Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Asda
Reviews 1 bis 25 (von 90 insgesamt):
18.02.2021 | 14:00 Uhr
Hallo liebe Asda,

Also dein Loki-Äktion gefällt mir gut! Ich werde noch fett vom Popcorn knabbern... der Hulk tut das, was er am besten kann. Herumhulken. Und Loki durch die Gegend werden. Gut dass Loki ein Thurse ist. Was mich zum nächsten Punkt bringt. Loki zeigt sich und Clint ist überfordert. Wäre ich auch an seiner Stelle.

Jetzt bin ich aber gespannt, was die Waffe mit Banner anstellt.

Viele Grüße
Hyrule

Antwort von Asda am 18.02.2021 | 14:25 Uhr
Liebe Hyrule,

sehr schöne Stellenbeschreibung des Hulks. *lacht* Ja, sein Tätigkeitsfeld ist übersichtlich, aber effektiv.
Es freut mich, dass Loki Dir so zugesagt hat.
Tja, das Geheimnis ist gelüftet. Nun ist die Frage, was macht Clint mit seiner Erkenntnis.

Ich bin auch gespannt, was die Waffe so alles kann. *zwinker*

Danke für deine Rev.

LG Asda
15.02.2021 | 14:31 Uhr
Das Kapitel hat mich sehr amüsiert und unterhalten. Mir gefiel die körperlich spürbare Spannung zwischen dem Hulk und Loki. Und auch wie Loki all sein Können eingesetzt hat, um Bruce und im Grunde auch Clint zu helfen. Guter Junge. Der Verfielfältigungstrick hat schon immer gut funktioniert. Grinsen musste ich bei meinen inneren Bildern eines herumgeschleuderten Loki. Im ersten Moment hab ich mich allerdings gefragt, wie er das überleben kann - denn in deiner Story ist er ja kein Gott - aber ein Magier mit vielen Tricks. Das hat ihm wohl den A... gerettet.
Ich sage es nicht gerne, aber mir hat schon wieder irgendwie eine Nebenperson am besten gefallen - Clint. Ich sehe ihn echt vor mir. Du triffst ihn sehr gut, genau wie Coulson. Hat Spaß gemacht die beiden interagieren zu sehen.
Echtes Popcorn-Kino hast du hier abgeliefert!
Noch ein weiteres dickes Lob: endlich kommt der Text mit Abständen. Viel besser zu lesen und es kommt ein neuer Lesefluss und eine bessere Dynamik damit ins Spiel. So ein Ärger - ich hab gar nix zu motzen...
LG Manuela

Antwort von Asda am 15.02.2021 | 18:55 Uhr
Nabend!!

OMG...ich muss mir sofort einen Kalender und einen Rotstift kaufen. *lacht*
Es gab nichts zu motzen...was ein kack Montag! XD
Da habe ich wohl alles richtig gemacht. *breit grinst*

Thursen sind vielleicht keine Götter aber robust. Und Magie ist ne echte Hilfe. So schnell kriegt man den Frostriesen nicht klein.
Also, dass Du ein Clint-Fan wirst kann ich verschmerzen. Du hast ja schließlich nicht gesagt, dass Du die anderen Figuren nicht magst. Daher alles gut.
Ich finde Clint und Coulson ähneln sich irgendwie. Sie sind auf ihre Art zwei sehr nüchterne Menschen.

Ich weiß ja nicht. Ich finde, in den Kapis davor habe ich auch voll viele Abstände. Weit entfernt vom Blocksatz. *sich am Kinn kratzt*

Danke für die Rev. Hat mich gleich ein bisschen Schweben lassen.

LG Asda
18.01.2021 | 21:10 Uhr
Oh. Thor wacht langsam auf. Bin gespannt, wie er reagiert, wenn er zu sich findet. Mag er Loki dann immernoch? Wahrscheinlich. Ich mag die Stelle mit Tony, wie er Loki zuhilfe eilt. Wäre auch cool, wenn Loki von shield aufgegriffen wird und die dann erstmnal doof gucken, was genau sie da gefangen haben. Dann rauscht Tony samt Anzug an und Thor hinterher. Und obendrauf hockt der Hulk.

LG
Die Lampe

Antwort von Asda am 23.01.2021 | 19:38 Uhr
Guten Abend

SRRRRYYY....ich habe total verschwitzt zu antworten. -.-
Hmm...das Thor Loki dann nicht mehr mag wäre schon ein interessanter Ansatz. Bring mich da nicht auf Ideen. *lacht*
Ahhh...Tony mit dem Hulk auf dem Rücken. Ein GENIALES Bild. Ich musste so lachen.
Auch keine schlechte Idee. Sehr schöne Vorschläge. *gg*
Bei so interessanten Ideen kann ich nur hoffen, dass Dir meine auch gefällt. *zwinker*

Danke für die Rev!

LG Asda
11.01.2021 | 13:42 Uhr
hallo Asda,

na, das ist wirklich Popcornalarm... Das ist eigentlich fast noch untertrieben! Meine Güte. Ja, aber irgendwie war klar, dass das passiert. Bruce hulkt aus, Trygve/Thor erinnert sich - das Hämmerchen machts möglich :-)

Hawkeye macht das, was er am besten kann. Nicht das es irgendetwas bringen würden. Immerhin hat der Loki "entdeckt" zumindest die Quelle der Eisgeschosse. Was das für ein Prototyp ist, kann man nur erahnen. Nett wird es sicher nicht.

Hui, Tony reitet zu Lokis Unterstützung ein... Na dann kann ja nichts mehr schiefgehen ;-)

Viele Grüße
Hyrule

Antwort von Asda am 12.01.2021 | 12:28 Uhr
Huhu,

Manuela wollte unbedingt ein Kapi, bei dem sie was Knabbern kann. XD
Spaß beiseite. Die letzten Kapitel waren ja ziemlich relaxt. Da war es mal wieder Zeit für Action.

Ja, Trygve wird sich laaaaangsam wieder erinnern. Irgendwann musste es geschehen. Was eventuelle zu neuen Problemen führen wird.
Aber erst einmal muss das bestehende gelöst werden.
Klingt fast so, als könne Hawkeye nix. *lacht* Mal sehen, was er mit seinen Erkenntnissen macht.
Tony reitet ein....sehr schön. *gg* Mal sehen wer schneller ist. Er oder dieser ominöse Prototyp.

Wie immer Danke für deine Rev.

LG Asda
11.01.2021 | 13:17 Uhr
Ich nehme auch ein Gletscherbier. Klingt lecker. Mir gefällt der Einstieg, ich bleibe dran. Schöner Stil.

Antwort von Asda am 12.01.2021 | 12:16 Uhr
*Ein Gletscherbier rüberschiebt*
Danke für das Lob und die Rev.
Ich hoffe, dass Dir die FF auch weiterhin gefällt.

LG Asda
10.01.2021 | 20:05 Uhr
Annehmbar – würde Loki sagen. Ich sage – geil! Und ich frage mich, warum du nicht jedes Mal so ein Kapitel ablieferst. Du kannst es, also schäm dich, dass nicht jedes Mal so was von dir kommt.

Aber zurück zum Anfang. Thors Erinnerungen haben mir gut gefallen. Es wird ein Puzzle sein, das er zusammensetzen muss. Sicherlich werden die anderen ihm dabei helfen.

Gut gefiel mir der Hulk. Den hast du gut beschrieben, was nicht immer einfach ist.

Noch besser gefiel mir Loki. Seine Magie konnte ich richtig fühlen und bildlich vor mir sehen. Sie wirkte so leicht und einfach und passte perfekt zu ihm.

Aber am besten gefiel mir tatsächlich Clint. Du hast sein Wesen perfekt eingefangen, was ich selbst bei Clint nicht einfach finden. Mir fällt es schwer ihn zu fassen. Der Dialog mit Coulson – klasse!

Tony und T. sind dann nur noch eine nette Dreingabe und das Ende ein echtes Ärgernis! Denn man will weiterlesen. Wann kommt das nächste Kapitel, ich hab hier noch Popcorn (Erdnuss ist klasse)

Wenn mir was gefällt, dann kommt eine Lobdusche. Gefiel dir das? Dann liefere mehr davon ab!

LG Manuela

Antwort von Asda am 12.01.2021 | 12:49 Uhr
Lobdusche....hat sich am Anfang eher wie ein Eimer mit Eiswasser angefühlt. *brrrr*
Du kannst es, also schäm dich, dass nicht jedes Mal so was von dir kommt.~ Ich habe das Kapi im Zenit meiner Entspannung geschrieben. Ein sehr selten vorkommendes Ereignis.
Wenn ich jetzt die Goldwaage dabei hätte, würde ich die gleich mal verwenden. *Schmolllippe zieht*
Manche Kapis schreiben sich fast von selbst und andere sind etwas schwieriger. Ich denke das kennst Du.
Immerhin bist du noch dabei. So schlimm kann es bisher also nicht gewesen sein. *Augenbraue hochzieht* Aber jaja...Zaunpfahl ist angekommen. *sich die Stirn reibt*

Natürlich freut es mich zu hören, dass Dir die Darstellung der Figuren so zugesagt hat. Ich versuche mir die Charaktere immer vor Augen zu führen, damit ich sie so authentisch wie möglich rüberbringe. Scheint hier jedenfalls gelungen zu sein. :)
Jaaa...die Dialoge. Es gab leider nicht soooo viele. Ich hatte dahingehend schon mit Schelte gerechnet. *sich erleichtert die Stirn abwischt*
Kampfszenen geben sowas leider nur bedingt her. Hulk ist auch nicht gerade der große Redner. *hehe*

Chris was ebenfalls der Meinung, dass der Cut angemessen wäre. Ich hatte überlegt, den Kampf bis zum Ende zu schreiben.
Der Rest ist in Arbeit. Bloß kein Stress, sonst ziehst Du mir nur die Ohren lang.
Ich weiß aus erster Hand, dass das Popcorn noch eine Zeitlang gut ist. *Zunge raustreckt* Ich mag am liebsten Vanille und Tonkabohne. :)

Ich gehe mich mal abtrocknen, nach dieser wohligen Dusche.

LG Asda
16.12.2020 | 22:39 Uhr
Tony hat eindeutig zu viele Spionagefilme gesehen und Loki verdirbt ihm den ganzen Spaß.
Wie gut, dass Tony alle möglichen technischen Geräte hat. Das kann man bei so einer Mission sehr gut gebrauchen.
Klingt alles für mich wie das S.H.I.E.L.D.-Lager aus Thor 1. Fehlt nur noch Mjölnir.
Hätte nicht gedacht, dass Tony so schnell nachgibt. Unsere Diva nur als Randnotiz dieser Mission? Never ever.
Praktisch einen Loki mit auf der Mission zu haben. Der lässt mal eben Türen verschwinden und macht gleich alle unsichtbar. Was hätten Tony und Bruce nur ohne ihn getan?
Mit einem Hulk so eine Mission zu starten grenzt aber schon ein bisschen an Wahnsinn, oder?
Im ersten Schreckmoment habe ich auch vergessen, dass sie unsichtbar sind.
Wie gut einen Clinton als Wegweiser nutzen zu können.
Mjölnir – ich wusste es.
Tony ist ein echter Kindskopf und es scheint ihm an Ernsthaftigkeit zu mangeln. Durch seine Dummheiten könnte er alle in Gefahr bringen!
Ich fand es gut, wie du die Interaktion zwischen Thor und Mjölnir geschrieben hast. Man spürt es förmlich in der Luft knistern.
Und am Ende – der Hulk. Mir scheint, das nächste Kapitel benötigt noch dringender einen Popcorn-Alarm!
LG Manuela

Antwort von Asda am 17.12.2020 | 08:29 Uhr
Morgähn

Jup...es ist das gleiche Lager. Man muss das Rad ja nicht immer ganz neu erfinden. *gg*
Noch ist die Mission nicht vorbei. Vielleicht bekommt die Diva noch ihren Moment. Nicht so ungeduldig.
Es ist immer praktisch einen Loki zu haben. Hhhrrrr
Man muss fairer Weise sagen, das Trygve und Loki ja nichts von dem Hulk wissen. Banner hat auch so seine Geheimnisse, die er nicht preisgibt.
Nun, jetzt lernen sie ihn auf die unangenehme Art kennen.

Hast du von Tony was anderes erwartet?^^ Er ist ein Draufgänger.
Ich fürchte allerdings, das Bruce diesmal die größere Gefahrenquelle ist.
Im ersten Schreckmoment habe ich auch vergessen, dass sie unsichtbar sind.~ Dann hab ich ja alles richtig gemacht. *gg*

Schön das dir die Szene mit Thor und dem Hammer gefallen hat.
Bei soviel Lob schwebe ich ja über dem Stuhl. *lacht*

Ja, Popcorn zum nächsten Kapi kann nicht schaden.
Dauert aber noch. Ich war in letzter Zeit mehr mit meinem Adventsspezial beschäftigt.

Danke für die Rev!

LG Asda
04.12.2020 | 16:45 Uhr
Hallo meine gute und ungeduldige Asda ;-)

das fängt echt witzig an.Man kann sich Lokis hochgezogene Augenbrauen und den fragenden Blick, den sich Thor un er zuwerfen, gut ausmalen. *lach* Ja, was machen die beiden da. Gute Frage.

Ah! Loki, das alte Model. War ja klar, was anderen würde er nie tragen *grins*

Nun ja, was soll ich sagen. Eine geheime Mission mit den vier... ja, was soll schon schiefgehen *lach* Bruce ist ja auch ein Garant für Selbstbeherrschung. Und Thor auch, der gerade ein Stück seiner selbst gefunden hat. Mjölnir. Da haben sich zwei gefunden. Nun gut. Also geheim ist die Mission dann wohl nicht mehr. *lach*

Viele Grüße
- die seeeeeeehr langsame* - Hyrule

*bitte verzeih das späte Review

Antwort von Asda am 04.12.2020 | 16:55 Uhr
Nabend

Jaja...*Hände vors Gesicht schlägt und etwas Asche auf ihr Haupt streut*

Tony spielt den Soldat und Loki den Dressman....da kann ja nur alles schief gehen. :)
Sonst wäre es weder lustig noch spannend.

Thor hat Mjölnir gefunden. Mal sehen was das für Auswirkungen auf ihn hat. Erst einmal nur Schlechte. *gg*
Wer sie jetzt wohl aus dem Schlamassel rettet? *mit Zunge schnalzt*

Vielen Dank für deine Rev!

LG die ungeduldige Autorin..AAHhhhh
22.11.2020 | 20:45 Uhr
Irgendwie hast Du ganz lustige Ausbildungsmethoden. Ein Rummelplatz zum Testen der Unauffälligkeiten... einen Sandhügel zum Testen der lautlosen Fortbewegung und eine S.H.I.E.L.D-Bastion zum Testen des Zusammenspiels unserer vier Protagonisten... und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los... das alles umsonst war... denn zum Schluß hin... klang es beileibe nicht unauffällig sondern eher das Gegenteil. Ob Tryvge sich sofort als Thor erkennt, wenn der Hammer in seiner Hand liegt? Ob er dann Loki identifizieren kann und gleich erschlägt? Warten wir es mal ab. Wie Manuela es formulieren würde:.... UND ACTION!
Chris

Antwort von Asda am 25.11.2020 | 19:21 Uhr
Nabend

Du weißt doch...manchmal hilft das ganze Testen nicht. Dinge passieren, die sich nicht beeinflussen oder planen lassen.
Und zack...alles für die Katz oder den Kater. *gg*
Wieso wollen eigentlich alle ständig, dass Thor und Loki sich schlagen? Was ist bei euch denn los? *gg*
So leicht mache ich es Thor NATÜRLICH nicht. Das wäre ja öde. ^^
Ich würde mir erste einmal Sorgen und den HULK machen.
Das sollten alle tun. *grinst*

LG Asda
21.11.2020 | 22:40 Uhr
Ups, Schätze jetzt ist der Hulk los. Arme Shield Agenten, armer Thor.
Hulk Macht Thor kaputt. Mickriger Gott!

Antwort von Asda am 22.11.2020 | 17:50 Uhr
Nabend

Bisher ist Thor ganz schön widerspenstig. So schnell geht der nicht kaputt.
Zudem ist Loki auch noch da. Eventuell hilft ein kräftiger Schlag auf den Kopf ja.
Um S.H.I.E.L.D. muss man sich da mehr Sorgen machen. *gg*

LG Asda
28.10.2020 | 20:01 Uhr
Hallo Asda,

juhu! Es geht weiter!

Der Anfang ist richtig schön, wie sich Frigga sorgt und Odin die Situation nicht versteht.

Und da isser wieder - der Hrunger mit dem Hunger. Und Helblindi spitzt ihn an... Na wenn das mal keine unheilige Allianz ist. Und er hat Erfolg... Immerhin sind Farbauti und Byleister auf Lokis Seite.Immernoch seltsam, von Farbauti als Lokis Vater zu sprechen - aber es ist ja eigentlich so. Auf jeden Fall wird es nun spannend ...


VG
Hyrule

Kleiner Hinweis: Bei Helblindi fehlt ab und zu das erste "l" :-)

Antwort von Asda am 28.10.2020 | 20:50 Uhr
Nabend

Naja, ich denke Odin versteht die Situation schon. Aber sein Fokus liegt manchmal zu sehr auf seinem "Job". Zudem ist er ein Mann und weiß ab und an einfach nicht, wann man besser den Mund hält. *lacht*

Ich denke derzeit hat Hrunger keinen Appetit...sieht ja gerade nicht so rosig für ihn aus. Er ist Helblindi quasi ausgeliefert. Und der hat einen perfiden Plan. :)

Farbauti kann nicht so unparteiisch sein wie er will. Schließlich kennt er Loki und glaubt einfach nicht, dass er ihn so betrügen würde. Leider sind ihm die Hände gebunden. Nun muss das Küken ran.

Ich hoffe doch, dass es spannend sein wird.

LG Asda

P.S.: Gib es zu, Du willst mich fertig machen. WÄÄÄäääähähhhhhhh
28.10.2020 | 18:34 Uhr
Die Geschichte ist wirklich toll, ich freue mich schon auf einen weiteren Teil.

Antwort von Asda am 28.10.2020 | 20:52 Uhr
Nabend

Schön, dass die FF Dir gefällt und danke für die Rev. Es ist immer erfreulich, wenn auch mal jemand Neues etwas schreibt. Danke dafür!

LG Asda
27.10.2020 | 21:42 Uhr
Odin aht Friggas Schweigen devinitiv verdient und auch wenn ich weiß das es devinitiv nciht passieren wird, hab ich grad daran gedacht was wohl wäre, wenn Odin Thors Erinnerungen zurückholt, Loki endlich erfährt mit wem er da rumgehangen hat und direkt versuchen würde Thor zu ermorden. Das wär mal nen Schock für Odin und Thor.
Aber auch wenn das ziemlich geil wär glaub ich nciht an diese Entwicklung.

Ich hoffe aber das mit Lokis Familie geht gut aus und Hrunger und Helblindi kommen in den Knast.

Antwort von Asda am 28.10.2020 | 07:44 Uhr
Huhu,

hey...setz mir keinen Floh ins Ohr. Wenn Loki Thor tötet bin ich doch die Nächste hier. *lacht*
Also kleiner Spoiler....Loki killt Thor nicht. Wie er reagiert steht schon fest. Wird hier allerdings nicht verraten.

Aber...der Vorschlag ist nicht schlecht und hat mich gleich zum schmunzeln gebracht. Hat mich auch direkt auf eine Idee gebracht, die ich an anderer Stelle umsetzen werde. *zwinker*

Hmmm...ob einer der Thronprinzen Jotunheims in den Kerker wandert. Mal sehen....*breit grinst*

Danke für dein Rev.

LG Asda
27.10.2020 | 06:32 Uhr
Gut gefallen hat mir Frigga. Die liebende Mutter und der politische Vater. Man kann spüren, wie wütend Frigga auf Odin ist. Schöner Dialog., guter Einstieg ins Kapitel.

Der Abschnitt mit Hrunger fand ich auch gut. Am Anfang dachte ich - häh - um wen geht es hier. Diesen kurzen Moment der Verwirrung fand ich gut. Helblindi klärt es direkt auf und schmiedet einen Komplott. Das passt zu Helblindi und Hrunger bleibt gar nichts anderes übrig, als einzuschlagen. Da sieht man mal, wie seeeehr er Loki liebt. Immerhin verrät er ihn, um seinen eigenen A.... zu retten.

Auch im letzten Abschnitt halten sich Dialog und Erzählung die Waage, was mir erst jetzt beim zweiten Lesen bewusst wurde. Die zwei ungleichen Brüder. Einer, der für Loki steht, einer der gegen ihn ist. Eine explosive Mischung.

Interessant, dass weder Frigga noch Odin an sich etwas gegen die Freundschaft zwischen Loki und Thor haben. Odin lässt ihn sogar weiterhin in Midgard, um ihm das nicht kaputt zu machen.

Kurz und knackig. Jetzt erwarte ich ein bissel Popcorn im nächsten Kapitel. Oder demnächst, wenn alle aufeinandertreffen :)

LG Manuela

Antwort von Asda am 28.10.2020 | 07:38 Uhr
Morgen,

ja ich denke Frigga ist irgendwie immer die Königin der Herzen. Sie ist nun einmal in erster Linie das Muttertier. Dabei vergisst sie gern auch mal ihre Pflichten.

Jup...irgendwie verwirre ich gerne mal. Von Dir werde ich wenigstens nicht angezählt dafür. *breit grinsend Chris winkt*
Hrunger interessiert sich in erster Linie stets für seine Belange bevor jemand anders kommt. Und bisher war das easy going.
Nun bröckelt die Fassade und das wahre Ich kommt hervor.

Joa, Byleist wird sich noch zum wahren "Helden" entwickeln. *gg*

Odin hat die Sturm und Drang Phase längst hinter sich gelassen. Sein Wunsch nach Ruhe und Frieden überwiegt.
Und Loki macht einen vernünftigen Eindruck....spricht also nichts gegen ihn. Zudem hat Odin ein sehr schlechtes Gewissen und möchte es gerade nicht noch mehr verkacken.
Thor scheint nicht in Gefahr und Odin will ihm ja eigentlich eine Lektion erteilen. Außerdem...dann wäre die Geschichte ja schon vorbei. *gg*

WWAASSS???? Du willst was von meinem Popcorn. Hallo...das geht jetzt aber etwas zu weit. Das brauch ich doch in 2 Kapiteln für eure FF. *den Eimer Popcorn hinter ihrem Rücken versteckt*

LG Asda
08.10.2020 | 16:38 Uhr
Erstmal - gute Mischung aus Dialog und Erzählung.

Iron Man wird schlecht bei Fahrgeschäften - eher ungewöhnlich, wo er doch fast einen Jet entkommen konnte. Also kennt er ganz andere Geschwindigkeiten. Und wenn man seine Anfänge sieht, wo er an die Decke knallte und ähnliches... nun ja... das große Geheimnis von Iron Man - in Wirklichkeit ist er ein Weichei - lach. Auch hat er sich für meinen Geschmack ein klein wenig zu trottelig verhalten. Außerdem - Tony Stark ist populär - niemand hat ihn erkannt. Ach ja, die waren ja unsichtbar. Leider fehlte diese Info irgendwie, oder sie ist mir entgangen.
Loki hat mir gut gefallen. Auch, dass er Tony extra leiden ließ und seinen Spaß daran hatte. Passt.
Tonys steigende Wut mochte ich auch sehr gerne.

T interessierte sich eher fürs Essen, was keinen wundern wird. Seine Ausflug war eher gediegen und um das Anschleichen usw. hat er sich scheinbar gar nicht gekümmert, oder interessiert.

Ich hätte lieber alle vier zusammen gesehen, oder natürlich Loki und T zusammen, aber man muss auch mal andere Kombis aushalten können. *schnalzt mal mit der Zunge*

Schön fand ich den Liebesapfel am Ende der Story. Hach, hätte gerne noch gesehen, wie sie ihn gemeinsam essen. Jeder beißt von einer Seite ab, bis nix mehr vom Apfel da ist und nur noch Lippen kommen. Ja, ist ja schon gut, ich halt mich zurück.

Jetzt sind alle vier (mehr oder weniger) gut für ihre Mission gewappnet. Mal sehen, ob nicht noch was dazwischenkommt. Sind ja genügend Möglichkeiten vorhanden - in Jotunheim und Asgard. Oder SHIELD wird auf die aufmerksam, weil sie einen Energiestoß gemessen haben? Wer weiß. Ich bin gespannt.

LG Manuela

Antwort von Asda am 09.10.2020 | 13:27 Uhr
Huhu

Erstmal - gute Mischung aus Dialog und Erzählung.~ Puh...da habe ich ja Glück gehabt. *lacht*

Ich weiß ich weiß, bei dir ist es schwer vom Kurs abzuweichen. Da ist mit dir nicht gut Kirschen essen. *gg*
Wie man sieht, halte ich mich nicht strikt an das, was Marvel uns so vorgibt. Man möge es mir verzeihen. *puppy eyes*
Außerdem war es so viel lustiger. Wow...bei dir sind Männer mit einem empfindlichen Magen Weicheier. Ich staune immer wieder über dein Männerbild. *Augenbraue hochzieht*
Hey, sich unsichtbar durch die Menge zu bewegen ist halt nicht leicht. Das musst du erst besser machen. Da stellt man sich schon einmal trottelig an. Ich muss Tony hier auch mal in Schutz nehmen. *dessen Kopf tätschelt*

Mit ein paar schnellen Bewegungen vollführte er seine Magie. Ein wabernder Schleier legte sich über die vier Männer, die in ausreichender Entfernung zum Festplatz standen.~ Definitiv entgangen. *zwinker* Hat sich in Kapi 14 versteckt.

T ist ein Naturtalent. Sein Körper hat schleichen, kämpfen etc. schon verinnerlicht. Dazu muss er seine Identität nicht kennen.
Außerdem hat Tony immer das Bedürfnis auszufallen. Das ist schon in seinem Unterbewusstsein verankert.

Loki und Tony sind halt die Garantie für Spaß. T und Bruce mag ich zusammen. Irgendwie harmonisieren die gut in meinen Augen.

Jeder beißt von einer Seite ab, bis nix mehr vom Apfel da ist und nur noch Lippen kommen.~ Lol..wir sind doch nicht bei Susi und Strolch. Falls dir das nix sagt, google mal Susi und Strolch + Spaghetti. Aber verstanden...*Zungenaktion ins Notizbuch kritzelt*

Naja, ich weiß schon was als nächstes kommt. *breit grinst*

Wie immer Danke fürs Rev!

LG Asda
05.10.2020 | 12:38 Uhr
Hallo Asda,

einen herzlichen dank für diesen kleinen Genuss :-) Kinder - sage ich dir - alles Kinder! Körperlich große Kinder zwar, aber geistig allesamt 5 geblieben.

Bruce hat mit seinen Befürchtungen recht. Und Loki seinen Spaß - wer hätte das gedacht, ein kleiner Adrinalinjunkie. Und dass Thor sich gleich essenstechnisch verlustiert, war auch klar. Nur Tony tut mir ein wenig leid. Aber nur ein wenig.

So sind insgesamt aber alle auf ihre Kosten gekommen - irgendwie. Das Ende könnte romantischer nicht sein - ein Feuerwerk :-) Und dann kramt Trygve/Thor auch noch einen Liebesapfel aus seinem Pullover vor - hoffentlich mit Schutzpackung. Ansonsten ist der Pullover und die Glasur hin :-D

Ach wie süß die beiden doch sind *schmacht*

Eine Frage: Was sind verschränkte Augen? Oder meintest du Arme? Oder zusammengezogene Augen? Oder ist Tony schon vor der Achterbahnfahrt so fertig, dass er über Kreuz guckt?

Viele Grüße
Hyrule

Antwort von Asda am 05.10.2020 | 12:51 Uhr
Ahhhh...Hyrule...kannst du mir sowas nicht per Nachricht schreiben? *Hände vors Gesicht schlägt*
Ich muss meinem Beta dringend aufs Dach steigen. *lacht*
Ist jedenfalls korrigiert. *hüstel*

Schön das es dir gefallen hat. In Zukunft wird es dann wieder weniger harmonisch. Sonst schlafen alle noch ein.
Natürlich war um den Apfel Folie. Das ist deinem Adlerauge also entgangen. Tztztz... *zwinker*
Loki würde es eh nicht merken, der denkt der muss so fusselig schmecken. *gg*

DANKE für deine Rev!

LG Asda
25.09.2020 | 13:52 Uhr
Tonys Motivation ist mir noch etwas schleierhaft. Dass er so spitz drauf ist das Geheimnis von SHIELD zu erfahren. Die rennen doch ständig hinter dem Ungewöhnlichen her. Aber ok. Soll er mal machen. Vielleicht ist ihm langweilig.

Thor (jetzt darf ich das ja sagen, wo es offiziell ganz deutlich geschrieben wurde) ist absolut entspannt in Midgard. Er sieht ja auch endlich seine eigene Gestalt und nicht nur blaue Thursen um sich herum. Hat er sich noch nicht gefragt, ob er vielleicht ein Mensch ist? Hätte Tony das nicht einfach mal untersuchen können?

Praktisch einen magischen Loki bei sich zu haben. Das macht die ganze Sache natürlich sehr viel einfacher.

Ein Besuch auf dem Jahrmarkt? Das verspricht einige Komplikationen, viel vernichtete Nahrung und einige Missverständnisse. Dann hoffe ich mal, dass bald das neue Kapitel Online geht, damit wir - mit einer Tüte Popcorn in der Hand - über den Jahrmarkt gehen können.

Eine kleine Kritik hätte ich dann doch noch. Teilweise kann man schwer erkennen wer da nun gerade spricht. Ein paar mehr Schaltungen würden das Leseerlebnis sehr viel besser unterstützen.

LG Manuela

Antwort von Asda am 28.09.2020 | 13:54 Uhr
Thor (jetzt darf ich das ja sagen, wo es offiziell ganz deutlich geschrieben wurde) ist absolut entspannt in Midgard.~ Was wo wie??? *Text durchwühlt* Ist da etwa der Thor mit mir durchgegangen? o.0 Dabei achte ich immer so darauf. *wääähhh*
Hmm...ein Mensch der vom Himmel stürzt , einen riesen Krater hinterlässt und nur ne leichte Kopfwunde hat...hmm... meinst Du?

Tony wird nicht gerne ausgeschlossen. Er will immer alles wissen und in allem seine Fingerchen haben. Jaja...schreib jetzt nix dazu. *lacht*
Und wenn die ihn nicht mitspielen lassen, dann drängt er sich halt dazwischen.

Uhh..Popcornalarm...guter Einfall. *Notiz macht* Danke!
Ich hoffe am We kommt das nächste Kapi on. Wer weiß was diese Woche noch so passiert. Und ich muss erst einmal den Dialog-Check machen.

Was...solche Kritik kommt doch sonst immer von Chris. Hat der mir das etwas unterschlagen? *Augenbraue hebt*
Ich achte drauf. *salutiert*

Ansonsten vielen Dank für deinen Rev-Aufhole-Marathon sowie Lob und Kritik. Ich versuche es umzusetzen.
*Manuela knuddelt*

LG Asda
25.09.2020 | 13:43 Uhr
Du kannst dir sicher denken was jetzt kommt... show, don´t tell! Ja, leider ein komplettes Kapitel in Erzählform. Wobei die Themen durchaus interessant sind.

Endlich erfährt man etwas von Odin und was in etwa passiert ist. Keine geplante "Landung" von Thor in Jotunheim. Hitzkopf Odin hat überstürzt gehandelt. Kein Wunder, dass Frigga ihm die kalte Schulter zeigt. Leider unverständlich wieso er jetzt, wo Thor nicht mehr in Jotunheim ist, die tapferen drei nach Midgard schickt, um Thor zurückzuholen. Wäre doch ein Leichtes für den Allvater.
Dialoge hätten die ganze Sache lebendiger gemacht. Etwa ein Odin, der am Anfang des Kapitels an Friggas Tür klopft und fleht.

Byleist ist mir hier sehr viel sympatischer als eine andere Version, die du auch nicht magst. Ich finde es gut, dass Loki diesen Verbündeten hat. Mehrere Parteien wollen Loki nun finden. Das verspricht spannend zu werden. Die Eisriesen fallen in Migard ein... Auch hier vermisse ich leider ein paar deiner brillianten Dialoge.

Zum Abschluss noch ein brodelnder Kessel. Keine Liebe sondern nur kalkulierte Politik. Der wird wohl auch nicht so schnell aufgeben.

Viele Spuren gelegt, viel Potential für die Zukunft. Nutze die Macht der Dialoge, um diesem Potential mehr Leben einzuhauchen. Du lannst das!

LG Manuela

Antwort von Asda am 28.09.2020 | 13:43 Uhr
Hmm...ich finde hier sind Dialoge teilweise sehr schwierig. Oft sind es ja nur Einzelpersonen über die ich schreibe. Es ist ehrlich gesagt sogar eins meiner Lieblingskapitel.
Beim nächsten wird es Dialoge geben. Versprochen. Die sind schon fest geplant. Schließlich muss ich weiter den Kompott hochkochen. *gg*
Ja..ich hoffe ich nutze das Potential auch zufriedenstellend.

Naja...es ist wohl nicht schwer eine nettere Version von Byleist zu erschaffen. Vielleicht wollte ich ihm unterbewusst etwas Gutes tun. *lacht*
Eisriesen in Midgard....die dann alle Eis essen gehen...XD Das wäre es doch!

Danke fürs Anfeuern.

LG Asda

P.S.: Warum weshalb wieso und Odin...tja..we will see... we will see
25.09.2020 | 13:32 Uhr
Siehst du. Geht doch. Ts unbekümmerte Art passt hier sehr gut. Immerhin kennt sein inneres Ich Midgard sicherlich (auch wenn er in deiner Version kein Avenger ist/war).
Loki fühlt sich selbstverständlich unwohl, das er bisher nie aus Jotunheim raus kam.

Der Einstieg war sehr witzig. Ein T auf Koffein :) Und die Sache mit dem Duschen - herrlich.

Die Eisepisode hast du sehr gut umschrieben - also Loki und T die erstmal kein Speiseeis kennen. Loki der bei allem misstrauisch ist und bleibt und erkennt, wie viel Stärke in T steckt. Gefiel mir gut.

Alles in allem gibt es nichts zu meckern, außer vielleicht ein paar kleinere Flücjtigkeitsfehler, die mir aufgefallen sind. Man muss immer brav den Korrekturen seines Betaleser nachkommen *Zeigefinger heb*

LG Manuela

Antwort von Asda am 28.09.2020 | 12:55 Uhr
Und weiter geht's!

Alles in allem gibt es nichts zu meckern, außer vielleicht ein paar kleinere Flücjtigkeitsfehler, die mir aufgefallen sind. Man muss immer brav den Korrekturen seines Betaleser nachkommen *Zeigefinger heb*~WAS???? Ich halte mich immer GANZ streng an Chris Korrekturen. Ich bin also UNSCHULDIG. *Arme vor der Brust verschränkt* Btw. ist mir da auch ein flüchtiger Fehler aufgefallen. *zwinker*

Ansonsten bin ich ja sowas von erleichtert, dass alles zu deiner Zufriedenheit ist. *Angstschweiß von Stirn wischt und den Kalender rauskramt*

Hehe...na Spaß beiseite.
Schön das es Dir gefallen hat. Ich war mir bei dem Kapi nicht ganz so sicher. Diese "Füllkapitel" sind mir wirklich wirklich schwer gefallen. Umso erfreulicher, dass es gut angekommen ist. DANKE!!

LG Asda
24.09.2020 | 18:16 Uhr
Okay, okay. Noch etwas Kritik zum vergangenen Kapitel, die ich vergaß zu erwähnen. Ein Magnet von der Eisprinzessin? Ernsthaft? Also waren Tony und Bruce in Disneyland und der reichste Mann der Welt hat einen Eisprinzessinenmagneten gekauft? Nö, oder? Und woher wusste er, dass dieser das Armband öffnet? Ne. Das war mir zu einfach.
Tony hätte das Armband untersuchen können und danach auf die Idee mit dem Magneten kommen können. Ein Magnet von einer Rockband, die an seinem Kühlschrank hängt...

Zuerst die Kritik zu diesem Kapitel: Ich hab mich gefreut zu erfahren was in Jotunheim los ist. Aber wie auch im letzten Kapitel sage ich dir hier - du hast deine besten Möglichkeiten nicht genutzt. Wie gut hätte dieser Abschnitt in Jotunheim werden können, hättest du die Handlung nicht einfach nur beschrieben, sondern den Leser mit dabei sein lassen - Show, don´t tell! Erneut die gleiche Regel. Dialoge hätten diesen Abschnitt absolut aufgewertet.

Dass du das kannst hast du deutlich im zweiten Abschnitt in Midgard gezeigt. Witzig, spritzig. Hat Spaß gemacht das zu lesen. Und das ist die positive Kritik. Hier zeigst du deine wahre Stärke, die du im ersten Teil versteckt hast. Wortwitz und Pointen auf den richtigen Punkt - dein Talent - das kann nicht jeder. Nutze das und dann gibt es nur noch positive Worte von mir ;-)

LG Manuela

Antwort von Asda am 28.09.2020 | 12:50 Uhr
Huhu,

soooo....nutze ich meine Mittagspause mal für meine liegengebliebenen Hausaufgaben. *lacht*
Hallo...darf ein reicher Mann nicht auf Disney-Kitsch stehen? Sei doch nicht so engstirnig...tztztzt. Wäre es dir lieber er hätte Disneyland gekauft? Etwas übertrieben oder? :)
Tony ist ein Genie, ein Magnet ist da doch poplig. Kurze Erklärung seitens Loki...dann noch ein schneller Blick...reicht .. Hallo...Rockband...die Eisprinzessin in Kombination mit Loki ist da doch viel lustiger...also echt...ppfff...Rockband...*Augen verdreht*

Ich glaube Kapi 15 kommt nie raus, weil ich noch ein paar deiner Ratschläge umsetzen muss. Obwohl... eigentlich gab es da einiges an Dialog...Hmm...aber ob dir das reicht....

Ohhh...soviel Lob..ich schmelze förmlich dahin. Ich würde ja nun einen Eisprinzessinnen Witz machen, aber ich weiß ja du magst Disney nicht. Schade um die Gelegenheit. *gg*

LG Asda
22.09.2020 | 22:41 Uhr
Am Besten gefiel mir der Moment als Loki seine Magie zurückbekam. Sehr emotional beschrieben. Man konnte es förmlich mitempfinden. Sehr gut gemacht.

Auch der Traum, die Gefühle - hat mir sehr gut gefallen und machte Lust auf mehr.

Auch gut fand ich den Einstieg in die Story. Die Löcher im Autodach *lach*

Danach zieht es sich ein bisschen. Ich fragte mich, warum der reiche Tony nicht ein anständiges Lager dorthin gestellt hat.
Lebendig wird es dann erst wieder, als die Dialoge eingesetzt haben. Diese Stärke solltest du mehr nutzen. Wenn möglich mehr in Dialogen vermitteln, als einfach nur erzählen. Show, dont tell...

Fazit: Das Positive überwiegt in dem Kapitel. Vorallem klasse, dass du Emotionen vermitteln konntest.

LG Manuela

Antwort von Asda am 24.09.2020 | 08:02 Uhr
Ahhh..ich wusste die Schelte ist nicht weit. *lacht*

Hallo...Tony und Bruce ermitteln quasi verdeckt. Wäre doch etwas auffällig, wenn sie da mit 10 Trucks anrauschen würden und ein fettes Labor aufbauen oder?
So haben sie die Hoffnung, sich vor S.H.I.E.L.D. verbergen zu können.

Dialoge...*in ihr Notizbuch kritzelt* notiert ..*zwinker*
Ich versuche es umzusetzen.

Das mit den Emotionen freut mich. Danach verlangt Chris ja auch immer. Es scheint mir gelungen zu sein. *jubel*
Danke für die Rev.

LG Asda
22.09.2020 | 19:24 Uhr
Gefällt mir. Daumen nach oben.
Du hast Tony perfekt getroffen. Was anderes habe ich nicht erwartet. Dass du gut Tony schreiben kannst hast du ja schon bewiesen.
Die Dialoge - köstlich. Ich habe mich prächtig unterhalten gefühlt und bin sehr amüsiert.
Bruce und Tony ein gutes Gespann für deine Tastatur.
Vielleicht hast du dich jetzt auch richtig in die Story hineingefunden, denn es liest sich schön flüssig und macht Spaß. Du hast dich definitiv gesteigert.
Der Wortwitz war wirklich klasse. Und ich kann keine weibischen Anwandlungen bemängeln ;-) Und nein - ich bin niemand, der Geschlechterrollen bevorzugt. Aber wenn ein Eisriese und ein Thor wie eine Frau daherkommen (vielleicht weil eine Frau sie schreibt...) dann muss ich halt mal Jammern.
Noch mal - Daumen hoch :)
LG Manuela

Antwort von Asda am 22.09.2020 | 21:53 Uhr
Nabend

Jetzt musste ich erst einmal nachlesen, was in dem Kapitel überhaupt passiert ist. Dabei fällt mir auf, ich sollte öfter mal alte Kapitel lesen.

Ja, dass ist definitiv eins der Guten. Lob mich aber nicht zu sehr, ich bin mir sicher nicht alle der folgenden Kapitel sind so gelungen. *Hände vors Gesicht schlägt*
Manchmal fließt es aus einem raus und manchmal braucht man eine Nudelwalze. *gg*
Natürlich schmeichelt es ungemein, wenn du sowas schreibst. *zwinker* Danke dafür!

Ja..du wolltest Tony, du hast ihn bekommen. Ehrlich gesagt habe ich ihn eigentlich wegen dir hier eingebaut. Der ursprüngliche Plan sah etwas anders aus.
Allerdings ist es gar nicht so leicht ihn zu schreiben. Die Kombi aus ihm und Bruce bietet jedoch eine Menge Möglichkeiten.

Okay okay...ich hab das mit dem Weibskram verstanden. *salutiert* Gib das gleich mal an Chris weiter, der soll dies in Zukunft beachten. Und nicht nur die war´s und hatte zählen...*lacht*

LG Asda
21.09.2020 | 17:51 Uhr
Hier kommt deine wahre Stärke deutlich zum Ausdruck. Dialoge! Der Dialog zwischen Tony und Bruce war köstlich :)

Aber erstmal zurück zum Anfang. Die Dinge überstürzen sich. Einen Moment lang dachte ich ernsthaft, Loki wird... aber nein, das kann ja nicht sein.
Zum Glück kommen Byleist und T rechtzeitig. Die Flucht über das Portal weil Helblindi nun Bescheid weiß, ist eine kluge Wendung. Anscheinend weiß er auch, dass T Thor ist. Dumm nur, dass er sein Wissen nicht geteilt hat.
Eindrucksvoll Ts Zurückverwandlung. Sollte man nicht zu oft machen, aber der Donnergott wird das schon abkönnen.

Ist schon ein großer Zufall, dass T und L direkt vor Bruce und Tony ankommen. Aber der Zufall schreibt Geschichten. Was sich mir nicht erschlossen hat - kamen die im Dunkeln an, oder ist Zeit vergangen. Und wenn Zeit vergangen wäre, wieso halten sich Bruce und Tony so lange zurück?

Auf einer Seite finde ich es schade, dass Jotunheim erstmal zuende ist, auf der anderen Seite wird es nun spannend, wie die beiden Aliens diesen Trip meistern werden.

LG Manuela

P.S. Ich bin so froh, das endlich mal eine Frage geklärt wurde: Wieso sieht Heimdall Thor nicht. Er sieht ihn! Ein perfider Plan von Odin - Pah - typisch!

Antwort von Asda am 21.09.2020 | 19:40 Uhr
Ahhh....danke für das Kompliment und gleich spüre ich den Leistungsdruck im Nacken.
Ich glaube ich muss schnell noch mal alle Dialoge lesen. *fix losläuft*

Ja, ich denke diese Kapiteln waren so mit meine Besten.

Da Helblindi Thor schon getroffen hat, weiss er natrülich wie dieser ausieht. Im Gegensatz zu Loki.
Ich denke zu Schrumpfen ist keine schöne Angelegenheit. Da gibt es definitiv schönere Sachen. So kam es mir halt am realistischsten vor.

Die kamen im Dunkeln an. Ließ nur mal den Anfang der Szene. Allerdings hat das Portal Licht erzeugt. Vielleicht ist es das, was dich verwirrt. ^^

Ja....Jotunheim ist mir irgendwie ganz gut gelungen. *sich selbst auf die Schulter klopft*

Perfider Plan....naja...eher schiefgelauferner Plan...aber ich sag nur SPOILERALARM *darauf gewartet hat...ha*

LG Asda
21.09.2020 | 17:36 Uhr
Die Pause hat der Geschichte sehr gut getan. Deine Worte fließen flüssig und rund dahin und ich habe keinen Moment mit dem Gedanken verweilt - das könnte man so und so besser schreiben. Das ist ein Kompliment, wie Lokis "annehmbar" ;-) Ich bin wirklich überrascht wie locker plötzlich der Text bei mir ankommt, wirkte er doch im Kapitel zuvor manchmal etwas gewollt.

Doch nun zum Inhalt. Spannung! An allen Ecken und Enden brodelt es. Atemlos wird man von einer zur anderen Szene geworfen und bleibt am Ende mit vielen ungelösten Spannungen zurück. Das macht Lust aufs Weiterlesen. Natürlich will ich jetzt wissen, wie weit Helblindi geht, ob Loki aus den Fängen seines Geliebten rechtzeitig entkommt. Ob T. wieder zum Asen wird und das ganze Lügengespinst in sich zusammenfällt.

Wenig weibisches, wenig Geschwafel, Action. So soll es sein :) Gut gemacht.

LG Manuela

Antwort von Asda am 21.09.2020 | 19:29 Uhr
Ich würde ja sagen, ließ ab jetzt nicht weiter, aber schon wieder zu spät.
So viel Lob...das geht so runter wie Öl. Danach wird es nie wieder so sein. *die Dramaqueen auspackt*

Danke Danke Danke....*verneigt*

LG Asda
21.09.2020 | 00:09 Uhr
Das hat mich nun doch ein wenig verwundert - ein Mann der eine sexuelle Gefälligkeit eines bisherigen Sexualpartners stoppt und ablehnt. Eher ungewöhnlich. Kenne ich es doch eher so, dass die Gelegenheit am Schopfe gepackt wird. Dann scheint es Loki ja richtig schwer erwischt zu haben, wenn er schon keinen mehr h... bekommt, bei diesen Aufdringlichkeiten.

Diesmal ist es T. der seine Eifersucht voll ausspielt. Kommt schon! Ihr seid doch Männer. Etwas mehr Rückrat stünde euch gut zu Gesicht. Und was euch noch gut tun würde - mehr Handeln, weniger Quatschen. Das ist doch auch eher ein Frauending.

Königliche Kleidung in Putzlappen verwandeln? In den Eiskerker mit dem Frevler!

Man würde T. und Loki am liebsten an den Haaren packen und sagen: Na los! Tut es endlich! Ihr steht gegenseitig auf euch - wo hängts? Aber dann wäre die Story wohl schon nach drei Kapiteln zu Ende *lach*
Was ist eigentlich aus der Untersuchung in diese Beserker-Kammer geworden? Warum fand dich nicht statt? Hat Loki die vergessen? Was wurde denn aus seinem Plan mehr über T. zu erfahren? Irgendwie verrennt der sich nun eher in dieses Liebeschaos...

LG Manuela

Antwort von Asda am 21.09.2020 | 19:26 Uhr
Uhhh.....ich frage jetzt mal nicht welche Männer du so kennst. Alles stramme Landburschen.... *breit grinst*
Also müssen Männer bei jeder sexuellen Avance gleich darauf anspringen? Ich merke schon, hier kommen wir nicht zusammen. Manuela...totally horny.

Ich würde ja sagen, lies besser nicht weiter, aber nun ist es zu spät. Ich fürchte du musst dich gedulden. Und ich die Kritik darüber annehmen. *zwinker*

Ich denke deine Fragen haben sich schon erledigt. Glück gehabt....

LG Asda
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast