Autor: Coco
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
11.11.2019 | 12:19 Uhr
zu Kapitel 1
Meine liebe Coco,

während ich weiter nach einer Muse suche die dich küsst, habe ich mir auch den letzten verfügbaren One Shot "reingezogen".
Sehr sehr schön. Asamis Sicht hat mir sehr gut gefallen. *lacht* Natürlich ganz anders als deine geläuterte Version. Er hat zwar nicht die gleiche tiefe wie der andere, ist dafür fieser. Aber was Akihito betrift schon jetzt weichherzige. *gg*

Hier ist der auch noch so Welpen like. *seufzt* Aber Kameras im Badezimmer....urks. XD

Nette kleine neckische Geschichte.

LG Asda

Antwort von Coco am 11.11.2019 | 20:18:22 Uhr
Heyhey :-*,

Also es gibt da noch ein paar andere One-Shots und so ein 800-Seiten-Monstrum, das dir die Zeit sicherlich noch gut vertreiben kann. Stell dir einfach vor, die Charaktere hießen anders... :D :P.

Ja, dieser Asami kennt so gar nichts, was das Eindringen in Privatsphären angeht. o.O Oller Kontrollfeak, der! Die Geschichte hatte ich geschrieben, bevor ich den Gedanken zu "Neun Jahre" hatte, daher ist die etwas "milder" im Ganzen. Und noch vor einem theoretischen Kollaps.

Vielen lieben Dank dir *knuutsch*

Coco
26.07.2019 | 17:43 Uhr
zu Kapitel 1
Hello~

Wow *0* Ich habe dieses Kapitel gelesen und bin begeistert! Dein Schreibstil ist so toll! Flüssig, sehr gut zu lesen und du triffst die Charaktere wunderbar!

Habe lange keine so gute Geschichte in diesem Fandom gelesen <3
Asami und Akihito haben diese spezielle Beziehung, die manchmal wirklich kompliziert ist^^

Jedenfalls liebe ich deine Story. Asami ist echt ein Schlitzohr! Man sagt ja, dass Betrunkene immer die Wahrheit sagen. Aber das er Akihitos Wohnung verwanzt...huhuhui o.o
Das mit dem Bad macht irgendwie Sinn. Jeder fühlt sich in seinem eigenen Bad am wohlsten, oder? Armer Akihito...

Die Story ist so toll!! Ich werde die anderen auch noch lesen <3

Liebe Grüße
Kätzchen

Antwort von Coco am 30.07.2019 | 00:27:47 Uhr
Hey :),

vielen lieben Dank für dein Review und dein Lob :3!

Jaa, Asami ist ein Kontrollfreak und dumm noch hinzu (manchmal). Aber er hat kapiert, dass ein eigenes Badezimmer wahre Wunder wirken kann. Unter anderem hält es Akihito bei ihm und ist vielleicht eine Basis zu einer besseren Zukunft für die Beiden.

Viel Spaß beim Lesen der anderen Geschichten! :)