Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
22.09.2019 | 18:52 Uhr
zur Geschichte
Wie schon erwähnt, bin ich vorhin auf diese FF gestoßen und habe daher die anderen nicht gelesen. Und weiter unten stand auch, in den reviews, dass diese FF eine eigenständige ist und man nichts anderes lesen braucht.

Mit Elfen kenne ich mich nicht aus, daher wusste ich dies nicht...

Ich werde die anderen auch nicht lesen können, da mir einfach die Zeit fehlt und meine Liste lang ist, was ich lesen möchte.

Nqja, egal, wenn man hier noch anderes wissen benötigt,ust diese FF dann nichts für mich. Dennoch viel Erfolg.

Antwort von tarerakataradesafer am 22.09.2019 | 20:08:36 Uhr
Tja, da kann ich nur eines sagen. In einem bestimmten Kapitel in die Krieger der Schatten 1 Kampf gegen Morgoth wird dieses Thema meiner Elfen explizit angesprochen. Wenn du genaueres über das Wachstum der Elfen wissen willst, lies im Kapitel 85 den Anfang. Dort wird sehr gut darauf eingegangen und rund ums elfische Wachstum inklusive die Entwicklung eines Elflings im Bauch der Mutter erklärt. Auch das Thema Frühgeburt bei Elfen wird explizit angegangen.

Mehr werde ich da jetzt nicht verraten, sonst verrate ich zu viel.

Man liest sich!

tarerakataradesafer
22.09.2019 | 17:50 Uhr
zur Geschichte
Moin,

Bin vorhin auf deine FF gestoßen und habe sie mir mal durchgelesen. Also deine Handlung und die ländge deine Kapital gefällt mir. Bin auch gespannt, wie es weiter geht.

Für mich war der Anfang jedoch etwas abrupt und das Geschehen geht mir etwas zu schnell. die beiden Zwillinge sind innerhalb von 4(?) Kapital erwachsen? Geht mit persönlich zu schnell, aber dies ist ansichtssache.

Wie lädst du den die Kapital immer hoch und schreibst du diese FF zuende, da ich auf deinen Profil viele FF gesehen habe die pausieren (nicht böse gemeint!)

Lg

Antwort von tarerakataradesafer am 22.09.2019 | 18:35:34 Uhr
Wenn du die anderen FF's gelesen hättest, also insbesondere Die Krieger der Schatten 1 Kampf gegen Morgoth, Die Krieger der Schatten 2 Der Ruf der Wölfe und Die Krieger der Schatten 3 Die Rückkehr der Amazonen, wüsstest du, weswegen die Zwillinge so schnell gewachsen sind. Dort wird es nämlich sehr gut erklärt.

Was die Kapitel angeht: Ich schreibe sie direkt auf Fanfiktion.de. Daher kann es immer wieder mal vor kommen, dass sich winzige Rechtschreibfehler einschleichen. Aber ich schreibe auch mit dem Zehnfingersystem, also kann es immer wieder mal passieren, dass ich Fehler drin habe.

Zu den Elfen im allgemeinen kann ich nur folgendes sagen: Elfen haben so gut wie fast keine Kindheit und wenn, dann höchstens fünf Jahre. Aber wie gesagt, mehr dar¨über kannst du in den oben genannten FF's nach lesen. Diese Trilogie ist im übrigen mein Riesenbaby, da ich jetzt seit über zwei Jahre daran arbeite.

Was die anderen FF's angeht, je nach dem, wie es mit den Ideen steht, schreibe ich mal an dieser und mal an dieser weiter. Aber im Moment liegt mein Augenmerk halt einfach wirklich auf meiner Trilogie.

Man liest sich!

tarerakataradesafer
01.09.2019 | 07:33 Uhr
zu Kapitel 4
Uh, ich hatte das Gefühl, das Oropher leicht beeindruckt war. Super Kapitel, ich konnte die letzten zwei Kapitel erst jetzt lesen aber sie sind top. Ich hoffe doch sehr das Thranduil nicht an Herzschmerz stirbt. Daran können doch Elben sterben.
Lg Akkarya

Antwort von tarerakataradesafer am 01.09.2019 | 08:35:53 Uhr
Nein, dazu kommt es nicht, aber er wird die liebe Anuriel halt nicht so oft sehen, wie er es gerne hätte! Ich kann dazu nur sagen, dass er sie beim nächsten Treffen SEHR gereizt sieht. Allerdings nicht wegen ihm, sondern wegen einer anderen Person. Mehr dazu verrate ich nicht.

Man liest sich!

tarerakataradesafer
29.08.2019 | 21:29 Uhr
zu Kapitel 2
Ok, klingt bisher gut. Muss man um die Story zu verstehen deine anderen FFs gelesen haben oder ergibt es auch so Sinn? Super Kapitel, schreibst du auch vielleicht mal aus Thranduils Perspektive?
Lg Akkarya

Antwort von tarerakataradesafer am 29.08.2019 | 21:48:44 Uhr
Ne, muss man nicht! Es ist bis auf die elfischen Wörter alles eine total eigenständige Geschichte allerdings nicht aus der Ich-Perspektive. Die Ich-Perspektive habe ich mir für einige meiner anderen FF's, die ich habe aufgehoben. Ich muss ehrlich sagen, aus der Ich-Perspektive ist es um vielfaches schwieriger, aber man kann besser Gefühle rein bringen. Es freut mich echt, dass es dir gefallen hat, was ich bisher geschrieben habe.

Man liest sich!

tarerakataradesafer
26.08.2019 | 13:23 Uhr
zu Kapitel 1
hallo
von wem wird man erwartet
und wie ist es wenn man eine abfuhr erhält
überleg
nicht gut
habe selber eine erhalten
bis dann