Autor: Hasenclever
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
10.12.2019 | 07:19 Uhr
zu Kapitel 2
Moinsen!
Ja, das war doch mein ein gelungener Ausflug. Deine Beschreibungen der Vorführung war schon klasse und man fühlte sich abgeholt. ( Ich bin mal mehr durch Zufall in eine Aufführung von Schwanensee gelandet, und muss gestehen, es hat mich gepackt....).
Der Weg dorthin für Jesse und Nikita war natürlich nicht so bequem, als im Auto und die vorherige weitere Begegnung mit Pascal wohl auch nicht. Aber Nikita hat Jesse ja auf den Boden zurück geholt.
Jedenfalls scheint Jesses eine intakte Familie zu haben und Jan ist mir auch sympathisch, obwohl der kleine Trottel den Wecker abgestellt hatte. Außerdem finde ich es schön, dass Jesse und Chester sich offensichtlich mögen...
Danke für das lange Kapitel und eine schöne Restwoche!
Viele Grüße
Rerun
bumbleekiller (anonymer Benutzer)
04.11.2019 | 08:01 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
ich fand den Titel zu deiner Story interessant und der Prolog klingt auch schon mal sehr gut.
Bin gespannt, wie es weitergeht und ob sich aus dieser Spannung, die scheinbar zwischen Jesse und Pascal besteht, noch was wird.
Ich mag auch, dass nicht gleich alles ausklambüsert wird und dass man als Leser ein bisschen desorientiert ist.
Gefällt mir.
Man liest sich
Bumblebee

Antwort von Hasenclever am 04.11.2019 | 08:05:30 Uhr
Moin,
danke für dein Review und auch für das Feedback zum Stil. Ich hoffe, du bleibst beim Lesen dabei, um deine Orientierungslosigkeit zu verlieren ;)
LG
Alex
04.11.2019 | 00:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)
Also ich finde du hast eine sehr schöne und spannende schreibweise. Dieses erste Kapitel klingt schonmal nachKomplikationen und nem ziemlichen gefühlschaos. Und nach einem wirklich heißen, vielleicht etwas ungesundem verlangen. Ich mag es.
Weiter so.
Lg tess

Antwort von Hasenclever am 04.11.2019 | 08:04:38 Uhr
Hello :)
Vielen Dank für das Kompliment!
Haha, ja, genau so könnte man das ausdrücken, ungesund und trotzdem anziehend... Mal sehen, was davon am Ende überwiegt!
03.11.2019 | 15:22 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!
Also mich hat der Prolog schon mal neugierig gemacht, auch wenn noch nicht klar ist, welche Szene Jesse so aus der Spur gehauen hat.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weitergeht, auch wenn erstmal anscheinend zur Tagesordnung übergegangen sind.
Freue mich auf mehr.
Viele Grüße!

Antwort von Hasenclever am 04.11.2019 | 08:02:47 Uhr
Huhu :)
Erst mal danke fürs Lesen und Kommentieren!
Ich glaube, dass ganz generell die Begegnung mit Pascal den lieben Jesse aus der Bahn geworfen hat, aus verschiedenen Gründen... dazu aber mehr im kommenden Kapitel :)