Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sanna28
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt) für Kapitel 1:
13.12.2019 | 15:05 Uhr
Hallo,
ich freue mich immer unglaublich über die Alerts von dir. Dieser Einstieg ist dir schon einmal richtig gut gelungen und ich werde heute sicherlich noch weiter lesen. Deine Charaktere sind jetzt schon echt toll und sehr geheimnisvoll. Auch das hier verspricht wieder eine sehr interessante Geschichte zu werden, auf die ich mich wirklich sehr freue.
LG

Antwort von Sanna28 am 13.12.2019 | 22:20 Uhr
Huhu meine liebe Carlisle Volturi!

Huhhhh hab mich heut echt riesig gefreut, dich hier zu lesen, vor allem, bei dem Stress gerade. Und noch mehr freut mich, dass du beide Charas
Gut findest, ist ja angesichts von Ramons Hintergrund nicht soooo einfach. Ich hoffe, du kannst auch weiter was damit anfangen. Stress dich nicht zu viel, wünsch dir ein ruhiges Wochenende. Dankeschöööön
Ganz liebe Grüße, Sandra
03.11.2019 | 16:59 Uhr
Hallo Sandra,

eine neue Geschichte. Wie schön. Ich freue mich, sie zu lesen. Es ist ja für mich was neues, Slash zu lesen und ich bin gespannt.
Ramon ist mystisch, undurchschaubar und gefährlich. Vielleicht zu gefährlich für Aaron. Doch er kann sich schon jetzt dem Charme nicht entziehen. Die Spannung merkt man als LEser direkt schon im ersten Kapitel.
Spielen könnte das Stück wohl in jeder größeren Stadt. Wie kommst du auf Vancouver? Ist das Zufall oder Absicht? Ich bin nur neugierig. Ich hätte nicht mit Kanada gerechnet.
Nun bin ich gespannt, wie die Figuren sich entwickeln und warum Ramon seinen "Vater" letztendlich betrügt und verrät. Da muss ja mehr hinter stecken...
Ein Stern schon mal für die Geschichte.
Viele Grüße und bis bald.
Juli

Antwort von Sanna28 am 03.11.2019 | 19:23 Uhr
Huhu liebe Juli!
Hach menno, hatte dir gerade eine sooo schöne Antwort geschrieben und dann wollte das Kack Ding wieder nciht abschicken, jetzt eben nochmal von vorn, alsooooooooooo
Ich freu mich wirklich, dass du dir zwei Männer geben willst, so als Slash Neuleser. Aber ich verspreche, du wirst nicht zur Jungfernfahrt mit explizitem Sex gequält, obwohl ich das seit Addicted wirklich gern schreib ... und lese. Dachte bis vor einem jahr nicht, wie heiß zwei Männer miteinander sein könnten. Aber im Ernst, das heir hätte nie mit Frau und Mann funktioniert, das hätte nicht gepasst, weil sie niemals auf Augenhöhe wären, es dieses auf gleicher Höhe zwischen den Männern, das mich fasziniert, hier brauch ich es auch.
Vancouver war Zufall, wollte keine USA, laso kam ich auf Kanada und Vancouver ist da sehr weit vorn mit seinem Drogenviertel. Passte einfach, nachdem ich mich belesen hatte.
Ich hoffe, ich kann dich ein bisschen mitnehmen mit den beiden Männern, ich verspreche, es wird nicht zu viel für deinen Slashanfang. Ich hab mittlerweile wirklich auch Spaß an der Dynamik zwischen zwei Männern.
Vielen Dank für Stern und Favo und Review fühl mich geehrt. PS hab auch mal so angefangen *lach*, jetzt ist es der dritte Slash, sicher nicht der letzte.
Hab noch einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Sandra
01.11.2019 | 19:27 Uhr
Hallo meine liebste Sandra,

Sorry, dass mein Review so lange gedauert hat... aber du weißt ja, die Woche war nicht so ideal bei mir...

Ich hab mich riesig gefreut, etwas von dir lesen zu dürfen. Ich freu mich über jeden Alert wie ein kleines Kind auf Weihnachten.

Ich liebe es, wie du mich immer mitten in das Geschehen wirfst und mich dann Schritt für Schritt der Story näher bringst. Drogenboss, rechte Hand vom Boss, ein Polizist auf Rache ... Irgendwie voller Klischees, aber ich kenne dich ... das wird keine klischeehafte Story werden. Du spielst mit so vielen Elementen, aber am Ende ist irgendwie immer alles überraschend und keiner der Charaktere ist so, wie er am Beginn schien. Du bist immer für eine Überraschung gut und das ist etwas, was mir besonders gefällt.

Das und dein wunderbarer Schreibstil, der so voller Detailreichtum, Emotionalität, Vielfalt ist, ist einmalig! Du schreibst mit so viel Leidenschaft und Liebe! Ich lese deine Werke einfach unglaublich gerne

Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel, ob hier oder woanders. Bin gespannt, wohin du uns noch entführen wirst

Danke, dass du mich am allem dran teilnehmen lässt

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende

Viele liebe Grüße,
Deine Live ❤

Antwort von Sanna28 am 03.11.2019 | 19:08 Uhr
Meine liebe Live!

Uhhh schön, dass du auch bei diesem Slash dabei bist, aber du weiß ja eh schon mehr als alle anderen. Mach dir bloß keine Gedanken wegen irgendwelcher Reviews, ich weiß ja, was du denkst und bekomm es doch immer in aller Ausführlichkeit.

Du weißt ja, ich steh eigentlich auf Klischee, dass dann doch keins ist. Auf den ersten Blick könnte man das denken, aber du weißt ja, das wäre mir zu langweilig. Der Plot, hmm , was soll man sagen, du kensnt ihn ja. Kurz und schmerzlos, oder eben doch nicht.

Auf jeden Fall bin ich froh, nicht auch hier nicht auf deine Meung und deinen Rat verzichten zu müssen. Ich hoffe, ich kann das kurze Kind gut schaukeln. Wenn nicht ... lies mir die Leviten *lach*

Vielen Dank, dass du dabei bist. Was täte ich wohl ohne dich?

Genieß deinen freien Abend noch, morgen gehts wieder los.
Aaaaaaaallerliebste Grüße, deine Sandra
31.10.2019 | 23:17 Uhr
Hallöchen,

Eine tolle Geschichte. Der Anfang ist wirklich schön geworden. Und macht Lust auf mehr.
Ich bin gespannt wie es mit den beiden weitergeht.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von Sanna28 am 03.11.2019 | 19:01 Uhr
Liebe Summer!

Freu mich natürlich sehr, dass du hier auch wieder mitliest, vielen lieben Dank auch für das Autorenfavo, fühl mich geehrt.
Vielen lieben Dank, wünsch dir noch einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Sandra
31.10.2019 | 16:51 Uhr
Hi liebe Sandra,
hier bin ich gleich von anfang an mit dabei und das erste Kapitel hat mir schon mal gefallen und ich finde sehr viel Potenzial - aber ehrlich, haben eh deine Geschichten. :)
Aaron und Ramon - da bin ich mir sicher, wird eine spannende Geschichte draus! Mir tut er sehr leid, dass Aaron seinen Bruder verloren hat - das ist hart!

Und Ramon ist mit illegalen Geschäften beschäftigt und Aaron ... wow, ich bin wirklich gespannt, wie das weiter geht!
Beim nächsten Kapitel werde ich dann bestimmt auch mehr zu schreiben haben - denn hier bin ich einfach gespannt!

Ich freue mich!
Liebe Grüße, Anni

Antwort von Sanna28 am 03.11.2019 | 19:00 Uhr
Hallo liebe Anni!

Sieht am Anfang nach jeder Menge kOnfliktpotential aus und hat es auch. Eigentlich nichts, was die beiden verbinden könnte, jedenfalls auf Aarons ersten Blick, aber vielleicht wuss er sich mehr mit Ramon auseinandersetzen, als ihm lieb ist.
Beide sind zeimlich verschieden, aber wer weiß, ob der erste Blick manchmal eben täuscht.
Hab mich riesig gefreut, wünsch dir eine schönen Restsonntag und einen guten Wochenstart, liebe Grüße Sandra
30.10.2019 | 22:39 Uhr
Hallo Sandra,
wow, ein neuer brillanter Ploteinfall! :D Vom Konfliktpotential ist das hier Matt und Neil aber absolut ebenbürtig, wenn auch komplett anderes Setting.
Was Aaron erlebt hat, der Verlust seines Bruders, treibt ihn an und macht Ramon für ihn eigentlich absolut untragbar. Aber Ramon ist ganz schön undurchschaubar, für uns Leser sowieso, aber auch noch für Aaron. Er ist fasziniert, aber er ist auch vorsichtig. Auch für Ramon ist diese Affäre ein absolutes Risiko. Ich bin sehr gespannt, was du daraus machst.
Ein toller Auftakt und ich lese gerne mit.
Liebe Grüße
haley

Antwort von Sanna28 am 03.11.2019 | 18:57 Uhr
Hallo liebe Haley!
Ich hoffe, dass der Plot am Ende gefällt, Konfliktpotential hat er jedenfalls, zwar auf eina andere Weise, aber nicht weniger heftig, wenn nicht sogar noch mehr. In der Kürze liegt die Würze, es wird nicht lang, aber ich hoffe intensiv. Noch sträubt sich Aaron ja vehement, sich irgendwas in Richtung Interesse einzugestehen, kein Wunder bei der Vergangenheit und der Tatsache, dass Ramon alles symbolisiert, was er hasst.
Ich freu mich total, dass du mitliest, vielen vielen Dank.
Hoffe, du hattest ein schönes verlängertes Wochenende und die neue Woche startet nicht zu stressig.
Ganz liebe Grüße, Sandra
30.10.2019 | 18:25 Uhr
Hey, was Neues von Sanna!!!
Ja, ich habe das erste Kapitel mit Spannung gelesen und wurde nicht enttäuscht.
Ich finde, Roxy hat eine wirklich famose Zusammenfassung und Einschätzung dazu gegeben.
Da kann ich mich in vollem Umfang anschließen und freue mich einfach mal auf mehr.
Viele Grüße und danke an Roxy!

Antwort von Sanna28 am 03.11.2019 | 18:53 Uhr
Huhu liebe Neven!

Freut mich, dass du bei der kleinen Kurzgeschichte mit dabei bist, wird zwar nicht lang, aber ich hoffe intensiv. Ich werd mich bemühen.
Vielen lieben Dank.
Wünsch dir einen guten Wochenstart, liebe Grüße Sandra
30.10.2019 | 17:52 Uhr
Liebe Sandra!
Ramon ist wohl so ein richtiger Bad Boy, und Aaron kommt daran nicht vorbei,
obwohl der Drogenkrieg ihm das Wichtigste genommen hat, seinen Bruder.
Hat ganz sicher wieder jede Menge Konfliktpotenzial :)
Es knistert bereits ordentlich.
Herzlichst.
R ♡

Antwort von Sanna28 am 03.11.2019 | 18:52 Uhr
Meine Liebe Net Sparrow!

Hmmm bad boy, ich ringe immer mit dem Begriff, ich würde ihn eher kriminell nennen wollen. Und Aaron kommt nicht um ihn herum, wenn er weiterkommen will. Das Ding hat am Ende mehr Konfliktpotential, als man im ersten Moment meinen mag, aber das wird sich wohl wirklich erst am End herauskristallilieren. Ja, kurze Ablenkung ist das hier, und wenn die Idee eben im Kopf sitzt und nicht rausgehen will. Aber ich sitzt trotzdem weiter brav am nächsten Addicted Kap.
Meld mich morgen endlich per PN, wollte ich längst, aber die Zeit ... schlimm.
Wünsch dir bis dahin noch einen schönen Sonntagabend, und vielen Dank für Favo und Stern.
Allerliebste Grüße, deine Sandra
30.10.2019 | 17:08 Uhr
Meine liebe Sandra,

wow und da haut sie schon wieder einen raus. Bin schon vom ersten Kapitel gleich wieder angefixt, wie ein Junkie. Ich glaube, du könntest auch über Regenwürmer im Kaukasus schreiben und ich würde es lese, weil diese Schreibe einfach nur der Hammer ist !!!

Was mir sensationell gefällt ist dass du erst mal mit einem Klischee aufräumst. Witzig, du schreibst, dass Ramon die rechte Hand eines Drogenbarons ist-Halbkolumbianer und ZACK hatte ich ein präzises Bild vor Augen. Aber von wegen, nach deiner Beschreibung saß ich erst mal mit Kinnladenklappe vor dem Kapitel.
Also kein Wunder weshalb der gradlinige und von Rache getriebene Kommissar sich nicht nur gedanklich etwas verirrt.

Die Geschichte mit dem Bruder ist natürlich fatal und keineswegs förderlich für eine mögliche Affäre, so denn sie denn stattfindet, mit dem schmucken Ramos, der seinem Boss in die Suppe spucken möchte. Auch das ist gefährlich. Schon zu Miami Vice Zeiten wusste der geneigte Zuschauer, dass Aussteiger oder Verräter in Drogenkreise eher geringere Lebenserwartungen haben.

Du merkst ich schreibe das Review etwas salopp, aber der Ernst der möglichen Entwicklung ist schon in diesem ersten Kapitel mehr als greifbar.

Ob kurze Geschichte oder Roman. Bei dir weiß man schon nach dem ersten Kapitel, dass Qualität winkt. Da bin ich gerne dabei. Sternchen und liebe Grüße inbegriffen,

deine Roxy

Antwort von Sanna28 am 03.11.2019 | 18:45 Uhr
Meine liebe Roxy!

Erstmal freue ich mich, dass du dich hierdrauf eingelassen hast, ist nix langes, aber die Idee hat mich mal wieder nicht losgealssen und vielleicht brauchte ich mal ein klein bisschen kreative Pause von Addicted, keine Sorgen nur vorübergehend, sitz schon wieder dran.
Puh Regenwürmer, ich glaube, das wird zuiemlich kurz, so wirklich viel weiß ich über die nicht, aber ich fand das total süß, was du sa geschrieben hast, vielen vielen Dank.
Ich wollte auf keinen Fall einen raubeinigen südamerikanischen Drogendealer, aber das zu dem guten Ramon noch so einiges mehr dazu ist, sieht man in den nächsten beiden Kap, Friede Freude Eierkuchen erwartet bei mir vermutlich ohnehin keiner mehr. Die Ausgangslage der beiden könnte schlimmer nicht sein.
Auf jeden Fall ist Aaron schon ein wenig hin und hergerissen, was Ramon betrifft und das wird nicht besser.
Lustig, hatte so manches Mal auch Miami Vice im Kopf, der Verrat könnt Ramon teuer zu stehen kommen ...

Hab vielen lieben Dank, dass du hier mitliest, freut mich total.
Ganz liebe Grüße Sandra
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast