Autor: MiraiShu
Reviews 51 bis 75 (von 118 insgesamt):
08.11.2019 | 15:26 Uhr
zu Kapitel 12
So, jetzt die beiden wieder gelandet und Mick ist erkältet. Passt natürlich nicht sonderlich gut zu einem Date,
aber sie lassen es jedenfalls nicht ausfallen. Sebastian ist nach wie vor zurückhaltend und wirkt irgendwie immer
unsicher und immer ein wenig desinteressiert (obwohl ich nicht glaube, dass er wirklich desinteressiert ist).
Dann also wieder Netflix und vielleicht passiert ja auch mal etwas mehr, als nur einschlafen für Mick.
Bin mal gespannt.
VG

Antwort von MiraiShu am 15.11.2019 | 08:18:38 Uhr
Guten Morgen!

Nicht das optimale erste Date, aber besser als gar keins.
Nein, desinteressiert definitiv nicht...

Schauen wir mal, was du zu den neuen Entwicklungen sagst!
08.11.2019 | 14:24 Uhr
zu Kapitel 12
Halli Hallo :D

Hach die Schnuckies *-*
Quasi verlaufen ist gut … das ist ja wie 'Ich hab mich ein bisschen verirrt. Aber wirklich nur ein bisschen' xD Na zum Glück konnte Mick ihn abholen ^^

Also ich werde meine Meinung wohl nie ändern - Mick und Sebastian sind einfach großartig zusammen *-* Und Rich mag ich ja auch total ^^
Mir hat dieses Kapitel wieder super gefallen :D

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von MiraiShu am 15.11.2019 | 08:17:58 Uhr
Schnuckies hören wir gerne!
Aber ja, sogar Sebastian kann ein bisschen knuffig sein.

Uns geht das Herz auf, dass ihr die zwei alle so gerne zusammen lest!
Danke!

Mirai & Emma
08.11.2019 | 12:06 Uhr
zu Kapitel 12
Hallöchen,

Sebastian und Mick sind einfach ein tolles Team. Ich finde die immer noch das sie super zusammen passen. Auch wenn es noch immer nicht so klar für die beiden ist.
Ich hoffe wirklich, dass sie es hinbekommen. Das passt einfach.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von MiraiShu am 15.11.2019 | 08:17:14 Uhr
Hey!
Danke für dein Review :)
Wenn sie gar nicht mehr zusammen passen, haben wir auch was falsch gemacht...
Zum nächsten Punkt warten wir mit einer Antwort ab, bis du das neue Chap gelesen hast ;)

Liebe Grüße!
04.11.2019 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 11
Hi :)

Ich bin froh, dass sich Mick und Sebastian langsam wieder annähern und lockerer miteinander umgehen. Ich bin auf jeden Fall auf ihr erstes richtiges Date gespannt. ^^
Zudem finde ich es gut, dass Mick seinem Bruder endlich eine Ansage gemacht und ihn in seine Schranken verwiesen hat. Das war schon lange überfällig.

Ich freue mich aufs nächste Kapitel. ^^
Liebe Grüße

Antwort von MiraiShu am 08.11.2019 | 11:46:23 Uhr
Hey :)

Ja, das stimmt, es war fällig. Aber manchmal ist die Angst vor solchen Gesprächen auch schlimmer als das Gespräch am Ende selbst.
Danke für dein Review und schauen wir mal, wie dir das Date gefällt!

Gruß
Emma & Mirai
03.11.2019 | 18:08 Uhr
zu Kapitel 11
Ich freue mich so sehr, dass Sebastian und Mick tatsächlich ein Date haben werden und in Richtung echte Beziehung steuern.
Was den Alkohol und Feiern angeht, erfüllen die O'Dweyer und insbesondere Mick und Marlon das Klischee der Iren.
Mick wird immer so anhänglich, wenn er getrunken hat. Aber auf eine sehr liebenswerte Art und Weise. Ich denke mal, dass das Sebastian ziemlich gefällt.
Oh Mann, das Thema Sex und Jungfräulichkeit lässt Mick einfach nicht los. Gerade weil Marlon immer wieder damit anfängt. Ganz ehrlich, damit nervt er nur noch.
Mick und Sebastian wissen vielleicht nicht genau was das mit ihnen ist, auch wenn da sehr starke Gefühle im Spiel sind.
Dafür ist umso deutlicher, dass Sebastian die Familie O'Dweyer liebt und einfach nach Irland zu ihnen gehört.

Antwort von MiraiShu am 08.11.2019 | 11:45:25 Uhr
Hallo Piccolo!

Zumindest Mirai war gar nicht so bewusst, dass es da ein Klischee gibt... Aber die Iren "gehören" eigentlich auch Emma.
Ja, Sebastian gefällt das und uns auch, um ehrlich zu sein.
Schön, dass du das auch so siehst. Jetzt überzeugen wir "nur noch" Sebastian...
03.11.2019 | 13:53 Uhr
zu Kapitel 11
Hallöchen,

Ach ich freue mich schon auf ihr Date. Ich finde es sehr schön, dass sie sich langsam annähernd. Man merkt, dass sie mehr für einander empfinden.
Wie süß das Ende war. Auxh wenn sie noch nicht wissen wo sie stehen.
Aber es ist am Anfang.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von MiraiShu am 08.11.2019 | 11:44:10 Uhr
Hallo Summer!

Ein bisschen fluff, ein bisschen Verwirrung... ;)
Danke für dein Review!

Grüße zurück
Emma & Mirai
03.11.2019 | 10:53 Uhr
zu Kapitel 11
Ja, ein schönes, wenn auch leicht verkatertes Kapitel.
Endlich wurde Marlon in seine Schranken gewiesen und Mick und Sebastian verstehen sich ganz gut, allerdings habe ich immer noch den Eindruck, als würde sämtliche Zuneigung von Mick ausgehen. Sebastian ist schon sehr zurückhaltend, sowohl in seinen Äußerungen, als auch in seinen Taten.
Bald geht es schon zurück und ich bin gespannt, ob und wann es zu der getroffenen Verabredung kommt.
Viele Grüße und einen schönen restlichen Sonntag!

Antwort von MiraiShu am 08.11.2019 | 11:43:26 Uhr
Hey, danke, dass du weiter fleißig dabei bist!
Zuneigung haben und zeigen sind auch zwei unterschiedliche Dinge... Schauen wir mal, was du zum nächsten Kapitel sagst.
(Kommt jetzt gleich.)
03.11.2019 | 09:44 Uhr
zu Kapitel 11
Hallöchen ^^
Ich hab mich schon gefragt, wo das Kapitel bleibt, aber gut … es kann ja immer irgendetwas dazwischen kommen ^^ Ist also nicht so schlimm, jetzt ist es ja da :D

Und es war mal wieder super toll *-* Ich finde Mick und Sebastian einfach immer noch total goldig zusammen *-*
Ich finde es auch schön, dass Mick seine Probleme mit Marlon selbst klärt und nicht seinen Freund vorschickt … sozusagen. Ihr wisst sicher, was ich meine. (Ach und interessante Wette zwischen Mick und Marlon - was ist der Wetteinsatz?)
Ich mag übrigens den betrunkenen Mick total gerne ^^ Also den nüchternen natürlich auch, aber betrunken ist er doch noch mal anders. Und ich hätte es ihm anfangs gar nicht zugetraut, dass er so … anhänglich ist, wenn er betrunken ist - und dass er überhaupt so 'viel' trinkt :D

Also mir hat dieses Kapitel mal wieder super gefallen *-* Besonders das Ende ist ja cute *-*

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von MiraiShu am 08.11.2019 | 11:42:42 Uhr
Hey :)
Danke für dein Verständnis!

Freut uns, dass sie dir immer noch gefallen :D Du hast die Chance, sie noch eine ganze Weile zu ertragen.
Wetteinsatz... Das wüssten wir auch gerne. Haben sie uns noch nicht verraten...
Schön, dass du unseren Mick gerne abfüllen würdest :D Wir aber auch und wir können es sogar (böses Autorenlachen).

Lieben Dank und liebe Grüße!
Mirai & Emma
27.10.2019 | 16:46 Uhr
zu Kapitel 10
Ich mag diese Erzählweise, die einen tiefen Einblick in die Gefühlswelt der Personen ermöglicht.
Aber ganz ehrlich, "Geh mit mir aus" ist eine extrem seltsame Antwort auf eine Liebeserklärung.
Vielleicht klärt sich das ja im nächsten Kapitel auf, so aber finde ich das Ende dieses Kapitels eher extrem seltsam und nicht spannend - was evtl. der Plan dahinter war.

Antwort von MiraiShu am 29.10.2019 | 10:51:31 Uhr
Hallo Michaelis,

Danke für dein Review.
Und schön, dass dir diese Erzählweise gefällt.

Na ja, Sebastian ist halt nicht so gut mit Gefühlen. Direkt auf ein Liebesgeständnis antworten kann leider nicht jeder… Da machen Menschen schonmal komische Sachen.

Alles Liebe und bis bald,
Emma & Mirai
27.10.2019 | 10:16 Uhr
zu Kapitel 10
Hey!
Mick geht echt noch einmal zu Sebastian und lädt ihn zum Geburtstag seiner Mutter ein bzw. zur Mitreise nach Irland.
Schön, dass er noch am Flughafen auftaucht. Doch irgendwie läuft es auch in Irland nicht so, wie es sich für Verliebte gehört.
Als Mick im Stall Richi anruft, habe ich damit gerechnet, dass Marlon hinter den Heuballen hervorspringt und die ganze Sache
auffliegen lässt. Nein, war nicht so, wobei ich mich echt darüber aufregen könnten, wer da alles den Mund aufreißt, dass Mick bisher noch keinen Freund hat - die Tante, die das Ganze ja soo viel angeht *grmpf.
Dass Sebastian dann hinter Mick herläuft, ja das war schön. Und nun noch die Einladung.
Ich hoffe, sie gehen allein und keiner mischt sich ein und die zwei können reden und ihre Vorstellungen klar äußern.
Ich selbst bin jetzt bei der Geschichte im Hier und Jetzt, habe alles aufgearbeitet (nein Quatsch, es war mir ein Fest).
Und nun muss ich auch warten, bis wir mehr erfahren.
Freue mich drauf
liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

Antwort von MiraiShu am 29.10.2019 | 10:45:56 Uhr
Hallo!

Vielen Dank dafür, dass du jetzt in einer Woche die ganze Geschichte durchgelesen und bei jedem Kapitel fleißig gereviewt hast!

Sie hatten wohl jetzt schon Höhen und Tiefen, aber dank Yasmines Hilfe machen sie sich wohl so langsam!
Aber wenn ab jetzt alles glatt laufen würde, wäre es doch auch irgendwie langweilig, oder?;)

Viel Spaß beim Weiterlesen, alles Liebe und bis bald,
Mirai & Emma
26.10.2019 | 23:20 Uhr
zu Kapitel 9
Ja, es bleibt verzwickt. Mick ist nach den VIER Monaten noch nicht über Sebastian hinweg und irgendwie habe ich das Gefühl, dass es Seb genauso gehen könnte.

Wird Mick noch einmal den Kontakt aufnehmen, (vermeintlich) seinen Eltern zuliebe.
Ich bin gespannt!
26.10.2019 | 22:52 Uhr
zu Kapitel 8
Ja, doch irgendwie ein gutes Zeichen für Mick, dass Sebastian ihn auf einen Wein einlädt.
Alles andere blieb dabei erstmal offen, nach dem Motto: was passiert, passiert.
Und es scheint Mick zu gefallen und Sebastian anscheinend auch..
25.10.2019 | 18:33 Uhr
zu Kapitel 10
Mick hat tatsächlich Sebastian noch einmal gefragt, ob er seinen Freund spielt und mit ihm nach Irland kommt, weil er es nicht übers Herz brachte seiner Familie die Wahrheit zu sagen.
Ich hatte es zwar gehofft, aber ich hatte nicht daran geglaubt, dass Sebastian zusagen und mitkommen würde.
Leider merkt man ihnen recht deutlich an, dass sie Streit hatten. Nun ja, so ähnlich war es ja auch.
Mick fühlt sich einfach nur schrecklich, weil er in Sebastian verliebt ist, was er ihm nun sogar deutlich gesagt hat.
Sebastian war von dem Geständnis erst etwas geschockt, aber es hat ihm auch gefallen.
Er ging jetzt sogar so weit und hat Mick um ein Date gebeten. Ich sag es ja, Sebastian ist genau verliebt wie Mick, er will es nur nicht zugeben.

Antwort von MiraiShu am 29.10.2019 | 10:48:49 Uhr
Hallo Piccolo,

Vielen Dank für dein Review!

Dass ihr alle Sebastian so misstraut… ^^'
Na ja, er hat euch ja gezeigt, dass ihm auch was an Mick liegt. Vielleicht mehr, als er selber gerne wahr haben würde…

Alles Liebe und bis bald,
Mirai & Emma
25.10.2019 | 18:04 Uhr
zu Kapitel 7
Na, diese weitere Annäherung ist vielleicht wirklich ein Schritt in die richtige Richtung.
Aus Freundschaft kann mehr werden und wenn Mick sich erstmal wirklich mehr dran gewöhnt hat, ist doch alles möglich.
Warte gespannt.
VG
25.10.2019 | 17:13 Uhr
zu Kapitel 6
Ja, schade auch..... Ich hätte mir schon gewünscht, dass die kleine Reise anders zu Ende gegangen wäre.
Im Moment sieht es echt nach Abschied aus, aber das will ich noch nicht wahr haben.
Also, ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen von Sebastian und Mick.
VG
25.10.2019 | 13:33 Uhr
zu Kapitel 5
Ja, ich muss gestehen, dass mir Marlon etwas auf die Tüte geht, mit seinem Anspruchsdenken.
Was bitteschön geht es ihn an, ob sein Bruder schon irgendwelche sexuellen Kontakte hatte oder nicht.
Hallo, ist das ein Wettbewerb?
Ich hoffe mal. dass Mick nicht nur von Sebastian sondern auch von Yasmine Unterstützung erhält.
VG
25.10.2019 | 13:12 Uhr
zu Kapitel 10
Hi :)

Ich hätte nicht gedacht, dass Mick einfach forsch auf Sebastian zugeht und ihn fragt, ob er wieder mit zu seinen Eltern kommt. ^^" Aber zum Glück hat auch Seb noch Gefühle für Mick und jetzt wo Yasmin ihn in die richtige Richtung gepusht hat, habe ich Hoffnung, dass sie es dieses Mal hinbekommen. ^^

Liebe Grüße q

Antwort von MiraiShu am 29.10.2019 | 10:40:53 Uhr
Hallo Zinalynn,

Wie sagt man so schön: Angriff ist manchmal die beste Verteidigung. Anders hätte Mick sich wahrscheinlich gar nicht getraut ;)
Jetzt haben sie auf jeden Fall erstmal eine Basis zum weiter machen ;)

Vielen Dank für dein Review und bis bald,
Emma & Mirai
25.10.2019 | 12:43 Uhr
zu Kapitel 10
Halli Hallo :D

Na ich bin ja erleichtert, dass Sebastian noch am Flughafen aufgetaucht ist, wobei ich das auch ehrlich gesagt nicht anders erwartet hatte. Nur vielleicht ganz kurz befürchtet und dann in meinem Kopf unendlich viele herzensbrechende Szenarien geformt … wie gesagt, nur vielleicht ganz kurz xD Unnötig, wie sich herausstellte.

Dafür hat mir die Stelle mit Mick im Stall und der Anruf bei Rich dann wirklich wehgetan (was ich übrigens echt toll finde) Mick tat mir einfach so leid, vor allem, wie er sich dann in den Stall gelegt hat und dort eingeschlafen ist. Ich hatte wirklich befürchtet, er bleibt dort die ganze Nacht.
Übrigens hatte ich auch gedacht, dass ihn jemand bei diesem Telefonat hört. Vorzugsweise Sebastian, aber Yasmine wäre auch okay gewesen. Nun ja, so kam es ja dann nicht, aber mir hat euer Ende dann sowieso besser gefallen *-* Yasmine ist großartig und jetzt die letzte Szene mit Mick und Sebastian war ja mal sowas von goldig *-* Hat mir wirklich gut gefallen - und schenkt endlich wieder Hoffnung :D

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von MiraiShu am 29.10.2019 | 10:38:40 Uhr
Hallo Fanfiktionera,

Vielen Dank für dein Review!

Du hast wohl gar kein Vertrauen in Sebastian, was? :D Er würde Mick doch niemals das Herz brechen… oder so ;)

Schön, dass es dich freut, wenn wir dir emotional weh tun. Das können wir :D
Yasmine ist eine tolle Frau. Quasi Micks Wing Woman, oder? Und dank ihr hast nicht nur du, sondern auch Mick wieder Hoffnung, dass alles gut wird!

Alles Liebe und bis bald
Mirai & Emma
25.10.2019 | 11:53 Uhr
zu Kapitel 10
Okay. Am Anfang dachte ich wtf, weil Mick Sebastian wieder gefragt hat - aber das Ende hat mich ja zum Glück erlöst. Ich bin froh, dass Sebastian endlich checkt was mit ihm los ist.

Antwort von MiraiShu am 29.10.2019 | 10:16:42 Uhr
Hallo Miez,

Jaa, wobei das ja auch ziemlich großen Mut (oder große Verzweiflung?) von Mick bewiesen hat, Sebastian nochmal zu fragen. Nach allem… Und Seb hat am Ende mindestens genauso viel Mut bewiesen, oder? ;)

Danke für dein Review und alles Liebe,
Mirai & Emma
25.10.2019 | 11:13 Uhr
zu Kapitel 10
Hallöchen,

Die beiden sind einfach unglaublich toll zusammen. Auxh wenn es schwierig ist.
Und es ja immer noch die Lügw zwischen ihnen steht. Aber Mike kann halt nicht anders. Und gegen Gefühle kann man nichts machen.
Und ganz egal ist Mike Sebastian auxh nicht.
Mal schauen wir es weitergeht.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von MiraiShu am 29.10.2019 | 10:13:37 Uhr
Hallo!

Vielen Dank für dein Review.

Ja, die beiden raufen sich so langsam zusammen. Mick ist wirklich verknallt, aber Sebastian zeigt ja auch, dass Mick ihm nicht ganz egal ist.
Es bleibt spannend, so viel sei verraten ;)

Alles Liebe und bis bald,
Emma & Mirai
23.10.2019 | 17:26 Uhr
zu Kapitel 4
Hey!
Ja, Sebastian setzt sich in der Familie fest und Mick würde so gern, aber hält sich zurück.
Vor allem, was würde passieren, wenn Mick über seinen Schatten springt und Seb ihn zurückweist....
Ich bin auf jeden Fall immer noch sehr gespannt.
VG

Antwort von MiraiShu am 24.10.2019 | 09:08:27 Uhr
Guten Morgen! :)

Danke für deine vielen Reviews!
Wir wollen mal noch nicht spoilern, sondern sind gespannt, was du zum weiteren Verlauf sagst!

Liebe Grüße
Emma & Mirai
23.10.2019 | 13:29 Uhr
zu Kapitel 9
Hi :)

Wow. Vier Monate ohne Kontakt ist eine lange Zeit. Mick ist schon eine kleine Dramaqueen. ^^" Zurückgewiesen zu werden ist zwar alles andere als schön, aber Sebastian wusste, wie wichtig Mick sein erstes Mal ist, er hat also nur in seinem Interesse gehandelt. Mit seiner Aussage hat Sebastian zwar impliziert, dass zwischen Mick und ihm nie mehr sein wird, aber vielleicht hätte Seb mit der Zeit eingesehen, dass er doch mehr will und es sich auch eingestanden.
Er wollte nur nicht, dass Mick es später bereut. Und es wäre scheiße von ihm gewesen, wenn er mit Mick geschlafen hätte, wenn er sich selbst nicht sicher war.
Wie dem auch sei, ich bin gespannt wie Mick und Sebastian wieder in Kontakt treten. Und dann steht da noch der Besuch zu Micks Familie aus..

Liebe Grüße

Antwort von MiraiShu am 24.10.2019 | 09:07:45 Uhr
Hey! :)

Herzchen und Verständnis für Sebastian, yeay!
Recht hat er wohl, aber einfacher ist die Sache zwischen ihnen damit eben auch nicht geworden.
Schauen wir mal, wie die vier Monate die Lage verändert haben... ;)

Grüße zurück!
Mirai & Emma
23.10.2019 | 12:08 Uhr
zu Kapitel 3
Ja, es wirkt alles perfekt. Die Familie und die Freunde mögen Sebastian und Mick ja auch.
Warum will Seb keine Beziehungen? Ich hoffe, seine Ansicht wird sich diesbezgl. auch noch
ändern.
VG
23.10.2019 | 10:33 Uhr
zu Kapitel 2
Hey!
Da hat Mick Sebastian tatsächlich gefunden und der lässt sich tatsächlich auf diese Wochenendreise ein.
OK, man könnte jetzt wieder alles annehmen, was passieren könnte, aber irgendwie habe ich es im Gefühl, dass die beiden ein paar chillige Tage in Irland verbringen werden. Außerdem habe ich das Gefühl, dass Mick sich verlieben wird und Sebastian auch nicht wirklich abgeneigt wäre.
Aber ich lass' mich mal überraschen, denn ich habe ja noch ein paar Kapitel aufzuholen..... *freu mich.
Viele Grüße!
21.10.2019 | 11:47 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!
Was eine bescheuerte Idee, mit dem Fake-Freund. Vor allem, da er ja sogar als Besuch avisiert ist.
Ich bin gespannt, wie die beiden da wieder raus finden. Ich freue mich drauf.
VG