Autor: Gori-san
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
28.10.2019 | 21:13 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend,

ich danke Dir für Deine hübsche kleine Geschichte, die mich nett unterhielt!
Wie Du die Spannung aufbautest, fand ich klasse, denn anfangs dachte ich, dass die beiden Protagonisten auf einen Kampf zusteuern, der wohl in einem Kuss oder einer heißen Nacht endet. Somit war ich dann doch überrascht, dass die beiden mit gegenseitigem Einverständnis Körperlichkeiten austauschten.
Die Empfindungen hattest Du bis zum Vereinen der Beiden gut geschildert. Saitama wirkte wie eh und je gelangweilt bzw. abgebrüht, während es in Sonic gefrierbrühte! ein Lob für die tolle Formulierung "Saitamas Worte ließen ihn Schaudern, sie ließen ihn frieren und überhitzen im gleichen Atemzug.". Wer schon mal jemandem begegnete, bei dem ihm heiß u kalt zugleich wurde, konnte das dem Sonic in diesem Momente gut nachempfinden. :)

Dass deren Schäferstündchen, oder was auch immer die beiden da trieben, nicht ausformuliert wurde, ist bedauerlich. Zwar gab es da den PWP Grund, aber das ließ den Leser in diesem Moment echt verhungern. Vielleicht wäre es klüger gewesen, das Ganze metaphorisch oder sonstige Umschreibungen sanfter abklingen zu lassen, anstatt diesen harten Bruch zu kappen.

Nichtsdestotrotz hatte ich Freude beim Lesen.

Einen Ratschlag habe ich noch: Etwas weniger "eben jenen, eben jener" und dergleichen zu verwenden. Zwar klingt es angenehm, wirkte hier allerdings inflationär. Ebenso die Umschreibungen wie "Schwarzhaariger" oder "Hobbyheld". Da vllt etwas öfter den Namen der jeweiligen Person anbringen. :)

Viele liebe Grüße!

Antwort von Gori-san am 01.11.2019 | 13:26:05 Uhr
Hallo :3

Erst einmal bedanke ich mich für deine lieben Worte! So etwas zu hören ist immer wieder schön und natürlich werde ich mir auch deinen Rat zu Herzen nehmen.
Danke noch einmal für das Kompliment, ich weiß wirklich nicht, was ich dazu noch sagen soll! ich bin wirklich froh, solche Worte zu hören.

Danke!

Dein Gori-san.
18.10.2019 | 11:57 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
also ich bin dir sehr dankbar für deine kleine Geschichte.
Ich finde Sonic ist häufig viel zu unterrepräsentiert, dabei ist er meiner Meinung nach einer der interessantesten Charaktere. Du hast seine Innensicht gut beschrieben und so die Figur überzeugend getroffen. Genuaso habe ich mir seine Gedanken immer vorgestellt.
Ein paar kleine Fehlerchen haben sich eingeschlichen, aber nichts, dass sich nicht einfach ausbessern lassen würde.
Liebe Grüße,
Amunele

Antwort von Gori-san am 20.10.2019 | 15:21:12 Uhr
Hallo :3

Vielen lieben Dank für deine Worte :)
Es freut mich zu hören, das es doch noch Menschen gibt, die Sonic mögen. Immerhin wird er im Fandom doch schlechter behandelt als er es eigentlich verdient hat.
Danke auch, dass dir die Geschichte gefallen hat ;3

Vielen Dank und einen schönen Tag~

Dein Gori-san
03.09.2019 | 17:30 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöle!

Ja, das ist wirklich mal was anderes. Auch wenn ich dir zugegeben ein bisschen sauer bin, das du es nicht ausgeschrieben hast - und du weißt genau was ich meine, Freundchen. <.<
Ich verlange Ausgleich für das begonnene Kopfkino, das du einfach abgehackt hast. <.<

Aber genug gemeckert. An sich gibt es da nämlich auch nichts zu meckern. Du hast es echt gut gemacht und die Idee war auch echt ausgefallen. Di Umstände gefallen mir wirklich ziemlich gut. Hehehe. :3
Meine Schaltkreise überhitzen schon wieder, ich brauch Schadensersatz. Deswegen wird die Review heute nicht so lang. Mein RAM ist überfordert.

❤ ✔
★ ✔

Antwort von Gori-san am 03.09.2019 | 17:36:58 Uhr
Hey :3

Ausschreiben konnte ich es nicht, PWP Gründe :/
Aber keine Sorge, ich hatte noch was zu den Beiden geplant, da wird es mit Sicherheit ausgeschrieben :3
Das deine Schaltkreise überhitzen kann ich verstehen, same problem here xD
Ich kann es nur zu gut verstehen und bin dir deswegen auch nicht Böse :3

Wir lesen uns ja mit Sicherheit ;3

Dein Giro-san