Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
05.05.2020 | 23:27 Uhr
Hi!
Erstmal: tolles Review!
Ich mag diesen Film sehr gerne, aber er hat irgendwie etwas an sich, dass dafür sorgt, dass ich ihn für schlecht halte. Ich weiß gar nicht was genau an ihm schlecht ist, aber irgendetwas ist da. Nichts desto trotz sehe ich ihn mir ab und zu sehr gerne an. Ich finde, dass die Beziehung zwischen Vlad und seiner Frau Mirena und seinem Sohn Ingeras toll geschrieben ist. Ich liebe es auch wie Vlads Fähigkeiten hier dargestellt werden; z. B. wie das Silber ihn „blendet“ und ihm Schmerzen bereitet, wie geschärft seine Sinne als Vampir sind und wie er sich nicht nur in eine Fledermaus, sondern gleich in einen ganzen Schwarm davon verwandeln kann und als dieser kämpft.
24.03.2020 | 07:44 Uhr
Hi
Eine nette Idee da mit deinen Reviwes.
Das hier war die beste Stelle:

"Die Geschichte ist in langweiliger, normalo-Schrift geschrieben."
Freue mich schon auf mehr.

LG

Antwort von Sharena Draculea am 24.03.2020 | 07:50 Uhr
Hallo Nessi00
Liest du jetzt alle meine Geschichten durch und reviewst jedes einzelne Kapitel?! :-)
Schön das es dir gefällt.
Lg Luan
15.12.2019 | 21:05 Uhr
Heyho,
ich hab die Serie auch gelesen, allerdings war das schon ein paar Jahre her. Ich fand sie damals eigentlich lustig und interessant, allerdings weiß ich nicht, ob ich sie heute immer noch mögen würde, da ich irgendwie alles, was nur von irgendwelchen Alltagsgeschichten handelt, irgendwie als langweilig ansehe und mich eigentlich nur darüber wundern kann, dass irgendwer so etwas liest...

Soweit ich mich erinnern kann, habe ich die Serie nie wirklich fertiggelesen, obwohl ich sie wiegesagt sehr mochte. Ob ich sie heute noch einmal neu anfangen und bis zum Ende durchsuchten würde, weiß ich eher gesagt auch nicht, da ich zurzeit sehr viele andere Bücher lesen muss und deshalb wirklich keine Zeit für einen nostalgischen Blick in die Vergangenheit habe...

Aber ansonsten ein gutes Review!
Grüße,
Omega aka Die Hand
30.10.2019 | 21:47 Uhr
Dracula Untold ist einer meiner Lieblingsfilme,ich hatte vor zwei Jahren eine Draculasucht entwickelt. Ich hatte Bram Stoker's Dracula gelesen und mich danach durch alles mögliche gefressen von Animes(Hellsing Ultimate ist gut gewesen auch wenn es eine eher oberflächliche und anspruchslose Story hat) bis zu steinalten Filmen.
Ich persönlich fand Dracula Untold gut. Ich kenne ein oder zwei Personen die mit 15/16 noch Probleme mit dem Gewaltniveau des Filmes hätten, ich persönlich finde es aber nicht sonderlich schlimm, weder hat er Leute gepfählt soweit ich mich erinnern kann noch hat man gesehen wie er Leute besonders Brutal umgebracht hat.
Schön zusehen war auch, dass der Film sich mit der Vergangenheit befasst und nicht nur die Mina/Jonathan/Abraham-Tragödie.
Schade fand ich allerdings, dass wenige Hintergrundinfos zum Verhältnis der Walachei mit dem Osmanischen Reiches angegeben worden sind.

Antwort von Sharena Draculea am 15.12.2019 | 15:15 Uhr
Hi Sharena
Ich fand es auch schade das es sowenig Hintergrundinfos gab. Ich bin mir auch nicht sicher ob ich den Film ohne mein Hintergrundwissen verstanden hätte. Ich habe damals zusammen mit meiner Kollegin sehr viel über Vlad Draculea beschäftigt habe.
Das es nicht wierklich schlimm ist, da stimme ich dir zu. Man sah allerdings einmal eine Animation mit dem Wald der Gepfählten.
Danke für den Tipp.
LG Sharena
26.10.2019 | 19:47 Uhr
Heyho,
ich habe "Tanz der Tiefseequalle" auch gelesen und fand es auch nicht wirklich gut. Es zeigt zwar, dass auch dicklichere Menschen das Mobbing nicht verdient haben und dass Mädchen auch nicht begrapscht werden sollten, aber die Handlung war irgendwie fragwürdig... Ich kann mich nicht hundertprozentig an die Handlung erinnern, da das Lesen schon einige Monate her ist, aber irgendwie brechen die beiden mir dafür, dass sie als sehr regeltreu dargestellt wurden, mit zu wenig Schuldgefühlen besagte Regeln. Eine richtige Handlung gibt es auch nicht und auf die Gefühle und Gedanken wurde mir auch zu wenig eingegangen.

Dein Review zum Buch war eigentlich in Ordnung, allerdings würde ich es persönlich besser finden, wenn du etwas mehr auf das eingehst, was dir gefällt und was dir nicht gefällt. Du hast gerade mal zwei, drei Kritikpunkte aufgezählt, was recht wenig ist. Ansonsten mag ich diese Reviewreihe allerdings!
Grüße,
Omega aka Die Hand

Antwort von Sharena Draculea am 15.12.2019 | 15:20 Uhr
Hallo
Erstmal danke für dein Lob. Was die Moral angeht, da hast du recht. Sie bringt aber nix wenn alle die Charas hassen. Bei der Handlung hast du ebenfalls recht. Auch die Gedanken stimme ich dir zu.
Danke für deinen Tipp.
Lg Sharena
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast