Autor: DerLord
Reviews 1 bis 25 (von 34 insgesamt):
14.09.2020 | 21:43 Uhr
Warum habe ich das doofe Gefühl, das es Alex' absicht/Berechnung war? Hoffentlich versöhnt sie sich mit Oliver wieder
28.08.2020 | 22:19 Uhr
Aleander wird nicht aufgeben, aber ich denke, sie bleibt stark
26.08.2020 | 06:18 Uhr
Süß^^..na endlich. Ich hoffe, sie fasst dadurch Vertrauen
19.08.2020 | 06:35 Uhr
Niedlich, aber langsam schwant mir, was da zwischen ihnen stehen könnte. Schreib schnell weiter
12.08.2020 | 06:21 Uhr
Niedlich. Ich mag das Kapitel und hoffe, das sie sich für Oliver entscheidet.
Von meinem Empfinden her ist die Argumentation vielleicht ein wenig dünn, doch dummerweise entspricht sie der Realität. Deswegen weiter so

Antwort von DerLord am 12.08.2020 | 11:43 Uhr
Ja ich weis das ist ein bisschen Dünn aber so was liegt mir halt nicht so ganz.
Freut mich immer wieder das es dir gefällt.
10.08.2020 | 08:27 Uhr
Oh wie süß <3 <3 Und ehrlich? Ich traue Oliver zu, das er so etwas tatsächlich maxchen würde. Bitte bald weiterschreiben^^
07.08.2020 | 07:00 Uhr
Oh mann...Miri. Das ist dumm...und die Angst ein Phantom. Ich bin gespannt

Antwort von DerLord am 07.08.2020 | 07:05 Uhr
Oh ja das ist wirklich dumm. Und damit tut sich ja nicht nur sich selbst weh sondern auch Oliver.
04.08.2020 | 20:03 Uhr
Sehr schön und spannend..ich freue mich, wenn es weitergeht. Ach und Herzlichen Glückwunsch^^

Antwort von DerLord am 04.08.2020 | 21:48 Uhr
Bin schon dabei den nächsten Teil zu schreiben. Dankeschön :)
07.07.2020 | 06:42 Uhr
So~ dieses Kapitel ist sehr schön. Man nimmt Mirion die Unsicherheit ab, wobei Oliver wahrscheinlich gegensteuern wird. Und ich müsste mich sehr täuschen, wenn Alex Ruhe gibt
02.07.2020 | 19:55 Uhr
Süß die beiden..verdammt süß. Aber ich müsste mich täuschen, wenn die Gegenseite schweigt :)

Antwort von DerLord am 02.07.2020 | 21:04 Uhr
Danke.
Ich stehe aber gerade irgendwie gerade auf dem Schlauch was "die gegenseite schweigt" meint xD
17.06.2020 | 06:42 Uhr
Wie romantisch. Da kriegt man eine Gänsehaut :) Ja, das mit dem Korsett kommt mir bekannt vor, sehr schöne Idee
12.06.2020 | 10:05 Uhr
Niedlich..absolut niedlich. Ich finde allerdings auch, das die beiden gut passen, kann mir lalerdigns nicht vorstellen, das Gina es so einfach akzeptiert. Ich muss mir auch mal etwas mit Faum einfallen lassen..aber mein Terminkalender...

Antwort von DerLord am 12.06.2020 | 10:23 Uhr
Oh ja Gina wird glaube ich auch nicht so einfach locker lassen.
Ich wäre gespannt was du dir dann wenn du es schaffst einfallen lässt. Ja der Terminkalender. Davon kann ich ein lied singen.
10.06.2020 | 06:15 Uhr
Ja..ich glaube, die Frage stellen sich viele, wenn sich tatsächlich ein Musiker für sie interessiert. Ich hoffe, sie hat eine gute Antwort parat. Zumal vielleicht ist das aneinander gekettet sein gar nicht mal so schlecht, denn so kann man solche Dinge mal ansprechen

Antwort von DerLord am 10.06.2020 | 10:06 Uhr
Ich bin ja selbst Musiker, aber über sowas habe ich mir tatsächlich nie Gedanken gemacht. Was jemand da denken würde. Wenn man jemanden mag dann mag man halt jemanden den.

Oliver wird schon wissen wie er das ins reine bringt. Und das gute an dem aneinander gekettet sein ist ja auch das sie nicht weglaufen kann bevor er was Gesagt hat
08.06.2020 | 11:47 Uhr
hihihihhih..jetzt komme ich aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Eine super Idee mit der 24 Stunden Heirat und auch mit den Handschellen. Ich hoffe, die beiden nutzen die Chance,

Antwort von DerLord am 08.06.2020 | 18:10 Uhr
Ja die Idee dafür kommt von meinem Freund der fand das witzig.
Ja mal sehen ob sie hier Chance nutzen
08.06.2020 | 09:26 Uhr
hihihihhih..jetzt komme ich aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Eine super Idee mit der 24 Stunden Heirat und auch mit den Handschellen. Ich hoffe, die beiden nutzen die Chance,
07.06.2020 | 07:52 Uhr
Ein sehr schönes Kapitel :) Diese Zweifel kenne ich, jedoch hoffe ich, das Mirion sich entweder fallen lassen kann oder es einen berechtigten Grund für ihre Zweifel gibt. Mehr bitte :)

Antwort von DerLord am 07.06.2020 | 10:59 Uhr
Ja wer kennt diese Zweifel nicht. Die beiden werden schon einen Weg finden.
24.05.2020 | 19:51 Uhr
Süß..ich mochte es sehr. Romantik pur..weiter so. Ich freue mich sehr auf das nächste Kapitel
23.05.2020 | 05:49 Uhr
Wundervoll...ich musste die ganze Zeit über lächeln. Und dann auch noch im Wasser...die perfekte Kulisse :) Die Zweifel seitens Mirion verstehe ich zwar, aber so etwas kann funktionieren
14.05.2020 | 22:00 Uhr
Richtig romantisch und wunderschön..ich musste die ganze Zeit lächeln..Bitte schnell weiter

Antwort von DerLord am 14.05.2020 | 23:16 Uhr
Das freut mich zu hören. Ich gebe mir Mühe schnell weiter zu schreiben aber ich bin momentan im Prüfungsstress an der BS das ist das ganze etwas kompliziert.
03.05.2020 | 06:07 Uhr
Oh mann..genau an der spannensten Stelle hörst du auf. Da bin ich aber jetzt neugierig. Bitte nicht zu lange warten ;)

Antwort von DerLord am 03.05.2020 | 06:16 Uhr
Ja ich weiß ich bin böse.
Ich werde mir Mühe geben das es nicht zu langedauert aber ich habe im Moment halt Prüfungen an der BS deswegen.
Asmodeus (anonymer Benutzer)
21.04.2020 | 16:24 Uhr
Total super wann geht es weiter!!! freue mich schon sjer

Antwort von DerLord am 21.04.2020 | 16:28 Uhr
Ich versuche demnächst weiter zu schreiben. Habe aber gerade einiges um die Ohren
12.04.2020 | 07:51 Uhr
*grins*...der letzte Satz hatte etwas :) Ein sehr schönes Kapitel .)

Antwort von DerLord am 12.04.2020 | 10:14 Uhr
Danke schön. Ja der letzte Statz xD. Aber bei den beiden Herscht ja gerade Gefühlschaos
02.04.2020 | 07:29 Uhr
Ach herrje..irgendwie tut Gina mir leid.
Das mit Alexander ist ein sehr guter Cliffhanger..Kompliment. Vielleicht als Anregung, schreibt mal ein Kapitel aus seiner Sicht.

Antwort von DerLord am 02.04.2020 | 11:06 Uhr
Ja Gina tut mir auch irgendwie leid, weil ich sie eihentlich mag xD. Das mit Alex ja, die Liebe Eiversucht. Ich kann es mal Probieren aus seiner Sicht zu schreiben
31.03.2020 | 17:59 Uhr
LiebeColinChesterValentin,

da ich momentan wieder mehr im Mittelalterbands-Bereich unterwegs bin, komme ich nicht an dir und deiner FF vorbei. ^.~
Faun sind nun nicht unbedingt meine Lieblingsband und bandtechnisch auskennen tu ich mich jetzt auch nicht wirklich. Zumindest weiß ich aber schon mal, wer wer ist und inwieweit sich die Jungs und Mädels auf der Bühne darstellen und charakterisieren, sodass ich mich gewappnet sah, in deine Arbeit rein zu lesen.
Ich möchte übrigens noch erwähnen, dass es mich freut, dass du die Sparte hier mit deiner Kreativität füllst, da es hier ja doch ein bisschen still und einsam ist. Weiter so.

Kommen wir jetzt aber zu deiner Arbeit an sich. Beginnen möchte ich mit deiner Kurzbeschreibung und bin froh, dass du überhaupt eine hast, die doch einen guten Abriss zeichnet, was einen in deiner Arbeit erwarten wird. Allerdings frage ich mich, an welcher Uni man Mythologie studieren kann. Das kann man nämlich gar nicht, soweit ich das beurteilen kann. Theologie kommt an das Ganze eher heran, wie auch Celtologie, Geschichte oder vergleichende Religionswissenschaften. Auch das deine Protagonistin so viele Musikinstrumente zu beherrschen scheint, finde ich ein bisschen viel. Immerhin ist die Gute ja erst dreiundzwanzig Jahre alt. Natürlich gibt es Wunderkinder – keine Frage – aber die Frage ist halt, ob es nicht ausreicht, wenn sie schon Gitarre und Bouzouki spielen kann und dann auch noch obendrein mit einem absoluten Gehör gesegnet ist.
Was deine FF an sich angeht, kann ich noch nicht viel sagen, weil ich noch nicht weiter als bis zum Ende des ersten Kapitels gekommen bin. Ich muss sagen, dass es mir sehr schwer fällt deiner Arbeit zu folgen, weil du unglaublich viele Flüchtigkeitsfehler in Rechtschreibung, sogar in der Groß- und Kleinschreibung und Grammatik hast. Vor allem die zuhauf fehlenden Kommata wie auch Punkte machen es mir schwer einen Sinn dahinter zu finden, weil es obendrein auch noch ziemlich abgehackt ist und auch teilweise Worte in deinem Text fehlen. Du möchtest doch sicherlich, dass man deine Geschichte als Zeitvertreib sieht und sich darin fallen lassen kann, um von der Welt da draußen ein bisschen Abstand zu nehmen. Das geht aber nur, wenn ich einigermaßen nachvollziehen kann, was du mir sagen willst. Durch die oben aufgezeigten Probleme kann ich das nicht und korrigiere innerlich gefühlt jeden Satz, sodass mir letztendlich der Sinn des Kapitels abhanden kommt. Ich rate dir also jemanden darüber lesen zu lassen, der deine gröbsten Schnitzer entfernt oder du machst das selbst, indem du die Arbeit halt einfach zwei, drei Tage liegen lässt, um das dann noch einmal selbst zu lesen und deine Arbeit zu korrigieren. Im Forum hier findet du sicherlich jemanden, der sich dir und deiner Arbeit annimmt.
Vielleicht fügst du dann aber auch hier und da noch etwas mehr Text ein, sodass die Arbeit auch nicht so hektisch ist. Denn bei dir passiert in vier Absätzen so viel, dass es bei mir in locker doppelt so viel Text passen würde. Umgebungsbeschreibungen fehlen beispielsweise völlig. Wie sieht Mirion eigentlich aus? Warum hast du angeführt, dass ihr Name auf Sindarin Silamril heißt? Und wie sieht Alex, ihr bester Freund, aus? Warum lässt der sie eigentlich alleine irgendwo rum sitzen, wenn sie doch eigentlich wie Pech und Schwefel sind? Sitzt man dann auch nicht beieinander und der beste Freund lauscht einem beim musizieren? Wenn nicht, ist das auch okay, aber dann fehlen die Erklärungen warum das alles so ist, wie es ist.

Vielleicht lese ich später noch einmal rein, aber so finde ich es – leider – nur aufwändig deine FF zu lesen. Tut mir leid.

Eventuell liest man sich ja noch einmal.
Nemain
30.03.2020 | 07:24 Uhr
Ein sehr schönes Kapitel. Der Songtext ist sehr gut eingefügt. Als Leser ist es wichtig, das solche Zitate abgerenzt werden, da es sonst den Fluss stört. Mich würde sehr interessieren, wieso Oliver so leichtsinnig ist. Dafür bedarf es einer guten Erklärung

Antwort von DerLord am 30.03.2020 | 07:31 Uhr
Danke schön.
Ja das stimmt. Leichtsinnig war das mag sehr wohl stimmen. Und Stress mit Gina wird es auch geben.