Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 68 insgesamt):
01.03.2021 | 23:35 Uhr
Mitsuyo: Der erste Eklat! Na da steht uns ja was bevor! >:
Kirara: Ohne ... Yukiko ... wie schade. o.o" Yurara hätte sie auch gerne kennengelernt.
Kasumi: Naja, da gäbe es schon schöne Alternativen. Zum Beispiel das an meinem Hof. ;D
Mizore: Weniger Etikette ... trotzdem viel Luxus ... aber ich schätze, Kotoha ist eine Herrscherin, die leichter vergibt? ^^"
Kasumi: WAS weißt du schon, Abendessen ist gestrichen! -_-"
Mitsuyo: Oh nein Baby, gib dir doch nicht die ganze Schuld! D: Klar kann ich auch verstehen, dass der Alpha Righto nicht so ganz glücklich mit der Situation ist, aber ... ach Schätzchen >_<
Nao: Uuuuh, schicke Uniform, geiler Alphahengst ;D
Misuzu: Keine Widerworte, ach wie gerne würde er sich als Tyrann wähnen, so wie eine gewisse Fuchsteuflin ...
Mitsuyo: Yuki-chan, verkleide dich doch. ^-^ Aber so sollte es echt nicht sein, so bedrückt und beklemmend, von Angst erfüllt, was für eine Partnerschaft ist denn das? D:
Tsurara: Na wenn du wüsstest, wie Kasumi-sama über Mu'un stellenweise denkte. xD
Kasumi: Ach vielleicht weiß sie das ja sogar schon. :) Aber ist das schnulzig formuliert, seine Gegenwart auskosten haha! xD
Shizuka: Wer hätte gedacht, dass sie selbst mit dem Gouman an der Seite besser bestellt wäre ... Yukiko-chan ... du bist nicht schrecklich. Du bist nur wunderlich. Und ich weiß, wovon ich spreche. u_u
Yunxian: Aaaaw Yuki schreibt bestimmt suuuuper süße Fanfictions über Diplomat Fan! x3
Misuzu: Verspottet fürs Schreiben ... naja, so viele Freizeitmöglichkeiten gibt es ja jetzt auch nicht? Musizieren, Kochen und Tanzen vielleicht noch.
Manami: Forschen.
Misuzu: Ja, Feminist Raito klatscht schon laut Beifall, hörst du ihn?
Kasumi: Die Herrin des Mondes ... ach wenns ja wenigstens diese gerechte Herrscherin aus Yuki-chans Werk wäre und nicht eine rauflustige, größenwahnsinnige Soziopathin!!!!!
Misuzu: Joa lass das einfach mal so sacken, Kasoooomi ... <_<"
Shizuka: Das junge Bauernmädchen! Die Kyuu ist also auch dabei! ;D
Mitsuyo: Also wenn ich bitten dürfte, sie ist eine NÄHERIN. >:
Chiaki: Aber mal im Ernst, ich finde das soooo süüüß, diese kleine Geschichte aus Yuki-chans Feder hier mit einzubauen! x3
Manami: "Getsuei sieht die Missstände". Ah ja. So kann man ... natürlich auch ... Werbung für den Atheismus machen.
Mitsuyo: Getsuei braucht Menschen wie die liebe ... Kokoro :3 x3 uwu
Lhamo: Neeeeeee ...
Mitsuyo: >: Getsuei ist nicht so deine Heldin, oder?
Manami: Wann hast DU denn mal zu Getsuei gebetet, ahaha~
Mitsuyo: Spotte du nur! >_< Aber puh, das Ende unserer Geschichte ... das steht noch in den Sternen~ ;D Und nicht in Chise oder Jirachi! Soviel ist klar!
Chiaki: Unsere ist auch nicht entschieden ... vielleicht ... wer weiß, diese Sugawara ist ja unberechenbar, von Aika-chans Killer ganz zu schweigen! >_<
Nao: Naaa ... dann wäre ich als die Blonde schon längst tot!
Mitsuyo: Aber Yuki-chan, du kannst doch diese Getsuei nicht mit ... diesem Ekel gleichsetzen. ^^"
Shizuka: Sie schluckt alles herunter ... oder zumindest das Meiste ... und bringt es in die Form klug gewählter Worte. Das kommt dieser Shiho-chan sicher nur allzu bekannt vor~
Norika: Heeeeey da kommt ja schon der Zauberlehrling! Was sucht der denn in Yuki-chans Gemächern? ^^
Manami: Also mich würde Yukiko ... zumindest nicht stören ... aber immer fällt mir etwas Anderes ein, das meiner Untersuchung bedarf.
Mitsuyo: Kein gutes Standing trotz des Namens? Dieser Jirokichi, Raitos großes Idol ... nun, ich vermute mal, mich würden auch nicht alle auf den Thron setzen wollen. ^^"
Kasumi: Ja klar und ich bin die Größenwahnsinnige *eyeroll*!
Nao: Der Dude kommt ja sofort zum Punkt, fällt geradezu mit der Shoji in den Genkan. Das gefällt mir!
Chiaki: Wer baut denn eine Shoji als äußere Haustür? Da kann doch jeder einbrechen! -.-
Nao: Wenn ich ja so doof bin, gibts auch Menschen, die zu doof sind, da dann einzubrechen du ARROGANTE DIVA! >:
Mitsuyo: Arme Yuki-chan ... nimmt diese Nachricht aber ziemlich gefasst :C
Kiyo: Noch schlimmer ... sie gibt sich selbst dafür die Schuld ... ach wie gerne würden Aki-chan und ich ihr mal helfen! >.<

Misuzu: Okay, aber welche Möglichkeit bietet diese Gesellschaftform, sich zur Wehr zu setzen? Und da ist es in Izayoi noch besser bestellt als bei uns ...
Shizuka: Arme Yuki-chan ... es mag angenehm sein, oft Zeit alleine zu verbringen, zumindest für stillere Personen wie sie oder mich ... aber wenn man die Abwechslung mal möchte, sollte man sie auch bekommen.
Kasumi: Wenn Nag- ... YUKIKO! Stell dir vor, Mizore würde mich mit einer lächerlichen Kreatur wie ... sagen wir mal Honda-dono betrügen: da hätte ich kein Recht, mich da einzumischen? Ferner von der Wahrheit könntest du nicht sein.
Mizore: Honda? <_<" Hätte es nicht wenigstens jemand Realistischeres sein können? Jedenfalls ... kämpfe um deine Liebe, und wenn die nicht mehr existiert, dann um deine Freiheit! >.<
Masanori: Merkt ihr eigentlich, dass ihr diesem Harry Potter nur nachschwätzt? xD
Kasumi: Da brauche ich doch keinen Seitenlinientanzbär! >: So weit war ich da noch nicht mit dem Lesen!
Mitsuyo: Wenn Raito 50 Jahre älter wird, behandelt er die Leute nicht nur auf eine widerwärtige Weise, sondern dann ist er auch ein widerwärtiger Weiser. Obwohl, was ist die genaue Definition von Weisheit - Wissen? Lebenserfahrung? Ein geschulter Charakter?
Satomi: Oje aber Seishirou-kun, das könnte Yukiko-chan in arge Verlegenheit bringen, vor diesen ganzen hohen Tieren, die sich als Raitos Freunde wähnen. ^^"
Mipon: Seishirou, dein Gryffindortum in allen Ehren, aber Kotoha McGonagall wird auch Yuki-chan 50 Punkte abziehen! D:
Mitsuyo: Wenn es wenigstens durch Owains heldenhaften Einsatz 150 Punkte dazu gäbe, doch so funktioniert die Hofgesellschaft hier wohl nicht, hm? ^^"
Yunxian: Wo ist ein Wildschwein?! O_O

Norika: Arme kleine Mini-Kureha ... sie hat Angst ...
Shizuka: Natürlich, das ... das ist ja auch schwer ... Fremde ... ein großes Publikum ...
Kasumi: Da ist ES ja schon? Welch treffende Formulierung für Lighto-chan ^^
Masanori: Harry Potter kennt wohl kein Schamgefühl! xD Hey, wo ist eigentlich die andere Luftpumpe, der Pyon? Ist der entführt worden?
Misuzu: Wir wisen es nicht, stimmts, Hibari-chan? >:3
Masanori: Mörderische Furien! O_O
Mizore: Tjaaaa, allein die barsche Ansprache dürfte einem Eklat schon sehr nahe kommen. ^^" Raito, als wäre er sein bester Saufkumpane :,3
Mitsuyo: Uuuuh Rechtzo ist saaaalty~
Kasumi: Untreuer Wüstling. Klemmen die Samthandschuhe etwa, Uri Geller?
Chiaki: Eeeeeew Zentrum der Aufmerksamkeit .... aaaaah wie unangenehm, unsere arme Yuki Q/////Q
Mizore: Oh nein ... diese zarte Yuki ... :C Sie braucht jemanden an ihrer Seite! >///<
Madoka: Aha! Unschuldige Nagisa! Die Mutter aller Succubi! >: Man sollte sie mal mit dem Pyonrodactylus bekanntmachen!
Kiyo: "in deinem Quartier zu verbleiben hast" - -.- Na der hört sich ja gern reden, der eitle Pfau!
Manami: Faszinierend. Seishirou hat es geschafft ... sie in noch größere Verlegenheit zu bringen. Hm, das kann ja nicht mal ich.
Mitsuyo: Na stell mal nicht dein Licht unter einen solchen Scheffel! Und Mei-chan will Yuki-chan dabei haben, das ist ja irgendwie süß. :3
Norika: Entstellt? Die Definition von entstellt ist das jetzt nicht, wie konnte diese Amöbe bis hierhin überleben?
Yunxian: Na Yunyun hat es auch geschafft! ;D
Kasumi: Haltlos, hm? Na zumindest eierlos ist Seishirou ja nicht. ^^
Madoka: Namenlose Dirne ... na zumindest dieses Schicksal blieb mir erspart! D:
Norika: Na wenn das nicht die K-Hoe ist ... und schlägt sich auf die Seiten vom Quotenhuristen, interessant, aber nicht zwangsweise verwunderlich.
Nao: Und ich habe dich immer für eine komplette Arschziege gehalten!
Norika: Auch Arschziegen haben Standards, außer sie sind eine Kaho! >: Wenn der renitente Quastenflosser sich mit ihr fusioniert, kriegen wir wahrscheinlich ein Scheusal, dass sich ein gewisser Maximilian Pegasus gerne ins Kartendeck mischen würde.
Manami: Der Quastenflosser hat einen einzigartigen Beitrag ... zu unserer Evolution geleistet. Ich wüsste nicht, inwiefern man Raito diese Leistung ... "unterstellen" kann, ahaha~
Yunxian: Hä was ist ein Shushou? :O
Norika: Ein Spatzenhirn! Das eine ... eine Nebenfrau nimmt? Ach, sowas geht? O_O
Madoka: Na klar geht das, sag bloß, das hast du nicht gewusst!
Norika: Akuma können sich vor Verehrern gar nicht retten, ja ...
Mitsuyo: Arme kleine Yuuuuki ): Und der Typ steckt das eiskalt weg, brüstet sich noch mit seinem Benehmen. Und diese Nagisa ist ja schon ein bisschen naiv, süßlich kichernd und lächelnd ... weiß sie denn, was hier passiert?
Misuzu: Gute Freundinnen ... jaaa, wie füreinander geschaffen. .-." Und was, der Klärgrubenhengst hat sie etwa geschwängert?!
Mitsuyo: Arme, arme Yuki ... :C Fühl dich von uns geknuddelt! >:
01.03.2021 | 23:17 Uhr
Huhu ^^

Wir kriegen einen kleinen Einblick in die Geschichte, an der Yukiko nun schon länger schreibt :) Hast du dir eigentlich selbst schon einen Namen für das Bauernmädchen überlegt? Vielleicht Saika? :D :D
Ich muss mal sagen, dass ich Yukikos Neffen absolut goldig finde! Er ist alles was sie bräuchte und ich bin mir sicher, wäre er jünger, würde er sie glatt Mutter nennen x3
Ich bin manchmal überrascht, was für ein Monster ich erschaffen hab xD Raito ist definitiv gegenüber Yukiko abgestumpft und mir ist das Herz tatsächlich in die Hose gerutscht, als Raito die Doppelehe UND Nagisas Schwangerschaft verkündete. Die Gute scheint sich auch nicht dessen bewusst zu sein, was Yukiko eigentlich durchgemacht hat, sie scheint mir noch sehr unschuldig. Und wenn ich Yukiko gewesen wäre, genauso ein schüchternes Wesen wäre, wäre ich auch einfach rausgestürmt. Ich kann Ray-Chals Kommentar schon förmlich vor mir sehen, wie sie Raito in Grund und Boden stampft XD

Ich hab mich sehr über das Kapitel gefreut :3 und ich bin gespannt wen du im nächsten Kapitel unter die Lupe nimmst ^-^

Mit freundlichen Grüßen
Corstessia
01.03.2021 | 22:28 Uhr
Hallöchen!

mich freut es jedes mal so wenn ich eine Benachrichtigung zu einem neuen Kapitel bekomme :D
Ich finde es schön dass man bereits eine weiter Entwicklung in deinem Schreibstil erkennen kann. Nicht dass es davor schlecht war aber es verbessert sich natürlich wenn man viel schreibt. Gerade in diesem Kapitel finde ich dass du viel auf die Gedanken und Emotionen eingegangen bist und sie so uns näher gebracht hast. Vor allem weil es mittlerweile sehr viele Charaktere sind und auch mehr auf Nebencharaktere eingengangen wird ist es wichtig sie ausreichend zu beschreiben. Ansonsten verliert man schnell den Überblick.
Bei den verschiedenen Beziehungen untereinander bräuchte man schon fast eine Art Lucidchart :'D
Naja, auf jeden Fall finde ich es gut wie du den Charakter der verschiedenen Personen über bringen kannst :D
Dennoch fände ich es nicht schlecht wenn man eventuell mehrere Kapitel zu einer Person oder zu einer Gruppe hätte damit das ganze übersichtlich bleibt. Nur ein Vorschlag :)

Ich freue mich schon darauf zu erfahren wie es weiter geht!
Viele Grüße
Anonym xxxxx
31.01.2021 | 18:08 Uhr
Heya ^^

Ein Kapitel mir Shiori ! Ich habe mich schon gefragt, wie das mit ihr und Mahiro wird. Anscheinend kommen die zwei gleichzeitig besser und schlechter miteinander aus, als erwartet. Die gute Shiori kennt sich mit solchen Schmeicheleien nicht aus und Mahiro wird von ihr vermutlich ein bisschen mehr Initiative erwarten, was die Sache mit ihrem Vater angeht.
Sie tut mir Leid, auch wenn ich diejenige bin, die sie erschaffen und in diese Situation gebracht hat. Aber in die Intrigen des Palastes passt diese gelehrige Priesterin überhaupt nicht. Vielleicht wird sie ja im Laufe dieser Intrigen den Mut finden tatsächlich Nein zu sagen, zu den Dingen die sie nicht tun will.
Was es mit Yurara auf sich hat würde mich auch interessieren. Ein ungewöhnlich puppenhaftes, verträumtes Mädchen mit einer Liebe zu Vögeln ? Mein Akuma-Detektor bimmelt.
Auf jeden Fall wartet in der Zukunft einiges auf Shiori: ausgerechnet eine Verbindung zwischen den wortgewandten Meistermanipulatoren Mei, Seigo, Mahiro und der schüchternen Shiori ? Eines dieser Dinge ist definitiv nicht wie die anderen. Als Meis Erschafferin bangt es mich um die junge Seele, die man ihr da zum Fraß vorwirft. Andererseits hat Shiori eine sichere Intuition und kann Menschen überraschend gut einschätzen. So leicht wird man sie vielleicht doch nicht um den Finger wickeln können.
Apropos um den Finger wickeln: ich frage mich in wen Haruya verliebt ist ? Eine düstere Ahnung beschleicht mich, dass es Mei sein könnte und ich will wirklich wissen, dass es wenigstens nicht sie ist. Sicher, ihr würde das in die Hände spielen, aber sie würde sein Leben ohne mit der Wimper zu zucken zerstören, wenn es zu ihrem Vorteil wäre. Und irgendwie habe ich den kränklichen, zurückhaltenden jungen Mann inzwischen lieb gewonnen. Andererseits wäre es gutes Drama, wenn Chiruku das dann herausfindet und sich an Mei rächen will. *sich die Hände reib* Aber darauf sollte ich nicht hoffen, Haruya ist sehr nett und ich will ihm nichts böses.

Alles in allem bin ich überrascht wie viel von Shioris Charakter in dem Kapitel steckt, vom Nägel kauen, bis zu Sternenbeobachtung und ihrer Abneigung zu Schminke. In meiner Vorstellung war sie auch nie besonders auf ihr Äußeres bedacht ^^ Ich denke wir zwei sind da bei allen Charaktere bisher sehr auf einer Wellenlänge, selbst wenn ich nichts explizit vorgebe. Und wenn doch, setzt du die Sachen prompt um. Danke, dass du an die Götter gedacht hast ^^" Auch, wenn ich mich jetzt fast schuldig fühle dir da im nachhinein so etwas noch zusätzlich aufzuhalsen, weil du ja auch so sehr gute in-character-Entscheidungen triffst.
Ich werde in Zukunft noch mehr auf dein Urteil vertrauen und dir freie Hand lassen, denn du bekommst es wirklich gut hin.
Es hat wirklich Spaß gemacht von dir zu lesen und ich freue mich schon auf das nächste Kapitel !
31.01.2021 | 11:29 Uhr
Kiyo: Eine Miiiiiiiiiiikooo~ <3 Die zweitbeste Miko der Welt! Cinnamon Roll Shiori!
Kasumi: Immerhin nur eine "kleine Soirée", kein Grund zur Beunruhigung. ^^ Das in Jouraku war tatsächlich eine mittlere, die ich bei der Eröffnung der Ideal Org in Hakaguchi noch übertreffen möchte!
Chiaki: Ist aber sympathisch, dass sie es nicht so mag, in Kostümchen und Schichten aus Schminke gesteckt zu werden~ Finde das auch so ... künstlich und affektiert, außer man ist natürlich Queen Mei~
Mizore: Chihiro und Yuuya buhlen um sie? Na gut, der Blick in die Zukunft verrät uns bereits den Spoiler ...
Kasumi: Getsuei die Bescheidene, na da hat Miss Kyuu ja etwas nicht mitbekommen ...
Mizore: Und Kanosora wird auch noch Spaß mit Sono haben. xD
Kasumi: Andererseits, dieser Göttin mit Fuchsschweifen darfst du durchaus einen Vorzug erteilen~

Manami: Sehr viele Beschreibungen ... wenig Gespräche ... so ist es wohl, aus der Sicht einer stilleren Persönlichkeit wie Shiori zu schreiben :))) Kennt sie auch die Tiergehege?
Mitsuyo: Na die sind ja nicht zu überriechen! Aber diese Noriko ist ja fast genauso unsympathisch wie der werte Herr Tousan ... muss sich wohl immer in den Mittelpunkt drängen, wie Trumpu-kun.
Norika: Ich bin eben das liebenswürdigste Nörchen~ ^_~
Shoufu: Wir bieten Kurse an, die das Selbstbewusstsein aufpolieren ...
Kiyo: Ja, was kann da nur passieren bei dieser Gehirnwäsche ...
Kirara: Yurara ... vergnügt sich :3
Norika: Aaaaaaw wie kann man keinen Weak Spot für sie haben? :3 So ein fürsorgliches Schätzchen~
Misuzu: Aber ihr Blick könnte wirklich der einer Puppe aus einem Kaidan sein ... als ob sie unter der Kontrolle von ... KASUMI stände.
Kasumi: Was hab ich schon wieder getan? <.<"

Shizuka: Und Shiori hilft ihr erstmal, so eine liebenswerte Szene mitten aus dem Alltag~
Nao: Slice of Life ohne Perverslinge, wurde auch mal Zeit!
Sadayori: Guck ihn dir an, den Poser! Wenn man vom Teufel spricht!
Nao: Ja, wenn man vom Teufel spricht, pyon dich mal wieder in die Regionalliga du fünftklassiger Wasserträger <_<" (ja anders als in Frankreich und Deutschland beginnt die in Japan ab Liga 5, nicht Liga 4~ ... Naos Random Sporttrivia xD)
Norika: Na mit Abfuhren kennt sich Chihiro ja aus, aber zum Glück nimmt er die mehr als nur gelassen, wenn ihr versteht, was ich meine :)))
Misuzu: Oh die Geeeeisha tanzt~ Interessant, dass sie Seigo verglichen wird, aber nicht der prächtigen Queen Asagao~ ;*
Norika: Yurara ist eigen, klar, sagt das Honigroggensandwich mit Philly-Beef <_<"
Kirara: Yurara ... ist so lieb und ... aufmerksam.
Kasumi: Warum er sonst solche Komplimente machen sollte? Es ist wirklich seltsam, eigentlich ist Shiori-chan nicht sein Typ. Was erzweckt er sich mit allgemeinen Schmeicheleien bei jemandem wie ihr, die nicht viel an Geld oder Befugnissen zu geben hat?
Masanori: Der SUPER Simp xDDD
Kasumi: Himmliches Blut in den Ikeda ... na jetzt verstehe ich, aber der Vater ist trotzdem missraten.
Mizore: Ich würde mich ja nicht wohlfühlen, würde Chihiro sooo viele Details über mich wissen. Armes Schätzchen. ^^"
Mitsuyo: Naja, nicht jeder hat eigennützige Absichten, wenn man helfen will ... aber das zu unterscheiden, ist nicht so einfach, das stimmt. ^^" Und am Hof überwiegt vielleicht doch eher das Andere. :3
30.01.2021 | 18:56 Uhr
Huhu ^^

ICH
MUSS
SO
VIEL
NACHHOLEN

Bzw. zusammenfassen :3

Ich überlege mir mehr zu zeichnen und jetzt wenn ich mir alles nochmal so durchlese, merke ich.....

Hallelujah, Raito, du bist am ARSCH! XD
Er wird betrogen innerhalb seiner eigenen Kreise, er betrügt meine liebe Yukiko und sie ist diejenige, die niemanden betrügt... aber das wird auch schwer ,-,
Ich finde dein Detail mit ihrer Geschichte und den Büchern, die sie zuvor gelesen hat, unfassbar interessant. Auch deswegen, weil es so scheint, als würdest du mich genau kennen, weil es die Genres sind, die ich als erstes lesen würde x3
Auch dass die Hauptfigur dort Yuuya heißt... :D x3
Jetzt, da ich zuhause bleiben muss und förmlich ans Zimmer gefesselt bin, werde ich Yukikos Weg gehen. Ich werde die beiden Geschichten weiter verfolgen, Reviews schreiben und zeichnen :)

Ich wünsche dir und natürlich der lieben Ray Chal einen wunderfantastischen Abend ^^

Mit freundlichen Grüßen
Corstessia
30.01.2021 | 18:22 Uhr
Huhu ^^

Ah Shiori, ich weiß wie das ist... mit der großen Schwester, die sich so gut durchsetzen und ihre Meinung sagen kann :´D
Aber ihrem Vater würde ich ja gerne eine ordentliche Standpauke verpassen. Was ich damals nur so als Schüchternheit herausgab, bringe ich heute in Form von Meinung und Meckern her xD Ich mecker deinen Vater an, dann kann er nichts mehr tun! Muhahahaha :D

Und ach du meine Güte... Ein Mensch, an dem man kein Interesse hat. Ich kann verstehen, dass man dann niemanden verletzen möchte aber womöglich verletzt man einen noch schlimmer, wenn man es weiterhin geheim hält.

Aber Mahiro würde ich das sofort sagen... Auf dieser Schleimspur rutscht man ja aus! D: Nein Spaß xD
Sehr schönes Kapitel und sehr schön zu lesen. :)

Schönen Abend wünsch ich dir noch ^^

Mit freundlichen Grüßen
Corstessia
13.11.2020 | 00:31 Uhr
Hey,

Sorry dass es solange gedauert hat... Und dass auch kein sonderlich langes Review wird...

Sooo jetzt sind so ziemlich alle bis auf ein Charakter vorgestellt worden wenn ich mich nicht täusche :D Jetzt haben wir fast den ganzen Trupp zusammen und können sehen wie sich die Geschichte um sie alle herum weiter aufbauen wird.

Das Kapitel hat mir sehr gut gefallen, obwohl ich zugeben muss dass ich teilweise mit den ganzen (teilweise auch sehr ungewöhnliche) Namen durcheinander komme.
Gerade der streitsüchtige aus diesem Kapitel fand ich sehr lustig zu lesen. Er ist zwar nicht sooo sympathisch aber dennoch finde ich es sehr cool dass so jemand wie er mit dabei ist. Mit seinem Verhalten zieht alle Aufmerksamkeit auf sich und lässt alle anderen "unwichtiger" wirken. Er sollte aufpassen dass er sowas nicht bei den falschen macht :D

Bin gespannt wie es weiter geht! Und freut mich super dass schon so schnell das nächste Kapitel kam :D
Viele Grüße
08.11.2020 | 12:49 Uhr
Kasumi: So, 2/3 Haruya-Chiruku-Turtelei warten auf uns, na das kann ja was werden. Oh, habe ich was vergessen? Ach stimmt: UWUUUUU.
Mizore: Uwu ist doch kein Wort D:
Kasumi: Uuuuuuuuwuuuuuu? Hey, wo ist mein Duolingopreis, ich habe den zweiten Tag in Folge ...
Mizore: Du hast gestern nur faul auf dem Rücken gelegen und die Hofdame Kujo als Babysitterin verpflichtet!
Kasumi: Chiyohana ist ja wirklich eine Hübsche. Das gibt auch das kleine Licht absolut korrekt zu.
Mitsuyo: Mein Kopf, was ist denn nur los ... aaaaah, Sonntag Morgen. Natürlich. Das ist los. x.x
Manami: *Kopf schüttel* Ach Anego ... was würden nur Lhamo und Kyuu dazu sagen?
Mitsuyo: Naja, erinnerst du dich an das Bild, wo Lhamo-chan betrunken an der Bar Kaugummiblasen platzen ließ, bis sie um 7 Uhr Morgens rausgeworfen wurde? Ich habe da hingegen redliches Yoga vollzogen!
Manami: Ja, betrunken Yoga, was kann da nur schiefgehen! Aber trotzdieser Skandälchen hat sich Tante Kotori ganz klar für Lhamo-chan entschieden, was sagt dir das?
Mitsuyo: Dass Sleepy Kyuu einen schlechten Wahlkampfmanager hat? ^^" Und das ist ja auch schon der Chonmage, der neuste Schrei unter den Izayoianern, der Gipfel der Männlichkeit.
Yunxian: Und mein wilder Rebell Yusei schert sich nicht um derartige Gepflogenheiten, er lebt das Leben eines Rockstars! x333
Mitsuyo: Koitus mit Fremden, wahrnehmungsstörende Substanzen und Musik, die deine yueguonesischen Instrumentchen niemals erzupfen können?
Yunxian: -_- ... u_u"
Kasumi: Äußerst adrett zurechtgemacht, ansonsten durchschnittlich ... gut, ich stelle ir Chiruku jetzt wie Leonard vor.
Mizore: Nur ist sein Haruya deutlich umgänglicher als Sheldon ... ^^"
Kasumi: Die Ähnlichkeiten, wie stiefmütterlich ihn seine Familie behandelt ... er ist wirklich ein Leonard.
Mizore: Nein, das wäre Haruya, Haruya wäre dann der Leonard.
Kasumi: Die beiden sind zwei gespaltene Seelen des Leonards! Jetzt ergibt alles Sinn! :D
Masayuki: Haruya wirkt bedrückt, kann ich meinen jungen Freund für ein Glas köstlichen Umeryu begeistern? :D
Nao: Umeshu mit Drachenfruchtsaft, jetzt wirds wirklich abenteuerlich. xD
Sadayori: Sehr aufschlussreiche Bishu-Einführung für den Unwissenden ... aber ja, diese ganzen diplomatischen Beziehungen, mit denen Shizuka und Kasumi begonnen haben ... bergen eben diese Risiken des aristokratischen Austausches ... zum Glück bin ich zu wichtig, um an einen Provinzhof in Izayoi verheiratet zu werden.
Kasumi: Oh Mann, das würde Hibari das süße Herzchen umgehend brechen. ;_; Ach was, sie würde sich heimlich hinten dran hängen, unser kleines Marienkäferchen. ;D
Kasumi: Der jüngere, unnötige Sohn ohne nennenswerte Errungenschaften - nicht mal einen Doktortitel an der Princeton, ja, das klingt wirklich immens nach Leonard. Ob er auch seine Penny finden wird? ^-^
Yunxian: Yeeeeeeeeeeeeeeeeeehaaaaaaaaw! >_<
Kirara: Traurig, traurig, die Shineha hatten ein Goldenes Zeitalter, aber davon blieb nicht viel übrig.
Kasumi: Ja, das wäre so, als wenn dein Clan den Osten einigen würde, um von mir dann nach allen Regeln der Kriegskungst zerlegt zu werden. Traaaaaaaagiiiiisch~ u_u
Kirara: -_- Auch die Shineha wähnten sich auf dem Gipfel der Macht, doch irgendwann endete es auch für sie kritisch ...

Tsuyoshi: Hata no Haruya ... wieso nicht, klingt doch cool! Mach es, Bro, das Leben am Hof hier ist viel entspannter!
Misuzu: Aber wir wissen nicht, wie es in zwei, drei, fünf, zehn Jahren sein wird. ^^"
Shizuka: Eine Dame, an der er Interesse zeigte ... ja, das ist mir bisher auch nicht aufgefallen.
Misuzu: Wann fällt DIR denn sowas schon auf?
Shizuka: Man bekommt ... Dinge mit. Es ist eine Gabe. Und ein Fluch. D:
Kasumi: Heeeey, da ist ja Jiahao, my Maaaaan! :D Makellos und garstig, ja, so gefällst du mir, Tiger! >:3
Mizore: E-eeeeh? o_o"
Kasumi: Nicht DIESES Gefallen <_<" Eher so wie Tsurara, eine gewisse Feurigkeit.
Mitsuyo: Na sowas, das ist ja Seishirou! Ungewohnt, ihn in der Rolle des Gepiesackten zu sehen!
Manami: Ja, so ist das, wenn man jemanden bisher genau EINMAl gesehen hat ._.
Mitsuyo: Entschuldige, Professor Dr. "Ich hasse Kyuus" Imae <_<"
Manami: Aaaaw ... Hass ist per Definition ... der falsche Ausdruck, ich bevorzuge das nüchterne "Abneigung". Antipathie.
Mitsuyo: Du wirst mir immer antipathischer gerade >_<
Manami: Keine Sorge, sobald du RAITO siehst, bin ich wieder ... deine BFF, ahaha~ ;D
Mitsuyo: *Nami-chan ganz eng knuff und knuddel* >_<"
Manami: o-o" Umm ... Ach was solls :3 *knuff*
Kasumi: "Mein Junge", äußerst gerissene Formulierung, Jiahao. Ich sage es ungern, aber ich kann sicher noch das ein oder andere von dir lernen.
Mizore: Person, die uns Jiahao an den Hof gebracht hat - schau genau hin, was du angerichtet hast! Q_Q
Masanori: Haruya-chuui, der Enchilada-Offizier, die Stimme der Vernunft, was ich nicht lache! Dieser armselige Jockel, wieso hält er sich nicht raus und spielt wieder mit seinem Gameboy, seinem ... Spieljungen, ahahahahahahaHAHAHAHAHAPAH-HA-HUST urg ... >_<
Mitsuyo: Verächtlich schnauben ist immer gut, Wakagimi! Ob ich auch eine Wakagimi wäre? Immerhin bin ich ja durchaus begehrenswert in der Rangfolge!
Mizore: JIAHAO! -.- Der Chauvinist, grinst die arme Katsurako so blöde an und schubst sie, was ist das denn für ein Benehmen? <_<"
Mitsuyo: Aaaaw Seishirou setzt sich für seine Schwester ein, wie süß x3
Yunxian: Jiahao-dono weiß sich durchaus zu wehren und logisch zu argumentieren :o Seine Beweggründe sind durchaus schlüssig.
Norika: Das hättest du auch gesagt, wenn er seinen Furby streicheln wollte und die beiden eben im Weg gewesen wären -_-"
Yunxian: Furbys brauchen Liebe! D:
Manami: Warte ... Jiahaos Wort ... ist jetzt ... offenbar Gesetz?
So-hyeon: Klingt nach einem Wichtigtuer, der jetzt Partei für den Stärkeren ergreift. Klingt nach einem abstoßenden Arschkriecher.
Shigana: Also in der Welt der Oberen genießt Izayoi no Raito durchaus Ansehen.
So-hyeon: Mit so einem grenzdebilen Namen? Ganz sicher nicht, glaub mir, Higanbanaprinzessin.
Shigana: Er ist teil der kaiserlichen Familie und prämierter General ...
So-hyeon: Den kauf ich mir, wegen seiner bescheuerten Schlacht habe ich damals das Staffelfinale meines Hörspiels nach hinten verschieben müssen. JUNGER MANN, DU BIST DES TODES!
Shigana: Daaaas ist jetzt nicht Aufgabe einer Shinigama, Akira-nee~ 1^^"
So-hyeon: Als ob ausgerechnet ein beliebiger Jugendlicher wie Seishirou für den Ruf seiner Familie im Alleingang verantwortlich ist. Als wäre Diplomat Fan ein Allheiliger. Tse ...
Shigana: Also Haruya untersteht dem Kommando dieses Mannes, es wäre vielleicht nicht so glücklich für ihn, Raito öffentlich zu brüskieren im Moment ...
Paelim: Oooooh, Schäfer Haruya! Naja, vielleicht bringe ich ihm ja mal ein paar himmliche Pfirsiche mit, die ich aus Yuuzuk- ...
Kagayaku: Ja?
Paelim: Ach nichts. 6<.<9 Und die Sippe des legendären Lebemannes Jirokichi ist wohl nicht sehr angesehen unter den Izayoi, hm?
Tsuyoshi: Absolut widerlich, wie dieser Mann verurteilt wird. <_<" Seine körperlichen Fähigkeiten zeugen von prächtiger Gesundheit und Fruchtbarkeit.
Kasumi: Zeugen ... HAHAHA xD Im Jahresrhythmus!
Tsurara: Ich liebe es ja, wie Jiahao das Potential dieser Situation erkennt und mit diesen Go-Figürchen spielen möchte ... er will ihnen alles entlocken, herrlich! :D
Kasumi: Die einzige Hoffnung, dass dieser gerissene Hund seinen Plan in den Sand setzt, ist wohl der dämliche Hausdrache Peng, den er und Jia sich da angeschafft haben, der Masanori unter den Mushus!
Mizore: Ich dachte, Mushu wäre der Masanori unter den Drachen ...
Kasumi: Stell dir mal Masanori² erst vor, gyahahaha! 8DDDD
Misuzu: Er hat Seishirou gesohrfeigt! >_< Nicht, dass es jemanden überraschen würde, bei seinem frustrierten Charakter ... :/
Norika: Oh, das war wirklich eine unterhaltsame Episode! Wie hat dir dieses Hörspiel gefallen, So-hyeon?
So-hyeon: Durchaus amüsant. ^-^ Ich hoffe auf weitere ähnliche Situationen. <3 Bis dann~
Norika: ;*
04.11.2020 | 21:30 Uhr
Mitsuyo: Ja, es stimmt. Midori ist wirklich hübsch. Und auch wenn ich jemanden sehr hübsch finde, könnte ich es niiiie so sehr und intensiv beschreiben. :D
Manami: Was hältst du denn ... von Reika? >:3
Mitsuyo: Pardon? u_u
Manami: Nun, sie ist ... physisch durchaus attraktiv und ich spüre, dass sie deine Aufmerksamkeit ... auf sich gezogen hat, ahaha~ ^-^
Mitsuyo: So ist das eben, wenn man sich so promiskuitiv kleidet wie so ein Tengu <_<" Sei froh, dass wir beide durch familiäre Bande vernetzt sind!
So-hyeon: Mir gefällt ihr Outfit ausgezeichnet. ^-^
Norika: Ich dachte, du bist blind <_<"
So-hyeon: Shigana hat es mir vorgelesen, also muss es ja hinreichend geschildert sein :)))
Mitsuyo: Eine Menge Personen mit Rang und Namen, jaaaa, Yuu, Nami, Yunyun, der lustige Haruya, Shinji der Pfirsischpflücker, die beiden Random Chauvis ...
Manami: Deren Namen ... du dir nicht gemerkt hast? o-o"
Mitsuyo: Doch, aber die sind es nicht wert, jetzt aufgezählt zu werden u_u" Wie siehts mit dir aus, Cousinchen? ;D
Manami: Hisahiko und Jintao ._."
Mitsuyo: Jaaa, ja das lasse ich selbstverständlich gelten. :3
So-hyeon: Was finden alle ... an dieser ätzenden Kaho? <_<" Wieso wurde sie nicht rausgeworfen? Mei profitiert nicht mal von ihr.
Kasumi: Au contraire, ein internes Lachblatt sorgt durchaus in privater Zweisamkeit für abwechslungsreiche Belustigung. So, wie wenn Mizörchen und ich über Masanori lachen.
Misuzu: Mizörchen, aber das ist böse! ;-;
Mizore: Der ist oft genug böse zu mir, ich zahle es nur zurück <_<"
Masanori: Ihr lacht über mich, M-m-meisterin? ;-;
Kasumi: Neeeein ... nein nein. MIT dir.
Masanori: Aber ich bin nicht da. <_<"
Kasumi: Telepathie, du hirntote Seidenraupe, TELEPATHIE!!!
Nao: Boa aber echt, die ganz Coolen wurden da jetzt noch nicht erwähnt. Ich dachte da so an Hisashi, Yusei oder Jiahao, die krassen M***... ihr wisst schon!
Yunxian: Aaaaaaaw Chiyohana, das ist aber ein schöner Name *-*
Kasumi: Ich kann dich für die Ewigkeit wunderschön machen, Chiyohana~ Oder besser gesagt, Mizore kann das. ;D
Norika: Hey, da steht ja plötzlich Pyon gegenüber: Rein optisch war er wahrlich nicht zu verachten, verkörperte das Idealbild des Höflings: Schlank, aber dennoch muskulös, dickes, langes und nachtschwarzes Haar, zu einem modischen Knoten gebunden und unter einem Hut, Kanmuri , verborgen. Sein Gesicht war fein geschnitten und dennoch äußerst maskulin, die wachen Augen dunkelbraun. Was allerdings auch auffiel, war der Umstand, dass der junge Herr recht hochgewachsen war, die Damen und auch viele der anderen Männer sichtlich überragte.
Misuzu: Pyon ist nicht so groß ... ich schätze mal, es handelt sich um Hisashi?
Kasumi: Nöööööp, ist nur Platz für eine Quotenschnulze zur Zeit und das ist Seigo mit seinem super hammergeilen Manbun. In China werden die mit Schweinefleich gefüllt, Gaozi oder wie nennt man das?
Yunxian: Jiaozi, die wurden nach meiner Freundin Jiao benannt! :D
Jiao: Naja, uuuumm ... das glaube ich jetzt eher nicht, aber ... schade, dass Seigo nicht zukünftiger Fürst seiner Provinz wird. :c
Nao: Seit vielen Jahren, Seigo halt doch bitte die Fresse, du bist doch erst 23 oder so? Steck dir deine 15 Jahre Berufserfahrung in den Allerwertesten, DU BIST GENAU DAS, WAS DER KAPITALIST DOCH HABEN WILL!!!
Chiaki: Wowowowo, Nao Castro, beruhig dich doch erstmal mit einer Kaugummizigarre. uwu
Nao: Uuuuh danke Chii-tan uwu HNNNNNNNNNNGH da ist ja Seiko-chan *-* Die süße Schokohexe Q_Q Meine Neeeee-saaaan ...
Chiaki: So, jetzt haben wohl alle Fangirls und Groupies sich hier versammelt :)))
Mitsuyo: Bäuerliche Unterhaltung, hm? Jaaaa, sowas hat man mir auch nachgesagt, aber keine Sorge, Midori-chan, die werden Augen machen, wenn wir sie mit unseren exotischen Waffen in Grund und Boden rammen!
So-hyeon: Dieser Seigo ... ist mir ganz und gar unsympathisch. -_-"
Shigana: Wer nicht?
So-hyeon: Red keinen Unsinn. "Wem nicht", müsste es heißen ... ich hingegen komme doch mit Yomi-chan und dir gut aus ... und auch mit Yuuhi.
Mitsuyo: Aoyagi-dono, wie kam der denn jetzt zum Dono? Das ist ja noch nicht mal ein Gouman! <.<"
Manami: Zwei großartige Unterhalter ... und zwei großartige Verwalter ...
Mitsuyo: Jaaa, Hideyoshi würde diesem Hof sichtlich gut tun! :D
Nao: Da kommt er ja, der Gigachad, Hisashi, WOOOOU! *-*

Mitsuyo: Ein Hoher Rat? Ein Jedirat? Uuuuuuuuuh darf ich da rein? x)
Norika: Midori-chan hat Potential ... ich denke es schadet nicht, weiterhin eine gewisse Antipathie zu Aoyagi aufrechtzuerhalten. ^^
Yunxian: Yiji ... ooooh Yunyun wird auch eine gute Yiji! *-*
Jiao: Schuster bleib bei deinen Leisten, du bist so eine tolle Köchin, und es macht dir doch so viel Spaß ... ^^"
Yunxian: AI KEN DU EFRISING! 8D Aber was ist denn ein Me-Tier für ein Tier, Nami-dono? :o
Manami: Gar keins ._.
So-hyeon: Der Unterschied zum Aoyagi? Sie weiß unsere Kultur zu schätzen vielleicht? ^^
Kasumi: Auf intellektueller Ebene stimulieren, und da glaubst du nicht, dass du da mit Hisashi deine Zeit verschwendest? Am Ende gibt es noch Philosophiekurse für die kleine Köchin~?
Yunxian: Es gibt zwei Arten. Yin und Yang.
Kasumi: Bravo!
Mizore: Also Matsuoka-sama schätze ich nicht als dumm ein, wirklich nicht. Nuuur weil er eine sonderbare Beziehung zu Frauen pflegt ... ^^" Er pflegt einen bildungssprachlichen Duktus.
Norika: Vielleicht sollte er stattdessen lieber Brüllaffen pflegen. WAHAHAHAHA! Was für ein BRÜLLER! XD
Misuzu: Die kaiserliche Familie! ;D Auch wir sind eine, wenn auch bei weitem nicht so groß wie die Izayoi zur Zeit. Klar haben wir auch Onkel und Tanten, aber ... die haben politisch nicht mehr viel zu sagen. ._." Wir sind irgendwie in den Absolutismus reingeschlittert, bereits vor Kasumi.
Tsuyoshi: Dieser Jirokichi klingt nach einem spannenden Burschen, mit dem würde ich mal gerne einen trinken gehen! >:)
Yunxian: Hisaaaashiiii? :o Welcher ist dein Lieblingsgeist?
Jiao: Umm Yunyun, was wird das? ^^"
Yunxian: Yunyun führt eine geistreiche Unterhaltung. Mit richtiger, echter Wissenschaft! x3
Manami: <_<"""""" ... Allgemeinwissen, unumstößliche Fakten, das mache ich auch gerne. ^-^
Chiaki: Ach ja, wusstet ihr, dass die berühmteste Geisha der 70er am 2. November Geburtstag hatte? 71! Alles Gute, Mineko Iwasaki~ <3
Nao: Hellbraune Augen ... dämliches Grinsen ... wer ist das, wer ist denn das da an Raitos Seite? <_<" Aaaaah es ist zu spannend! ;-;
04.11.2020 | 21:05 Uhr
Hallöchen,

oh endlich geht es weiter :D Und dann auch noch mit Midori!
Wie bereits davor hast du sie unfassbar gut getroffen. Ich mag es dass man einen Einblick ihre Gedanken und Zweifel bekommt und wie sie sich sorgt. Das ist das was den Charakteren verborgen bleibt und was ihr Handeln etwas erklärt.
Mir gefällt die Stichelei zwischen ihr und Seigo. Er lässt sich absolut nicht beeindrucken oder einschüchtern, zumindest lässt er sich nichts anmerken. Gleichzeitig setzt nicht nur er sie unter Druck sondern gefühlt alle anderen Anwesenden. Und das verwirrende Gespräch mit Hisashi war da natürlich auch nicht gerade förderlich. Was der wohl eigentlich will?
Vielleicht ist Midori ja nach ihrem Auftritt etwas entspannter und kann das Fest mehr genießen :D

Ich hoffe, bald weiter lesen zu können!
Viele Grüße
Anonym xxxxx
04.11.2020 | 20:41 Uhr
Hey,

hat mich mega gefreut zu sehen, dass es ein neues Kapitel gab. Dieses mal dasselbe Geschehen aber aus einer anderen Perspektive. Super interessant geschrieben!
Mir gefällt es gut etwas mehr über Midori zu erfahren, da sie mir Anfangs etwas... unnahbar vorkam. Aber sie ist äußerst interessant. Sie scheint praktisch nur für ihre Arbeit zu leben und sich durchgehen um ihr Auftreten zu sorgen. Das muss furchtbar stressig sein... und sobald sie Feierabend hat lernt sie weiter. Ich frage mich wie sie ohne ihre Geisha "Maske" ist und wie sie um die anderen herum verhalten würde. Seigo ist da natürlich auch keine Hilfe, eher mehr Stress und vielleicht auch ein Ansporn bzw eine Motivation. Die Unterhaltung zwischen den beiden war sehr spaßig zu lesen :D Ein Kapitel aus seiner Sicht fände ich sehr interessant! Das würde ich wirklich gern lesen :D
Hisashi hat sich in diesem Kapitel etwas komisch gezeigt... was wohl seine Absichten sind? Vielleicht weiß er ja mehr als es scheint... bin gespannt was dabei noch heraus kommt :)

Hat mich wirklich gefreut weiter zu lesen! Lass uns nicht zu lange warten :D
Viele Grüße
Miss Nothing
22.09.2020 | 15:13 Uhr
Hallo erstmal,

und auch ich darf hier jetzt meinen Senf dazu geben :D. Die Kapitel rund um das Fest gefallen mir bisher sehr gut. Ich finde es super wie du zwei so unterschiedliche Blickwinkel auf das selbe Ereignis darstellst. Einerseits Shinsen und seine kleine Prinzessin und andererseits Yunyun (Gott wie knuffig dieser Name klingt :D) und der liebe Gärtner (bei dem mir jetzt natürlich der Name nicht einfällt >.<) Ich liebe die Chemie zwischen den beiden übrigens. Sie sind so süß! Liest sich richtig angenehm und ich wollte direkt mehr :D. Obwohl da darf man sich ja überhaupt nicht beschweren. Du bist ja extremst schnell was die Updates angeht. Vor allem wen man bedenkt, dass du ja noch ZWEI! (2) andere MMFFs am laufen hast. Aber ich schweife ab. Ich bin auf jeden Fall gespannt wer noch alles auf das Fest kommt und wie lange es dauert bis das erste Missgeschick passiert. Irgendetwas muss ja schief gehen, zumindest befürchte ich das ;D

Naja wie dem auch sei. Alles in allem zwei sehr schöne Kapitel.
Bis irgendwann mal.
Bwbw
P.S bin am Handy deswegen ist das Review halt so wie es ist :D
22.09.2020 | 00:16 Uhr
Hey,

hab im Moment leider nicht so viel Zeit, deshalb gibt es nur ein kurzes Review...
Das Kapitel hat mir wie immer sehr gut gefallen. Es macht viel Spaß über Yunxian und Shinji zu lesen :D Die Gespräche zwischen den beiden sind wirklich lustig und nicht wie meist was ernsteres. Das macht eine schöne Abwechslung zum Rest des Geschehens. Zudem hat man dieses Mal etwas mehr Hintergrundgeschichte von Shinji erfahren, das war sehr interessant.

Mahrio ist eh so eine Sache für sich... Gerade in diesem Kapitel war er mir überraschend sympathisch. Vielleicht aber auch nur wegen dem unerwarteten auftreten von Hotaru.

Freue mich auf jeden Fall darauf weiterzulesen!
Viele Grüße
Anonym xxxxx
21.09.2020 | 09:07 Uhr
Yunxian: Köööstliche Pfiiirsiche! ;D Da ist Shinjin mir wirklich eine große Hilfe gewesen! ^-^ Muskulös vom Pfirsichpflücken! >:o
Mitsuyo: Meimei - wie sie wohl auf diesen süßen Namen reagieren wird? ;D Wird ja Zeit, dass dann Lingling wieder zu Besuch kommt! ^-^
Misuzu: Das würde ich wirklich gerne, gerade, wenn das Essen NOCH vorzüglicher geworden ist. :3
Yunxian: Fruchtiges Mousse zu Fleisch, ja, man sagt, dass es diese Vorbereitung bereits seit vielen Jahren in einem Land nahe Yueguo gibt! Die milde Sauce nui- ... nikuta- ... nulitri- ... hä ... es ist gegen Scharf!!! >_<
Jiao: Yunyun! Du siehst wundervoll aus! x3 So einen schicken Hanfu, die opulente Frisur und diese schillernden Ohrringe~ Ein Traum! Es wäre Verschwendung, dich nicht zu sehen~
Mizore: Ja, das stimmt. Vielleicht bekommen wir dich mal in diesem Stil in Eis gefroren? ^-^
Yunxian: Oooooooooh Yunyun LIIIIEBT dieses magische Kakigoori sooo sehr~ ... gerne hilft sie dir! ;D
Mizore: Du bist wirklich ein Schätzchen~ <3
Yunxian: Aber erst möchte ich ja die Surare erleben! Sugawarare ... eeeeeeeh ... <_<" A-a-aber danach, eingefroren in dieser Hitze die Nacht verbringen, besser geht es nicht~! <3
Manami: Ryou der Tadelbock ... junior ... zu lang in Gouman gewesen, hm?
Yunxian: Spazieren mit Shinjin! ^-^ Die Gärtchen sind sooo hübsch, vielleicht sehen wir ja sogar ein paar Vögelchen oder sogar die magische Meimei!
Kiyo: Der Mond ... Laternen ... Pavillons, Seerosen, ihr wisst, was diesen Romance Mikos gefällt, hm? Aki-chan, wie wäre es mit einem Picknick in diesem Pavillon? ;D u///u
Yunxian: So illustig, diese Meimei~ Sie hat sich echt schick gemacht, makellos. :3
Kasumi: Eine unglaublich schöne Frau, jaaa ... kein Wunder, dass ich sie mir für unser Experiment ausgesucht habe. M-mizore, starr da nicht so hin! <_<"
Mizore: Gomenasai, Kasumi-sama u_u"
Shizuka: Da ist ja wieder dieser Musiker, der Tsuyoshi gar nicht mal so unähnlich sieht ...
Nao: Du meinst CHAD.
Chiaki: Na ob Seigo Brad Shinji überhaupt registriert hat? Jetzt generell am Hof? Der Arme, verliebt sich in ... ich will jetzt nicht spoilern, aber ... ob sich das in Gegenseitigkeit entwickelt, wage ich zu bezweifeln. Wir wissen noch nichts über Seigos Präferenzen.
Nao: Eigentlich müssten alle Seiko-chan lieben, sie ist quasi die jenige, die sich Meimei immer zum Vorbild nimmt. Die absolut perfekte Schönheit, Traum aller Geschlechter ... Seiko-chaaaan *^*
Mitsuyo: Haru ist langweilig? Nett ist das aber nicht! >.< Er ist ein lieber Kerl und hat auch mal etwas Glück verdient! Nami, geb dir einen Ruck!
Manami: Ich bin ... unverkuppelbar. o-o Aner zum Davonlaufen ... ist er nicht.
Yunxian: Diese faszinierende Narbe ... dieses majestätische ... äh ... Adlitz? Ant- ... irgendsowas, aber hinreißend trifft es echt! x33 Mysteriös und geheimnisvoll, wie ein Tiger ...
Mitsuyo: Kelloggs Yuseis, die wecken den Tiger in dir ... Nami-chan, das ist ja wohl die viel bessere Wahl als Froot Loops!
Yunxian: *Backen aufblas* ò_ó Meine Informanten haben ja sowas von versagt! >.<

Toranosuke: Ryouta-dono ist doch nicht langweilig, er ist eine Inspiration!
Saki: Ach ja, welches Land hat DER denn schon erobert? <_<"
Toranosuke: In Izayoi ist es Aufgabe der Männer, zickig zu sein, also geh wieder in den Tempel der Besonnenheit, wo du als Frau hin gehörst!
Saki: Ich werde mich doch nicht integrieren, so weit käms ja noch! v_v
Yunxian: General ... wie anmutig er auf seinem edlen Ross reitet~ u_u Eine Traumvorstellung ... mit seinen kräftigen Armen zerbricht er den Eiskristall, der mich umgibt, um mich mit der Wärme seiner Bärenhände zu ...
Norika: Halt die Fresse, diese schnulzige Scheiße kann man ja nicht aushalten ... o.o
Mitsuyo: Soso, Takashi also! Wo er wohl heute so steckt? ;D
Manami: Wo steckt denn ... Momo-chan? ;3
Mitsuyo: Momo? Du meinst Lhamo ... naja, wahrscheinlich in Gyitsame? ^^" Und sein Bruder war wohl nicht so einverstanden, hm?
Manami: Was sagte ... dein Nii-san zu Lhamo-chan, ahaha~?
Mitsuyo: Er sagte, dass wir schon eine mit Augenproblemen in der Familie haben! ;D
Manami: Sicher ... nicht ... -.-" Ich muss dringend an einem Utensil arbeiten ... einer Sehhilfe, Lesen gerade im Dunkeln ist ... anstregend.
Norika: Hallo Namischätzchen, kannst du diese Gattung Brüllaffen biologisch bestimmen? ^^
Yunxian: Brüllaffe ... SO LAUT BIN ICH JETZT AUCH NICHT! >:C
Norika: Äffchen tanz, ich gebe dir noch dein Tambourin~ Sakuramochi ... naja, süß ist sie ja schon, wenn auch ein wenig arg simpel gestrickt. Unter all den Schwachmaten wohl die sogenannte Bauernschönheit, die dann trotzdem nur auf der Teefarm landet.
Jiao: (Wenn sie wüsste, dass Yunyun mir dort mal geholfen hat ^^")
Norika: Eine Affenart aus Yueguo ... stimmt das, Namischätzchen?
Manami: Es gibt kein Tier namens Yunxian ...
Norika: Was will denn dieser Weißritter auf einmal? Geh wieder Erdbeeren pflücken, du Efeuzupfer ... kaum vorstellbar, dass diese beiden Dorfdeppen hier eingeladen wurden ... vielleicht ja als Strafe, denn diese Soirée ist jämmerlich! u_u *schnaaaub*
Yunxian: Chihiro unser Retter! ;D
Chiaki: "Ein wunderschöner Mann". Alles klar, Shishi (Shiho-chan ;D) und Shinjin, ihr müsst ja nicht sofort wegen dubiosen Persönlichkeiten wie Mei, Seigo und ihm direkt fangirlen ... aber Kasumi begeistert euch ja auch, was wundere ich mich. ò_o
(Ich bin beim Schreiben im Bett eingeschlafen omg Q_Q)
Norika: Und das Schoßhündchen ist auch dabei. Und wie hoch er schon das Beinchen heben kann, beinahe wie ein Pudel! ^-^
Misuzu: Mit seinen kalten Augen ... o.o
Norika: Also MEINE Ojou-sama ist bestimmt sehr zufrieden damit, die Totenkopfäffchen hier aufzuscheuchen ^_^ Aber was weiß schon Sailor Mars Rei Hino ... -_- War ja klar, dass er sich für Kureha interessiert.
Masanori: Aber Sadayori ist doch gar nicht da!!!
Yunxian: Hofpolitik ... owo Das übersteigt meine Vorstellungskraft >_<"
Norika: Jaja, die beiden Spatzenhirne sollen lieber wieder Gemüse ausbuddeln gehen.
Mitsuyo: Chihiro mit seiner lustigen Maske des fröhlichen Hof- ... ja was macht er dort eigentlich?
Norika: Narr. Hofnarr.
Yunxian: Shinjin ist doch nicht duuuumm! >_<" Und Yunyun ... naja ... also so da soll man nicht paulschabisieren! u_u
Norika: Knallkopf, kannst du es dir erlauben, gegenüber Seigos Groupie einen herablassenden Blick aufzulegen? ^-^
Kiyo: Leute, die sich ständig spöttische Spitznamen ausdenken, gelten als infantil und unreif. David Miscavige, Donald Trump ... Hotaru-chaaaan ...
Norika: Geh wieder deine Gebetsperlen schütteln! <_<"
Kiyo: Ich bin Miko, keine Priesterin. Ich schüttele nur meine Gohei~
Norika: Du staubst also ab, das macht es nicht besser. Und ... urg ... "Traummann" ... die Brüllaffen sind ja wirklich auf allen Posten verloren!
Kiyo: Oh, tut mir ja leid, dass sich nicht jeder in eine schöne Yuki vergucken kann - aber das wäre dir ja sicher auch nicht recht~
Norika: Es ist nicht so, dass ich irgendjemandem gegenüber ein freundlicheres Gesicht zeige <_< ... <///<" Naja ... bis zum nächsten Mal.
20.09.2020 | 20:48 Uhr
Hey,

dann melde ich mich auch mal nach einer längeren Zeit wieder :D
Die vorherigen Kapitel haben mir wie immer seeeeehr gut gefallen aber ich möchte vor allem näher auf das neueste eingehen.
Ich liebe die Energie zwischen Shinji und Yunxian! Ich kann mir so unfassbar gut vorstellen wie ihre Freundschaft im Alltag aussieht und das ist etwas dass vielen Storys fehlt. Einfach mal eine gute Freundschaft die nicht vollkommen oberflächlich ist oder nur wegen bestimmten Klischees besteht. Auch wie die beiden sich verstecken um einen Blick auf die Feier zu werfen... das läuft so natürlich und harmonisch ab, dass man es sich verdammt gut vorstellen kann. Ist natürlich auch alles schön beschrieben :D

Auch die Darstellung von Mahiro war wirklich cool. Hat ihn mal ein wenig anders gezeigt. Gerade der Umgang zwischen ihm und Hotaru war sehr interessant (und auch witzig) zu lesen. Auch sonst war Hotaru eine interessante Person (gerade wie sie spricht).

Was mir an Shinji sehr gefallen hat ist dass er sich direkt eingemischt hat als man Yunxian etwas blöd angegangen hat. Es hätte nicht zu ihm gepasst wenn er sich da rausgehalten hätte. Allerdings hasst er ja im allgemeinen Streitereien usw. und deshalb ist es auch gut dass er sich nicht noch viel weiter eingemischt hat, sondern sich relativ schnell wieder zurückgezogen hat. Auch sonst hat es mir mega viel Spaß gemacht von ihm zu lesen!
Bin gespannt wie es mit Seigo und ihm weitergeht. Aber auch wie die Freundschaft sich zwischen ihm und Yunxian weiterentwickeln wird. Und selbstverständlich auch was noch alles auf der Soiree passieren wird. Auch wenn Hotaru meint, dass es recht langweilig ist bin ich mir sicher dass noch einiges geschehen wird!

Ich freue mich auf jeden Fall schon mega darauf weiterlesen!
Viele Grüße
Miss Nothing

PS: Ich werde mir auf jeden Fall auch die neue MMFF anschauen! :D
16.09.2020 | 10:25 Uhr
Yunxian: Sehr hübsch, Hayami-chan *-* x3
Mitsuyo: Ein Kapitel aus der Perspektive von Shisen, in dem es aber fast gar nicht um Shisen geht, hm? ^^" Und wer war denn nochmal Sougo, der Bruder von Seigo?
Manami: Nein ... Mikoto-chans Nii-san o-o Einer der Leibwächter ...
Mitsuyo: Aaaaah ... Hayami-chan ist offenbar hoffnungslos verliebt in unseren intriganten Schönling Aoyagi-kun, das arme Schätzchen. u_u"
Manami: Das könnte dir ja ... nie passieren, ahaha~
Mitsuyo: <_<" Warum ... aber Seigo ist ja wirklich der Jungkook seiner Zeit! Shisen, finde ich sehr löblich, dass du kein Interesse an einem Yaoi-Slash mit Seigo hast, das ist schön zu hören!
Manami: Niemand ... würde das shippen. ö-ö Aber welches ... Musikstück er wohl spielt?
Nao: Bestimmt irgendwas von Justin Bieber! Oder Taylor Swifto!
Tsuyoshi: Da denke ich gerade an meine Kaasan, die wirklich einen schönen Sohn geboren hat ~
Mitsuyo: Mikoto-chans Schwarm ... vielleicht ist es ja Sasha~ 8)
Manami: Wer? ö-ö
Mitsuyo: Sasha Matsuoka, der coolste Stern in der Milchstraße!
Yunxian: Hisaaaashüüü? >_< Der coolste Stern im Sonnensystem!
Manami: ö-ö Der coolste Stern im Sonnensystem ... IST DIE SONNE.
Yunxian: Nee die ist ziemlich heiß, hast du doch gesagt ... :o
Manami: Wenn man ihr Hisashi empfehlen sollte ... ist das so als sage man "Studier doch in Gouman, da gibt es eine gute Universität" -_-"
Mitsuyo: Betrunkene Hayami wird wohl so lustig wie betrunkene Nami, hm? 8) Das kann ja ein Spaß werden, Yuu! Und Canada kann nichts dagegen tun!
Nao: Weißt du, was ein cooles Geschwisternamenspaar wäre? Kanade und Usagi .3.
Chiaki: Und vergiss nicht die kleine Meriko. ^^"
Manami: Yusei ... kennt micht o.o"
Yunxian: Ach Yusei, mit mir kannst du immer ganz locker reden? ^-^
Kasumi: Der kann überhaupt nicht reden, außer als Pantomime vielleicht ... stell dir mal vor, Yusei im Kostüm von Mr. Mime ... XD
Manami: Hayami-chan, manchmal ... halte ich Vorträge ... aber sicher ist nicht, dass du alles verstehen wirst.
Mitsuyo: Am Ende verliebt sie sich in Kureha, das wäre ja eine Tragödie? Was Nii-san wohl dann sagt? ;D
Nao: Curry-chan! <3 Aber er hat Recht, sie ist zu schade für einen beliebigen Tarou!
Miu: Tja Yusei ... du hättest einfach keine Antithesis bekommen dürfen ... u_u"
Mitsuyo: Warte warte warte warte ... O_O MIU? Nee. Nee. Nee. DAS kann ja wohl nicht sein jetzt! ^^" Zondar, wie konntest du das zulassen!
Nao: Was für ein lustiges Love Triangle! Shinji und Hayami buhlen um die Gunst von Schlangemann Seigo. Wer wohl seinen Geschmack trifft? Vielleicht etwa meine Neesan? <3
Yunxian: Yuuuuuseeeei ist soooo clever! Er kann in die Zukunft sehen! >_<" Dann kann er ja sicher auch das Ergebnis dieses super romantischen Love Triangles verraten! ;D

Mitsuyo: Oh es würde mir richtig Spaß machen, in meinem modernen Alltagsoutfit die Blicke auf mich zu ziehen. Kurzes Röckchen und schicke Beine, dann redet niemand mehr über Seigo! ;D Und Nami kann ja ihren Tarnumhang drüber tragen, hehe~
Yunxian: Och nöööö, ich will Mikoto-chan sehen! :o
Masanori: Du wirst ohnehin niemanden sehen, du stehst in der Küche, da wo du als Köchin hingehörst! Sagt der große yueguonische Philosoph Jiahao!
Mitsuyo: Ich hoffe es gibt auch die Saftfässer, hoffe Namis Trümmerärmchen sind kräftig genug, um mich für einen Juice Keg Stand zu halten! 8)
Yunxian: Arme Hayami muss wieder Ehre für das Haus bringen ... u_u"
Chiaki: UM fair zu sein, den Mulan-Cast haben wir ohnehin an diesem Hof schon zusammen. Chauvi Jiahao, arroganter Beau Seigo, Kung-Fu Panda Shisen, Schrank Jia ... und den langen Tarou haben wir bestimmt auch!
Kasumi: Hallo Mrs. Yuseibottom, wie wäre es noch mit einem Tässchen Earl Grey, meine wundervolle Anstandsdame? ^_^
Reika: Das hoffe ich ... ^-^
Miu: Da die Priesterin eine unerleuchtete Religion vertritt ... es stimmt, Hayamis Umgang sollten eigentlich Kohakuisten sein ...
Norika: Die schwere Rüstung am lauchigen Haruya, herrlicher Anblick mal wieder~ Nicht wahr, Kureha? ^-^
Misuzu: Ihr beiden seit sicher die "guten Seelen" des Hofes, hm? -.-" Wann gibt es denn heiße Doppeldates mit Hisashi und Jiahao?
Norika: Als ob wir die für ein Doppeldate bräuchten ... ts ... notfalls gehen auch zwei Dogu, die schmatzen beim Küssen dann nicht so nervig.
Kirara: Noch niemand am Hof ... in Kureha verliebt. Komisch ...
Mizore: Haruya ist nicht lauchig, er ist einfach nur eindrucksvoll groß und auch breit! Ein stattlicher Mann! Er hat ein Herz verdient! >.<
Kasumi: Rofl rofl ... er ist der Butt Tarou dieses Hofes. Und du meinst bestimmt Chiruku?
Mitsuyo: Wer ist denn dieser Fremde im Palast? ö_ö" Ihr meint doch nicht mich, oder?
Manami: Einer ... ist aus dem Kerker geflohen. ö-ö"
Mitsuyo: Ach ja, wer denn? Der Marquis de Sade? Ich hoffe doch sehr, dass Amaya-san ihn lange genug unter Quarantäne gehalten hat! u_u" Aber huiiii, endlich geht die Soirée los~ ;D
08.09.2020 | 22:36 Uhr
Hallo erstmal,

ich bin zwar wie immer viel zu spät dran, aber besser spät als nie würde ich sagen. ^^
Das Kapitel gefällt mir wirklich gut. Jiahao schreibst du genau so wie ich ihn mir vorstelle. Äusserlich aufmerksam und nennen wir es freundlich, innerlich einerseits immer lauschend nach Infos und zerfressen von seiner eigen Arroganz. Ich liebe es. Zu Jia kann ich leider genau soviel sagen wie er selbst es könnte^^. Andererseits kann man einen Charakter der nicht sprechen kann auch nur recht schwer in diverse Dinge involvieren, aber das hab ich mir ja so ausgesucht :D. Dass die beiden so ähnliche Namen haben ist übrigens mehr oder weniger Zufall. Jia war einfach schon fertig, als ich ihn aktiv in den Steckbrief von Jiahao integriert habe und dann wollte ich nicht wieder den halben Steckbrief umschreiben, wegen einem Namen ^^. Bin gespannt wie sich die beiden am Hofe der Kaiserin so schlagen werden, vor allem Jiahao, er hat damit ja ein gewisses Problem^^. Und ich freue mich darauf was sonst noch alles passieren wird. Besonders auf der Soiree (Musste beim ersten Mal googeln was das heißt :D). Die ist ja schon seid gefühlt zehn Kapitel in aller Munde.

Ich bin mir sicher die nächsten Kapitel werden genauso gut wie der Rest dieser Geschichte, und deshalb freue ich mich besonderes darauf^^.
Bis irgendwann mal,
Bwbw
29.08.2020 | 14:06 Uhr
Yunxian: Kurehas Gabel? :o Aber essen wir hier nicht mit Stäbchen?
Kasumi: Man kann von Jiahao halten, was man will, aber Geschmack hat er. Auch ich schätze es, meine Wohnung durchausgewählte und exquisite Ornamente aufzuwerten. u_u Und wer interessiert sich schon für die Kultur der Bauerntölpel?
Mitsuyo: Die Tengu sind da schon paradox ... in und mit der Natur leben und natürliche Materialien benutzen, in Baumhäusern leben, aber dann sind wir wie gebannt von solchen Glitzergegenständen und schöner Dekoration ... das muss der Ruf des Raben sein. Und Zhou ist btw Gogo-Jias Nachname.
Manami: Jiahao ... Sims-Eigenschaft ... Snob, Materialistisch.
Mitsuyo: Und später sicher noch gemein ;D Gut, der Palast von Jiangfu ist ja wirklich das Non-Plus-Ultra, hast du gehört, Kasumi?
Kasumi: Das reizt mich, aber ich fange erstmal kleiner an ...
Misuzu: Ach waaas, nur nicht so bescheiden! ;D
Kasumi: Sobald Tsuneyasu und Kotono alt genug sind, gerne. Dann besetzen wir gleich zwei Throne! *^*
Norika: Das Gesicht zu verlieren wäre wohl die höchstmögliche Schande für diesen Kerl ...
Shizuka: Erinnert mich etwas an den Gouman, sowas.
Misuzu: Naja, im Hochadel haben auch wir Gesichter zu verlieren. :c
Yunxian: Hab sie gefunden! x3
Misuzu: Was?
Yunxian: Die Gesichter. :c
Shizuka: ö_ö"
Kasumi: Wenn die wüssten, dass die Jia, die wir kennen, ein Succubus ist, die uns die neuesten Kleidungsstücke für eine aufregende Nacht in einem Vergnügungsviertel empfielt, überspitzt gesagt.
Shizuka: Eine noch scheuere Herrscherin als ich, diese Kotoha?
Kasumi: Na ob du wirklich Kaiserin bist, darüber lässt sich wirklich streiten. Momentan bist du ein Rebell.
Shizuka: Es stimmt, ich weiß Mineralwasser sehr zu schätzen. uwu
Hiroyasu: Was für eine hinreißende junge Frau!
Hitomi: Hast du mir etwas zu sagen, Anata?
Hiroyasu: Hitomi-chan, sie ist über 20 Jahre jünger als ...
Hitomi: Ich meine Touko. Touko, Ryouko ... du verstehst schon.
Hiroyasu: Ja, es stimmt. Ich bin ein Zeitreisender aus der Heian-Zeit, bis ich verbannt wurde, als ich dem damaligen Tenno seine Frau ausspannte! Natürlich! ò_o
Kasumi: Erst mal muss Jiahao seine Chad-Privileges vor dem Spiegel checken. 8) Durchaus attraktiv!
Kiyo: An diesem Weiher würden die Romance Miko Akiiiiii-chan und ich gerne mal spazieren gehen~ ;D
Mitsuyo: Vergiss die Clans Hanazono, Tobashira und Imae nicht. Die Clans der drei Musketiere!
Manami: Ich glaube ... das ist nichts für Yuu. Oder?
Mitsuyo: Zur Not nehmen wir Tante Kotori! `3´
Norika: Ryouta, Ryouta, in zehn Jahren ein Tota ... ahahahaha~ Ich weiß ... gehässig. Lässt mich vielleicht ... menschlicher wirken. <_<"
Kasumi: Die schönste Blume des Kamelienpalastes~ <3
Tsuyoshi: Wie würdet ihr sie einschätzen? In etwa so schön wie Kanae-tenno?
Misuzu: H-hey, mich gibts auch noch! Auch wenn ich eher ein Wildfang bin und ein kleines bisschen weniger dem klassischen Schönheitsideal der Hautfanatiker entspreche, schätze ich. ^^" Ob wir Vorfahren aus dem Süden haben? Muss mal in unseren Chroniken blättern.
Sadayori: Du gefällst mir genauso, wie du bist, Misuzu. ^-^
Misuzu: Ja ... ja umm danke. ^///^
Kasumi: Thank you Captain Obvious. *verächtlich schnaub* Aber da sind ja auch schon L Ghost!Nami.
Norika: Wenn du dich mit Kureha verbünden willst ... solltest du dir überlegen, wie du diese beiden Schätzchen betitelst. ^^
Kasumi: Stell dich wieder ins Schlafzimmer, wenn es dunkel wird schalte ich dich an.
Norika: Unerhört ... >_>" Als Bettvorleger würdest du mit mir kein schlechtes Paar abgeben, hm?
Kasumi: <_<" Oho ... Widerworte höre ich ja selten, interessant.

Nao: Von welcher Mannschaft ist er denn Fan? Der Jiahao?
Chiaki: 25. April.
Nao: Hahahaha! Ja stimmt, an Changyeonesen mangelt es an diesem Hof ja ...
(Ich habe bei Yunyun tatsächlich alles offen gelassen, bis ich einen Namen gefunden habe ... aber historische koreanische weibliche Namen zu finden, die keine Titel oder Spitznamen waren ... viel Spaß ^^" Ich meine, mittlerweile füllen wir notgedrungen alles mit modernen japanischen Namen, wenn sie nicht zu Engrish sind ... Risa, Arisu ...)
Kasumi: Ich hätte ja gerne Mi-ran, die Teuflin von Wonsan hier gesehen ...
Chiaki: Also er ist der Brain und sein Leibwächter ist der Pinky, nur mit Steroiden vollgepumpt. Seepferdchenpulver und keine Ahnung was es da für Kuriositäten gibt. Ja, Jiahao, du bist ein ganzer Kerl, aber mal ehrlich - wieso heißen die Jia und Jiahao? Das ist so ähnlich!
Nao: Naja es gibt ja auch Cap und Capper.
Chiaki: Palast des Zwielichts - der neue Disneyfilm mit der schönen Mei und Biest Kaho ... warum eigentlich nicht.
Kirara: Kureha, schöne Amazone des Nordens ... sie ist wirklich eindrucksvoll, wenngleich ihre Methoden ... diskutabel sind.
Mizore: Wenn sie verärgert ist, möchte ich ungern daneben stehen. Oder im Neokonfuzianismus, das ist auch nichts für mich. Und das sagt die Submissive Yuki. u_u"
Norika: Kein Gastgeschenk ... ein wenig vergesslich vielleicht, dieser Mann?
Kasumi: Also dieses Bauwerk ist in der Tat äußerst bescheiden ... einer Kureha einfach nur unwürdig.
Misuzu: Thank you Captain Obvious. ;))))))
Kasumi: Ach Glöckchen ... du könntest dich voll und zu schreiben, würde sich so ein stattlicher, intelligenter Mann wie Jiahao für dich entscheiden~
Misuzu: Sarkasmus? ._."
Kasumi: Entscheide selbst. Du bist frei. Keine Maschine~
Manami: Mein Augenlid ... ist defekt ... Sandkorn ... Mitsu ... ein Sandkorn! Hilf mir ...
Mitsuyo: Die Androidin sollte eigentlich mir helfen, aber okay. ^^"
Mizore: Gegenüber "Halbstarken" und "Jugendlichen" ist er aber dann doch ganz schön rangbewusst, lässt es im Gegensatz zu Hiroki G. allerdings nicht raushängen. Oder noch schlimmer, der sympathische Charmeur Hisashi.
Tsuyoshi: Oder Arsch-Tsuyoshi, wie er auch genannt wird.
Toranosuke: Arsch Tsuyoshi und Arsch-Tsuyoshi, sicher ein herausragendes Team. ^^
Saki: Hehehehe~ Er denkt wirklich, Porzellanpüppchen Shizu-hime könnte ihm Schutz geben.
Norika: Immerhin macht Kureha das Beste aus ihren wenigen Möglichkeiten in diesem kalten, seelenlosen Gebäude.
Mizore: Kalt und seelenlos ist nicht nur das Gebäude *eyeroll*
Norika: So ein wertvolles Artefakt ... für diesen Diplomaten. Welche eine Ehre. Kureha muss reich sein, so etwas zu entbehren.
Mitsuyo: Da schlägt sein Sammlerherz gleich höher! ;D Ob er auch Pokemon sammelt? Oder Yugiohkarten?
Manami: Nur die ... Götterkarten.
Mizore: Yurara ... süß. :3 <3
Mitsuyo: Ob ich auch ein Willkommensgeschenk bekomme? Vielleicht ja eine Nami am Stiel! ;D
Manami: Das würde ... Shiho-chan sicher auch gefallen. ö_ö"
28.08.2020 | 21:39 Uhr
Hallo,
ich weiß ich melde mich recht spät zu den Kapitel. Aber ich möchte dir sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Du hast Chiruku gut getroffen und wenn ich eh gerade dabei bin. Möchte ich dir miteilen, das mir dein Schreibstil sehr gut gefällt und ich mich auf weiter Kapitel freue.

Mit freundlichen Grüßen

Dorgul
26.08.2020 | 17:55 Uhr
Hi,

die letzten beiden Kapitel kamen so schnell hintereinander, dass ich noch gar keine Zeit hatte ein Review zu schreiben :D Deshalb fasse ich die hier mal beide zusammen
26:
Chiruku ist ja mal ne treue Seele. Er lässt sogar seine Familie für Haruya zurück. Ich bin mir nicht sicher ob er weiß worauf er sich eingelassen hat. Zwar ist er vermutlich sehr gut in seiner Arbeit aber die Leute am Hof sollte man nicht unterschätzen. Aber ist ja nicht vollkommen auf sich allein gestellt.
Was mir sehr gut gefällt ist, dass die beiden vermutlich eine tiefe Freundschaft entwickelt haben. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viel Spaß machen wird mehr über die beiden zu lesen.

27:
Yuuya scheint immer häufiger Probleme zu haben. Immerhin ist er nicht vollkommen allein sondern bekommt Unterstützung von Manami. Aber ob die beiden so viel Einfluss auf seine plötzlichen Persönlichkeitsänderung haben, werden wir ja noch sehen. Er kann einem da wirklich leid tun, wie beängstigend es wohl sein muss ständig nicht wissen zu können wann es das nächste Mal passiert und vor allem was dann geschieht.

Ich freue mich auf jeden Fall darauf bald weiter lesen und mehr erfahren zu können :D
Viele Grüße
Anonym xxxxx
24.08.2020 | 14:47 Uhr
Mitsuyo: Endlich wieder Namyümyü! x3333 Unser kleiner Brillensuccubus!
Manami: E-eh?! ò-ó Solche Anschuldigungen ... weise ich VEHEMENT von mir!
Mitsuyo: Ach ist doch nur ein kleines Späßchen! x3 Und jetzt gibt es köstlich erfrischende Desserts, die wir gemeinsam genießen können, mit Kälteschlaf! ;D
Manami: Das Kapitel hat doch ... gerade erst begonnen. ö-ö"
Mitsuyo: Ich bin müde, das kommt vor. ))):
Manami: Das kommt ständig vor ...
Mitsuyo: Ja, mindestens zweimal am Tag! Also Erdentag! Aber einen Abendspaziergang im Garten nehme ich auch mit, heute will ich gerne Farne anschauen.
Manami: Die Farne ... befinden sich nicht im Hofgarten. Sie befinden sich im Gatter.
Mitsuyo: Na umso besser! Und Shiho-chan wird jetzt mal mit Random Smalltalk verwöhnt, nachdem wir uns gestern relativ kurz gehalten haben. Aber es stimmt, Yuu, du und ich, wir leben in drei Welten. Ich lebe auf dem Feuerstern, Nami auf dem Erdstern und Yuu ... gibt es noch etwas hinter dem Erdstern?
Manami: Die meisten Sterne liegen hinter dem Erdstern, der kein Stern, sondern ein ... Planet ist. Vielleicht kommt Yuu aus einer anderen ... Galaxie. Ich vermisse den liebenswerten Yuuya ... nicht ... das.
Mitsuyo: Er ist in der Edgytät angekommen! Alles normal!
Manami: Nein, das ist nicht normal. ö-ö
Mitsuyo: Wir gehen sowas auf die Soirée, und ohne uns in den feinsten Kimono würden die sicher viel verpassen. Wobei, ein Tütü wäre sicher auch süß, hihi~
Manami: Jetzt ist Yuu wieder schüchtern ... wie eine Ente, die unter Migräne leidet.
Kasumi: Yuuuuuuuuuuuuuuuuya! Yuuyayuuyayuuuuya! OUO Auf Französisch nennt man diese Ente übrigens Psykokwak. Und der arme Tropf hat ja keine Ahnung von irgendwas.
Manami: Ein echter ... Bakura.
Mitsuyo: Die süüüüüüüüüße Shiori! x) Hahaha, unser kleiner Romeo!
Manami: Erdsternstunden. Oder noch kürzer, Goldsternstunden! Allerdings ... würde es Sinn ergeben, die Tage auf anderen Planeten in genau 24 Stunden zu teilen? Würde man sie in drei Stunden teilen, wären diese Stunden länger, obwohl der Tag viel kürzer wäre.
Mitsuyo: Genau wegen sowas dauert es immer Jahre ... ö_ö" Als nächstes kommt noch die Diskussion über Zombiefledermäuse, die giftige Tierchen verbreiten ...
Manami: Sehr gutes Thema. Nun, die ursprüngliche ...
Mitsuyo: NAMI! ò_ó
Manami: Aber was ich über Lilien sagen soll ... ich habe echt keine Ahnung. Armer Yuu ... was ist es bloß, was ihn so verändert? :c

Mitsuyo: Das arme Ding ... und das zu einer Zeit, wo sich die Mediziner ausschließlich mit körperlichen Gebrechen befassen. Aber gut, wir haben Tausende Leibwächter, aber für einen Hofarzt war wohl kein Geld mehr da. .3. Dann fragen wir eben Hina-chan!
Manami: Geistiger ... und körperlicher Zerfall ... das ist furchterregend.
Mitsuyo: Davor können uns nur die klirrend kalten Desserts bewahren! >_<"
Manami: Ein Körper aus Metall ... wäre vielleicht eine Möglichkeit. Doch bis dahin ... ein langer Weg. Aber das Schicksal dieser Akuma ... sehr traurig.
Mitsuyo: Alles klar, Meister Yoda. Du wurdest von den Außerirdischen entführt, gibs zu! òwó Und was diesen Koyomi betrifft ... ist er androgyn? Der Name klingt sehr feminin.
Manami: Inwiefern hilft uns das jetzt weiter? ö_ö"
Mitsuyo: Das ist die nächste Frage, der wir uns ja widmen können. .3.
Manami: <_<" Wie sehr wünschte ich, diesen Koyomi identifizieren zu können. Exorzismus ist nicht besonders wissenschaftlich, aber ... was, wenn es wirklich hilft, wir nur nicht verstehen, über welche Mechanik genau?
Mitsuyo: Und jetzt dein bestes Sheldon-Lächeln, jaa, genauso! Neeein neein nicht das Stuart-Lächeln, das Sheldon-Lächeln!
Manami: In der Wissenschaft muss es doch sicher Erklärungen und Lösungen dafür geben ... Yuu.
(Wer hat das gesagt, Yuu oder Nami? ^^" „Ich weiß. Wir sind schließlich eine Familie, nicht wahr? Und du… bist nicht so wie meine Eltern, zum Glück…“)
Misuzu: Heeey das ist ja mein Kimono! D:
Shizuka: Kimonodiebe! D:
Misuzu: Naaaah ... Neesan, wie soll sie denn nach Bishu gekommen sein?
Yunxian: Mit den Gänsen?!?!?
Manami: Sie heißt nach meinen Daten zufolge Mikoto ... nicht Holgersdottir ... und sie kennt also Amaya-san, was soll ich dazu sagen?
Mitsuyo: Schätze das Buch ist super desinfiziert, juuuhuu! x)
Manami: <_<" Nicht, wenn sie es tagelang umhergetragen hat.
Mitsuyo: Wenn du nur wüsstest, dass dein Bro wieder hier am Hof ist. x)
Kasumi: Na wenigstens ist ihr Bro zumindest irgendwo auf der Oberwelt, lol.
Mitsuyo: .....................................................
Kasumi: Na komm, irgendwo muss ich durchsickern lassen, dass ich die Böse bin, bei dieser neuen Konkurrenz an gehässigen Snobs. <_<"
Manami: Umm ... umm ... ist das etwa Alex?
Mitsuyo: Oder wie hieß diese andere, die Rothaarige ... die unbedingt auf Dr. Cooper aufpassen wollte und ihm den Gameboy in der Badewanne abnahm ... Dx
Manami: Bitte lass sie nicht so wie SIE werden ö_ö"
Mitsuyo: Keine Sorge, Shiho-chan hat dir eine CUTIE versprochen! Mitsy-verified!
Manami: Die sagen mir alle nichts.
Mitsuyo: Einer von den Leibwächtern. Ich glaube, es ist Yuseis Freund Crow. Sougu "Karasu" Mitsuhira. Soll sich ein anderes Spirit Animal aussuchen, hmpf! <_<" Cultural Appropriation nennt man sowas! My wings are not a costume!
Yunxian: CROW, DID YA HEAR THAT? CAAAAARDGAAAMES ON MOOOTOOORCYYYYCLEEES!!!
Manami: Umm ... Yuu, was schaust du wieder so? o.o"
Mitsuyo: Aaaaaw sie ist ein SHY BABY ;-;" Aaaaah!
Kasumi: Wie ein sogenannter Incel in Twittermonogatari einst schrieb ... "irgendwann wird sie ihre uwu-Maske fallen lassen". Ich habe es schon längst, ahahahahaha~
Manami: Aber ... ich habe noch nie jemanden ausgebildet. ö-ö" Wie als war denn Obi-Wan-sensei, als er sich Anakin annahm?
Mitsuyo: Lass mich nachschauen ... 25. Huh. Naja, also grob überschlagen.
Manami: Ich bin ... nicht gut genug, um eine Meisterin zu sein. Noch nicht, Mitsu-chan ...
Mitsuyo: Ach Papperlapapp! Das kleine Einmaleins und ein bisschen Planetenkunde reicht für den Anfang, danach kann sie ja das mit den Fröschen machen.
Manami: Das mit den Fröschen? ö-ö"
Mitsuyo: Was man in der Tempelschule halt so lernt. .3. Aber sie ist wirklich hübsch aaaaw~ <3
Manami: Nein, nein ... sie nervt mich nicht. :c Das arme ... Schätzchen. ): Sie ... aaah ... sie freut sich so sehr ... ö-ö (Ich habe echt etwas Tränen in den Augen das ist so rührend omg ;-;")
Mitsuyo: Aaaaaaaaaaaaaaaaaaw <33333 So ein zuckersüßes Kapitelchen!
22.08.2020 | 17:53 Uhr
Hey Shiho ^^

In so kurzer Zeit, so viele Kapitel. Hut ab !
Und auch noch so viele neue Charaktere ... ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.
Vermutlich bei dem Kapitel, dass mir so gefallen hat, dass ich mich mal wieder entschlossen habe ein Review zu hinterlassen: eine Meisterin der Künste.
Midoris Vorstellung hat mir sehr gefallen, überhaupt sind viele Neuzugänge jetzt im Palast. Ich denke, die meisten von ihnen sind ziemlich aufrechte Charaktere. Und im gleichen Atemzug mit ihnen lernen wir neue Bösewichte kennen - oder zumindest sehr geheimnisvolle Menschen. Bisher sind niemandes Pläne ans Licht gekommen, aber ich bin schon gespannt, was passieren wird.
Vor allen Dingen mochte ich dieses Kapitel aber - egozentrisch wie ich bin - wegen meinem eigenen Charakter. Mei strahlt wirklich in ihrer gewohnten Umgebung. Sowohl vor Charm, als auch vor Doppelzüngigkeit. Außerdem lernen wir ihre Familie kennen. Ich habe in den Reviews auch ein bisschen was über ihren unglaublich geläufigen Familiennamen gehört und ich kann die Gerüchte bestätigen: das war Absicht. Der Yamashita Clan ist in meiner Vorstellung super groß, mit vielen Nebenfamilien und Verzweigungen. Ich wollte einen Namen nehmen, der heutzutage geläufig ist, weil er damals von einem mächtigen und großen Clan getragen wurde. Vermutlich geht diese Logik nicht ganz auf, aber im schlimmsten Fall ist es eben ein bekannter Name.
Ich mochte vor allem diesen Satz: "Egal, wie sehr man es hegt und pflegt: aus einem Gänseblümchen wird niemals eine Chrysantheme werden, aus einem Wiesel niemals Bär – und aus einem trampeligen Wildschwein niemals ein graziles Reh." Von Meis spitzer Zunge kriegen wir bisher nicht viel mit, außer in ihren Gedanken und die Beleidigung war fabelhaft.
In diesem Kapitel passiert ziemlich viel, auch mit den anderen Charakteren: ein Konflikt für Seigo in dem Wettbewerb mit Midori, ein wenig Untergrabung von Mei mit ihrer Dienstmagd und natürlich Kureha, die vermutlich noch für alle für Unruhe sorgen wird. So gut vernetzt zu sein ist eine Kunst und man kann nur abwarten und sehen, was sie damit machen wird.
Einer meiner Favoriten unter den Neuankömmlingen ist sicherlich Kaisyu, er scheint so gar nicht in den Palast zu passen und bringt neben einem anderen Beruf auch eine andere Kultur mit in den Palast.
Shinji scheint ein bisschen zu gut für die Welt und ich ahne, dass ihn diese Einstellung noch teuer zu stehen kommen wird - möglicherweise ist er aber auch genau das, was ein paar der Charaktere brauchen.
Chiruku scheint mir ebenfalls ein lieber Kerl zu sein, wenn auch offensichtlich seinem Herrn sehr zugetan. Ich denke nicht, dass er in der Hinsicht Konkurrenz hat, allerdings wäre eine Verbindung, wenn sie ans Licht käme, umso tragischer für Haruya. Nicht, dass Jemand auf so eine Idee käme ;)
Hisashi scheint mir auch viel Potential zu haben als Antagonist. Andererseits sieht er fast so aus, als käme er aus einem anderen Land ... man müsste der Sache auf den Grund gehen.
Oh, außerdem weiß ich nicht, ob ich schon etwas zu Yuuyas Obstschnitzerei gesagt habe. Wenn nicht, sage ich es jetzt: falls er sich tatsächlich in Shiori verguckt hat, dann wünsche ich ihm viel Glück. Im Moment hat die Gute kein Interesse an romantischen Beziehungen - und auch keine Erfahrung damit. Yuuya ist allerdings einer der wenigen Charaktere, der so sensibel ist wie sie selbst, also denke ich, dass er gute Chancen hat sich mit ihr zumindest zu verstehen. Ich denke solange er versucht sie auf seine Art für sich zu gewinnen und ihm Koyomi nicht dazwischenkommt, könnte sie ihn sehr mögen.
21.08.2020 | 18:27 Uhr
Kasumi: Langweilig. Blablabla Shineha-Clan, wo sind die Lästereien?!?
Mizore: Heute etwas mehr auf Krawall gebürstet als sonst? ^^"
Kasumi: Dass du mich wieder bürstest, ist ZWEI Tage überfällig! -.-" Aber da ist ja eine Miiiiiiiiikaaaaan! *^* Aaaaaw ...
Mizore: Das gefällt dir wieder, hm? :'3 Ist aber auch ein niedlicher Name! >.<
Mitsuyo: Wieso hat denn dieser Haruya eigene Angestellten und Nami-hime nicht? Das ist schon ziemlich unfair! ò.ó
Nao: Shineha Koyone ... das ist doch eine von den Vocaloids.
Yunxian: Für die doofen Kommentare in DIESER Geschichte bin alleine ich zuständig! *Backen aufblas und schmoll* `3´
Nao: Jaja deine Kommentare sind kein Kostüm, schon kapiert, lol.
Shizuka: Das Gefühl wenn wir von unserer Stiefmutter KASUMI besser behandelt wurden als ... Haruya (oder war es Chiruku?) von seinen eigenen Eltern. Wow.
Kasumi: Ja, und jetzt hör auf, dich zu beschweren, du hast absolut keinen Grund dafür. ^-^
Shizuka: Ohne aufopferungsvolle, gebildete Seelen wie Amaya-kun wäre dieses Reich schon längst in Anarchie gefallen.
Kasumi: Ach Gottchen. Dann weiß ich ja, wen ich an meinen Hof einlade, sobald ich die UNBEGRENZTE MACHT mein Eigen nennen kann!
Mizore: Daaaaas würdest du bereuen ... nie wieder Yakitori auf dem Futon ... ^^"
Kasumi: Ernsthaft. <_<" Ich mache es dann eben heimlich, ich bin schließlich absolute Herrscherin.
Manami: Nakigara ... zwitschernde Meise? Ein Vogeldämon? Oder heulende Meise, je nach Übersetzung.
Mitsuyo: Vogeldämonen ... naja, solange es keine VOGELGRIPPE hat ...
Shizuka: <________<" Das erfindest du gerade, oder? Aber wenn ich es mir so überlege, der Dämon scheint ja noch schlimmer zu sein als das. ;____;
Misuzu: Ryou wird aber wirklich nicht müde, jeden über die unsichtbaren Tierchen aufzuklären, hm? ^^" Selbst meine Nee-san trägt bei schwülen 30°C sehr gerne kurz und knapp. ;D
Shizuka: ^-^ Meine Beine sind nicht nur schön anzuschauen, sondern auch ein Ofuda für die kleinen Luftteufel.
Misuzu: Nachdem sie sich stundenlang mit irgendeiner Kräuterpaste eingerieben hat ... <_<" Tinktur des Himmels, wers glaubt! Aber tatsächlich hilft es gegen Mosquitos und Zecken, so viel wissen wir schon mal.
Manami: Wenigstens ... ein Fan, hm? ... Das ... freut mich. (:
Mitsuyo: Yuu, Ryou, Shizu-hime, Shiho-chan und mich, das sind schon genug für eine Mariachiband. Wie wohl unsere mexikanischen Namen wären?
Nao: YUUAN CARLOS UND RYOU GRANDE AHAHAHAHAHAH! Halb Fluss, halb Ari!
Yunxian: <_<" (Vielleicht ist Yünyün doch nicht die Doofste >_<")

Manami: Chiruku ... ja, es stimmt. o-o" Entdecke DIE WAHRHEIT!
Mitsuyo: Wollen wir nicht noch eine eigene Sekte gründen, du wärst perfekt dafür!" >_< Die Rolle ist dir auf den Leib geschneidert, wirklich!
Shizuka: HUSTEN?!??! o______o" *Shizuka verlässt den Raum*
Misuzu: So viel dazu. Aber die beiden scheinen ja wirklich sehr eng befreundet zu sein, eine echte Buromansu! >.< Aber wieso aussichtslose Schwärmerei? D: Also abgehoben ist unser Haruya ja wirklich nicht!
KasumI: Kommen sie jetzt? Die Lästermäuler? *^* Vielleicht ist es ja Fresh Seigo ...
Mizore: Was? xD Wo hast du das denn aufgeschnappt?
Kasumi: Auf der letzten Teichsoirée hat er wirklich sehr ... umm ... glamurös an der Wasserkante posiert, habe ich mir sagen lassen~
Mizore: Das war Seigo?
Kasumi: Was weiß ich, Yünyün sagte das zumindest. x)
Misuzu: Ach DIESE "Teichsoirée" ... Yünyün war mehr als angetrunken, das war bestimmt nicht Seigo.
Kasumi: Ist mir egal, für mich ist es jetzt Fresh Seigo!
Mizore: All der Aufwand dafür, dass es doch nicht Seigo ist ... aber dunkelblaue Augen, wow, das ist ... selten.
Mitsuyo: Ryou-kun, Ryou-kun! Der Dude ist ja noch fresher als Fresh Seigo! *3*
Manami: Selbstbewusstsein ... hat er ja. Durchaus.
Kasumi: Diese Herablassende Art ... *Lippen leck*
Mizore: -_-" Ach ehrlich, das ist jetzt der neue Frauenschwarm?
Shizuka: *aus dem Nachbarraum* Wieso neu? Ryou-kuns lässiges Haar ist doch schon seit Jahren bekannt und beliebt in der Damenwelt! Und es ist niemals fettig!
Mitsuyo: Er kann mich jederzeit Mitsy-chan nennen. ;D Aber bitte nicht Tobi-chan, das ist wahrlich grotesk. Ich bin doch kein Schwarzmilan. u_u
Yunxian: Aufwartung?!?!?!?!? (Brain goes brrrrr)
Mitsuyo: Was er wohl von Hina-chan hält, der großartigsten Doktorin der Welt? Und von Miya-Suuue?
Kasumi: Nakahara das Nashorn trägt bestimmt Moustache, oder? Haben wir den jemals live in Aktion gesehen? Aber so herrlich herablassend, ufufu~
Mizore: *seufz* Der Council of Doom wächst weiter und weiter, wir brauchen neue Magical Girls! ;-; Sonst gerät die Balance der Welt in Gefahr! D:
Yunxian: Dafür habt ihr ja jetzt mich, wooohooo! x3
20.08.2020 | 19:47 Uhr
Hi,

Yuu hat sich hier ja von seiner besten Seite gezeigt (das wird sich bestimmt wieder irgendwie rumsprechen). So taktvoll und feinfühlig. Aber Ritsuka weiß sich zu wehren, damit hat Yuu dann wohl nicht gerechnet. Aber ist gut dass er mal bisschen in seine Schranken gewiesen wurde.
Er hat dieses Mal sehr virl erzählt... Würde ihm nicht alles glauben was er so sagt. Gerade weil er so am Rande erwähnt hat, dass er auch einen Eigennutzen aus seiner Hilfe ziehen würde.

Ich bin auf jeden Fall gespannt was seine eigentlichen Absichten sind.
Lass uns nicht zu lange zappeln! :D

Viele Grüße
Anonym xxxxx
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast