Autor: Murica
Reviews 1 bis 25 (von 42 insgesamt):
19.05.2020 | 06:04 Uhr
zu Kapitel 35
Hallo,

es sind so tolle Kapitel geworden, es gefällt mir nach wie vor sehr.. Bin auch schon gespannt wie es weiter geht.. LG Angelique :)

Antwort von Murica am 24.05.2020 | 23:19 Uhr
Hey,
danke für die Rückmeldung - schon wieder :D
Ich wünsche dir, wie immer, ganz viel Spaß beim Weiterlesen!
Alles Liebe,
Murica
Gaenseblume (anonymer Benutzer)
18.05.2020 | 10:31 Uhr
zu Kapitel 35
Liebe Murica,
vielen Dank für das neue Kapitel und dass es so schnell weitergeht. Ich liebe deine Geschichte!
Natürlich frage ich mich, wann Sophie Lucys Geheimnis so langsam auf die Schliche kommt, und hoffe, dass es bald ist. Hast du schon darüber nachgedacht, dass es vielleicht ein Probenwochenende oder eine ganze Probenwoche geben könnte, wo das Ensemble auch in eine Jugendherberge fahren könnte. Das würde Lucy und ihre Familie sicher vor besondere Herausforderungen stellen.
Nun habe ich aber genug herumgesponnen und hoffe, dass es schnell weitergeht.
Liebe Grüße
Gänseblume

Antwort von Murica am 24.05.2020 | 23:23 Uhr
Hallöchen,
vielen, vielen Dank für die Rückmeldung und es freut mich, dass dir die Geschichte so gut gefällt :D
Ein Probenwochenende. Das ist so ziemlich das schlimmste, was Lucy passieren könnte. Mir gefällt, wie du denkst! Tatsächlich hatte ich diese Möglichkeit vorher noch gar nicht in Betracht gezogen, aber sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie noch eingebaut habe. Danke! Ich meine, theoretisch hätte die Story auch ihne funktioniert, aber so passt es tatsächlich alles ganz gut zusammen. Ein kleines Bisschen musst du dich aber noch gedulden ;)
Tatsächlich dauert es aber nicht mehr lange, bis wir am Höhepunkt angelangt sind. Nur noch ein paar Kapitel. Ich hoffe, dass es dir auch weiterhin gefällt und falls du mehr solcher genialer Ideen hast, gerne her damit :D
Alles Liebe,
Murica
fleissigeLeserin (anonymer Benutzer)
04.05.2020 | 14:57 Uhr
zu Kapitel 33
Hi,
da mir deine Geschichten so gefallen, habe ich mir vorgenommen, öfter ein Review zu hinterlassen.
Die Geschichte wird ja immer spannender. Ich bin sowohl gespannt, wie es mit der Beziehung zu Sophie weitergeht als auch mit der zu April. Natürlich bin ich schon ganz neugierig, wie sich die familiäre Situation weiterentwickelt.
Gespannte Grüße!

Antwort von Murica am 10.05.2020 | 21:36 Uhr
Hallo,
das ist wirklich süß von dir. Erneut vielen, vielen Dank für die Rückmeldung, das freut mich wirklich sehr!
Dementsprechend wünsche ich dir auch ganz viel Spaß beim Lesen des neuen Kapitels, es gibt nämlich so einige Entwicklungen :3
Alles Liebe,
Murica
viki (anonymer Benutzer)
03.05.2020 | 23:27 Uhr
zu Kapitel 33
Mal wieder ein sehr gelungenes Kapitel. Große Klasse! Ich muss wirklich mal sagen, wie klasse ich es finde, dass du eine Fanfiction über eine Serie schreibst, die ja eigentlich schon länger nicht mehr läuft. :)
Um auf deine Frage meiner vorherigen Review zurück zu kommen: Nein, ich kenne die Seitenanzahl in Word nicht. Bin ja nicht angemeldet :D. Es hat tatsächlich eine Weile gedauert, aber sobald ich einmal im Lesefluss bin, gibts kein zurück. ^^ Momentan kann ich mir meine Zeit auch durch Homeoffice anders einteilen, als unter normalen Umstämden. Da kommen eher lange Lesenächte zu stande. ;)

Antwort von Murica am 10.05.2020 | 21:35 Uhr
Hey,
danke wieder für die Rückmeldung! :D
Tatsächlich läuft die Serie momentan wieder auf RTLplus. Ich konnte meinen Augen kaum trauen, als ich das gesehen habe, weil als ich angefangen habe, hier zu schreiben, hätte ich nicht damit gerechnet, je wieder eine Folge davon zu sehen. Jetzt bin ich ja leider aus Recherchezwecken dazu gezwungen, mir das anzugucken. Tragisch, tragisch... ;)
Aber ich finde es auch cool, dass die Community hier noch nicht ausgestorben ist, obwohl die Serie wirklich lange nicht lief. Es ist faszinierend, dass sich noch so viele Leute dafür interessieren. Naja, "so viele" xD
Es sind übrigens an die 150 Word Seiten auf Schriftgröße 11. Aber ich wusste, dass die Story lang wird. Sie neigt sich aber langsam dem Höhepunkt zu, was gut ist :D
Und lange Lesenächte sind super, da kann ich nicht widersprechen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem neuen Kapitel, das gleich kommt!
Alles Liebe,
Murica
FleissigeLeserin (anonymer Benutzer)
02.05.2020 | 16:57 Uhr
zur Geschichte
Tolle Geschichten, die du schreibst. Warte bei jeder Geschichte immer schon sehnsüchtig auf ein neues Kapitel!

Antwort von Murica am 03.05.2020 | 21:57 Uhr
Hallo,
es freut mich wirklich sehr, dass dir die Geschichte gefällt! Und vielen Dank für die Rückmeldung. Jetzt kommt gleich endlich ein neues Kapitel, also viel Spaß beim Lesen :D

Alles Liebe,
Murica
29.04.2020 | 21:28 Uhr
zu Kapitel 32
Hallo,

wieder zwei tolle Kapitel, ich freu mich jedes mal auf ein neues Kapitel.. Toll geschrieben. LG Angelique :)

Antwort von Murica am 03.05.2020 | 21:56 Uhr
Hallo zurück,

vielen Dank mal wieder für deine Rückmeldung. Es freut mich, dass ich dich immer noch nicht langweile ;)
Ganz viel Spaß beim Lesen auch weiterhin!

Alles Liebe,
Murica
viki (anonymer Benutzer)
27.04.2020 | 08:17 Uhr
zu Kapitel 32
Uiii, ich liebe diese Geschichte so sehr! Ich habe sie beatimmt schon 2 oder 3 Mal bis zum neusten Kapitel gelesen. Sie ist wundervoll!

Antwort von Murica am 03.05.2020 | 21:55 Uhr
Vielen Dank! Du bist ja wirklich fleißig! Weißt du, wie viele Seiten auf Word das sind, die du da immer liest? Das hat bestimmt eine Weile gedauert. Aber vielen, vielen Dank für die Rückmeldung und ich freue mich wirklich sehr, dass dir die Geschichte so gut gefällt. Viel Spaß mit dem neuen Kapitel :D

Alles Liebe,
Murica
Gaenseblume (anonymer Benutzer)
21.04.2020 | 13:30 Uhr
zu Kapitel 31
Liebe Murica,

ich möchte dir gerne noch ein Review zu deiner Geschichte schreiben. Sie gefällt mir nach wie vor sehr gut, du hast einen tollen Schreibstil!
Auch ich bin gespannt, wie sich die Handlung weiterentwickelt, insbesondere wie sich die familiären Verhältnisse darstellen. Vielleicht kommt Sophie bald hinter die schwierige Familiensituation? Und mich interessiert natürlich, was Lucy gegenüber Sophie empfindet. Sind es romantische Gefühle oder sucht sie in ihr doch eher eine Art Mutterfigur?
Ich hoffe, es geht schnell weiter!

Liebe Grüße
Gänseblume

Antwort von Murica am 03.05.2020 | 21:53 Uhr
Hallo liebe Gänseblume,

entschuldige bitte für die späte Antwort! Vielen, vielen Dank für die Rückmeldung, ich hab mich wirklich sehr gefreut! Es ist doch schön zu sehen, dass meine Geschichten gelesen werden und andere in dieser verrückten Zeit vielleicht ein bisschen ablenken können ^^
Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Weiterlesen und lass dich überraschen, was noch so kommt :D

Alles Liebe,
Murica
HappyLife (anonymer Benutzer)
19.04.2020 | 01:00 Uhr
zur Geschichte
Hallo :)
Nach wie vor liest es sich es toll!
Ich bin gespannt, ob wir noch erfahren, was die Eltern beruflich machen und wieso die Kinder permanent alleine sind. Vor allem in Bezug auf die Louisa und die kleinen Zwillinge ist das interessant. Du schreibst wirklich gut, Lucys Gefühle (um welche Richtung es auch immer „wirklich“ geht) zu Sophie kommen rüber. Danke für das Teilen! :)

Antwort von Murica am 19.04.2020 | 21:17 Uhr
Hallo,
vielen Dank für die Rückmeldung! Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt. Ich werde in Zukunft aber vermutlich nicht viel genauer darauf eingehen, was die Eltern genau beruflich machen. Ist für die Story relativ irrelevant. Warum die Kinder so oft alleine sind, erfährst du aber noch :)
Freut mich, dass auch Lucys Gefühle klar werden. Und du bist da auf einer heißen Spur. Das Geheimnis wird aber erst später gelüftet ;)
Ganz viel Spaß beim nächsten Kapitel!
Alles Liebe,
Murica
15.04.2020 | 21:38 Uhr
zu Kapitel 30
Hallo,

es ist wieder ein tolles Kapitel geworden, ich finde es gut das Lucy und April sich wieder vertragen haben und das Lucy der Sophie wenigstens die hälte der Wahrheit erzählt hat ich bin schon mega gespannt wie es weiter geht. LG Angelique :)

Antwort von Murica am 19.04.2020 | 21:15 Uhr
Hallo,
auch dir wieder ganz vielen lieben Dank für die Rückmeldung! Ich freue mich jedes Mal wirklich sehr darüber :D
Und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim neuen Kapitel.
Alles Liebe,
Murica
12.04.2020 | 22:40 Uhr
zu Kapitel 30
Hi,
das ist ein echt schönes versöhnendes Oster-Kapitel! :) Gefällt mir total gut - Lucy redet zumindest teilweise mit Sophie und dann hat April auch noch Schokolade dabei - perfekt! :)
Freue mich auf das nächste Update!
aweiku

Antwort von Murica am 19.04.2020 | 21:13 Uhr
Hallo,
vielen, vielen Dank für die Rückmeldung. Das macht es auf jeden Fall wett, dass ich im echten Leben gerade keine Schokolade habe ;)
Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim neuen Kapitel :D
Alles Liebe,
Murica
07.04.2020 | 20:24 Uhr
zu Kapitel 29
Hallo,

das ist wieder so ein tolles Kapitel geworden. Ich habe mich jetzt auch angemeldet und heiße jetzt so :) LG Angelique

Antwort von Murica am 12.04.2020 | 22:11 Uhr
Hey,
freut mich, dass du jetzt auch ein Profil hast! Und vielen Dank für die erneute Rückmeldung :D
Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim neuen Kapitel und frohe Ostern!
Alles Liebe,
Murica
06.04.2020 | 17:22 Uhr
zu Kapitel 29
Juhu, ein zeitnahes Update! Ich glaube, momentan können wir alle jede Ablenkung gebrauchen, ob in Form von Schreiben oder Lesen, stimmt's?
Dein neues Kapitel gefällt mir sehr gut, obwohl ich komplett kursiv etwas gewöhnungsbedürftig finde ;-) Dein Stil in diesem Kapitel, sehr dramaähnlich mit viel wörtlicher Rede zu schreiben, ist interessant. Ohne die Einbettung in ein "normales" Kapitel wie bei Kapitel 26 wirkt dieses Kapitel erstmal ein bisschen aus dem Zusammenhang gerissen, macht aber als Stilmittel natürlich Sinn!
Freue mich auf ein nächstes Update!
aweiku

Antwort von Murica am 12.04.2020 | 22:15 Uhr
Hallöchen,
vielen Dank für die Rückmeldung! Ja, etwas Ablenkung tut sicher gut in diesen verrückten Zeiten. Ich verstehe nicht, wie Leute sich momentan gerne Serien und Filme über Pandemien/ Epedemien angucken können. Das wird mir ständig vorgeschlagen! Naja, hier wieder ein wöchentliches Kapitel ohne Viren ;D
Und die Theatersezenen will ich immer kursiv schreiben, damit deutlich wird, dass nicht Lucy erzählt. Klar, es ist immer ein bisschen aus dem Zusammenhang gerissen, weil es eine komplett andere Geschichte ist, aber wenn du Ideen hast, wie es sich vielleicht leichter lesen lässt/ oder besser lösen lässt, bin ich offen für Vorschläge :D
Alles Liebe,
Murica
Trixi (anonymer Benutzer)
01.04.2020 | 20:35 Uhr
zu Kapitel 28
Hey, ich verfolge deine Geschichte schon eine Weile und bin richtig begeistert! Du schreibst wirklich toll und die letzten beiden Kapitel waren wirklich so unerwartet, damit hab ich echt nicht gerechnet. Bitte mach unbedingt so weiter, ich bin schon gespannt und freue mich aufs nächste Kapitel :)

Antwort von Murica am 12.04.2020 | 22:17 Uhr
Hallo,
vielen Dank für die Rückmeldung! Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt. Nun musst du auch nicht länger warten, es geht weiter mit einem extra langen Osterkapitel! Ganz viel Spaß beim Lesen :D
Alles Liebe,
Murica
Angelique (anonymer Benutzer)
30.03.2020 | 05:47 Uhr
zu Kapitel 28
Hallo

Ich liebe deine Geschichte so, es macht mir Freude dies zu lesen, das kapittsl ist wieder sehr toll geworden. Auch so spannend. Ich bin schon mega gespannt, wie es weiter geht. LG Angelique :)
Angelique (anonymer Benutzer)
25.03.2020 | 01:32 Uhr
zu Kapitel 27
Hey!
Ich Verfolge von Anfang an ja deine Geschichte, ich habe nochmal von Anfang an es gelesen damit ich den Schluss besser verstehe, da ich kaum noch zum lesen komme fehlt mir immer den Anhang. Es ist immer toll weitere Kapitel lesen zu Können, macht mir riesig spaß, leider komme ich nicht mehr so oft zum lesen da ich zur zeit im Krankenhaus liege, aber ich versuche weiterhin deine Geschichte so gut s geht weiter zu lesen. Mach weiter so, du hast ein toller Schreibstil. LG Angelique :)

Antwort von Murica am 29.03.2020 | 23:48 Uhr
Hallo,
mal wieder vielen Dank für das Review. Es freut mich wirklich sehr doll, dass du schon so lange dabei bist und regelmäßig etwas schreibst. Ich freue mich auch, dass dir meine Geschichte so gut gefällt und in diesen verrückten Zeiten vielleicht etwas Freude bringen kann.
Ich wünsche dir gute Besserung (hoffentlich ist es nichts zu ernstes? :o) und sende dir ganz viel positive Energie, dass du hoffentlich ganz schnell wieder gesund wirst :D
Alles Liebe,
Murica <3
Gaenseblume (anonymer Benutzer)
23.03.2020 | 07:51 Uhr
zur Geschichte
Liebe Murica,

ich habe gerade deine Geschichte gelesen und sie gefällt mir sehr gut! Dein Schreibstil ist toll und es gelingt dir, den Figuren Tiefe zu verleihen. Ich finde besonders das Verhältnis zwischen äußerer Handlung und innerer Gefühlswelt gut, so hat die Geschichte genau das richtige Tempo, sie ist nicht zu schnell und nicht zu langsam.

Gerade in dieser ungewöhnlichen Zeit ist deine Geschichte eine willkommene Lektüre und ich würde mich freuen, wenn es schnell weitergeht.

Dir eine schöne Woche und Gesundheit,

Gänseblume

Antwort von Murica am 29.03.2020 | 23:45 Uhr
Hallo,

vielen, vielen Dank für die Rückmeldung! Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt :D
Ich bin erleichtert, dass das Tempo angenehm, ist weil ich doch zwischendrin etwas besorgt war, dass es sich zu sehr ziehen könnte. Also danke nochmal!

Alles Liebe und bleib du auch gesund,
Murica
Angelique (anonymer Benutzer)
10.03.2020 | 21:46 Uhr
zu Kapitel 25
Hallo, wieder einmal zwei tolle Kapitel, gefällt mir sehr. Besonders dein Schreibstil ist Klasse. Mach weiter so. LG Angelique

Antwort von Murica am 15.03.2020 | 21:29 Uhr
Vielen, vielen Dank! Freut mich, dass du noch immer dabei bist und so fleißig kommentierst. Und jetzt ganz viel Spaß beim Weiterlesen :D
Alles Liebe,
Murica
HappyLife (anonymer Benutzer)
03.03.2020 | 16:46 Uhr
zur Geschichte
Hey,
danke für deine ausführliche Stellungnahme zum Spannungsbogen und Co!
Deine Erklärung ist schlüssig. Der Hinweis auf den Schwerpunkt ihrer Gefühlswelt ist eine gute Idee. Die Welt entwickelt sich im Außen eh schon schnell genug. Mir ist das bei deiner anderen Geschichte in der Holzhütte auch aufgefallen: Die Ereignisse überschlagen sich in der Protagonistin.
In dem Kapitel brennt die Luft. Ich kann mir gut vorstellen, wie überwältigt Lucy ist. Der kusive Satz hat’s in sich. Sie erfährt ja scheinbar wenig elterliche Fürsorge. Da löst die von Zuwendung von Sophie einiges aus. Die Überforderung ihrer Schwester wird auch langsam mehr als deutlich. Ich habe noch nicht ganz raus, weshalb die Eltern so viel arbeiten? Scheinbares Desinteresse als Zeichen der Überforderung/ Flucht vor Verantwortung? Die Mutter wirkt hin und her gerissen...
Bin gespannt!

Antwort von Murica am 08.03.2020 | 20:38 Uhr
Hallöchen,
vielen Dank erneut für deine Rückmelung! Ich freue mich wirklich sehr, dass du auch ein bisschen kritisch auf die Geschichte siehst. Ohne Kritik kann man sich schließlich nicht verbessern und ich nehme auch gerne Verbesserungsvorschläge an :D
Neglected war tatsächlich fast genauso schwer zu schreiben, gerade am Anfang. Da sind mir nämlich relativ schnell die Gesprächsthemen ausgegangen, weil Lou sich ja allem verweigert hat. Das ist hier ein bisschen anders und ich kann in der Zeit springen, wenn die Story das braucht, aber es ist definitiv auch eine Herausforderung. Zumal so viele Dinge passieren, dass es schwierieg ist, alles gut darzustellen. Aber es freut mich, dass dir die Story gefällt.
Zu den Eltern werde ich erst später im Verlauf der Geschichte kommen, also musst du dich da noch ein wenig gedulden. Aber, ich kann dir sagen, nichts geschieht ohne Grund/ Motiv ;)
Viel Spaß mit dem Kapitel von heute!
Alles Liebe,
Murica
Its me (anonymer Benutzer)
01.03.2020 | 21:57 Uhr
zu Kapitel 24
Oh Mann, super spannendes Kapitel! Ich mag deinen Stil und lese Neglected gerade zum zweiten Mal...
Freue mich auf den nächsten Teil

Antwort von Murica am 08.03.2020 | 20:33 Uhr
Hallo und vielen Dank für die Rückmeldung! Es freut mich, dass du so eifrig dabei bist und dass Neglected dir auch so gut gefällt! Ganz viel Spaß beim Weiterlesen :D
Alles Liebe,
Murica
HappyLife (anonymer Benutzer)
25.02.2020 | 17:55 Uhr
zur Geschichte
Ich habe gerade gesehen, dass diese Geschichte auch von dir ist. Bin gerade mit „Lou“ durch (habe einen Kommentar geschrieben) und freue mich, hier lesen zu können!
Bin echt gespannt, wie es sich ihre Gefühle entwickeln, wie „Sophie“ vielleicht reagiert/ damit umgeht. Sie wird es sicherlich irgendwann mitbekommen. ;-)
Aktuell habe ich den Eindruck, dass die Geschichte feststeckt. Ich weiß etliches aus Lucys familiären Umfeld, von ihrer schulischen Situation und kann mir ein kleines Bild ihrer Gefühlswelt (neu: vielleicht verliebt). Doch die Handlung geht nicht weiter. Für mich fühlt es sich gerade an wie bei einem Film von dem man denkt „das hätte man kürzer fassen können“ - Spannungsbogen ist lang. Aber letztendlich bin ich aber gespannt, wie es für Lucy weitergeht. Was sie braucht, ob sie verliebt es oder es um etwas anderes geht... Du machst das sehr gut! Hast du schon ein Ende im Kopf oder entsteht die Geschichte im Laufe der Zeit?

Antwort von Murica am 01.03.2020 | 21:11 Uhr
Hallo,
vielen, vielen Dank für die Rückmeldung! Es freut mich, dass du etwas ausfühlicher schreibst, was dir gefällt/ nicht gefällt. Ich bin gerne bereit, noch Dinge zu verbessern :D
Zu dem Punkt, dass die Geschichte feststeckt. Ich verstehe, was du meinst, ja. Der Spannungsbogen ist wirklich lang. Ich habe auch mit meiner Beta darüber diskutiert. Also die Geschichte ist darauf ausgelegt, dass aktiv nicht so viel passiert, sondern sich ein Hauptteil der Handlung in Lucys Gefühlswelt abspielt. Tatsächlich ist die Geschichte ziemlich komplett durchgeplant (es gibt da eine ganz tolle Excel-Tabelle ;)), also ich habe so ziemlich alle Tage mit den Handlungspunkten aufgeschrieben bis zum Höhepunkt.
Die Schwierigkeit bei dieser Geschichte ist, dass sich die Dinge entwickeln und zuspitzen müssen. Es ist nicht wirklich etwas, was sich rapide verändert. Gleichzeitig kann ich aber nicht immer nur von einem spannenden Punkt zum nächsten springen, weil Lucys Leben sonst außer Acht gerät. Es ist ein schmaler Grad zwischen langweilig und interessant, würde ich sagen. Aber ich werde darauf achten, den Plot ein wenig anzuziehen. Falls du in den näcshten Kapiteln immer noch das Gefühl hast, dass es sich zieht, sag gerne Bescheid :D
Vielen Dank nochmal für die Rückmeldung und ganz viel Spaß beim Weiterlesen.
Alles Liebe,
Murica
Angelique (anonymer Benutzer)
24.02.2020 | 22:14 Uhr
zu Kapitel 23
Hey,

die zwei letzten Kapitel sind sehr toll geworden. Ich freue mich jedes mal dies zu lesen. Toller Schreibstil. LG Angelique :)

Antwort von Murica am 01.03.2020 | 21:04 Uhr
Wieder einmal vielen, vielen Dank für die Rückmeldung und ganz viel Spaß beim Weiterlesen :D
Alles Liebe,
Murica
17.02.2020 | 00:09 Uhr
zu Kapitel 22
Hey, ich verfolge die Geschichte schon eine ganze Weile und habe bislang noch keine Review dagelassen - aber besser spät als nie.

Zuerst einmal mein großer Respekt dafür, dass du es schaffst, so regelmäßig jede Woche ein Kapitel hochzuladen, das muss einiges an Arbeit sein! Rein interessenshalber, darf ich fragen, ob du die immer erst im Laufe der Woche konzipierst und schreibst oder hast du die schon „in der Schublade liegen“?

Ich mag an deiner Geschichte, dass die Figuren mehrdimensional sind, also beispielsweise Lucys Mutter, die sich zwar wie der Vater nicht ausreichend um ihre Kinder kümmert, aber Momente hat, in denen sie Schildgefühle hat. Oder Maryann, die taff scheint und alles im Griff hat, dann aber betrunken nach Hause kommt. Das macht die Geschichte sehr realistisch. Auch der theaterpädagogische Teil klingt (für mich als Laie) realitätsnah, hast du in dem Bereich Erfahrung?

Ich habe absolut nichts an der Geschichte auszusetzen und kann nur sagen, ich freue mich jede Woche und bin gespannt, wohin es inhaltlich geht.

Viele Grüße
Berlinerbaerchen

Antwort von Murica am 24.02.2020 | 20:08 Uhr
Hallo,
vielen, vielen Dank für diese Ausführliche Rückmeldung! Ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut :D

Wie du siehst, schaffe ich es nicht immer ganz, jeden Sonntag ein Kapitel hochzuladen. Diesmal war das Wochenende etwas voll und die Geschichte musste leider drunter leiden. Jedoch hab ich für mich selbst entdeckt, dass wenn ich diese Fristen nicht habe, meine Geschichten wieder und wieder aufschiebe und eigentlich zu gar nichts komme. Deshalb jede Woche. Optimal ist es, wenn ich Kapitel auf Vorrat geschrieben habe. Das mache ich auch, wenn ich gerade im Schreibfluss bin oder weiß, dass ich die nächsten Wochen nicht dazukomme; momentan ist es leider oft so, dass ich Sonntag vormittag noch dasitze und ein Kapitel schreibe, das ich dann ja auch noch meiner Beta schicken muss. Dadurch, dass die Kapitel mittlerweile relativ lang sind, schaffe ich pro Woche leider nicht viel mehr. Naja, vielleicht hab ich irgendwann mal wieder besseres Zeitmanagement xD

Tatsächlich habe ich im Theaterbereich Erfahrung, ja. Ich selbst liebe es auf der Bühne zu stehen, bin aber längst kein Profi. Für eine Geschichte reicht es zum Glück ;)
Generell mag ich es aber, über die Themen, die ich in meinen Geschichten behandle, informiert zu sein. Deshalb werden solche Sachen wie Mathe oder Computerwissenschaften nie bei mir vorkommen (oder zumindest keinen wichtigen Teil spielen xD).

Es freut mich, dass du bis jetzt nichst auszusetzen hast, aber falls dich doch einmal etwas stören sollte, darfst du das auch gerne sagen :D

Alles Liebe,
Murica
Angelique (anonymer Benutzer)
14.02.2020 | 19:36 Uhr
zu Kapitel 21
Hallo

Wieder zwei tolle Kapitel geworden. Ich bin jedes mal gespannt wie es weiter geht. Es macht mir sehr spaß die geschichte zu lesen. Lg Angelique :)

Antwort von Murica am 24.02.2020 | 20:02 Uhr
Hallo,
und dankeschön mal wieder. Ich hoffe, du verzeihst mir die Verspätung dieses Mal. Ich wünsche dir trotzdem ganz viel Spaß beim Weiterlesen :D
Alles Liebe,
Murica
Angelique (anonymer Benutzer)
29.01.2020 | 21:01 Uhr
zu Kapitel 19
Hallo,

es ist schon wieder schön, neue Kapitel zu lesen. Ich bemühe mich sehr trotz arbeitsstress deine Geschichte weiter zu verfolgen. Umso mehr macht es mir Freude jedes mal ein neues Kapitel zu lesen. Mach weiter so. LG Angelique :)

Antwort von Murica am 03.02.2020 | 22:26 Uhr
Hallo zurück,
ich bedanke mich wieder ganz herzlich bei dir für die Liebe Rückmeldung! Dann wünsche ich dir noch eine nicht ganz so stressige Woche und viel Spaß beim Lesen!
Alles Liebe,
Murica