Autor: Bechloeisreal
Reviews 1 bis 25 (von 58 insgesamt):
19.04.2020 | 21:57 Uhr
zu Kapitel 51
Echt schönes Kapitel, freue mich schon auf das nächste Kapitel.

LG Debbie

Antwort von Bechloeisreal am 20.04.2020 | 18:22 Uhr
Danke für dein Lob :)

LG
01.04.2020 | 14:38 Uhr
zu Kapitel 50
Danke FF.de... hatte die Review fast fertig, als die Seite neu geladen wurde...
Jetzt also nochmal:

Anna und Brittany? Wie bist du denn auf DIE Namen gekommen XD
Ich kann Chloe aber auch voll und ganz verstehen, denn wer will sich schon die Person, die man liebt mit jemandem teilen müssen? Also ich nicht...
Und ich denke auch nicht, das Jessie solch ein Typ Mensch ist. Immerhin weis er dann ja, das Beca Chloe liebt und das kratzt bestimmt an seinem Ego... dennoch wird er bestimmt für das kleine da sein und auch ein guter Vater werden:)

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 05.04.2020 | 20:04 Uhr
Weiß ich auch nicht, wo ich die Namen her hatte xD

Nein, ist nicht wirklich befriedigend. Schauen wir mal, ob diese Idee noch weiter verfolgt wird oder wie Jesse auf das ganze reagiert.

LG
24.03.2020 | 11:04 Uhr
zu Kapitel 49
Hey,

Ich musste das ganze Kapitel über schmunzeln:) Beca scheint mir wie ausgewechselt, seit sie sich über ihre eigenen Gefühle für Chloe im Klaren ist*-*
Der Arzt tat mir ja schon ein bisschen leid, denn die beiden haben bestimmt für große Verwirrung gesorgt. Vor allem als Chloe Beca gesagt hatte, wann sie das letzte mal Sex mit Jessie hatte. :D da musste ich sogar lachen XD

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 24.03.2020 | 11:10 Uhr
Ja, dass es ihr klar ist, was sie fühlt ist wie ne Befreiung für sie ;)

Freut mich, wenn ich dich zum schmunzeln bringen konnte :)

LG
22.03.2020 | 19:53 Uhr
zu Kapitel 48
Hey,

Na endlich *-*
BEca hat es esich endlich selbst eingestanden. Und wenn sie Jessie wirklich sagt, das sie Chloe liebt, dann glaube ich sogar, das er mit ihr Schluss macht, denn wer will denn schon mit jemanden zusammen sein, der eine ander Person liebt? Also ich nicht.
Allerdings denke ich, das er sich dennoch um das Baby kümmern wird, denn ein Unmensch ist er ja troz allem nicht.

Und am Anfang des Kapitels hatte ich auch Angst... Ich glaube, ich hätte mich nicht einfach so in die Hängematte legen können und eine ganze Stunde warten...

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 23.03.2020 | 20:09 Uhr
Ja, endlich :D wurde aber auch wirklich Zeit.
Mal sehen, wie Jesse reagiert aber mit dem Da sein fürs Kind hast du wahrscheinlich Recht :)

LG
20.03.2020 | 19:52 Uhr
zu Kapitel 47
Hey,

Da hat Beca recht, denn würde sie nicht mehr als nur Freundschaft für Chloe empfunden, dann wäre es nie soweit gekommen. Finde es richtig gut, das sie es auch gemerkt hat und sogar bereits sagt, das sie Chloe liebt.... irgendwie:)
Und ja, sie war blind! Chloe hatte ihr so deutliche Signale gesendet und Beca hatte diese komplett übersehen oder sogar ignoriert, weil sie es unterbewusst nicht wahr haben wollte.

Wenn Chloe jetzt nicht zu viel Druck auf Beca ausübt, was ich aber nicht glaube, dann wird Beca (hoffentlich) nach dem Urlaub mit Jessie Schluss machen.

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 20.03.2020 | 19:55 Uhr
Ja, sie war total blind :D

Chloe wird schon wissen, wie sie vorzugehen hat. Sie hat so lange darauf hingearbeitet, da lässt sie sich doch jetzt nicht mehr aus dem Takt bringen :)

LG
20.03.2020 | 16:29 Uhr
zu Kapitel 47
Endlich! Mach weiter so, ist Mega gut geschrieben. Hör bloß nicht auf!

LG Debbie

Antwort von Bechloeisreal am 20.03.2020 | 17:50 Uhr
Ich gebe mir Mühe :)

LG
14.03.2020 | 19:48 Uhr
zu Kapitel 46
Hey,

Beca hatte es also richtig verstanden... Aber wie Chloe ja schon sagte, ist es ein gutes ZEichen, das Beca nicht aufgesprungen ist und vollständig auf distanz gegangen war. Klar ist sie gerade vollkommen überfordert damit, aber so kann sie jetzt darüber nachdenken, wie ihre Gefühle zu Chloe sind. Vielleicht merkt sie dadurch, das sie Chloes Gefühle erwidert ;) Das würde mich auf jeden Fall mega freuen*-*

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 16.03.2020 | 18:35 Uhr
Ja, das ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen. Chloe wird jetzt für sie da sein. Mal sehen, wie es mit den beiden weitergeht.

LG
14.03.2020 | 09:34 Uhr
zu Kapitel 45
Hey,

Oh oh... da ist es ihr wohl doch über die Lippen gekommen... aber vielleicht hat sie ja Glück und Beca denkt, das Chloe es genauso meint wie sie selbst oder sie nimmt es ernst und fängt dadurch an, über ihre Gefühle für Chloe nachzudenken *-*

Finde es auch echt gut, das Chloe ihr nicht von der Seite weicht. Sogar das sie einem Typen in den Arsch treten will, falls er Beca weh getan hat:)

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 14.03.2020 | 15:12 Uhr
Ja, mal sehen wie Beca diese Worte versteht....

LG
08.03.2020 | 20:32 Uhr
zu Kapitel 44
Hey,

Naja, so viel Sport am frühen Morgen kann ja wirklich hungrig machen:)

Finde es richtig gut, das Chloe dazu gebracht hat, das Beca über ihre Beziehung zu Jessie nach denkt. Beca selbst sagt ja schon, das sie Jessie „lieb“ hat... für mich ist es, genauso wie für Chloe ein himmelweiter Unterschied zu liebe...
hoffentlich berücksichtigt sie die Ratschläge von Chloe:)

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 08.03.2020 | 20:55 Uhr
Ja, da ist eindeutig ein Unterschied.
Chloe bringt sie auf jeden Fall zum Grübeln. Mal sehen, wie es weiter geht aber erstmal ist noch Urlaub angesagt ;)

LG
05.03.2020 | 20:43 Uhr
zu Kapitel 43
Hey,

Beca fragt also schon nach Sex? Bin mal gespannt, wie lange es bei beiden dauert, bis sie merken, das sie eigentlich schon eine Beziehung haben... es fehlt nur noch, das beide die magischen drei Worte sagen und Beca sich von Jessie trennt.

Sorry, aber ich konnte Jessie noch nie leiden, weshalb es mich auch nicht sonderlich stören würde, wenn Beca ihm das Herz bricht:)

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 06.03.2020 | 13:46 Uhr
Mal sehen, wie lange das noch dauert. Chloe will es ja schon sagen :)

LG
03.03.2020 | 19:16 Uhr
zu Kapitel 42
Hey,

Bei Merlin, Beca bereit es nicht*-*
Finde es auch mega, das sie es Jessie sagen will, wenn sie zurück sind. So kann er sich nich leichter von Beca trennen und sie für Chloe ganz frei geben... ähm ich meine natürlich, das er dann ja über alles Bescheid weis und sich besser entscheiden kann ;)
Und Chloe als patentante war ja wirklich schon von Anfang an klar *-*

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 04.03.2020 | 16:34 Uhr
Ja, Chloe hat es geschafft :D
Jesse sollte wirklich die Wahrheit erfahren aber erstmal können die beiden ihre neue gewonnene Intimität genießen.

LG
02.03.2020 | 20:43 Uhr
zu Kapitel 41
Hey,

Beca hat also auch mal die Initiative ergriffen, auch wenn es zuerst nur um die Wettschulden ging... ich hoffe nur, das sie, wenn sie wieder wach ist, es nicht wieder bereut, so wie nach dem ersten Mal...

Immerhin könnte das auf Dauer auch nicht gut für Chloe sein, wenn Beca sie abends noch will, es am nächsten morgen aber wieder bereut. Chloe könnte sich nach einiger Zeit gebraucht vorkommen. Klar liebt sie Beca, allerdings macht das auf Dauer auch die stärkste liebe nicht mit:)

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 03.03.2020 | 15:59 Uhr
Ja, Beca hat sich jetzt wirklich auf sie eingelassen. Mal sehen, wie es am nächsten morgen aussieht.

LG
29.02.2020 | 23:20 Uhr
zu Kapitel 40
Hey,

Tja, wie Beca selbst gesagt hatte, sind wettschulden Ehrenschulden :D
Allerdings glaube ich nicht, das sie diesen wetteinsatz von Chloe so schlimm findet;) immerhin hatte sie beim letzten Mal ja ihren Spaß gehabt...
Freue mich jetzt aber noch mehr auf das nächste Chap, vielleicht ergreift ja auch Beca mal die Initiative*-*

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 29.02.2020 | 23:51 Uhr
Schauen wir mal, wie schlimm Beca diese Wettschulden findet ;)

LG
26.02.2020 | 19:32 Uhr
zu Kapitel 39
Hey,

Ich kann Beca ja verstehen, aber wenn sie Jessie wirklich so lieben würde, wie sie es am Anfang der Story immer wieder gesagt hatte, dann hätte Chloe auch noch so lange probieren können, sie hätte es nicht geschafft, Beca zu befriedigen... hoffe du verstehst was ich meine:)

Aber da Beca es zugelassen hat, wird deutlich, das sie Jessie nicht mehr so sehr liebt, wie zu Anfang der Story:)

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 26.02.2020 | 19:40 Uhr
Verstehe, was du meinst.
Natürlich sind die Gefühle bei Beca nicht mehr die selben wie am Anfang der Geschichte. Aber stetiger Tropfen hölt den Stein ;)

LG
25.02.2020 | 21:37 Uhr
zu Kapitel 38
Hey,

OMG*-* Beca hat es endlich zugelassen. Sie hat Chloe endlich zum Abschluss kommen lassen*-*
Und das beste daran ist, das sie es nicht auf Alkohol schieben kann, denn den hatte sie ja nicht im Blut...

Jetzt bin ich gespannt, wie weit Beca nich auf Chloe zugeht:)

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 26.02.2020 | 15:43 Uhr
Ja, endlich durfte sie es :)

Mal sehen, wie Beca am nächsten morgen darauf reagiert.

LG
23.02.2020 | 21:41 Uhr
zu Kapitel 37
Hey,

Mega schönes Chap *-*
Vor allem das Foto mit dem Sonnenuntergang und dann hat sich noch Beca Chloe von sich aus geküsst, sodass es auch die anderen sehen:)

Was ich auch richtig gut fand, war das Chloe Beca nicht dazu gedrängt hat, Jessie zu erzählen, was sie beide miteinander machen. So kann Beca das für sich selbst entscheiden.

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 24.02.2020 | 15:39 Uhr
Danke :)

Ja, so baut sie keinen Druck auf Beca auf.

LG
20.02.2020 | 20:42 Uhr
zu Kapitel 36
Hey,
Okay... dann konnte ich ja den Satz jetzt löschen :D war kurzeitig verwirrt...

Ich finde schon, das Beca es Jessie sagen sollte, denn dann hat er einen Grund Schluss zu machen und Beca ist frei für Chloe :) Ich bin ein bisschen fies, kann das sein?

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 20.02.2020 | 20:56 Uhr
Ja, verstehe ich :D Gott sei Dank passt ihr so gut auf mich auf :)

Nein, wie kommst du da drauf? :D

LG
18.02.2020 | 21:05 Uhr
zu Kapitel 35
Hey,

Zum Glück hat Beca sich entschieden in Amerika zu bleiben. Sie besteht ja sogar darauf, das Chloe bei ihr bleibt*-*
Ich hoffe nur, das der kleine Sturz keine Folgen für Beca und das Baby hat, immerhin ist sie ja noch am Anfang der Schwangerschaft...

Und durch Becas bitte und das Ende dieses Chaps, freue ich mich noch mehr auf das nächste*-*

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 19.02.2020 | 18:21 Uhr
Hey,

ja Beca wird in Amerika bleiben und Chloe an ihrer Seite, die Frage ist was Jesse macht...vorallem wenn er erfährt, dass er Vater wird.

Nein, der wird keine Folgen haben, da kann ich dich beruhigen :D

LG
16.02.2020 | 22:32 Uhr
zu Kapitel 34
Hey,

Da ist wohl beiden das „Ich liebe dich“ von Chloe nicht aufgefallen;) finde aber mega süß von Chloe, das sie das Kind zusammen mit den Bellas adoptieren würde, falls Beca es wirklich zur Adoption freigegeben würde.
Hoffentlich sieht Beca dadurch, wie viel sie Chloe bedeutet und kann so leichter zu ihren Gefühlen stehen*-*

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 17.02.2020 | 19:09 Uhr
Sie merkt auf jeden Fall immer mehr, dass sie Chloe wirklich etwas bedeutet. Mal sehen, wann und ob sich Beca zu mehr hinreißen lässt was CHloe angeht ;)

LG
14.02.2020 | 18:10 Uhr
zu Kapitel 33
Hey,

Gurken mit Senf? Wundert mich, das BEca an den Gedanken daran nicht aufgesprungen war und zur Toilette gerannt ist ;p
Ich hoffe einfach so sehr für BEca, das sie in diesem Urlaub erkennt, das sie eigentlich Chloe liebt, welche das Baby ja bereits akzeptiert hat. Denn auch wenn es das Kind von Jessie ist, wird sie es bestimmt nicht abtreiben...

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 15.02.2020 | 14:43 Uhr
Schauen wir mal, ob es chloe gelingt, Beca zu zeigen, dass die beiden zusammen gehören.

LG
12.02.2020 | 07:00 Uhr
zu Kapitel 32
Hey,
Ich hab es letztes Kapitel schon vermutet aber ich dachte ich bilde mir das ein. Aber sie ist wirklich schwanger WTF und dann auch noch von Jesse... Schlimmer geht's ned :D bitte lass uns nicht zu lange warten
LG

Antwort von Bechloeisreal am 12.02.2020 | 17:43 Uhr
Ich werde versuchen, euch nicht all zu lange warten zu lassen :)

LG
11.02.2020 | 22:37 Uhr
zu Kapitel 32
Hey,

Auch wenn das Ergebnis klar war, so ist es dennoch irgendwie hart zu lesen...
Wenn Beca es erfährt und Jessie erzählt, dann wird er doch darauf bestehen, das sie zusammen bleiben, wenn er ihr nicht sogar einen Antrag macht...

Aber was ich mich frage ist, wie wird Chloe damit umgehen? Immerhin liebt sie Beca, wird das Kind also höchstwahrscheinlich annehmen, sollte Beca sich für die entscheiden... aber wird sie es verkraften können, wenn Beca wegen dem Kind bei Jessie bleibt?

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 12.02.2020 | 17:42 Uhr
Ja, mal sehen, wie sich das ganze entwickelt. Es bleibt hoffentlich spannend :)

LG
11.02.2020 | 22:03 Uhr
zu Kapitel 32
Hallo,

du kannst das Kapitel an dieser Stelle doch nicht einfach enden lassen!
Nein, alles gut :)
Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Liebe Grüße

Antwort von Bechloeisreal am 12.02.2020 | 17:40 Uhr
Ich weiß, ist fies :D
Bin schon dabei ;)

LG
09.02.2020 | 18:36 Uhr
zu Kapitel 31
Hey,

Beca kann es sich also auch vorstellen, eine Beziehung mit Chloe ein zu gehen;)
Dann drücke ich mal die Daumen, das Chloe sie in den zwei Wochen von sich überzeugen kann;)
Das sie eine Trennung von Jessie nicht sofort ausgeschlossen hat, macht wahrscheinlich nicht nur mir Mut.

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 09.02.2020 | 19:55 Uhr
Schauen wir mal, wie die zwei Wochen so verlaufen ;)

LG
09.02.2020 | 01:20 Uhr
zu Kapitel 30
Hey,

Hab jetzt alle Kapitel nochmal gelesen :)

Beca ist morgens unwohl? Bitte lass sie nicht schwanger sein, denn dann würde sie sich nie von Jessi trennen, auch wenn sie Chloe liebt. Ich bete jetzt einfach mal, das sie sich nur den Magen verdorben hat...

Freue mich aber schon auf die nächsten Chaps und bin mega gespannt, ob Beca sich endlich komplett auf Chloe einlässt*-*

Lesen uns

StargateFan94

Antwort von Bechloeisreal am 09.02.2020 | 10:48 Uhr
Schauen wir mal, was die Gründe dafür sind ;)

Darfst gespannt bleiben. LG