Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Fresa
Reviews 1 bis 22 (von 22 insgesamt):
03.01.2021 | 18:33 Uhr
Hey,
Eine wirklich tolle Geschichte :)
Bei der Serie habe ich richtig mit Andy mitgelitten beim Staffelfinale und ich finde, dass du eine wirklich gelungene Fortsetzung geschrieben hast.
Auch bei dir habe ich die ganze Zeit mitgelitten und auch geflucht :D
Ich freue mich, wenn du noch mehr Geschichten zu diesem Pair veröffentlichst.
Liebe Grüße :)

Antwort von Fresa am 07.01.2021 | 18:04 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Es freut mich, dass dir die Geschichte gefallen hat.
Danke schön.
Ich habe noch einige OneShots zu den Beiden geschrieben.
Ich hoffe demnächst mal wieder was zu den Beiden zu schreiben, aber gerade habe ich leider keine Ideen.

LG
Fresa
01.05.2020 | 20:16 Uhr
So schöne Story, freu mich wahnsinnig auf kommende Geschichten!!!

Antwort von Fresa am 01.05.2020 | 21:45 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Das freut mich zuhören.

LG
Fresa
01.05.2020 | 19:21 Uhr
Huhu meine Liebe,

ein schöner Abschluss. Hast du schon die Folge von letzter Nacht gesehen? Es wissen jetzt einfach alle bescheid und ich vermisse Pruitt so sehr *wein*.

Liebe Grüße

Antwort von Fresa am 01.05.2020 | 20:16 Uhr
Hei,
danke für dien Review.
Es freut mich, dass dir der Abschluss gefallen hat.
Ich habe die Folge gerade eben gesehen. Ja, jetzt wissen alle Bescheid. Es ist komisch ohne ihn. :(
Ich bin sehr gespannt, wie es mit Dixon weitergeht. Warren wird seine Ankündigung auf jeden Fall wahr machen.

LG
Fresa
06.04.2020 | 09:30 Uhr
Ich freue mich soo, dass du deine Inspiration wieder gefunden hast. Deine Geschichte und das neue Kapitel sind wunderschön, bn gespannt wie es weitergeht!!!

Antwort von Fresa am 06.04.2020 | 20:49 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Es hat etwas gedauert, aber jetzt ist sie wieder da und da ich nun auch Staffel 3 gesehen habe, werde ich wohl noch einiges zu den beiden schreiben.
Vielen Dank, das freut mich zuhören.
Lass dich überraschen.

LG
Rosalie
05.04.2020 | 20:28 Uhr
Hey du,

also erst einmal ein schönes Kapitel. Du hattest mit dem Bein übrigens Recht ;). Ach ich liebe die 3 Staffel von Station 19 einfach auch wenn ich Ryan vermisse. Jack und Maja kann ich mir schon gar nicht mehr als Paar vorstellen #marina .
Liebe Grüße

Antwort von Fresa am 06.04.2020 | 20:48 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Das freut mich zuhören.
Ja, das hatte ich. Nach deinem Review habe ich gestern gegoogelt, ob man Staffel 3 schon stream kann und bin fündig geworden und habe mir die Nacht um die Ohren geschlagen und habe Staffel 3 geschaut. Ich liebe die Staffel auch und hoffe so sehr, dass es so zwischen und Andy und Robert bleibt und das kein Drama passiert und sie heiraten. (Okay, ich spoilere jetzt etwas.) Ich wünsche mir das so sehr. Jetzt heißt es warten auf Staffel 4.

Ich kann sie mir auch nicht mehr als Paar vorstellen, aber in meiner Geschichte bleiben sie ein Paar, denke ich zumindest.

LG
Rosalie
01.12.2019 | 18:08 Uhr
Hallöchen :)

Tja, da zergehen sie ja wohl beide vor Sehnsucht nacheinander. Schön, dass sie beide bereit sind endlich auf den anderen einen Schritt zuzumachen, auch wenn Robert ihr eigentlich ja Zeit versprochen hat, damit sie über die ganze Situation nachdenken kann.
Ein wirklich solides Kapitelchen, dass sie einen entscheidenden Schritt weiterbringt und sie jetzt endlich wissen, dass sie ohneeinander halt auch nicht können.
Ich bin gespannt, wer nun wirklich den ersten Schritt macht und wie es dann weitergehen wird.

Liebe Grüße

Antwort von Fresa am 30.01.2020 | 18:55 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Ja, das tun sie.
Natürlich hat er ihr die Zeit versprochen, aber beide wollen ja dasselbe und da ist es dann doch in Ordnung.
Mal abwarten, wer den ersten Schritt macht.

Im Moment habe ich gerade irgendwie keinen Kopf für die Geschichte, daher kann ich nicht sagen, wann es weitergeht.

LG
Fresa
01.12.2019 | 09:08 Uhr
Mal wieder so ein schönes Kapitel, freu mich auf das nächste

Antwort von Fresa am 30.01.2020 | 18:51 Uhr
Hi,
danke für dein Review.
Es freut mich, dass es dir gefallen hat.

LG
Rosalie
24.11.2019 | 17:44 Uhr
Hallöchen :)

Na wenigstens will er wirklich mit ihr reden, auch wenn er nicht dazu kommt, weil ein Einsatz dazwischen grätscht. Die Frage ist natürlich, ob er ihr dann jetzt auch wirklich die Wahrheit gesagt, oder doch wieder gekniffen hätte. Aber das werden wir wohl jetzt nicht mehr erfahren.
Ich bin mir gar nicht so sicher, ob man mit einem tauben Bein überhaupt laufen kann, bzw. ob es möglich ist, dies zu ignorieren, Robert schafft es hier aber und das ist wahrscheinlich auch sein Glück, sonst hätte dies wohl übel ins Auge gehen können.
Ich kann Andy verstehen. Predige ich ja schon die ganze Zeit, dass sein Verhalten dumm ist und er ihr einfach von Anfang an die Wahrheit hätte sagen sollen. Ich kann gut verstehen, dass sie jetzt erst einmal Zeit braucht um über alles nachzudenken und wieder Vertrauen in ihn zu haben.
Ein interessantes Kapitel, dass endlich ein wenig Klarheit für die junge Feuerwehrfrau bringt. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird.

Liebe Grüße

Antwort von Fresa am 29.11.2019 | 20:40 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Er hatte vor mit ihr zu reden, auch wenn ein Einsatz dazwischen kam. Er hätte ihr jetzt endlich die Wahrheit gesagt.
Ich denke schon, das man es kann. Ich habe es jetzt einfach angekommen. Künstlerische Freiheit, weil sonst meine Idee von dem Kapitel nicht funktioniert hat.
Ja, sie kann nicht so einfach weitermachen, als wäre das alles zwischen ihnen nicht passiert.
Das freut mich zuhören.
Lass dich überraschen. Ich bin noch am überlegen, wie es genau weitergehen wird mit den beiden.

LG
Fresa
20.11.2019 | 00:37 Uhr
Hallöchen,

Ich bin gerade auf deine Geschichte aufmerksam geworden und finde sie spannend. Das Ende von Staffel 2 regt mich auch super auf, aber wenigstens sind es nur noch knapp 2 Monate bis zumindest Amerika erfährt, wie es weitergeht.
Ich finde, die Idee mit dem Bein gar nicht so schlecht, weil es eine vernünftige Erklärung wäre, doch so wie ich die Macher von Grey's Anatomy kenne, werden die wieder auf die Todesfälle in Roberts Umfeld zu rückgreifen.

Liebe Grüße

Blueivi

Antwort von Fresa am 29.11.2019 | 20:36 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Es freut mich zuhören, dass dir meine Geschichte gefällt und du sie spannend findest. Ich wünschte, es würde auch so schnell schon bei uns weitergehen. Na ja, dann muss ich spoilern und im Netz stöbern, um zu erfahren, wie es weitergeht.^^
Für mich war das das naheliegenste. Ich schaue kein Grey's Anatomy. Wir werden sehen, was sich die Macher ausgedacht haben.

LG
Fresa
28.10.2019 | 21:41 Uhr
Hallöchen :)

Wie schön, dass es weitergeht. Na endlich ist er beim Arzt und bekommt hoffentlich die Klarheit, die er braucht um Andy endlich die Wahrheit zu sagen, waren meine Gedanken am Anfang. Und ja habe ich am Ende jubiliert, die Taubheit wird wieder verschwinden und er kann ihr reinen Wein einschenken, offen zu ihr sein. Hoffentlich tut er es natürlich auch. Das steht ja noch in den Sternen. Auf der einen Seite bittet er um ihr Vertrauen, auf der anderen Seite vertraut er ihr ja eigentlich selber nicht, es bleibt also abzuwarten, wie sie reagiert, wenn er ihr die Wahrheit sagt. Ich wäre vielleicht erst einmal ein wenig angefressen, weil es ja nun wirklich ziemlich übertrieben der Frau, die man liebt, gegenüber ist, so ein Drama daraus zu machen. Aber ok, ich bin gespannt, wie es weitegeht und freue mich auf das nächste Kapitel.

Liebe Grüße

Antwort von Fresa am 05.11.2019 | 19:36 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Ich hatte einfach keine Zeit zum weiterschreiben gefunden.
Ja, hoffentlich bekommt er die und sagt dann Andy alles. Aber vielleicht läuft es auch ganz anders.
Lass dich überraschen, wie es weitergeht und ob Andy ihm noch vertrauen kann. Er liebt zwar Andy, hat aber anscheinend auch Angst.

LG
Fresa
27.10.2019 | 12:42 Uhr
Es wird immer spannender, bitte ganz schnell weiterschreiben

Antwort von Fresa am 28.10.2019 | 20:54 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Jap wird es.

LG
Fresa
13.10.2019 | 19:03 Uhr
Bin gespannt wie der Termin ausgeht
Schönes Kapitel
Bitte schnell weiter

Antwort von Fresa am 28.10.2019 | 20:53 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Lass dich überraschen.
Danke schön.

LG
Fresa
12.10.2019 | 22:42 Uhr
Hallöchen :)

Andy kann einem nur leidtun. Alle sind glücklich um sie herum, nur sie leidet wegen Robert, der nach wie vor aus einer Mücke einen Elefanten macht.
Und dann tut er kurz auch noch so, als wäre alles in Ordnung, greift nach ihrer Hand, als hätte er sie nicht zurückgewiesen, als wüsste er nicht, wie schwer ihr diese ganze Situation fällt. Das ihr diese Berührung natürlich gefällt und mehr in ihr auslöst ist ja nur selbstverständlich. Und was macht Robert? Druckst weiter rum, immer noch nicht dazu in der Lage ihr die Wahrheit über sein Verhalten zu sagen. Dabei würde sie ihn sicherlich nicht von sich weisen, oder ihn weniger, als den Mann wahrnehmen, der er ist.
Stattdessen stellt er sich alleine seinen Dämonen, in dem er alleine zu dem Termin geht, der ihm Gewissheit bringen wird. Ich wäre an Andys Stelle ziemlich angefressen, wenn ich das im Nachhinein erfahren würde.
Ein schönes Kapitel und ich bin wirklich gespannt, wie es jetzt weitergeht, was bei dem Termin rauskommt und ob Andy ewig auf ihn warten wird.

Liebe Grüße

Antwort von Fresa am 28.10.2019 | 20:57 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Ja, Andy kann einem wirklich leidtun. So ist es leider oftmals. Alle um einen herum sind glücklich und man selbst nicht. Kein schönes Gefühl. Ja, Robert stellt sich wirklich an.
Das war nicht unbedingt klug von ihm, aber ihm fällt das auch nicht leicht.
Nein, Andy wäre für ihn da und würde ihn nicht abweisen, wenn sie erfährt was mit ihm los ist.
Ich wäre es auch.
Danke schön.
Lass dich überraschen.

LG
Fresa
09.10.2019 | 12:57 Uhr
Robert sollte einfach ehrlich mit Andy sein. Klar wird sie ihm helfen wollen. So weiß Andy wenigstens woran sie ist.
Diese kryptischen Aussagen von Robert machen es für Andy auch nicht gerade einfacher. So überlegt sie erst recht, was los ist und ob es vielleicht an ihr liegt.

Die Chance auf ein professionelles Arbeiten hatte er schon vertan, als er Andy nach dem Kuss wortlos weggeschickt hat. Er sollte lieber ehrlich sein. Schließlich kann es so auch für Andy gefährlich werden, gerade in einem Einsatz...

Ich bin gespannt, ob sich Andy mit seiner Antwort zufrieden gibt :D

Antwort von Fresa am 12.10.2019 | 00:40 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Ja, das sollte er wirklich tun. Es wäre für sie beide besser. Aber ob er das machen wird? Mal abwarten.

Daran hat er sicherlich nicht getan.

Lass dich überraschen.^^

LG
Fresa
06.10.2019 | 15:19 Uhr
Hallöchen,

schön, dass sie in Maya so eine gute Freundin hat, die bedingungslos auf ihrer Seite steht und alles für sie tun würde.
Robert ist ein riesiger Idiot und so langsam geht mir sein Verhalten auf die Nerven. Ich verstehe ihn einfach nicht. Was ist so schlimm daran, dass er wieder Schmerzen hat? Macht ihn das in seinen eigenen Augen weniger wert? Echt unglaublich. Wenn er schon wegen sowas Abstand von ihr nimmt, dann möchte man nicht wissen, was passieren würde, wenn es wirklich mal etwas richtig Schlimmes wäre.
Ich glaube du meinst, sie haben den Patienten im Greys abgeliefert, Grace macht für mich keinen Sinn, aber vielleicht habe ich auch nicht alle Krankenhäuser der Serie gerade auf dem Schirm. ^^
Ein schönes Kapitel, das einen irgendwie auf Grund Roberts Einstellung frustriert. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Liebe Grüße

Antwort von Fresa am 08.10.2019 | 18:38 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Das ist wirklich gut. Jeder braucht so eine Freundin.
Ja, das ist er. Mir beim schreiben auch. Aber es wird noch etwas so weitergeht und es wird noch was schlimmer. Eigentlich nichts, aber er will eben nicht, dass Andy es weiß und sie sich Sorgen um ihn macht und er will wohl vermeiden, dass es die Runde macht und er vielleicht Probleme bekommt. Und seinen womöglich seinen Job verliert.

Ich hatte es gegoogelt und bin auch den Namen gestoßen. Ich ändere es. Ich schaue nämlich kein Greys Anatomy.

Danke schön, dass freut mich zuhören.

LG
Fresa
05.10.2019 | 20:03 Uhr
Wow. So schön ❤️
Ich bin echt gespannt wie sich das zwischen den beiden entwickelt, ich hoffe Robert findet endlich den Mut es ihr zu sagen

Antwort von Fresa am 08.10.2019 | 18:33 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Lass dich überraschen, wie es sich zwischen den Beiden entwickelt.
Mal abwarten, ob er den Mut findet es ihr zusagen.

LG
Fresa
18.09.2019 | 13:05 Uhr
Na diese Entschuldigung hätte sich Robert sparen können. Jetzt ist es nur noch schlimmer. Den gemeinsamen Einsatz im Rettungsdienst sollte er sich auch noch mal überlegen. Ich glaub nicht, dass Andy den Dienst mit ihm machen möchte und sollte er es anordnen wird das ein sehr laaaanger Dienst :D

Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht und was sich Andy noch einfallen lassen wird.


Der Cliffhanger in der Serie mit Travis war auch fies. Vorallem wird sich Vic wundern wo er ist, wenn sie aufwacht.

Antwort von Fresa am 05.10.2019 | 17:26 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Auf jeden Fall war die total unnötig. Leider ist es jetzt noch schlimmer.
Nein, wird sie nicht so erpicht drauf sein, vor allem da sie leider etwas Abstand gewinnen will. Auch würde sie nicht verstehen, wieso er jetzt doch wieder Zeit mit ihr verbringen will.

Lass dich überraschen. :)

Total fies. Ich hasse Cliffhänger und vor allem, wenn man sich solange gedaulden muss bis es weitergeht.

LG
Fresa
17.09.2019 | 23:56 Uhr
Hallöchen :)

Schön, dass es weiter geht.
Ich muss ja ehrlich sagen, Robert regt mich auf. Typisch Mann, bloß nicht als schwach dastehen, stattdessen lieber die Frau, für die man Gefühle hegt, von sich stoßen und verletzen…
Ich kann gut verstehen, dass Andy das nicht so einfach schlucken will. Immerhin hat sie die Verbindung zwischen ihnen ja auch gespürt und weiß, dass da eigentlich mehr ist, als nur Freundschaft. Deshalb umso schöner, dass sie nicht kampflos aufgeben will, auch wenn ich nicht glaube, dass Robert es ihr leicht machen wird, hinter sein „großes“ Geheimnis zu kommen. Seine Beweggründe verschließen sich mir leider. Ich finde seine Reaktion total überzogen, aber vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass Andy die erste Frau ist, die ihn nach dem Tod seiner Frau wieder interessiert. Vielleicht für dies zu seiner Überreaktion, vielleicht hat er einfach nur Angst, was es bedeutet jemanden erneut nah an sich ranzulassen und sich verletzlich zu zeigen.
Ein schönes Kapitel und ich bin gespannt, wie es jetzt weiter gehen wird. Aufgeben ist für Andy ja nun mal ganz und gar keine Option und das wird sicherlich noch ziemlich interessant zwischen den Zweien werden.

Liebe Grüße

Antwort von Fresa am 05.10.2019 | 17:23 Uhr
Hei,
danke für dein Review.

Ja, genau man will eben keine Schwäche zeigen. Nicht schön, aber leider nicht zu ändern, zumindest im Moment nicht.
Ihre Reaktion ist vollkommen verständlich und ich würde auch so reagieren. Nein, er wird es ihr nicht leicht machen. Da muss Andy hartnäckig bleiben.
Das kann alles sehr gut sein.
Danke schön. Lass dich überraschen. Nein aufgegeben ist keine Option für sie. Ja könnte man so sagen. :)

LG
Fresa
16.09.2019 | 22:20 Uhr
Ich Liebe diese Geschichte, ich bin so gespannt wie es mit den beiden weitergeht, so viele offene Fragen

Bitte bitte ganz schnell weiter ❤️❤️❤️❤️❤️

Antwort von Fresa am 05.10.2019 | 17:19 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Das freut mich zuhören. Lass dich überraschen.

Sorry, dass es länger gedauert hat, aber ich kam nicht wirklich zum schreiben.

LG
Fresa
16.09.2019 | 12:58 Uhr
Der Cliffhanger in der Serie war wirklich fies.

Umso mehr freue ich mich, dass du jetzt da ansetzt.
Ich bin schon sehr gespannt, ob Andy Robert dazubekommt ihr die Wahrheit zu sagen. Oder ob er es nur noch schlimmer macht und Andy weiter abweist und verletzt.

Ich bin wirklich sehr gespannt wie es weiter geht.

Antwort von Fresa am 16.09.2019 | 20:13 Uhr
Hei,
danke für dein Review.
Ja, der ist wirklich fies, nicht nur bei Andy x Robert, sondern auch was mit Travis ist.
Ich musste, da einfach ansetzen, ich habe direkt nach der Folge begonnen zu schreiben.

Da musst du dich mal überraschen lassen, ob Andy es schafft oder ob alles noch viel schlimmer wird.

LG
Rosalie
13.09.2019 | 23:44 Uhr
Ich liebe dich grade dafür das du weiterschreibst, den die 3te Staffel ist noch sooo weit weg, und ich mag deinen schreibstil sehr ❣️

Antwort von Fresa am 16.09.2019 | 20:11 Uhr
Hei,
danke für dein liebes Review. Ja, leider.
Vielen Dank für dein Lob.

LG
Rosalie
12.09.2019 | 00:45 Uhr
Hallöchen :)

Ja, da hast du leider recht, das Finale war in dieser Hinsicht echt frustrierend. Robert lässt sie da ganz schön auflaufen, auch wenn er seine Gründe hat. Und wie du schon sagst, bis Staffel 3 kommt, dauert es noch Ewigkeiten.

Finde es sehr schön, dass du die Geschichte der Zwei jetzt auf deine Art erzählen wirst. Andys Schmerz kommt sehr schön rüber, wobei Schmerzen ja eigentlich nie schön sind, aber du fängst ihn wirklich gut ein und man leidet richtig mit ihr mit. Auch, dass Maya sofort an ihrer Seite und für sie da ist finde ich klasse. Ihre kämpferische Seite kommt am Ende auch gut raus.

Sehr schönes erstes Kapitel. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

LG Gifthexe

Antwort von Fresa am 12.09.2019 | 21:52 Uhr
Hei,
danke für dein Review.

Es war in der Tat frustrierend. Ich habe mich wirklich für einen kurzen Moment gefreut und gehofft, dass die Beiden zusammen kommen, doch diese Hoffnung wurde prompt zerstört und da kam ein flauschiges Häschen vorbei gehoppelt und hat mich nicht mehr in Ruhe gelassen. Ja, leider. :/

Das freut mich zuhören. Es freut mich, dass es mir gelungen ist Andys Schmerz zu beschreiben und das man mit ihr leidet. Nein, Schmerzen sind nicht schön. Ich mag die besondere Freundschaft der Beiden, daher war sie sofort an ihrer Seite.

Andy ist nun mal eine Kämpferin und das sollte am Ende auch noch herauskommen. Wenn sie was will, gibt sie nicht so leicht auf.

Danke schön. Lass dich überraschen.

LG
Rosalie
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast