Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: mairio
Reviews 1 bis 25 (von 156 insgesamt):
05.07.2021 | 18:02 Uhr
Hey hey,
Wie gesagt es gefällt mir sehr gut ich werde nach dieser Story mal bei dir stöbern gehen.
Ich mag wie sich langsam die Beziehung zwischen Maron und Chiaki entwickelt… mein Mädchen gehabe und böse Blicke… das wird.
Und Yamato und Miyako das wird ich finde es ja schon lustig wie so umeinander herumtanzen und die jeweils Maron oder Chiaki nicht leiden können… mal schauen ob die sich noch zusammenraufen.

Ich bemühe mich ein paar Reviews dazulassen ich muss sagen ich bin da etwas faul :D
LG Nici

Antwort von mairio am 05.07.2021 | 18:06 Uhr
Danke :)
und lieb, dass du ein paar nette Worte dalässt, auch wenn das auch kein muss ist :D freut mich trotzdem :)

LG
05.07.2021 | 03:08 Uhr
Hey hey,
Ich finde deine Story super interessant danke das du in diesem Fandom schreibst. Es gibt leider für diesen Anime nicht gerade viele lesbare Storys und deine ist etwas besonderes. Ich habe keine Erfahrung zu dem Thema Schlaflosigkeit ich finde es jedoch sehr ausführlich->> jedoch nicht zu<<- beschrieben. Ich mag die emotionale Seite der Charaktere und finde diese auch ansprechend und nicht zu übertrieben. Ich bin gespannt wie es weiter geht und hoffe noch viel von dir in diesem Fandom zu lesen. Danke


LG Nici

Antwort von mairio am 05.07.2021 | 07:53 Uhr
Hallo :)

nichts zu danken. Ich liebe KKJ und habe Spaß darüber FFs zu schreiben.
Ich hoffe, du hast viel Spaß beim Lesen mit dieser Story!
Bei Interesse kannst du auch bei meinen anderen Stories reinschauen (ist natürlich kein muss)

Danke fürs Lesen

LG
15.05.2021 | 12:34 Uhr
Danke für diese wundervolle Story.

Es ist ewig her das mich eine Geschichte so extrem gefesselt und mitgenommen hat. Ich konnte nicht aufhören zu lesen bis es vorbei war. Trotz der 60 Kapitel kam das Ende mir einfach viel zu schnell vor und hat mich bis jetzt auch noch nicht wieder los gelassen.

Deswegen danke dir für diese wundervolle Geschichte.

Antwort von mairio am 15.05.2021 | 12:41 Uhr
Danke vielmals fürs Lesen! ♥
24.04.2021 | 15:35 Uhr
Und jetzt ist es schon vorbei .・゚゚・(/ω\)・゚゚・.

Was war das doch für eine unglaubliche Reise ❤❤❤ Angefangen hat alles mit zwei gebrochenen Teenagern, die gedacht haben, ihrer Narben (innerlich und äußerlich) wegen niemals glücklich werden zu können. Und dann hat das Schicksal sie eines besseren belehrt ❤ Auch zu zweit war der Weg zwar nicht immer einfach und alles andere als ein Zuckerschlecken, aber letztendlich hat es sich gelohnt, aneinander festzuhalten ❤❤❤ So konnten sie nicht nur beide mit ihrer Vergangenheit abschließen und ihre Narben heilen, sondern auch gemeinsam in eine Zukunft blicken, die ihnen davor bestimmt undenkbar erschienen wäre ❤

Um nochmal den weisen Onkel von eben zu Wort kommen zu lassen:

"Sometimes, life is like a dark tunnel. You can't always see the light at the end of the tunnel. But if you just keep moving, you will come to a better place."

Maron und Chiaki haben sich gegenseitig geholfen, aus diesem dunklen Tunnel auszubrechen, und auch wenn danach nicht alles immer strahlender Sonnenschein sein wird, ist es doch so viel schöner, den weiteren Weg gemeinsam zu gehen ❤ Inklusive allen großen und kleinen Hürden, die das Leben noch so für die beiden bereithalten wird ❤

Danke für die Reise ❤❤❤ Und dafür, dass wir Maron und Chiaki auf ihrem Weg zum Glück begleiten durften ❤❤❤ Insomnia ist etwas ganz besonderes ❤❤❤

Antwort von mairio am 24.04.2021 | 16:06 Uhr
❤❤❤

zu 59: ich kenne das Lied nicht, aber ich werde es bei Gelegenheit mir auf jeden Fall anhören :D
die Lyrics passen wirklich perfekt ❤

wie du immer das perfekte Zitat von diesem berüchtigten weisen Onkel parat hast :D
dessen Neffe kann sich bei so einem Onkel bestimmt glücklich schätzen ;)

Danke, dass ihr die Reise mitgemacht habt❤❤ ❤
24.04.2021 | 14:45 Uhr
Erste Reaktion:

。・゚゚*(>д<)*゚゚・。。・゚゚*(>д<)*゚゚・。。・゚゚*(>д<)*゚゚・。。・゚゚*(>д<)*゚゚・。。・゚゚*(>д<)*゚゚・。

Zweite Reaktion:

Kennst du das Lied "Beautiful Mess"? Daran musste ich beim Lesen denken ❤ Passt eigentlich auch voll gut zur ganzen Geschichte:

When the world shakes us
Trying to take us out of line
Fear of tomorrow
Feelings we borrow for a time

Water so deep, how do we breathe?
How do we climb?
So we stay in this mess
This beautiful mess tonight

And we don't have a thing to lose
No matter what they say or do
I don't want nothing more
Our love is untouchable

Even in the line of fire
When everything is on the wire
Even up against the wall
Our love is untouchable

Nur noch ein Kapitel 。・゚(゚><゚)゚・。
24.04.2021 | 14:32 Uhr
。・゚゚*(>д<)*゚゚・。
。・゚゚*(>д<)*゚゚・。
。・゚゚*(>д<)*゚゚・。

Ach menno, gerade als ich dachte, jetzt haben sie es erstmal geschafft, kommt der nächste Schicksalsschlag (T_T) Aber so ist das Leben nun mal, man denkt, alles läuft, und dann kommt das Schicksal und reißt einem den Boden unter den Füßen weg... Chiaki tut mir so leid :((( Und für Maron ist es bestimmt auch echt schwer, zu sehen, wie sehr er leidet, ohne ihm wirklich helfen zu können... Kaiki hat Recht, manchmal ist alles, was man in solchen Situationen tun kann, da zu sein und hoffen, dass die Wunden mit der Zeit verblassen ❤❤❤

Wie süß, ein kleines Hündchen ∪^ェ^∪ ❤ Wie hat ein sehr weiser Onkel mal gesagt: "Sometimes the best way to solve your own problems is to help someone else." Das kleine Wesen ist genau das, was Chiaki gerade braucht, um auch die letzten seiner Narben verheilen zu lassen ❤

❤❤❤
24.04.2021 | 12:43 Uhr
( ´ ∀ `)ノ~ ♡

Yay, das sind ja echt mega Erfolge für beide ☆*:.。.o(≧▽≦)o.。.:*☆
Und auch, wenn es noch nicht gleich mit den sieben Stunden klappt, der Weg ist das Ziel, und so wie ich das sehe, sind die beiden auf dem besten Weg, ihre inneren Dämonen zu besiegen
♡( ◡‿◡ ) Rückschläge wird es immer geben, aber nach dem, was die beiden schon zusammen durchgemacht haben, wird sie das nicht aufhalten (^▽^)

Und wie lieb auch von Takumi, dass er vorbei gekommen ist ❤
Der war ja mal ein paar Kapitel lang echt unausstehlich ( ̄ヘ ̄) Aber das ist zum Glück vorbei, und er kann sich jetzt für Maron und Chiaki mitfreuen ❤

❤ ❤ ❤
24.04.2021 | 12:25 Uhr
Huhu ❤

。・゚゚*(>д<)*゚゚・。 <--- das sind schon wieder Freudentränen, weil Maron so viele Schritte Richtung Genesung macht. Es ist so schön zu sehen, wie sie sich jeder Herausforderung stellt ❤❤❤ Und vor allem, wie Chiaki ihr zur Seite steht, obwohl er ja erst so vehement gegen eine Therapie war (´꒳`)♡

Uiii, in Marons Café würde ich auch gehen ヽ(♡‿♡)ノ Es ist so gemein, wenn du ständig von ihren leckeren Keksen schreibst, und ich keine zu Hause hab und auch zu faul bin, selber welche zu machen ・゚・(。>ω<。)・゚・

Yay, willkommen bei den Seelenklempnern, Chiaki (ノ◕ヮ◕)ノ*:・゚✧ Keine Sorge, wir sind gar nicht so bekloppt, wie alle immer denken ♡( ◡‿◡ ) Spaß beiseite, ich finde das so toll o(>ω<)o
Schon der Wahnsinn, wie sehr die beiden im Laufe der Geschichte als Menschen gewachsen sind ❤❤❤

( ´ ∀ `)ノ~ ♡
23.04.2021 | 13:21 Uhr
Aloha ❤

Also ich muss schon sagen, das mit den Reviews alle zehn Kapitel hat ja super geklappt... nicht ( ̄▽ ̄) Aber ganz ehrlich, ein bisschen bist du da mit Schuld ┐( ̄ヘ ̄)┌ Schreib halt nicht so spannend, dann würde es mir auch leichter fallen, Review-Schreibpausen einzulegen (^▽^)

Ich mag Midori (´꒳`)♡ Chiaki hat zwar erst gedacht, dass die Sitzung nichts gebracht hat, aber wie man sieht, hat die Sitzung bewirkt, dass sie wieder einen rieeeeesen Schritt aufeinander zugegangen sind
♡( ◡‿◡ )

Ach ja, da konnte die Theorie gleich in die Praxis umgesetzt werden ( ´ ∀ `)ノ~ ♡
Die zwei sind halt einfach, trotz - oder gerade wegen - ihrer Narben und eigenen Dämonen wie füreinander bestimmt
。・゚゚*(>д<)*゚゚・。 <---- das sind Freudentränen :D

Bis zum nächsten Kapitel (´• ω •`) ♡

Antwort von mairio am 24.04.2021 | 07:47 Uhr
Bonjour ❤

komme ich endlich mal zum antworten!

so viel dazu, dass ich mit Reviews überschüttet werd xDD
nein, Quatsch:) les und review nach deinem eigenen Tempo ❤
mich freut es deine Reaktion und Meinung zu sehen ❤

bin gespannt was du zum Rest hälst:)

LG und ein schönes Wochenende ❤
17.04.2021 | 00:06 Uhr
Die Nächte an der Picknickbank hatte ich schon wieder ganz vergessen, das war echt ein schöner Beginn ihrer Beziehung ❤ Ich muss zugeben, mein Highlight war unter anderem, als Miyako und Natsuki mit dem Holzschwert durch die Gegend gerannt sind, um es Hijiri heimzuzuzahlen xD Der kann von Glück reden, dass sie ihn nicht erwischt haben xDDD Und zum Rest: OMG, cuteness overload*-* <3<3<3 (Hab ich einfach mal aus meinem alten Review kopiert, passt immer noch sehr gut :D❤ )

Antwort von mairio am 17.04.2021 | 10:18 Uhr


so lang waren die beiden gar nicht draußen bei den Bänken fällt mir auf :D drinnen abzuhängen ist auch angenehmer haha. ich musste selbst schauen, wann die Sache mit Hijiri war xD nach so langer Zeit weißt man das als Schreiberin selbst nicht mehr xD
16.04.2021 | 14:44 Uhr
* langsam um die Ecke schleich ヘ(・_| * * sieht, dass Insomnia mit 60 Kapiteln und über 240 000 Wörtern fertig ist * * ist völlig depri, dass sie erst jetzt dazu kommt, diese geniale ff fertig zu lesen (╯°□°)╯︵ ┻━┻ * * freut sich aber gleichzeitig mega darauf, zu sehen, wo die Reise mit den beiden hingehen wird ❤ *

Möge das Re-read beginnen! Mit ein bisschen Verspätung, aber besser spät als nie (o^ ^o) Ich war hier schon so lange nicht mehr drin, dass ich erstmal mein Passwort zurücksetzen musste, weil sich mein Gehirn einfach nicht mehr daran erinnern wollte (╯°□°)╯︵ ┻━┻ Jetzt hab ich es mir zur Sicherheit nochmal aufgeschrieben, ich schlauer Fuchs (^▽^) So, genug geplappert, jetzt aber mal zum wichtigen:

Ahhhh, du weißt garnicht, wie ich mich freue, wieder in Insomnia einzusteigen ❤ ❤ ❤ Das hat schon fast etwas nostalgisches o(≧▽≦)o Vor allem jetzt nochmal zu sehen, wie es bei beiden angefangen hat und gleichzeitig zu wissen, was alles noch kommen wird (*♡∀♡)

Und weiter gehts ε=ε=┌( >_<)┘

P.S. Ich werd hier wahrscheinlich so alle 10 Kapitel mal ein Review da lassen, bis ich zu den Kapiteln komme, die ich noch nicht kenne, da muss ich dann natürlich bei jedem Kapitel versuchen meine Begeisterung in Worte zu fassen ❤ -❤

P.P.S. Ich freu mich auch schon voll auf Unbreakable (´,,•ω•,,)♡ Ich hoffe, ich schaffe da auch noch dieses Wochenende aufzuholen, sonst ist das mein Projekt für nächstes Wochenende ❤ -❤

Liebe Grüße ❤ ❤ ❤ und ein schönes Wochenende ( ´ ∀ `)ノ~ ♡

Antwort von mairio am 16.04.2021 | 15:55 Uhr
(ノ^ヮ^)ノ*:・゚✧ *Ballons hochsteigen lassen und Konfetti schmeißen*
Welcome back (*^▽^)/

Ist ja nicht schlimmer, dass du nun etwas später dazu kommst :) die Stories laufen ja nicht weg :D
viel Spaß mit dem Re-Read ♥

LG (´ ▽`).。o♡
Finn (anonymer Benutzer)
16.03.2021 | 22:19 Uhr
Danke für diese tolle Geschichte mit ihren fesselnden Protagonisten und deren Reise zum ihrem persönlichen Glück

Antwort von mairio am 16.03.2021 | 22:54 Uhr
Danke für's Lesen :)
LG
22.01.2021 | 10:44 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Oh wie süß sie sich ihre Zukunft erträumt!
Ich stell mir mal vor das sie diese auch irgendwann so bekommen wird!

Schön das sie beide an den gräbern waren... es war bestimmt nicht einfach...
aber ein kleiner Abschluss...

Das Leben ist nie fair... aber sie machen das beste daraus...
denn das Leben ist immer das Ziel... und nicht der weg!

Eine wirklich tolle und gelunge geschichte!
Danke dafür es war eine freude diese Lesen gedurft zu haben ❤️❤️❤️

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 22.01.2021 | 10:58 Uhr
♥♥♥

danke, fürs dabei sein. von anfang bis ende ♥

LG ♥
15.01.2021 | 10:25 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Oh wie schön sich alles verändert.
Hochzeit... neue Familienmitglieder und Zukunftspläne!

Selbst wenn nicht immer alles perfekt läuft... zusammen werden sie es perfekt machen..

Ich freu mich für die beiden das sie nach der schweren Zeit wirklich sagen können das sie Glücklich sind!
Und so soll es auch bleiben!!!!

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 15.01.2021 | 12:09 Uhr
huhu ♥

ja, nach so langer Zeit, wie sich alles zum positiven wandelt :D

das Leben ist nie perfekt, aber man kann das beste daraus machen und dann ist es in gewisser weise perfekt :)
und zu zweit sowieso :D

LG ♥
08.01.2021 | 12:04 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Oh gott... seine Mutter ist also tatsächlich verstorben...
Verständlich das es ihm dann wieder vedammt schlecht geht!

Maron kann im Moment nicht viel tun.. ihm bestehen und halten wenn er sie braucht!

Oh wie niedlich..
der kleine Hund scheint es tatsächlich zu schaffen das Chiaki wirklich wieder zu leben beginnt...

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 08.01.2021 | 13:21 Uhr
huhu ♥

ja, ist traurig und tragisch.

Verluste sind nicht einfach, da braucht man seine Mitmenschen

und es geht auch wieder bergauf!

LG ♥♥♥
03.01.2021 | 23:16 Uhr
Oh mein Gott, deine Geschichte ist so was von überwältigend. Ich habe deine Geschichte innerhalb von zwei Tagen gelesen und bin total neugierig wie es weiter geht.

Bei der Trennung der beiden musst ich so weinen. Weil ich es so mitfühlen konnte. Finde es schön das beide sich für Hilfe entscheiden und nun zusammen voran kommen.

Antwort von mairio am 03.01.2021 | 23:20 Uhr
Danke für's Lesen!

Die Story nähert sich schon sehr bald dem Ende, aber ich hoffe, dass du trotzdem noch Spaß beim Lesen haben wirst :)

LG
01.01.2021 | 21:50 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Alleine schlafen ist für die beiden ja was mega großes!
Ich freu mich sas es zumindest Maron schafft.

Sie sollten wirklich nicht aufgeben...
Es wird immer kleine Schritte zurück geben...
Aber wie ihre Eltern ihnen schon sagten.. nicht aufgeben... es kann nur besser werden!

Tjaaa... auch wenn man alleine schlafen kann... zusammen schläft es sich doch meist besser... wenn auch nicht immer xD

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 02.01.2021 | 10:44 Uhr
huhu ♥

freuen kann man sich für sie wirklich :))

"auch wenn man alleine schlafen kann... zusammen schläft es sich doch meist besser... wenn auch nicht immer xD"
hahah ich muss sagen, trotz prügel-gefahr im bett, schlaf ich mit partner besser als allein xDD

♥♥♥
25.12.2020 | 11:33 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Ojeee und schon wieder leichten ärger...

Chiaki wird also eifersüchtig...
Er kann es also nicht abstellen das Maron nur ihn berühren darf...
Wenigstens versucht er es zu erklären und sich zu bessern.

Maron hat es endlich geschafft den Raum zu betreten... mit seiner hilfe...

Zukunft...
Ich glaube das Maron sich gar keine so großen Ängste haben muss.
Sie wird es meistern... mit seiner und der hilfe von ihren Freunden...

XD also sein wunsch war schon vorher ahnbar ;P

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 25.12.2020 | 11:38 Uhr
huhu ♥

tja, kleine streitereien gehören in ner beziehung dazu xb
aber er sieht auch ein, dass er ne macke hat xDD

jaa, noch mehr erfolge für sie xD

es bleibt tradition, dass er doktor wird xD

LG ♥
18.12.2020 | 21:06 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Maron kennt den Unterschied nicht laut Midori...

Ich finde es lustig das er nicht über sie herfallen soll... Und es dann trotzdem tut xD

Na immerhin konnten die beiden es genießen... und vielleicht haben sie ja was daraus gelernt!

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 18.12.2020 | 21:10 Uhr
sie sah ja auch keinen Unterschied, als er sie gefragt hat xD

eher ist sie über ihn hergefallen xD hat zumindest den Anfang getan xDD

Lernen tut man immer :b

18.12.2020 | 00:09 Uhr
Huhu ❤

Es ist schon sehr süß, wie unbeholfen sich Chiaki in der Küche anstellt xD ❤ Die schönsten Geschenke sind und bleiben einfach selbstgemacht ❤ Jaja, die guten alten Fertigbackmischungen ^^ Wenigstens weiß er jetzt für das nächste Mal Bescheid xD Yay, erste Sitzung geschafft :D Bin schon gespannt, ob Chiaki am Ball bleiben wird :3 Hoffentlich ❤


Antwort von mairio am 18.12.2020 | 06:36 Uhr
morning ❤

für manche Leute ist die Küche nichts xD aber der Gedanke und die Mühe zählt :))

wird sich zeigen :)

LG ❤
11.12.2020 | 11:57 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Oh wie süß ❤️
Das ist doch ein großer liebesbeweis und eine schöne Entschuldigung...

Die mühe zählt...
wirklich niedlich!

Schön das sich maron trotz des Chaos freut!

Therapie?
Er jetzt auch!
Das ist doch mal ein Schritt näher zur normalen Zukunft!

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 11.12.2020 | 12:52 Uhr


ja nette Geste und selbst wenn es kein Erfolg war, zählte der Gedanke

wenn sie sich schon den schritt wag, muss/will er es auch :b

LG ❤
05.12.2020 | 11:16 Uhr
Hallöchen ♡^▽^♡

Hach, die zwei sind schon ein süßes Paar ❤-❤ Und endlich reden sie miteinander (^▽^) Das Familienessen fand ich so schön, das wärmt einem richtig das Herz, wenn die beiden Familien wie eine große Ohana zusammensitzen (≧▽≦) Auch mega von Chiaki, dass er das mit der Therapie so gelassen hin nimmt, das ist leider nicht selbstverständlich ❤ Hach, Maron, sind wir nicht alle ein bisschen durchgeknallt? xD

( ´ ∀ `)ノ~ ♡

Antwort von mairio am 05.12.2020 | 11:28 Uhr
Huhu ♥

jaaa (ノ≧∀≦)ノ♥
*stitch voice* Ohana means family (ノ^ヮ^)ノ*:・゚✧

der hatte ja auch Kapiteln davor eingesehen, dass er unfair zu ihr war, die Therapie abzulehnen. von daher ist er bestimmt schon froh, dass sie es aus eigenem Elan durchgezogen hat :D

durchgeknallt ist das neue normal o(〃^▽^〃)o
wer will auch normal sein ヾ(。・ω・)シ

(*^▽^)/♥
04.12.2020 | 14:20 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Ich finde es toll das beide wirklich versuchen über ihre Probleme zu sprechen.
Sich gegenseitig keine Vorwürfe vormachen!

Chiaki nimmt es ja wirklich locker das sie eine Therapie macht.
Ws ist er einfach froh das sie keine ernsthaft, lebensbedrohliche Krankheit hat.

Ich finde es aber schön das scheinbar alle Familienmitglieder diese Nähe jetzt wirklich schön und vorallem akzeptieren!

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 04.12.2020 | 14:31 Uhr
huhu ♥

Reden ist sowieso immer das wichtigste in einer Beziehung ♥

Ja, die Erleichterung, dass sie keine schwere Krankheit hat, ist wahrscheinlich größer, als dass sie zur Therapie geht xDD
und er ist ja stolz auf sie.

♥♥♥
30.11.2020 | 10:32 Uhr
Huhu ❤

Ich musste einfach beide Kapitel direkt hintereinander lesen, deshalb kommt hier jetzt ein Review zu beiden
^-^ Yay, endlich ist Chiaki wieder zurück *Party Emoji* Dass Chiaki und Kaiki erstmal etwas unbeholfen miteinander umgehen, ist verständlich; ich mag die beiden zusammen ❤ Ihre Vater-Sohn-Beziehung ist nicht perfekt, sondern eher eine holprige Achterbahnfahrt, und genau das macht sie so echt und liebenswert ❤ Dem Aufeinandertreffen mit Maron habe ich so entgegengefiebert, und es kam, wie es kommen musste ^-^' Chiaki hat mir so leid getan, aber insgeheim musste ich schon etwas schmunzeln, wie Maron ihn einfach eiskalt aus seinem Zimmer geworfen hat xD Ich fand es so stark von Takumi, dass er Chiaki in Schutz genommen und Maron alles erklärt hat. Ich glaube, ich hatte ihm insgeheim mal den Award für den unsensibelsten Vater des Jahres verliehen; das nehme ich hiermit offizielle wieder zurück ^-^ Marons Zusammenbruch tut so weh zu lesen... aber endlich konnte sie alle Gefühle rauslassen, die sich seit Monaten angestaut hatten ❤ Und dadurch sind sich die beiden endlich wieder ein Stückchen näher gekommen ❤ Ich bin schon so gespannt, was in den letzten acht Kapiteln noch aus uns wartet *hibbelig*


Antwort von mairio am 30.11.2020 | 11:00 Uhr
hello ♥

ja, nicht jede familienbeziehung ist perfekt, aber wenn man das beste daraus macht, ist es auf einer eigenen weise perfekt :D

den ausraster von ihr hatte er aber auch verdient, der gute xD

Takumi = good character development ^-^

"Ich bin schon so gespannt, was in den letzten acht Kapiteln noch aus uns wartet"
größtenteil nur gutes :D

27.11.2020 | 18:46 Uhr
Hello ❤️❤️❤️

Takumki setzt sich also bei Maron für Chiaki ein.
Ein wirklich starker Charakterzug!

Chiaki will also alles geben... das könnt durchaus anstrengend werden.
Aber ganz egal kann er Maron ja ned sein.

Sie wird ihm immer eine Chance geben.
Ihr Leben gehört nun mal ihm...
und egal wie wütend sie ist... ihr Herz und ihre Kopf lassen ihn niemals los!

Ich hoffe nur er hält sein Versprechen!

Bis dann Miyu ❤️❤️❤️

Antwort von mairio am 27.11.2020 | 22:19 Uhr
huhu ❤

jaaa nachdem er seine Tochter in den schlechtesten zeiten erlebt hat

egal ist er ihr ja auch nicht
man kann ja verstehen dass sie sehr verletzt ist

und trzd liebt sie ihn ja noch ^^

lg ❤
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast