Autor: -Takumi-
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
23.06.2020 | 16:47 Uhr
Hallihallo,
am Anfang war ich ziemlich skeptisch wie sich das entwickelt. Doch die Idee das Teppei blind ist hat mich umgehauen.

Ich bin gespannt ob du vielleicht noch eine überraschende Wendung in petto hast.
Freu mich schon auf dein nächstes Kapitel.

LG Summer

Antwort von -Takumi- am 25.06.2020 | 15:40 Uhr
Hey :)

Freut mich, dass dir die Geschichte bis jetzt gefallen hat, vielen Dank für dein Review.

Eine überraschende Wendung, meiner Meinung nach, hab ich schon teils aufgeschrieben und teils noch im Kopf.

Bis zum nächsten Kapitel,
LG Takumi
04.11.2019 | 20:54 Uhr
Die Schreibblockade ist völlig okay, mir geht es nicht anders!>u< Und bitte sehr für das Review! Ich versuche zu jedem Kapitel eines zu schreiben und es tut mir leid das ich vorher nicht schon eines geschrieben habe, habe aber gerade viel um die Ohren and problems with myself, oh well. Zugegeben hatte ich das Kapitel schon gelesen und ich habe es nochmal kurz überflogen, aber:

Eine Anmerkung: ..darf ich mir deinen Schreibstil klauen? Bitte? Ich liebe diesen Schreibstil so unglaublich sehr, istg- ahhhhh. Der ist so unglaublich gut. Ich meine es wirklich, ich finde meinen Schreibstil eher eh und ich würde mir gerne deinen klauen, also..bitte?;; (Hey, vielleicht hätte ich dann Motivation mein Geschreibsel mehrmals durchzulesen whoops.)

Tut mir Hanamiya leid? Nope. ..okay vielleicht ein bisschen. Aber ich kann Hanamiya auch verstehen, wenn ich eine Person die ich nicht mag, oder mit der ich irgendwie Stress hatte, auf der Arbeit sehen wurde..wäre ich auch nicht begeistert. (Hätte eher Angst and Panic but oh well)

Liebe ich wie du die Geschichte weiter schreibst und wie es weiter geht? Oh hell yes. Gimme something of that sweet development and the ideas pls. I need them. Liebe ich es wie du Kiyoshi schreibst und generell Kiyoshi in diesem Kapitel (und sehr wahrscheinlich in allen anderen)? JA. Kiyoshis Angebot am Ende war einfach viel zu süß >u< I feel that ahhhh.

Mal wieder ein wunderschönes Kapitel und ich habe nichts daran auszusetzen! Lass dir ruhig Zeit mit dem schreiben, ist wie gesagt okay wenn es eine weile dauert. (Ich zum Beispiel muss immer erst Motivation dazu finden mich an den PC zu setzen, nur um dann abgelenkt zu sein und nicht zu schreiben. Whooops)

Sorry this is kinda short Ik ;;

Antwort von -Takumi- am 11.11.2019 | 23:05 Uhr
*New review alert*
Motivation +10000000

Mach dir keine Sorgen, wenn du mal kein review schreiben kannst. Ich bin schon froh überhaupt welche von dir bekommen zu haben. xD

Nein du darfst dir nicht meinen Schreibstil klauen o-o
Ist aber zu deinem Besten. Mein Stil ist meiner Meinung nach nicht wirklich der beste. Es gibt viele talentiertere Schreiberlinge da draußen x’D

Bin froh, dass du magst wir ich Kiyoshi schreibe. Ich bin immer voll in Angst, dass er hier zu ooc wird ^^;;

Ich bin jetzt schon wieder motiviert weiterzuschreiben.
Einen Teil hab ich zum Glück schon. ^^

Also dann bis zum nächsten Mal :3
21.08.2019 | 10:15 Uhr
Erstens: Das Kapitel war echt Klasse und ich musste immer wieder schmunzeln und lachen!
Zweitens: I FEEL SPECIAL, ICH WURDE ERWÄHNT, HA!>:D

Drittens: Ich habe teils Mitleid mit Hanamiya und teils einfach nicht, aber damn, ich fand das cute als der Arzt Kiyoshi als Dickköpfig bezeichnet hat, ahhhhh..such a cute boi. Und wegen der Lüge "Ich sollte doch über manche Sachen Bescheid wissen, um meine Arbeit so gut wie möglich machen zu können oder nicht?" - ich empfinde es eher als Ausrede und würde mich dafür jetzt auch nicht wirklich schlecht fühlen, also..yea.

Die Charaktere sind natürlich wieder nicht OOC und ich bin so gespannt wie sich die Geschichte entwickeln wird, ich war nur zu faul das gestern Abend zu lesen, weswegen ich es jetzt lese und ich freue mich schon sehr auf die Geschichte!x3 Aber wobei hat Teppei gelogen tho, me has the need to know, damn.

"Er wollte die hässlichen Emotionen sehen, welche der Braunhaarige ihn noch nie hat sehen lassen. Nicht mal nach allem, was er ihm angetan hatte." ..ich weiß es ist Hanamiya x Kiyoshi und deswegen denke ich auch wahrscheinlich so, aber in manchen Sachen möchten Geliebte auch die schlechten Seiten von jemandem sehen um alles zu sehen, oder nicht? Also..irgendwie musste ich bei dem Satz genau daran denken? Ich weiß nicht wie ich das erklären soll, uhm.. das geliebte auch trotzdem wahrscheinlich die "schlechten" Seiten an dem Partner gut finden und die deshalb sehen wollen? So? Irgendwie so etwas in der Art halt xD Aber ja, daran musste ich denken xD

UND DER ARZT WUSSTE DAS DIE SICH KENNEN?! AHHHHHHHH. Das ist alles so interessant! >u<

Und ich weiß nicht mehr was ich schreiben soll..so bye xD

Antwort von -Takumi- am 21.08.2019 | 20:21 Uhr
So sehr du dich hoffentlich auf neue Kapitel freust, freue ich mich auf die Reviews von dir um zu sehen, wie es ankommt. Natürlich erwähne ich dich da. :3

Die Lüge von Kiyoshi... nun, wirst du schon noch erfahren.
Und zwar bald... sehr bald...
Vielleicht nächstes Kapitel xD

Das mit den Geliebten... Daran hab ich irgendwie gar nicht gedacht, klingt aber ganz süß, im Moment sind sie das natürlich noch nicht x’D
11.08.2019 | 19:48 Uhr
Ich habe mal wieder random ins Kuroko no Basket Fandom geschaut um zu schauen ob dort jetzt Aktivität ist und bin auf deine FF gestoßen! (I just need some help to get over Season 3 again and Kaijo vs Seirin oof, rip my team) (Ich schaue Knb nochmal und entschuldige mich im Voraus für mein Denglish in dieser Review und hoffe es ist okay xD)

"Sie beide kannten sich bereits und vor allem Hanamiya hasste seinen Gegenüber abgrundtief. " - Ab hier war mir klar das es sich um den anderen um Teppei handeln muss xD (Teppei is great)

"Kiyoshi konnte ihn nicht sehen." - HÄTTE ES DIESEN SATZ NICHT GEGEBEN DACHTE ICH AN AMNESIE BUT NOOOOOOOOOOOO. Teppei ist blind?;u;

Ich bin gespannt wie sich das ganze noch entwickelt, aber ich bleibe dran :3 Dein Schreibstil gefällt mir wirklich gut - detailliert, flüssig zu lesen, die Absätze sind klasse.. eigentlich alles was ich mir in einer FF wünsche! Die Charaktere sind auch wirklich verdammt gut getroffen, finde ich. Wirklich. Ehrliche Meinung! Aber ich kenne das mit dem "Gott, ich habe ewig nicht geschrieben." xD Ich schreibe momentan, aber eher so OS Sachen und die sind.. beliebiger Charakter x Me (Ja, ich gebe es zu :'3 I'm weird I know, this whole Review is already weird)

Allerdings gefällt mir - wie erwähnt - dein Schreibstil wirklich sehr. Die Geschichte werde ich sehr wahrscheinlich gleich ein paar Freunden schicken (eine davon mag Hanamiya). Für die Kurzbeschreibung..mh.. Es spielt ja in einem Krankenhaus, richtig? Vielleicht könnte man schreiben das Hanamiya nicht zufrieden ist und dann auf Kiyoshi trifft, wie es im Prolog halt ist, allerdings mit einer Frage am Ende/den typischen Satz den so alle Kurzbeschreibungen hier haben?xD

Beispiel: "Ein toller Tag war das für Hanamiya nicht. Wirklich, es war das Gegenteil - einer seiner schlimmsten Tage. Wieso musste er diesem Idioten nur begegnen? Seine Laune war im Keller, die zugegebenermaßen die letzten Tage auch nicht besser war. Aber was in wütender macht war das der Idiot ihn nicht mal erkannte! Wie konnte er es nur wagen?"

Oder so etwas ähnliches, das ist jedenfalls alles was ich über den Prolog so..zur Kurzbeschreibung schreiben konnte, das da oben kann man auch übernehmen, muss man aber nicht xD Aber vielleicht kann man ja auch das Pairing rein schreiben? Jedenfalls sehe ich als Genre gerade "Drama, Romance" (meine Lieblingsgenres, danke dafür) oder so?

Aber genug davon. Wir sehen uns sicher noch bald wieder!:D (Danke das du mir Motivation gegeben hast mal wieder was zu lesen und vor allem hier! Ich bin eher momentan nur am schauen (bei Assassination Classroom, weil das mein Lieblingsanime ist) und ich habe mich zugegebenermaßen nicht getraut in irgendetwas reinzulesen, also danke das du meine Liebe wieder für Fanfiktions erweckst! Du verdienst definitiv noch weitere Reviews und Leser! Vor allem bei dem tollen Schreibstil!;3)

(Du gibst mir auch irgendwie die Motivation eine eigene Fanfiktion - die ich geplant hatte (die ist allerdings wieder x Me, wo ich Angst habe die mit anderen zu teilen) - zu schreiben, auch danke dafür ;u; )


...OKAY ES TUT MIR LEID WENN ICH SELTSAM RÜBER KOMME. Seriously, ahhhhhhh.

Antwort von -Takumi- am 13.08.2019 | 15:38 Uhr
Ich muss sagen, ich habe gar kein Review erwartet. Erst recht kein so lang und ausführliches. Deshalb war ich beim Lesen schön am glücklich vor mich hin Lächeln.
Also danke dafür. :)
Ebenfalls dafür, dass du die Geschichte deinen Freunden zeigst und mir Motivation schenkst, weiter zu schreiben. Ich war etwas nervös, ob die Geschichte doch nicht gut ankommt.

Hoffe dir gefällt die Geschichte noch weiterhin. Ich versuche fleißig zu schreiben und bald ein neues Kapitel plus Kurzbeschreibung hochzuladen. XD

Außerdem, wenn du Geschichten hoch lädst, werde ich mir die mal ansehen. owo

Und nein du kommst nicht komisch oder seltsam rüber. Im Gegenteil. Du bist mir sehr sympathisch. :)