Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Erzsebet
Reviews 1 bis 25 (von 65 insgesamt):
03.05.2020 | 20:47 Uhr
Lieben Dank für deine Story. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt, vor allem weil du die Charaktere durch die Bank gut getroffen hast und man durch deinen Schreibstil mit ihnen sehr gut mitfühlen kann.

Und die letzten beiden Kapitel haben mich dazu gebracht, mir meine Rebecca-CD nach längerer Zeit nochmal vollständig anzuhören. :)

Antwort von Erzsebet am 04.05.2020 | 15:16 Uhr
Hallo,

vielen Dank für dein nettes Review. Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefallen hat.
Danke auch für das Kompliment zu meinem Schreibstil.

Oh ein Musicalliebhaber, wie schön :) Es freut mich sehr, dass ich dich dazu animiert habe, diese wunderschöne CD noch einmal zu hören. Damit wird dir auch sicherlich nicht die Anspielung der Kapitelüberschrift "Ehrlichkeit und Vertrauen" entgangen sein.

Bis hoffentlich bald!
03.05.2020 | 09:02 Uhr
Ein Abschied im kleinen Rahmen. Ich fand es gut, dass Kris, Lea und klein Tim dabei waren.
Kris war süß mit dem Küsschen, hat aber leider noch nichts gebracht. :) Sie ist also doch nach Hamburg zurück gekehrt... aber Leipzig läuft zum Glück nicht weg ;)
Es hätte mich überrascht, hätten sich ihre Eltern verstanden. Noch mehr Geheimnisse? Oha!

Wie wir sind hier nicht bei Disney?! :O Immerhin haben sich Kai und Nele nicht weiter gestritten.

Eine tolle Geschichte. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung! :)

VG

Antwort von Erzsebet am 03.05.2020 | 15:53 Uhr
Liebe Lena,

zunächst einmal vielen Dank für deine regelmäßigen Reviews, denn ich habe mich immer wieder sehr darüber gefreut.
Tatsächlich hatte ich ursprünglich einen noch kleinern Abschied geplant gehabt, aber dann war ich sehr unzufrieden, da ich es nur gerecht empfunden habe, dass auch Kris dabei sein sollte und so wurde die Runde dann etwas größer, aber trotzdem nicht zu groß.

Kris war wirklich sehr mutig. Der Kuss hätte auch gewaltig nach Hinten losgehen und sogar die freundschaftliche Basis zerstören können. Aber Nele hat es ja ganz gut verkraftet, auch wenn dieser Aspekt mit den Gefühlen auch weiterhin zwischen ihnen stehen wird, da können sie sich bemühen, so viel so wollen. Ich habe nur die Befürchtung, dass Nele wie ihr Vater ihre Gefühle gerne ein bisschen verdrängt.
Natürlich musste sie auch nach Hamburg zurückkehren, schließlich ist es in gewisser Weise der leichtere Weg. Ein Neuanfang und das Zurücklassen von geliebten Menschen fällt nun einmal nicht einfach und ich wage zu behaupten, dass Nele momentan noch nicht dazu bereit war, diesen Teil ihres Lebens für eine ungewisse Zukunft zu opfern. Aber wie sich ja angedeutet hat, hat sie bereits ihre Zweifel an dieser Entscheidung.
Selbstverständlich sind da noch mehr Geheimnisse, sonst hätte ich auch ein richtiges Ende verfassen können ;) Aber alles zu seiner Zeit!

Bis ganz bald :)
Lg
Eli
Traktorlady1979 (anonymer Benutzer)
02.05.2020 | 07:17 Uhr
Echt schade das es vorbei ist. Aber ich freu mich schon auf die Fortsetzung. Hoffentlich lässt du uns nicht zu lange warten
Du hast ja schon angedeutet das es wahrscheinlich kein Happy End gibt. War aber trotzdem wieder ein tolles Kapitel
Lg eine deiner treuesten Leserinnen

Antwort von Erzsebet am 02.05.2020 | 15:35 Uhr
Irgendwann muss man leider einen Schlusstrich ziehen. Aber es freut mich zu hören, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat und ich habe mich immer sehr über deine lieben Worte gefreut.

Wie lange es dauern wird, bis die Fortsetzung kommen wird, kann ich dir nicht sagen. Allerdings gegen aktuell ein paar andere Dinge vor und deshalb wird es wohl eine Zeit lang dauern.
Bezüglich des Endes wollte ich euch schon bereits vorwarnen, damit ihr euch keine falschen Hoffnungen macht und zu sehr enttäuscht seid. Aber es ist schön zu hören, dass es trotzdem ein schönes Abschluss (vorerst) war.

Bis bald!
Jannie (anonymer Benutzer)
01.05.2020 | 22:20 Uhr
Hey :)
Danke für diese tolle Geschichte. Ich habe schon damit gerechnet, dass es kein rundes Ende geben wird. Das würde wirklich nicht zu den Figuren passen und wäre auch schon viel zu schnell. Außerdem möchte ich, dass du noch ganz viel zu den Figuren schreibst.
Deshalb bis hoffentlich ganz bald. Ich will unbedingt wissen, wovon die Eltern von Nele gesprochen haben und natürlich auch wie es mit Kai und Maria und Nele und Kris weitergeht!
glg

Antwort von Erzsebet am 02.05.2020 | 15:31 Uhr
Hey,

ich habe für deine netten Rückmeldungen zu danken und bin ganz deiner Meinung. Ein Happy End wäre unpassend und viel zu früh.
Ob ich noch ganz viel schreibe, kann ich nicht versürechen, aber ein bisschen was gibt es noch zu erzählen.

Lg
Eli
01.05.2020 | 21:43 Uhr
Und jetzt noch eine Review. :D

Ich hab tatsächlich die ganze Story in fast einem Rutsch gelesen. Und ich wollte sagen, dass ich sie unglaublich toll finde! Du hast einen sehr angenehmen Schreibstil und den Ton der einzelnen Figuren richtig gut getroffen.
Toll fand ich auch, dass Dr. Lea Peters vorkam, eine meiner absoluten Lieblingsfiguren bei IaF. So schade, dass sie nun weg ist.
Dass es kein wirkliches "Happy End" gibt, ist zwar schade, aber irgendwie finde ich es passender. Es wäre ja komisch, wenn alles gleich "Friede, Freude, Eierkuchen" wäre. Das mag ich eigentlich auch nicht.
Und es schreit förmlich nach einer Fortsetzung, die es hoffentlich bald gibt.

Vielen Dank für diese wunderschöne Story! Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen :)

Oh, eine letzte Frage habe ich noch. Und zwar habe ich die ganze Zeit überlegt, ob Nele Petersen nicht auch namentlich im Johannes-Thal-Klinikum behandelt wurde. Ich habe - bis auf die aktuelle Staffel, aus der ich nur einzelne Folgen kenne - eigentlich die meisten Folgen DJÄ gesehen & der Name kam mir in dem Zusammenhang bekannt vor. Allerdings fiel mir nur eine junge Frau mit Bienenstich ein, die aber mit alleinerziehendem Vater kam.
Ist Nele auch mal tatsächlich vorgekommen oder mein ich das nur?

Antwort von Erzsebet am 02.05.2020 | 15:29 Uhr
Nun zu meiner letzten Antwort, die wahrscheinlich auch wieder sehr ausführlich ausfällt.

Also ich bin sehr überrascht, dass dich die Geschichte so sehr gefesselt hat, dass du fast alles auf einmal gelesen hast. Ich möchte mich noch ein weiteres Mal für deine lieben Worte und die Komplimente zu meinem Schreibstil bedanken. Es ist immer wieder so eine Sache mit bereits bekannten Figuren zu arbeiten und eine Vorgabe durch die Darstellung in der Serie aufzugreifen. Deshalb bin ich wirklich sehr stolz, dass mir diese Herausforderung gelungen zu sein scheint.
Auch bin ich froh, dass du das mit dem Happy End auch so siehst. Einerseits schreibt das Leben ja nicht wirklich ein Happy End und besonders hinsichtlich der hier thematisierten Figuren wäre es einfach überstürzt gewesen, denn ein glückliches Ende würde ja implizieren, dass es nicht mehr wirklich etwas zu erzählen gebe. Und zuletzt muss ich zugeben, dass ich persönlich nicht wirklich ein Freund von Happy Ends bin.

Nun zu deiner Frage, die wirklich sehr interessant ist. Tatsächlich bin ich gerade sehr fasziniert, dass du dich so genau an einzelne Patienten und deren Namen aus der Serie erinnern kannst. Ehrlich gesagt hat meine Nele Petersen gar nichts mit DjÄ zu tun, sondern ist von mir frei erfunden worden und das auch vor einem anderen Hintergrund. Deshalb kann ich dir auch nicht sagen, ob zufällig bei DjÄ eine solche Nele Petersen war, bzw. in welchem Kontext. Jedenfalls hat diese Nele dann absolut nichts mit meiner zu tun.

Bis hoffentlich bald!
01.05.2020 | 21:07 Uhr
Ooh, dieser Moment zwischen Kai und Maria ♥
Und dann, wie Nele realisiert, dass er ihr das Leben gerettet hat. Mega schön!

Und ich liebe diesen Satz mit den "Blutsbrüdern" am Ende. :D Dabei muss ich dazu noch an DJÄ denken.

Antwort von Erzsebet am 02.05.2020 | 15:15 Uhr
Ich würde ja gerne mal eine Kamera installieren, die mich beim Schreiben filmt und meine Reaktionen einfängt. In etwa so, wie ich mir anhand deines Reviews deine Reaktion auf Kai und Maria vorstelle, saß auch ich vor meinem Computer :D Ich leide, lache und weine wirklich mit meinen Figuren und das ist manchmal eine ziemliche Herausforderung. Man will ihnen ja irgendwie nicht wehtun und ist dann ganz froh, wenn man versöhnliche Momente kommen.

Während ich das Kapitel auf Fanfiktion hochgeladen und gerade den Titel des Kapitels eingegeben habe, musste ich auch an DjÄ denken. Aber das war dann auch eher zufällig.
01.05.2020 | 21:03 Uhr
Okay, jetzt hatte ich fast Tränen in den Augen.
Ich finde, du hast genau den richtigen Ton getroffen, um Kris` Dilemma zu beschreiben und seine und Marias Gefühle.
Auch die Nahtod-Erfahrung fand ich richtig gut beschrieben.

Antwort von Erzsebet am 02.05.2020 | 15:07 Uhr
Das hört sich jetzt vielleicht unsensibel an, das ist natürlich nicht meine Absicht, aber als Autorin kann ich mich nur freuen, dass die Geschichte dich so emotinal auch mitnimmt. Das ist wieder ein großes Kompliment.

Okay, jetzt musste ich mir noch einmal kurz das Kapitel angucken (Schande über mich), da ich mir nicht mehr sicher war, was ich in dem Kapitel zu Kris oder aus dessen Perspektive geschrieben habe :D
Wie ich in dem Vorwort zu dem Kapitel bereits geschrieben habe, war das für mich ein sehr spezielles Kapitel. Deshalb freut es mich noch mehr, so nette Worte von dir dafür bekommen zu haben. Da Thema war wirklich sehr sensible, aber es gehört auch zum Leben dazu.
01.05.2020 | 20:55 Uhr
Ich mag den Perspektivwechsel sehr. Grad dadurch, dass man grad wenig aus Neles Sicht erfahren kann. Und es ist sehr interessant, mal mitzubekommen, wie Kai und Maria in dieser Situation denken und fühlen.

By the way mag ich die Verbindung zur Folge "Weihnachtsmänner lügen nicht" (eine Folge, die ich sehr mag) total gerne.

Antwort von Erzsebet am 02.05.2020 | 14:57 Uhr
Ich habe mir wirklich lange überlegt, wie ich diese Passage gestalten soll. Nele kann ja nicht alles unterbewusst mitbekommen und es wäre auch irgendwie blöd für den weiteren Verlauf gewesen. Der Perspektivwechsel war dann meine einzige Lösung. Außerdem liebe ich es, mich in meine unterschiedlichen Figuren hineinzuversetzen und auch deren Standpunkt einmal einzunhemen. Der Ich-Erzähler ist auf Dauer auch irgendwann langweilig, da man eine so unglaublich gefärbte Sichtweise hat. Deshalb bin ich ganz froh auch mal eine andere Erzählweise verwenden zu können. Für die Fortsetzung bin ich mir dahingehend ein ganz neues Experiment am überlegen.

Ich mag die Folge auch sehr, deshalb musste sie eingebaut werden. :)
01.05.2020 | 20:48 Uhr
Oh. Mein. Gott!

Die Spannung steigt. Und ja, ich habe mich wirklich festgelesen. (Ich lese übrigens keine Reviews grad, sondern nur die Story. Also werde ich auch nicht gespoilert. ;) )

Und jetzt kommt alles zusammen. Das "Maria liebt dich", Kris, der sie missverstanden hat (da wäre ich wirklich nicht draufgekommen) und dann noch eingesperrt und bewusstlos geworden. Puh! Ich bin gespannt, wies weitergeht.

Dir übrigens auch einen schönen 1. Mai (hab die Antworten vorher gelesen :) ) :)

Antwort von Erzsebet am 02.05.2020 | 14:52 Uhr
Jetzt muss ich mich nochmals bedanken, dass du so viele Reviews schreibst und ich deshalb deinen "Leidensweg" bzw. auch alle andere Empfindungen während des Lesens quasi live mitverfolgen kann. Ich meine, du hättest ja auch ein langes Review zu der ganzen Geschichte verfassen können, aber dann wäre es nur halb so spannend gewesen, da du ja bereits das Ende gekannt hättest.
Deshalb auch gut, dass du keine Reviews und nur meine Antworten gelesen hast. :)

Kommunikation ist einfach so unglaublich schwer, würde aber so vieles einfacher machen. Und wer weiß, ob all das passiert wäre, wenn Kris und Kai mal ihren Mund aufgemacht hätten ;) Aber dann wäre es für mich und euch langweilig gewesen.
01.05.2020 | 20:13 Uhr
Ich liebe diese Story!
Und finde es toll, wie Nele sich einsetzt, wie sie sich öffnet, mit Maria spricht und ihrem Vater die Stirn bittet. Großartig ♥

Es ist gerade interessant, über seine Probleme, sich zu öffnen, zu lesen, wenn man die aktuellen Folgen eben erst geguckt hat. Das ist ja gerade auch on screen ein großes Thema zwischen Kai und Maria.

Antwort von Erzsebet am 02.05.2020 | 14:44 Uhr
Dann beantworte ich mal noch deine Reviews über die ich mich sehr gefreut habe :)

Danke, es ist schön zu hören, dass dir die Geschichte so gut gefällt. Dann habe ich ja alles richtig gemacht!
Von wem Nele ihre Sturheit und dieses Auflehnen gegen andere wohl hat? (lass mich mal kurz überlegen ;) )

Tatsächlich bin ich sehr froh, dass diese Thematik in der aktuellen Folge auch aufgegriffen und auch so umgesetzt wurde (wird), wie ich es mir erhofft habe, damit ich mit meiner Geschichte nicht ganz von der Serie entfernt bin. Sobald ich ganz sicher weiß, wie es weitergeht mit Kai und Maria (abgesehen von der Vorschau) werde ich meine Ideensammlung für die Fortsetzung der Geschichte anpassen und dann wird es auch immer wieder Überschneidungen zu der Serie geben.

Bis gleich!
01.05.2020 | 17:40 Uhr
Oooh, jetzt bin ich ja mal gespannt, wie dieses Wiedersehen weitergeht. Besonders wie Dr. Hoffmann reagiert.

Du schreibst unglaublich fesselnd!

Antwort von Erzsebet am 01.05.2020 | 18:17 Uhr
Vielen Dank für das Kompliment bezüglich meines Schreibstils. Hoffentlich fesseln dich die nächsten Kapitel auch weiterhin.
Ich freue mich bald wieder von dir zu hören und wünsche dir noch einen schönen 1. Mai!
01.05.2020 | 17:31 Uhr
Wow!
Nachdem ich durch Kairia (die ich früher schon geshippt, dann aber aus den Augen verloren habe) wieder dazu gekommen bin, IaF zu gucken & jetzt nach FF gesucht hab, bin ich auf deine Fanfiction gestoßen & schon das erste Kapitel gefällt mir unglaublich gut. Dass dann auch noch Dr. Ruhland dabei ist... ♥ Perfek!
Ich freu mich schon riesig auf die nächsten Kapitel & weiß jetzt schon, dass ich mich festlesen werde. :D

Antwort von Erzsebet am 01.05.2020 | 18:16 Uhr
Hallo und herzlich Willkommen!

Ganz zu Beginn ließ dir bitte nicht die anderen Reviews durch, wenn du dich nicht spoilern möchtest!
Kai und Maria sind zwei sehr faszinierende Figuren und geben neben Dr. Peters (die ja leider nicht mehr dabei ist) für FanFiktions ein großes Potenzial. Dr. Ruhland mag (mochte) ich ebenfalls sehr, da sie eine spannende, komplexe Figur ist, die nicht dem Mainstream entspricht. Leider hat sie in der Geschichte nur einen Gastauftritt. Aber da ich bereits eine Fortsetzung angekündigt habe, kann ich sagen, dass es wahrscheinlich dann auch mit ihr ein Wiedersehen geben wird.
Viel Spaß und starke Nerven mit den nächsten Kapiteln. :)

Lg
Eli
Traktorlady1979 (anonymer Benutzer)
01.05.2020 | 13:15 Uhr
Wann kamm man denn mit deinem letzten Kapitel rechnen. Ich schau mehrmals täglich nach ob es schon online ist

Antwort von Erzsebet am 01.05.2020 | 18:10 Uhr
Das letzte Kapitel kommt jeden Augenblick. Wie gesagt, bin ich leider in den letzten Tagen sehr beschäftigt gewesen und habe den heutigen Tag nun für den Feinschliff genutzt.
27.04.2020 | 15:27 Uhr
Beinah das Review vergessen ;)
Wieder einmal ein super Kapitel! Ich liebe die Rückblicke! Kai ist endlich Ehrlich zu Maria und Nele :)
Es kommt noch ein Kapitel, richtig? Wenn ja dann bin ich natürlich gespannt wie es weiter geht!

Viele Grüße,
Lena

Antwort von Erzsebet am 28.04.2020 | 11:49 Uhr
Hey!

Ach man kann auch mal etwas vergessen, ich weiß ja, dass du mitliest. Wobei ich mich natürlich immer sehr über ein Review freue.
Es war wirklich wichtig, dass sich Kai öffnet und ehrlich ist. Trotzdem liegt noch ein weiter und anstrengender Weg vor ihnen, schließlich kann man sich nicht von heute auf morgen vollkommen ändern.

Ganz genau, es gibt noch ein letztes Kapitel. Aber wann ich genau dazu komme, muss ich gucken.

Lg
Traktorlady1979 (anonymer Benutzer)
26.04.2020 | 13:10 Uhr
Sowas in der Art hab ich mir schon gedacht als Grund das er die BW verlassen hatt
Gott sei dank hatt er sich den aktuell wichtigsten Frauen in seinem Leben geöffnet. Eine gute Basis für die Zukunft

Antwort von Erzsebet am 28.04.2020 | 11:46 Uhr
Hey!

Das wurde ja auch bereits in der Serie angesprochen und deshalb wollte ich es auch aufgreifen und ausschmücken.
Ehrlichkeit und Vertrauen ist die Basis für eine gute Beziehung. Trotzdem liegt noch ein weiter Weg vor allen.

Lg
22.04.2020 | 10:28 Uhr
Eistee?! Ich nehme mal an besser als Alkohol... ich bin froh, dass Maria Kai aufhielt Nele eigenhändig zu operieren. Auch für ein Chefarzt gelten die Regeln.

Da hast du Recht man soll aufhören wenn es am schönsten ist... ich freu mich schon auf die Fortsetzung! :)

Antwort von Erzsebet am 22.04.2020 | 10:38 Uhr
Eistee sieht aus wie Whisky und auch wenn es nicht gerade eine konventionelle Methode ist, um die Sucht in den Griff zu bekommen, so scheint es bei Kai doch zu helfen. Ein kleiner Fun Fact am Rande: Eistee wird beispielsweise im Theater oder Film eingesetzt, damit sich die Darsteller/Schauspieler nicht wirklich betrinken und es fällt nicht auf, dass es kein Alkohol ist ;)

Man kann ja auch nicht alles ewig in die Länge ziehen. Aber jedes Ende ist auch ein neuer Anfang!
Traktorlady1979 (anonymer Benutzer)
21.04.2020 | 17:48 Uhr
Na gott sei dank hat er sich doch nicht betrunken. Anscheinend hat er wirklich aus seinen Fehlern gelernt
Schon schade das die Geschichte langsam zu Ende geht, aber ich genieße einfach noch die letzten Kapitel

Antwort von Erzsebet am 22.04.2020 | 10:32 Uhr
Zum Glück hat er aus diesem einen großen Fehler gelernt, denn Alkohol macht nicht nur einen selbst kaputt sondern auch seine Mitmenschen.

Ich wünsche dir viel Freude mit den letzten Kapiteln!
20.04.2020 | 18:04 Uhr
Hey!
Das war mal wieder ein tolles Kapitel und ich freue mich auf die nächsten!
Aber ich habe schon gelesen das wir auf die Zielgerade eingehen...
Es wird doch aber ein Happy End, oder? Bitte lass es ein Happy End geben ;)

Antwort von Erzsebet am 21.04.2020 | 16:51 Uhr
Hey!

Vielen Dank für dein Review und viel Spaß mit dem neuen Kapitel!
Ja, es werden leider nur noch zwei weitere Kapitel folgen und ob es ein Happy End geben wird oder nicht, kann ich dir nicht sagen, wobei es ein richtiges Happy End eigentlich nur im Märchen gibt ;)

Liebe Grüße
Traktorlady1979 (anonymer Benutzer)
20.04.2020 | 11:59 Uhr
Bitte spann uns nicht zu lange auf die Folter
Bin ganz gespannt wie es weitergeht

Antwort von Erzsebet am 20.04.2020 | 17:16 Uhr
Das nächste Kapitel gibt es morgen, so eine Art kleine Entschädigung, da keine neue Folge kommt.

Allerdings möchte ich auch dir mitteilen, dass wir uns mittlerweile auf der Zielgerade mit der Geschichte befinden.
Bis morgen!
20.04.2020 | 10:28 Uhr
Oh nein! Er war doch "trocken!"
Die arme Nele! Bitte lass uns nicht so lange warten!
Achso bevor ich es vergesse: mir hat der Rückblick sehr gefallen, auch wenn das Thema nicht gerade schön ist.

Viele Grüße

Antwort von Erzsebet am 20.04.2020 | 17:15 Uhr
Das hat Kai zumindest behauptet...
Morgen geht es weiter, aber nicht zur eigentlichen Sendezeit :) , sondern schon ein bisschen früher.

Leider sind wir mittlerweile auf der Zielgerade mit der Geschichte.
Bis morgen!
Traktorlady1979 (anonymer Benutzer)
19.04.2020 | 16:25 Uhr
Oh Gott ich hatte Recht! Oder doch nicht?
Du hast nicht übertrieben, das Kapitel hat es echt in sich

Antwort von Erzsebet am 19.04.2020 | 21:00 Uhr
Also deine Befürchtung war wirklich berechtigt, aber ganz sicher können wir erst beim nächsten Kapitel sein.
Und ich verspreche, dass es dann auch wieder bald ein bisschen mehr Beruhigung gibt, allerdings nur temporär. Ich will ja nicht, dass ihr noch einen Herzinfarkt bekommt ;)
Traktorlady1979 (anonymer Benutzer)
19.04.2020 | 15:08 Uhr
Das Kapitel ist wieder sehr gut geschrieben
Oh oh hoffentlich hat er sich nicht aus lauter Frust besoffen. Er hat ihr doch versprochen das er nicht mehr trinkt bzw das er trocken ist
Bitte stell das neue Kapitel heute bald ein
Ich brauche einen Lichtblick bevor ich in die Nachtschicht muss

Antwort von Erzsebet am 19.04.2020 | 15:53 Uhr
Vielen Dank!

Das ist leider eine berechtigte Befürchtung und wer weiß, wie viel sein Versprechen wert ist. Aber lass dich überraschen.
Das Kapitel geht jeden Moment online, ich weiß aber nicht, ob es wirklich ein Lichtblick ist. Zumindest ist es schön lang.

Hab eine angenehme Nachtschicht!
19.04.2020 | 11:29 Uhr
Danke für das Update. Ein super Kapitel - mal wieder. ;)

Die Aussprache zwischen Kris und Nele hat mir sehr gefallen. Da hatte Kai wohl doch seine Fingerchen in Spiel...

Deine Cliffhanger! Was ist mit Kai? Liegt er zusammengekauert auf der Couch?

Viele Grüße!

Antwort von Erzsebet am 19.04.2020 | 14:23 Uhr
Danke :)

Natürlich hat Kai seine Finger im Spiel. Als Vater ist es manchmal schwer zu akzeptieren, dass die Tochter erwachsen ist und selbstverständlich hat er es ja auch eigentlich nur gut gemeint.

Tja, die Fragen beantworte ich dir jetzt nicht. Aber dafür wird es ein extra langes Kapitel diesbezüglich am heutigen Sonntag noch geben! Spoiler alert: Es gibt aber wieder Cliffhanger ;)

Einen schönen Sonntag!
17.04.2020 | 11:57 Uhr
Endlich eine Aussprache zwischen Kris und Nele! Die beiden sind eigentlich so süß zu einander. Nele muss sollte sich wirklich gut überlegen, ob sie zurück nach Hamburg möchte. Leipzig kann ihr auch einiges bieten ;)

Der letzte Satz "Und ich dachte schon, mein Vater hätte dich in die Mangel genommen" ist da vielleicht was wahres dran? ;)

VG

Antwort von Erzsebet am 18.04.2020 | 12:43 Uhr
Es ist der Anfang einer Aussprache und ja sie sind wirklich ein süßes Team. Aber ob das ausreicht, um in Leipzig zu bleiben...
Leider kommt Kai noch eine Schlüsselrolle in der ganzen Geschichte zu und wir kennen Dr. Hoffmann doch. Wobei eigentlich kennen wir ihn nicht wirklich bei all den Geheimnissen.

Ob an dem letzten Satz etwas dran ist, erfährst du heute noch :) Aber du kennst ja meine "Cliffhanger" ;)

Liebe Grüße und bleib Gesund!
Jannie (anonymer Benutzer)
16.04.2020 | 13:49 Uhr
Hey :)
Wie schön Kai, Maria und Nele wohnen zusammen *-*
Leider habe ich damit gerechnet, dass da noch ein wenig Stress vorprogrammiert ist, aber hoffentlich klärt sich das zwischen Nele und Kai endgültig. Und Maria und Kai wurden doch im Krankenhaus auf der Intensivstation unterbrochen. Kommt dazu noch etwas?
LG

Antwort von Erzsebet am 18.04.2020 | 12:38 Uhr
Hey!

Sie wohnen auf Probe zusammen. Das wollte ich nur nochmals betonen ;)
Es gibt so viel, was wir noch nicht wissen und was zwischen den beiden unausgesprochen ist und solange das nicht geklärt ist, wird es immer wieder zwischen ihnen zu Streitigkeiten kommen. Aber es besteht Hoffnung auf eine Heilung - zumindest wenn man der Serie folgt.
Um deine Frage zu beantworten...Ja, das wird auch noch ein Thema, aber nur ein kleines.

Liebe Grüße
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast