Autor: CupCake198
Reviews 1 bis 25 (von 63 insgesamt):
19.04.2020 | 11:01 Uhr
zu Kapitel 22
Hej meine liebe Cupcake, schön wieder etwas von dir zu hören. Die im Augenblick herrschenden Zeiten und Umstände tragen ja auch nicht gerade dazu bei wie gewohnt zu leben.
Irgendwie muss ja der" Alltag "trotzdem weiter gehen.
Ich habe ja auch angefangen zu schreiben, ein bisschen was auch schon eingestellt. Steiger mich Stück für Stück. Ideen habe ich einige. Von Anfang bis Ende. Das ist nicht mein Problem. Die Zeit verfliegt nur so beim Schreiben. Außerdem habe ich im Augenblick wieder mal diese Phase in der dieses verflixte Eichhörnchen mit drei Dosen energy Drink in meinem Hirn unterwegs ist. Eure Kapitel die Ihr einstellt lesen schaffe ich. Dazu bin ich auch viel zu süchtig danach. Aber dann hapert es schon am Review schreiben. Da fehlt mir so was von die Ruhe dafür. Jetzt habe ich eine Lösung gefunden :Musik. Ich lenke das Vieh mit Musik ab, und es lässt mich schreiben.
Außerdem kann ich gut warten. Was sehr erstaunlich ist, wo ich von Natur aus sehr ungeduldig bin. Aber Geschichten wie Deine verschaffen mir eine unglaubliche Geduld.
Nun zum Kapitel.
Es gibt einen Spruch :Was ich selber denk und tu trau ich auch jedem anderen zu. Der passt sehr gut auf Karin. Sie kommt kaum in einer Geschichte irgendwie sympathisch weg. Doch eine kenne ich.
Aber meist wird sie so dargestellt, daß kaum oder gar kein Mitgefühl für sie aufkommt.
Meines ist auch nicht groß. Nicht das sie Sasuke als Trophäe betrachtet aber es geht schon etwas in diese Richtung.
Sie ist aus den falschen Motiven mit Sasuke zusammen. Sie wäre es auch nicht wenn die Initiative nicht von Sasuke ausgegangen wäre. Das ist ihr vielleicht auch klar. Sie kennt Sasuke ja schon etwas länger als Sakura. So gesehen ist ihre Angst wohl nicht unbegründet das er sie wieder verlässt. Aber mit ihrem Verhalten beschleunigt sie das ganze nur.
Es kommt nun vielleicht darauf an ob Du nur die drei in den Mittelpunkt stellen willst Deiner Geschichte oder das gute etwas auflockerst mit einem nebenstrang? Sagt man das so? "Man muß sich nur ein Ziel setzen, dann kann man sich auch komplizierte Umwege erlauben." Wie ist es mit Hinata und Naruto weiter gegangen nach ihrem zusammen Stoß? Wie geht Sasuke s Familie mit seiner Verletzung um, mit seiner wieder aufgenommenen Beziehung zu Karin?
Vielleicht gibt es ja jemanden, den Du Deinen Text mal Probe lesen lassen kannst. Ich geh damit meinem Großen auf den Wecker so fern es für seine Augen und Hirn geeignet ist, meinem kleinen Bruder, oder sonst jemand den ich für meine Geschichten begeistern kann. Letztendlich zählt aber nur Dein Gefühl. Wie es sich für Dich richtig und rund anfühlt. Und wie sagte Shakespeare schon "Zweifel sind Verräter, sie rauben uns was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen." außerdem weißt Du für was so eine Mauer auch gut ist? Man kann sich rittlings drauf setzen und in beide Richtungen sehen. Und von oben bekommt so manches Ding die eine oder andere Perspektive.
Bleib weiterhin gesund auf allen Ebenen, glückliche Pfade und wieder mehr Spaß und kreative Energie beim Schreiben LG Nanami Midori
18.04.2020 | 08:49 Uhr
zu Kapitel 22
Hi,

nach einiger Zeit melde ich mich mal wieder. Hab Geduld, bleib gelassen. Keine Mauer ist unüberwindlich, zur Not geht ein Vorschlaghammer ;-) Ging mir bei meiner jetzigen Geschichte genauso. Ich habe dafür meine Muse. Vielleicht hast du jemanden, mit dem du dich austauschen kannst, dem du vertraust. Die Frage ist: wohin willst du? Was ist dein Ziel/Etappenziel? Wenn du das weißt, ist der Rest gar nicht mehr so schwer.

Den Perspektivwechsel fand ich interessant, auch wenn ich mit dem Pairing SasukexKarin nicht viel anfangen kann. Aber das ist mein Problem. Dennoch vergesse ich dadurch immer mal wieder, dass auch sie ganz normale Gefühle wie Neid, Eifersucht, Liebe, Verlustangst etc. hat und sie dadurch Dinge tun könnte, die man eher abschreckt als an einen bindet. Schön, dass du mir das durch diesen Wechsel in Erinnerung rufst.

Lass dich nicht unterkriegen. Vertrau dir!

LG, winter
16.04.2020 | 09:47 Uhr
zu Kapitel 22
Hey^^
Kopf hoch, dass passiert jedem mal, der Geschichten schreibt. :) Bei mir ist es im Moment sehr ähnlich... Ich habe die Erfahrung für mich gemacht, dass man beim schreiben nichts erzwingen kann bzw sollte, weil man es als Leser später immer merkt.
Ich bin aber fest davon überzeugt, dass du diese Mauer überwinden kannst und ich wirst !
So, jetzt aber mal zu dem Kapitel: Ich finde die Idee, Karins Perspektive zu beleuchten, wie sie fühlt und denkt, echt gut :)
Ich freue mich auf die nächsten Kapitel- ich liebe diese FF mittlerweile einfach nur noch- und werde warten, bis du das nächste online stellst- und wenn das Monate dauert, dann ist das eben so.
Lass dir die Zeit, die du brauchst und mach dir keinen Druck.

Liebe Grüße und bleib in dieser verrückten Zeit stark und gesund
Kookilove
Sasuke (anonymer Benutzer)
06.03.2020 | 19:53 Uhr
zu Kapitel 20
„Sasuke wurde angeschossen.“
Du hättest mich sehen müssen. Ich bin vor Freude kreischend durchs Haus gerannt und habe nebenbei immer wieder ‚Sasuke wurde angeschossen‘ geträllert.
(Don‘t judge me, I love it)

Die ganzen Fachbegriffen zu googeln hat mich auch wieder tragische Minuten gekostet, nach einer Zeit hab ich’s sein gelassen und mir gesagt, dass es schlau klingt und schon richtig sein wird.

Karin fuckt mich so dermaßen ab.
Ich habe vor, später vielleicht mal Medizin zu studieren und Ärztin zu werden. Als Ärztin ist Notfall ein Notfall. Egal wem was passiert ist.
Dummes Weib.

Mach weiter so c:

-Sasuke
Sasuke (anonymer Benutzer)
06.03.2020 | 19:29 Uhr
zu Kapitel 17
Falls Leute sich beschweren, dass du zu wenig Updates rausbringst....
Du nutzt deine Freizeit, um uns das Lesen einer Geschichte zu ermöglichen. Du bist zu nichts verpflichtet und könntest rein theoretisch alle 2 Jahre updaten.
Du machst dir stundenlang die Mühe, einen Text zu schreiben, ohne eine wirkliche Gegenleistung zu erwarten.
(Nen Review alle paar Kapitel wäre drin)
Zudem wissen die meisten nichtmal, wie schwer es ist, so eine Geschichte zu schreiben. Ich schreibe selber an einer und verzweifle so oft, an so vielen Textpassagen.

Diese Geschichte ist einfach unglaublich schön. Sie liest sich wunderbar, man bekommt keine Kopfschmerzen von deinem Schreibstil (ich rede aus Erfahrung .—.) er entspannt viel mehr.
Das hört sich wahrscheinlich unglaublich bescheuert an, aber dein Stil hat keine Ecken und Kanten, er ist wunderbar abgerundet.
Du nutzt die enorme Tiefgründigkeit hinter Sasukes Charakter mit einem totalen Erfolg.
Du stellst Sakura so stark da wie sie eigentlich ist, springst nicht auf den „Sakura is useless“-Zug auf, sondern lässt ihn an Dir vorbeirauschen.
Ich warte lieber wochenlang auf ein wunderbaren Kapitel, statt jeden Tag irgend nen Mist zu bekommen.

Qualität statt Quantität

-Sasuke
Sasuke (anonymer Benutzer)
06.03.2020 | 18:52 Uhr
zu Kapitel 14
Ach
Du
Heilige
Mutter
Maria

Mehr sag ich dazu nich
Sasuke (anonymer Benutzer)
05.03.2020 | 22:12 Uhr
zu Kapitel 1
OH
MEIN
GOTT
ENTSCHULDIGE
ABER
HEILIGE MUTTER MARIA
ENDLICH
ICH HAB SIE WIEDERGEFUNDEN T-T

Oh...OH wir sind live?
*räusper*
Ich weiß nich, ob du mich noch kennst (0815) ‍♀️
ABER hab Dir mal ne Review gelassen.
Und hab deine Geschichte (heilige Scheiße ich hab Familie geschrieben anstatt Geschichte) dann ausn Augen verloren, schon scheiße so ohne Account.
Und nach einem halben Jahr T-T
Ich les jetzt nochmal und erfreue mich an dem Leiden Sasukes C:

-Sasuke
23.02.2020 | 22:32 Uhr
zu Kapitel 21
Oha, was für ein interessantes und spannendes Kapitel.
Es knistert, obwohl beide versuchen sich "professionell" in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen zu verhalten. Dann noch dieser geteilte Traum, hihi, wie bei meinen Lieblings Unsterblichen und ihren Lebensgefährten der argenau Serie von lindsay sands .
Wenn die beiden schon an dem Punkt angelangt sind? Wie lange wird Sasuke die Beziehung s Farce noch aufrecht erhalten mit Karin ? Karin ist in ihrer Art und Handlungsweise einfach nur ober nervig. Und so etwas zum abgewöhnen.
Allerdings wenn Sasuke schluss mit Karin macht wird sie als erstes über Sakura herfallen. OMG. Hoffentlich sind dann Pfleger in der Nähe, die eine Zwangsjacke für Karin parat haben.
Denn die wird doch fast Amok laufen. Und alle Schuld bei anderen, sprich Sakura suchen, das ihre Beziehung gescheitert ist.
Wie sich Sakura nun gegenüber Sasuke verhalten wird nach diesem Traum?
Wird sie sich hinter einer professionellen Distanz /Maske verschanzen? Das würde Sasuke bestimmt "verunsichern". Soweit das möglich ist. Aber vielleicht fordert es ja Sasuke erst recht heraus Sakura wieder aus ihrem "Schneckenhaus" heraus zu ziehen? Hinter die Fassade schauen zu können? Wie geht es wohl mit Naruto und Hinata weiter? Bekommt Sakura von ihren Arbeitskollegen Unterstützung gegen Karin? Wie steht es mit Karin s Werten als Ärztin? Ist sie Ärztin geworden weil es schick ist und man sich einen Arzt als Mann angeln könnte? Und dann ausgesorgt hat für das weitere Leben? Oder bedeutet es ihr wirklich was anderen Menschen zu helfen wieder gesund zu werden? Der Notfall mit Sasuke hat ja scho
n so eine Andeutung in sich gehabt. Bin gespannt wie es weitergeht.
Bis dahin glückliche Pfade, kreative Energie, Zeit und Spaß beim Schreiben bis wir uns wieder Lesen LG Nanami

Antwort von CupCake198 am 04.03.2020 | 07:45 Uhr
Findest du?
Naja ein bisschen feucht fröhliche Unterhaltung war doch definitiv mal angebracht ;)

Ja zwischen Karin und Sasuke beginnt es zu kriseln, was aber eindeutig nicht seine Schuld ist. Karins Eifersucht ist nach wie vor ungebrochen und ungesund. Die Frage ist nur wie lange macht Sasuke das noch mit.

Mit dem Verhalten nach diesem Traum steh ich aktuell vor einer Wand. Ich habe zwar schon weitergeschrieben aber irgendwie geht diese ganze Thematik unter. Das ist Momentan der Knackpunkt. Mir fehlt eine saubere Überleitung. Ich glaube sonst hätte ich das Kapitel längst fertig. Aber naja mal schauen. Druch meine Erkältung die mich 2 Wochen lahm gelegt hat konnte ich wieder einen gesunden Abstand zur Story gewinnen und hoffentlich erleuchtet es mich jetzt :D
19.02.2020 | 17:35 Uhr
zu Kapitel 21
Ich hoffe es geht bald weiter, ich mag den jetzigen Verlauf sehr!

Antwort von CupCake198 am 04.03.2020 | 07:41 Uhr
Jaa ich arbeite bereits am nächsten KApitel wurde aber durch eine Erkältung 2 Wochen lang unterbrochen. Aber jetzt arbeite ich wieder weiter.
18.02.2020 | 20:51 Uhr
zu Kapitel 21
Ich weiß nicht was du hast?
Ich mag dieses Kapitel und es ist großartig das du soviel Detail in die Geschichte steckst.

Antwort von CupCake198 am 04.03.2020 | 07:41 Uhr
Ich bin eher unzufrieden dass ich aktuell nicht vom Fleck komme mit der Story XD aber da muss ich durch :)
Freut mich auf jeden Fall dass du immer noch Spaß beim Lesen hast.
17.02.2020 | 17:46 Uhr
zur Geschichte
Ach ja.. Ich finde deine insta Seite richtig gut! So bekomme ich immer sofort mit wenn du ein neues Kapitel hoch lädst!!

Auch Dankeschön dafür! :)))

Antwort von CupCake198 am 04.03.2020 | 07:40 Uhr
Haha super :D
Es ist in letzter Zeit etwas ruhiger, lag aber auch dadran dass ich 2 Wochen krank zu Hause gelegen habe. Da hab ich gar nichts mit Social Media gemacht. Aber es geht bald wieder weiter.
17.02.2020 | 17:44 Uhr
zu Kapitel 21
Dankeschön ❤️

Es hat mir wieder richtig gut gefallen!

Und auch wenn es mal länger dauert ist das vollkommen inordnung! :)
Ich bin froh das du schreibst! Mach weiter so :)!!!!!

Antwort von CupCake198 am 04.03.2020 | 07:38 Uhr
Öhm bitteschön ;)

Das liest man natürlich gerne :)
Klar ich habe nicht vor aufzuhören und schreibe meine Story in der Regel zu Ende :)
02.02.2020 | 21:58 Uhr
zu Kapitel 20
Hey :)

Ich liebe diese Story und ich freue mich mega auf ein nächstes Kapitel! :)))

Antwort von CupCake198 am 04.03.2020 | 07:37 Uhr
Heeey :D

Dankeschön :)
Ich gebe mein Bestes euch regelmäßig neue Kapitel zu liefern.
18.01.2020 | 22:20 Uhr
zu Kapitel 20
Das ist ja so eine tolle Story, ich bin immer noch so gefesselt und hoffe einfach dass es schnell weitergeht, weil ich unbedingt weiterlesen möchte. Die Spannung ist so groß und ich bin echt verliebt in deinen Schreibstil, Hut ab!

Antwort von CupCake198 am 23.01.2020 | 13:26 Uhr
Ooooh Dankeschön =*

Ich gebe mein bestes um alle 1-2 Wochen ein neues Kapitel zu schreiben. Nur wir befinden uns aktuell in einer Phase in der Beide mehr empfinden für einander und die Entwicklung sollte plausibel, nachvollziehbar und intensiv sein. Momentan fällt es mir aber schwer mich darauf zu konzentrieren da ich aktuell viel drum herum habe. Aber evtl. lese ich gleich mal über Kapitel 20 nochmal drüber was ich bisher hab. Vielleich kommt ja die Erleuchtung ;)

Vielen lieben Dank,
es ist für mich eine riesen Freude wenn die Leute gerne lesen und meinen Stil als angenehm empfinden. Das ist mir verdammt wichtig. Ich hasse es selbst Geschichten zu lesen die von der Story extrem gut sind aber so schlecht geschrieben sind dass es nur noch anstrengend ist -.-

Also nochmal danke :)
16.01.2020 | 04:05 Uhr
zu Kapitel 20
Hammer Kapitel
Bin sehr froh das Sasuke es überlebt hat.
LG.sj

Antwort von CupCake198 am 23.01.2020 | 13:23 Uhr
Danke :)
Naja ich hätte ihn ja schlecht sterben lassen können oder ;D
15.01.2020 | 22:10 Uhr
zu Kapitel 20
Ui, das war mal ein recht kurzer Abstand zwischen zwei Kapiteln.
Kann aber auch daran liegen, daß ich immer erst noch einmal das Kapitel lese bevor ich meine Review schreibe.
Denn oft bin ich so süchtig nach den Neuigkeiten, das ich mich nicht bis abends gedulden kann und das neue Kapitel gleich inhalieren muß.
Ok. Sakura hat einen Beeper. Karin nicht?
Hätte Karin auch so reagiert wenn sie gewusst hätte das der Notruf von tsunade kommt?
Fraglich ob Karin an Sakuras Stelle auch so die Nerven bewahrt hätte. Gut da bin ich wohl etwas vor eingenommen. Menschen wie Karin, kommen bei mir auch nicht gut weg. Vorallem wenn sie sich mir gegenüber auch so aufführen. Da hält sich mein Mitgefühl auch in Grenzen. Aber ich hätte ihr wohl auch die krankenakte überlassen. Für Karin ist es ja schon Strafe genug, das Sakura die behandelnde Ärztin ist von Sasuke und sie nur "Zuschauerin".
Na da hat die Betäubung Sasuke s Fassade ganz schön zusammen sacken lassen. Und wie die Schatten von shikamaru hat der Sasuke hinter der Fassade Sakura in seinen Bann gezogen. So langsam Stück für Stück. Zieht er sie immer näher an sich ran. Wie bei diesem Spiel. Du darfst dich nur bewegen wenn er/sie nicht hin sieht. Sonst bist du ausgeschieden.
Wird Sakura auch für Sasuke s Reha verantwortlich sein?
Da werden sie ziemlich viel Zeit mit einander verbringen. Auf der freundschaftlichen Basis. Aber im Hintergrund lauert nicht nur Karin, die beiden irgendwie zu erwischen.
Na, ja wenn jetzt Naruto öfter im Krankenhaus auftaucht um Sasuke zu besuchen, wäre das doch eine gute Gelegenheit fürs Leben ihm Hinata mal wieder über den Weg zu führen.hinata Könnte ihm ja auch mal in die Arme fallen zur Abwechslung
Sehr schönes Kopfkino wiedermal.
Freue mich schon auf das nächste Kapitel
Bis dahin glückliche Pfade, viel Spaß und kreative Energie beim Schreiben LG Nanami

Antwort von CupCake198 am 23.01.2020 | 13:22 Uhr
Für dich ja XD

Vielleicht hat Karin den ja auf Station liegen lassen ;D
Karin ist viel emotionaler als Sakura zumindest in dieser Geschichte. Aber auch wenn ich jetzt über die erwachsene Sakura nachdenke hinterlässt sie bei mir sehr viel Anerkennung. Sakura ist eine Intelligenzbestie die zwar ihr Herz auf der Zunge trägt aber auch sehr vernünftig handelt.
Dass Sakura Sasukes behandelnde Ärztin ist sollte auch der Dämpfer für Karin sein, da sie nur um Sakura runterzuputzen die Arroganz besessen hat einen Notfall zu ignorieren... aber klar als Autor war das nicht meine erste Intention ;)

In den nächsten Kapiteln liegt der Fokus weiterhin auf den Beiden und auf ihrer Beziehung. Ich denke der Leser merkt dass wir auf einem guten Weg sind und es werden nicht mehr viele Kapitel vergehen, bis endlich etwas passiert. Bis dahin darfst du gespannt sein.
15.01.2020 | 21:09 Uhr
zu Kapitel 20
Hey
Das war ein mega Kapitel. Schön geschrieben wie immer und von der Handlung mal etwas anderes (Also mal auf der Arbeitsstelle von Sakura)
LG
Kookilove

Antwort von CupCake198 am 23.01.2020 | 13:18 Uhr
Hihi super :D
Naja auch die Arbeitsstelle war ein Punkt den man verknüpfen konnte schließlich geht ja nicht jeder Einsatz so glimpflich aus ;)
Jetzt ist Sasuke ja in guten Händen :)
4cent (anonymer Benutzer)
15.01.2020 | 16:44 Uhr
zu Kapitel 20
Hallöchen!
Vielen vielen Dank ich hab richtig mit gefühlt

Antwort von CupCake198 am 23.01.2020 | 13:17 Uhr
Hi,
ich glaube wir haben uns noch nicht gelesen?!
Danke :)
Freut mich dass es dir gefallen hat :)
15.01.2020 | 01:55 Uhr
zu Kapitel 19
Hammer Kapitel
Bin gespannt wie es weiter geht

Lg sj

Antwort von CupCake198 am 23.01.2020 | 13:16 Uhr
Vielen lieben Dank.
Du darfst auch gespannt sein ;)
14.01.2020 | 22:05 Uhr
zu Kapitel 19
"i put a spell on you" ich glaube so heißt ein Lied oder eine Zeile von einem Lied. Immer öfter "fahren" mir Lieder über die Füße die zu den jeweiligen Kapiteln meiner Lieblings Geschichten passen. Und bang habe ich wieder einen Ohrwurm. "evermore" aus die Schöne und das Biest hatte ich auch schon im Sinn. Doch es ist ja noch ein ganz zartes Pflänzchen was da gerade erst zur Oberfläche durch gekommen ist bei Sasuke.
Wenn Karin auch sonst nicht viel an Einfühlungsvermögen und Empathie besitzt aber für manche Schwingungen hat sie vielleicht doch einen Radar.
Es fällt schwer Mitgefühl für sie zu empfinden, so wie sie sich aufführt.
Und letztendlich wird sie Sasuke mit ihrem Verhalten wieder in die Flucht schlagen. Ist ihr ja schon mal passiert. Aber so überzeugt wie sie von sich ist, sind immer nur die anderen schuld. In dem Fall dann Sakura.
Solange Sasuke mit Karin offiziell zusammen ist, wird sich Sakura nur eine selbst vor ihr verborgene Schwärmerei gestatten für ihn.
Bin gespannt wie lange das noch hält zwischen Karin und Sasuke. Hoffentlich hat Sakura nicht auf der gleichen Station und zur selben Zeit Dienst wie Karin. Die fängt doch garantiert an zu piesacken wo sie nur kann. Wieso aber solche Weiber aber auch immer "mitstreiter" finden. Kann nur hoffen das Sakura ebenso "mitstreiter" hat und ein dickes Fell und starke Nerven.
Bin schon gespannt wie es weitergeht.
Auf insta werde ich dir erst einmal nicht folgen. Dazu bin ich immer noch zu sehr Dinosaurier. Bis ich mich auf Neues einlasse dauert es erstmal. Mein erstes Smartphone hat mir mein Bruder ❤️ vor drei Jahren geschenkt. Damit ich dem Familien Clan auf WhatsApp folgen kann.
Sonst nehme ich auch lieber den Besen statt den Staubsauger. Aber immerhin schreibe ich mit Füller, Kugelschreiber und sogar schon am Computer statt mit Gänse feder. Ist noch nicht ganz Hopfen und Malz verloren bei mir.
In diesem Sinne glückliche Pfade, kreative Energie und viel Spaß beim Schreiben. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung LG Nanami

Antwort von CupCake198 am 23.01.2020 | 13:16 Uhr
Ooh das ist einfach ein großartiges Lied <3 und ja ich würde definitiv zustimmen, dass es zu der Story passt :)

Ja das hat sie, aber leider hat sie eine furchtbare Art das zu ausdrücken bzw. damit umzugehen!
Du greifst mal wieder voraus. Aber schließlich hatte Sasuke in seinen Gedanken schon mal offenbart dass Karins Eifersucht der Grund für ihre Trennung war. Sasuke ist sehr pragmatisch veranlagt und hat einfach keine Lust sich etwas anzutun zumal er mit Karin ja nicht liiert ist weil er sie liebt...
08.01.2020 | 16:54 Uhr
zu Kapitel 19
Dir auch ein frohes neues Jahr! c:

Ein Glück hast du jetzt diesen Instagram Account, denn wieso auch immer, wurde mir von FF kein Alert angezeigt zu deiner Geschichte!

Es ist so schön, dass Naruto und Sakura sich wieder gut verstehen! :D Das war ja nicht auszuhalten als die beiden nicht miteinander gesprochen haben. Wenn die zwei zusammen sind, bekommt man so richtig angenehme Vibes also da hat man gleich ein Schmunzeln im Gesicht. :D

Dann dachte ich erst, dass Sasuke endlich Fortschritte macht, weil er sich wenigstens eingestehen kann, dass er Sakura mag und dann kommt er wieder mit Karin um die Ecke.. Na da bin ich echt gespannt wie er aus ihren Klauen wieder rauskommen will. Da hat er bestimmt noch nicht so richtig drüber nachgedacht, denn so leicht lässt sie ihn bestimmt nicht weiter ziehen.. :D

Aber als Karin Sakura abgefangen hat, dachte ich echt kurz, dass es gleich einen Fight gibt xD oder dass Karin Sakura boxt oder so! Man hat die angespannte Stimmung richtig spüren können! :D

Freue mich immer noch regelmäßig von dir zu lesen!

Blue c:

Antwort von CupCake198 am 10.01.2020 | 14:42 Uhr
Schön dass er bei dir Anklang findet :)
Naja ihr seid jetzt immer auf dem aller neusten Stand und könnt so natürlich noch interaktiver mit mir in Kontakt treten :)

:) ja ich schreibe die Situationen zwischen NaruSaku unheimlich gerne. Sie haben so eine unkomplizierte Leichtigkeit, was aber eindeutig an Naruto liegt. Er ist eben fröhlih, verständnisvoll und überhaupt nicht nachtragend. Er ist einfach toll <3!

Nein nachgedacht hat er darüber nicht. Schließlich soll Karin ja seine Ablenkung sein. Es wird nicht mehr lange gutgehen zwischen den Beiden, aber dafür sorgt Karin ganz alleine ;)
Mehr verrate ich dir noch nicht :x das siehst du in den kommenden Kapiteln :)

Ich gebe mein Bestes euch auf dem laufenden zu halten und versuche euch auch zeitnah neue Kapitel zu schreiben. Wenn meine Kreativität mitmacht, ist das kein Problem :)
08.01.2020 | 08:03 Uhr
zu Kapitel 19
Hey :) danke für das Kapitel
Ich bin schon mega gespannt auf mehr :D

Noch eine blöde Frage .... wie heißt du auf insta? :D

Antwort von CupCake198 am 10.01.2020 | 14:38 Uhr
Hihi Dankeschön :)

Keine blöde Frage ;) : _cupcake198_
24.12.2019 | 09:47 Uhr
zu Kapitel 18
Ich bin auch noch hier XD
Tolles Kapitel und herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung :)
Frohe Weihnachten und auch schon einen guten Rutsch ins neue Jahr

Antwort von CupCake198 am 30.12.2019 | 08:32 Uhr
Na glücklicherweise XDDD :)
Dankeschön und Dankeschön ;)
Das neue Jahr darf erst beginnen wenn ich wieder ein wenig Kapitelmaterial habe :)
In diesem Sinne einen guten Rutsch!
24.12.2019 | 08:08 Uhr
zu Kapitel 18
❤️❤️❤️
Es ist Weihnachten.
Und ich fühle mich durch das neue Kapitel so richtig beschenkt.
Was für ein schönes Filmchen in meinem kleinen kopfkino gezeigt wurde.
So wunderbar die Szene zwischen hinata und Naruto. So ganz typisch für die beiden wie ich sie aus dem anime kenne. Und dann das Treffen zu Hause.wie schön das die beiden einen Freundschaft "neustart" hinbekommen haben.
Nun bin ich wieder sehr gespannt was als nächstes passiert. Wo sich hinata und Naruto als nächstes begegnen? Denkt hinata Naruto ist sakuras fester Freund? Es ist ja eher selten das Mann und Frau befreundet sind ohne das einer von beiden am anderen Ufer ankert. Obwohl eine Freundschaft etwas sehr wertvolles ist.egal mit wem.
Sakura schätze ich so ein, daß sie einem "gebundenen" Mann keine avancen macht. Manch andere hat da keine Hemmungen. Obwohl sie es weiß.
Aber für Sakura ist so jemand Tabu. Das gibt bestimmt noch mächtig Ärger wenn sich die Gefühle für Sakura /Sasuke tiefer entwickeln.
Freue mich jetzt schon auf Deine Fortsetzung.
Auch gratuliere ich Dir zu Deinem beruflichen Erfolg
Du bist jetzt die erste der ich wieder eine Review schreibe.
War leider für ein paar Wochen wieder oberhalb des Polarkreis. Das letzte Mal war ich fast für ein Jahr dort fest gefroren. Bin froh das ich es diesmal schneller zurück geschafft habe. Die leuchtfeuer Kette wird größer.
Glückliche Pfade, viel Spaß und kreative Energie beim Schreiben bis wir uns wieder lesen LG Nanami

Antwort von CupCake198 am 30.12.2019 | 08:31 Uhr
^/./^ das freut mich

Naja es hat doch wunderbar gepasst zwischen den Beiden, oder?
Naruto ist kein Mensch der Nachtragend ist und vor allem ist er jemand der seine eigenen Probleme hinten anstellt wenn seine Freunde Probleme haben.

Also eins kann ich dir schon verraten: Hinata weiß das Sakura und Naruto nur platonisch befreundet sind.
Sagen wir mal so, das Ziel ist denke ich klar. Ich habe in meinem Terminkalender immer etwas Papier auf dem ich meine Ideen verewige. Das sind momentan zwei Seiten auf denen die nächsten Kapitel grob niedergeschrieben sind. Ich denke es wird auch ein Kapitel geben, womit wohl niemand rechnen wird, dass Sakura das wirklich tut. Aber ich wollte so gerne schon was dazuschreiben und die Geschichte gibt einfach den Rahmen, Schließlich haben wir es hier mit Erwachsenen zu tun.

Und danke nochmals für die Glückwünsche :*
Deinen privaten Messages widme ich mich noch im Laufe der Woche, jetzt schreibe ich erst mal am nächsten Kapitel weiter, das ist sicher legitim ;)
Einen guten Rutsch!
23.12.2019 | 12:34 Uhr
zu Kapitel 18
Hammer Kapitel
Bin gespannt wie es weiter geht

Lg sj

Antwort von CupCake198 am 30.12.2019 | 07:41 Uhr
Jaaaa, endlich geht es weiter :D
Du kannst auch gespannt sein. Es wird viel passieren :)