Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 36 insgesamt):
04.05.2021 | 08:02 Uhr
Die Geschichte ist mega!Ich habe erst ein Kapitel gelesen und es ist soooo gut!
Ich glaube es gab noch nie eine Geschichte mit einer Avox OC.Echt super!

Antwort von SeraphinaThrone am 05.05.2021 | 13:02 Uhr
Dankeschön ♥ Freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt :)
23.04.2021 | 14:22 Uhr
Hi :)

Heute muss ich leider ein bisschen rumbemängeln und es tut mir schon im Voraus leid.

Irgendwie verhält sich Joseph wie ein total klischeehaft überdramatisierter Charakter aus einer amerikanischen Teenieserie. Keine bestimmte, einfach generell diese Fantasy-Serien, in denen Menschen unwichtigen Dinge total viel Wert geben und bei denen mehr als einmal pro Folge unsinnige Aussagen kommen. Drama ohne Zweck. Aufgefallen ist mir das in deiner Geschichte, als er zugibt, das Fenster nur für den Effekt kaputtgemacht zu haben. Das macht keiner. Selbst mit einer geistigen Schwäche oder psychischen Krankheit läge sein Fokus ganz woanders. Sein Auftritt ist krass genug und Angst machen kann er den Protagonisten auch so, ob er nun durch die Tür kommt oder nicht. Außerdem würde keiner sein Kind direkt als "Tochter" adressieren, das ist im deutschen Sprachgebrauch fremdartig, vor allem, wenn sie einen Namen haben. Es wirkt eher, als würdest du daran erinnern wollen, dass Talea Josephs Tochter ist, aber da es seit einigen Kapiteln um nichts anderes geht, ist das nicht nötig. All seine anderen Handlungen (die Sache mit dem Messer, dass er eine verzerrte Selbstwahrnehmung bezüglich Taleas Mutter hat) sind in Ordnung und dass die viel mehr Raum einnehmen, ist gut. Aber ich bin über die angesprochenen kleinen Sachen gestolpert und leider haben sie Jospeh für mich zu einer Karikatur verzogen.
Und komplett rausgeworfen hat mich dann leider, dass der gedachte Vater von Talea und Logan "Jack Black" heißen soll. Reimende Namen sind generell albern (finde ich) und dann springt mein Kopf eben direkt zu dem Schauspieler/Musiker (der ja auch nur im Künstler- bzw. Spitznamen so heißt, wie gesagt, reimende Namen sind eigentlich nichts, was normale Eltern ihren Kindern antun). Ich sage nicht, dass er nicht so heißen kann, aber für einen ernstzunehmenden Charakter sind solche Assoziationen vielleicht nicht die vorteilhaftesten. Auch hier nichts gegen den echten Jack Black, aber ich würde mir beim Lesen einfach gerne originelle und neue Charaktere vorstellen, wenn sie denn OCs sind, und keine real existierenden Personen.

Über Inhalt oder Schreibstil kann ich gar nicht so viel sagen. War wie immer und setzt die Handlung gut fort. Das Kapitel an sich ist also eigentlich vollkommen in Ordnung. Das Problem sind wirklich nur die oben genannten Sachen, die haben mich total aus der Bahn geworfen.

Liebe Grüße
Annika

Antwort von SeraphinaThrone am 26.04.2021 | 15:39 Uhr
Hallo!

Ich bin dir keineswegs Böse wegen deiner Kritik, da man als Autor ja darauf hofft, gutes Feedback - ob gut oder schlecht - zu bekommen.

Über die Sache mit den Tennieserien habe ich beim schreiben gar nicht gedacht. Mich wundert es - ehrlich gesagt - dass du so denkst. Das soll jetzt nicht gemein klingen, schließlich kann jeder so denken, wie er will. Aber ich persönlich wäre nie auf einen solchen zusammenhang gekommen.
Genauso wie mit Jack Black. Ich hab den Namen einfach so runtergeschrieben, ohne nachzudenken. Ebenso kenne ich keinen Schauspieler/Musiker, der auch so heißt, dass musste ich erstmal googlen. ;D

Aber wie - glaube ich - schon öfters erwähnt. Wenn ich die Geschichte Ende dieses Jahres / Anfang nächsten Jahres überarbeite, werde ich auf diese Sachen aufpassen. :)
19.04.2021 | 08:07 Uhr
Hyhy

Ih Gott. Du lässtja eine Bombe nach der anderen für ihren Bruder platzen. Wie dieser das alles aufnehmen wird?

Ich hoffe, das Will gerad noch nicht zu sehen ist, dann könnte dieser es vielleicht schaffen, alle zu retten.

Seeeehr spannend.

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 19.04.2021 | 21:46 Uhr
Ja, der arme Logan hat es gerade nicht leicht, haha ^^

Es kommen nicht mehr so viele Kapitel, dann ist die Story nämlich abgeschlossen ^^
17.04.2021 | 18:38 Uhr
Hallo!

Ich bin jetzt up to date und schreib jetzt einfach mal was zu den ganzen letzten Kapiteln.

Vorab: Ich finde ziemlich gut, dass du dieses ganze Aufklärungsgespräch zwischen Talea und Ayleen mehrere Kapitel hast andauern lassen! Dadurch, dass deine Kapitel immer recht kurz (und damit meine ich, dass sie für Leute mit meiner Aufmerksamkeitsspanne die perfekte Länge haben!) sind, wäre alles andere gequetscht gewesen.

Aber obwohl du dir viel Zeit/Platz genommen hast, fand ich leider, dass Ayleens Geschichte ein wenig wirr erzählt war. Und das meine ich nicht auf den Inhalt bezogen, sondern eher auf die Reihenfolge beziehungsweise plötzliche Sprünge. Man hat schon alles verstanden und ich hab es mir dann irgendwie so erklärt, dass sie verheult und durcheinander sein soll, aber irgendwie musste ich dann doch den Kopf etwas anstrengen.
Das wäre auch gar nicht so wild, wenn nicht noch Dinge hinzu gekommen wären, die für mich inhaltlich nicht so ganz logisch waren. Wie das nämlich mit Joseph am Ende alles passen soll, auch mit Talea und vielleicht ihrem Bruder und dann einmal Distrikt 5 und Distrikt 2, das erschließt sich mir nicht.
Außerdem finde ich, die Avoxe sind eindeutig mit zu vielen Friedenswächtern befreundet (und irgendwie kam es mir auch erst vor, als sei Ben nur Ayleens Kumpel und zwei Kapitel später interpretiert Talea ihn plötzlich als die Liebe ihres Lebens? Hat Ayleen das bestätigt? Wo kommt das her?). Ich dachte, Talea ist ein Einzelfall in ihrer engen Beziehung zu einem Friedenswächter, den man sich herleiten kann, weil Will und Dave eben aus ihrem Distrikt kommen, aber als Ben dann vorkam, war es dann irgendwie zu convenient. Mir wäre eine andere Art der Rettung für Ayleen lieber gewesen.
Außerdem verstehe ich nicht, wieso Dave ihr einen Brief schreibt, wenn die doch vorher gar nicht so sehr miteinander bekannt waren, Briefe doch sicher vom Kapitol überprüft werden und Ben nur wegen Ayleen tot ist. Dass er tot ist bedeutet ja, dass bekannt ist, dass mit Ayleen was nicht stimmt, da würden doch noch eher der Briefverkehr oder die Kollegen mal durchgecheckt werden, und da erscheint mir das Risiko für Dave irgendwie zu groß. Ich kann das Motiv nicht ganz nachvollziehen, oder habe ich irgendwie verpasst, dass Dave und Ayleen seit Jahren enge Freunde sind?
Und seit wann nennt Talea Ayleen bei einem Spitznamen? Ich weiß, das ist jetzt was ganz Kleines, aber ich bin drüber gestolpert, weil dieses enge Level an Verbundenheit so plötzlich kam. Es wirkte ein wenig, als wolltest du auf einmal darstellen, dass sie dick befreundet sind, nur weil kurz davor aufgedeckt wurde, dass sie verwandt sind (was vor allem dann noch seltsamer wird, als Talea Logan wieder begegnet und sofort darauf eingeht, wie seelenverwandt sie sich ihm fühlt). Dabei glaube ich, dass eher ein Gefühl des Unglaubens, vielleicht sogar der Fremde auftritt, wenn plötzlich alles, was man über sich zu wissen glaubt, über den Haufen geworfen wird. Und kurz darauf wird sie auf einmal als beste Freundin bezeichnet, obwohl sie sich gar nicht so lange kennen, und dann im nächsten Absatz wird über Amy als beste Freundin gesprochen. Ich weiß, dass es um unterschiedliche Lebensabschnitte geht, aber das war ein wenig verwirrend.

So, meine Review war jetzt leider auch ein bisschen wirr, aber ich hatte so viele Punkte, an die ich ansetzen wollte, die ich aber nicht so richtig in eine sinnvolle Reihenfolge gekriegt habe. Das tut mir wirklich leid, etwas zu kritisieren und dann selbst zu machen, sendet nicht so die richtigen Signale ...

Ansonsten machst du echt gute Cliffhanger! :D Spannend bleibt die Geschichte nämlich auf jeden Fall, nur ein bisschen entknuddelt werden könnte sie für meinen Geschmack (auch vielleicht nochmal, indem Rückblenden und Träume nicht nur durch Absätze, sondern kursive Schrift oder so kleine "Symbole" in den Absätzen getrennt werden).

Ich hoffe, du fühlst dich nicht allzu angegriffen oder von der Menge an Kritikpunkten erschlagen. Es kann auch sein, dass ich viele Infos vom Anfang der Geschichte vergessen habe, weil ich nicht alles am Stück gelesen habe, sondern immer mal wieder ein bisschen was.

Liebe Grüße!
Annika

Antwort von SeraphinaThrone am 18.04.2021 | 16:00 Uhr
Danke für dein wirklich ausführliches Kommentar!

Ich kann deine Kritikpunkte wirklich verstehen & werde, sobald ich die Geschichte mal überarbeite, diese beachten & Sachen ändern!
Das mit den Absätzen/Kursiv vergesse ich hier immer. -Ich habe aber vor, es sobald wie möglich nachzuholen! (Obwohl ich auf wattpad ein Zeichen als Absatztrenner von Traum/Erinnerung und aktuellen Geschehen habe. - Habe erst jetzt gesehen, dass FF.de dies nie übernommen hat. Ist natürlich ärgerlich!)

Ich hoffe, du bleibst für die paar Kapitel, welche es noch gibt dabei <3
09.04.2021 | 20:37 Uhr
Abend.

Oooooh ihr Bruder. Verständlich, dass sie nic mehr hält und sie zu ihren Bruder muss. Hat er gewusst, dass sie da ist oder wollte er nur mit Will reden?

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 10.04.2021 | 12:43 Uhr
Wer sagt denn, dass es ihr Bruder ist? ;)
09.04.2021 | 16:35 Uhr
Hallo :)

Das Kapitel ist echt gut, erst gefühlvoll nachdenklich, dann den Teaser von Ayleen und dann den Cliffhanger, alles dabei. Nur bin ich irgendwie verwirrt, wie sich das Ende einfügt - ist ja "normale" Schrift, nicht kursiv wie du Träume und Erinnerungen sonst schreibst (da finde ich übrigens teils etwas schwierig, dass es rechtsbündig ist, aber naja).

Ich hab schon mal gesagt, dass ich die Kombi Talea-Will irgendwie nicht so richtig fühle. Als sie sich dann in dem Kapitel hier unterhalten haben, wäre es glaub ich cool gewesen, wenn du ihre Beziehung ausgebaut hättest. Talea fühlt und denkt ja viel, das beschreibst du auch gut und glaubhaft, aber ich finde es schade, dass sie sich ihrem Freund da gar nicht oder nur wenig und stichpunkthaft anvertraut. Wenn die beiden auf dieser Ebene verbunden wären, würde für mich ihre Beziehung irgendwie mehr Sinn ergeben. Mir fehlt da der Punkt, an dem es spürbar Klick macht, also dass ich das mitkriege und die Charaktere mir das nicht sagen müssen. So ist das in meinem Kopf irgendwie eher eine F+-Situation beziehungsweise vielleicht auch eine Art Stressbewältigung nach gemeinsam erlebten schlimmen Dingen. Wenn du allerdings auf das hinaus willst, hab ich nichts gesagt :D

Ich glaube trotzdem, dass das noch spannend wird mit Ayleen - unter Umständen hab ich mich grad mit Reviews zu späteren Kapiteln aus Versehen selbst gespoilert, aber naja. Ich werde es überleben, ich lese meistens Plots von Büchern/Serien/Filmen durch, bevor ich sie lese/schaue :D

Bis dann!
Annika

Antwort von SeraphinaThrone am 10.04.2021 | 12:42 Uhr
Ich vergesse hier iwie immer, das kursiv zu machen... Tut mir sehr leid. Sobald ich mehr Zeit habe, werde ich es sofort ändern!

Ich weiß iwie selbst noch nicht genau, sie weit die Beziehung zu Taly und Will gehen soll bzw. was sie ist... Da haben sich die beiden beim Schreiben einfach selbstständig gemacht, haha xD

Ich hoffe, du bleibst noch dabei. ❤️
07.04.2021 | 21:06 Uhr
Hi! Bin gerade über deine FF gestolpert. Dass Talea den Tribut kennt ist vielversprechend, hoffentlich kommt da noch was. Irgendwie ist das und ihre Herkunft/wieso sie ein Avox ist das bisher spannendste. Die beiden anderen, also der Friedenswächter und der Mentor, da finde ich noch nicht so die Bindung. Generell mag ich es wenn Charactere von Anfang an Freunde haben aber so ganz hat es noch nicht klick gemacht -- kommt vielleicht ja noch. LG!

Antwort von SeraphinaThrone am 07.04.2021 | 21:10 Uhr
Hey (:
Freut mich, dass du reingelesen hast (:
Du bist ja noch relativ am Anfang, da wird noch mehr kommen. ^^

Ich hoffe, es gefällt dir weiterhin ❤️
07.04.2021 | 15:11 Uhr
Wow. Das Schicksaal ist wirklich ein mieser Verräter. Wann das Leid endlich aufhören wird? Und ganz so rosig sieht es nicht aus. Beide sollten Vorbereitungen treffen, um sich und ihre Familien/Freunde zu schützen.

Sg Sabrina
07.04.2021 | 15:04 Uhr
Oh Gott. Schwestern? Dass ist echt krass. Das würde auch erklären, warum sich die zwei so gut verstehen. Es ist nur unverständlich, warum er seine eigenen Töchter, sein eigen Fleisch und Blut umbringen möchte. Er könnte doch andere, keine mörderischen Rachepläne schmieden. Ist in seinen Genen wirklich Mörder geschrieben? Echt traurig

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 07.04.2021 | 15:16 Uhr
Warum er sie umbringen möchte, wird bald aufgeklärt. Und das sie schwestern sind, ist im Moment nur eine Vermutung, sicher sind sie sich ja nicht ^^
07.04.2021 | 14:56 Uhr
Huhu

Also der letzte Teil war jetzt kurz verwirrend. Musste Überlegen, ob das Traum oder Real oder Traum war. Sehr spannend.
Bin gespannt, wies weiter geht. Wann der Mörder da sein wird.
Aber komischerweise sind die Spiele schon sehr lang, dafür dass es Mordsspiele sind! ;-) Erstaunlich, das Snowden dies zulässt

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 07.04.2021 | 15:15 Uhr
Huch, kann sein, dass ich toal vergessen habe, das kursiv zu machen :o Sobald ich zeit habe, werde ich das definitiv tun ^^
20.03.2021 | 18:07 Uhr
Hallo :)

Puh, ich finde es eigentlich immer total schade, wenn Leute Geschichten lesen, ohne dazu was zu sagen (jeder hat Gedanken ...), aber jetzt habe ich einfach selbst bis hier her gelesen, ohne eine Review zu schreiben. Shame on me.

Ich finde deine Geschichte in ihrer Prämisse total außergewöhnlich! Eine FF aus der Sicht eines Avox habe ich noch nie gesehen, und die Komplikation, dass deine Protagonistin ja sogar ein großes Geheimnis bezüglich des Sprechens hat, ist ein super Start. Wie du dann erzählst, ist auch nachvollziehbar (auch mit den Flashbacks, ich mag das). Allerdings kriege ich trotz gut verfolgbarer Handlung keinen so wirklich Draht zu den Charakteren. Ich finde, dass Talea, Will und Dave sich zu ähnlich sind - ich weiß da gar nicht so wirklich, wieso ich Talea und Will shippen soll anstatt Talea und Dave (oder sogar Talea und Stefan, da finde ich die Verbindung sogar am stärksten, egal ob totgeweiht oder nicht). Ich würde mir wünschen, dass ich mehr selbst fühlen/nachvollziehen kann, wieso Will besser zu ihr passt, anstatt dass ich das einfach nur gesagt bekomme.

Ansonsten bin ich bezüglich der Zeitformen noch über einige Ungereimtheiten gestolpert. Ich weiß gar nicht so wirklich, ob die Geschichte jetzt im Präsens oder im Präteritum geschrieben ist, weil du da häufig durchwechselst, vor allem, wenn es um (Vor)Vergangenheiten geht.

Ich hoffe, du kannst mit meinen kleinen Anmerkungen etwas anfangen und nimmst sie nicht böse auf! Ich werde so oder so weiterlesen.

Liebe Grüße
Annika

Antwort von SeraphinaThrone am 20.03.2021 | 19:08 Uhr
Dankeschön für dein liebes Feedback. Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt :)

Ich kann deine Kritikpunkte völlig nachvollziehen & werde, sobald ich die Geschichte überarbeiten werde, auf diese Punkte achten! :)
17.03.2021 | 04:49 Uhr
Ich hoffe und bange auch, das Dave nix passieren wird. Wäre echt traurig. Aber sehr spannend.

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 18.03.2021 | 07:57 Uhr
Vielleicht bin ich ja böse & tu Dave was an... Vielleicht auch nicht ^^ :P
17.03.2021 | 04:43 Uhr
Es tut echt weh das seelische Leid der beiden Frauen. Wenn man nicht seine Familie sehen kann und evtl. Nicht aufgenommen wird. Was wohl als nächstes passieren wird?

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 18.03.2021 | 07:57 Uhr
Mir tuen die beiden auch ziemlich leid :( Sie haben einfach schon viel zu viel erleben müssen :(
17.03.2021 | 04:37 Uhr
Moing moing.

So. Komm mal dazu weiter zu lesen.
Richtig entspannend das Kapitel.
Hoffentlich wird sie sich zu Hause gut erholen. Wie die Familie wohl auf sie reagieren wird. Erstrecht, da sie sprechen kann. Wird sie daheim reden?

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 18.03.2021 | 07:56 Uhr
Freut mich, dass du immer noch bei dieser Geschichte dabei bist ♥

Wie es wohl weitergeht, das bleibt ein Geheimnis, hehe ^^ Da musst du wohl weiterlesen :P
23.02.2021 | 19:16 Uhr
Juhuuu Es fühlt sich an wie ein Happy End. Wird es jetzt endlich gut ausgehen für beide?

An dem Tot kann sie nix dafür. Hätte er sie einfach in Ruhe gelassen

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 23.02.2021 | 19:59 Uhr
Es fühlt sich gerade so an, ja :D Aber ob es so ist? Mal sehen :D
27.01.2021 | 13:11 Uhr
Huhu
So sorry. Hatte ewig keine Zeit und Gelegenheit gehabt, dein neues Kapitel zu lesen.
Dieses ist ja echt hochinteressant. Ayleen lebt, fasst alle Spieler tot und der Mörder ist eigentlich Arbeitslos. Super. Chaos pur. Hoffentlich können sie Thalea noch lebend retten.
Und ich behaupte mal, dass Ayleen und Dave ein Paar sind ;-)
Sehr spannend. Nur der Text, wo die beiden Jungs beim Video analysieren waren, ist für mich etwas verwirrend geschrieben.

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 27.01.2021 | 13:15 Uhr
Kein Problem, ich hab auch gerade gesehen, dass ich vergessen habe, bei deinem letzten Feedback zu antworten :o

Ob und wie sie Taly retten wird bald aufgeklärt & du bist wohl die einzige, die Ay und Dave als Paar sieht, hehe ^^

Ja? Dann werde ich das beim überarbeiten beachten und vielleicht ein paar Sachen verbessern :)
01.01.2021 | 02:20 Uhr
Oho wow. Hat der Typ also Wort gehalten. Arme Ayleen. Schade, dass sie sterben musste. Ob will noch rechtzeitig es schafft.

Du. Mir ist gerade etwas aufgefallen, was ich früher auch oft falsch gemacht hatte. Wenn du Dialoge schreibst, kommt vorm " kein Punkt oder Komma! Z.B. "Hallo mein Name ist Sabrina" Du hast da meist so gemacht "Hallo mein Name ist Sabrina." Ohne Punkt und Komma bei solchen Dialogen. :-) war jetzt nur ein kleiner Tipp!

Ich wünsch dir auf jedenfall ein gesundes neues Jahr. Hoffentlich bist du gut rüber gekommen!

Sg Sabrina
07.12.2020 | 08:09 Uhr
Hyhy

Autsch. So ein Masochist. Die Ärmste. Der will sie wohl ausbluten lassen?
Hoffentlich überlenen es beide Mädchen irgendwie

Antwort von SeraphinaThrone am 07.12.2020 | 15:09 Uhr
Das ist eine spannende Frage, was Joseph eigentlich genau will ^^ Er will Taly ja brechen. ^^
20.10.2020 | 00:12 Uhr
Hyhy
Da hat Thalea wirklich Pech. Mir kommts nur so vor, als ob die andere junge Frau vom ehemaligen Friedenswächter gezwungen wird.

Und die Hinrichtung wird sie bestimmt geträumt haben.

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 20.10.2020 | 07:50 Uhr
Das wird sich alles zeigen ^^

Ja, hat sie. Joseph hat doch gesagt "Süße Träume". Dann lebt ihre beste Freundin noch, obwohl die in den Hungerspielen gestorben ist & Taly sagt doch am Ende "Das ist alles nicht real" ^^
06.09.2020 | 08:57 Uhr
Hyhy

Oh Sch....e! Also ist Ayleen ne Verräterin. Na toll. Vielleicht von ihm noch ne Geliebte? Das gäbe dem Ganzen noch das Krönchen. Echt super Schicksaal. Wie sie wohl aus diesem Schlamassel nur wieder herauskommen soll. Ist ja wirklich ein abgekartertes Spiel. Wenn Snow erfahren hat, dass er der wirkliche Mörder ist, warum hat man sie nicht freigesprochen? Warum hat man ihre keine Entschuldigung entgegen gebracht? Schw.....e. Mistkerl dieser Snow. Alles schön unterm Teppich kehren. Ob es einer aus ihrem Team merkt, dass sie verschwunden ist?
Und sorry fürs fluchen grins

Mal schaun, was dieser komische Vogel mit ihr vor hat. Was Taleas Mutter angeblich damals gemacht haben soll?

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 06.09.2020 | 09:04 Uhr
Snow ist halt Snow. Der sagt doch nie, dass er Unrecht hatte. Da überspielt er ja lieber alles. xD

Und Ayleen... Tja, Taly hätte ihr wohl nicht Glauben dürfen... :( Oder etwa doch? ^^

Es kommen bald Antworten ;)
28.07.2020 | 20:01 Uhr
Juhuuu es geht weiter.

Oh man. Sie kommt nie zur Ruhe. Eine nervenaufreibende Sache nach der Anderen. Und jetzt auch noch ne Entführung? Sie zieht dass Pech irgendwie magisch an.
Wer wohl der Angreifer ist? Wurde ihr die Antwort mit dem Dach somit abgenommen? Fragen über Fragen

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 03.09.2020 | 13:40 Uhr
Huch, das Review ging irgendwie voll unter :o

All die Fragen, die aufgekommen sind, werden langsam aber sicher beantwortet ^^

Und ja, Taly zieht das Pech iwie wirklich an. :o
27.06.2020 | 08:37 Uhr
Huhu
Ha, wusste ichs doch irgendwie, warum das andere Mädchen so nervös war. Aber doppelte Überraschung für sie zu hören, dass Thalea auch reden kann und es häufiger macht. Die beidensind vom Glück her irgendwie Tag und Nacht.
Ich hoffe nur, dass ganze ist keine Falle

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 01.07.2020 | 19:48 Uhr
Es war ja auch etwas abzusehen, dass das andere Mädchen was zu verbergen hat ^^

Tja, ob das eine Falle ist oder nicht, wird sich bald zeigen :)
15.05.2020 | 12:24 Uhr
Hi
Die Geschichte ist echt spannend. Bitte mach weiter so.
Bella

Antwort von SeraphinaThrone am 18.05.2020 | 12:51 Uhr
Hallo :)
Freut mich, dass dir die Geschichte gefällt. :) Es wird auch bald, hoffentlich, weitergehen :)
09.05.2020 | 23:01 Uhr
Abend.
So, habs endlich geschafft, dein neues Kapitel zu lesen. ich frag mich wirklich, wie ihre Freunde und ihr Freund es schaffen wollen, dass sie wieder ganz normal mit ihrer Familie zusammen leben können. Erst recht,wie sie schon sagte mit den Toten auferstehen.

Hm wurde das eine Mädchen evtl. entdeckt? Wenn sie so nervös ist. Vielleicht hatte der eine Friedenswächter schon mehreren Mädls geholfen, ihre Zunge zu behalten. Also nicht nur Talea sondern auch noch andere junge Frauen. Das wäre ja echt interessant.

Sg Sabrina

Antwort von SeraphinaThrone am 18.05.2020 | 12:50 Uhr
Danke für dein Review :)
Was das Mädchen auf sich hat, bzw. wer das ist und warum Talea ihre Zunge noch hat, wird alles noch aufgeklärt :)
15.04.2020 | 01:12 Uhr
Juhuuuu es geht weiter. Ich kann Thalea verstehen, dass sie die Psychospiele irgendwann nicht mehr aushält. Wie lang das Ganze noch gut geht?
Wenigstens hat sie beide Männer als Unterstützung! Hoffentlich auch weiter hin. Ohne, dass einer Stirbt, wie ihre beste Freundin

Antwort von SeraphinaThrone am 16.04.2020 | 11:06 Uhr
Ja, es hat leider etwas gedauert, bis ich wieder updaten konnte ^^ Aber dann ist die Freude einfach größer, haha ^^

Wie es weitergeht, wird nicht verraten ;P
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast