Autor: MasumiAkai
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
13.04.2020 | 20:12 Uhr
zu Kapitel 14
Hallo MasumiAkai,

Ich finde die Geschichte bis hier her sehr interessant.
Das Masumi sich nun in dieser Gefar befindet ist natürlich ziemlich schlecht für die Familie. allerdings hatte ich schon vermutet, dass eine ähnliche Situation geschehen wird. Die Folter hat mich dann schon etwas überrascht.
Ich bin gespannt, ob sie diese Situation überstehen wird.

Ich finde die Dialoge der Charaktere gut, diese hast du gut beschrieben und auch so, dass sie nicht langweilig sind.
Da Akai und Gin geichermaßen zu meinen Lieblingen in Conan gehören freue ich mich, dass beide Charktere in der Geschichte vorkommen und sich ihre Wege dabei kreuzen.


Viel Erfolg beim weiteren Schreiben deiner Geschichten
Lozo
24.09.2019 | 23:15 Uhr
zu Kapitel 8
Hey,

Joah das war ein ganz schöner Schreck für den armen Shuichi - Subaru. Noch schlimmer wird es, wenn Mary Masumi was sagt, das er im Hotel war. Nicht, dass das dann böses Blut gibt.