer wohl die beiden anderen Tribute waren, die gestorben sind? O.O Ich bin jetzt schon gespannt!
Und mich freut es meeeeeega, dass Boyce die knuffige Rosine gerettet hat <3 (Sry, das musste jetzt sein!) Meine Verschwörungstheoretikerin und ich sind uns nämlich total sicher, dass auch sie die verschollene Tochter sein könnte! (Saraya hätte, vong Vorgeschichte her, mit die besten Chancen auf eine (mäßig) strahlende Heldin, die das Kapitol mal wieder ein bisschen aufmischt) ;3
Ich bin gespannt, wie es weiter geht, und hoffe, noch mehr von dieser unfassbar gut durchdachten Story zu erfahren!
LG deine treue Leserin, Rudinsten
PS Ich will wissen, wer die "Auserwählte" ist!!! *hin und her tiger und in nicht vorhandenen Bart murmel*

Antwort von out of my head am 28.06.2020 | 17:08 Uhr
Hey!

Ja, Nino war so ein Fall... In der ursprünglichen Fassung hätte er viel länger leben sollen, musste aber letzten Endes anderen Figuren weichen. Sorry Nino! ^^
Nochmal ja: Siva hätte ich auch gerne länger in den Spielen gesehen. Aber so viele meiner Tribute haben Potenzial bzw sind für weitere Handlungsverläufe verplant, dass ich sie (oder auch Nino) opfern musste :)

Die Theorie gefällt mir :D Mit Boyce zusammen hat sie definitiv mehr Chancen als alleine ^^
Und naja... Ein paar Kandidatinnen sind ja schon rausgefallen ^^

Vielen Dank für dein Review!
LG :*
15.06.2020 | 11:00 Uhr
Na toll!
Nr. 1 ist tot und ich möchte eine FF zu deiner FF schreiben xD
Matt tut mir jetzt schon unheimlich leid! Er macht sich bestimmt riesige Vorwürfe, dass er immer so gemein zu seiner kleinen Schwester war!
Und dieser verdammte Darico! Wenn der noch ein paar Tribute umbringt, dann springe ich in den Bildschirm und halte ihn eigenhändig auf ;p
Und Namsith ist ja mal der absolut geilste Angsthase der Hungerspiele xD dieser Schisser! Arme Nicah, jetzt muss sie in die Gefahrenzone und sich durchbeißen (Ich wünsche ihr dabei, viel Glück ^^)
Um ehrlich zu sein, hatte ich Drew ein bisschen schlauer eingeschätzt >.< Hoffentlich war das sein Rucksack (oder einer ohne Nr.) Nicht, dass mein erstes Pferdchen im Rennen jetzt schon Probleme bekommt
Die Arena ist der absolute Burner! (Wenn ich es mir richtig vorstelle) 12 Segmente? A 12 Distrikte? Und in der Mitte das Füllhorn im Kapitol? Die coolste Arena, von der ich bislang gehört habe! (Ich stelle es mir ähnlich der Uhr-Arena im 2. Band der Originalreihe vor. Nur halt mit den Distrikten, statt der verschiedenen Qualen)
Ein absoluter Hammer, deine Ideen!!!
Mach bitte weiter so ;3
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 16.06.2020 | 19:37 Uhr
Wow, das habe ich auch noch nie gehört :D Tu dir keinen Zwang an ^^

Ja, für Matt muss es furchtbar gewesen sein. Vielleicht gebe ich noch einen Einblick, wie es den Familien/Freunden der Toten geht, sobald alles vorbei ist. Zwischen drin finde ich das zu unübersichtlich, aber schauen wir mal :)

Ohhh ja... Das hätten sie sich besser zwei Mal überlegt, ob sie Namsith zum Füllhorn schicken oder nicht :D Mal schauen, ob Nicah sich "rächen" kann ^^

Da kann ich dich beruhigen, das war ein ganz normaler Rucksack, wie die die immer beim Füllhorn liegen. Die anderen sind besser versteckt, da ist also erstmal alles safe :)

Genau so hatte ich mir die Arena vorgestellt. Jeder Distrikt hat einen Teil, der entsprechend gestaltet ist. Also... Perfekt beschrieben & danke für das Lob :*

Vielen Dank (mal wieder) für das liebe Review :)
08.06.2020 | 10:17 Uhr
AHHHHH! (Ja, ich renne gerade schreiend im Kreis *-*)
Das war absolut perfekt! Eine unerwartete Wendung! Nein, DIE unerwartete Wendung!!!
Der absolute Wahnsinn!
Meine innere Kapitolerin ist aufgesprungen und applaudiert ^^
Dieses Kapitel war vielleicht klein, aber dafür der Wahnsinn!
Die Tochter von Finnick und Annie ist in Distrikt 12 aufgewachsen, kommt in die Hungerspiele, hat dort Peeta als Mentor und wurde von Gale verraten <3 I just love it!
Begeisterung, Begeisterung!
Auch dein Schreibstil hat perfekt gepasst ;3 du hast die Stimmung richtig spannend gehalten!
Einfach nur Spitzenklasse!
Mach weiter so!!!

In sehnsüchtiger Erwartung auf das nächste Kapitel
Deine treue Leseratte

Antwort von out of my head am 08.06.2020 | 20:19 Uhr
Viiieeelen Dank! *verbeug*
Es freut mich wirklich, dass es dir so gut gefällt <3

Die Theorie mit Distrikt 12 gefällt mir. Aber, Warnung: es muss nicht zwangsläufig Jessie sein, die gemeint ist. Alles kann, nichts muss. Ich möchte damit nicht sagen dass sie es sicher nicht ist, ich will nur dass du auch andere Möglichkeiten in Betracht ziehst ^^

Erst war ich nicht sicher ob ich das Kapitel überhaupt schreiben soll, aaaaber letzten Endes dachte ich, ihr solltet - genau wie Crestor - vor der Arena schonmal von ihr gehört haben ^^

Danke für das liebe Review!
Liebe Grüße & bis zum nächsten Mal :*
05.06.2020 | 10:54 Uhr
Hi ^^
wieder mal ein mega-super Kapitel!
Ich finde es echt fies von Jessie, wie sie sich benimmt :/ Sie sollte lieber glücklich über das sein, was sie hat, anstatt dem hinterher zu trauern, was sie hätte haben können! Es lässt sich nicht mehr ändern! Hak es ab, Mädchen!
Und wie gütig von Cassius, einzusehen, dass er den Fehler gemacht hat. Immerhin ist sie nur sauer auf ihn, weil er sich nicht an ihre Abmachung gehalten hat! (Ich hoffe, Atlanta haut ihm als Rache mal so richtig einen auf den Latz, sodass er merkt, was er da für eine Dummheit angerichtet hat xD Es ist zwar jetzt ein bisschen spät dafür, aber gönnen würde ich es ihr)
Ich finde, du hast das mit den Interviews prima gelöst und ich freue mich schon total auf das nächste Kapitel ;3
Bis dahin
LG Rudinsten

Antwort von out of my head am 07.06.2020 | 22:25 Uhr
Hey!

Ja, die beiden sind echt richtige Schätzchen, vor allem Jessie. Aber da habe ich echt ein Talent für, entweder sind die beiden Sichten von Tributen die in Ordnung sind, oder von Idioten. Eine Mischung gibt es da nicht, muss ich mal ändern :D

Danke für dein Review! Ich bin gespannt, was zu dem nächsten Kapitel sagst. Und natürlich dazu, wenn es mit der Arena losgeht. ^^

Bis demnächst! :*
26.05.2020 | 08:45 Uhr
Hello from the other side!
I must have called about 8 times ^^
to tell you, your story
is unbeliveble great
ヾ(〃^∇^)ノ♪
So, genug gesungen xD

Ich finde das Kapitel super!
Und frage mich jetzt die halbe Woche, was es mit den Loszahlen auf sich hat? ;p

Das mit dem Geschichte-noch-fertig-bekommen kenne ich sehr gut (besonders, wenn man einmal die Woche hochlädt)
Eine Herakles-Aufgabe, die wir Schreiberlinge gewillt sind für unsere Fans zu bewältigegen :3
Du machst das prima und ich bin echt froh, in deine Geschichte reingeschaut zu haben!
Sie bringt mich immer wieder nach Panem zurück und hilft mir so, auch bei meiner Story weiter zukommen^^
Also, vielen Dank für dieses unheimlich gute Kunstwerk!

LG und eine schöne Woche
Deine Rudinsten

Antwort von out of my head am 27.05.2020 | 12:41 Uhr
Wunderschön gesungen! :D

Vielen Dank für das tolle Lob <3
Die Idee für diese Geschichte hatte ich schon vor drei oder vier Jahren, bin aber nie dazu gekommen, sie wirklich zu schreiben. Deswegen hatte ich lange Zeit dazu, mir was zu überlegen ^^

Das mit dem Vorschreiben ist so eine Sache. Ich hatte mal einen ganz guten Vorrat an Kapiteln, bis mich zwischendurch ein bisschen die Motivation verlassen hat... Tja, da sind wir nun. Jetzt ist schon wieder Mittwoch und ich muss mich mal ranhalten :D

Jaaaa, die Loszahlen. Das erfahrt ihr sobald die Spiele losgehen, so viel kann ich schonmal verraten. Manchen helfen Sie vielleicht, anderen nicht. Wir werden sehen ^^

Vielen Dank für dein Review - mal wieder :*
23.05.2020 | 12:29 Uhr
Hallo
Erstmal ein grosses Lob an dich. Ich stelle es mir ziemlich schwierig vor ca. 30 Charaktere auf einmal zu schreiben und bei allen das Niveau hoch zu behalten. Ich werde die Geschichte auf jeden Fall weiterverfolgen und noch weitere Reviews dalassen. Lg Ariel

Antwort von out of my head am 23.05.2020 | 12:45 Uhr
Hallo Ariel!

Zuerst einmal vielen Dank für dein Review, ich habe mich wirklich sehr gefreut :)

Es hat definitiv Vor- & Nachteile, mit so vielen Charakteren zu schreiben. Einerseits hat man so sehr viel Spielraum & kann einige Eigenschaften voll ausnutzen, in dem man bestimmte Personen für bestimme Szenen wählt. Andererseits ist es auch schwer, allen gerecht zu werden, manche Tribute stehen eher im Mittelpunkt als andere. Irgendwo muss man eben Abstriche machen... Mal sehen, wie es in der Arena läuft ;)

Ich hoffe, die Geschichte gefällt dir auch weiterhin!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast