Autor: Arianrhod
Reviews 1 bis 21 (von 21 insgesamt):
06.10.2019 | 20:02 Uhr
zu Kapitel 12
Salut!

He, muss ja nicht jeden Sonntag sein. Du hast es ja selber geschrieben, diese Sammlung ist nicht ein Zwang, sondern ein Mittel um die Schreibmotivation nach und nach zu fördern. Letzte Woche Pause, und jetzt kommst du mit mehren Pairs und AUs in einem Kapitel. Das ist mehr als nur kompensiert XD

Zeref x Mavis
Natsu als Bruder zu haben ist kein Zuckerschlecken. Da kann er tun und machen was er möchte und dauernd grinsen und es nicht böse meinen, oft kann man nur den Kopf über ihn schütteln... und der liebe, schweigsame grosser Bruder muss es meistens dann ausbaden. Gerade mit dem Hund... Obwohl hier Zeref eindeutig Glück im Unglück hatte. Zum Glück ist Mavis total hingerissen vom Hündchen und somit kommt er mit seinem "Schwarm" ins Gespräch... eigentlich könnte er Natsu glatt danken. Indirekt^^'

Gray x Juvia
Tja, ich gehöre auch zu den Leuten, die Kaffee Pur einfach nicht schlucken können. Bei mir war es immer ein Drittel Kaffee, zwei Drittel Milch und drei Zuckerwürfel, sonst brachte ich es nicht runter. Naja, ist eigentlich Jahre her seit ich zum letzten Mal Kaffee getrunken habe, aber Levy kann ich trotzdem verstehen. Doch es passt irgendwie zu Juvia Kaffee Pur zu trinken.
Ach Gray, bei Geschenken geht es meistens um die Geste, gerade bei Juvia und besonders wenn es von dir kommt. Und es ist schön zu sehen, wie Gray seiner Freundin einfach so ein kleines Geschenk macht, weil er dabei an sie denken musste. Sag mal, passiert das im Canon? Es kommt mir jedenfalls so vor und es ist eher eine Seltenheit bei dir ein kleiner Text in der Canon-Welt zu finden.

Jellal x Erza
Bad Eileen is best Eileen!
Okay, die nette und tragische hat es mir zwar auch angetan, darum beklage ich mich nicht, aber die Böse hatte ich trotzdem lieber. Scheint so, als ob die beiden vor Eileen fliehen müssen um wirklich zusammen sein zu können. Typsich Jerza, immer muss es irgendwo ein kleines Drama geben. Aber das ist auch irgendwie der Charme dieses Pairs.

Gajeel x Levy
Oh, ein junges Paar, welches frisch in ein neues Heim eingezogen ist, samt Pack und Kater. Das hier war einfach nur süss, könnte irgendwie auch im Canon reinpassen. Aber die beiden sind ein tolles Ship, egal ob Canon oder AU <3

Elfman x Evergreen
Zu den beiden gibt es nicht gerade viel. Dabei sind sie ein echt tolles Pairing. Lustig und süss zugleich, auch ein wenig romantisch. Ich meine, für wen würde Elfman so etwas tun (ausser womöglich für seine Schwestern) und dann noch verlegen werden. Und Evergreen, die ist gerührt genug von der Geste. Es sollte echt mehr zu den beiden geben.

Alzack x Bisca
Zu den beiden kann es ruhig auch mehr geben, immerhin sind sie das erste Paar, das geheiratet und eine Familie gegründet hat im Canon. Ich erinnere mich noch gut, als noch blutjung im Anime eingestiegen war, habe ich die beiden sofort geshippt <3
Ein normaler Alltag ist nicht unbedingt etwas schlechtes, im Gegenteil. Man sieht ja, wie glücklich Bisca ist selbst nach Jahren der Ehe und trotz ihrer wilden Jugendzeit. Aber etwas besonderes zwischendurch zur Abwechslung ist natürlich ebenfalls wundervoll. Ach, einen Ehemann wie Alzack möchte ich auch gerne haben, jemand der seine Frau gerne eine spontane Überaschung macht.

Erik x Kinana
Yeah, mein liebstes OTP am Schluss! Ich kann hier wirklich sagen, das beste kommt zuletzt <3
Wahrscheinlich ist Kinana die einzige Person, der Erik nie nein sagen kann. Wie denn auch, wenn er schon eine grosse Schwäche für sie hat und sie auch mit dem Herzen anschmachten kann, wenn er es mal mit den Augen nicht kann? Und es war irgendwie süss, wie er sich darüber Gedanken macht, ob er jetzt unhöflich ist oder nicht.
Oh man, Kartoffelgratin... Die Frau in die er verknallt war und sein Lieblingsessen, Erik ist hier eigentlich ein wahrer Glückspilz. Eigentlich sollte er Sorano irgendwie dankbar sein, aber das würde er bestimmt niemals tun (ich liebe es eigentlich, wenn Sorano die beiden zusammentun möchte^^). Und am Schluss überlegt er sich schon, wie er sich wieder bei ihr zum Essen einladen könnte... und an einem Kuss denkt er auch schon! Nun, ich denke, dass Kinana nichts dagegen hätte ;)

Tolle Snippets, ich bin schon aufs Nächste gespannt.

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 06.10.2019 | 20:18:41 Uhr
Hi du! :)
Danke für den Kommentar.
06.10.2019 | 16:52 Uhr
zu Kapitel 12
Hey!

Na das ist doch mal eine nette kleine Sammlung in diesem Kapitel. ^-^
Habe mir einfach mal alle durchgelesen.

Zervis:
Mit einem Wort: Genial. Aber sollte Zeref seinem kleinen Bruder eigentlich dankbar sein? Ich meine ohne diesen Welpen (etwas überrascht das es nicht Happy ist) und diese peinliche Situation wäre es vielleicht nie was geworden? Hm...
Gruvia:
Da mache ich jetzt einfach mal ein imaginäres +1 zu dem was du geschrieben hast. ^-^
Jerza:
Living!Eileen is best Eileen (Hab immer noch was dagegen das sie abgekratzt ist. Könnte fast meinen Mashima hatte was gegen Nicht-Gilden-Eltern) Davon abgesehen wünschte ich mir Mashima hätte so was auch für Fairy Tail gemacht. Viel besser als das was am Schluss von Fairy Tail in Sachen Jerza abgelaufen ist. ò.ó
Gajevy:
Ich mache es kurz: So muss dieses Pair geschrieben werden! Also, wenn sie mal zusammengekommen sind, natürlich. XD
ElfEver:
Warum eigentlich nicht mal Everelf als Name fürs Pair? XD Egal, zum Text. Na ja, da wohl jeder Mann in einer Beziehung schon mal in so einer Situation. Auch wenn es für ihn gut ausgegangen ist und bei der Beschreibung versteh ich auch warum. ^-^
AlBis:
Glückliches Familienleben! Shipper-Herz was willst du mehr? Na ja, vielleicht ein zweites Kind in dem Fall? XD
Cobrana:
Also ich weiß nicht ob Erik hier besonders schmachtend rüberkommt aber der Text ist sehr gut. ^-^
Aber jetzt kriege ich Hunger, zum Glück geht es eh gleich zum Essen. -.-

Freue mich auf mehr!

Antwort von Arianrhod am 06.10.2019 | 18:05:36 Uhr
Hey! :) Danke für den Kommentar!
22.09.2019 | 17:36 Uhr
zu Kapitel 11
Salut!

Tja, so wie ich dich kenne, musste früher oder später auch Stingue in dieser Sammlung auftauchen. Ist ja schliesslich eines deiner Lieblingsships, nicht wahr (wenn ich das noch gut in Erinnerung habe).

Und ob es zu kitschig ist? Ja, es ist, aber Kitsch genug um nicht ins OOC zu fallen. Und seien wir mal ehrlich, ab und zu etwas Kitsch schadet niemanden. Ich fand den OS jedenfalls noch klasse. Tja, eigentlich wollten sie nur ein Geburtstaggeschenk für Lucy kaufen und im Nachhinein wird diese Tatsache durch ihre Gefühle zueinander verschoben. Aber das Geschenk sollte trotz allem nicht vergessen werden (Stings Gedanke "Konnte Lucy nicht ein andermal Geburtstag haben" fand ich so witzig XD).

Falls du noch Wünsche brauchst... Ich weiss ehrlich nicht, was du zu Racer x Angel hälst, aber es ist eines meiner liebsten Crackpairs. Genauso wie Midnight x Meredy, die würde ich komischerweise gut in einem viktorianischem AU mit etwas Fantasy sehen. Aber eben, du musst nicht wenn du mit diesen Ships halt nichts anfangen kannst. Doch ein viktorianisches AU würde ich irgendwie sehr gerne sehen^^'

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 22.09.2019 | 18:36:20 Uhr
Danke für den Kommentar. ;)
15.09.2019 | 16:21 Uhr
zu Kapitel 10
Salut!

Ui, du hast tatsächlich etwas gewagt mit diesem Pair. Da kann ich nur meinen Hut ziehen, dass du dieses Risiko genommen hast. Ich liebe Gajevy und Gruvia ja auch total, genau wie du. Doch Gavia hat tatsächlich einen kleinen Charme, als ob beide sich an den andern irgendwie festklammern, weil ihre Beziehungen bisher in ein Fiasko endeten und sie die einzigen sind, die den anderen wirklich verstehen können.

Levy wurde zwar nur erwähnt, aber ich hatte das Gefühl, dass sie etwas zu verträumt und romantisch war und die Liebe irgendwie nur aus den Büchern kannte. Und Gajeel ist halt eher ein Anti-Held als ein ergebener Ritter in Rüstung. Es macht mir tatsächlich sehr weh, da ich Gajevy halt sehr liebe, doch in diesem AU hier passte es sehr gut.

Zum Glück ist Gajeel halt nicht alleine. Ganze vorne Juvia, die sich wirklich trotz allem immer für ihn einsetzen wird. Und ein wenig die Mitarbeiter der Sabertooth-Bar, auch wenn man darüber diskutieren kann. Doch Stings und Orgas kleine Auftritte fand ich irgendwie klasse. Und sie scheinen ja Gajeel und Juvia gut zu kennen, sonst hätten sie Juvia nie angerufen wegen Gajeel.

Das Pair hat tatsächlich etwas an sich, aber ich sehe es trotzdem lieber als Brotp. Aber zu den beiden würde ich tatsächlich wieder etwas lesen, keine Sorge ;)

Aufs nächste AU und nächste Pair oder Brotp bin ich schon mal sehr gespannt. Hast du eigentlich schon mal an ein Gladiatoren-Römer-AU gedacht (wahrscheinlich schon, deine Fantasie ist bezüglich auf AUs fast schon grenzenlos^^).

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 15.09.2019 | 16:31:15 Uhr
Danke für den Kommentar! :)
09.09.2019 | 21:20 Uhr
zu Kapitel 9
Hey!

So, erstmal alles Gute nachträglich zum Geburtstag! ^-^

Dann will ich dir auch gleich mal gratulieren zu diesem wunderbaren OS. Das Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Charakteren hier war einfach grandios! Und dieses Gruvia (mehr oder weniger) im Hintergrund hat auch sehr gut dazu gepasst.
Auch wenn ich sagen muss, dass ich zuerst ein wenig überrascht war Juvia als Lucys beste Freundin zu sehen. Normalerweise bin ich da doch eher Levy gewohnt.
Mit Abstand der beste Teil des OS war aber Natsus Dauerfeuer von blöden Sprüchen. XD

Freue mich auf mehr!

Antwort von Arianrhod am 09.09.2019 | 21:41:57 Uhr
Danke! :D

Und auch danke für den Kommentar. ;)
09.09.2019 | 15:33 Uhr
zu Kapitel 9
Salut!

Oh man, habe ich mich totgelacht während diesem Kapitel, zwischen Grays genervter Resignation, Juvias Schwärmerei, Lucys hoffnungsloser Fall der Verliebtheit und Natsus fragwürdige Flirtversuche, die sich eher als Anmachsprüche entpuppen, war es beinahe Non-Stopp-Prusten.

Aber seien wir mal ehrlich, Natsu würde im Flirtunterricht eine grottenschlechte Note bekommen. Naja, es passt auch wirklich zu ihm, aber manchmal kann man neben dem Kichern auch nur den Kopf schütteln. Würde mich nicht wundern, wenn er beim Double Date weiter machen würde... Zum Beispiel "Ich weiss ja, dass Milch die Schönheit verstärkt, aber wie viel hast du getrunken?" oder "Sollen wir die Herzen tauschen? Denn dir gehört meines und ohne Herz kann ich nicht leben" XD

Lucy und Liebe, da ist wirklich ganz anders als Juvia (tolles Brotp, mein drittliebstes mit Juvia). Kommt manchmal nicht nach was Natsu mit seinen Möchtegern-Flirts meint bevor dieser mit dem Anmachspruch kommt. Aber dieses kindliche an ihm liebt sie ja genauso wie der Rest.

Ohne etwas Gruvia ging es wohl nicht, oder? Auch wenn ich denke, dass Gray viel besser flirten kann als Natsu, zeigt er sein Interesse an Juvia auch anders, subtiler. Tja, woher weiss er wohl, dass Juvia Chicken Wings abgöttisch liebt (ich übrigens auch <3)? Aber ich wünsche diesen beiden Paare mal viel Glück beim Doppeldate... Mit Fairy Tail muss man sich auf alles gefasst machen, selbst in AUs ;)

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 09.09.2019 | 16:35:10 Uhr
Danke für den Kommentar! :D
01.09.2019 | 23:05 Uhr
zu Kapitel 8
Salut!

Oh, ein Fairy Tail Brotp, wie schön! Und dann noch ein Sci-Fi AU, so etwas sieht man auch nicht alle Tage. Firefly habe ich zwar noch nie gesehen, aber ich denke, ich sollte es mir mal vornehmen.

Happy Gray Day, jedenfalls!
Ich wusste gar nicht, dass das heute ist. Man lernt auch immer wieder etwas dazu. Jedenfalls gefiel mir all diese Broships rund um die Crew. Kein Wunder, dass Gray doch bleibt, obwohl er es nicht unbedingt zugeben möchte. Verstand und Herz gehen halt nicht immer Hand in Hand. Und das Brotp mit Loke und Levy, ich bin dabei ;)

Interessant fand ich auch, dass du hier als Mitglieder der Crew viele genommen hast, die schon in Fairy Tail waren bevor Lucy und später Gajeel und Juvia (und der Rest) nach Fairy Tail kam. Auf diese Broships sollte man vielleicht mehr eingehen und ich hatte ein Gefühl von Anfang eines Abenteuers, wo dann später neue Crewmitglieder dazustossen werden. Wenn es dieses AU noch einmal geben würde, würde ich liebend gerne sehen wie es weiter geht.

Wie immer freue ich mich auf das nächste AU und die Charakteren, die darin ihren grossen Auftritt bekommen werden.

Lg Vilandel

P.S.: Das mit dem Gruvia Day wusste ich auch nicht. Wo ist nur mein FT-Gedächtnis geblieben? Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück, solltest du es schaffen an diesem Tag etwas mit der Feder zu zaubern.

Antwort von Arianrhod am 01.09.2019 | 23:15:33 Uhr
Danke für den Kommentar. ^^~ Alles weitere dann morgen.
01.09.2019 | 22:45 Uhr
zu Kapitel 8
Hey!

Wusste gar nicht das es einen Gray-Day überhaut gibt. :D
Man lernt jeden Tag was neues XD

Also mit dem 'Firefly!AU' kann ich jetzt an sich nicht viel anfangen (ich glaub ich hab mal einen Film mit Namen Firefly gesehen aber das war es auch schon) aber eine Geschichte im Scifi-Au an sich zu lesen war schon interessant. Gibt es ja nicht so viele. XD
Der OS selbst war wie gewohnt gut und flüssig zu lesen aber das Gray hier überzeugt wurde der Gilde oder eben dem entsprechenden Ersatz beizutreten war mal eine sehr interessante Abwechslung. Sonst ist er ja immer schon mit dabei.

Freue mich auf mehr!

Antwort von Arianrhod am 01.09.2019 | 23:14:52 Uhr
Danke für den Kommentar! :)
Richtige Antwort dann morgen (oder so)
26.08.2019 | 10:54 Uhr
zu Kapitel 7
Salut!

Okay, ich bin zwar wirklich kein grosser Miraxus-Fan (ich mag andere Pairs mit den beiden mehr), doch ich muss zugeben, dass es tatsächlich Potential und einen gewissen Charme hat. Und wie du siehst, lese ich noch ab und zu FFs mit den beiden ;)

Hier ganz besonders, denn erstens ist der Text von dir und zweitens ist das mal ein interessantes AU. Modern mit etwas Darkmystery finde ich immer spannend. Interessant ist es auch, dass Laxus und Mirajane keine klare Beziehung haben, irgendwie, was schon wieder etwas anderes ist als man mit Miraxus gewohnt ist (wobei ich da keine grosse Ahnung habe, ich lese nicht viel Miraxus^^'). Man kann den Hintergrund nur erahnen und stellt sich Fragen, wie es mit den beiden weiter gehen könnte. Und Evergreen, mit ihrem Spott lockert sie das ganze etwas auf. Auch wenn ihre Kommentare durchaus ihren Sinn haben.

Ein sehr spannendes AU jedenfalls, du hast echt viel Fantasie für AUs. Und ich bin immer mehr gespannt welches AU mit welchem Pair/Brotp als nächstes kommen wird ;)

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 26.08.2019 | 16:35:30 Uhr
Danke für den Kommentar! :)
18.08.2019 | 18:52 Uhr
zu Kapitel 6
Salut!

Zu sagen, dieser OS hätte mir gefallen, wäre noch untertrieben. Ich habe ihn geliebt und auch wenn das Pair diesbezüglich eine Rolle gespielt, auch dieses AU hat es mir besonders angetan. Der Hauch von Steampunk und die Andeutungen, das hat mich irgendwie voll umgehauen. Wenn noch mehr zu diesem AU kommen wird, werde ich es mit Freude lesen.

Gajeel und Erik, auch ein tolles Brotp. Zum Glück ist da noch Juvia, die ein wenig Ordnung bringt mit den beiden. Ein wenig wie Gray, Natsu und Erza, auch wenn Juvia nicht so brutal erscheint und Gajeel und Erik noch den Mumm haben ihr zu widersprechen. Und das Brotp Gajeel und Juvia ist mir immer willkommen.

Kinanas Unsicherheit konnte man so richtig nachempfinden. Muss schrecklich sein, wenn das eigene Leben auf einmal eine andere Richtung einschlägt und man auf der anderen Seite des Gesetzes steht. Viel zu neu, viel zu schnell, da blieb ihr noch keine Zeit sich darauf einzustellen. Und ihre Angst, ihre Unsicherheit... ich hatte das Gefühl, Kinana würde aus den höheren Kreisen der Gesellschaft kommen oder aus einer konservativen Familie. Oder beides. Zum Glück ist sie auf Menschen gestossen, die sie vertrauen kann. Und mit Erik scheint es schon ein klein wenig zu knistern. Okay, er hat sie gerettet, doch trotzdem scheint sie schon hauchzart Gefühle für ihn zu entwickeln. Schliesslich hat sie erkennen können, dass es mehr gibt hinter seiner harten Schale.

Wieder einmal ein toller OS, mit einem tollen AU und dann noch mit Erik und Kinana. Wunderbar. Ich bin schon mal gespannt auf die nächstes AUs, Pairs und Brotps.

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 18.08.2019 | 20:50:43 Uhr
Danke für das Review.
Freut mich ganz besonders, dass er dir gefallen hat! >///<
13.08.2019 | 01:02 Uhr
zu Kapitel 5
*starrt den Text an und heult fast*

Das ist einfach so süß. Und ich glaube auch, dass Jude wirklich nur so ein Arschgesicht geworden ist, weil er einfach nicht mit Laylas Tod zurecht kam und weil Lucy ihr immer ähnlicher wurde.

Wirklich echt süßer und schöner OS. Und ich finde die Beschreibung am Anfang übrigens passend und sehr witzig XD

LG

Antwort von Arianrhod am 13.08.2019 | 06:13:05 Uhr
Danke für den Kommentar! Antwort per Mail.
12.08.2019 | 11:45 Uhr
zu Kapitel 5
Hey!

Ich gebe dir jetzt mal vollkommen recht wenn du sagst, das man von den beiden wenig sieht. ^-^
Wenn ich es mir recht überlege sieht man von Bisca und Alzack, die ja auch so ein canonisches Paar sind, auch recht wenig. Frage mich warum.
OoC? Vielleicht andererseits hat man die beiden, glaube ich, nie zusammen gesehen, also wer weiß? Und es ist ein AU, da kann man das etwas lockerer sehen. XD
Wie auch immer, mal wieder ein sehr schöner OS, freue mich auf mehr!

Antwort von Arianrhod am 12.08.2019 | 17:57:28 Uhr
Danke für den Kommentar! Antwort dann per Mail. ;)
11.08.2019 | 15:27 Uhr
zu Kapitel 5
Salut!

Was ein Apfel alles machen kann XD
Ich finde, dass Geschichten rund um die Etlern unserer Helden einen gewissen Charme haben. Auch Jude und Layla. Und wegen dem OOC... wir haben ja von ihnen sehr wenig gesehen, von ihren gemeinsamen Jahren. Also kann man diesbezüglich eher wenig falsch machen. Deine Erklärung mit Jude uns seinem Verhalten nach Laylas Tod passt total und was Laylas froher Charakter angeht... von irgendwo her muss Lucy dieses Verhalten ja haben. Und das gibt schon eine gute Grundlage um sich Laylas Charakter vorzustellen.

Es war jedenfalls eine sehr schöne, fröhliche Geschichte (und solche Geschichten bracht man mehr als man annimmt, glaube ich). Fas AU ist irgendwie klassisch, was dem ganzen noch einen schönen Charme gibt. Und ich finde es spannend, dass der Apfel hier die beiden überhaupt zusammenbringt. In manchen Kulturen wird der Apfel als Symbol der Liebe dargestellt.

Dann noch ein kleines Detail, welches mir immer wieder gut gefällt in AUs... die neue Zusammenstellungen von Familien. Hier mit Weisslogia als Laylas Bruder. Passt doch eigentlich. Auch finde ich es spannend, dass du Silver erwähnt hast. Ja, vom Aussehen her finde ich ihn auch viel hübscher als Jude. Doch Jude hat eben das gewisse etwas, was Laylas Herz höher schlagen lässt. Und ich nehme an, dass Silver eher Augen für eine gewisse Mika hat ;)

Vielen Dank für diesen glücklichen, wunderschönen OS. Auf das nächste AU und das Pair oder Brotp bin ich wie immer schon gespannt.

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 11.08.2019 | 15:30:06 Uhr
Vielen Dank für den (echt fixen O.o) Kommentar! :) Antwort dann (wie immer) per Mail.
07.08.2019 | 23:42 Uhr
zu Kapitel 4
O.O
Himmel. Also ... dieser OS ist echt gut. Du hälst mich vom schlafen ab *starrt auf die Uhr und seufzt*
Egal ... irgendwie hab ich das dumpfe Gefühl, dass er Levy oder einem seiner Geschwister was getan hat. Oder er musste jemanden was tun, um seine Geschwister zu beschützen.

Also ... ich glaube ja, sie packt ihn wirklich nur unter die Dusche und dann auf die Couch. Ich kann mir nicht so wirklich ne Beziehung zwischen beiden vorstellen. Die sind einfach zu sehr Bro's

Ich bin ja gespannt, was du noch so aus deinem Hut ziehst *grins*

Antwort von Arianrhod am 08.08.2019 | 06:18:15 Uhr
Nochmal.
Du warst aber fleißig.


Btw, falls du deine eigenen Wünsche hast, nur raus damit. :)
07.08.2019 | 23:20 Uhr
zu Kapitel 3
O.O
OMFG ich LIEBE es. Ehrlich. Du hast die beiden so gut getroffen. Einfach perfekt. Und dieser struggle von Gray, einfach Zucker. Und ja ... er ist echt ne schwierige Geburt im Zusammenhang mit Romantik.

Antwort von Arianrhod am 08.08.2019 | 06:17:42 Uhr
...
Again, thanks! :)
07.08.2019 | 23:03 Uhr
zu Kapitel 2
Also die beiden sind ja nicht so mein Ding, aber ... ich liebe sie, wenn du über sie schreibst. Die beiden sind so süß und man echt mitfühlen, wie Meredy sich damit quält.

Antwort von Arianrhod am 08.08.2019 | 06:13:16 Uhr
Hi ^^~

Danke für die Reviews! :)
Antwort dann gesammelt per Mail.
04.08.2019 | 20:39 Uhr
zu Kapitel 4
Hey!

Immer wieder schön was zu der Beziehung von Juvia und Gajeel zu lesen. ^-^
Juvia als Barfrau ist aber mal was anderes, ich glaube, so habe ich das sogar noch nie gelesen. Und dann auch noch auf dem Piano, bravo!
Wäre doch glatt mal eine Idee, wenn das Haus voll ist :D
Na ja, jeder Besucher der diese Nacht noch eine Bar aufsucht, die er gut kennt hat eigentlich einen ziemlich guten Grund dafür...
Also wenn sich hier andeutet, was ich glaube was sich hier andeutet, dann darf Gajeel jetzt gerne mal eine miese Laune haben >-<
Jetzt kann ich bloß irgendwie nicht aufhören an Levy zu denken o_o

Mit Dusche und Sofa und wischen geh ich mal mit, wobei ein kleiner Teil mir auch flüstern will, dass die Sache mit der Dusche etwas anders abläuft...

Wie auch immer, bis zum nächsten Mal! ^-^

Antwort von Arianrhod am 04.08.2019 | 20:50:51 Uhr
Danke für den Kommentar! :)
Antwort per Mail...
04.08.2019 | 12:16 Uhr
zu Kapitel 4
Salut!

Gihi, die beiden gehören eindeutig zu meinen Lieblings-Brotps in Fairy Tail. Hätte im Canon mehr Momente mit den beiden (Juvia hat ja Makarov nicht umsonst gebeten Gajeel mit nach Fairy Tail zu bringen). Aber dafür haben wir auch noch FFs.

Ich mag es, wie du die beiden dargestellt hast. Die Art wie sie miteinander umgehen, Gajeels Vertrauen in Juvia, dass er ihr so etwas beichtet (auf seine Art, natürlich) und dafür zu ihr kommt, wenn die Bar eigentlich zu ist... So knapp seine Aussage war, irgendwie steht eine tiefere Bedeutung dahinter, doch so subtil dass man einfach nicht wissen kann, was wirklich dahintersteckt. Zudem hatte ich das Gefühl, dass er Juvia auch noch vor irgendetwas warnen wollte. Aber wovon? Mystère...

So wie ich Juvia und Gajeel kenne, glaube ich ebenfalls, dass sie ihn zuerst unter die Dusche stecken wird und dann auf das Sofa verfrachten. Würde anscheinend nicht das erste Mal sein.

Nun dann, wie immer bin ich auf das nächste AU und das nächste Pair oder auch Brotp neugierig.

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 04.08.2019 | 14:40:42 Uhr
Danke für den Kommentar! :) Antwort dann per Mail...
29.07.2019 | 16:33 Uhr
zu Kapitel 3
Salut!

So, gestern endlich vom Urlaub zurück (hat zwei Tage gedauert von Frankreich bis zurück in die Schweiz) und wieder von der langen Fahrt erholt, kann ich mal hier ein wohlverdientes Review hinterlassen^^

Ja, Gray und Romantik ist nicht gerade eine einfach Mischung. Er macht es uns und auch Juvia halt nicht leicht. Vielleicht eignet er sich gerade deswegen so gut dafür, irgendwie...

Jedenfalls wurde die Romantik gut rüber gebracht, sowie die Unsicherheit ob Gray jemals zurück kommen könnte. Aber natürlich ist Juvias Liebe so gross, dass sie bereit ist ihr ganzes Leben auf ihn zu warten und nie bereit ist jemanden anderem nachzugeben (und mal ehrlich, zwischen Bora und Gray ist doch klar, wer eher ausgewählt wird). Und Gray, denkt nur daran dass es Juvia gut gehen wird und möchte sie lieber mit einem anderen wissen statt dass sie seinetwegen an Liebeskummer lebenlang leidet. Wenn du mich fragst, ist das äusserst ritterlich von ihm (Ritter zu sein ist doch nicht nur ein Titel bei gewissen...). Aber selbst er kann gegen seine eigenen Gefühlen nicht gewinnen. Ausserdem hat Juvia sich schon entschieden und was Liebe angeht kann sie ganz schön stur sein.

Es war wirklich ein sehr schöner OS, ich bin mal gespannt welches Setting und welches Pair du als nächstes nehmen wirst. Es gibt so viele AUs, mit denen man etwas anfangen kann...

Lg Vilandel

Antwort von Arianrhod am 03.08.2019 | 11:22:46 Uhr
Danke für den Kommentar! Wird per Mail beantwortet.
22.07.2019 | 20:01 Uhr
zu Kapitel 2
Hey!

Oh, eine OS-Sammlung von dir? Sehr schön *-*
Der One-Shot selber hat mir gut gefallen, teilweise auch weil es AU war, auch wenn das Pair selber mir jetzt eher relativ egal ist.
Aber mal schauen was da schönes in der Zukunft kommt. ^-^
So, Wünsche habe ich natürlich auch!
NatsuxLucy
UltearxGray
ErzaxGerard (bitte im AU wenn möglich)
CanaxLucy
SeilahxLucyxFlare (als Herausforderung XD)

Freue mich auf mehr!
21.07.2019 | 22:27 Uhr
zu Kapitel 2
Salut!

Hey, so sieht man sich mal wieder! Naja, lesen trifft es sich wohl eher. Schön, das wieder einmal eine FF von dir bei meinen Alerts aufgetaucht ist. Vielleicht hilft diese Sammlung dir die Muse für deine anderen Geschichten zurückzugewinnen (Oneshots können manchmal ein guter Boost dafür sein, habe ich selber letzthin gerade die Erfahrung machen können). Wenn einem halt die Muse fehlt, lohnt es sich halt einfach nicht sich zum Schreiben zu zwingen, da wird nur die Qualität darunter leiden.

Kommen wir mal zum ersten OS. Lyredy ist nicht unbedingt mein Favorit bei Meredy-Ships und Lyon-Ships, aber ich mag es halt trotzdem. Und in deinen Geschichten sogar ganz toll. Das Setting und der Hintergrund gehören zu diesen Klassikern, die ich immer wieder gerne lese. Sowohl in FFs als auch allgemein in Büchern. Gut, ich bin halt ein Fan von Romantik von daher... Der OS jedenfalls war schön erfrischend und rührend. Da kann man ja nur gespannt sein, was du als nächstes Setting nehmen wirst und mit welchem Pair.

Einen Wunsch wäre halt Kinabra für mich (haha, wer hätte es gedacht XD). Das Setting überlasse ich dir, was das angeht kann man sich auf deiner Fantasie verlassen. Sonst, soll ich dir eine Herausforderung mit einem totalen Crack-Ship geben? Dobengal x Flare... ja, ich weiss, dieses Pair ist total Crack. Ich bin nur zufällig durch Fanarts darauf gestossen und es hat mir irgendwie total angesprochen (wo es genau herkommt weiss ich leider nicht). Du musst es nicht annehmen wenn es dir zu komisch vorkommt^^'

Lg Vilandel