Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 3:
Gifthexe (anonymer Benutzer)
01.12.2019 | 10:19 Uhr
Hallöchen :)

Und wieder so ein Moment, in dem mich die Handlung verwirrt. Am Anfang sind die Sätze vielleicht ein wenig verworren. ^^
Ich halte diese Therapietreffen ansonsten für eine sehr gute Idee. Auch interessant, dass Ripley hier erst einmal angebaggert wird und diesen Versuch sofort im Keim erstickt.
Den Dialog zwischen Lucas und Vic finde ich dann wirklich sehr gut gelungen und du fängst den Charakter der jungen Feuerwehrfrau perfekt ein.
Lustig, dass Griesgram Sullivan mit in der Bar ist, hält er sich doch eigentlich von seinen Leuten fern und lässt niemanden anfangs nah an sich ran. Die Zettelsache ist amüsant und auch Andy sollte sich, wie Vic, manchmal lieber erst überlegen, was sie sagt bevor sie es sagt.
Erneut eine solide Fortsetzung der Ereignisse. Es ist schön, dass sich Vic und Lucas langsam anzunähern scheinen.
Eventuell solltest du bezüglich Groß-/Kleinschreibung ein wenig aufpassen, da gerät man beim Lesen ein wenig ins Holpern.

Liebe Grüße
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast