Autor: Engelsgleich
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
29.11.2019 | 22:53 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
Ein schönes Gedicht, es lässt sich sehr flüssig lesen und erinnert ein wenig an die Gesellschaftskritik in Michael Endes "Momo", wo es den Menschen ja auch irgendwann nur noch darum geht, Zeit zu sparen, obwohl sie sich dadurch ihr Leben kaputt machen...
LG Buecherwurm12