Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: JaliceTo
Reviews 1 bis 25 (von 25 insgesamt):
23.08.2020 | 18:08 Uhr
Wow, super geschrieben
Bin zufällig darauf gestoßen,
Horseland war damals meine Lieblingskinderserie die komplett in Vergessenheit geraten ist und ich musste deine Geschichten einfach lesen als ich es gesehen habe.
Echt super wie du auf jeden einzelnen Charakter in dieser Geschichte eingehst und ihre Leben genau umschreibst
Diese Geschichte war unglaublich spannend zu lesen
Wills und Valerias Gefühlswelt hast du super beschrieben und echt schön dass es jetzt so viele Pärchen gibt auf der Pferderanch
Das mit Sarah und Will ging echt schnell, passt aber irgendwie wenn man darüber nachdenkt.
Ich würde mich freuen nochmal was in der Richtung Horseland von dir zu hören, vielleicht könntest du das mit Sarah und Willi nochmal aufgreifen und erklären wie es dazu kam. Wäre sicher auch spannend
Weiter so!
Gruß Missnini :)

Antwort von JaliceTo am 30.08.2020 | 20:00 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir diese kleine Story gefallen hat und du dir die Mühe gemacht hast mir ein Review dazulassen.
Horseland zählte auch zu einer meiner Lieblingsserien und als ich gesehen habe das es eine Kategorie hier dafür gibt, wurde sofort reingeschaut
und etwas dazu geschrieben.
Ja Sarah und Will ging schnell, aber in der Serie gab es - zumindest habe ich es so empfunden - einige Andeutung auf das Ship ^^
Du darfst dir gerne die anderen Oneshots anschauen die ich zu Horseland geschrieben habe und aktuell habe ich eine neue FF dazu angefangen =)
Lg JaliceTo
20.04.2020 | 13:17 Uhr
Hey tolle Kapitel. Das der Besuch in der Einrichtung nicht einfach wird war klar. Will hat seine Antwort bekommen und konnte so damit abschließen und sich vollkommen auf seine Tochter konzentrieren.
Der Epilog ist super geworden. Das Valeria zu Sarah Mommy sagt ist toll. Und das Zoey und Chloe gewettet haben fand ich super. Auch das alle mitbekommen haben was sich da zwischen Pepper und Sunburst anbahnt fand ich klasse.
Aber am besten hat mir gefallen das Hera wieder zu Valeria gekommen ist. Eine Katze mehr auf Horseland fällt ja nicht auf und die kleine Maus kann es gebrauchen ihre Freundin wieder zu haben.
Ob Will Valeria wohl in 10 Jahren in ein reitercamp fahren lässt?
War ne tolle Story und ich freue mich schon auf weitere Geschichten von dir. Pass auf dich auf und bleib gesund.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 30.04.2020 | 20:37 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat.

Der Besuch in der Einrichtung war für niemanden sonderlich leicht, aber dennoch notwendig für Valeria und WIll. Er hat seine Antworten bekommen und Valeria konnte ihre Mutter Auf Wiedersehen sagen. Auch wenn Heather das leider nicht viel interessiert hat.
Es freut mich das dir der Epilog gefallen hat und die Stelle wo Hera endlich wieder bei Valeria ist, war eine meiner Lieblingsstellen während des Schreibens :D Eine Katze mehr auf Horsleand stört niemanden. Auch das Pepper und Sunburst nun offen zeigen dass sie sich gern haben ^^ Und das Zoey und Chloe gewettet haben ist nun mal typisch für die Schwestern :D
Das ist eine gute Frage, ob Will seine Tochter in 10 Jahren auch zum Reitercamp fahren lässt ^^
Vielleicht kommt bald etwas neues im Horsleand Bereich - ich würde mich freuen dort wieder von dir zu lesen, pass auch auf dich auf und bleib gesund =)




Lg JaliceTo
19.04.2020 | 21:49 Uhr
Hi,
ein schönes Ende. Alle sind Glücklich. Auch wenn mich WillxSarah immer noch nicht 100%ig überzeugt, passt es gut in deine Story. Benny und Chloe hingegen gehören einfach zusammen. Keine Ahnung warum...
Super, dass Hera da ist:)
Das Ende war jetzt recht schnell da, aber besser so als eine unendlich, nichtssagende Geschichte.
Ich würde mich tierisch freuen, wenn du bald wieder was Horseland mäßiges schreiben würdest.
LG
Cruella

Antwort von JaliceTo am 30.04.2020 | 20:33 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat.

Mal sehen vielleicht gibt es ja bald wieder etwas im Thema Horseland, wo ich dich von dem Pairing Sarah x Will doch noch überzeugen könnte ^^ Es freut mich aber das dir die Story und das Ende gefallen hat.
Natürlich gehören Benny und Chloe zusammen, auch wenn ihr Weg einen zweiten Anlauf und einige Eingeständnisse gebraucht hat, finde ich dennoch das die beiden ein gutes Paar abgeben.
Das war auch meine absolute Lieblingssstelle während des Schreibens des Epilogs, dass Hera endlich nach Horseland kommt und sich gut einfindet.
Lg JaliceTo
19.04.2020 | 21:45 Uhr
Hi
Autsch, diese Heather ist doch echt das Letzte. Arme Valeria. Dass sie diese Gleichgültigkeit schon als normal zu empfinden scheint. Da ist sie auf Horseland definitiv besser aufgehoben.
Ich denke Will kann sehr wohl menschliches Wohl über das der Tiere Stellen. Aber wenn die Menschen für sich selber sorgen können, muss er das ja nicht. Bei Valera macht er es sicherlich. Ich wünschte die würden Valerias Katze endlich mal nach Horseland holen. Da hat Angora bestimmt nichts dagegen.
LG
Cruella

Antwort von JaliceTo am 30.04.2020 | 20:31 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat.

Mir tat Valeria bei Heathers Gleichgültigkeit leid, aber sie ist diese Art und das Verhalten ihrer Mutter leider schon gewöhnt, was nicht bedeutet,
dass Heather sich etwas hätte mäßigen können im Rahmen ihrer Möglichkeiten.
Das sie auf Horseland besser aufgehoben ist, finde ich auch, dort hat Valeria kein negativen Einflüsse wie Heather, auch wenn sie nunmal die Mutter des Kindes ist.
Der Ansicht bin ich auch, und Will hat sich in den Jahren eben verändert und ist reifer geworden und ich bin mir sicher dass er das Wohl seiner Tochter definitiv an erste Stelle stellt.
Lg JaliceTo
19.04.2020 | 21:41 Uhr
Huhu,
schön wie du die Vergangenheit rund um das Campo beschrieben hast. Ich kann mir richtig den Teenager Will vorstellen. Aber ioch glaube kaum, dass sie weiterhin die Oberhand hat. Will scheint sich seit der Zeit doch ziemlich verändert zu haben. Insgesamt macht diese Heather doch trotz ihrer Krankheit einen echt unsympatischen Eindruck.
LG
Cruella

Antwort von JaliceTo am 30.04.2020 | 20:29 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat.

Ich wollte ein wenig den Einblick rund um das Camp um die Sichtweise von Heather und ihre Motive preisgeben und die Vorstellung einen jüngeren Will zu haben, der das erste mal bei dem Camp ist, hat etwas amüsiernedes an sich.
Heather wird auch nicht die Oberhand haben, denn Will ist mit den Jahren stärker und eben auch reifer geworden.
Lg JaliceTo
19.04.2020 | 21:39 Uhr
huhu,
endlich komme ich dazu:
Schönes Kapitel. Allerdings wundern mich ein-zwei Sachen. Will meinte, Heather sei seine große Liebe gewesen, die er nicht so einfach vergesse. Aber am Anfang der Story konnte er sich nicht an ihren Namen erinnern. Das ist etwas unrealistisch. Das mit Sarah und Will ging mir nun auch etwas zu schnell. In den vorherigen Kapitel war davon ja jetzt nicht soo die Rede, also die hatten keine Dates, usw. Aber dennoch besser, als wenn sie nie zu Potte kommen :)

Ich finde es super, dass Will einen Termin in der Psychatrie gemacht hat. Valerie braucht beide Elternteile. Und sei es, um sich nur noch von ihrer Mutter verabschieden zu können.

Bin gespannt auf die weiteren Kapitel
LG
Cruella

Antwort von JaliceTo am 30.04.2020 | 20:27 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat.
Sein Herz wurde gebrochen durch Heather und auch wenn er sich daran erinnert, das sie seine erste große Liebe war, so hat dieser Schmerz den Kontakt ohne jeden für ihn
erkennbaren Grund, verloren zu haben den Namen und die Erinnerung an seine erste große Liebe verschwimmen lassen. Ja ich muss zugeben das ich von Sarah und Will als Pairing schon so begeistert war, das es vielleicht interessant gewesen wäre, die Dates etc. auszuschreiben - denn jetzt wo ich mir das nochmal durch den Kopf gehen lasse, kam es wirklich etwas plötzlich, dass sie so selbstverständlich damit umgehen ^^


Lg JaliceTo
16.04.2020 | 23:29 Uhr
Hey tolles Kapitel. Ich hab jetzt wirklich Angst um Valeria. Heather gehört definitiv in diese Einrichtung und darf da auch nicht wieder raus.
Hoffentlich geht das ganze gut. Freu mich schon wenn es weiter geht. Mach bald weiter und bleib gesund.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 30.04.2020 | 20:24 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat.

Ja Heather gehört definitiv nicht zu der Sorte mit der gut Kirschen essen ist. Und das sie in diese Einrichtung gehört würde ich ebenso
überzeugt unterschreiben.


Lg JaliceTo
05.04.2020 | 16:12 Uhr
Juhu das Ende ist perfekt. Aber auch das restliche Kapitel ist wieder toll geworden. Endlich kann Will Antworten auf seine Fragen bekommen und Valeria kann ihre Mama wieder sehen. Hoffentlich geht das auch gut. Ich hab da so meine Zweifel das Heather die beiden freudig begrüßt.
Mal sehen ob Benny bemerkt das sich zwischen Will und Sarah etwas geändert hat.
Freu mich wieder von dir zu lesen und pass auf dich auf.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 12.04.2020 | 11:20 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat und nun wissen Sarah und Will über die Gefühle
des jeweils anderen Bescheid :D
Dein Gefühl betreffend Heather und dem anstehenden Besuch könnte durchaus berechtigt sein ^^
Bald geht es weiter


Lg JaliceTo
15.03.2020 | 19:59 Uhr
Hey,
wieder zwei tolle neue Kapitel. Angora entwickelt sich ja langsam aber sicher zur richtigen Schmusekatze:). Ich finde es super, dass sie sich so um Valeria kümmert und sorgt. Vielleicht holen Benny, Will und Sarah ja mal Valerias Katze nach Horseland. Wo auch immer die abgeblieben ist...
Also doch eine Shipperin von SarahxWill... Ich schaue es mir mal an. Vielleicht schaffst du es ja mich von dem Pärchen zu überzeugen.
Lg
Cruella

Antwort von JaliceTo am 15.03.2020 | 20:27 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Feedback ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Ich glaube das Angora eine gute Seite hat, diese will sie nur so ungern zeigen, es könnte ja ihrem Ruf schädigen. Ich fände es auch toll wenn man
Valerias Katze nach Horseland holen würde. Gute Frage wo die ist der letzte Kenntnisstand war ja, dass sie in der Wohnung war die zuletzt von Heather und Valeria bewohnt wurde. Vielleicht könnte Sarah oder Benny ja Nachforschungen anstellen. Ja genau ich shippe WIll und Sarah sehr gerne, die Chemie passt zwischen den beiden doch oder :D? Mal schauen ob ich dich davon überzeugen kann ^^

Lg JaliceTo
15.03.2020 | 07:01 Uhr
Hey süß das Angora sich ins Haus geschlichen hat und jetzt Nachtwache bei Valeria hält.
Bennys Gedanken zu Sarah und Will kann ich gut verstehen. Man merkt schon seid einer ganzen Weile das die beiden zusammen gehören.
Wenn Benny Will erklärt was in der Nacht passiert ist wird dieser ihm sicher keine Vorwürfe machen. Ich denke ehr das Will sich selbst Vorwürfe macht weil er nicht für seine Tochter da war in dem Moment.
Hoffentlich kommt es für alle zu einem guten Ende. Valeria, Sarah und Will wären sicher eine tolle Familie. Und für Onkel Benny findet sich auch noch eine Frau.
Freu mich wenn es weiter geht. Mach schnell weiter.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 15.03.2020 | 09:04 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Ich finde das es wichtig ist zu zeigen, dass Angora auch eine ´nette´ Seite hat und sie hat sich eben dazu verpflichtet gefühlt, nach Valeria zu schauen. Finde ich auch, vielleicht benötigen Sarah und Will einfach einen Stoß in die richtige Richtung. Ich glaube auch nicht dass Will seinem Cousin Vorwürfe machen wird. Den Gedanken hatte ich auch schon eine Weile, dass Sarah Will und Valeria eine super Family abgeben würden :D



Bald geht es weiter.

Lg JaliceTo
06.03.2020 | 23:18 Uhr
Hey wieder ein tolles Kapitel. Mir tut die kleine Maus so leid. Mit dem Wissen ihren Vater in der Nähe zu haben wird sie so abgelenkt gewesen sein das sie nicht bemerkt hat das sie ihre Mutter vermisst. Kaum ist Papa mal eine Nacht nicht da kommt das wissen das Mama auch nicht da ist hervor. Was die Kleine in dem Alter schkn durchmachen musste ist schlimm. Ich an Benny's stelle hätte auch Angora dazu geholt. Sie liebt ja Katzen hätte vielleicht schon geholfen.
Hoffentlich gibt es eine Möglichkeit das Valeria zu ihrer Mutter kontakt bekommen kann.
Mach so weiter. Ich freu mich schon wenn es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 11.03.2020 | 18:07 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut=)
Mir tat sie beim schreiben auch sehr leid, jetzt wird ihr das Heimweh erst richtig bewusst. Das wäre tatsächlich eine gute Idee gewesen, aber mal sehen ob Angora in der Nacht nicht doch ihren Weg ins Kinderzimmer findet ^^ Ich bin ich ja für ein Treffen/Aussprache mit Valeria, Will und Heather und hoffe das es irgendwann zustande kommen wird.
Bald geht es auf jeden Fall weiter.

Lg JaliceTo
03.03.2020 | 14:04 Uhr
Hi,
wow tolle Geschichte. Ich habe tatsächlich auch erst die Serie wieder entdeckt und liebe es, wie vielseitig du den Charakteren Leben einhauchst und dabei gar nicht so sehr vom Original abweichst.
Mal vom Anfang an: Die Idee, dass Will ungewusst Vater ist, finde ich super. Nicht nur, weil er in meinen Augen der Charakter mit der meisten Geschichte ist(auf irgendwas wollten die Macher von Horseland doch hinaus. Sonst hätte Will ja einfach Bennys Bruder sein können usw). Es ist irgendwie unerwartet, dass der vernünftigste der ganzen Gruppe so dem Gruppenzwang verfiel. Zeigt aber auch wiederum, dass er vielschichtiger ist. Ich hoffe man versteht mein Gerede einigermaßen....
Zoe weißt Chloe zurecht? Die beiden haben schon eine Eigenartige Beziehung zueinander, wobei ich tatsächlich immer Zoe für die Impulsievere angesehen hatte. Aber was sich Chloe da geleistet hatte, ging gar nicht. Zum Glück sind die in Horseland ja so gut befreundet und helfen sich.
Chloe und Benny hatten mal ein Date? Ich hab´s doch schon immer gewusst. Aber wenn du mir jetzt mit WillxSarah kommst, bin ich leider raus. Ich finde die beiden wären kein gutes Paar.
An Valerie´s Charakter muss ich mich erst gewöhnen. Noch ist sie für mich nicht so wirklich greifbar. Das einzige was ich von ihr mitbekommen habe ist die Tierliebe und die Schüchternheit. Noch keine wirklichen Ecken oder Kanten. Vielleicht kommt das ja noch.
Natürlich ist deine Geschichte in meinen Favos und hat einen Stern bekommen
Warte gespannt auf mehr
LG
Cruellla

Antwort von JaliceTo am 06.03.2020 | 17:17 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein langes Review und dein Feedback, ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich finde es ehrlich gesagt schwierig mich in einige Charaktere der Serie hinzuversetzten ohne dabei vom Original abzuweichen - aber das was ich schreibe scheint zu funktionieren ^^ Danke dafür. Ich finde auch das Will einfach der Charakter mit der traurigsten Backgroundstory ist und an sich in der Serie einfach viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Da man ebne kaum etwas über ihn weis, okay er lebt mit seinem Cousin und dessen Eltern auf der Ranch, aber soweit ich weis gibt es kaum Infos darüber wie es so gekommen ist. Er ist auch irgendwie mein Lieblingscharakter.
Richtig man rechnet nicht damit dass gerade jemand wie Will dem Gruppenzwang nachgibt. Aber er ist auch nur ein Mensch, er war ein naive Teenager und jeder macht Fehler.
Ja die Twins haben wirklich eine sehr eigenartige Beziehung zueinander, aber ich fand es passender dass Chloe diejenige ist, die in so eine Situation falsch reagiert und zumindest aus der Folge wo Zoey den kleinen Vogel rettet wissen wir ja, dass es nur eine Fassade von ihr ist.
Sie sind auf Horsleand alle befreundet, auch wenn die Zwillinge das eben nicht zugeben wollen. Ja Zoey ist durchaus die Impulsivere, aber sie nimmt die Dinge auch gerne in die Hand - darunter zählt auch ihre Schwester zurecht zuweisen, wenn sie Mist gebaut hat. Kommt selten vor, aber kann mal passieren. Ja das was Chloe sich geleistet hat geht gar nicht, vor allem wenn man bedenkt was sie für Fehler in der Vergangenheit gemacht hat.
Ich fand den Gedanken dass sie und Benny mal ein Date hatten interessant - Gegensätze sollen sich ja anziehen. Ja Valerias Charakter muss sich noch entwickeln, wobei ihre Mutter sie ja ziemlich unter Verschluss gehalten hat. Wenn sie sich eingewöhnt hat klappt das bestimmt auch noch ^^
Vielen lieben Dank für den Favo und das Sternchen - ich hoffe das dir der weitere Verlauf der Story gefallen wird.


Lg JaliceTo
29.02.2020 | 14:36 Uhr
Hey schönes Kapitel. Ob das gut geht mit Valeria und Benny allein? Das sie sich doch nicht traut zu reiten ist ohne ihren Vater vollkommen normal. Benny ist halt nicht Will. Aber ich fand es toll das sie hinter Chloe schutz gesucht hat. Bin gespannt wie es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 06.03.2020 | 16:38 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. Ich habe auch so meine Befürchtungen, dass Benny und Valeria alleine nicht die
beste Kombi sein könnte. Richtig, Benny ist eben nicht Will und wenn er dabei gewesen wäre, hätte Valeria sich
bestimmt anders verhalten.
Bald geht es weiter.


Lg JaliceTo
16.02.2020 | 18:25 Uhr
Hey wieder ein tolles Kapitel. Endlich hat sie ihre Fehler eingesehen und sich entschuldigt. Ich hätte ihr wahrscheinlich nicht so einfach verziehen bzw hätte ich ihr wohl geantwortet das sie zeigen muss das sie es wirklich ernst meint. Bin gespannt wie die Anderen jetzt mit ihr umgehen.
Aber es war wieder ein schönes Kapitel. Nur ist mir heute aufgefallen das du es beim schreiben etwas eilig gehabt haben musst. Wenn ich manche Sätze lese fehlt in meinen Augen hin und wieder mal ein Wort damit der Satz Sinn ergibt. Kann mich aber auch täuschen.
Mach aber bitte trotzdem weiter.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 16.02.2020 | 18:33 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut.
Ja ich hatte es tatsächlich etwas eilig gehabt beim schreiben - war vielleicht nicht die beste Option und wird auch nicht mehr vorkommen, danke das du mich darauf aufmerksam gemacht hast - das würde die kleinen Fehlerchen etwas reduzieren ^^
Ich bin auch froh das Chloe endlich eingesehen hat, dass sie eben falsch lag und sich entschuldigt hat. Nur muss sie ebenso wie Chilli zeigen, dass sie es ernst meint, mal sehen wie das am Ende noch ausgehen wird.


Lg
08.02.2020 | 11:36 Uhr
Hey wieder ein tolles Kapitel. Hoffentlich bekommt Chloe sich jetzt endlich ein. Sie und Chilli würden eingehen wenn er verkauft werden würde. Es muss endlich in ihren Kopf das sie mit ihrer Aktion nicht nur Will und Valeria verletzt hat sondern auch Andere. und das wenn sie weiter so stur bleibt sie sich selbst damit am meisten verletzen wird. Die Drohung der Eltern ist wirklich heftig und ich hoffe sie wird jetzt einlenken. Ich bin mir nicht sicher ob es gut war Chili von dem Telefonat zu erzählen. So wird er nur noch nervöser wenn sie nicht schnell wieder auftaucht.
Das Valeria jetzt kurz auf Jimbers Rücken saß ist schon ein riesen Vortschritt in die richtige Richtung. Hoffentlich gibt es wenn Chloe auftauchen sollte keine Rückschritte.
Das Sunburst Pepper gesellschaft leistet ob diese nun will oder nicht fand ich toll. Auch wenn sie sich einredet allein gut klar zu kommen ist es schön zu wissen wenn jemand da ist. Man muss ja nicht reden, Anwesenheit reicht schon. Und vielleicht entwickelt sich ja dann doch noch was zwischen den Beiden.
Freu mich schon wenn es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 16.02.2020 | 14:48 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat. Ich habe mich auch gefreut das Valeria nun auf Jimbers Rücken sitzt und mehr lernt, dass Pferde nichts böses zu bedeuten haben.
Hoffen wir mal das Chloe ihren Fehler einsieht, denn sie würde alles tun um zu verhindern, dass Chilli verkauft wird. Jeder braucht etwas Gesellschaft, auch wenn so stur wie Pepper ist, so tut es ihr glaube ich gut, dass Sunburst so hartnäckig ist ^^

Bald geht es weiter.

Lg
04.02.2020 | 11:12 Uhr
Hey wieder ein tolles Kapitel. Ich bin froh das Aztek sein fehlerhaftes Verhalten eingesehen hat und sich auch bei den Anderen entschuldigt hat. Bin gespannt ob das zwischen Pepper und Sunburst wirklich eine Beziehung ergibt. Und vor allem was ihre Besitzer daszu sagen. Ich hab noch Hoffnung das Chilli wenn er sich für Pepper ändert doch noch einsieht das er falsch handelt. Freu mich schon auf die Fortsetzung. Mach so weiter.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 04.02.2020 | 12:58 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat.
Es wird auch Zeit dass jeder aus seinen Fehlern lernt und vor allem Aztek sollte den Schalter umgelegt haben, immerhin hat er damals bei den Zwillings Fohlen eine ähnliche Meinung gehabt und das ist ja auch nach hinten losgegangen.. Ich finde die Vorstellung das Pepper und Sunburst eine Beziehung hätten sehr interessant und das Gespräch zwischen Nani und Zoey wäre bestimmt auch sehr amüsant ^^ Ja das hoffe ich auch, dass Chilli sich noch ändert und irgendwann mit einer Entschuldigung um die Ecke kommt, sein falsches Verhalten einsieht ect.
19.01.2020 | 21:52 Uhr
Hey wieder ein schönes Kapitel. Zoey tut mir richtig leid. Es muss schwer sein sich so mit einem Menschen der immer an ihrer Seite war so zu zerstreiten. Aber Chloe muss halt lernen das man mit Worten Menschen mehr verletzen kann als mit Waffen. Ich denke dieser ruhige Tag auf Horseland wird Zoey gut tun und ich fand es super das Valeria sie durch ihre einfache bitte ablenken und auch etwas aufheitern konnte. Die Zwei werden sicher auch noch Freunde. Was Will wohl zu der kleinen Vorleserunde sagen würde? Freu mich schon wenn es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 26.01.2020 | 16:40 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Ich hoffe auch noch dass Chloe irgendwann ihr falsches Verhalten einsehen wird - bevor es zu spät ist.
Zoey hat mir beim schreiben auch Leid getan, sie hatte bis jetzt immer nur ihren Zwilling an ihrer Seite und nun fühlt sie sich alleine, aber wie du bereits geschrieben hast, muss Chloe lernen wie schwer man Menschen mit Worten verletzten kann. Auch wenn man es Zoey nicht ansehen kann und sie es auch nicht zugeben würde, so besitzt sie dennoch ein gutes Herz und kann freundlich sein, und ich glaube diese Vorlesestunde hat ihr gut getan.


Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat - bald geht es weiter.
Lg JaliceTo
12.01.2020 | 20:33 Uhr
Endlich geht es weiter. Ein tolles Kapitel, endlich ist geklärt warum die Kleine so eine Angst vor Pferden hat. Was Chili sich da wieder erlaubt hat passt wieder total mit seiner Besitzerin überein. Die Beiden gehören in meinen Augen nicht mehr auf den Hof wenn es so weitergeht. Pepper wird ihn hoffentlich spüren lassen was sie davon hält. Ein kleines verängstigtes Kind auch noch so zu erschrecken. Das geht einfach nicht. Freu mich wenn es weiter geht. Bin gespannt wie lange es dauert bis Valeria selbst auf einem Pferd sitzt. Das kann ja auch einfach in der Box sein. Mit jemandem daneben ohne Sattel. Nur einfach damit sie merkt ihr passiert nichts und es ist immer jemand in ihrer Nähe. Mach schnell weiter.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 18.01.2020 | 18:09 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Wie die Besitzerin so das Pferd, aber Chilli wurde in die Schranken gewiesen, hoffen wir mal dass er daraus lernen wird und es besser macht als Chloe. Deiner Meinung kann ich nur zustimmen, es wäre wirklich besser wenn beide dem Hof verwiesen werden wenn es so weiter geht. Bald wird es auf jeden Fall weiter gehen und deine Anregung ist wirklich gut, vielleicht schafft es Valeria ja bald auf einem Pferd zu sitzen, das in der Box steht und jemand steht neben ihr, der ihr die nötige Sicherheit gibt.

Lg JaliceTo
06.01.2020 | 07:05 Uhr
Hey wieder ein tolles Kapitel. Nach dem eas Chloe gesagt hat ist es verständlich das Will sich erstmal Luft machen musste. Aber Alma und Benny konnten ihn ja beruhigen und ihm versichern das wirklich nur Chloe so denkt. Ich fand die Stelle wo Sarah Valeria gefunden hat sehr schön. Das die Kleine Sarah so schnell vertraut hat war echt toll und das sie ihren Daddy verfteidigt hat einfach toll. Freu mich schon wenn es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 12.01.2020 | 16:16 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es ist gut das Will sich auf seine Freunde verlassen kann, hoffen wir mal dass Chloe zur Einsicht gebracht werden kann.
Natürlich muss Valeria ihren Daddy verteidigen ^^
Das neue Kapitel ist auch schon online.

Lg JaliceTo
01.01.2020 | 03:12 Uhr
Hey wieder ein schönes Kapitel. Ich würde auch denken das ich veralbert werden wenn mir ein Freund plötzlich sagt er ist Vater und wusste davon jahrelang nichts. Was Chloe da abgezogen hat geht gar nicht. Ganau vor soetwas hatte Will Angst. Ich hoffe die Anderen können ihn beruhigen und Valeria ist zu ihrem Vater gelaufen. Freu mich schon wenn es weiter geht. Ich wünsche dir ein gesundes neues Jahr.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 04.01.2020 | 14:38 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Ja ich würde mir auch etwas veräppelt vorkommen und nachharken aber niemals Vorwürfe mache. Richtig, was sich Chloe geleistet hat geht
gar nicht. Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr.

Bald geht es weiter.


Lg JaliceTo
26.12.2019 | 13:23 Uhr
Juhu endlich geht es weiter. Ich dachte schon du hast diese tolle Story aufgegeben. War wieder ein schönes Kapitel. Jetzt wissen die Mädels erstmal das es Valeria gibt und das sie Wills Tochter ist. Ich war überrascht das die Kleine wirklich mit zum Reitplatz gegangen ist, auch wenn sie sich erstmal abseits gehalten hat. Bin gespannt wie die Mädchen reagieren wenn sie die ganze Geschichte kennen. Und ich frag mich was due Mutter von Valeria ihr erzählt hat das sie solche Angst vor Pferden hat. Will wird das aber sicherlich ändern können. Freu mich auf die Fortsetzung. Bis bald und Frohe Weihnachten

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 28.12.2019 | 19:27 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
So schnell gebe ich die Story doch nicht auf, ich hatte nur wenig Zeit zum schreiben in letzter Zeit ^^
Das sie mit zum Reitplatz gegangen ist muss bestimmt an Chefs und Trines gutem Einfluss liegen - oder sie war neugierig wohin es ihren Vater verschlagen hat. Was ihre Mutter Valeria erzählt hat wird auch bald noch miteingebracht werden und ja ich bin mir sehr sicher das Will ihr auch diese Angst nehmen kann - dir auch ein paar schöne Feiertage =)


Lg JaliceTo
29.11.2019 | 23:55 Uhr
Wieder ein super schönes Kapitel. Endlich hat sich die kleine Maus mal aus dem Haus getraut und hat den ersten Kontakt zu Trine und Chef gleich super gemeistert. Jetzt gibt es von Daddy Will erstmal ein schönes Frühstück und mit etwas Glück geht sie auch mit zu den Pferden. Ich glaub grade Trine mit ihrer verspielten und unbekümerten Art wird der Kleinen helfen können. Freu mich schon wenn es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 30.11.2019 | 08:20 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich sehr, dass dir das Kapitel gefallen hat und es hat mich für Valeria auch gefreut, dass sie sich aus dem Haus getraut hat und nicht vor Chef und co
zurück geschreckt ist.Ich bin auch davon überzeugt, dass gerade Trine ihr mit ihrer Art helfen kann ^^
Bald geht es weiter.

Lg JaliceTo
13.11.2019 | 21:11 Uhr
Das ging ja schnell mit dem neuen Kapitel. Es ist toll geworden und genau das was Will gebraucht hat. Hoffentlich hat es ihm wirklich geholfen und seine Befürchtungen werden sich nicht bewahrheiten. Freu mich schon wenn es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 30.11.2019 | 08:19 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Ich hoffe auch das die Begegnung mit den Mädchen positiv verläuft und Will sich keine größeren Sorgen machen muss.
Bald geht es weiter

Lg JaliceTo
10.11.2019 | 21:01 Uhr
Hey schönes Kapitel. Angora mag die kleine schon mal. Trine und Chef werden sicher auch gefallen an Valeria finden. Hoffentlich ist Trine nicht zu übereifrig und erschreckt das Mädchen. Freu mich schon wenn sie zu den Pferden geht. Sie wird sich sicher auch mit den meisten gleich verstehen und Jimber wird Chili und Pepper schon von Blödsinn abhalten. Ob Will je Antworten bekommt? Ich hoffe es für ihn. Auch wünsche ich das er und Benny bei ihrem Ausritt zur Ruhe kommen und neue Kraft für das kommende schöpfen. Freu mich schon wenn es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 13.11.2019 | 19:44 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat. Ich bin mir sicher, dass sowohl Chef als auch Trine gut mit Valeria zurecht kommen werden, ich freue mich auch die Szene zu schreiben wenn sie die Pferde näher kennen lernt und bin mir sicher, dass Jimber vor allem Pepper und Chilli zurecht weisen wird, wenn von Ihnen irgendwas blödes kommen sollte. Ob und wann Will je Antworten bekommen wird, ist noch eine offene Frage, wobei ich es mir persönlich für ihn ja wünschen würde. Das nächste Kapitel ist schon online.

Lg JaliceTo
26.10.2019 | 20:42 Uhr
Hey schönes Kapitel. Die kleine ist einfach süß. Bin gespannt wie sie auf die Mädchen reagiert. Könnte Will sich nicht mal erkundigen was aus der Katze seiner Tochter geworden ist? Würde der Kleinen sicher auch helfen mit der neuen Umgebung zurecht zu kommen. Aber vielleicht findet sie ja in Angora eine Vertretung. Freu mich schon wenn es weiter geht.

LG Selly-chan

Antwort von JaliceTo am 10.11.2019 | 15:50 Uhr
Huhu
Vielen Dank für dein Review ich habe mich sehr darüber gefreut =)
Es freut mich das dir das Kapitel gefallen hat. Mal sehen wie die Mädchen auf Valeria reagieren werden und
die Idee, das Wil nachfragen konnte, was mit der Katze passiert ist finde ich sehr gut - ansonsten bin ich mir sicher, dass
Angora eine würdige Vertretung sein wird.

Lg
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast