Autor: OtherDreams
Reviews 1 bis 25 (von 29 insgesamt):
09.04.2020 | 19:59 Uhr
zu Kapitel 22
Hi,
Ein wirklich schönes Kapitel, Murtaghs doch ziemlich plötzliches Auftauchen bei Daeril war eine schöne Überraschung.
Dass sie Murtagh nicht an die Wachen verrät und mit ihm das Lager der Varden verlässt, verdeutlicht wie eng die Bindung zwischen ihnen trotz der langen Trennung noch ist. Jetzt wird es mal richtig spannend, wie es mit den beiden weitergeht. Murtaghs Angebot, gemeinsam den König zu stürzen und für ihrem gemeinsamen Sohn eine bessere Zukunft zu schaffen scheint zwar ehrlich gemeint zu sein, aber Galbatorix wird so etwas sicherlich schon vermuten und darauf vorbereitet sein.
Ich bin schon sehr gespannt wie es sich weiter entwickeln wird.
Ich wünsche dir schöne Ostern und bleib gesund
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 09.04.2020 | 23:52 Uhr
Hi,
Ja, ich dachte mir, dass es langsam mal an der Zeit ist, die beiden zusammenzuführen!
Ich kann wohl guten Willens verraten, dass die Geschichte sich dann in Kürze nicht mehr so stark an das Original halten wird. Daeril stellt da eben eine Menge auf den Kopf^^
Ob die Liebe zwischen ihr und Murtagh, sofern vorhanden, wohl ausreicht, um Galbatorix zu überlisten?
Lg und bleib auch gesund
OtherDreams
09.04.2020 | 10:14 Uhr
zu Kapitel 22
Jup alles in Ordnung,
Aber noch eine Anmerkung zu dem Kapitel,hätten die Wachen sie am Tor nicht aufgehalten?Ist ja ein gesichertes Gebiet.
Aber wichtiger ist:bleib gesund und verlier die Lust am Schreiben nicht^-^
Lg.Schwarzwolf

Antwort von OtherDreams am 09.04.2020 | 15:56 Uhr
Klar, eigentlich schon, aber Daeril ist eben allmächtig. Da wagt es niemand, sich ihr entgegenzustellen.
Und vielleicht liegt es auch an einer gewissen Faulheit meinerseits, hüstel...
Bleib du auch gesund und verlier die Lust am Reviewschreiben nicht ^^
Lg OtherDreams
26.03.2020 | 19:12 Uhr
zu Kapitel 21
Hi,
Sorry für das späte Review.
Das Kapitel war jedenfalls sehr interessant, ich bin gespannt ob Daeril hier nur geträumt hat, oder ob sie hier eine tatsächliche Vision hatte.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und hoffe dass es bald weitergeht.
LG und bleib gesund
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 27.03.2020 | 11:12 Uhr
Hi,
Danke für dein Review^^
Tja, Traum oder Wirklichkeit? Das ist hier die Frage...
Ich bin mir nicht sicher, wann es das nächste kapitel geben wird, aber ich verspreche, dass es nicht so lange dauern wird, wie bei diesem hier!
Lg und bleib auch gesund
OtherDreams
25.03.2020 | 19:05 Uhr
zu Kapitel 21
}In Gedanken schon die Hochzeit plan {
Oh hi
Ich brauche unbedingt einen shipnamen führ die beiden. Und dieser Name Vrael
}breit grins+fangirlattacke{
Aber ich schweife ab ich liebe deine Geschichte und hoffe Murtagh und Daeril Heiraten und bekommen noch 5 Kinder und klein Vrael wird Drachenreiter

Antwort von OtherDreams am 26.03.2020 | 10:26 Uhr
Hi
Uh, an einen Shipnamen hab ich noch gar nicht gedacht, aber es ist wahrscheinlich wirklich langsam Zeit dafür^^
Freut mich, dass dir die Geschichte gefällt *grins*
Und für Vrael habe ich schon einiges geplant *böses Lachen im Hintergrund*
22.03.2020 | 23:59 Uhr
zu Kapitel 21
Lässt du bitte einen Drachen für Vrael schlüpfen?
*hundeaugen Blick*

Antwort von OtherDreams am 23.03.2020 | 12:52 Uhr
Wenn du weiter so brav Rewiews schreibst, dann vielleicht ja
*Keks hinhalt*
24.02.2020 | 20:33 Uhr
zu Kapitel 13
Also bitte...
Unser mürrischer wolfself als Vater Nö akzeptier ich nich(beste Wendung ever)^^

Antwort von OtherDreams am 24.02.2020 | 23:39 Uhr
Tja, haha, die Autorin bin aber immer noch ich und damit allentscheidend XD
23.02.2020 | 11:12 Uhr
zu Kapitel 20
Hi,
Sorry dass ich erst so spät zum Review schreiben gekommen bin.
Dass mal ein Kapitel aus der Perspektive von Murtagh gekommen ist finde ich wirklich gut. Dass Galbatorix von Daeril sowie von Murtaghs und Daerils gemeinsamer Vergangenheit weiß, macht es noch einmal spannender.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und das hoffentlich baldige Aufeinandertreffen von Daeril und Murtagh (was wahrscheinlich auch noch eine Konfrontation von Eragon und Murtagh mit sich bringen wird).
LG und noch einen schönen Tag
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 24.02.2020 | 23:36 Uhr
Hi,
Und sorry, dass ich erst so spät antworte^^
Dass du es gut findest, dass Murtagh auch mal zu Wort kommt, freut mich, weil ich geplant hatte, noch öfter solche Kapitel zu schreiben. Es ist eben spannend, die Sicht der Dinge aus anderen Perspektiven zu sehen!
Daeril und Murtagh werden sich vorraussichtlich schon im nächsten Kapitel wiedersehen, immerhin sind er und Dorn ja schon auf dem Weg, um sie zu "retten"!
LG OtherDreams
08.02.2020 | 21:21 Uhr
zu Kapitel 19
Hi,
Sorry für das wieder einmal verspätete Review...
Das Kapitel hat mir super gefallen, die Enthüllung dass Daeril ein Kind mit Murtagh hat und das Arya und Eragon diese Information aus Daerils Geist haben, sorgt sicherlich für zusätzliche Brisanz. Mal sehen, inwieweit das nun beschädigte Vertrauen zwischen Daeril und Arya und Eragon wieder aufgebaut werden kann und welche Folgen daraus entstehen.
LG und noch ein schönes restliches Wochenende
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 09.02.2020 | 18:13 Uhr
Hi,
und schön, dass dir das Kapitel gefällt. ;)
Daeril ist wirklich niemand, der es anderen verzeiht, wenn diese eine Tabu-Regel brechen.
LG und noch einen schönen Abend,
OtherDreams
24.01.2020 | 18:20 Uhr
zu Kapitel 18
Hi,
Sorry dass ich erst so spät dazu komme, ein Review für das Kapitel zu schreiben.
Das Kapitel war zwar ein ruhiges Kapitel, aber Eragon und Arya haben somit sicherlich Verständnis für Daeril, wenn sie die ganze Wahrheit über ihre Vergangenheit kennen. Und das Saphira bei dem Schwur das gehörte geheimzuhalten ausgelassen wurde, ist ja auch schon dem Ältestenrat der Varden passiert, da Daeril vermutlich jedoch keine politischen Intrigen im Sinn hat, wird diese Nachlässigkeit ihrerseits vermutlich jedoch eher folgenlos bleiben.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und Eragons und Aryas Reaktionen.
LG, einen schönen Abend und ein schönes Wochenende
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 25.01.2020 | 17:34 Uhr
Hi,
Ja, Arya und Eragon scheinen nicht sonderlich geschockt über Daerils Vergangenheit zu sein. Die beiden sind ja auch selbst einiges gewohnt, da wird das alles vermutlich nicht als allzu großer Skandal enden.
Daerils Nachlässigkeit mit Saphira ist sicherlich keine Absicht ihrerseits, immerhin möchte sie nicht, dass ihre Geschichte an die Öffentlichkeit gelangt. Aber ob das alle so sehen?
Liebe Grüße,
OtherDreams
23.01.2020 | 14:28 Uhr
zu Kapitel 3
Ein sehr schönes Kapitel ich bin immer wieder froh mir die Zeit genommen zu haben es zu lesen!
23.01.2020 | 13:31 Uhr
zu Kapitel 2
Ein sehr schön und interessante gestaltetes Kapitel, und ein sehr spannendes ende,ich freue mich schon auf das nächste Kapitel,LG SILBERHAND!
01.01.2020 | 14:11 Uhr
zu Kapitel 17
Hi,
Erst einmal wünsche ich dir ein frohes neues Jahr.
Das Kapitel hat mir sehr gut gefallen, schön dass Daeril jetzt jemanden hat, dem sie sich wirklich anvertrauen kann, Aryas Methode ihr ihr Geheimnis zu entlocken hat gut zu ihr gepasst.
Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung und wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr.
LG TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 01.01.2020 | 16:13 Uhr
Hi,
Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr^^
Tja, Arya scheint wirklich eine Person zu sein, der Daeril ihr Leben erzählen kann. Oder?
LG OtherDreams
25.12.2019 | 11:03 Uhr
zu Kapitel 16
Hi,
Sorry dass sich mein Review wieder mal verspätet hat, dass Kapitel hat mir jedenfalls gefallen.
Daeril scheint es weiterhin nicht leicht im Varden-Lager zu haben, aber immerhin scheinen ihr Vater und die Elfen sie ja langsam zu akzeptieren (oder haben die Elfen vielleicht sogar ihre eigenen "finsteren" Pläne?).
Ich bin jedenfalls sehr gespannt wie es weitergeht und wünsche dir schöne restliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
LG TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 26.12.2019 | 16:58 Uhr
Hi,
Ja, Daeril scheint sich langsam, aber icher an die ganzen Umstände zu gewöhnen. Ob ihr Vater ihr da helfen kann, ist aber fraglich. Immerhin ist sie unter Menschen aufgewachsen und außer ein paar Höflichkeiten weiß sie eher wenig von den Elfen.
Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Lg OtherDreams
17.12.2019 | 13:22 Uhr
zu Kapitel 15
Hi,
Erst einmal sorry, dass dieses Review derart verspätet kommt. Ich weiß ja selbst wie es ist, nur von einer einzigen Person regelmäßig Reviews zu erhalten und dann fühlt es sich doch schon komisch an, wenn diese Person dann einmal so lange zum Review-Schreiben braucht. Beim nächsten Kapitel bin ich dann auf jeden Fall wieder schneller.
Das Kapitel hat mir sehr gut gefallen, es war meiner Meinung nach überhaupt nicht verwirrend und es gab sehr viele interessante neue Erkenntnisse. Dass Daeril doch nicht wirklich die Enkelin von Galbatorix ist, wird sie sicherlich erleichtern.
Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung und wünsche dir noch einen schönen Tag. Bei deiner anderen Geschichte schaue ich bei Gelegenheit vielleicht auch mal rein.
LG TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 17.12.2019 | 20:29 Uhr
Hey,
Ich warte immer extra auf deine Reviews, bevor ich ein neues Kapitel hochlade, weil mich das immer so motiviert^^ Aber es ist schön, dass du offensichtlich nicht das Interesse verlierst!
Ja, Daeril ist natürlich erleichtert. Galbatorix wäre sicherlich kein sonderlich guter Opa.
Wieder einmal muss ich dir leider mitteilen, dass es noch dauern könnte, bis ein neues Kapitel kommt, aber bestimmt diese Woche noch!
Meine andere Geschichte ist bis jetzt noch nicht wirklich gut geschrieben, weil ich mich irgendwie sofort reingestürzt habe und das alles nicht überdacht habe. ich werde sie nochmal überarbeiten, aber nicht abbrechen.
LG,
OtherDreams
24.11.2019 | 08:57 Uhr
zu Kapitel 14
Hi,
Das ist ja gleich mal die nächste interessante Enthüllung. Erst letztes Kapitel erfährt Daeril, dass Blöedgarm ihr Vater ist und jetzt ist sie auch noch gleichzeitig die Enkelin von Galbatorix. Das erklärt auf jeden Fall, wie sie als Halbelfe schon in eurem derart jungen Alter an Galbatorix Hof gekommen ist.
Ich bin wirklich gespannt, wie sich diese Enthüllung auf Daeril auswirken wird, schließlich hat es ja auch Eragon ziemlich mitgenommen, als er erfahren hat, dass Morzan angeblich sein Vater ist.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und wünsche dir einen schönen Tag.
LG TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 25.11.2019 | 16:07 Uhr
Hi,
Ja, hier kommen die Informationen wirklich Schlag auf Schlag. Da ist Daeril doch tatsächlich die Enkelin von Galbatorix...Tja, dass sie nach Uru'baen gekommen ist, hat auch noch andere Gründe, aber die werden hier natürlich nicht verraten ;)
Leider muss ich Dir mitteilen, dass das nächste Kapitel noch ein bisschen dauern könnte, da vor ein paar Tagen jemand aus meinem näheren Familienkreis gestorben ist und wir die Beerdigung planen müssen. Aber so sonderlich lange wirst Du hoffentlich nicht warten müssen^^
Dir ebenfalls noch einen schönen Tag!
12.11.2019 | 19:22 Uhr
zu Kapitel 13
Hi,
Das ist ja mal eine wirkliche Überraschung, ich hätte beim besten Willen nicht damit gerechnet, dass Blöedgarm Daerils Vater sein könnte.
Ich bin jedenfalls schon gespannt, wie sich das Verhältnis zwischen den beiden entwickeln wird, da Daeril von ihrer Mutter wenig positives über ihren Vater gehört hat und Blöedgarm selbst auch nicht gerade den besten ersten Eindruck hinterlassen hat.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und wünsche dir eine schöne restliche Woche.
LG TheShadow97
01.11.2019 | 12:15 Uhr
zu Kapitel 12
Hi,
Wieder mal ein schönes Kapitel.
Das Aufeinandertreffen von Daeril und den Elfen ist ja nicht so toll gelaufen. Jetzt bleibt Daeril vermutlich weiterhin alleine zwischen ängstlichen und ignoranten Menschen sowie arroganten und hochnäsigen Elfen (was ja im Verhältnis zwischen Elfen und anderen Völkern die Regel ist). Ich bin trotzdem gespannt, was sie von Blöedgarm über "jenen der ihr so ähnlich sieht", vermutlich ihren Vater, erfahren wird.
Ich freue mich jedenfalls schon auf die Fortsetzung.
LG TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 01.11.2019 | 15:54 Uhr
Hi,
Schön, dass es dir gefallen hat.
Tja, Daeril hat wirklich Pech mit ihrer großen Klappe, was ihr natürlich einiges an Ärger einbringt.
Wie du unschwer erraten hast, handelt es sich um ihren Vater. Was es damit auf sich hat erfährst du, wie immer, im nöchsten Kapi^^
Lg und schönen Tag noch
OtherDreams
23.10.2019 | 17:32 Uhr
zu Kapitel 11
Hi,
Das Kapitel hat mir wieder gut gefallen.
Mal sehen ob Daeril zu den Elfen eine bessere Basis als zu den Menschen im Varden-Lager aufbauen kann, oder ob sie auch für diese eine Aussätzige ist.
Ich freue mich jedenfalls schon auf die Fortsetzung und wünsche dir noch einen schönen Tag
LG TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 27.10.2019 | 21:17 Uhr
Hey,
Tut mir Leid, dass ich erst jetzt antworte. :(
Tja, hat Daeril eine größere Bindung zu den Elfen oder zu den Menschen? Die Antwort wirst du wie immer im nächsten Kapitel erfahren.
Zu meinem Leidwesen muss ich dir aber mitteilen, dass das noch ein bisschen dauern kann.
Lg und schönen Abend noch
Otherdreams
18.10.2019 | 10:26 Uhr
zu Kapitel 10
Hey,
deine Kapitel finde ich gut geschrieben und auch inhaltlich interessant.
Bin gespannt auf das nächste Kapitel :)
LG
Kijari

Antwort von OtherDreams am 22.10.2019 | 16:42 Uhr
Hi,
Danke für dein Feedback. Freue mich immer, wenn jemand Reviews schreibt.^^
Lg
14.10.2019 | 21:16 Uhr
zu Kapitel 10
Hi,
Das Kapitel gefällt mir ja mal mega gut.
Das "Gespräch" zwischen Murtagh und Eragon welches nicht wirklich stattgefunden hat, hat mir echt gut gefallen, die Tatsache dass sie anscheinend unbewusst kommunizieren, ist echt interessant. Besteht vielleicht eine Art geistige Verbindung zwischen ihnen, da sie ja Halbbrüder sind oder so?
Ich bin jedenfalls sehr gespannt, diesbezüglich mehr zu erfahren und wünsche dir einen schönen Abend.
LG TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 16.10.2019 | 22:09 Uhr
Hi,
Schön, dass dir das Kapitel so gefällt.
Über diese "Geistige Beziehung", wie du sie nennst, wirst du auf jeden Fall noch mehr erfahren, mit dem Grund liefst du aber falsch, auch wenn das natürlich gut sein könnte. Näheres wird aber jetzt nicht nicht verraten. Es muss ja spannend bleiben^^
Lg und ebenfalls schlnen Abend.
OtherDreams
08.10.2019 | 18:14 Uhr
zu Kapitel 9
Hi,
Wieder mal ein schönes Kapitel.
Der Flashback in Daerils Vergangenheit hat mir sehr gut gefallen. Ich bin schon gespannt, ob diese Erinnerung auch eine Auswirkung auf die Zukunft haben wird.
LG und noch einen schönen Tag
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 09.10.2019 | 16:44 Uhr
Hey,
und danke für die Blumen.^^
Es ist mir eher so spontan eingefallen, aber ich fand, dass so eine Szene auch mal an die Reihe kommen sollte.
Lg OtherDreams
05.10.2019 | 11:38 Uhr
zu Kapitel 8
Hi,
Sorry dass ich wieder erst so spät zum lesen und zum Review-Schreiben komme.
Das Verhalten der von Donye und der Heilerin als Daeril angefangen hat, Jenopha mit Magie zu heilen, erinnert mich ein wenig an die Vorurteile der Bewohner von Carvahall im Bezug auf Arya bei der Geburt von Hope. Das zeigt sehr gut wie viel Angst die Menschen vor der Magie und vor deren Anwendern haben, vor allem wenn diese nicht menschlich sind.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und habe mich entschieden, bei deiner Geschichte eine Empfehlung dazulassen.
LG und ein schönes Wochenende
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 05.10.2019 | 21:57 Uhr
Hey,
Das mit Hope ist richtig so, ich habe mich weitestgehend an dieser Szene orientiert. Das nächste Kapi kommt aber leider erst morgen.
Danke für deine Empfehlung, jetzt hab ich schon zwei^^
LG, OtherDreams
27.09.2019 | 17:25 Uhr
zu Kapitel 7
Hi,
Wieder kommt mein Review leider sehr spät, das Kapitel hat mir auf jeden Fall gut gefallen.
Zum fand ich die Vertiefung von Daerils Rolle im Lager der Varden gut gelungen, am besten hat mir jedoch die Erinnerung bezüglich Murtaghs und Daerils Vergangenheit gefallen. Mal sehen, was passieren wird wenn Daerils Vergangenheit sie irgendwann einholt und sie Murtagh gegenüber stehen wird.
Zu deinen Fragen: inhaltlich gefällt mir die Geschichte und die Idee dahinter gut, sprachlich sind mir auch keine größeren Mängel aufgefallen. Wenn mir in Zukunft etwas auffallen sollte, schreibe ich aber.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und wünsche dir noch einen schönen Tag
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 29.09.2019 | 19:09 Uhr
Hi,
Ich freue mich echt jedes Mal so, wenn ich deine Reviews lese, dass ich wirklich immer eine Antwort schreibe, auch wenn schon zwei Tage vergangen sind. ^^
Mit einer gemeinsamen Szene zwischen Murtagh und Daeril musst du dich vermutlich noch etwas gedulden, aber ich glaube, ich verrate nicht zu viel, wenn ich jetzt offenbare, dass du nicht mehr allzu lange auf die Geschichte ihrer Vergangenheit warte musst!
Dass dir meine Story gefällt und mein Schreibstil gut ist, erleichtert mich natürlich!
Dir noch einen schönen Abend,
OtherDreams
22.09.2019 | 14:37 Uhr
zu Kapitel 6
Hi,
Ein schönes Kapitel, was einen schönen Einblick in Daerils Situation im Lager der Varden bringt. Dass sie als Halbelfe unter Menschen wie eine Art Aussätzige behandelt wird, ist auf jeden Fall nachvollziehbar.
LG und noch einen schönen Tag
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 22.09.2019 | 15:15 Uhr
Hi,
Ich dachte mir, dass man die Varden ja auch mal als das beschreiben könnte was sie sind: Sehr fremd gegenüber anderen Rassen (Was man im Buch ja auch mehrmals bestätigt sieht) und dass Daeril das als Halelfe auch abbekommen könnte.
Übrigens, ich werde voraussichtlich jedes Wochenende ein neues Kapi hochladen. Nur, damit du es weißt. ;D
Lg und ebenfalls einen schönen Tag noch,
OtherDreams!
08.09.2019 | 18:02 Uhr
zu Kapitel 5
Hi,
Sorry dass ich erst so spät zum schreiben komme, das Kapitel hat mir jedenfalls sehr gut gefallen.
Die Rückkehr ins Varden-Lager hast du gut dargestellt (auch wenn Angela bei dir rote Haare hat obwohl sie eigentlich braune Haare hat). Mal sehen, wie gut ihr die Täuschung über Eragons Abwesenheit gelingt.
LG und noch einen schönen Tag
TheShadow97

Antwort von OtherDreams am 10.09.2019 | 18:31 Uhr
Hi,
Hups, das mit den braunen Haaren ist bei mir scheinbar nicht angekommen. In meinen Vorstellungen hatte sie bis jetzt immer rote, vielleicht sollte ich die Bücher noch ein weiteres Mal lesen.
Wenn es nicht stört, würde ich sie gern rot lassen, das passt, finde ich, einfach besser,
Lg und noch einen schönen Abend