Autor: Malec-Sun
Reviews 1 bis 25 (von 105 insgesamt):
06.12.2019 | 09:52 Uhr
zu Kapitel 21
Hallöchen,

Ach ich freue mich einfach für die beiden. Sie haben das wirklich verdient.
Jetzt wird alles gut. Das ist einfach nur schön. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von Malec-Sun am 06.12.2019 | 09:53:46 Uhr
Hallo Summer!

Ja die ganze Familie und allen voran Ben hat sich wieder etwas Liebe verdient. Jetzt kann er sich in Ruhe an seine Karriere machen ...

Liebe Grüße Silke
04.12.2019 | 17:22 Uhr
zu Kapitel 19
Die Kapitelüberschrift hätte nicht besser gewählt werden können.

Es war für beide ein fantastischer Tag und ein großartiger Erfolg.

Es wäre toll, wenn nun auch noch ein Sieg ins Haus flattert.

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 18:57:37 Uhr
Hallo nochmal!

Und danke für die vielen netten Reviews!! Da du die Geschichte jetzt fast eingeholt hast ... ich lade jeden 2. Tag ein neues Kapitel hoch...

Viel Spass beim Weiterlesen ..

Liebe Grüße Silke
04.12.2019 | 17:11 Uhr
zu Kapitel 16
Der Vater ist also auch schein, aber “nicht draußen“.
Das ist ja völlig verrückt.

Die Mutter kann einem natürlich leid tun, sie hätte auch besseres verdient.

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 18:56:00 Uhr
Hallo! Du bist ja mittlerweile schon weiter beim lesen und weißt, dass sich das mit der Familie noch besser erklärt ... und auch ein bisschen die Vorgehensweise von vor 4 Jahren erklärt ... aber nicht entschuldigt, meiner Meinung nach....
04.12.2019 | 17:01 Uhr
zu Kapitel 15
Rachel ist nach wie vor fantastisch.

Die Begegnung mit der Mutter war nicht gut.
Aber wenn man sich längere Zeit nicht gesehen und gesprochen hat, ist es natürlich auch sehr schwierig.

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 18:54:39 Uhr
Hallo!

Ja ich glaube auch, dass es nach so langer Zeit, in der man sich nicht sieht auseinander entwickelt ... besonders in dem jungen Alter von Ben.
04.12.2019 | 16:54 Uhr
zu Kapitel 14
Beide haben ein großes und schweres Paket zu tragen.
Aber ich denke, gemeinsam können sie es stemmen.

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 18:53:24 Uhr
Hallo Alex!

Gemeinsam sind sie stark ... und helfen einander darüber hinwegzukommen ....

LG Silke
04.12.2019 | 15:32 Uhr
zu Kapitel 13
Mit diesem Ausgang habe ich natürlich nicht gerechnet. Aber hätte ich ahnen können, dass Ben früher einer Gang angehörte.

Es ist tatsächlich ein gelungenes Kapitel, ich konnte es Wort für Wort genießen

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 15:33:50 Uhr
Danke!! Freut mich dass es dir auch gefallen hat ....
04.12.2019 | 14:50 Uhr
zu Kapitel 12
Oh Mann, ich hoffe natürlich, dass die Schlägerei irgendwie vermieden werden kann, ansonsten könnte es für Tyler übel enden.

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 15:33:13 Uhr
Hallo Alex!

Ja das könnte übel enden ... aber das nächste Kapitel ist eines meiner Lieblingskapitel ... aber mehr wird nicht verraten ...

Liebe Grüße Silke
04.12.2019 | 14:16 Uhr
zu Kapitel 20
Liebe Silke!
So hab ich mir das gewünscht: Ein Ausnahmetalent in allen Kategorien.

Was Bens Eltern betrifft, das war wieder mal sehr egoistisch.
Es ging an dem Tag nur um Bens großen Tag, und sie hätten ihn einfach nur loben sollen und ihn bitten, sie mal zu besuchen.
Da schon mit zukünftigen Stiefvätern aufzutauchen, das ist mehr als unpassend.
Eine Sozialarbeiterin sollte mehr psychologische Kompetenz und Feinfühligkeit haben.
Selbst ein Outing vom Richter hätte einen anderen Rahmen gebraucht als Modejournalisten.
Es war definitiv nicht der richtige Rahmen für so ein Gespräch.

Aber ich hatte fast Tränen, weil Binswanger die beiden so gelobt hat, und die so sichtbar zueinander hielten.
War auch schön, dass Ben die Hilfe seiner Schneiderinnen gewürdigt hat.
Ganz, ganz liebe Grüße.
R ⋈

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 15:36:56 Uhr
Hallo R!

Ja! Verdient gewonnen und es Binswanger so schön gezeigt...

Der Familie muss man anrechnen, dass sie ihn ebenfalls 4 Jahre vermisst haben und ihn nun natürlich so schnell wie möglich zurückhaben wollen, da vergisst man manchmal darüber nachzudenken, ob es klug ist ... Ich bitte um Nachsehen ... aber jetzt kann Ben in Ruhe drüber nachdenken und muss nicht grübeln, was sie wohl von ihm wollen ...

Ohne Schneiderinnen wäre ich nicht da wo er stand ... Und das weiß er auch ...

Liebe Grüße Silke
04.12.2019 | 09:40 Uhr
zu Kapitel 20
Okay das die Famile das so macht hätte man eigentlich doch kommen sehen müsse.
Die hätten einfach zu ihm gehen sollen und sich nur entschudligen und ihn auch sowas sagen wie "Wir freuen uns das du gewonnen hast wir sind stolz auf dich und wir würden wenn du den lust hast und der ganze trubel etwas ruhgier ist gerne dich und auch deinen freund zu uns einladen um deinen Sig zu feiern." und nicht diese bombe platzen lassen.
das wäre so viel besser gewessen und Bens mutter will Solzialarbeiterin sein das ich nicht lachen.

ICh freue mich so für Ben und Tyler.
aber bei den beisen war einfach nicht anderes zu erwarten.
Tyler muss echt jeden den Kopf verdreht haben als er in der Pents
in der Kategrorie Unterwäsche dran kam.
Ich wette sogar einige Heteros Männer sind da heiß geworden.
^^

Und das ende finde ich am besten.

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 10:02:45 Uhr
Hallo Debby!

Ich glaube Bens Dad und Mum waren sich einfach nicht im klaren darüber, wie die ganze Geschichte auf ihn wirken würde. Aber du hast Recht, in ruhigerem Umfeld wäre das sicher besser gewesen. Aber im Namen der Liebe macht man Fehler ... Aber die Ruhe kommt ja in den nächsten Tagen ... mal schauen wie es da weitergeht .... obwohl ich weiß es ja schon ... gemein grins ....

Ich finde die Vorstellung von Tyler in den Pants auch so sexy, könnte wohl auch einige heteros angemacht haben ... Keith hat es ja schon zugegeben ... Hi hi

Liebe Grüße
Silke
04.12.2019 | 08:08 Uhr
zu Kapitel 20
Hallöchen,

Ach ich freue mich für die beiden. Sie haben den Sieg definitiv verdient.
Das ist einfach nur schön. Jetzt kann alles neu beginnen.
Das mit Bens Familie klärt sich hoffentlich auxh noch.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 08:11:13 Uhr
Hallo summer!

Ja der Sieg ist 100 pro verdient und wunderbar. Ben braucht jetzt verständlicherweise etwas Zeit um das ganz zu verarbeiten ...

Liebe Grüße
03.12.2019 | 19:51 Uhr
zu Kapitel 11
Zu den Reaktionen des Lehrers sage ich besser nichts.

Rachel ist schlicht und ergreifend eine tolle Frau, mehr fällt mir zu ihr nicht ein.

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 04.12.2019 | 07:23:09 Uhr
Hallo Alex!

Danke für deine lieben Reviews ... Das neue Zuhause ist echt super, dass haben sich die Beiden auch redlich verdient ...

Liebe Grüße Silke
03.12.2019 | 18:30 Uhr
zu Kapitel 9
Na, der Probedurchgang war ja nicht ganz verkehrt.
Von dem Lehrer ist offenbar keine Unterstützung zu erwarten, das Gegenteil trifft wohl eher zu.

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 03.12.2019 | 19:30:53 Uhr
Hallo nochmal!

Ja der liebe Herr Binswanger ... der beschäftigt uns noch eine Weile ... aber wer weiß ...

Tyler wird noch sehr viel üben ....

LG Silke
03.12.2019 | 17:51 Uhr
zu Kapitel 6
Ben war sehr hilfreich und hat die beiden vor schlimmerem bewahrt.
Seine Mutter vermisst ihn. Tyler könnte ihm das ja bei Gelegenheit mal sagen.

Die neue Familie scheint wirklich warmherzig und toll zu sein.

Besseres kann ich mir im Moment nicht vorstellen

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 03.12.2019 | 19:30:07 Uhr
Hallo!

Ja mit der neuen Familie haben sie echt den Jackpot geknackt ... war aber dringend nötig...

Liebe Grüße
03.12.2019 | 17:26 Uhr
zu Kapitel 5
Ich denke und hoffe, dass die offenen und ehrlichen Gespräche beiden gut getan haben.
Natürlich wünscht man Tyler, dass er schnellstmöglich von diesen fürchterlichen Pflegeeltern weg kommt

LG
Alex
03.12.2019 | 16:57 Uhr
zu Kapitel 4
Bin der Meinung, dass Ben Tyler sehr gut tut und sie nähern sich überraschend schnell an.

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 03.12.2019 | 17:25:02 Uhr
Hallo!

Ja sie tun einander gut ...

Liebe Grüße Silke
03.12.2019 | 16:42 Uhr
zu Kapitel 3
Bin gerade erst über diese FF gestolpert und finde die ersten Kapitel gelungen.

Tylers Leben ist zur Zeit echt erbärmlich und es kann nur besser werden.

Ben macht sich ernsthaft Sorgen und ich hoffe, dass er Tyler eine Stütze sein kann

LG
Alex

Antwort von Malec-Sun am 03.12.2019 | 17:26:15 Uhr
Hallo!
Freut mich, dass dir meine Geschichte gefällt...

Ja Tylers Leben kann echt nur mehr besser werden und mit Ben an seiner Seite .... ist so vieles möglich ...

Viel Spass beim Weiterlesen
Silke
02.12.2019 | 21:05 Uhr
zu Kapitel 19
Das ist ja richtig gut gelaufen für die Beiden. Haben die sich auch echt verdient. Als nächstes treffen sie doch bestimmt uf Ben seine Eltern?

Antwort von Malec-Sun am 03.12.2019 | 07:21:53 Uhr
Hallo!

Ja das Treffen mit Bens Familie steht bald an ....

Liebe Grüße
02.12.2019 | 12:41 Uhr
zu Kapitel 19
Liebe Silke!
Hatte ich irgendwo geschrieben, dass Binswanger sein Karma treffen soll?
Ich glaube, heute liebe ich diesen Mann :)

Wieder ein tolles Kapitel voller Gefühle und Fachdetails.
Gut geschrieben auch, dass Tyler das Publikum nicht erkennen kann
und die Gratwanderung zwischen Exhibitionismus, Stolz und Scheu, Nervosität.

Gleich 3 Angebote, Tyler kann es sich aussuchen.
Und auch Ben hat sein Wunschangebot für ein Start-Up bekommen.
Und hätte Designer-Anstellungen in der Hinterhand, falls es nicht klappt.

Toll!
Und wehe, du schreibst jetzt was anderes als den Sieg für die beiden :D
Lieben Gruß.
R இ

Antwort von Malec-Sun am 02.12.2019 | 14:02:09 Uhr
Hallo R!

Schön das du dich mit Binswanger anfreunden konntest ... ja er hat auch eine andere Seite und die zeigt er nun auch mal ...

Ich habe versucht so viele Emotionen wie möglich hineinzuschreiben, schön das es mir gelungen ist, es glaubhaft rüber zu bringen.
Und die Zukunft schaut auf alle Fälle schon mal rosig für beide aus, egal wie der Bewerb ausgeht ... hier wird natürlich nicht gespoilert ... Aber übermorgen gibts die Entscheidung ...

Liebe Grüße Silke
02.12.2019 | 12:06 Uhr
zu Kapitel 19
haha die anderen in dem wettbewerb können ja einen schon fast leid
tun.
BEn und Tyler sind einfach die besten
und die Outfits erst good die müssen hammer gewesen sein.
und Tyler erst.
3 Agenten und ben wir demnächst bestimmt auch noch von dem Alten
unterschütz.
Ich muss sagen aber als Nick ihr helfer geschmolt hat das ihn keiner küsst und
er von ben einen bekommen hat fand ich das echt umglaublich süß.
Nick wird hoffentlich auch bald einen freund finden.

Ich freue mich so für Ben und Tyler.
Ich gehe einfach mal davon aus das sie gewinnen.
Denn wie der eine schon sagte wäre es eine frechheit wenn nicht.

Bisswinger (Der Lehrer), ich frage mich ob der zu den beiden einfach nett war weil er sein geschicht nicht verliren wollte hätte er den besten schüler nicht unterschutzt.

Antwort von Malec-Sun am 02.12.2019 | 14:05:52 Uhr
Hallo Debby!

Ja die Mitschüler sind mir wohl eindeutig etwas zu faul geraten, aber die Situation hat einfach so gepasst und so musste sich Binswanger, wohl um sein Gesicht nicht zu verlieren und weil er nicht anders konnte nochmal in richtung der Beiden drehen, die sich das aber absolut verdient haben.

Nick finde ich auch einfach süß und so sollte er seine Belohnung bekommen... bin mir nicht sicher, ob wir ihn nochmal genauer sehen werden ...

Ja die Zukunft schaut jetzt erstmal rosig für die Beiden aus ..... aber keine Ahnung (grins) wie der Bewerb ausgeht... grins ...

Liebe Grüße
02.12.2019 | 08:33 Uhr
zu Kapitel 19
Hallöchen,

Ach was für ein tolles Kapitel. Der Wettbewerb lief einfach nur super. Sie haben sich das wirklich verdient. Ich freue mich für die beiden. Sie sind einfach ein Dreamteam.
Sie haben den Sieg so verdient. Wenn Ben wüsste was noch kommt. Ich bin her gespannt.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von Malec-Sun am 02.12.2019 | 14:07:17 Uhr
Hallo Summer!

Schön das du dich mit den Beiden so mitfreust, sie haben es sich echt verdient.

Wie es ausgeht wird noch nicht verraten, aber seine Familie ist natürlich eine große Überraschung ... mal schauen ...

Liebe Grüße
30.11.2019 | 20:53 Uhr
zu Kapitel 18
Wau das mußte sich der alte Miesepeter Binswanger sich ja doch nochmal Entschuldigen. Klasse da Ben und Tyler es ihnen ja somal bei der Probe so richtig gezeigt. Daumen hoch. Da ist ja bei Familie Wilder so richtig was ins laufen gekommen. Da wird Ben aber überrascht sein wenn seine Familie kommt.
Der erste Sex zwischen den Beiden. Da sind die Beiden ja einen großen Schritt weiter in ihrer Beziehung gekommen.
Jetzt bin ich gespannt auf den Wettbewerb.
30.11.2019 | 13:49 Uhr
zu Kapitel 18
Ich freue mich das das mit Bens elter sich langsam bessert.
Ich frage mich nur ob Bens Vater wirklich der Vater ist?
Naja was sollst.
Ben wird sich glaube ich noch gut mir seinem Vater unterhlaten.

Tja Tyler Sex ist halt klasse.
Ob die jetzt so sexsüchtig wie die aus deiner anderen Geschichte?

Also bis zum nächsten Part.

Antwort von Malec-Sun am 30.11.2019 | 15:44:04 Uhr
Hallo Debby!

Nein die Kinder sind ja alle adoptiert... Wegen Gingers Diabetes, aber das war auch eine schöne Ausrede...

O Gott Alec und Magnus haben das immer in vollen Zügen genossen, ja... Mal schauen wie es wird.... Bin mir noch nicht sicher... Einige gute Szenen hab ich schon geschrieben, aber es werden eher weniger als bei meinem ersten Buch.... In Urlaub ist es einfach anders....

Liebe Grüße Silke
30.11.2019 | 10:24 Uhr
zu Kapitel 18
Liebe Silke!
Irgendwie muss ich jedes Mal schmunzeln. Kaum hab ich einen Alert von dir, kommt auch schon einer von Maginisha, oder umgekehrt.
Kennt ihr euch irgendwie persönlich, schreibt ihr um die Wette? Nicht nur die Alerts, auch in der Kategorie stehen eure Updates immer hintereinander.

Was für eine wundervolle Wendung.
Also eigentlich sind die Eltern gar nicht soo frustriert, sondern haben ihr Glück auch schon gefunden.

Du hast wirklich viel Ahnung vom Ablauf bei Modeschauen, Respekt!
Wow, sie haben Binswanger echt beeindruckt. Und ich dachte, sie müssten ihm erst eine Lektion erteilen,
aber dass er Leistungswillen honoriert, gefällt mir viel besser.
Die anderen sind wirklich unter jeder Kritik!

Das war wirklich ein wunderbares erstes Mal, das Ben Tyler beschert hat.
Sehr erotisch geschrieben!
Lieben Gruß.
R ஜ

Antwort von Malec-Sun am 30.11.2019 | 13:26:40 Uhr
Hallo R

Also ja klar, ich hab mich mit Maginisha abgesprochen um dich zu verwirren .... grins ... nein, Blödsinn ist echt nur Zufall.

Ja die Eltern hatten es nicht leicht in ihrer Jungend ...

Danke für dein Lob zum Thema Modeschauen: aber ich hab das alles frei erfunden und überhaupt keine Ahnung von der Materie. Ich hab halt überlegt, wie ich es am besten machen würde. Es freut mich, dass es dir gefällt. Und der Binswanger wird uns im nächsten Kapitel noch einmal überraschen ...

Liebe Grüße Silke
30.11.2019 | 10:08 Uhr
zu Kapitel 18
Hallöchen,

Ach ich freue mich, dass Bens Familie zu Vernunft gekommen ist. Das wird ne große Überraschung für Ben. Ich denke er wird sich freuen. Vielleicht braucht er auch seine Zeit.
Aber die bekommt er.
Das klingt doch ziemlich gut für das Dreamteam. Das wird alles gut.
Und das Ende war natürlich das Highlight. Einfach nur toll.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von Malec-Sun am 30.11.2019 | 13:28:14 Uhr
Hallo Summer!

Ja die Wendung mit Bens Vater finde ich auch so super und hab lange überlegt, wie ich das am besten mache, damit sie sich alle wieder gut verstehen können ... sollte so klappen ...

Das erste Mal hat sich an dem Tag einfach angeboten und die zwei haben die Chance sofort ergriffen ....

Liebe Grüße
28.11.2019 | 11:19 Uhr
zu Kapitel 17
Liebe Silke!
*heul*, meine Review ist weg...
Ich sollte zumindest mit der Maus zwischenspeichern, ich werde das nie "lernen", obwohl es mir schon öfter passiert ist.
Ob ich es noch mal so hinbekomme?
Also auf ein Neues. *heul*

Für einen Anfänger sind die ganzen Materialien eine finanzielle Belastung.
Darum freut es mich sehr, dass du eine wirklich gelungene Verwendung dafür erdacht hast.
Rachel und ihre Familie sind so ein Glücksgriff für alle. Es gibt noch Gerechtigkeit im Leben.
Bei Binswanger braucht es auch noch Gerechtigkeit!

Die Dusche war sexy :)
Ich finde es schön, dass Ben nun doch so verantwortungsbewusst war, sich testen zu lassen,
bei Tyler bestand eh kein Zweifel ;)

Die Schuhverkäuferin hat sich vielleicht gewundert, und ich hätte es auch erklärt. Wir ticken eben so. Obwohl es egal sein hätte können.
Das Waxen war sehr amüsant geschrieben, das Geflirte und Gejammere.
Mir war ja gleich klar, dass Niles auch schwul ist, und Tyler war einfach herrlich schüchtern noch.
Wäre doch schön, wenn sie Pärchenfreunde würden. Vielleicht wäre es eine gute Idee der Kontaktaufnahme, wenn sie Niles und Freund zur Modenschau einladen?

Mir hat das Kapitel wieder sehr gut gefallen, sexy, zum Schmunzeln,
und einfach auch sehr logisch im Handlungsablauf..
Lieben Gruß.
R ⌘

Antwort von Malec-Sun am 28.11.2019 | 11:36:41 Uhr
Hallo R!
Also ich finde du hast dein Review auch beim 2. Mal super hinbekommen ... tröst ...

Stoffe sind teuer, dass weiß ich aus Erfahrung und so wollte ich nicht, dass einfach alles weggeschmissen wird, und auch Tyler wäre damit sicher todunglücklich gewesen. Und Keith bekommt seine Hose ....

Duschszenen haben einfach etwas ganz besonderes, finde ich ....

Das dir das Waxen gefallen hat mit den ganzen Drumherum finde ich cool. War vorher nicht so geplant und ist mir während des Schreibens eingefallen und ich dachte mir ich bau das ein, damit sie auch endlich Freunde die ebenfalls schwul sind finden können. Zur Modeschau kommen sie noch nicht, aber nachher werde ich sie sicher bald mal einbauen, soweit bin ich aber noch nicht ....

Liebe Grüße Silke