Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: DieBunny
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 1:
19.08.2019 | 21:01 Uhr
Hey meine Liebe,
#Erste! XD
Oh, es tut mir so leid, ich komme die ganze letzte Woche zu nichts! Aber du hast dir so viel Mühe gegeben, da kann ich doch nicht einfach untätig hier sitzen und nicht schreiben! Und dann bist du auch noch krank :( Glaub mir, ich stehe dir bei! Die Erkältung hat mich auch mal wieder erwischt. -.-
Kommen wir aber nun zum eigentlichen Teil! Diesem wundervollen OS! <3
Hach, ich liebe Plag einfach! Sie ist so ein wundervoller kleiner Geist, ich hab sie richtig gern! Aber das weißt du ja bestimmt schon xD
Diese Geschichte, wie Plag gestorben ist... Das ist ja so traurig! Richtig fies von dem Kerl! Und eigentlich auch ziemlich... eklig! Bäh! Wiederlich! Und unwürdig! :( Die arme, arme Plag! Ich an ihrer Stelle wäre auch echt froh, wenn ich nichts mitbekommen hätte! Das ist wirklich besser so!
Dieser Vampir gefällt mir. Er ist ein sehr schönes, überhaupt nicht stereotypisches Exemplar seiner Art und mir allein schon deshalb richtig sympathisch! XD Und richtig gebildet, der Kerl! So jemanden wünscht man sich als Freund und Mentor. Und da ist er auch, der Namensgeber! Hach, da hat Plag doch einen schönen Freund gefunden! Das gönnt man ihr nach den Strapazen und der Einsamkeit. Und überhaupt, die Welt zu sehen, dass alles ist ja sein Verdienst. Wirklich, der Kerl ist Gold wert! ;D
Ohrmotten! Zwischengalaxie! Gedanken! Plag is born! XD
Sooo, und nun zur heißen Phase! Unser liebster Albtraumkönig! Hach, ich will mir gar nicht vorstellen, was der mit Jamie angestellt hätte, wenn er ihn in die Finger bekommen hätte. Aber es muss schon hart sein, wenn jemand dich genau damit nervt, was du am liebsten verdrängen würdest. Ich kann es nur immer wieder betonen: Pitch tut mir einfach nur noch leid. Der Kerl hat es so schwer und eigentlich ist Plag das schlimmste was ihm passieren könnte. Andererseits... Er hätte ja in der Mytosphäre bleiben können, oder? xD Man, ich will unbedingt noch diese eine Theorie in einen OS packen, auch wenn Buch und Film zwei verschiedene Welten sind, aber ich glaub, bei meiner Zeit momentan.... ^^‘
Dunkelelfe!! Ich liebe es! XD
Wirklich, Plag weiß, wie man ihn nerven kann! Ich ahne schon, was sie da vorgelesen hat! xD Diese Rechtschreibfehler sind das beste! Pinata! Ich fall vom Stuhl!
Genau das frage ich mich auch! Es ist eigentlich so dumm gewesen, den Stab hinter Jack her zu werfen. Naja, wir reden hier über einen sehr siegessicheren Pitch. Da kann das ja mal vorkommen. Und mal ehrlich, wollten wir ihn wirklich gewinnen lassen? Eher nicht!
Waaas? Er hat sie einfach abgeschossen?! O.O Ich krieg Angst...
Boris, Kevin und Klaus! Ich kann nicht mehr, das ist genial! Das passt zu Plag! xD
Pitch versucht es echt jedes Mal. Man könnte meinen, er hat nur eine Leier. xD Aber irgendwie schafft er es nicht. Sehr manipulativ, der schwarze Mann, nicht besonders erfolgreich, aber manipulativ!
Wow, dieser Job ist echt hart. Ich würde wirklich nicht gerne mit ihr tauschen. Die Erinnerungen der Kinder löschen.... Das muss schwer sein. So unglaublich schwer. Und sie muss das auch mit Pitch tun, oder? Sie muss die Erinnerungen an den schwarzen Mann auslöschen, oder? Man, ist das traurig.... Also, wirklich, wirklich traurig! :(
Notfallplan? Das klingt interessant. So ist sie mit Leo dann vermutlich entkommen! Durch Ludwig und Boris und Kevin und Klaus! xD Ich liebe diese kleinen Kerlchen! ;D
Bin schon gespannt, wie es weitergeht und was wohl als nächstes kommt! Und ich wünsche dir natürlich auch eine gute Besserung! Du wirst schon wieder! ;)
See you
Bookgirl617

Antwort von DieBunny am 01.09.2019 | 18:03 Uhr
Da bin ich endlich auch! Hallöchen! ^^
Bei mir sind die letzten zwei Wochen auch einfach nur so dahin geflogen, in denen ich mich aber wieder erholt habe und weiterschreiben kann. ^^ Denn das ist etwas, wozu mir bisher immer noch etwas Ansporn gefehlt hat. Dann kommen wir jetzt aber mal zurück zum eigentlichen Thema! Deine, wie immer, wundervolle Review! ;)
Plag ist mir auch sehr ans Herz gewachsen, weshalb dieser OneShot bisher auch einer meiner Liebsten ist. ^^
Jep, Plags Tod war wirklich nicht gerade die feine englische Art jemanden umzubringen. An ihrer Stelle würde ich diesem Teil meiner Erinnerungen auch nicht hinterher trauern und froh drum sein, nichts davon mitbekommen zu haben. Noch dazu ging es für sie danach ja nicht gerade schonend weiter. 150 Jahre nur mit sich selbst und der Einsamkeit in einem verlassenen Haus festzusitzen stelle ich mir auch nicht so schön vor. :(
Jaa! Alfi! ^^ Tatsächlich dachte ich, das ein uralter Vampirfürst der in seinem Leben schon so viel gesehen hat, stereotypisch ist... Und dann habe ich mich an Twilight und die ganzen hotten Vampirboys aus anderen Serien/Filmen erinnert und meinen ersten Gedanken zurückgezogen xD Denn ein alter Vampir ist für mich eben eher so, wie Alfons. Intellektuell, stolz, faszinierend, alt,... Für Plag ist jemand wie er dann auch ein willkommener Freund und die zwei ergänzen sich in einer Art Schüler/Lehrer oder Tochter/Vater Beziehung sehr gut. Ursprünglich hatte ich Alfons ja als Kunden für den Laden eingeplant, doch irgendwann hatte ich die Idee verworfen, wollte aber mit seinem Charakter noch etwas machen. Tja, und so ist das Eine zum Anderen gekommen. :D
Wenn man Pitch beim Wort genommen hätte, hätte Jamie wohl zusammen mit Plag spuken können, wenn es anders gekommen wäre. Aber vielleicht hätte Jamie auch einfach nur als letztes Kind seinen Glauben verloren und es wären die Hüter gewesen, die hops gegangen wären... Naja, zum Glück ist es aber alles gut ausgegangen. Ja, Plag hilft ihm mit ihrer Art nicht gerade, diese Niederlage hinter sich zu lassen, wenn sie diese Wunde immer wieder aufreißt.
Eines Tages wirst du diese Theorie aufschreiben und ich bin die Erste, die kommentieren wird, versprochen! ^^
xD Jaaa, unser kleiner Elfenboy! Ich konnte einfach nicht widerstehen!
Deine Vermutung ist richtig und es musste einfach sein! xD
Das stimmt allerdings. Doch in seiner Hochmütigkeit macht er halt diesen einen folgenschweren Fehler, ihm den Stab nachzuwerfen. Aber gewinnen lassen wollen wir ihn wirklich auf keinen Fall. ;)
Jap. Einmal durch den Körper durch. Aber du musst ihn verstehen. Plag geht ihm schon seid Tagen nach Strich und Faden auf den Keks. Es ist seine einzige Möglichkeit, sie wenigstens etwas zum Schweigen zu bringen. ;D
Ich liebe diese Namen auch! ^w^
Manipulativ ist schließlich sein zweiter Name! Aber er würde ihr schließlich keine Zusammenarbeit anbieten, wenn er sich nichts davon versprechen würde. Oder er nicht genau wüsste, dass sie darauf anspringen könnte.
Es ist weniger das Löschen der Erinnerungen, sondern mehr den Gedanken daran verbreiten, dass es die Hüter nicht gibt. Das es Fantasiefiguren sind und es sie nicht wirklich gibt. Plag löscht nichts an Erinnerungen aus, es ist mehr das Licht des Glaubens. Selbst wenn die Kinder die Hüter mal gesehen haben sollten, denken sie, es sei ein Traum gewesen oder eine Wilde Fantasie. Der Glauben wird durch "Logik" und das Erwachsene denken abgelöst und so erlischt ein Licht auf "natürliche" Weise. Ja, auch die Erinnerungen an den Schwarzen Mann. An jede Mythe der Kindheit. Es ist wirklich kein schöner Job, aber irgendjemand muss es tun. Leider hat Plag dieses unschöne Schicksal erwischt.
Nicht ganz. Das Notfallprogramm besteht mehr daraus, dass in der Zwischenwelt nun die Ohrmotten fürs erste um Plags Aufgaben kümmern, während sie noch feststeckt. Damit alles nicht aus dem Ruder läuft. Im letzten Kapitel von Tailoring Fowler haben Pitch und Faye kurz darüber gesprochen, wie Plag und Felix freigekommen sind. Faye hatte Claire, das Dienstmädchen losgeschickt um sie rauszulassen. Pitch durfte ihr dabei natürlich nicht im Weg stehen, wie abgemacht.
Und ich bin schon gespannt auf deine Review für das nächste Kapitel. Bei einer deiner vorherigen Reviews hattest du glaube ich schon vermutet, dass Plag mit ihren Kräften wirklich großes zwischen den Menschen anrichten kann. Sowohl positiv, als auch negativ. Tja, ich bin neugierig, was du zu diesem OneShot schreiben wirst. ^^

LG Laura
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast