Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: christarira
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
31.07.2019 | 21:42 Uhr
Hey
Die ff hat mir sehr gefallen. Ich mochte die Darstellung der Charaktäre sehr und ihre Verbindung. Es war alles sehr schön geschrieben und ich freue mich weiteres von dir zu lesen :)

LG Meyrin

Antwort von christarira am 01.08.2019 | 17:27 Uhr
Hallo!

Vielen lieben Dank für den Review! Es freut mich immer sehr wenn sich jemand die Zeit nimmt und mir seine Meinung sagt. Schön dass dir die Darstellung der Figuren gefallen hat - das ist einer der Punkte in denen ich immer sehr selbstkritisch bin und hoffe stets, dass es mir gelungen ist. Schön dass du die Geschichte gefunden hast du dass sie dir gefällt.
Ich würde mich freuen auch weiterhin von dir zu hören!

Liebe Grüße,
Christina
31.07.2019 | 20:04 Uhr
Hi:)
Das ist eine der besten Geschichten die ich bisher aus diesem Fandom gelesen habe, du hast einen fantastischen Erzählstiel und fängst die Charaktere und das Setting sehr gut ein^^
Auch das Verhältnis zwischen den Personen kommt sehr spannend rüber^^
Mit gefällt die Story gut:D
LG

Antwort von christarira am 01.08.2019 | 17:29 Uhr
Hallo!

Wow, danke! Vielen lieben Dank für dieses nette und äußerst postive Review! Ich fühle mich richtig geschmeichelt, dass dir die Geschichte so gut gefällt.
Ich hoffe immer, dass ich die Charaktere treffe und dass ist immer einer der Punkte, an dem ich am unsichersten bin - aber schön, dass es dir gefallen hat, das bestätigt mich und freut mich wirklich sehr.
Danke auf jeden Fall nochmal für dein Review! Ich freue mich immer riesig wenn sich jemand die Zeit nimmt und mir seine Meinung sagt - es ist schön Feedback zu bekommen und wenn es nur positiv ist, freut es mich umso mehr!

Liebe Grüße,
Christina
07.07.2019 | 14:43 Uhr
Servus

Ach ja.
Elisabeth und der Tod.
Also ich könnte ihm nicht so lange widerstehen wie sie es tut und ginge wohl ganz freiwillig mit ihm mit.
Ich meine er ist ein unglaublich anziehender und wunderschöner junger Mann, der genau weis was man eben begehrt.

Schade das er sich wohl wie angekündigt dann in Rudolph verliebt.
Ich hätte es Elisabeth und ihm gegönnt doch irgendwie glücklich zu werden.

Antwort von christarira am 07.07.2019 | 18:15 Uhr
Hallo!
Oh man, ich bin ja direkt überwältigt, ich hätte gar nicht mit einem Review gerechnet. Vielen Dank dafür auch jeden Fall!

Ja, ich msus sagen, ich denke ich könnte dem Tod auch nicht so einfach widerstehen.
Es würde mir auf jeden Fall sehr schwer fallen.

Wie gesagt entstand diese Fanfiktion vorrangig aus dem Ermangelnden Kuss von Rudolf und dem Tod in der Konzertante Aufführung momentan in Wien, sodass ich dieses zwei als mein Pairing gewählt habe. Ich hoffe natürlich du liest trotzdem noch weiter, vielleicht gefällt es dir ja doch.
Ja, auf der einen Seite gönnt man es Elisabeth und dem Tod zusammen zu sein, aber das bietet das Musical ja sowieso ;) - ich fand jetzt war auch Rudolf mal an der Reihe.

Liebe Grüße,
Christina
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast