Autor: ShinigamiEyes
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
16.08.2019 | 15:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hi :)

Hast Glück, dass ich dem inneren Drang mal wieder auf diese Kategorie zu klicken nachgekommen bin, ich lese eigentlich überhaupt keine deutschen Fanfictions mehr...
Jedenfalls bin ich echt froh, es getan zu haben, deine Geschichte ist echt süß. Du hättest vielleicht noch etwas drumherum erzählen können, also zum Beispiel näheres zu Alfreds Unternehmen, das hätte dem OS etwas mehr Substanz gegeben.
Auf der anderen Seite sind Arthur und Alfred und ihre Beziehung natürlich das Wichtigste und das hast du meiner Meinung nach sehr gut dargestellt, die Unsicherheiten der beiden und wie sie am Ende doch entscheiden zu daten sind echt liebenswert und herzerwärmend. Ich liebe sowas!
Ein paar mehr Absätze wären villeicht schön gewesen, aber es geht auch so und ich war sehr erfreut über keine/kaum Rechtschreibfehler (hat man hier nicht immer).
Man hat das Gefühl, das da sich da noch mehr Geschichte entwicklen kann, aber ich verstehe auch deine Entscheidung, es als Kurzgeschichte zu belassen.
Habe einen schönen Tag,

chunni


(PS: guter Nickname übrigens, ich mag auch Death Note ;))

Antwort von ShinigamiEyes am 16.08.2019 | 18:42:03 Uhr
Oh Mann, ich hätte nicht erwartet, jemals ein Review zu bekommen.
Da dieses Fandom ohnehin ziemlich ausgestorben ist, habe ich keine Erwartungen dabei gehabt, welche meiner alten Geschichten hier zu veröffentlichen. Jetzt bin ich umso zufriedener, dass ich es doch getan habe.
Vielen Dank jedenfalls, deine Meinung bedeutet mir sehr viel! :)
Sicher werde ich noch die ein oder andere Sache hochladen, schließlich habe ich einen ganzen Ordner voller Geschichten wiedergefunden. Und vielleicht inspiriert mich das alles sogar dazu, mal wieder was neues zu schreiben!
Gerne würde ich auch mehrteilige FanFictions verfassen, aber dafür fehlt mir meistens das Durchhaltevermögen ... Aber wer weiß, was noch kommt. Fakt ist, dass so Leute wie du mich dazu motivieren, stets weiterzumachen.
Danke, danke!

LG
ShinigamiEyes