Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: BlackSea2016
Reviews 76 bis 100 (von 422 insgesamt):
10.12.2019 | 12:28 Uhr
Oh man, BlackSea,
das war mal wieder ein Wahnsinnskapitel. Endlich können sich meine beiden Lieblingsjungs wieder ungestört ihrer Leidenschaft hingeben.
Man spürt in jedem Wort und in jeder Geste die einzigartige große Liebe der Beiden.
Der Satz "Um dem Paradies einen Besuch abzustatten" hat mir besonders gut gefallen, denn die Zwei waren ja im Paradies.
Vielen Dank für dieses wunderbare Fluffgefühl. <3<3<3
Ganz liebe Grüße
Indianer 1

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:54 Uhr
Hei du Liebe

Ganz herzlichen Dank für das so schöne Rev, freu ich mich ganz doll darüber!

Besonder merci für *das war mal wieder ein Wahnsinnskapitel*
...und ich liebe es sehr, wenn Lieblingssätze genannt werden, sehr danke dafür!

Herzliche Grüsse und bis bald BlackSea
09.12.2019 | 21:22 Uhr
Hi du,
Dazu kann ich nur sagen :

♥️♥️

Glg ;)
Nici

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:52 Uhr
Hei du Liebe

aaaahhh was will ich mehr... ♥️♥️

...das sagt alles zwei Männer, zwei Herzen die im Gleichtakt schlagen♥️

Liebs Grüessli BlackSea
09.12.2019 | 12:32 Uhr
Wunderbares Kapitel, soviel Leidenschaft, Gefühl, Erotik und Liebe ... toll geschrieben!
Lieblingssatz:
" er zieht sich gedanklich die ihn so lange ummantelnden Bedenken aus, lässt sie ziehen, übergibt sie ans Nichts, er wird sie nicht mehr brauchen, ..."

Ich wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit und freue mich auf die Fortsetzung.

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:51 Uhr
Liebe Heike

Allerliebsten Dank für *Wunderbares Kapitel, soviel Leidenschaft, Gefühl, Erotik und Liebe ... toll geschrieben!* freut mich sehr, dass das Fluffi-Kram-Zeugs so gut ankommt ;-)

Und du weisst, ich liebe es Lieblingssätze zu erfahren...sehr danke dafür!

Herzliche Grüsse und bis sicher schon bald einmal ;-)
BlackSea
08.12.2019 | 12:59 Uhr
Meine liebe BlackSea, nachdem es mir erst mal die Sprache verschlagen hat, um dann mit vielen *hachs und *huchs wiederzukommen, muss ich jetzt doch langsam meinen Senf dazu geben. Es ist unglaublich, wie viel Schönes du zu erzählen hast, ehe Tobias mit seinem „du denkst zu laut Süsser“ ins „Geschehen“ eingreift. Mein Lieblingssatz dabei: „… mit diesem so herrlich zerknautschten Gesicht, das nicht selten noch beim Frühstück aussieht wie ein ungebügeltes Hemd, bevor die Abdrücke von Arme und Kissen wieder der Schönheit seines Mannes weichen...“. Und noch so etwas, das mir wahnsinnig gefällt, „er zieht sich gedanklich die ihn so lange ummantelnden Bedenken aus … er braucht diesen Schutz nicht mehr …“ .

Was soll ich bloß zu deinem „Fluffi-Kram“ schreiben? Nur soviel: du kannst es einfach! Da geht es gar nicht so sehr um Anatomie, um Technik. Viel mehr beherrscht du die Kunst, Stimmung und Gefühl lebendig werden zu lassen und deine Leser damit zu packen. Das ist es, was deine Geschichte auszeichnet und sie so lesenswert macht. Danke dafür!

Liebe Grüße von Ellabella

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:49 Uhr
Liebe Ellabella :-)

aaah du bist ein Goldschatz, freu mich immer sehr über deine Revs, macht vielviel Freude zu lesen, was du über die Kapi denkst und fühlst! Und wenn du schreibst, dass es dir erstmal die Sprache verschlagen hat...phuuu, dann fehlen auch mir bissel die Worte! Sehr Danke!

Herzlichsten Dank besonders für *du kannst es einfach!Da geht es gar nicht so sehr um Anatomie, um Technik. Viel mehr beherrscht du die Kunst, Stimmung und Gefühl lebendig werden zu lassen und deine Leser damit zu packen. Das ist es, was deine Geschichte auszeichnet und sie so lesenswert macht. Danke dafür!*
freut mich unglaublich...jaaa, ich gebs zu und mittlerweile sogar ohne rot zu werden, ich schreibe diesen Fluffi-Kram meeega gerne *HändeVorsGesichtSchlag*

Herzliche Grüsse und Merci tuusig BlackSea
mon cherrie (anonymer Benutzer)
08.12.2019 | 10:24 Uhr
Hey,

schön zu lesen, dass die Zwei wieder zueinander gefunden haben, auch SO. Und was mich noch viel mehr freut, dass endlich mal jemand den Analsex auch so schreibt, wie es nun mal ist. Eben, dass vorher Helferlein und Vorsicht und Geduld gebraucht werden. Und das bei diesem praktizierten Sex eben kein lautes Gestöhne kommt, schlicht weil die Nervenenden viel zu sensibel sind! Wenn schon FSK 18, dann bitte auch realistisch und das hast du zum großen Teil hinbekommen. Gut, eine Sache hast du zwar trotzdem vergessen (oder bewusst ausgeklammert), aber okay. Vielleicht kann/möchte man auch nicht an alles denken.

Also, kurzum gesagt, ein schönes, stimmiges Kapitel.

Schönen zweiten Advent, mon cherrie.

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:43 Uhr
Hoi mon Cherrie

Lieben Dank für dein Rev, es freut mich, dass dir gefällt, wie ich das "Liebe machen" unserer Jungs beschrieben habe. Danke für *ein schönes, stimmiges Kapitel*

Einen schönen Abend BlackSea

(Tatsächlich werden ich das, was ich vergessen habe, wohl auch bei einem allfälligen nächsten Mal wieder vergessen ;-))
08.12.2019 | 07:17 Uhr
Hey du Liebe,
was fällt mir als erstes ein...... WOW, der Wahnsinn!!! Was für ein absolut hammermäßig, erotisches, fluffiges Kapitel. Das hast du echt wundervoll beschrieben, ich bin geflasht und HACH, hach, hach. Wie du wieder alles beschreibst mit Karuesell, ungebügeltes Hemd, usw. liebe es! <3
Was für eine Freude zu lesen dass Boris endlich alles zulassen kann und auch will!!!!
Wie er da liegt und seinen LM beobachtet *lach* frag mich auch wie man so schlafen kann, aber herrlich dieses Bild! Dann wie seine Gedanken kreisen! Dieser Gedanke "..verdammt, es ist wirklich Zeit, Zeit wieder im Leben anzukommen...." Er fühlt mit jeder Faser seines Körpers und denkt nach und diese Idee von Tobi in jeder Hinsicht richtig gewesen, eine Auszeit von allem! Dieser Satz "du denkst zu laut Süsser" diese innere Verbundenheit der beiden, Tobi spürt einfach alles so eng beieinander liegend spürt, fühlt Boris und lässt seinen Schutzwall fallen und gibt sich der Sehnsucht und Leidenschaft hin *herzchenaugen*
*lach* Boris Frage "...meintest du damit alles, alles oder einfach alles?" ;-))) und mit zwei einfachen Buchstaben zeigen Tobi dass sein Boris zurück sind!
Und was dann kommt, tja einfach genießen. Sind wieder im Paradies angekommen!!! Und das funkeln und strahlen von Boris Augen ist zurück!
Dieses Feuer wird noch lange glühen und immer wieder entzündet werden an diesem WE! ;-)
Ach, könnte alle Sätze zitieren, hast mich voll am Haken mit allem ......<3<3<3
Danke Dir wieder für das lockerleichte, wundervolle Kapitel und alle anderen Kapis die du geschrieben hast und uns immer wieder erfreut hast. Freu mich auf mehr, auch wenn es diesmal länger dauert. Lese ich grad hier ab und an *grins*
Genieße du jetzt auch die Vorweihnachtszeit mit deinen Lieben in vollen Zügen :-* Lasst es Euch gut gehen!!!! Wir lesen uns ;-)
Bis bald du Liebe!!!!
Gglg Blacky

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:40 Uhr
Heeeei du, ich schon wieder ;-)

...du lässt mich tatsächlich etwas sprachlos hinter dem Compi sitzen...so lieben Dank für das wundervolle 5*Rev :-)

Besonders lieben Dank für *WOW, der Wahnsinn!!! Was für ein absolut hammermäßig, erotisches, fluffiges Kapitel. Das hast du echt wundervoll beschrieben, ich bin geflasht und HACH, hach, hach.*....DU bist der Wahnsinn!

...und schön, ne, seeehr schön, freust du dich ab den Strahlen und Funkeln in Boris Augen!

...und wenn du alle Sätze zitieren könntest...dann...ja dann lässt du mich wirklich sprachlos werden...sehrsehr Danke meine Liebe!

Ganz herzliche Grüsse ein dickes Knutschi und bis bald!
BlackSea
08.12.2019 | 00:36 Uhr
Wow... die Beiden sind endlich wieder komplett vereint das war so erotisch und einfach voll tiefer Liebe dass ich kaum Worte finde.
Die Frage nach "Alles alles“ hat mir ein Schmunzeln aufs Gesicht gezaubert.
Schön dass die Beiden wieder in ihrem eigenen Paradies sind... jetzt sollte es doch wirklich stetig bergauf gehen

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:36 Uhr
Huhu liebe Indianluna

Hach was freut mich dein Rev, dein Freude, dass die Beiden sich endlich wieder haben dürfen ist so spürbar :-) Das von wegen "alles alles" ist auch mein absoluter Lieblingssatz des Kapitels und war soooooo lange schon geschrieben, ohne dass ich wusste, wie das Kapitel genau sein wird ;-)

Sehr Danke für *das war so erotisch und einfach voll tiefer Liebe dass ich kaum Worte finde* das freut das SchreiberinnenHerz gaaanz fest, das zu lesen:-)

Herzliche Grüsse BlackSea
07.12.2019 | 22:30 Uhr
Hallo liebe BlackSea
Huui was für ein fluffiges Kapitel, also ich kann gar nicht genug davon lesen! Vorallem wenn es so gefühlvoll wie von dir geschrieben ist!
Jetzt gönnen wir den Jungs doch ein wenig Zeit zum geniessen. Und dir damit ganz schöne Zeit mit deinen Liebsten ♥️ ich freue mich dann einfach auf eine Fortsetzung irgendwann...bald ;)
Und ja, ich gehöre auch zu denen, die 5x pro Woche sich TV mässig etwas reinziehen müssen..wollen!
Glg und schöne Adventszeit ♥️

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:33 Uhr
Huhu du Liebi

aaaah sehrsehr danke für *uui was für ein fluffiges Kapitel, also ich kann gar nicht genug davon lesen! Vorallem wenn es so gefühlvoll wie von dir geschrieben ist! *
Das zu lesen freut mein SchreiberinnenHerz ganzganz fest :-)

...mal guggen, wann die Muse sich nicht mehr abwimmeln lässt ;-)

Herzliche Grüsse und es Muntschi BlackSea
07.12.2019 | 16:25 Uhr
Hallöchen,

Ein richtig tolles Kapitel. Boris und Tobi sind einfach nur süß zusammen.
Sie genießen die Zeit zusammen. Das ist einfach nur toll. Das haben sie sich auxh verdient.
So ein schönes Paar.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:31 Uhr
Hei Summer

Danke für dein Rev und es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. Endlichendlich haben sie sich wieder, gell

Herzliche Grüsse BlackSea
04.12.2019 | 22:34 Uhr
Huhu,
Ach wie schön ...Sie können wieder so unbeschwert sein wie früher ... Das hat mich gefreut

"Hei meine schlafmütze"...♥️♥️♥️

Und ganz toll fand ich auch, als boris sich quasi revanchiert hat und Tobias getragen hat ..

Und dann ....ja... Dann wurden Tobis Träume endlich wahr. So lange hat er darauf Warten müssen.

Ein Wirklich sehr schönes 40.(!!!!!!juhuuuu) Kapitel. Ich freu mich schon aufs nächste :)
Ganz liebe Grüße
Nici

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:30 Uhr
Hei du Liebe

...schön, dass du dich mitfreust :-)
War ja auch endlich Zeit, dass sie sich wieder ganz nah sein können...lange genug verzichtet haben sie ja...

Sehr danke für *Ein Wirklich sehr schönes 40.(!!!!!!juhuuuu) Kapitel. Ich freu mich schon aufs nächste :)*

Herzliche Grüsse und dickes Knutschi BlackSea
04.12.2019 | 07:26 Uhr
Hey du liebe,
danke für die vielen Rev-Antworten und dann gleich noch das 40 Kapitel hinterher *juhu* Du bist super :-*
Glückwunsch zu den 40. Kapis und auch noch 60000 Wörter *fanfare* Passend "Wahnsinniger Wahnsinn..." in vielerlei Hinsicht hier ;-)
Und was für ein 40. Kapitel du hier hinlegst, mir geht das Herz auf <3 So glücklich die beiden zu sehen, da hüpf das Leserherz! Auch diese lockerleichten, erotischen Fluff hast du sowas von drauf *breitesgrinsen* auch das liebe ich! Dieses Kapitel habe ich echt mit einem Dauergrinsen gelesen!
Wahnsinnig tolle Idee von Tobi, endlich mal raus aus der Klinik und mal wieder ihre Leichtigkeit erleben und die Zweisamkeit und glücklich sein! Nach dieser schweren Zeit, haben sie sich das echt verdient!!! Das hat nicht nur Tobi herbeigesehnt, auch wir Leser und du Schreiberin bestimmt auch ;-))
Boris erst mal wieder etwas unsicher, aber dann lässt er sich ja drauf ein, vertraut er keinem mehr als seinem LM. Deiner Beschreibung nach ein mega tolles Hotel da an der Nordsee. Ja, Tobi ist der Wahnsinn *lach*
Ein kleine Enttäuschung zuckt durch Boris wegen Tobis Bein hat er mal wieder nicht drauf geachtet, aber das macht er ja gleich wieder gut, was für ein Bild, wie er Tobi da hochhebt und trägt *süß*
Dann pflegt ihr ihn schön, hui, was für eine Massage *zwinker* na wandern die Hände schnell und er bereitet ihm Glücksgefühle und Erleichterung/Entspannung. Im Gegenzug ist Tobi angezogen von der Dusche....äähh nein von Boris ….. Diese magische Band haben sie nicht verloren und hier in ihrer Auszeit können sie befreit sein!
Das sie dann aneinander gekuschelt, höchst befriedigt einschlafen, na das ist kein Wunder und sowas von verdient <3
na das Detail durfte nicht fehlen "ebenfalls frisch gewaschenen Barthaaren " *super*Lautlach* köstlich amüsiert, aber ich hoffe sie fallen bald, die Barthaare und Haare...denke spätestens, wenn er die Klinik verlassen darf *liebschau* ;-)))))
Ach und ich würde mal sagen, die Challenge wird an dem WE gebrochen, beendet, ausgesetzt !?! *smileymitheiligenschein* Lass mich überraschen und freue mich auf die Fortsetzung!!!!
Danke nochmal für dieses leichte schöne Lesevergnügen :-* Bis zum 41. Kapi!
Muntschi und GGlg Blacky

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 20:28 Uhr
Hei du Liebe

...aaaah du bist einfach meeega :-) und ich gratuliere dir zu 40 wundervollen Revs mit unzählig vielen und wundervollsten Worten! Ich freu mich ein jedes Mal wie verrückt :-)

allerliebsten Dank dafür *Auch diese lockerleichten, erotischen Fluff hast du sowas von drauf *breitesgrinsen* auch das liebe ich!*

Freut mich sehr, dass dir auch das gefällt ;-) Oooh jep, das mit den Barthaaren ist tatsächlich ziemlich wichtig ;-) bevor sich Tobi doch noch für den Hund entscheidet *grins*

...aaaaha...du dachtest also das schon, dass die Jungs die Challenge brechen....soooososo...aber es war ja tatsächlich längst überfällig...ne?!

Ganz herzliche Grüsse und fettes Muntschi BlackSea
04.12.2019 | 06:28 Uhr
So schön dieses Kapitel, wie die zwei sich wieder näher sind. Die Auszeit tut den beiden gut. Hach schön, dass es aufwärts geht

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 16:31 Uhr
Liebe Sati

Ganz liebsten Dank für dein Rev! Freut mich immer sehr, von dir zu lesen! Ja...es geht in echt grossen Schritten aufwärts♥️

Liebste Grüsse BlackSea
03.12.2019 | 22:19 Uhr
Endlich ein richtiges romantisch, kitschig, erotisches Kapitel... und die Beiden dürfen sich wieder einfach nur Lieben ♥️
Es freut mich sehr dass Boris sich auch mal wieder um Tobi kümmert, ich glaube der braucht das jetzt auch mal

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 16:30 Uhr
Huhu liebe Indianluna

Sehr lieben Dank für dein Rev...und ich freu mich total, dass du Gefallen hast an dem Fluff♥️

Herzliche Grüsse BlackSea
03.12.2019 | 22:07 Uhr
Was für eine tolle Idee von Tobi, diese kleine Auszeit, in der sie nur sich und ihre Liebe genießen können. Wunderbar zärtlich und leidenschaftlich ❤️. Danke für dieses tolle Jubiläumskapitel.

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 16:20 Uhr
Liebe Heike

Ich glaub auch du hast ein Jubiläum...genauso viele kapis wie ich geschrieben habe, hast du dir die Zeit genommen, ein Rev dazu zu hinterlassen! ♥️lichsten Dank dafür! und besonders für *Wunderbar zärtlich und leidenschaftlich ❤️*

Liebste Grüsse BlackSea
03.12.2019 | 16:22 Uhr
Wow, erst mal Gratulation zu 40 Kapiteln und über 60.000 Worten, meine liebe BlackSea.

Manchmal müssen einen Kapitel nicht unbedingt weiterbringen. Allerdings bin ich sehr enttäuscht, dass es kein Wuffel geworden ist ;-), mag fluffiges Kramzeugs ja überhaupt nicht ;-) ;-) ;-) und werde deshalb ein Kapitel aussetzen. ;-) ;-) ;-) *wersglaubtwirdselig

Du kannst es einfach! Das Knistern ist von der ersten bis zur letzten Zeile zu spüren. Und was für ein anrührendes Bild, als Boris seinen schmerzgeplagten Mann zum Strandkorb trägt. Das ist das Schöne bei deinen beiden Jungs: es ist ein Geben und Nehmen. Na, und die Massage … bzw. das was daraus entsteht … samt folgender Dusche … heiß, heißer am heißesten. Ein Wahnsinns-Kapitel, danke dafür.

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 15:59 Uhr
Heihei du Liebe

...hachhachhach, sehr lieben Dank für das so schöne Rev♥️ welches ich auch mit einem Grinsen im Gesicht gelesen habe...tut mir leid, musstest du da durch ;-)


*Du kannst es einfach!* ...obs ein schöneres Kompliment gibt...?! Wohl nicht...sehr lieben Dank auch für *anrührendes Bild, das Schöne bei deinen beiden Jungs...und heiss, heisser, am heissesten...*

Freu mich immer sehr von dir zu lesen ;-)

♥️liche Grüsse BlackSea
02.12.2019 | 20:45 Uhr
Hallöchen,

Das Kapitel ist einfach nur toll. Ich freue mich für die beiden. Sie haben das so verdient.
Jetzt haben sie Zeit für sich. Eine sehr schöne Idee von Tobi. Das wird ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 15:51 Uhr
Huhu Summer

...schön, freust du dich mit den jungs mit♥️ und ja, ich find auch, dass sie es sehr verdient haben!

Herzliche Grüsse BlackSea
02.12.2019 | 18:35 Uhr
Liebe BlackSea
Gratulation zu 40 wundervollen Kapitel! Und dieses Kapitel ist ja wirklich der Wahnsinn die Jungs haben dieses Wochenende echt verdient! Jetzt freue ich mich auf die Fortsetzung vom wahnsinns Wochenende ♥️ Danke tuusig

Antwort von BlackSea2016 am 12.12.2019 | 15:50 Uhr
Hei du Liebe

aaah sehr danke♥️ fürs mit dabei sein und für die wahnsinnig tollen und wahnsinnig vielen revs die du mir schon geschrieben hast♥️ freut mich sehr!

Herzliche Grüsse BlackSea
29.11.2019 | 09:16 Uhr
„Lodernde Leidenschaft“, „lichterloh entflammte Lust“, heiß, heiß liebe BlackSea, was du da gleich zu Beginn des Kapitels deinen Lesern servierst – und toll geschrieben. Und dann die Ernüchterung, es war nur ein Traum. Mir kann’s ja egal sein, aber der arme Tobias … *ganzbreitbrins.

Super, wie du den Zeitsprung hinbekommen hast. Die Beziehung zwischen Boris und Christoph scheint geklärt. Das ist gut! Kann sein, dass es immer wieder mal zu kleinen Rückschlägen kommt, aber Boris weiß ja jetzt, wie er denen begegnen muss. Und so eine Vergangenheit lässt sich nun mal eben nicht so leicht wegschieben. Vergeben ist das eine, Vergessen das andere.

„Boris strotzt vor Energie“ – was für eine zuversichtlich machende Aussage, weit mehr als Licht am Ende des Tunnels. Das ist der Horizont – zum Greifen nah. Boris Schalk ist wieder da. Das wohl die beste Nachricht. Mit der Aussage, die Frauenfrage sei wohl geklärt, wäre ich aber sehr vorsichtig, lieber Boris.

Männerbart oder Hund – na das sind ja mal Alternativen *grins. Auch wenn Tobias immer den Männerbart vorziehen würde, ich ahne schon den Plan, den er hat. Vielleicht keine schlechte Idee und genau der richtige Zeitpunkt. Boris hätte eine sinnvolle Aufgabe, zumal sein Wiedereinstieg in den Beruf sanft erfolgen wird und die freie Zeit gefüllt werden will. Zuviel Zeit zum Grübeln könnte sich ungünstig auf den Heilungserfolg auswirken. Da ist so ein kleines lebendes Wollknäuel doch die beste Ablenkung.

Danke dir für dieses wunderschöne und leichte Kapitel. Bin gespannt wie’s weitergeht.

Antwort von BlackSea2016 am 02.12.2019 | 14:06 Uhr
Hoi liebe Ellabella

...hab nen Lieblingssatz in deinem Rev über den hab ich mich unglaublich köstlich amüsiert *Mir kann’s ja egal sein, aber der arme Tobias … *ganzbreitbrins.* herrlich!!

Sehr lieben Dank für *Super, wie du den Zeitsprung hinbekommen hast*

Ja...die Frauenfrage...bleibt unterm Strich die Frage, ob das überhaupt abschliessend geklärt werden muss oder kann ;-) Aber ich bin da ja ganz zuversichtlich, dass Tobi sich zu gegebener Zeit revanchieren wird ;-)

Du würdest dich auch für den Hund entscheiden oder?! *lautlach*

Wenn du dich ausnahmsweise mal nicht täuschst mit deiner Vermutung ;-)

und zu guter letzt, allerliebsten Dank für *Danke dir für dieses wunderschöne und leichte Kapitel* freut mich sehr zu lesen, dass die Leichtigkeit, die die Beiden so meeega verdient haben, rüberkommt!

Herzliche Grüsse BlackSea
28.11.2019 | 20:20 Uhr
Hey BlackSea,
Puh, dieses Kapitel geht wirklich unter die Haut.
Der Traum von Tobi war ganz schön heiß, das hast Du wirklich prima geschrieben.
Und es freut mich wahnsinnig, dass Boris jetzt so langsam aus seinem Tief herauskommt und unsere beiden Jungs ein Licht am Ende des Tunnels sehen.
Ich versuche mir krampfhaft, den Boris mit längerem Bart vorzustellen, klappt aber nicht.
Der Boris ist doch immer so korrekt und achtet sehr auf sein Äußeres. Aber ich denke, wenn er wieder zu Hause ist, ändert sich das schon.
Aber Hauptsache, sein Leben gewinnt wieder an Normalität.
Jetzt bin ich mal gespannt, ob Tobi wirklich an einen neuen Hund denkt. Vielleicht wäre ein kleiner knuddeliger Welpe gar nicht so verkehrt.
Ich lasse mich mal überraschen
Ganz liebe Grüße
Indianer 1

Antwort von BlackSea2016 am 02.12.2019 | 14:01 Uhr
Hei du Liebe!

Danke dir einmal mehr für deine immer sehr schönen Review-Worte, freu mich sehr darüber!

...hmmmm Boris mit langem Bart ;-) ich denke ich werd ihn bald mal wieder in ein Bild rücken, wo die Vorstellungskraft nicht überstrapaziert wird...auch meine nicht *grins* Ich glaub einfach, sein nicht "Haare" lassen ist passend zum Gesamtbild...aber da es ihm immer besser geht, wird er auch das wieder zurecht stutzen ;-)

Ganz herzliche Grüsse und bis bald (ich freu mich darauf, bald Zeit zu haben, deine Jungs und Lady Frost zu lesen) BlackSea
28.11.2019 | 12:26 Uhr
Hui, das war ja ein sehr heißer Traum, den Tobi hatte <3
Aber ich freu mich sehr sehr, dass Boris weiter auf dem Weg der Besserung ist und dass er sogar schon wieder anfangen will, zu arbeiten.
Und toll, wie Du beschreibst, wie in all ihren Neckereien und ihrem Umgang miteinander, diese große Liebe zu spüren ist. Bin auf Tobis Plan gespannt und freu mich aufs nächste Kapitel.
Liebe Grüße

Antwort von BlackSea2016 am 02.12.2019 | 13:56 Uhr
Liebe Heike

...aber eben wars nur ein Traum ;-) *grins*

ganz besonders lieben Dank für *Und toll, wie Du beschreibst, wie in all ihren Neckereien und ihrem Umgang miteinander, diese große Liebe zu spüren ist* freut mich total fest, dass das zu spüren ist und somit rüberkommt, was ich vermitteln möchte! Herzlichen Dank und liebste Grüsse

BlackSea
26.11.2019 | 21:18 Uhr
hey du liebe,
hui, das kapi geht ja mal heiß los *rotwerd**lach* Was für ein Traum, da hat einer aber sehr sehr viel Sehnsucht und Bedürfnisse ;-p Hot in here. Der Arme, aber bestimmt wird er bald nicht mehr träumen müssen ;-)) Klar, da könnte ich auch nicht mehr schlafen *lach* So schön wie er dann auf DER Fensterbank (mittlerweile mag ich sie sehr;-)) sitzt und die letzten Wochen Revue passieren lässt. Wieder wundervoll von Dir eingefangen, super gemacht <3
Das Licht am Berg kommt näher, so schön zu sehen, wie Boris es wieder besser geht und sein Boden unter seinem Füßen stabil bleibt. Die Aussprache mit Christpoh, die Sitzungen weniger werden und es auch langsam um den Einstieg in den Job geht. Zeigt es doch, dass Boris große Fortschritte gemacht hat und das Ende des Klinikaufenthalt naht! 3-4 Wochen und dann wird er langsam in den Alltag geführt, was freue ich mich für die Beiden....mein Herz hüpft! <3
ACH, so schön dieser SMS-Austausch und der Lacher "oberknutschigen zuckersüss rosafarbenen Strampler" Frauenfrage wäre geklärt *köstlichamüsiert*
Hach und dann das Geplänkel im Bett beim aufwachen "knuschlen"*küssen* ... as haben die beiden so eine Leichtigkeit verdient!
Na dann soll Boris doch mal zum Friseur gehen und sich rasieren ;-)))
Aha, was das wohl für ein Plan ist von Tobi Bin gespannt!
Danke für dieses leichte, lockere, heiße, lustige wundervolle Kapitel. War gefangen vom ersten bis zum letzten Wort Köstlich amüsiert beim Lesen und viele Herzchenaugen im Gesicht!!!! Ach dein Schreibstil begeistert mich immer wieder!!!! Freu mich auf mehr und dass das Licht bald ganz strahlt! ❤
Schönen Abend, muntschi und gglg Blacky

Antwort von BlackSea2016 am 02.12.2019 | 13:54 Uhr
Hei liebe Blacky :-) ich nochmals und schon wieder *ginser*

Ohhh jep...Sehnsucht und Bedürfnisse die endlich gestillt werden möchten... :-)

Die Fensterbank ist auch für mich so ein Lieblingsplätzli geworden, wo ich sie so sehr gerne hinschreibe! Muss ich mir noch was einfallen lassen für zu Hause ;-)

Mein Herz hüpft mit dir...aber bei mir ab deinen wundervollen Rev-Worten. Sehrsehr lieben Dank dafür!!

Mal gucken, wann Boris sich einer optischen Verschönerungskur unterziehen wird ;-)

...und dann noch ein ganz besonders grosses Merci-Tuusig für *Danke für dieses leichte, lockere, heiße, lustige wundervolle Kapitel. War gefangen vom ersten bis zum letzten Wort Köstlich amüsiert beim Lesen und viele Herzchenaugen im Gesicht!!!! Ach dein Schreibstil begeistert mich immer wieder!!!! Freu mich auf mehr und dass das Licht bald ganz strahlt! ❤ * ...Purzelbäume macht das SchreiberinnenHerz zwischenzeitlich. So lieben Dank zu dir!

Fettes Muntschi und bis bald BlackSea
26.11.2019 | 20:07 Uhr
So ein schönes Kapitel! Man freut sich richtig mit den beiden. Sie haben sich das Glück richtig verdient! So wie du gaaaanz viele positive Reviews für diese tolle Geschichte verdient hast! Ich lese diese Geschichte sehr gerne, auch weil sie sehr authentisch geschrieben ist! Merci tuusig

Antwort von BlackSea2016 am 02.12.2019 | 13:49 Uhr
Hei du Liebe! ich bins schon wieder, aber zumindest in dieser Form das letzte Mal für heute ;-)

Ganzganz herzlichen Dank für deine lieben, schönen und so lobenden Rev-Worte! Freu ich mich sehr. Was mir ganz besonders ins Auge sticht *Ich lese diese Geschichte sehr gerne, auch weil sie sehr authentisch geschrieben ist!* schön, wenn du das so liest und spürst, wie ich es meine!

Ganz liebe Grüsse und bis bald BlackSea
26.11.2019 | 14:48 Uhr
Heisser Beginn! Und leider nur ein Traum. Armer Tobi, er hat mein Mitgefühl. :-) Und ich hoffe, der Traum darf irgendwann (möglichst bald) so ähnlich doch in Erfüllung gehen.
Wunderbar zu lesen, welche Fortschritte
Boris macht, wie sehr die beiden zusammenhalten und -arbeiten, wie viel bereits geregelt ist, was den beruflichen Wiedereinstieg betrifft und dennoch ist es sehr verständlich, dass es Zeit braucht, bis Boris den Weg zurück nach Hause wagt. Ich find den Zeitsprung sehr gelungen und freu mich, wenn die beiden wieder in ihren eigenen vier Wänden sein können. Nicht nur wegen erstem Abschnitt. (Aber auch.) :-)

Antwort von BlackSea2016 am 02.12.2019 | 13:47 Uhr
hei du Liebste

...man könnte echt bissel Bedauern haben mit den armen Tobi, schön erteilst du ihm dein Mitgefühl ;-) oooch du ich bin da sehrsehr zuversichtlich ;-)

Danke für * Ich find den Zeitsprung sehr gelungen und freu mich, wenn die beiden wieder in ihren eigenen vier Wänden sein können* freut mich sehr zu lesen, dass der Zeitsprung stimmig war...und ob die Beiden wirklich die eigenen 4 Wände brauchen...we will see *grins*

Herzliche Grüsse BlackSea
26.11.2019 | 08:58 Uhr
Halli hallo,

Na da hat aber jemand Sehnsucht was?Bei solch einem Traum .... Gut, dass boris nicht wach geworden ist...Hätte es doch sicher sein schlechtes Gewissen geweckt... Aber Seeeehr schön beschrieben ;) und bald kann sein Traum bestimmt auch wieder Realität werden.

Es ist schön ,dass boris endlich bald heim kann...endlich hat er es geschafft auch wenn wahrscheinlich die Therapie noch nicht zu Ende sein wird.

Das mit den babyklamotten war auch putzig :) ..... Ja ja ...Wer ist hier die Frau ?*zwinker *

So ....Dann freu ich mich mal auf dein 40.(!!!!!!!!!) Kapitelchen und hinterlasse viele liebe Grüße
Nici

Antwort von BlackSea2016 am 02.12.2019 | 13:44 Uhr
Hoooi du :-) ich schon wieder ;-)

...ooohhh jaaa, da hat einer heftige Sehnsucht und er wird dieser ein Ende setzen...also denke ich mal *grins*

Ich denke auch, dass die Therapie weitergehen wird, aber die Rückkehr nach Hause wird schon mal ein riesen grosser Schritt sein!

Hehe...freut mich dass du dich auf die 40 freust ;-)

Liebste Grüsse zu dir! muntschi
26.11.2019 | 07:39 Uhr
Hallöchen,

Ach ich freue mich für die beiden. Sie haben sich das verdient. Sie mussten genug leiden.
Jetzt bergauf. Zusammen schaffen sie das.
Tolles Kapitel.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von BlackSea2016 am 02.12.2019 | 13:42 Uhr
Huhu Summer, sooo ich bins nochmal, aber zum letzten Mal für heute ;-)

ooohja, wie recht du hast, sie mussten wirklich lange genug leiden und haben es mehr als verdient, dass es endlich und endgültig bergauf geht!

Liebe Grüsse BlackSea
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast