Autor: Puppenkind
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
09.08.2019 | 02:02 Uhr
zu Kapitel 7
Hey!
Das Kapitel ist wieder echt gut geworden.
Der Ausrutscher mit dem Foto klingt interessant und neigt sehr dazu, dass Dannyl es doch schaffen könnte so etwas zu erfinden. Bin schon gespannt ob das klappen wird und welche Probleme Allison dabei haben/ verursachen könnte...
Das Problem mit der Karte kommt mir auch irgendwie bekannt vor (*hust* ich in einer fremden Stadt *hust*)

Freue mich schon auf das nächste Kapitel ;)

LG
Nym

Antwort von Puppenkind am 10.08.2019 | 21:07:22 Uhr
Hey Nym :)
Es freut mich, dass es dir gefallen hat!
Hoffen wir, dass Dannyl es schafft ^^ Irgendwie war es schon traurig, dass er seine große Leidenschaft für das erschaffen von... naja, Fotos, in der Trilogie nie erreicht hat.
Schauen wir mal, ob wir ihm auf die Sprünge helfen können :D
Allison wird definitiv lernen müssen, von ihrem modernen Lebensstil abzukommen und sich an Kyralia zu gewöhnen. Und natürlich muss sie das Geheimnis um ihre Herkunft irgendwie verheimlichen, es wäre sicher problematisch, wenn alle davon wüssten.
Oh ja, ich bin auch immer hoffnungslos orientierungslos an neuen Orten ^^' Mit Karten komme ich gar nicht klar :D

Ich hoffe natürlich, dass dir auch das nächste Kapitel gefallen wird und danke für dein liebes Review ^^
Liebe Grüße
Anika
03.08.2019 | 12:23 Uhr
zur Geschichte
Hallo erstmal :)

Deine Story ist echt interessant. Ich kenne beide Welten, aber hab sie vorher nie miteinander in Verbindung gebracht.

Die Idee einer Familie, die zwischen den Welten springt, mag ich. Auch, dass Allison jetzt ein altes Familienmitglied gefunden hat.
Aber ich hoffe mal, dass sie noch nicht alles über dieses Weltenspringen herausgefunden haben und noch ein paar mehr Erklärungen kommen.

Ansonsten gibt es ja noch einiges in der Gilde, was demnächst passiert. Du hast eine ganz interessante Zeit gewählt, um bei den Magiern aufzutauchen.
Ich würde Akkarin wahrscheinlich auch nicht trauen, aber bin mal gespannt wie sich das mit den beiden weiterentwickelt.

Ansonsten freue ich mich auf das nächste Kapitel und mal sehen, wem sie dann so über den Weg läuft.

Lg silja

Antwort von Puppenkind am 03.08.2019 | 19:03:01 Uhr
Hallo silja :)
Vielen Dank für dein Review!
Es freut mich sehr, dass es dir bisher gefallen hat und dir auch die Idee zusagt.
Allison wird auf jeden Fall noch etwas zu tun haben. Ich hoffe natürlich, dass sie irgendwie hinter das Geheimnis ihrer Familie kommen wird ^^
Wie du schon sagst, wird in der Zukunft auch in der Gilde eine Menge passieren, in das sie sich einfinden muss.
Ich freue mich bereits darauf, sie auf die vertrauten Personen der Bücher treffen zu lassen und dass sie die Welt erkundet :)
Ich hoffe, dass dir auch die nächsten Kapitel gefallen werden!
Liebe Grüße
Anika
30.07.2019 | 15:30 Uhr
zu Kapitel 1
Tolle Idee diese beiden Buchreihen zu verknüpfen. Der Anfang hat mir gut gefallen. :) Vor allem das selbstverständliche Handeln von Allison hat mich überzeugt.

Antwort von Puppenkind am 31.07.2019 | 01:39:48 Uhr
Hey :)
Vielen Dank für dein Lob!
Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat ^^
Ich hoffe natürlich, dass dir auch die weiteren Kapitel in Zukunft gefallen werden ^^
Ich mag Allison als Charakter auch sehr und freue mich, sie bald mehr in Aktion zu zeigen.
Danke für dein Review und liebe Grüße
Anika
29.07.2019 | 16:08 Uhr
zu Kapitel 5
Hey! :D
Ich habe mich bisher nicht gemeldet (in Form eines Reviews^^) und fürchte, ich werde das auch in Zukunft eventuell nur sporadisch tun können, aufgrund der Tatsache, dass ich momentan zwei andere Fanfiktions mit bereits über 100 Kapiteln pro Kap reviewe und es einfach zu viel wäre noch eine FF dazuzunehmen^^
Aber wenn ich Zeit und etwas zum Kapitel zu sagen habe werde ich mal vorbeischauen ;D
Auf jeden Fall finde ich die FF bisher wirklich gut! Ich liebe sowohl HP als auch DGddM, konnte Crossovern leider bisher nur nie etwas abgewinnen, jedoch - dieses Crossover hat mich jetzt schon überzeugt^^ Ich freue mich darauf wie es weitergeht! <3
LG Böhnchen(, die insgeheim hofft, dass die Fanfiktion lang wird und sie am Ende irgendwie ein Portal etc erschaffen können um Akkarin und Lorlen Hogwarts, etc zu zeigen xD)

Antwort von Puppenkind am 30.07.2019 | 02:33:50 Uhr
Hey :)
vielen Dank für dein Review!
Keine Sorge, ich habe sowieso nicht mit vielen Reviews in der Crossover Sparte gerechnet, vor allem nicht mit dem doch eher unbekannten DGDSM, deswegen bin ich schon bei jeder Rückmeldung überwältigt xD
Wann immer du Lust und Laune hast, oder dir Kekse verdienen willst, kannst du dich ja melden ^^
Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte bisher gefällt! Ich selbst bin auch kein allzu großer Crossover Leser, hoffe aber, etwas nettes beisteuern zu können ^^
Ich hoffe, dass dir auch der Rest gefallen wird :)
Liebe Grüße
Anika
(Und ja, sie ist als längere Geschichte geplant :D Hoffentlich halte ich das durch....)
28.07.2019 | 14:24 Uhr
zu Kapitel 1
Oh mein Gott!
Es ist Ewigkeiten her dass ich von Akkarin&co. Was gelesen habe! Das letzte Mal war ich neun! Wie alt bin ich jetzt? Siebzehn?XD
Ich freue mich auf das Crossover!
Liebe Grüße deine May

Antwort von Puppenkind am 29.07.2019 | 16:07:19 Uhr
Hallo May :)
Ich freue mich, dass du dich hierher verirrt hast! :D
Durch Akkarin und Soneas Geschichte bin ich mit 12 Jahren überhaupt erst hier auf Fanfiktion.de gelandet, irgendwann musste ich ja mal etwas in der Richtung schreiben :D
Ich hoffe natürlich, dass die Geschichte deinen Erwartungen entspricht und sie dir gefallen wird ^^
Vielen Dank für dein Review und liebe Grüße
Anika
16.07.2019 | 21:58 Uhr
zu Kapitel 3
Hey,
Interessante Lösung für den Unterschied von den beiden Gedankenleser-Techniken.
Bin schon gespannt auf die nächsten Kapitel.
Wirst du eigentlich in regelmäßigen Abständen Kapitel hochladen oder eher mal so und mal so?

LG
Nym

Antwort von Puppenkind am 16.07.2019 | 22:37:49 Uhr
Hey,
Danke für deine Rückmeldung und dein Lob! :)
Ich hoffe natürlich, auch mit den nächsten Kapiteln überzeugen zu können.
Ich plane regelmäßige Updates, im Moment sieht es nach wöchentlichen Updates aus, wie es auch von Anfang an geplant war, aber ich bin so ungeduldig, dass ich sie schon früher hochlade...
Ich schätze mal, dass ich demnächst einen Tag auswählen werde, an dem dann die Kapitel kommen.

Liebe Grüße
Anika
15.07.2019 | 19:22 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo Puppenkind,

schade, dass ich heute schon meine Sternchen für heute verteilt habe. Aber ich werde mir deine Geschichte gleich mal als Favorit speichern, denn ich liebe auch die Bücher von Trudi ( außer die letzten drei Bücher, die in der Zeit spielen wo Akkarin nicht mehr unter den Lebenden weilt - an die Traue ich mich nicht heran, nachdem ich eine Autorin hier gefunden habe, die ihn weiterleben lässt).

Also ich bin gespannt wie es jetzt weiter geht, dein Schreibstil ist echt klasse und spannend und macht Lust auf mehr. Also bitte weiter so. Sternchen folgt dann die Tage später.

VG gast0617

Antwort von Puppenkind am 15.07.2019 | 21:06:33 Uhr
Hallo Gast!

Vielen Dank für deine positive Rückmeldung! Das bedeutet mir echt viel ^^
Ich liebe Trudis Bücher auch, ich musste sofort mit dieser Geschichte anfangen, als ich die Bücher erneut gelesen habe.
Ich persönlich habe mich auch nicht an die Fortsetzungen getraut... Tatsächlich hat mich meine Suche auf eine Fortsetzung mit Akkarin zuerst auf diese Website geführt ^^ Alles Trudis Schuld :D
Vielen Dank nochmal für das viele Lob, ich gebe mir bei dieser Geschichte so viel Mühe wie sonst nie und nehme mir auch viel Zeit, damit es gut wird. Es ist in kurzer Zeit zu einem richtigen Herzensprojekt geworden.

Liebe Grüße
Anika
12.07.2019 | 17:37 Uhr
zu Kapitel 2
Hey ;)
Interessantes Crossover zwischen DGDSM und Harry Potter. Bin schon gespannt, wie es weiter gehen wird und wie du beide Arten der Magie weiter mit einbeziehst.

LG
Nym

Antwort von Puppenkind am 12.07.2019 | 19:52:51 Uhr
Hey :)
Danke für deine Rückmeldung!
Hoffentlich gelingt es mir ganz gut, die Magie irgendwie mit einzubringen, ich habe schon ne Menge im Kopf ^^
Bis zum nächsten mal liebe Grüße
Anika
12.07.2019 | 00:17 Uhr
zu Kapitel 2
Hi,
das Kapitel war klasse!
Ich frage mich nur, warum niemand verwundert darüber war, dass Allison aus dem Krankenzimmer mit einer verschlossenen Tür hinausgehen konnte.
Bin schon gespannt auf das nächste Kapitel und die 'Wahrheitslesung'.
Ich hoffe, dass du eine gute Lösung für das "Problem" 'Okklumentik' und 'Wahrgeitslesung finden wirst.

Freue mich schon auf die Fortsetzung;)

Lg
-Shadowheart-

Antwort von Puppenkind am 12.07.2019 | 00:47:49 Uhr
Hey :)
Es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat!
Ich schätze mal, dass sie unter Magiern nicht verwundert sind, wenn jemand ein magisches Schloss öffnet. Außerdem bezweifle ich, dass Lady Vinara ihren Schülern gesagt hätte, dass sie einen Patienten eingeschlossen hält ^^ Was Lady Vinara angeht: Sie hat sich wahrscheinlich nicht einmal mehr Gedanken dazu gemacht. Sie dachte wohl, dass ein Heiler sie herausgelassen hat oder sie mit rufen auf sich aufmerksam gemacht hat. Wie auch immer, im Eifer des Gefechts war keine Zeit, sich darüber Gedanken zu machen.
Ich hoffe natürlich, dass dir die Wahrheitslesung im nächsten Kapitel gefallen wird!
Bis dahin liebe Grüße
Anika
10.07.2019 | 23:12 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
mir hat das Kapitel sehr gut gefallen. Hoffe auf eine baldige Fortsetzung und bin schon gespannt, wie du die beiden Welten miteinander interagieren lässt.

Lg
-Shadowheart-

Antwort von Puppenkind am 11.07.2019 | 06:02:28 Uhr
Hallo Shadowheart!
Vielen Dank für deine Rückmeldung :)
Es freut mich sehr, dass dir das Kapitel gefallen hat.
Ich hoffe natürlich, dich in den kommenden Kapiteln willkommen heißen zu dürfen und bin bereits gespannt, was du von ihnen halten wirst.

Liebe Grüße
Anika