Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: BratPrincess
Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
03.04.2020 | 16:14 Uhr
Hallo BratPrincess,
erst Mal muss ich ein großes Lob aussprechen. Die Geschichte ist wunderschön und hat mich echt berührt. Dein Schreibstil hat wunderbar dazu gepasst. Er war schlicht und an den richtigen Stellen wunderschön poetisch. Das hat mir sehr gefallen und ich habe mich in die Geschichte sehr gut einfühlen können.
Alles liebe
TivaLoveStory
29.03.2020 | 23:46 Uhr
Omg. Du bringst die Beziehung zwischen Rudolf und dem Tot, die in Musical meiner Meinung nach zu kruz kommt, so gut raus. Du schaffst es dass man von Anfang bi Ende gefesselt ist und nachvollziehen kann, weshalb Rudolf sich so verhält. Und selbst das Ende hat mich zu Tränen gerührt, obwohl ich durch das Musical schon wusste wie es endet.
Einfach total super :-)

Antwort von BratPrincess am 30.03.2020 | 13:23 Uhr
Danken für deine Rückmeldung:)
Freut mich wenn dir die Story gefallen hat, und ich dir Chardktere so getroffen habe wie ich gehofft habe.
Lg :)
22.12.2019 | 02:02 Uhr
Alsoo, um es mal vorweg zu nehmen, deine Geschichte ist super! :D
Ich mag deinen Schreibstil sehr und er passt auch ausgezeichnet zu dem Flair deiner Geschichte (kann man das so sagen?).
Die Story an sich hat mir auch ziemlich gut gefallen. Sie hatte alles, was eine gute Elisabeth Ff braucht - Drama, Tragik, Ernst und natürlich den versprochenen Tod x Rudolf Fanservice ;)
Eine wirklich gute Geschichte, die ich innerhalb der letzten Stunde quasi weg geatmet habe.
Außerdem glaube ich, dass du die Charaktere zum größten Teil sehr gut eingefangen und dargestellt hast. (Was mit Charakteren, die nicht wirklich erklärt werden ja gar nicht so einfach ist.) Ist dir aber dennoch super gelungen, Hut ab und weiter so! <3

PS: Vielleicht könntest du nochmal zur Korrektur drüber lesen und die kleinen Rechtschreibfehler korrigieren (zb denn und den)

PS2: Dein detailliertes Beschreiben einzelner Szenarien oder Gedanken hat mir sehr geholfen, eine klare Vorstellung für viele Storyabschnitte zu entwickeln. Mit klaren Bildern vor Augen, von denen man weiß, dass sie "passen", macht das Lesen gleich noch mehr Spaß.
Das kannst du ziemlich gut! :3

Antwort von BratPrincess am 29.12.2019 | 20:28 Uhr
Hi:)
Vielen Dank für dein Kompliment, super wenn dir die Geschichte gefallen hat:)
Ich habe versucht möglichst nah an den Charakteren zu bleiben, soweit dies bei einem Musical möglich ist.
Das mit der Rechtschreibung tut mir leid, ich weiß es sind einige Fehler drin.^^ Ich habe das ganze ziemlich schnell weg getippt, wenn ich wieder mehr Zeit habe korrigiere ich das.^^
Danke für deine Rückmeldung:)
Nachtvogel (anonymer Benutzer)
19.11.2019 | 20:34 Uhr
Da schaut man mal ein paar Tage nicht hin und schon ist die Geschichte zu Ende.

Fand das Pacing der letzten Kapitel (wie immer) richtig angenehm, auch dass sich die Situation zuspitzt und eben ihr tragisches Ende nimmt.

Ich finde, du hast Rudolph so gestaltet, wie ich es schon lange nicht mehr gesehen hab: verzweifelt, aber doch so hoffnungsvoll, dass man nur mit ihm mitleiden kann und jeden Gedanke, jede Tat und jeden Beschluss nachvollziehen kann.

Der Gedanke, dass er nicht alleine sterben muss und der Tod ihm zur Seite steht ist beinahe tröstlich und auch einer der Momente, die ich im Musical nie per se als negativ aufgefasst habe.
Der für mich wichtigste Aspekt dabei ist vielleicht, dass der Tod in dieser Zweifelssituation auch erkennt, dass von seiner Elisabeth nichts mehr über ist und das hast du hier in deinem Epilog wunderbar verarbeitet.

Beide wissen, dass sie an Rudolphs Tod was hätte ändern können und zu stolz dafür war. Dieses ganze "Freiheit über den eigenen Sohn" - Thema hast du schön ausgeführt und aus der Musicalgrundlage sogar noch vertieft.

Ich kann nur sagen: Danke! Die Geschichte hab ich mit viel Freude gelesen, den Schreibstil, die Handlung selbst, die Repräsentation der Figuren und alles weitere sehr genossen! Danke fürs Teilen!

Allerliebste Grüße und Peace out!

Antwort von BratPrincess am 19.11.2019 | 23:08 Uhr
Hey;)
Vielen Dank Für dein ausführliches und liebes Review:)
Tja, wer Unizeug aufschiebt schreibt schnellerXD
Ich freue mich, das ich die Beziehung zwischen Rudolf und dem Tod anscheinend so ausgestaltet habe wie ich wollte, ebenso die zwischen ihm und Elisabeth. Mir war es wichtig, dass sie am Ende noch mal vorkommt.
Das Musical gibt einfach viel her, was zwischen menschliche Probleme anbelangt, da kann man viel machen^^
Es freut mich sehr, dass ich dich mit der Geschichte unterhalten konnte.:D
Lg,
BratPrincess
12.11.2019 | 22:16 Uhr
Hey
Ich finde diesen Kapitel sehr sehr gut, weil es so viel Wahrheit enthält. Viele Menschen vergessen dies Tag täglich und es ist etwas was Elisabeth nie gelernt hat und sicher noch bereuen wird.
Der Tod scheint auch überhaupt nicht amüsiert eher sauer. Bin gespannt wie es weiter geht und wie er Rudolf hilft.

LG Meyrin

Antwort von BratPrincess am 12.11.2019 | 22:52 Uhr
Hi:)
Vielen Dank für die Rückmeldung und das Lob:)
Das war mein Versuch alle der Partein in gewisser Form zu Wort kommen zu lassen^^
Lg:D
11.11.2019 | 11:29 Uhr
Hey
Dieses Kapi hat mich richtig mitgenommen. Man möchte Rudolf einfach helfen und versteht auch die wahrscheinliche Anspielung auf die Schatten werden länger. Er hat schon recht, es war das Klopfen zur Hölle.
Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.

LG Meyrin

Antwort von BratPrincess am 11.11.2019 | 15:27 Uhr
Hi,
Danke für dein Review:)
Ich verstehe was du meinst, in seiner Situation kann er einem wirklich leid tun. Ich versuche bald das nächste Kapitel hoch zu laden;D
Lg
28.10.2019 | 06:47 Uhr
Hey
Da kommt ziemlich viel auf einmal momentan auf Rudolf zu. Ich bin immer wieder erstaunt wie viel Mut er hatte jemanden den auch respektiert zu hintergehen und das Wohlbefinden aller anderen über sein eigenes stellt.
Der Tod weiß wohl was auf ihn zukommt. Ich bin gespannt wie er sich entwickelt während er ihn weiter beobachtet.
Bin sehr gespannt auf das nächste Kapi.

LG Meyrin

Antwort von BratPrincess am 28.10.2019 | 19:54 Uhr
Hey,
danke für dein Review<3
Ja, da hat unser Kronprinz mit ganz schön viel zu kämpfen, aber immerhin hat er dabei etwas Gesellschaft:`)
Mal sehen, ob der Tod sich noch mal direkt einmischtXD
LG:)
14.10.2019 | 21:32 Uhr
Hey
Ich bin sehr sehr gespannt wie es weiter geht und mehr kann ich gerade einfach nicht sagen weil ich so aufgeregt bin.

LG Meyrin

Antwort von BratPrincess am 14.10.2019 | 21:46 Uhr
Hey
Danke für dein Review:)
Ich hoffe die Story bleibt unterhaltsamXD
Lg
Nachtvogel (anonymer Benutzer)
14.10.2019 | 14:56 Uhr
Ein neuer Tag, eine neue Review!

Sowohl das letzte Kapitel und auch dieses waren super interessant zum Lesen. Fand's echt angenehm, wie du den Perspektivwechsel gelöst hast. Der Tod versteht halt leider einfach herzlich wenig von Emotionen und ich bin froh, dass du ihn nicht zum Secret-Loveexpert auserkoren hast :D

Muss ja zugeben, ich hab mich gefragt, wann die feine Frau Mama Rudolf wohl mal einen Besuch abstattet. Auch hier wieder, alles sehr atmosphärisch gehalten, die fehlende Bindung zwischen Mutter und Sohn schön dargestellt. Da geht einem als Deutschstudent das Herz auf, wenn man auch einfach nur aus dem Gesprochenen und der Art und Weise, wie die beiden kommunizieren, schon rauslesen kann wie kaputt diese Beziehung (bzw die ganze Familie) eigentlich schon ist.

LG und Peace out!
(und einen erfolgreichen Start ins neue Semester :D)

Antwort von BratPrincess am 14.10.2019 | 17:34 Uhr
Hi,
Vielen Dank für dein Review, ich freu mich sehr über die ausführliche Rückmeldung und das Lob:D
Ich wollte versuchen den Tod nicht zu weit zu vermenschlichen und ihm etwas von seiner übernatürlichen, kühlen Aura zu lassen^^
Und was die Beziehung zwischen Elisabeth und Rudolf angeht, tja da wäre wohl jeder Therapeut am verzweifelnXD
Ach, und Dir natürlich auch viel Erfolg im neuen Semester:D
LG:)
Nachtvogel (anonymer Benutzer)
02.10.2019 | 00:44 Uhr
Hallöchen,
nachdem ich deine Story jetzt seit wenigen Kapiteln auch "live" mitverfolge, dachte ich, ich lass dir mal ein Kommentar da!

Mich hat das Pacing als auch dein Schreibstil total überzeugt! Du schaffst es eine Welt zu schaffen, in die man sich bedingungslos fallen lassen kann und einfach genießen darf, was einem geboten wird! Großes Lob an dieser Stelle :)

Zu der Darstellung der Beziehung zwischen unserem Prinzchen und dem Tod selbst kann ich ebenso nur positive Worte verlieren: Spannung pur - in jeglicher Hinsicht Dauergeknister ;) da wird es wirklich nie langweilig, aber auch nicht zu viel! Und die Entwicklung der Romanze ist quasi realistisch gestaltet. Not bad.

Ich hoffe sehr, dass du noch lange Spaß an der Geschichte hast, da ich mich wirklich darauf freue, mehr davon zu lesen!

LG und Peace out!

Antwort von BratPrincess am 02.10.2019 | 02:16 Uhr
Hi:D
Wow, vielen Dank für dein super liebes Review, ich werde ja ganz rot bei so viel Lob *grins*
Freut mich, dass die Story so gut ankommt:D
In ein paar Tagen kommt das nächste Kapitel:)
LG
01.09.2019 | 13:07 Uhr
Hey
Schön dass er ihr etwas dir Meinung gesagt hat. Das hat sie eindeutig gebraucht. Bin gespannt ob er und der Tod sich nun unterhalten und wenn ja wie es verläuft. Freue mich auf das nächste Kapitel

LG Meyrin

Antwort von BratPrincess am 01.09.2019 | 14:16 Uhr
Hey,
Danke für die Reviews, ich freu mich immer sehr wenn ich Rückmeldungen bekomme^^
Der Tod tritt jetzt auf jeden Fall wieder auf den Plan *grins*
Lg:D
12.08.2019 | 20:14 Uhr
Hey
Es ist schön zu sehen dass Rudolf neuen Mut hat :)
Ich bin sehr neugierig, ob der Tod wohl da sein wird. Das wird bestimmt lustig wenn. Vllt ignoriert er ja Elisabeth und ärgert Rudolf. Ich bin gespannt.

LG Meyrin

Antwort von BratPrincess am 12.08.2019 | 21:13 Uhr
Hi:D
danke für dein Review, es freut mich sehr wenn ich Rückmeldungen bekomme <3
Jaja, mal sehen was passiert, wenn Rudolf Auf seine Mutter trifft...das gibt bestimmt ein Drama das der Tod sich nicht entgehen lässt * fies grins* XD
10.08.2019 | 14:29 Uhr
Hey
Ich liebe diese ff und wie du die Charaktere beschreibst. Ich freue mich wahnsinnig auf das nächste Kapi.

P.s. habe deine ff auf Archiv Forum gefunden und ein kudo hinterlassen ;)

Antwort von BratPrincess am 10.08.2019 | 16:49 Uhr
Hey,
Vielen Dank für dein liebes Review, freut mich Mega wenn dir die Story gefällt ^^
Ich bin bereits am weiter schreiben:D
Ach, und wenn ich gerade schon seh, dass in deinem Profil steht, dass du Anne Rice magst, zu der hab ich auch einiges geschriebenXD
LG^^
01.08.2019 | 17:37 Uhr
Wow! Ich bin richtig geflasht! Was für ein erstes Kapitel!
Ich finde deine Geschichte bis jetzt unfassbar gut und möchte viel mehr und noch mehr lesen. Ich liebe deinen Schreibstil und deine Art zu erzählen.
Ich mag es richtig gerne wie du Rudolf und den Tod dargestellt hast. Ich mag die Verletzlichkeit und doch irgendwie Schwäche/Stärke (ich kann mich ehrlich nicht entscheiden für was ich es halten soll, aber ich liebe es irgendwie) von Rudolf. Und der Tod - so richitg schön verführerisch, wie man ihn gerne hat. Und doch lässt er Rudolf die Wahl - das finde ich gut. Während dem Lesen hat sich irgendwie eine Art Spannung aufgebaut und ich wollte nur schnell weiterlesen - und war richitg enttäuscht, als es vorbei war.

Ich hoffe ich lese noch mehr von dir (und auch von dieser Geschichte)!
Liebe Grüße,
Christina

Antwort von BratPrincess am 01.08.2019 | 17:47 Uhr
Hi:)
Vielen vielen Dank für dein Review^^
Freut mich sehr, dass es dir so gefallen hat. Ich findet auch immer toll wenn sich jemand die Zeit nimmt eine Rückmeldung zu schreiben:D
Schön wenn ich es geschafft habe, die Spannung die ich erzeugen wollte auf zu bauen^^
Mehr ist schon in Arbeit XD
Liebe Grüße :D
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast