Autor: Ririchiyo
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
07.10.2019 | 15:56 Uhr
zu Kapitel 1
Ach Gavin, diese kleine softe Bohne. Es war ja klar, dass er sich ziert, was Geschenke angeht. Vermutlich die einfache Verbitterung darüber, dass er, im Gegensatz zu den Androiden, altert und diese eben nicht.
Die Tatsache, dass du im Präsens geschrieben hast, hat mich anfänglich sehr aus der Bahn geworfen, da ich dies nicht gewohnt bin, auch nur ungerne lese und somit auch nicht damit gerechnet habe, aber doch war es alles in allem wirklich ein netter One-Shot und ich bereue es nicht ihn gelesen zu haben.
Kudos und beide Daumen nach oben.

K.C.

Antwort von Ririchiyo am 11.10.2019 | 18:41:48 Uhr
Hey! :)

Das wäre möglich, ja. Oder er gehört einfach wirklich zu diesen Leuten, die mit ihren Geburtstagen noch weniger als nichts anfangen können, auch das kann ich mir gut vorstellen (und war auch eher mein Gedanke dahinter, aber natürlich bin ich auch immer froh, wenn man auch weitere Dinge hineininterpretieren kann) ^^
Das bekomme ich in letzter Zeit tatsächlich öfter zu hören *lach* Aber schön, dass es dir dennoch gefallen hat. Ich schreibe die Texte immer in der Zeitform, die gerade besser passt, und dieser hier wollte sich nun einmal nur im Präsens schreiben lassen ^^

Vielen Dank für dein Lob, liebe Grüße, und einen schönen Abend noch,
Riri