Autor: Castleeltsac
Reviews 1 bis 25 (von 39 insgesamt):
Hummel (anonymer Benutzer)
30.05.2020 | 19:37 Uhr
zu Kapitel 11
....... einfach lustig und unterhaltsam.....zur jede Folge ein Oneshot...hört sich sehr gut an...

Antwort von Castleeltsac am 01.06.2020 | 14:30 Uhr
Danke, freut mich sehr
28.05.2020 | 15:04 Uhr
zu Kapitel 11
Hallo!
Eine fantastische Idee zu jeder Folge einen Oneshot zu schreiben! Ich werde sie auf jeden Fall lesen!

Antwort von Castleeltsac am 28.05.2020 | 20:38 Uhr
Ok, gut zu wissen! Vielen Dank für die Rückmeldung :)
30.03.2020 | 20:45 Uhr
zu Kapitel 10
Das tut mir leid, dass du deinen Job verloren hast. Es findet sich bestimmt was neues ...

Teenager-Geschichten sind jetzt nicht so mein Ding. Trotzdem schön geschrieben!

Ich würde mich freuen, bald wieder was von dir zu lesen.

Antwort von Castleeltsac am 31.03.2020 | 21:56 Uhr
Ja, bestimmt!

Danke und ich arbeite schon dran :)
Emma (anonymer Benutzer)
27.03.2020 | 12:09 Uhr
zu Kapitel 10
Das, mit der Kündigung tut mir leid! Ich lese deine Geschichten sehr gerne und hoffe auf mehr davon. Also lass uns nicht so lange warten.
Ich fand in der Serie die Situation wo beide aufeinander eifersüchtig waren, eventuell sich anderen Partnern zuwenden, auch wenn es nur um den anderen herauszupicken zu seinen Gefühlen zu stehen. Vielleicht fällt dir dazu was ein. Lgb Emma

Antwort von Castleeltsac am 27.03.2020 | 15:43 Uhr
Ist nicht so schlimm, war nur ein Übergangsjob und ich kann es auch verstehen... Aber trotzdem...
Und ich guck mal, was mir dazu einfällt, vielen Dank für den Tipp.
Hummel (anonymer Benutzer)
26.03.2020 | 08:47 Uhr
zu Kapitel 10
...eine wirklich schöne Geschichte ......sehr unterhaltsam und kurzweilig....genau das Richtige um die Wartezeit beim Arzt zu verkürzen...

Antwort von Castleeltsac am 26.03.2020 | 20:09 Uhr
Danke, danke. Und Wartezeit gibt es im Moment definitiv genug xD
Emma (anonymer Benutzer)
04.03.2020 | 15:45 Uhr
zu Kapitel 9
Mal was ganz anderes. Hatte zum Schluss als es an der Tür klopfte gedacht , dass sie aus dem Traum aufgewacht war! Aber besser mit kathe und Rick in der jetzt Zeit.
04.03.2020 | 13:44 Uhr
zu Kapitel 9
Das war tatsächlich mal was ganz anderes.
Hatte jedenfalls Spaß beim Lesen.
Hummel (anonymer Benutzer)
03.03.2020 | 12:19 Uhr
zu Kapitel 9
......eine sehr gute Mal andere Geschichte.....kurzweilig unterhaltsam.....

Antwort von Castleeltsac am 04.03.2020 | 10:26 Uhr
Haha danke
Hummel (anonymer Benutzer)
12.12.2019 | 20:59 Uhr
zu Kapitel 8
......sehr schönes Kapitel......dachte Kate würde ihn noch erschießen....

Antwort von Castleeltsac am 12.12.2019 | 21:43 Uhr
Dankeschön!
Um ehrlich zu sein, ich hätte es ihr nicht übel genommen ;)
Hummel (anonymer Benutzer)
12.12.2019 | 16:22 Uhr
zu Kapitel 6
....starkes Kapitel....einfach nur gut....kurzweiliges Lesevergnügen....

Antwort von Castleeltsac am 12.12.2019 | 19:57 Uhr
Vielen Dank!
09.12.2019 | 16:21 Uhr
zu Kapitel 8
Stur vom Zehennagel bis zur Haarspitze ;-) Kate wie wir sie kennen und lieben. Aber Rick war anfangs ja wirklich ein selbst verliebter Ar...

Tja und dann reicht ein "Es tut mir so leid" und Kate wird schwach ;-))

Bisher bekommst du das mit den Titeln doch gut hin.

Antwort von Castleeltsac am 09.12.2019 | 19:32 Uhr
Das stimmt wirklich, Kate extrem stur und Rick... Ja, Rick eben Rick.

Eigentlich mag ich es ja überhaupt nicht, wenn die Frauen immer so leicht schwach werden. Aber da sie hier ja schon sehr lange ihren Kopf durchgesetzt hat, dachte ich, kann ich mir das mal erlauben.

Und das mit den Titeln... Manchmal dauert es genauso lang, den ganzen Oneshot zu schreiben, als einen passenden Titel zu finden :P
07.12.2019 | 17:55 Uhr
zu Kapitel 8
Wow, da war Kate ja echt stur und Rick verdammt hartnäckig ...
Aber die beiden gehören halt zusammen.

Antwort von Castleeltsac am 09.12.2019 | 15:10 Uhr
Die Sturheit zeichnet beide ja auch irgendwie aus :P
02.12.2019 | 11:51 Uhr
zu Kapitel 7
War ja klar, dass Martha als erfahrene Frau etwas ahnt und sie versteht Kate auch so gut, dass sie erst mit sich die Sache ausmachen muss, bevor sie zu Rick damit geht.
Das hat mir gut gefallen!

Eigentlich habe ich es mir ja abgewöhnt, hier Rechtschreibfehler zu korrigieren, aber bei „…wenn die Arbeit rufte“ stellen sich mir sämtliche Nackenhaare hoch … „rief“ ist hier die korrekte Konjugation des Verbs rufen.

Antwort von Castleeltsac am 02.12.2019 | 14:13 Uhr
Freut mich, dass es die gefallen hat :)

Und ich freu mich auch, wenn Fehler von mir korrigiert werden. Meine eigenen fallen mir selten auf, da überlese ich immer viel. Also Danke! Wieso mir allerdings ausgerechnet so ein dummer Fehler passiert, weiß ich nicht...
29.11.2019 | 16:38 Uhr
zu Kapitel 7
Mir war sofort klar, was für ein "kleines" Problem Kate da mit sich rumtrug ;-) Und das sie das erst einmal für sich verarbeiten musste war logisch. Kate Beckett und Mutter. Am Anfang der Serie hätte ich das niemals für möglich gehalten.

Wieder ein schöner kleiner OS

Antwort von Castleeltsac am 30.11.2019 | 10:57 Uhr
Ich dachte mir auch, dass es eigentlich offensichtlich ist :D aber das ist ja nicht schlimm, solange Castle mal wieder im Dunkeln tappt. Und ich kann mir Kate Beckett immer noch nicht gut als Mutter vorstellen. Überleg mal, sie muss Monatelang auf der Arbeit fehlen. Wie soll sie das schaffen? Ohne wahnsinnig zu werden, versteht sich
28.11.2019 | 17:23 Uhr
zu Kapitel 7
Hast Du sehr schön geschrieben. Kates Reaktion ist authentisch. Weiter so

Antwort von Castleeltsac am 29.11.2019 | 00:25 Uhr
Vielen Dank! Ich werde mir Mühe geben
24.11.2019 | 13:49 Uhr
zu Kapitel 6
Mir gefällt das Geheimnisvolle an dem Oneshot.
Wer ist der Mann? Castle?
Die Zeitschiene könnte passen und es wäre äußerst interessant, wenn die beiden sich so schon mal getroffen hätten ...

Antwort von Castleeltsac am 26.11.2019 | 04:35 Uhr
Ich hab mich auch die ganze Zeit beim Schreiben gefragt, ob es Castle ist xD aber ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass er es sein müsste. Aber auch das kann jeder für sich selbst entscheiden. Und wie es danach weitergeht... Vielleicht treffen sie sich nochmal und anstatt der Serie passiert etwas ganz anderes? Oder keiner von beiden erinnert sich? Oder einer bzw. zwei von ihnen erinnern sich?
22.11.2019 | 15:36 Uhr
zu Kapitel 6
Wirklich ein wenig düster. Aber gut geschrieben. Man kann Kate verstehen, dass sie ihren Kummer ertränkt und auch wieder nicht - angesichts der Geschichte ihres Vaters.

Na ja, sie werden sich schon wieder berappeln die beiden und feststellen, dass das Leben doch ganz nett sein kann - ohne Alkohol, dafür zusammen ;-))

Antwort von Castleeltsac am 22.11.2019 | 19:19 Uhr
Das ist immer das Schlimmste, wenn man es verstehen kann, aber auch nicht.

Und ich bin mir sicher, dass sie ein ganz nettes Leben zusammen haben werden. Nur wie es dazu kommt und wie lange es dauert, nun ja, das kann ich nicht sagen
Nesna (anonymer Benutzer)
20.11.2019 | 17:57 Uhr
zur Geschichte
Kommt noch was an Kapiteln oder war’s das.
Wäre echt schade.....
Hummel (anonymer Benutzer)
12.11.2019 | 13:01 Uhr
zu Kapitel 5
....eine schöne Geschichte....lustig und unterhaltsam.....finden Sie es doch selber raus....ha...die Augen von Castle hätte ich wirklich gerne gesehen...so groß, wie Wagenräder...

Antwort von Castleeltsac am 12.11.2019 | 19:42 Uhr
Ja, so ein Gesichtsausdruck wäre schon lustig gewesen!
11.11.2019 | 23:40 Uhr
zu Kapitel 5
Das war ein schönes Kapitel. Irgendwie romantisch...mach weiter so :-)

Antwort von Castleeltsac am 12.11.2019 | 19:41 Uhr
Danke, ich gebe mir auf jeden Fall Mühe
11.11.2019 | 15:51 Uhr
zu Kapitel 5
Und wieder ein schöner kleiner OS.

Ich bin auch nicht so der Fan von Alexis, aber sie hatte hier ja nur eine Nebenrolle. So was ist für mich vollkommen okay. Immerhin gehört sie zu Rick. Und sie hat Kate ein schönes Geschenk gemacht. Nun könntest du eigentlich noch einen OS schreiben, wo sie diese Haarnadel als Waffe einsetzt - natürlich um Rick zu retten ;-)

Ich hoffe nur, Kate nimmt nicht alle Kirschpflegemittel auf einmal ...

Antwort von Castleeltsac am 12.11.2019 | 19:41 Uhr
Ich überlege mal, ob ich diesen OS tatsächlich schreibe.

Und wenn sie diese Kirschprodukte alle auf einmal benutzt, dann nur, um Castle auf eine andere Art komplett in den Wahnsinn zu treiben xD
11.11.2019 | 15:45 Uhr
zu Kapitel 5
Das hat mir gut gefallen!
Süß und irgendwie romantisch.
Hoffentlich kommt Beckett jetzt nicht doch zu spät zum Brunch mit ihrem Vater ;-)

Antwort von Castleeltsac am 12.11.2019 | 19:39 Uhr
Das ist wohl etwas, was wir nicht erfahren werden ;) und danke für die lieben Worte!
Emma (anonymer Benutzer)
10.11.2019 | 13:17 Uhr
zu Kapitel 5
Schön das es weiter geht und gut geschrieben. Es wird langsam dünn im Forum. Ich bin zwar nicht so ein doller Fan von Alexis, aber diesmal hat sie mir gut gefallen. Castle ist immer für eine Überraschung gut, der Abschluss war super.

Antwort von Castleeltsac am 12.11.2019 | 19:38 Uhr
Dankeschön! Freut mich, dass es dir gefallen hat.
10.11.2019 | 09:42 Uhr
zu Kapitel 5
Hey,
wie schon deine letzten Kapitel wieder perfekt! Wie man auch in kurzen Geschichte so viel Spannung aufbauen kann, finde ich sehr beeindruckend. Weiter so!

Antwort von Castleeltsac am 10.11.2019 | 09:46 Uhr
Vielen Dank!
24.10.2019 | 16:04 Uhr
zu Kapitel 4
Man kann es sich bildlich vorstellen, wie der arme Rick versucht, sich zusammen zu reißen ;)
Schöner und heißer Oneshot!

Antwort von Castleeltsac am 25.10.2019 | 08:20 Uhr
Der kann einem fast leid tun. Aber immerhin hat er bekommen, was er wollte ;)
Dankeschön ^^