Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: HDYFND
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 5:
31.01.2020 | 18:19 Uhr
Hi,
es hat etwas gedauert, bis ich wieder Muse zum Lesen hatte, aber etwas so Gutes will ich auch Genießen xD
Die Berichte am Anfang waren toll (die witzigen Details mit der Schleichwerbung hast du gelungen eingebaut) und haben die Story etwas aufgelockert.
Bis zum nächsten Mal :D
29.01.2020 | 18:58 Uhr
Huhuu, da bin ich wieder!

Ahhh, da war es.

I gave you a rare gift,
but you did not want it.
Didn't I?

Und Abigail ^-^ Ich hab mich schon gefragt, wann das Thema auf den Tisch kommt :p
bzw. auch nicht, denn bei dir wird bisher nur daran gedacht und nicht wirklich besprochen. Obwohl, irgendwie auch schon, ich meine ich hatte dir beim letzten Review schon geschrieben, du schaffst es, dass die zwei in Dialog treten, ohne dass ein einziges Wort gesprochen wird.

Ich bin trotzdem gespannt, ob es im nächsten Kapitel nochmal mit Worten aufgegriffen wird.
26.01.2020 | 20:52 Uhr
Wundervoll!
So schön, dass es weitergeht. Und wie impulsiv und emotional. Ich bin so froh, dass sie einen Schritt weiter aus dem Fokus des FBI verschwunden sind. Will war darauf bedacht, den Wachmann nicht ernsthaft zu verletzen, sehr gut. Er hat keines ihrer Gesichter gesehen, er wird nicht wissen, was überhaupt geschehen ist, außer dass ein Boot vermisst wird. Die Richtung, in die es gefahren ist, kennt keiner.
Und endlich... der erlösende Kuss zwischen den beiden, die Nähe, beschränkt auf die wenigen Quadratmeter. Das war fantastisch.
Ich bin gespannt, wie ihre Reise weitergeht und wünsche Ihnen, dass sie gemeinsam im Nirgendwo verschwinden können... gemeinsam. :-)
25.01.2020 | 18:00 Uhr
Hi,
wieder schaffst du es mich völlig zu begeistern.
Der Anfang mit dem Artikel, der auch über Jack informiert. Das der seinen Posten räumen muss, nachdem Hannibal und Will verschwunden sind, war irgendwie klar.
Aber das heißt jetzt nicht das die beiden vor Jack sicher sind. Jetzt wird Jack erst recht jagt auf die beiden machen. Hannibal und Will flüchten jetzt nach Argentinien, ob sie da wirklich in Sicherheit sind?
Wie gesagt, Jack wird nichts unversucht lassen um die beiden zu fassen.
Was nun die Beziehung von Will und Hannibal angeht..... nun der Schluss verheißt ja das sie da eine neue Ebene erreichen.
Ich liebe deine Story, und ich muss wieder sagen du schreibst großartig und schaffst es die Charaktere von Hannibal und Will lebhaft rüber zu bringen.
Gruß Proemmel
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast