Autor: Gori-san
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
07.12.2019 | 15:33 Uhr
zu Kapitel 3
Heyho!

Uff, das ist ziemlich hart. Ich meine Judas hat echt ein scheiß Leben. Ich kann ihn verstehen, wenn er keinen Bock mehr auf alles hat, kann ich das auch noch nachvollziehen. Schlimmer kann es einen ja nicht treffen.
Außerdem frage ich mich immernoch, wer hier eigentlich wen Therapiert. Das ist mittlerweile wirklich alles, aber kein Interview mehr. So langsam wird das einfach alles ziemlich... dark. Gespannt bin ich auf jeden Fall, wie die ganze Sache hier eigentlich weitergehen wird. Außerdem hat Doppio eine Andeutung auf Diavolo gemacht. Wer weiß, ob das nicht schon dazu führen könnte, das er zu viel weiß. Der Kerl tut mir echt leid, hat einfach zu viel Pech. Fast wie ich. xD

Ich freue mich aber auf jeden Fall auf das nächste Kapitel!

Liebe Grüße,
deine Shiv :3

Antwort von Gori-san am 24.12.2019 | 10:47:49 Uhr
Huhu :D

Ja, Judas hat wirklich ein schweres Leben und wenn ich ehrlich bin, dann ist das glaube ich ist das eine Therapiesitzung.
Aber ich hoffe, dass es dir auch weiterhin gefällt

Bis dahin :)

Dein Gori
17.11.2019 | 15:39 Uhr
zu Kapitel 2
Huhu!

Yey, ich komme auch endlich mal wieder dazu, mir hier irgendwas abzuquasseln. Ehrlich, meine Alerts und alles, was ich noch zu lesen habe, erschlägt mich so langsam. Zu viel zu lesen; zu wenig Zeit. xD
Deswegen komme ich jetzt auch lieber zum Punkt, muss dir ja kein Ohr abquatschen. Wieder ein sehr gelungenes Kapitel, wie ich finde; Doppio dreht den Spieß um. Das war irgendwie klar. Mittlerweile weiß man mehr über den Reporter als über ihn, aber wahrscheinlich macht er das nicht einmal absichtlich. Er ist echt so ein QT. Aber HOLY. War das sad. Ja, wahrscheinlich würde sich wirklich niemand um ihn scheren, würde er verschwinden (außer ich; ich sehr; ich für mindestens zehntausend Menschen) aber das ist so sad! Einfach nur dieser eine Satz hat alles irgendwie gekippt. Das war ein ganz, ganz komisches Gefühl, beim lesen, sage ich dir. Nicht weil es schlecht war sondern weil es einfach gepasst hat und hfff. Schwerer Tobak. Gut.
Trotzdem fand ich das Kapitel echt gut und freue mich auch schon auf das nächste.
Ich wünsch dir viel Spaß beim Schreiben!

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
deine Shiv :3

Antwort von Gori-san am 07.12.2019 | 17:29:56 Uhr
Hey,

ja, ivh weiß genau was du meinst. Sie könnten sich gegenseitig irgendwie aber auch Halt geben, weil sie sind doch schon irgendwie aus dem gleichen Holz geschnitzt. Ich freue mich aber das es dir gefallen hat :3

Bis dahin,


dein Gori
06.11.2019 | 11:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!

Also mit Doppio hat er sich echt den richtigen für ein Interview gesucht. Ich konnte es mir richtig vorstellen, wie er nach den Worten, das dieses Interview an einem von ihm gewählten Platz stattfinden müsste, richtig vorstellen. Suspicious. Sehr suspicious. Judas schein im generellen alles Pech der Welt für sich gepachtet zu haben, wenn ich mir das mal so ansehe. Erst lässt ihn sein Kollege sitzen und dann lässt er ihn auch noch mit Doppio sitzen. Wahrscheinlich wollte der sich einfach nur selbst drücken. xD
Aber ich fand es echt lustig. Vor allem, wie Doppio einfach den Spieß umdreht. xD
Ehrlich, ich fands richtig gut, mach weiter so und ich freue mich auch schon auf dein nächstes Kapitel hier und vor allem, wie das Ganze eigentlich ausgeht. Judas scheint ja ziemlich gefährlich zu leben. xD
Aber gut, ich hoffe, wir lesen uns bald wieder. Eine Empfehlung hab ich dir auch dagelassen.

Liebe Grüße,
deine Shiv :3

Antwort von Gori-san am 06.11.2019 | 13:53:14 Uhr
Hey :3

Judas ist ein Pechvogel, kann man so sagen xD Auch wenn er selbst das ziemlich locker nehmen will. Aber ich bin froh das es dir gefallen hat.
Immerhin ist das meine erste FF in dem Fandom und dann habe ich noch einen der 'schwereren' Charaktere ausgelost. Habe es nämlich tatsächlich Random gemacht.
freut mich aber, dass es dir gefallen hat :3

Dein Gori :)