Autor: Black Owl
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 3:
12.07.2019 | 09:08 Uhr
zu Kapitel 3
Sooo

Hmm, und dann war das wirklich eine amüsante Unterhaltung zwischen den beiden...
Also ich wäre immer für einen Kinobesuch mit Draco <3
Das lohnt sich, sollte er mal ausprobieren!

Und jetzt warte, ich lese das Telefonat nochmal...
Hyperion gibt es also und sie haben sich getroffen...
Da stellt sich die Frage ob Hyperion der Vater oder Großvater ist, das ist ja oft unterschiedlich ergänzt..?
Und Daphne gibt es wohl auch, wie du umschrieben hast, ich interpretiere ja nur...
Und ihr leiblicher Vater... IST Hyperion! (meine Variante)^^

So, es wird ja noch richtig interessant hier...
Da fieber ich schon wieder dem nächsten Kapitel entgegen, wie nochmal was!!

PS: Ich mag Blaise und spiele mit ihm ein paar Plays/Szenen als Astoria Malfoy in dem Forum "Behind the Words" <3
Wir brauchen dort noch eine Narzissa!!!

GLG Lena

Antwort von Black Owl am 14.07.2019 | 15:11:31 Uhr
Hi Lena,

Ich auch <3 Und vielleicht kommt das ja noch ;)

Nun was Hyperion ist und was nicht, wird sich erst im nächsten Kapitel zeigen.
Heute mehr Draco und Astoria :)

Freut mich, dass es dir gefällt ^^
Danke für ein weiteres Review.

PS: Ah oka. Du meinst so RPG oder?

glg mona
11.07.2019 | 23:31 Uhr
zu Kapitel 3
Hey ho Mona :D

Naja also bei mir hat es noch mehr Fragen aufgedeckt XD

Okay warte mal... Also. Astoria ist also adoptiert von dem Mann und dessen Frau, mit dem sie eben telefoniert hat. Ihre leibliche Mutter ist gestorben und sie sieht ihr wohl sehr ähnlich. Dazu kommt dass sie sich Hyperion Greengrass annähert, was jetzt nicht unbedingt gewollt ist und dessen Tochter sie nicht leiden kann... Und laut dem letzten Satz nehme ich heraus, dass Hyperion dann wohl ihr leiblicher Vater ist... Oder? Ich bin mir gerade echt nicht sicher XD
Ist sie vielleicht aus einer Affäre von ihrer Mutter und Hyperion entstanden? Oder sowas ähnliches?
Trotz der Umstände hatte sie wohl trotzdem eine tolle Kindheit^^ wenigstens das :)

Ohhhhhhhh Draco Malfoy, reinblüter schlecht him, lernt Muggledinge kennen und alles vorran wie man eine Spülmaschine benutzt :O Ich bin schwer beeindruckt :D
Aber Tori weiß wohl anscheinend ihre Grenzen zu setzen ;D Aber vielleicht darf Draco ja nächstes Mal mit hoch ;)
Und vielleicht tun sie ja mal die ein zwei Muggledinge zusammen wie zum Beispiel ins Kino gehen oder so ;D
Draco wird I'm laufe der FF bestimmt noch lernen wann Tori Späße mit ihm macht oder es ernst meint... Oder beides XD

OHHH Blaise und Summer XD
Bei den beiden bin ich mir noch unschlüssig was ich denken soll XD Aber ich weiß, dass sie alle überraschen werden ;) Aber ich denke mal es wird zwischen den beiden klappen... Irgendwie... Mit Höhen und Tiefen...und ich wette wenn einer über den anderen was zu meckern hat, müssen Tori und Draco hinhalten und zuhören XD

Jetzt bin ich natürlich mal gespannt auf Hyperion und seiner Familie und wie er in Bezug zu Tori steht und ob ich recht habe :O

Und natürlich ob Draco jemals sein Ziel erreiche wird und Tori rumkriegt ;) Aber ich denke er will mehr als nur das ;D

Glg Nadja :D

Antwort von Black Owl am 14.07.2019 | 15:02:42 Uhr
Hi Nadja,

XD Ja, ich weiß. Ich und mein Storyaufbau ^^

So ähnlich, aber nicht ganz. Hyperion ist nicht ihr Vater ;)
Aber dazu mehr im übernächsten Kapitel ^^
Ja, sie ist wohlbehütet aufgewachsen :)


Tja, es ist nie zu spät :D
Vielleicht ;)
Hellseherin ..... ohne Worte ^^
Mit Sicherheit :) Wäre doch gelacht.

Warten wir ab, wie es mit den beiden läuft. Aber ich denke es wird gut werden. Ich meine Blaise und Summer, passt doch gut zusammen, oder? ^^

Nun warten wir ab, was Draco will und ob er auch begreift was er will..... du kennst mich, ich liebe Drama ^^


glg mona und vielen Dank für dein Review.