Autor: Banditox3
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
15.07.2019 | 19:02 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)
nachdem ich schon eine handvoll deiner Geschichten gelesen habe, dachte ich, ich könnte auch mal was schreiben...
Mir gefällt die Grundidee der Geschichte wirklich gut und die Umsetzung ebenso. In der ersten Hälfte mag ich, wie du Franks Gedanken beschreibst, also, wie er seine Beziehung zu Gerard relektiert. Außerdem finde ich es gut, dass du nicht dazu tendierst die Dinge unnötig zu romantisieren, z.B. eben die Bühnenküsse. Irgendwie macht es das realer und zeigt auch, dass etwas nicht immer perfekt sein muss um etwas zu bedeuten.
Das Gespräche zwischen Frank und Gerard ist sehr gut gelungen und besonders Franks Argument, dass man als Musiker authentisch sein soll und sie ja etwas vorspielen finde ich schlüssig und es wirkt nicht so an den Haaren herbei gezogen. Das gleiche gilt auch für den Rest seiner Argumentation.
Ich finde es auch gut, dass du Jamia einbezogen hast bzw. die Frage in den Raum gestellt hast, wie sie sich eigentlich dabei fühlt (eine Frage, die ich mir auch schon in echt gestellt habe, aber egal) und auch welche Konsequenzen der Kuss in der Zukunft haben wird (obwohl ich finde, dass du dem gut ausgewichen bist (also in dem Frank sagt er will da jetzt nicht drüber nachdenken), weil es irgendwie das Happy End zerstört hätte).
Das Ende allgemein war einfach wirklich schön und niedlich und hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Es war so unschuldig, also mit nur einem harmlosem Kuss, und so süß, was meiner Meinung nach einfach optimal zum Ton der Geschichte gepasst hat.
Alles in allem ein wirklich guter OS!
Ich freue mich schon darauf weitere Sachen von dir zu lesen.
Liebe Grüße,
Elicia

Antwort von Banditox3 am 15.07.2019 | 23:30:36 Uhr
Hello ^-^
Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, so ein ausführliches Review zu schreiben ^-^
Ich frage mich auch immer, wie Jamia sich gefühlt hat in der Zeit owo
Zumal die Dinge zwischen Ihr und Frank immer etwas seltsam waren, von außen Betrachtet, aber ich stecke ja nicht in deren Köpfen ( Gott sei Dank)
Klar, könnte ich noch thematisieren wie es zwischen ihnen weitergeht, aber das wäre dann eine ziemlich lange Geschichte und dazu habe ich irgendwie keinen Nerv, haha.
Und ich dachte so, hey, schreib mal was, was wirklich passiert sein "könnte" und wie wir alle wissen ist Gee jetzt mit Lynz verheiratet und Frank mit Jamia und dementsprechend wäre das ziemlich langweilig, mit ganz viel Frerard Herzschmerz xD glaube ich.
So, noch mal vielen lieben lieben Dank, ich wünsche dir einen Schönen Abend ^-^
Liebe Grüße ^-^
*geht mal dein Profil stalken,haha* <3
12.07.2019 | 11:17 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen :3
Der One Shot hat mir ziemlich gut gefallen. Mal ein Thema, dass nicht all zu weit aus der Luft gegriffen wird, sondern sich an wahren Begebenheiten orientiert. Zumindest was die Küsse angeht ;D Das Ende verleitet zu der Frage, wie es weitergeht, bzw welche Konsequenzen das für die Beziehung der beiden zueinander noch haben wird - und für Franks Beziehung mit Jamia.
Eine Stelle hat mich gekillt, weil sie so mega *rude* war: "[...] Nicht für irgendwelche Frerard-Fans, die sich anschließend irgendeinen Scheiß zusammenfantasieren und Geschichten darüber schreiben, weil die kein eigenes Liebesleben haben.“ Super r00d my dude. Ich geh dann mal einsam sein und Ferard-Fanfics schreiben xDD ;___;
Ein kleiner Verbesserungsvorschlag: Weniger Kommata. Da wo welche sein sollten, waren zwar auch welche - was gut ist!!! Big fan, me - aber dann gab es auch an Stellen ein paar, die keine Daseinsberechtigung hatten. Das waren nicht all zu viele und haben beim Lesen auch nicht übermäßig gestört, es ist mir nur aufgefallen. Soll nur ein kleiner, konstruktiver Kritikpunkt sein, der dem Ganzen keinen Abbruch tut.
Ja, also schönes Konzept und Umsetzung. Da kann man mal ne Leseempfehlung geben ^w^

Vielleicht bis wann anders!

xoSam

Antwort von Banditox3 am 12.07.2019 | 21:10:38 Uhr
Danke für dein liebes Review.
"Ich geh dann mal einsam sein und Ferard-Fanfics schreiben xDD ;___;" <- Same here, deshalb dachte ich, ich sag das mal, weil Frank sich mal darüber lustig gemacht hat in nem Interview :D
Aghr, die Kommasetzung ist tatsächlich etwas weird bei mir xD
ThankyouTankyou