Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: xNele
Reviews 1 bis 25 (von 62 insgesamt):
18.07.2020 | 20:06 Uhr
Hey,
Dieses Kapitel ist so schön. Ich bin dazu gespannt wie es weiter geht ☺️

Lg Marie
07.06.2020 | 12:06 Uhr
Hallöchen,

ich habe jetzt auch mal endlich das neueste Kapitel gelesen und muss sagen, dass es mir ausnahmslos sehr gut gefallen hat. Eigentlich wollte ich erstmal nur kurz reinlesen, aber dann war es doch so interessant, dass ich es ganz durchgelesen habe.

Erst hatte ich ja noch befürchtet, dass die Party-Überraschung ein Desaster wird, weil Greaseball gar keine Lust drauf hat, aber dann ging ja glücklicher Weise doch alles gut.
Die Szene mit Dinah und ihm draußen war wirklich sehr schön geschrieben. Irgendwie hatte ich noch gar nicht erwartet, dass sie so schnell zusammenkommen. Das lässt befürchten, dass es jetzt, wo das höchste Glück quasi erreicht ist, wieder abwärts geht. Aber wer weiß... vielleicht wird es auch noch rosiger. (Als jemand, der Drama mag, hätte ich allerdings lieber Variante 1 ^_^)

Ja und Pearl ist mit jemandem verschwunden. Auch irgendwie witzig und bezeichnend. Bin gespannt, ob da noch was zu aufgeklärt wird. Etwas verwundert hatte mich Ashleys Reaktion: erst sagte sie in Bezug auf Pearls Verschwinden: "Armer Rusty" und wenige Sekunden später freut sie sich drüber, dass er von Caboose und den Frachtern blamiert wird und hofft auf Fotos. Aber gut, da bin ich vielleicht zu großer Rusty-Fan, als dass das beides zusammenpasst. Vielleicht hat sie erstere Aussage auch nicht so ernst gemeint (wie ich sie auffassen würde), sondern eher so wie "der arme Trottel".

Nun, ich bin sehr gespannt, wie es mit Dinah und Greaseball weitergeht.

Liebe Grüße
Tilajasar
31.05.2020 | 20:57 Uhr
Heyyyyy,

Da bin ich wiedeeeer, diesmal sogar schneller als sonst haha

Also, was soll ich sagen?
Ich wusste es, ich hab vergessen, wie ich anfangen wollte... Ich bin heute irgendwie etwas vergesslich, ok gut, das bin ich seit diesem Corona Mist, weil ich nur noch damit beschäftigt bin, mich über irgendwelche Maßnahmen etc. aufzuregen.

Naja, jetzt weiß ich es aber wieder:

Das Kapitel war richtig gut, wegen mehreren Sachen, aber fangen wir von vorne an:

Wie einfach alle die Idee irgendwie dann doch bescheuert finden, hab ich das richtig verstanden? Naja, also wenn ist das einfach genial lustig gewesen xD

Aber dann komm Greaseball, der Champioooooooooon, ich bitte um Verzeihung, aber das musste sein xD
Und schon ist die Party im vollen Gange, natürlich nach den Glückwünschen und so, sogar Greaseball scheint es ja einigermaßen zu genießen höhö

Pearl... Ja, also... Ich kann es mir lebhaft vorstellen xD Pearl, die einen Handstand macht, genial, oh man, oh man, oh man, die Szene war echt perfekt xD
Und dann (ich weiß, das kommt später) verschwindet sie auch noch mit ner Lok *belustigter Facepalm gegenüber unserem 1. Klasse Waggon * xD

Oho, also die Dinah und Greaseball Szene, als sie rausgegangen sind, ach war das nicht süß, das war echt toll und dass er nur für sie wieder mitrein geht dann, naaaaw.

Dazu gibt es aber noch mehr zu sagen:
Hahahaha, der böse Schwede, ich verzeih dir das übrigens, dass er so fies ist, irgendeiner musste es ja machen, also das passt schon.

Und die eingebildete Zicke von Waggon, die mit ihm gefahren ist und dann danach, hach ist das süß und ich muss sagen, das war so ziemlich eine der besten süßen Szenen, die ich kenne, weil es war noch in Maßen, ich mag süß ja irgendwie nicht besonders, aber da war es gut und es hat auch echt gepasst und nochmal, ich mag Greaseball immer mehr (und rat Mal wer auf meinem Kalenderbild für nächsten Monat ist? Also noch nicht fertig, morgen noch anmalen, aber trotzdem höhö)

Du hast es echt geschafft nochmal unsere Melone mit einzubauen! Genial (da fällt mir ein, ich hab sogar noch mindestens ein Bild zu Posten, muss ich morgen eigentlich Mal machen haha) echt, diese Szene wurde von mir sowasvon gefeiert!

Ich wollte noch was sagen... Man...

Achso, ja, klar Buffy und Bobo, ach wie schön, diese paar kleinen Szenen mit den Beiden waren auch fantastisch! Die waren auch echt schön geschrieben!

Und das, als Bobo (es war Bobo, wenn nicht, Schande über mein Haupt) bemerkt, dass Dinah und Greasy, ach ja, die Szene mit dem Spitznamen, genial, schon von allen bemerkt wurden!

Das Ende war aber auch echt gut, Ruhrgold ist nicht auffindbar, interessant... xD und Buffy ist langsam genervt, ich versteh sie so gut!

Und ich hab noch was vergessen, der Frachtzug, der Rusty runtermachen will und das in einem Satz einfach angemerkt, ich liebe es oder die Fotos (das wäre dann wahrscheinlich meine Rolle, aus dem Schatten Fotos machen auf Partys haha Agentin Ann am Start)


So, ich glaub das war's mit diesem komplett unübersichtlichen Review, aber irgendwie bin ich zu faul, das jetzt noch so zu machen, dass es in Reihenfolge ist und ich glaub, so ist es besser, egaaaaaaaal

Vielen Dank für dieses wundervolle Kapitel, da muss man sich echt Mal bedanken, warum hab ich das noch nicht gemacht? Naja, jetzt hab ich's gemacht... xD

Und jetzt viele liebe Grüße
Ann<3

Antwort von xNele am 01.06.2020 | 21:31 Uhr
Hallöchen,

Vielen lieben Dank wiedermal für dein langes Review!
Ich fühle mich wirklich immer wieder sehr geehrt, Reviews (vorallem in einer solchen Länge) von dir zu erhalten!

Und das mit den vergesslich sein kenne ich momentan echt zu gut! Das ist echt der reinste Horror!

Also unser Greaseball genießt doch immer Aufmerksamkeit oder? XD
Das du ihn immer mehr magst freut mich echt rieesiig!
Ich hoffe, dass ich mit dieser Geschichte weiterhin dazu beitragen kann :)

Achja und das er auf deinem Kalenderbild für Juni ist find ich auch super toll
Du weißt ja, wie sehr ich ihn mag und dann auch noch er auf dem Bild von meinem Geburtsmonat, ich fühle mich wirklich seehr geehrt!! *-*

Unser Pearl in ihrem Element xD
Ich find Pearl ist einfach die Tollpatschige und etwas dümmliche unter den Personenzügen

Ich muss zu den kitschigen Szenen ganz ehrlich sagen, dass ich die normalerweise sogar mag, wenn es nicht zu übertrieben ist, aber dann eine selber zu schreiben war dann doch irgendwie ziemlich komisch xD
Umso mehr freut es mich natürlich, dass es nicht zu übetrieben ist

Alsooo nochmal vielen dank!!

Viele liebe Grüße zurück
Nele♡
21.05.2020 | 15:03 Uhr
Hallihallo,

wieder ein schönes Kapitel. Ich gehe mal der Reihe nach durch.

Am Anfang, als Dinah nicht schlafen konnte, wunderte ich mich ein wenig, dass sie so viel beobachten konnte (Pearl im Schlaf, die Bilder)… sollte es nicht nachts dunkel sein? Naja, sicher hatte sie sich ihr Nachttischlicht o.ä. angemacht.

Schön fand ich die Stimmung, die in der Szene transportiert wurde. Hatte schon sowas Finales, wie ein Ausblick auf ein glückliches Ende.

Das Rennen war gut beschrieben. Gefreut hab ich mich als Fjodor ausschied. Ein Konkurrent weniger. Weiß gar nicht, ob ich das schon mal geschrieben habe, aber das sind wirklich tolle Namen die du dir da ausgedacht/verwendet hast.

Nur, weil es mir beim Lesen so ins Auge stach und den Lesefluss unterbrach: „Dieses mal war es nun der Schwede, der sich neugierig umsah und die zwei, immer näher werdenden, Loks sah.“

Mal was nicht Inhaltliches: Es heißt ja immer, man soll vermeiden in diesen … wie heißen sie noch… naja in den Wortgruppen, die an die wörtliche Rede anschließen, sollte nach Möglichkeit vermieden werden zu schreiben, wie etwas gesagt wird, weil es wenn man das liest und die wörtliche Rede vorneweg steht eigentlich schon zu spät für diese Information ist. Wenn ich selbst schreibe halte ich mich da aber auch oft nicht dran, weil ich mir denke, ich muss doch klar machen, wie genau gesprochen wird, habe das ja im Kopf und will es so transportieren. Aber vielleicht ist das doch nicht immer gut.

,,Möge der Bessere gewinnen", erwiderte Greaseball nur gespielt gelangweilt

Hier bei deinem Satz war ich verwirrt, weil ich die wörtliche Rede gänzlich anders aus Greaseballs Mund gehört hätte (und habe, da ja schon gelesen). Verbissen/großspurig (von mir gelesen) vs. gespielt gelangweilt (von dir geschrieben). Folglich musste ich im Kopf den Satz nochmal anders lesen, was irgendwie komisch war.

Ich finde das äußerst interessant, weil ich (für mich) draus schließe, dass es vielleicht nicht immer so wichtig ist seine eigene Vorstellung von der Art und Weise des Sprechens zu transportieren, gerade bei Aussagen, die auf verschiedene Weisen gesprochen werden können. Ok, genug geschwafelt. Sorry dass das so lang wurde, aber das ist ein Thema was mich immer wieder beschäftigt.

Sehr erfreulich war, dass Greaseball gewonnen hat. War zwar ein wenig erwartbar gewesen, aber hätte ja auch anders ausgehen können.

Eine Überraschungsparty, schöne Idee. Sehr witzig fand ich die Stelle, wo beschrieben wurde, warum die Dekoration nicht so gut gelungen war. Nur irgendwie schade, dass die Stimmung dann so bedrückt ist. Na ich bin ja gespannt, ob Greaseball sich freut und ob noch was auf der Party passiert.

Liebe Grüße
Tilajasar

Antwort von xNele am 23.05.2020 | 11:18 Uhr
Hallöchen wiedermal,

diesmal bedanke ich mich schonmal am Anfang für dein Review und die Arbeit, die du dir damit machst ^^

Dass dir der Anfang doch relativ gut gefallen hat, freut mich sehr!
Ich war und bin immernoch nicht wirklich zufrieden mit diesem Teil, aber rausstreichen wollte ich es auch nicht.
Das mit dem Lich habe ich nicht bedacht. Es macht wirklich wenig Sinn, dass Dinah dann doch noch so viel sieht. Vielleicht änder ich das nochmal etwas.
Also vielen Dank für den Hinweis! :)

An die Regel habe ich gar nicht gedacht, aber ich glaub das passiert ziemich vielen.

Es freut mich, dass dir die Szenen der Vorbereitunen gefallen haben!
Ich kann auch schon verraten, dass mit der Überraschungsparty eine Veränderung kommt :)


Liebe Grüße,
Nele
18.05.2020 | 18:26 Uhr
Heyyyyyy,

Wie du siehst hab ich die Bibel mehr oder weniger gut überlebt, ich fasse dieses Buch nie wieder an ey xD

Da ist dein Kapitel doch viel, viel, viel, viel besser! Vor allem nicht so frauenfeindlich uuuuund so schön spannend!

Also von vorne:


Der Anfang war aber echt schön! Der war echt richtig gut geschrieben und ich fand es hat auch sehr gut gepasst! Haha, das Selfie ist ja genial beschrieben (Buffy und Bobo, wie süüüß, ich liebe es xD), das müsste man auch Mal malen, wenn man Zeit hat xD


Immer diese Menschen, Züge, Waggons, Vampire (mit Bier xD), etc, die immer so lange morgens brauchen, dann komm ich: Einfach das anziehen, was oben liegt, Haare flechten oder hochstecken und fertig.
Fazit: ich verstehe Dinah total, vor allen, wenn auch noch das Finale ansteht! Da wäre ich auch nur so "Husch Husch, mach jetzt!"

Uhhhh, es fängt ja direkt an, alle sind gleich gut, echt, mir fehlen die Worte, das Rennen war richtig spannend geschrieben und ich persönlich wusste auch immer, wer wo war, sehr gut!

Nochmal, das war einfach so Klasse spannend geschrieben!!!!! Genial!

Oha, am Ende wird es aber ganz und gar nicht nett, was tut denn der Schwede da xD
Oder Greaseball dann auch, aber ehrlich, solange es nicht verboten ist, würde ich auch alles dafür tun, um zu gewinnen, I'm sorry, aber ist doch so und Greaseball will ja unbedingt Weltmeister werden, also ich verstehe ihn total xD

Aber dann gewinnt er ja SCHALALALALA (musste sein, tut mir LeidxD)


Und unsere Züge freuen sich auch, also die Idee mit der Feier für Greaseball hat schon was! Also es klingt auf jeden Fall sehr interessant!!!!

Haha, die Vorbereitung ist zu gut!


So, jetzt wurde ich unterbrochen, du bekommst das Review dann an einem Stück, weshalb es sich noch verspätet hat xD

Ich weiß, du bemerkst das eh nicht, aber als Fakt, ich hab das Review 1 Stunde und 23 Minuten vorher angefangen, als ich es jetzt beenden werde, weil ich eben noch ein Bohnen Spiel spielen musste (ich hab wenigstens gewonnen) xD


Also weiter geht's:
Dinah und Buffy und so die so Umfallen und alles, genialer Schachzug, ich musste so lachen xD

Und dann ignoriert Buffy Bobo, irgendwie war das auch genial haha, ich weiß nicht wieso, aber ich mochte die die Stelle, oke, ich möchte das ganze Kapitel


Ohooooo, Greaseball kommt jetzt bald, ich bin gespannt!!!!!!



So, das war's dann auch schon wieder von mir, viele liebe Grüße
Ann<3

Antwort von xNele am 20.05.2020 | 21:16 Uhr
Naa du,

Also erstmal vielen viele Dank für die Abreit, die du dir jedes mal machst, wenn du ein Review schreibst! Ich weiß es echt zu schätzen!

Und tut mir leid, dass du deine Antwort erst jetzt bekommst, aber wie du weißt, war ich Montag Abend im Schulstress, Dienstag dann sehr müde und bis eben war dann noch eine Freundin bei mir xD

Das freut mich wirklich sehr, dass dir der Anfang doch gefallen hat!
Ich tu mich dabei immer noch schwer :(
Ich würde mich auf alle Fälle seehr geehrt fühlen, wenn du das Selfie zeichnen würdest!

Haha, ich glaub dir echt, dass du da deutlich weniger kompliziert bist! Ich glaub ich bin da eher so ein Mittelteil, aber Pearl zu toppen wird wohl schwer sein xD

Das mit dem Schweden tut mir übrigens leid! Eigentlich hatte ich ihn ja im Finale geplant, weil du ja die Königin von Schweden bist und so, aber ohne groß nachzudenken hab ich ihn dann wohl etwas gemeiner geschrieben als es eigentlich geplant war, upsi

Oh ja, da lief mit Sicherheit dann seeehr laut Musik, als Greaseball gewann (also ehrlich ich konnte ihn einfach nur gewinnen lassen, alles andere hätte er wahrscheinlich nicht zu gelassen)

Soo nochmal vieeelen Dank!

Und ich bin echt stolz auf mich, da ich das nächste Kapitel schon fast fertig geschrieben habe xD


Viele liebe Grüße zurück

Nele♡
21.05.2020 | 14:21 Uhr
Hallihallo,

eigentlich wollte ich ja nur das aktuelle Kapitel reviewen, aber da ich das hier jetzt sowieso gelesen habe, kann ich auch ein paar Worte dazu schreiben. Somal es wieder sehr gut war. Du hast das Rennen super geschrieben, sehr spannend zu lesen. Die Vorstellung wie Greaseball am Anfang den Helm von dem Griechen zerschlägt war zu komisch.

Gut fand ich, dass Greaseball am Ende doch nicht an erster Stelle durchs Ziel gefahren ist. Da bleibt noch Raum nach oben. Als er kurz davor während des Sprints anfing über Dinah nachzudenken, dachte ich mir, dass das wohl kaum die passende Situation dafür ist und tatsächlich ging ja offenbar nicht beides – über Dinahs Reaktionen grübeln und das Tempo halten. Fand ich gut.

Irgendwie witzig war der Satz: „Die letzten Meter kamen nun auf die Loks zu.“ Las sich für mich so wie: „Schaut, da hinten kommen die letzten Meter angelaufen!“ ^_^

Die Trainingsszene am Ende mit Oilsluck hat mir auch sehr gut gefallen. Besonders, da sie mich so zwiegespalten was den Vater betrifft zurücklässt. Letztendlich will er ja auch nur das Beste für seinen Sohn und ist sicher auch überzeugt das auf seine Art zu erreichen. Aber eigentlich ist es doch irgendwie nicht richtig.

Gut, dann lese ich mal gleich weiter.

Liebe Grüße
Tilajasar

Antwort von xNele am 23.05.2020 | 11:12 Uhr
Hallöchen,

es freut mich wirklich sehr, dass dir das Kapitel gefallen hat!
Vorallem bin ich erleichtert, dass die Rennen doch gut zu verstehen sind. Dabei hatte ich nämlich meine Zweifel, ob man da nicht doch mal durcheinander kommt :)

Da du ja eh jetzt auch schon das letzte Kapitel gelesen hast, kann ich hier auch gleich verraten, dass ich Greaseball extra nicht immer als Erster durch das Ziel lassen wollte, um zumindest etwas Spannung zu halten, da es nun wirklich wohl realtiv offensichtlich und logisch war, dass er am Ende dann doch gewinnt.

Also vielen Dank für dein Review ^^

Liebe Grüße,
Nele
28.04.2020 | 14:41 Uhr
Hey du. :)

Na ich frag mich wohin das führt, ein Vater der sein Kind bis zum umfallen gefühlt zwingt weiterzumachen.

Ich frage mich ob dies irgendwann passiert!
Er sollte ja eigentlich gar nicht fahren, ich hoffe er verletzt sich während einem Rennen nicht.
Vor allem Dinah würde wahrscheinlich eine Krise haben wenn ihm etwas zustossen würde.

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel!

Liebe Grüsse
Lexi <3

Antwort von xNele am 18.05.2020 | 12:19 Uhr
Heyy,

Erstmal sorry, dass ich erst jetzt antworte!

Tja, wie das mit Greaseball's Arm weitergeht bleibt wohl erstmal spannend :)

Liebe Grüße zurück
Nele ♡
26.04.2020 | 18:48 Uhr
Halli Hallo meine liebe,

Da bin ich wieder, viel Spaß mit meinem Review xD

Ich fand das Kapitel echt richtig gut geschrieben!

Aber ich mag den blöden Erste Klasse Waggon, mit dem Greaseball fährt nicht, ich find Dinah besser!

Aber, hab ich jemals schon erwähnt, dass ich es Klasse finde, dass du immer die Namen schreibst und die dir ausgedacht hast, so ist das nicht so eintönig mit nur z.B "Der Russe" oder sowas xD ich find das echt richtig toll!


Oh ja, ich verstehe vollkommen, wie Greaseball kämpft, um zu gewinnen, echt, sehr gut geschrieben, an sich das Rennen war richtig spannend und auch nachvollziehbar, ich wusste immer, wann wer wo ist und das ist wirklich sehr toll!

Ach ja, ich muss das jetzt einfach sagen, aber das Kapitel war richtig spannend und süß xD
Nein, ernsthaft, vor allem die Szene, in der Greaseball an Dinah denkt war richtig toll und das Rennen war sowieso spannend, suuuuupeeeeeeer!

Oder Dinah, die sich während dem Rennen die Augen zuhält, das war zu gut und dann Buffy wieder mit guter Laune, hat mich sehr gefreut die Stelle xD


Und am Ende, wie Greaseball richtig getrillt dazu wird, weiter zu trainieren und das bei einer nicht so leichten Strecke, der arme... Ich hab irgendwie an der Stelle Mitleid mit ihm...



Soooo, das war's auch schon wieder, also meinerseits ließt man sich bald (morgen höhö, wahrscheinlich, eine neues Kapitel von mir, geschweige denn, ich überlebe meine Videokonferenz mit der Englischlehrerin, dann kommt eins, neeeeein, gaaaar keine Eigenwerbung hier, oke, tut mir Leid xD) wieder


Allerherzlichste Grüße
Ann<3

Antwort von xNele am 26.04.2020 | 21:30 Uhr
Naa du,

Vielen vielen Dank!
Das freut mich echt sehr, da ich ehrlich gesagt momentan nicht mehr so viele Ideen zu der Weltmeisterschaft und so habe, sondern eher zu Sachen, die in der Zukunft passieren können, aber da muss ich jetzt durch xD

Dass du den Waggon, der mit Greaseball fährt nicht magst, finde ich ehrlich gesagt gut!
Ich wollte auch, dass sie unsympathisch rüber kommt xD

Gut zu hören! Ich wusste zuerst tatsächlich nicht, ob das mit den ganzen OC Namen zu verwirrend wird, aber scheint ja nicht so zu sein

Aww nochmal Dankeee!

Haha jaa, es ist doch wichtig, dass alles immer spannend süß ist! Ohne geht nicht xD

Ach, du kannst doch gerne Eigenwerbung machen
Falls das hier noch jemand liest:
LEST ALLE IHRE GESHICHTE! DIE IST EXTREM SPANNEND!!(und süß)

Alsoo nochmal vielen lieben Dank! Ich freue mich dann schon auf dein Kapitel morgen ^^

Alles Liebe zurück,
Nele♡
20.04.2020 | 04:19 Uhr
Hallöchen!

Wie schön, dass es ein neues Kapitel gibt und noch dazu ein recht interessantes.

Das Gespräch beim Arzt hat mir sehr gut gefallen. Wie für den Vater klar ist, dass GB fährt, während die Mutter das Gegenteil möchte, ist sofort nachvollziehbar und irgendwie auch witzig. Dass er am Ende antritt, stand natürlich außer Frage. Alles andere hätte mich doch sehr überrascht (und wäre dann wohl auch ooc gewesen).

Lustig fand ich auch, dass Pearl Dinah irgendwie helfen will und sie dann 15 min stumm durch den Park rollen. Zeugt auch von einer gewissen Hilflosigkeit ihrerseits, aber gut, dass sie Dinah dann doch noch zum Reden bekommt. Dinahs Sorgen sich ja auch gut nachvollziehbar. Pearls Antwort auf Dinahs Frage, was ist, wenn er ihr etwas antut, fand ich allerdings fast ein wenig zu hart („Dann weißt du zumindest, dass er nicht der richtige ist…“), da hätte sie ihr zweites Argument („Wir als deine Freunde werden das nicht zulassen“) vielleicht an erste Stelle setzen sollen.

Und dann geht’s auf die Suche nach dem passenden Italiener. Sehr witzig. Wie man merkt, hat die Italo-Mafia die Stadt auch fest in ihrer Hand. ^_^ und Dinah ist keiner gut genug. Da kann ich Ruhrgolds Aktion sie reinzuziehen durchaus nachvollziehen. Er scheint ja ohnehin sehr aggressiv zu sein (oder er hat nur schlechte Laune), nimmt ja auch Ashley die Zigarette einfach weg. Schade, dass dadurch die Stimmung bei Tisch erheblich leidet. Aber Buffy versucht ja zu retten, was zu retten ist. Gut fand ich, dass diskutiert wird, was schlimmsten Falls mit GB passieren würde, ist ja in diesem „Universum“ nicht immer so ganz klar, wie schlimm Unfälle tatsächlich sind.

So und was ist mit Buffy los? Ich muss leider gestehen, dass mein Gedächtnis zu schlecht ist, um mich zu erinnern, was mit ihr und anderen Zügen in den vergangenen Kapiteln war, um hier irgendeine Vermutung anstellen zu können. Aber das wird sicher noch aufgeklärt.

Und zum Ende beginnt das Rennen. Sehr schön. Nur warum spricht Greaseball am Ende in der dritten Person von sich? Das hat mich ein wenig irritiert. Er ist doch an sich recht selbstzentriert, könnte doch also auch „ICH werde gewinnen“ usw. denken.

Na dann bin ich gespannt, ob er ohne weitere Verletzungen da rauskommt. Ich vermute mal nein.

Liebe Grüße
Tilajasar

Antwort von xNele am 20.04.2020 | 20:54 Uhr
Heyy,


Dankeschön! Das freut mich zu hören, dass das Kapitel doch ganz gut ankam, da ich ehrlich gesagt ziemliche Probleme mit dem Kapitel hatte und es nicht wirklich mag :)

Bei der Szene mit Greaseball und seinen Eltern musste ich einfach einen Streit mit einbauen. Es gibt wohl kaum Eltern, die sich nicht streiten xD

Für mich war Ruhrgold in dem Kapitel eigentlich nur genervt, wobei aggressiv tatsächlich auch eine weitere Variante wäre.

Danke für den Hinweis! Ich glaube mir ist das gar nicht so richtig aufgefallen, aber ich werde es jetzt ändern ^^

Liebe Grüße zurück
Nele
19.04.2020 | 17:56 Uhr
Heyyyyyy,

Also echt, da sag ich dir erstmal, dass heute morgen ein Review kommen würde, dann heute Mittag und jetzt ist es eher Abend: HEILIGE MELONE SEI BITTE GNÄDIG MIT MIR!

Aber hier ist jetzt dein Review und nachdem ich eben das erste Review zu diesem Kapitel und deine Antwort darauf gelesen hab, muss ich sagen: "Also bitte, mit dem Kapitel kannst du definitiv zufrieden sein! Das ist genial!"


Also jetzt gebe ich Mal meinen Senf dazu, aber erstmal eine kleine Anmerkung: Ich hab heute schon so viel geschrieben (ganzer gesagt, alles bis auf den Epilog, den ich eigentlich auch noch heute anfangen will), ich kann keine Rechtschreibung mehr garantieren, ich kann einfach keine Buchstaben mehr sehen haha, also verzeih mir bitte mögliche Rechtschreibfehler, bittöööö


Also das Kapitel fängt ja mit einer Situation an, die ich persönlich gut kenn: "Ann lass es!" (Meine Mutter)
"Nein Ann, du machst das jetzt" (Mein Vater)
Greaseball scheint es da genauso zu gehen nach seiner Verletzung, aber schlau von dem Reparaturwaggon die Entscheidung ihren selbst zu überlassen, so einen wütenden Dieselvater, würde ich nicht gerne an der Backe haben...

Ich wäre auch weitergefahren, glaub ich, ich kann seinen Entscheidung definitiv nachvollziehen, es ist immerhin eine Meisterschaft, ich würde mir das nie verzeihen, hätte ich abgebrochen und Greaseball geht es da bestimmt ähnlich!

Aber die Szene war so süß mit seiner Mutter, die so die einzige ist, dem er vertraut, auch Mal echt schön eine andere Seite von Greaseball zu sehen! Hat mir sehr, sehr gut gefallen!


Dann Dinah und Pearl, Pearl ist von der Stille genervt, oh ja, das kenn ich auch definitiv, aber das Gespräch danach war dann ja auch Mal der Hammer!
Wie Pearl sagt, dass sie immer für Dinah da ist und dass sie niemals zulassen würden, dass Greaseball ihr was tut!

Aber auch Dinahs Sorgen sind verständlich, wenn ihr eine ihrer besten Freundinnen sowas erzählt hat... Mal sehen was da noch kommt, ich bin gespannt!



Dann geht es also in die Stadt, mit diesem kleinen Seitenhieb auf Rusty, dass Pearl sich bei Ruhrgold ankuppelte, oh man der arme haha


Und bei der heiligen Melone waren die Szenen gut, in denen Dinah die ganzen Köche fertigmacht und bei allen was zu meckern hat! Ich würde sie jetzt zu gerne Mal bei Kirchen Impossible gegen den Mälzer kämpfen sehen, das fänd ich zu genial xD

OK, DU HAST ES ERNSTHAFT GESCHAFFT DIE HEILIGE MELONE EINZUBAUEN! DU EHRENMELONENANBETERIN (sorry, musste einfach sein jetzt), zu genial, ich hab Tränen gelacht, dieser Satz ist echt der Beste, oh man, oh man, oh man, genial, genial, was soll ich dazu noch sagen? Ich liebe es!

Oder auch Pearls 'Strand am Meer', das war auch so genial, also ich hatte definitiv was zu lachen, vor allem dann noch Rusty ", ... Fress ich nen Besen", das hätte so von mir kommen können, das war einfach nur so lustig und das Lachen hat nicht aufgehört, Dinah wird dann einfach so in einen Italiener geschleppt, Ruhrgold klaut die Zigarette und Pearl direkt am Handy, man oh man, ich... Genial!

Aber die Nachricht, die sie dann verkündet ist nicht mehr so lustig, wobei der Kommentar, dass es umständlich ist, einen neuen Arm zu montieren auch gut war!
Oder auch der genervte Caboose, auch sehr gut geschrieben!



Na ich hoffe, dass Dinah das Essen aber geschmeckt hat haha


So dann der nächste morgen, Buffy geht es nicht gut, oh man, was ist mit ihr passiert, ich hoffe doch, nichts schlimmes...


Und Greaseball kommt nochmal vor, yuhuuuuu!

Er fährt sich richtig lange warm, er scheint nervös, verstehe ich, war ich bei den letzten Jugend Trainiert Fußballspielen auch und das ist ja nochmal mehr, was er da macht...



Und dann der Start, das war genial mit den Gedanken, die Greaseball sich davor noch macht, um sich Mut zu machen! Hoffentlich kommt er weiter und gewinnt!



Soooooo, das war's dann auch von mir, Mal sehen, entweder kommt heute Abend oder morgen Mittag noch ein Kapitel von mir (haha Eigenwerbung am Start), wobei ab morgen ist ja wieder Homeschooling angesagt... Unmotivation ist da...


Achso, nein, das war's noch nicht, eine Sache noch: Ich hab auch diese Stelle geliebt, als die Lehrer abgehauen sind, erinnert mich an meine Lateinklasse, wenn wir in der 10 Minuten Pause den CD Player anschneiden und "Alt Heidelberg" grölen, da sind dann auch immer alle Lehrer (bis auf die Lateinlehrer) schnell weg haha, nur dass wir kein Bier holen wie die Diesel (danke übrigens, seit der Stelle hab ich wieder einen Ohrwurm von "Geh Mal Bier holen" xD)


Das war's jetzt aber, alles in allem fand ich das Kapitel echt wunderschön und super lustig!

Viele, viele, liebe Grüße
Ann (mit nem neuen Nickname höhö) <3

Antwort von xNele am 20.04.2020 | 11:35 Uhr
Hallöchen,

Ach die heilige Melone verzeiht dir das!
Jeder kennt es doch, wenn man etwas doch später macht als geplant xD
Und vielen Dank für dein wirklich ewiiiig langes Review!
Aww Dankee, aber es fiel mir tatsächlich schwer, dieses Kapitel irgendwie zu füllen und du weißt ja, dass meine Motivation flöten gegangen ist xD

Ach ja, so ein Streit zwischen Eltern musste einfach rein, weil es die meisten glaube ich auch so kennen und ja, ich dachte, dass ich auch mal einen Grund zeige, warum Greaseball so geworden ist wie er ist (Ok das war kein informativer Satz, aber ich denke du weißt was ich meine xD)

Haha jaa, ich weiß echt nicht warum, aber ich finde es irgendwie amüsant zu schreiben, wie Rusty veruscht mit seiner Schüchternheit bei Pearl zu Punkten und sie das nie mit bekommt und ihn so verletzt xD

Au ja, Dinah bei Kitchen Impossible wäre der Hammer! Sie würde definitiv alle fertig machen!

Aber natürlich, mindestens einmal in der Geschichte muss ja wohl die Melone drin vorkommen! Und ich hab es natürlich im Zusammenhang mit Buffy gemacht

Haha, ob es ihr wirklich geschmeckt hat, werden wir wohl nie herausfinden xD

Jaja unser Greasy ist seeehr nervös, auch wenn er es natürlich nie zugeben würde xD

Oh Gott jetzt hab ich nen Ohrwurm xD
Aber wer kennt es nicht, wenn die Lehrer abhauen und das größte Chaos in der Klasse beginnt xD

Sooo und jetzt les ich mir gleich dein neues Kapitel durch!

Alles Liebe und bis gleich bei dir in den Reviews
Nele♡
19.04.2020 | 00:29 Uhr
Guten Abend^^

hat mich gefreut, dass du ein neues Kapitel hochgeladen hast. Ich feiere es, wie Dinah am liebsten in das Restaurant gerannt wäre, um dort selber zu kochen XD

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Schreiben und bleib gesund :)

LG
Winter Night

Antwort von xNele am 19.04.2020 | 09:34 Uhr
Hallöchen,

Das freut mich sehr, dass die das Kapitel gefallen hat! Ich bin leider nicht wirklich zufrieden damit :)

Vielen Dank! Bleib du natürlich auch Gesund ^^

Liebe Grüße
Nele♡
25.03.2020 | 14:13 Uhr
Hallöchen,

was für eine Freude, es geht weiter in der Starlight-School. Ich hatte ja schon fast vergessen, wie das letzte Kapitel endete, aber dank den ersten Zeilen erinnerte ich mich schnell wieder.

Interessant und schlüssig war die Erklärung, warum Oilsluck nicht mehr fährt.
Dann wird beim ersten Vorausscheid gewettet, wer gewinnt. Habe mich dabei nur gefragt, warum nur bei diesem und nicht bei den anderen auch? Vermutlich, weil sie dann zu oft hätten essen gehen müssen. ^_^ Aber schön, dass Caboose und Dinah gewinnen und ein Essen beim Italiener abgemacht wird. (Warum Dinah Caboose dann die Zunge rausgestreckt hat, habe ich allerdings nicht so ganz verstanden… ist doch eher so eine Ätsch-Geste… hatte Caboose was gegen Italiener oder wie begründete sich das?)

Dinah ist ja wirklich noch ein bisschen ahnungslos was Greaseball betrifft. Sie weiß weder, dass er beim Rennen mitmacht, noch dass er Anführer einer Gang ist. Besonders letztere Erkenntnis stell ich mir ganz schön hart vor.

Dass nochmal was von Pearl kam, wie es mit Electra lief und warum sie noch bei hm geblieben war, fand ich sehr schön. Mal sehen, ob sie dann ab jetzt öfter bei der Gruppe dabei ist.

Als Greaseballs Partnerin vorgestellt wurde (schöner Name übrigens), fragte ich mich, ob Dinah jetzt eifersüchtig wird. Aber da Ruhrgold ja gleich erwähnte, dass sie extra ausgebildet ist für solche Rennen, scheint es ja keinen Grund dafür zu geben.

Dann das spannende Rennen, zugegeben recht kurz geschildert, aber ausreichend, da es ja nur ein Vorausscheid ist.
Ja, warum wehrte sich Greaseball nicht gleich? Das habe ich mich auch gefragt. In meiner Vorstellung wäre er sofort wütend geworden und hätte zurückgehauen. Wollte er nicht so unfair sein oder was steckte da dahinter?

Am Ende des Rennes war ich von der Ansage der Sieger etwas verwirrt, weil Greaseball sich zwar vorgenommen hatte noch den Zweitplatzierten zu überholen und es ja auch gut aussah, aber du nicht geschrieben hattest, dass er es tatsächlich getan hatte. Da fehlte mir persönlich noch ein entscheidender Satz. Aber sehr schön zu lesen war natürlich, wie Greaseball trotz dass er angeschlagen war, weiterkämpfte und es am Ende auch geschafft hat.

Und dann musste ich lachen. Da steht so ein Satz, dass Ruhrgold der Mund offen stand und er einfach nicht wusste, wohin mit ihm (dem Mund?). War das wirklich so gemeint?

Weiter gings bei Greaseball, der erstmal den Sitz seines Haares prüft (sehr schön! Genauso stell ich ihn mir auch immer vor). Irgendwie fand ich das süß, dass da sogar seine Mutter auftaucht. Wurde ihr Name vorher schon mal erwähnt? Ich war etwas irritiert, dass er nicht bei ihrem ersten Auftauchen genannt wird, sondern erst ein paar Zeilen weiter unten so ganz nebenbei. Und natürlich sieht die Mutter (im Gegensatz zum Vater) sofort, dass nicht alles in Ordnung ist.

Ich möchte aber mal stark bezweifeln, dass er aus gesundheitlichen Gründen das Halbfinale sausen lässt. Aber ob er es dann noch bis ins Finale schafft… ich bin gespannt und hoffe, dass es bald weitergeht.

Liebe Grüße
Tilajasar
25.03.2020 | 10:07 Uhr
Guten Morgen!

Maaaan, so, eben hab ich meinen Englisch Aufsatz fertig geschrieben, jetzt kommt das bessere heute: Das Revieeeeeeew!

Ich fand das Kapitel echt sehr, sehr, sehr gut!

Die Weltmeisterschaft... Und die Züge die mitfahren... Greaseball ist dabei und Dinah wusste gar nichts darüber...

Da muss ich erstmal anmerken, dass dir die 'Hintergrundgeschichte', warum Greaseball fährt und nicht sein Vater, die dann ja von Buffy (Woohooo xD) mehr oder weniger erzählt wurde, sehr gut gelungen ist, weil es war wirklich nachvollziehbar! Ich hab das direkt verstanden, das war echt super gut!

Weiter geht's: Die Wetten vor dem ersten Rennen waren genial! (Erinnert mich an meine Klasse, wir machen Fußball-Wetten bei uns, wer am Ende vom Jahr am meisten bzw. am wenigsten Punkte hat, bekommt was, bzw. muss was kaufen haha, Mal sehen wie das wegen Corona weitergeht haha)
Vor allem, warum die auf denjenigen tippen und so! Und so wurde auch klar, wer bei dem ersten Rennen mitfährt! Geniale Idee auf jeden Fall!

Caboose setzt auf den Russen und Dinah auf den Finnen, die gewinnen, somit wird den beiden ein Essen ausgegeben haha, genial! Und Dinah erstmal ja noch: 'Wir können ja auch hier essen', richtiger Speisewagen halt, aber definitiv verständlich und es passt ja auch irgendwie zu Dinahs Charakter!


Ach ja, zu Pearl wollte ich ja auch noch was sagen, aha, sie hat sich mit Electra gestritten, ja oke, hinnehmbar, weil da ja definitiv passieren kann!
Dann dieser eine Absatz in der Mitte, in dem sie mit Dinah redet war irgendwie richtig süß! Vor allem, wie Dinah sie natürlich sofort wieder unterstützt! Das war echt Klasse! Also ich freu mich definitiv auf meine 4 Lieblingspersonenzüge zusammen!


Sooo, also dann noch ein Rennen ohne Komplikationen, ich find es gut, dass du nicht unbedingt alle Rennen so genau beschrieben hast irgendwie! Und Deutschland ist weiter! Deutschlaaaaaand, Deutschlaaaaaand, Deutschlaaaaaand! (Frag nicht haha)

Das dritte Rennen ist anscheinend brutaler, ja, der Brite, der dann gar nicht mehr mitmachen kann, scheint sowas von den Briten zu sein, immer bei den Rennen rauszufliegen irgendwie, oder?
Und der Schwede gewinnt wooohooo! Da ist die Königin stolz drauf haha, ihn gehört eine Ehrenmedaille verliehen, dass er wenigstens weiter gekommen ist xD


Und dann findet das nächste Rennen statt
Uuuund Greaseball ist dabei!
Wobei, dieser 1. Klasse Waggon... Ich mag den nicht, ich weiß nicht wieso, aber ich mag sie nicht haha

Wobei ich es lustig fand, wie Ruhrgold noch das mit der Gang erklärt hat, das war so genial!

Wow, das Rennen... Das war sehr gut geschrieben, muss ich sagen!
Das also auch wieder ein etwas brutaleres Rennen, aber interessant!
Am Anfang liegt Greaseball also gut, aber dann nicht mehr... Und das bis kurz vorm Ende aber dann kurz vor der Zielgeraden schafft er es doch näher zu kommen, weil die anderen sich schlagen, aber er bekommt auch was ab, aber fährt tapfer weiter und schlägt ja auch zurück und dann am Ende schafft er es weiter, jaaaaaaaa!

Oh, das hab ich vergessen davor zu sagen, das war doch genial, wie du das beschrieben hast, so für's Rennen aufgerüstet und so! Genial! Super! Fand ich toll haha

Wie sich alle dann auch freuen, fand ich auch richtig gut!


Und dann Schwenk zu Greaseball:
Erstmal seine Mutter, die ihn direkt in die Werkstatt bringen will haha, das war echt zu gut! Oder Greaseballs Vater, der unbedingt will, dass sein Sohn gewinnt, ich mochte diese Stelle echt sehr gerne, die war gut geschrieben!



Soooo, ich glaub das war alles, was ich hier sagen wollte, naja, nochmal: Das Kapitel war echt gelungen!

Ich freu mich definitiv schon auf das nächste!

Viele liebe Grüße
Ann<3

Antwort von xNele am 25.03.2020 | 12:38 Uhr
Heyyy,


Vielen vielen Dank für das wirklich seeeehr lange Review, trotz den momentanen Geschehnissen (ich meine natürlich die hobbylosen Lehrer, die nichts anderes zu tun haben, als viel zu viele Hausaufgaben aufzugeben).

Haha, dass kann ich mir gut vorstellen mit den Wetten bei euch xD
Ich find das passt da einfach perfekt rein und unter Freunden finden doch immer irgendwelche Wetten statt oder?

Das ist halt typisch Dinah, dass sie dann doch nicht so zufrieden ist, obwohl sie gewonnen hat und sich wahrscheinlich auch noch schuldig fühlt xD

Auf unsere 4 Personenzüge kannst du dich wohl von nun an wieder verlassen, dass die die Welt unsicher machen!

Ja, ich finde, dass wenn ich die Rennen auch noch einmal genauer beschrieben hätte, wäre das Kapitel vieeel zu lang geworden und hätte sich beim lesen zu sehr gezogen. Aber es freut mich auf alle Fälle, dass dir dies gefallen hat!

Tja, der 1. Klasse-Waggon wird auch mit Sicherheit nicht der netteste sein, so viel kann ich versprechen.

So und zu guter letzt das mit Greaseball's Mutter: Die meisten Mütter machen sich doch immer Sorgen und da passt das einfach perfekt hinein xD

Nochmals vielen Dank für dein Review!
Ich beeile mich mit dem Schreiben!

Alles Liebe
Nele♡
07.03.2020 | 10:49 Uhr
Hallo!

Zuerst entschuldige ich mich für das verspätete Review!

Ach immer diese Mädels die das Handy klauen & für ihre Freundinnen den Crush anmachen...
Wieso kenne ich das so gut? Seitdem vertraue ich niemanden mein Passwort an! :D

Uh Greaseball startet?
Na dann ist es klar das Dinahs Herz aussetzt.
Auf jeden Fall freue ich mich wie es weitergeht!

Liebe Grüsse
Lexi <3

Antwort von xNele am 14.03.2020 | 17:24 Uhr
Heyy,

Ach, alles gut! Ich bin selber nicht besser, wie zum Beispiel jetzt gerade. Ich hab tatsächlich in den letzten Wochen diese App nicht mehr geöffnet.

Oh ja, dass geht mir genauso xD

Das freut mich, dass es dir gefällt! Vielen Dank für dein Review und entschuldige meine viel zu späte Antwort!

Liebe Grüße zurück
Nele♡
02.03.2020 | 17:21 Uhr
Hey :)

Schön dass Dinah, Ashley und Buffy nun ihren Mädelsabend genießen konnten. Und Buffy und Bobo haben es also endlich geschafft, zusammen zu kommen.^^
Ashley hat vielleicht Nerven, einfach an Dinahs Handy zu gehen. Nur gut, dass Dinah so gutmütig ist.
Besonders schön fand ich die kleine Szene mit Rusty und Dinah, in der Dinah Rusty nicht für seinen Traum auslacht, sondern ihm quasi sogar anbietet, mit ihm zu fahren. Ich freue mich ja immer über solche Szenen in Fanfictions, weil Dinah und Rusty ja im Musical so gut wie gar nicht miteinander interagieren. Eigentlich schade, da die beiden da ja quasi im selben Boot sitzen, da sie ja beide von ihren Geliebten im Stich gelassen werden. Aber ich schweife ab.

Alles in allem ein schönes Kapitel und ich freue mich schon auf's nächste :)

LG Winter Night
02.03.2020 | 16:47 Uhr
Heyyyyy,


Soooo, das Review, nachdem ich heute mit Fußballspielen beschäftigt war und ich gestern Abend zu müde zum Lesen war (Skifahren war anstrengend haha)


Fangen wir doch direkt an:

So, Dinah packt also Sachen um zu Ashley und Buffy zu gehen, ich möchte das irgendwie, vor allem, als du dann erklärt hast, wo Buffy ist! Bei der heiligen Melone, bei einer Geburtstagsfeier ihres Opas und dann auch noch ein Runder (wo ich mir das überlege, entweder nächstes oder übernächstes (das glaube ich eher) wir meine Oma 70, da gibt's dann, wie ich die Gute kenne, auch ne Feier höhö, aber zurück zum Thema)
Ich will das irgendwie zeichnen, Buffy, Bobo und Buffys Opa, ist der auch ein Buffettwaggon oder eine bestimmte Lok, hast du dir da Gedanken drüber gemacht? Haha, auf jeden Fall sehr gelungen!

Dann kommt Dinah zu Ash, och, ich wäre auch etwas schnippisch, wenn ich so begrüßt werden würde, wie Ashley es getan hat, aber so ist unser Rauchwaggon halt und dafür mögen wir sie doch alle haha

Buf kommt jetzt auch und ist mit Bobo zusammen, ich feier das so haha, vor allem, wie Ashley und Dinah reagieren xD genial! Sehr schön!

Bei der Szene mit den Sektgläser hab ich mich nur gefragt, warum Dinah denn den Sekt hat (ja OK, es passt viel besser im die Situation, wenn man drüber nachdenkt), eigentlich ist ja Buffy für den Alkohol zuständig, wenn man sich Mal ihre 'uralte' Zeile in 'Ne Lok mit Lokomotion' anhört, aber wenn Dinah den Sekt hat, passt es natürlich besser ¯\_(ツ)_/¯

Sooooo weiter geht's, die Party da an sich fand ich sehr schön geschrieben, die Dialoge, muss ich noch anmerken, waren überr das ganze Kapitel echt genial!
Buffy lässt sich aber leicht überreden, ist wohl noch zu sehr in Trance wegen Bobo xD

Sie reden dann noch die ganze Nacht und Ashley flirtet an Dinahs Stelle mit Greaseball, wie fies, ich wäre da noch viel wütender, als Dinah es war haha


Oho, eine Weltmeisterschaft!
Das Ende war echt gelungen!

Die Weltmeisterschaft, die Teilnehmer, Schweeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeden!!!!!!!!!!!(Ok es reicht)
Haha, wieso hab ich mich da nur so drüber gefreut??? (Ich plane ja schon länger eine (oder mehrere) schwedische Loks zu designen unter anderem den Silverpilen, zu Deutsch 'Silberpfeil' haha, wenn ich Zeit hab, wird der Gute gemalt xD)


Und dann diese Überraschung mit Oilsluck und der neuen Lok!
Oh Man, wenn das nicht Greaseball ist, fress ich nen Besen!

Das Ende war, wie gesagt, wirklich fantastisch! Und diese Überraschung oh man, oh man, ich bin hin und weg von diesem Kapitel (und der ganzen Geschichte höhö)


So, das war mein Review, jaja, ist etwas lang geworden, aber es ist mit Liebe geschrieben und du hast dir ein solches Review auch definitiv verdient!


Sei die heilige Melone mit dir und alles liebe
Ann<3

Antwort von xNele am 03.03.2020 | 20:03 Uhr
Heyyyy,

Haha das du zu müde warst glaube ich dir! Und lesen könnte ich dann auch echt nicht!

Also ich wünsche dir jetzt schonmal gaanz viel Spaß für den Runden Geburtstag deiner Oma, auch wenn es noch etwas hin ist xD
Oh ja, das müsstest du echt zeichnen! Also ich könnte mir Buffy's Opa sogar ziemlich gut als Buffetwaggon vorstellen...
Ach ja, Ashley ist und bleibt nun mal ein sehr frecher Waggon ;)
Mit dem Sekt hast du eigentlich recht, dass Buffy den haben müsste, aber es hat, wie du auch gesagt hattest, besser gepasst, dass Dinah den rausholt und sie wollte sich ja auch um das Essen und die Getränke kümmern.
An Dinah's Stelle wäre ich auch vieeel wütender auf Ashley, aber sie ist nun mal viel zu gut zu allen xD
Ich musste einfach eine Lok aus Schweden mit einbringen (natürlich extra für unsere Königin von Schweden!!)
Au ja, du musst unbedingt mal die Lok zeichnen!

Also ein gaaaanz großes Dankeschön für dein Review!!!

Alles liebe zurück und natürlich nur das beste auch von der Melone,
Nele♡
02.03.2020 | 14:25 Uhr
Hallöchen,

wie schön, ein neues Kapitel. Ich habe mal ein bisschen mehr geschrieben, weil ich irgendwie dachte ich mach mir während des Lesens Notizen, damit ich nicht am Ende wieder ewig die Textpassagen suchen muss. Dafür ists jetzt dann etwas mehr geworden. Insgesamt hat mir das Kapitel sehr gut gefallen.

Der zweite Absatz war etwas merkwürdig und fühlte sich so an, als ob er nachträglich eingebaut worden wäre. Eigentlich ist ja die Party von diesem Tag aus gesehen morgen Abend – dachte ich zumindest, weil Dinah am Ende des letzten Kapitels abends an die Party am übernächsten Abend dachte. Da fand ich es etwas seltsam, dass plötzlich von Samstag vor der Party die Rede war – das klingt als ob noch viel Zeit bis zur Party ist. Oder gibt’s mehrere Parties?

Als Dinah auf dem Boden kniete, war mir nicht ganz klar, was sie da packt. Aber wohl Schulsachen, oder? Neee…. Ich habe mal weitergelesen. Es ist ja schon Abend. Das stand aber nirgendwo, oder? Zumindest scheint die Party schon loszugehen. Da bin ich jetzt doch etwas überrascht von dem Zeitsprung.

Die Dialoge Dinah-Ashley und später mit Buffy waren toll. Sehr dynamisch und richtig gut vorstellbar, wie sie da miteinander reden. Dass es schon Abend ist, habe ich erst kapiert, als Dinah Sektgläser rausgeholt hat und ich noch dachte, häh? Hat sie etwa immer Sektgläser dabei?

Und dann entscheidet Dinah einfach so über die Köpfe der anderen hinweg was geguckt wird? Finde ich ja schon ein wenig frech, aber schon ok, wenn sie ein Fan ist, kann man das verstehen, wobei ich mir da schon ein wenig mehr Rücksichtnahme gewünscht hätte (zumindest wenn ich Buffy gewesen wäre :)

Aber es wird ja noch besser. Ich dachte ich les nicht richtig. Da schreibt Ashley Greaseball über Dinahs Handy an?! Geht’s noch? Hm…oder ist sowas heutzutage gang und gebe?
Na gut, Dinah bemerkt es und rastet ein wenig aus. Kann ich nachvollziehen. Dann ist für sie aber offenbar die Sache gegessen.

Schöne Idee, dass die Rennen gefeiert werden. Und dann taucht auch mal wieder Rusty auf *freu*. Aber warum geht Dinah davon aus, dass er mit Pearl ein zukünftiges Rennen fahren würde? Wurde das mal erwähnt? Noch ist Pearl doch mehr oder weniger mit Electra zusammen, oder hab ich da was verpasst?

Und dann werden die Teilnehmer vorgestellt und ich fragte mich beim Lesen noch so, warum du jetzt jedes Land einzeln aufzählst und dann wurde vom jüngsten Teilnehmer gesprochen und ich dachte, ok, jetzt kommt eine neue junge Lok, die später auch auf die Schule kommt aber dann wurde Oilsluck erwähnt und ich: nee, warte… das wird doch nicht… doch! Wie cool ist das denn? Für mich echt überraschend (ich bin aber auch jemand der nicht viel drüber nachdenkt was wie sein könnte). Gelungener Kapitelschluss.

Auch wenn ich hier ein paar Fragen hatte, fand ich das ganze Kapitel sehr gut. Jetzt wissen wir auch, was Greaseballs Geheimnis war. Na mal schauen, wie es jetzt weitergeht.

Liebe Grüße
Tilajasar

Antwort von xNele am 03.03.2020 | 19:52 Uhr
Hey,

Das freut mich sehr!
Auch wenn ich ein sehr langes Review bekommen habe, was mich natürlich sehr freut, muss ich mich jetzt leider mit meiner Antwort kurz halten, aufgrund Zeitmangels...

Ich dachte eigentlich, dass das relativ eindeutig wäre, dass der nächste Tag ist, aber du hast recht! Ich hätte dort wirklich nochmal einbauen sollen, wo mehr erklärt wird, welcher Tag nun ist.

Das freut mich sehr, dass dir die Dialoge gefallen!

Und nun dazu, dass Dinah mit Rusty fahren würde, wenn Pearl es nicht tut:
Ich hatte in einem Kapitel tatsächlich erwähnt, dass die Dampflok ein Auge auf Pearl geworfen hat, aber das kann man leicht wieder vergessen.

Also nochmal vielen Dank für dein aufwendiges Review und der Kritik!

Liebe Grüße zurück
Nele♡
29.02.2020 | 04:00 Uhr
Hallihallo,

so, nun bin ich endlich bis zum Ende vorgedrungen. Wobei ich das eigentlich schade finde, weil ich jetzt nicht mehr weiterlesen kann. Dieses Kapitel hat mir sehr gut gefallen. Greaseball und Dinah sind einfach zu niedlich zusammen. Einkaufsszenen sind zwar eigentlich nicht mein Ding, aber so wie du sie geschrieben hast, fand ich es sehr unterhaltsam. Allein die Darstellung, wie Dinah GB belehrt, warum man sorgfältig auf die richtige Wahl der Lebensmittel achten sollte, war köstlich.

Und dann sieht sie ein schönes Kleid, was sie sich nicht leisten kann... da war mein erster Gedanke, ob GB ihr das wohl irgendwann schenken wird... aber wohl eher nicht, so wenig wie er mitbekommen hat von ihren Gefühlen.
An dieser Stelle ist mir übrigens aufgefallen, dass du da für die letzten zwei Sätze des Abschnitts die Perspektive von Dinah auf den allwissenden Erzähler geändert hast. Mich persönlich irritiert so ein Perspektivwechsel (auch von einer zur anderen Person) innerhalb eines Absatzes immer ein wenig. Ein Wechsel zum allwissenden Erzähler ist zudem sehr ungewohnt, weil diese Perspektive generell selten verwendet wird (ich vermute, weil sie eine zu große Distanz zu den Aktionen und Gefühlen der handelnden Personen schafft). Ich weiß ja nicht, wie weit du dich mit dem Schreiben an sich auseinandersetzt, aber es gibt da diesen schönen Satz (den ich übrigens das erste Mal vor drei Jahren hier in einem Review las): Show, don't tell (dazu gibts sogar nen Wiki-Eintrag). Konkret an deinem Textbeispiel sagt mir der Erzähler, dass Greaseball nicht gut im Erkennen von Gefühlen ist. Klar, das ist der einfachste Weg, diese Info rüberzubringen, aber es verurteilt GB irgendwie auch. Schöner hätte ich es gefunden, wenn ich aus seiner Reaktion oder dem was er sagt oder denkt (dann gern auch mit Perspektivwechsel nach dem Absatz :-) hätte ablesen können, dass er in dieser speziellen Situation nicht erkennt, dass Dinah traurig ist.

Schön fand ich, dass es auch ein Wiedersehen mit Pearl und Electra gibt. Da scheint es ja nicht so gut zu laufen. Bin gespannt wo das noch hinführt.

Ich hoffe doch sehr, dass du noch weiterschreibst. Die Geschichte gefällt mir wirklich sehr gut. Deine Satzkonstruktionen sind auch sehr abwechslungsreich, so dass sich alles sehr flüssig liest. Auch wenn ich hier und da was zu meckern habe, gefallen mir viele Szenen richtig gut. Die Szene auf der Bank war einfach zum Dahinschmelzen, wunderschön.

Bitte finde die Motivation weiterzuschreiben!

Liebe Grüße
Tilajasar
26.02.2020 | 08:18 Uhr
Heey:)

Na jetzt bin ich echt spät mit nem Review, liege leider krankheitsbedingt flach & war deswegen gar nicht hier online. Umso mehr freute ich mich über ein Kapitel von dir, konnte ich wenigstens was lesen & nicht nur faul rumliegen.

Ich frag mich ja tatsächlich wie lange es noch geht, bis bei denen was richtig läuft. :D
Electra, Electra...so geht man nicht mit einem Mädchen um! Na ob Pearl sich das noch lange bieten lässt...sie sollte lieber zu der Dampflok wechseln! :D

Wirklich ein tolles Kapitel mal wieder!

Liebe Grüsse
Lexi <3

Antwort von xNele am 27.02.2020 | 20:33 Uhr
Naa :)

Ach quatsch, alles gut! Ich wünsche dir eine gute Besserung, dass du schon bald wieder gesund bist!

Jaja Greaseball und Dinah lassen sich wohl Zeit xD
Wie lang Pearl wohl überhaupt noch Electra aushalten wir....

Vielen Dank für dein Review!

Liebe Grüße zurück
Nele♡
19.02.2020 | 12:02 Uhr
Heyyy,

Man es tut mir so leid, dass du schon wieder so lange auf das Review von mir warten musstest! Meeeeensch!

Aber jetzt geht's los und du bekommst dein Review:

Ich mochte das Kapitel richtig gerne!
Von Schreibstil und der Story einfach fantastisch!

Nun ja, also zum Inhalt:

Ach, so ist Greaseball halt, will eben keinerlei Schwäche zeigen! Und das muss er natürlich mit seinem Katapultstart beweisen, die arme Dinah haha, aber trotzdem ist es niedlich, sie er darauf besteht sie im die Stadt und zum Einkaufen zu fahren!
Klaaaaasse!

Oho, Dinah achtet also auf alles, was in den Lebensmitteln ist, naja, sie ist ja auch Speisewagen, also muss sie das...
Ich muss ja zugeben, ich schau schon, was da drin ist, aber definitiv nicht so genau wie Dinah xD

Das Problem mit zu teuren Sachen haben wir wohl alle... Ob es jetzt ein Kleid ist, oder was anderes ist ja egal...
Greaseball scheint Gefühle von anderen nicht so zu bemerken, geht mir manchmal genauso...
Wie wäre es denn, wenn Greaseball das doch noch irgendwann bemerkt und ihr das Kleid schenkt xD

Der übliche Diesel-E-Lok-Streit muss natürlich auch noch mit rein! Ohne geht hakt einfach in diesem Fandom irgendwie nicht¯\_(ツ)_/¯


So, wie schon gesagt, insgesamt ist das Kapitel einfach nur Mal wieder fantastisch geworden!

Hätte ich nur auch endlich wieder Motivation zu schreiben, ich will ja endlich weitermachen, aber irgendwie auch nicht.... Schreibblockaden sind doof!


Na dann, viele liebe Grüße
Ann<3

Antwort von xNele am 19.02.2020 | 20:16 Uhr
Heyyy,

Ach alles gut, ich weiß ja wie stressig die letzten Tage für dich waren.

Das ist typisch Greaseball, er zeigt nun mal keine Schwäche und da kommt so ein kraftvoller Katapultstart sehr gelegen xD
Ich glaube einen Speisewagen kann man im Thema Lebensmittel nicht schlagen und dann natürlich auch die Genauigkeit, dass alles gute Qualität hat!
Der gute Greasy wollte einfach nur noch aus dem Shopping Center raus und da bleibt wohl keine Zeit mehr auf die Gefühle von anderen zu achten, wobei er das eh nicht kann xD
Das Kleid kommt mit Sicherheit in Zukunft nochmal drin vor....
Und jaaa Electra und Greaseball müssen sich einfach streiten xD

Ich wünsch dir gaaaanz viel Glück, dass deine Schreibblockade ganz bald weg ist!

Vielen vielen Dank nochmal für dein wirklich laaaanges Review!

Viele liebe Grüße zurück
Nele ♡
17.02.2020 | 17:16 Uhr
Hey :)

es freut mich, dass so schnell ein weiteres Kapitel rausgekommen ist.
War ja klar, dass Greaseball unbedingt zeigen will, dass so eine "kleine" Verletzung ihm nichts ausmacht und er darauf besteht, Dinah in die Stadt zu fahren - und das gleich mit so einem Katapultstart. (Arme Dinah - als Greaseballs Vielleicht-Freundin wird sie sich an sowas wohl gewöhnen müssen XD).
Bei der Szene im Einkaufszentrum konnte ich mir richtig gut vorstellen, wie Dinah alles ganz akribisch prüft und sich für das Kleid begeistert und Greaseball einfach nur daneben steht und sich denkt: "Können wir jetzt endlich nach Hause?" (Er wird sich bestimmt in Zukunft zweimal überlegen, ob er ein Mädchen in die Stadt fährt - na gut, für Dinah macht er es vielleicht trotzdem ;))

Alles in allem hat mir das Kapitel sehr gut gefallen und ich freue mich schon aufs nächste.

LG
Winter Night

Antwort von xNele am 19.02.2020 | 20:09 Uhr
Hey :D

Ich gebe mein bestes, möglichst jede Woche ein Kapitel hochzuladen, auch wenn es oft nicht klappt.
Das freut mich echt sehr, dass dir mein Kapitel so gut gefällt!
Ja die arme Dinah wird sich wohl an Greaseball's Fahrstil gewöhnen müssen xD
Ich finde zu Dinah passt, vorallem im Bezug auf das Shopping Center, das aufgeregte Mädchen zu gut.
Vielen Dank nochmal für dein Review!

Lg zurück
Nele♡
17.02.2020 | 07:48 Uhr
Hey,

Ich habe gestern dein neues Kapitel gelesen. Ich fand das so romantisch als Greaseball und Dinah auf einer Bank saßen und sich denn Sonnenuntergang angeguckt haben. Aber ich frage mich wer Greaseball angerufen hat. Das macht es jetzt so spannend und frage mich wie es weiter geht. Ich hoffe das im laufe der Zeit das nächste Kapitel raus kommt.

Ich wünsche dir einen schönen Tag

LG
Marie

Antwort von xNele am 17.02.2020 | 14:56 Uhr
Hey,

Man mag es nicht glauben, aber auch Greaseball kann mal romantsich sein. Wer ihn wirklich angerufen hat wird sich wohl erst in den nächsten paar Kapiteln zeigen...
Ich werde mich damit beeilen, dass nächste Kapitel fertigzustellen.

Ich wünsche dir auch noch einen schönen restlichen Tag

Liebe Grüße zurück
Nele♡
28.02.2020 | 21:02 Uhr
Hallöchen zum letzten Mal für heute,

wieder ein schönes Kapitel, gefiel mir inhaltlich sehr gut. Ich bin ja froh, dass die beiden sich wieder besser verstehen. Auch dass GB mal etwas passiert fand ich gut, wurde für meine Begriffe zwar zu schnell "aufgelöst", aber das ist nur die persönliche Meinung von jemandem, der sich am Unglück/Leid/Verzweiflung der Protagonisten erfreut. ;-)

Und Achtung, jetzt kommt noch ein bisschen Kritik, ist nicht böse gemeint! Ist mir nur aufgefallen, deshalb will ichs mal ansprechen.
In diesem Kapitel habe ich erstmals einen Satz gefunden, der kaum mehr zu dechiffrieren war. Gut, ab und an merkte man auch in den vergangenen Kapiteln, dass du einen Satz eigentlich anders schreiben wolltest, weil noch Teile der Alternativversion vorhanden waren (z.B. im zweiten Satz hier: "[...] spürte er sich etwas schlecht..."), aber dieser hier war wirklich seltsam: (... so, nach minutenlanger Suche hab ich ihn auch wiedergefunden :-) "Der große Diesel sah grade einen durch einen Sonnenstrahl etwas zwischen zwei großen Steinen glänzen." Ja, je länger ich drüber nachdenke, desto klarer wird es... wenn man ein paar Wörter streicht, ergibt es Sinn.

Dann fiel mir noch auf, dass du oft "[...], welcher/e/s" anstelle von [...], der/die/das verwendest. Ich hab das früher auch gemacht, weil ich das abwechslungsreicher fand, als immer nur der/die/das, aber ich denke gelesen zu haben, dass das eher unüblich ist und den Lesefluss stört.

Ok, genug gemeckert, ich hoffe, du siehst es mir nach. Aber da du dich ja sonst sehr um Korrektheit bemühst, dacht ich mir, ich äußere mal hoffentlich konstruktive Kritik.

Liebe Grüße
Tilajasar
04.02.2020 | 19:41 Uhr
Heyyyy! :)

Man hab ich mich grade über die Benachrichtigung gefreut, dass du ein Kapitel hochgeladen hattest.
Wie immer ist das Kapitel auch super geworden!

Irgendwie finde ich ja Dinah & Greaseball fast schon süss. Ist schwer mich davon zu überzeugen! (Dinah mag ich ja, aber greasy nicht so)

Achjaaa...Brexit kann froh sein einen Gepäckwagon wie sie an seiner Seite zu haben. :D

Liebe Grüsse
Lexi <3
03.02.2020 | 16:24 Uhr
Heyyy,

Hö nö, es geht weiteeeeeeeeeer, auch da freu ich mich doch wieder drüber und jetzt bekommst du natürlich auch dein hochverdientes Review, meine Liebe!

Vor weg einmal: Das Kapitel ist fantastisch, ich weiß nicht, aber es hat seinen Charme irgendwie (boah bin ich gut im Beschreiben xD)

Also, von vorne:

Hach, das Projekt geht weiter und Greaseball und Dinah reden auch wieder miteinander, da bin ich aber froh!

Ich fand an sich den Anfang gut, ich bin nämlich direkt wieder im die Geschichte reingekommen, was wirklich super gut ist!

Ich find es niedlich, wie Dinah sich die ganze Zeit die Haare macht, aber noch besser ist dann, dass die beiden ja fast aus der Kurve fliegen, aber Greaseball es nicht übers Herz bekommt, sie anzumeckern, richtig gut!

Ach ja, die Mittagspause mit den Mädels (man, wie sehr ich Buffy und Ashley vermisse!), die war auch einfach nur Klasse geschrieben, vor allem Buffy und mit Bobo und allem drum und dran (Haha, ich will wissen, wie es mit den beiden weitergeht!)
Oder auch, wie erwähnt wurde, dass Pearl sich mit Electra streitet, kann ich mir lebhaft vorstellen!

Oh ja, die Party, für die Dinah dann noch in die Stadt will, da freu ich mich auch schon extremst drauf!

Es geht also wieder weiter mit der Suche und sie kommen gut voran, bis zum Ende... Der arme Greaseball fällt einen Stein runter, ist schmerzhaft, ich spreche aus Erfahrung...
Aber wie niedlich Dinah ihm da raushilft, das stell ich mir auch so richtig deutlich vor! Sehr gut beschrieben die Szene!

Ich kann mir das auch lebhaft vorstellen, wie Dinah alle zwei Sekunden (leeeeichte Übertreibung hier xD) fragt, wie es ihm geht

Ach ja, da ist Greaseball wie ich, immer denn Ärzten/Reparaturwagen aus dem Weg gehen, kenn ich, kenn ich haha.
Wie Dinah sich dann danach freut, dass es ihm gut geht!

Und dann das Ende, dass Greaseball trotzdem noch direkt mit ihr in die Stadt geht! Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt!


Sooooo, damit bin ich auch am Ende des Kapitels und dieses Reviews angelangt, wie gesagt, ich fand das Kapitel einfach nur fantastisch und absolut super geschrieben!

Und natürlich freu ich mich darauf, wenn es weiter geht!

Viele, viele, viele liebe Grüße
Ann<3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast