Autor: Mortimer
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
28.07.2020 | 20:41 Uhr
Hey,
ich bin’s, Icy Ravenclaw. Jetzt unter anderem Namen bekannt. Du kennst mich noch? Ich bin nach einigen Monaten wieder vorbeigekommen, um dich zu nerven.
Ich weiß, diese Geschichte wurde seit November nicht mehr geupdatet und jetzt ist es Juli, aber... ich mochte deine Story. Sie lese sie immer gern wieder durch. Die Charaktere, deine Art zu beschreiben...
Kann ich mir noch Hoffnungen machen, dass es irgendwann weitergeht? Irgendwann? Bitte?
Ich meine, wenn du keine Lust mehr drauf hast oder eine Blockade oder so was in der Art - kann ich durchaus verstehen, passiert mir auch oft. Aber ich kann ja hoffen, nicht wahr? :)
Also, ich wollte dir nur sagen - ich hab deiner Geschichte nicht den Rücken zugekehrt!
GlG :D
27.09.2019 | 18:44 Uhr
Ja, ich bin mal wieder gekommen, um dich mit meinen langweiligen Reviews, von denen sowieso die Hälfte nur Unsinn ist, und meinem schrecklichen Humor zu nerven. Immer wieder gerne, ich muss dir ja mitteilen, dass ich deine Geschichte mag :D Ich habe gehört, Autoren hören so was gerne.
Das einzige Problem ist, dass ich nichts kritisieren kann. Da sind meine Reviews eigentlich eher sinnlos.

Was mir in diesem Kapitel seltsamerweise als Erstes aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass sehr viel mit der Stirn der Charaktere passiert. Sie legen die Stirn in Falten, runzeln sie oder fassen sich dran. Ich weiß auch nicht, wieso mir so etwas eigentlich auffällt.

Außerdem habe ich das Gefühl, dass du ständig an den spannenden Stellen aufhörst. Gemein. xD
Zu der Romanze – soll ich dir jetzt wirklich alle Shippings aus Fantastic Beasts aufzählen? Egal, wie ich rüberkomme, aber ich bin kein Fan von Liebe. Kommt allerdings drauf an, wer‘s schreibt.
Aber die Sache mit dem Stuhl war gut. Merk ich mir =P

Ich bin froh, dass die Reise-Sache endlich losgeht, endlich kommt die Geschichte ins - wie nennt man das? - Rollen? – äußerst interessantes Gespräch zwischen Theseus und Tina war das übrigens – und jetzt will ich dringend wissen, was mit Newts Koffer passiert…
Außerdem mag ich die Alpen, bin gespannt, wie du sie beschreibst.
Gibt es dort eigentlich Kehrmaschinen?
Das Problem ist, ich habe nicht das winzigste Fünkchen Geduld. War schon immer so.

Und jetzt weiß ich, wie Eichelhäherfedern aussehen. Ich hatte mir einen anderen Vogel vorgestellt. Schon mal was dazugelernt.

Antwort von Mortimer am 27.09.2019 | 22:44 Uhr
Hallo,

ich freue mich über jedes Review – zeigt mir, dass man sich nicht nur über die Grenzen der Shippings hinwegbewegen muss, um irgendwie beachtet zu werden ;)
Ein paar Shippings habe ich mitbekommen, ja, durchaus – aber das sind doch Geschichten, da darf man seine Fantasie doch mal schweifen lassen, auch wenn es bei mir meistens in Richtung Bürokratie und Büroalltag abdriftet. Wobei ich meine Fantasie allerdings bei dieser Geschichte deutlich weniger schweifen lasse, sind ausufernde Beschreibungen und ja, bei mir runzeln die Charaktere gerne die Stirn!
Danke für den Hinweis, in meinen wichtigeren (eigenen) Projekt habe ich mir mal einen Merker dafür gesetzt – lala …

Welcher Vogel war es denn in deiner Vorstellung?

Viele Grüße
Mortimer
Zitronenkuchen (anonymer Benutzer)
21.09.2019 | 20:39 Uhr
Mir gefällt dein Schreibstil sehr gut und manche Stellen entlocken mir ein Grinsen.
Ich finde, du hast Newt (Sprache, Verhalten, ...) sehr gut getroffen.
Sehr interessant, dass Jacob Zaubertränke brauen kann, nehme aber mal an, dass er nur bei gewissen Schritten "mithelfen" kann (etwa so wie früher beim Kuchen backen mit Mam). =)
Ich glaube allerdings kaum, dass Newt seine Tierchen Zuhause lassen kann. Zumindest nicht alle. Theseus wird sich bestimmt freuen über die unerwarteten Reisebegleiter.
Es hat mich erstaunt, dass Jacob den Untersuchungen beiwohnen soll. Vielleicht verfügt er ja über unverzichtbare Fähigkeiten (z.B. die korrekte Handhabung einer Mikrowelle). Bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht und wie sich die Charakteren entwickeln.

Antwort von Mortimer am 22.09.2019 | 11:02 Uhr
Hallo,

das mit den Zaubertränken ist eben so eine Sache ;)
Was die Tierchen anbelangt, hast du wohl recht – ich sollte Wetten annehmen, welches Tier er wann mitschleppt, allerdings ist Newt ja auch ziemlich vorhersehbar, was das anbelangt. Da die nächsten Kapitel längst geschrieben sind, steht es schon fest.

Die erste Mikrowelle – damals noch Radarherd – wurde übrigens 1946 gebaut, war 1.80m hoch und wog über 300kg. Zeitlich passt das leider nicht in meine Geschichte, sonst wäre es eine Idee gewesen, die ich sicher aufgegriffen hätte ;)

Viele Grüße
Mortimer
21.09.2019 | 18:14 Uhr
Ja, ich schon wieder ;)
Und yeah, ENDLICH, ein neues Kapitel!
Ich hab mich so gefreut, dass ich es gleich zweimal hintereinander gelesen habe.
Wir besuchen also Newts Haus, Jacob zeigt versteckte Talente und diesmal ist tatsächlich Bunty am Start ♪┌|∵|┘♪
Jetzt wundere ich mich, dass Tina sich die Zeit im Tropfenden Kessel vertreibt, anstatt bei ihren Freunden abzuhängen, aber wer weiß, was da wohl vorgefallen ist....

...das erfahren wir dann vermutlich im nächsten Kapitel. (Wie sehr ich diesen Satz hasse...)

Und es geht endlich los mit der ganzen Reiseangelegenheit, was ich schon sehnlichst erwartet habe!
Ehrlich, Newt tut mir leid. Newt ohne Koffer - unvorstellbar. Böser Thes :-\ xD
Aber vielleicht schaltet er ja sein - glücklicherweise nicht sonderlich kleines - Gehirn an und findet einen Weg, seine "Monster" mitzuschmuggeln, und wenn er sie verkleinert und in seine Hosentasche steckt 8-)

Genau, nächste Angelegenheit: Wirst du später auch ein wenig Liebe reinbringen? Wie wir wissen, befinden sich da ja eindeutig ein paar verknallte Leute unter uns o.O
Änderst du da was ab?
Bisher bist du mit den Charakteren ja sehr dicht am Original geblieben.
Oder bleibt das ganz aus?
Gut, ich erwarte schon die typische Antwort:
"Wirst du in den folgenden Kapiteln erfahren, also gedulde dich"...
Ich bin manchmal echt zu neugierig.

Übrigens, du hast bei Kapitel 11 irgendwo am Anfang "unterstützten" geschrieben, die Zeitform passt da irgendwie nicht, da danach Präsens kommt.
Möglicherweise ist das aber auch richtig und meine Gehirnmasse reicht für sowas einfach nicht aus.
Übrigens, hab ich schon mal gesagt, dass ich die Feder auf deinem Profilbild mag?^^
Icy

Antwort von Mortimer am 22.09.2019 | 11:37 Uhr
Hallo,

danke für das erneute Review :) - wenigstens 2 (andere zwinge ich ja xD) lesen es!
Die Antwort mit den Kapiteln erspare ich dir – ich habe Romanze angehakt, irgendwie so etwas wird es schon geben, aber wohl nicht so schnell, wie ich es mir erhofft hatte.
Irgendwie sind meine Episoden mittlerweile kapitelmäßig etwas ausgeufert und mit etwas Glück gibt es auch "Action" und "Freundschaft" und was es sonst noch an Kategorien hier gibt – es ist eben ein Potpourri an Ereignissen, Tierwesen und Personen.
Wer sind denn die "eindeutig verknallten Leute unter uns"? Unter mir ist nur ein Stuhl =)
Den Zeitenfehler habe ich ausgebessert, danke! Las sich wirklich etwas komisch, auch wenn es möglich gewesen wäre wohl.

Das ist eine Feder von einem Eichelhäher – eine meiner liebsten Vogelarten im Garten.

Viele Grüße
Mortimer
06.09.2019 | 13:13 Uhr
Schon wieder zwei neue Kapitel, das geht ja richtig schnell!

Ich mag ja Kapitel mit den beiden Scamander-Brüdern =) Und jay, es kommt Jacob drin vor!
Und endlich kam die sehnlichst erwartete Antwort des mysteriösen Briefeschreibers... ehrlich, die war ja rätselhaft >.< Also entweder war's tatsächlich diese Selena, oder du hast sie nur eingebaut, damit wir alle denken sollen, sie wär's gewesen, aber dann kommt die große Überraschung und es war jemand ganz anderes mit zufällig den gleichen Initialen, aber... das bezweifle ich...
Gut, zu meinem ersten Review, vielleicht könntest du noch ein klitzekleinesbisschen an deiner Grammatik arbeiten - und dadurch, dass du manchmal die redende Person nicht nennst, sondern nur den gesagten Satz schreibst, braucht man hier und da auch mal 'ne Weile, um zu checken, wer da eigentlich spricht.
Aber das fällt gar nicht weiter auf, vor allem im Vergleich zu anderen Geschichten, die ich schon gelesen hab, ehrlich! ;)
Ich bin gespannt, wie es denn jetzt mit den Ermittlungen weitergeht - interessant, dass sich Queenie mit 'nem Muggel über Apfelstrudel unterhalten hat, aber irgendwie echt typisch - hach, jetzt muss ich wieder an das Abendessen aus dem ersten Teil denken...
Mich freut's ja, dass du aus der Sicht von Theseus schreibst, das sieht man nicht allzu oft, und jetzt weiß ich endlich, was in dessen Kopf so vorgeht!
Und da es ja noch so lange dauert, bis der dritte Fim rauskommt, macht es Spaß, sich mal anzuschauen - beziehungsweise lesen - was sich denn andere Leute unter der Fortsetzung vorstellen.
Was ich schade finde, dass diese Geschichte fast keine Reviews und keine Empfehlungen hat - ja gut, sie ist erst seit kurzem da und noch nicht so lang, aber das hättest du echt verdient. Ich kann sie nicht empfehlen, weil ich noch nicht so lange angemeldet bin...echt ärgerlich...
Ich hoffe, ich übertreibe nicht mit dem Gerede und Lob und alles - vielleicht sollte ich mich kürzer fassen - aber ich mag deine Geschichte halt. Und es macht Spaß, lange Reviews zu schreiben. =)
Icy^^

Antwort von Mortimer am 06.09.2019 | 15:49 Uhr
Hallo Icy Ravenclaw,

danke für dein erneutes Review. Für mich ist es genauso schade, dass die Geschichte so wenig Reviews oder Empfehlungen hat (was auch sonst …?), weshalb ich mich umso mehr über deine Reviews freue. Verwundern tut es mich aber nicht wirklich, wenn ich ehrlich bin. Wenn man sich ein bisschen in dem Fandom umschaut, merkt man schnell, was richtig bei den Lesern „zieht“ – ich beschäftige mich halt eher mit den alltäglichen Fragen statt der Suche nach der großen Liebe für die Charaktere ;)

Theseus war im 2. Teil mein Lieblingscharakter (bzw. im Universum), trotz der allgemeinen Enttäuschung darüber, dass im 2. Teil die amerikanischen No-Majs mit diesem Senator so absolut keine Rolle mehr gespielt haben, weshalb ich ihn eben als Erzähler gewählt habe. Bin aber noch am Überlegen, ab und an doch zu wechseln – insgesamt ist die Geschichte ja eher als ein kleines „Spiel“ zu sehen.

Tja, der Briefschreiber – wird sich wohl im Lauf der Geschichte klären (wobei aus den angestrebten „paar“ Kapiteln immer mehr wird), wer er ist, aber Vermutungen sind natürlich willkommen! ;)


Viele Grüße
Mortimer
02.09.2019 | 12:15 Uhr
Hi!
Ich hab deine Geschichte vor ein paar Tagen gefunden - keine Ahnung wann, da waren erst zwei Kapitel draußen - und mich entschieden, jetzt auch mal ein meine Meinung dazulassen.
Damals habe ich mir das erste Kapitel durchgelesen, entschieden, dass mich diese FF nicht sonderlich interessiert und sie wieder geschlossen.
Na ja, als ich sie dann ein paar Tage später nochmal aufgerufen habe, wurde mir bewusst, dass ich wirklich nicht so vorschnell hätte urteilen sollen und inzwischen schaue ich jeden Tag vorbei, in der Hoffnung, dass ein neues Kapitel da ist :)
Erst war ich tatsächlich ziemlich verwirrt - von den ganzen Namen der Ministeriumsangestellten und besonders von dieser doch sehr merkwürdigen Kehrmaschine - und außerdem taten mir die armen Eulen wirklich leid.
Inzwischen sehe ich aber durch^^
Genau, was ich noch loben wollte, ist dein Schreibstil: ohne Rechtschreib- und Grammatikfehler, anschaulich geschrieben, sodass man sich gut in die Situationen hineinversetzen kann, die Charaktere sind ebenfalls sehr gut dargestellt, das entspricht genau meinen Anforderungen =)
Also, das war's eigentlich auch schon.
Ich bin wirklich gespannt, wie es weitergeht - schön, dass du so regelmäßig weiterschreibst, dann muss man nicht so lange warten^^ - und was es mit den mysteriösen Briefen auf sich hat....

Icy ;)

Antwort von Mortimer am 02.09.2019 | 13:44 Uhr
Hallo Icy Ravenclaw,

freut mich, dass du dich dazu entschlossen hast, der Geschichte eine 2. Chance trotz des seltsamen und verwirrenden Anfangs zu geben und sie weitergelesen hast!
Noch mehr freue ich mich über das Review, das Lob an meinen Schreibstil und die Erinnerung, dass ich heute updaten wollte ;)
Bei den Grammatikfehlern muss ich übrigens leider beschämt gucken – es sind sicher welche drin ;)

Viele Grüße
Mortimer
Pickett1606 (anonymer Benutzer)
25.08.2019 | 23:16 Uhr
Hey
Ich hab deine Geschichte gerade gefunden und bin voll begeistert! Ich bin gespannt, in welche Richtung sie sich entwickeln wird. Ich freu mich auf die nächsten Kapitel.
Lg, Pickett1606

Antwort von Mortimer am 26.08.2019 | 07:08 Uhr
Hallo Pickett1606,

vielen Dank für dein Review, hat mich sehr gefreut, dass sich jemand aus der Anonymität der Leser getraut hat und es freut mich, dass meine "Episoden" gefallen.

VG
Mortimer